ZU jung aussehen = Problem?

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Antworten
Benutzeravatar
Jelly Belly
Kommt fast täglich vorbei
Beiträge: 717
Registriert: Mittwoch 4. Juni 2014, 00:52
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: NRW

Re: ZU jung aussehen = Problem?

Beitrag von Jelly Belly » Sonntag 30. November 2014, 15:51

Lustig , wenn man bedenkt, dass Nobody schon eine Beziehung hatte und Steinwurf ein HC-AB ist. ;)

Optimist
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1722
Registriert: Montag 25. Juni 2012, 12:49
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Nahe Köln

Re: ZU jung aussehen = Problem?

Beitrag von Optimist » Sonntag 30. November 2014, 16:53

" A great man once said, everything is about sex. Except sex. Sex is about power." :mrgreen:
Zuletzt geändert von Optimist am Sonntag 30. November 2014, 16:55, insgesamt 1-mal geändert.
When you see something beautiful in someone, tell them. It may take seconds to say, but for them, it could last a lifetime.

Benutzeravatar
Rob_HBS
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 599
Registriert: Donnerstag 15. Oktober 2009, 13:55
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: PN Kontakte.
Wohnort: Halberstadt
Kontaktdaten:

Re: ZU jung aussehen = Problem?

Beitrag von Rob_HBS » Sonntag 30. November 2014, 16:54

Ich habe das Gefühl, der Irrglaube vieler ABs ist, dass sie eine Beziehung lediglich als Vehikel für regelmäßig und einfach zu bekommenden Sex sehen - und nichts weiter...
"I got soul, but I'm not a soldier" (The Killers - All these things that I've done)

Online
Blau
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1406
Registriert: Dienstag 12. Oktober 2010, 11:04
Geschlecht: weiblich

Re: ZU jung aussehen = Problem?

Beitrag von Blau » Sonntag 30. November 2014, 16:56

Optimist hat geschrieben:Alles im Leben dreht sich um Sex, außer Sex. Denn beim Sex geht es um Macht. :mrgreen:
Nö, um Spaß und um die Verbundenheit miteinander. ;)

Optimist
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1722
Registriert: Montag 25. Juni 2012, 12:49
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Nahe Köln

Re: ZU jung aussehen = Problem?

Beitrag von Optimist » Sonntag 30. November 2014, 17:38

Blau hat geschrieben:
Optimist hat geschrieben:Alles im Leben dreht sich um Sex, außer Sex. Denn beim Sex geht es um Macht. :mrgreen:
Nö, um Spaß und um die Verbundenheit miteinander. ;)
War ja auch bloß ironisch gemeint, anhand der etwas sinnloses Diskussion.

Es gibt ja sogar asexuelle Beziehungen (nein, ich meine nicht die Ehe ;) ). Rob hatte mal geschrieben, dass man dort im Forum als AB auch die Ausnahme und nicht die Regel ist.
When you see something beautiful in someone, tell them. It may take seconds to say, but for them, it could last a lifetime.

Benutzeravatar
Rob_HBS
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 599
Registriert: Donnerstag 15. Oktober 2009, 13:55
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: PN Kontakte.
Wohnort: Halberstadt
Kontaktdaten:

Re: ZU jung aussehen = Problem?

Beitrag von Rob_HBS » Sonntag 30. November 2014, 18:52

Es gibt ja sogar asexuelle Beziehungen (nein, ich meine nicht die Ehe ;) ). Rob hatte mal geschrieben, dass man dort im Forum als AB auch die Ausnahme und nicht die Regel ist.
korrekt, gerade eben habe ichin einer PN geschrieben, dass in der asexuellen-communitie ABs genauso komisch angeschaut werden wie unter normalos - denn auch dort haben die meisten user sexuelel erfahrungen und vor allem beziehungserfahrungen und sind erstmal unschlüssig, was sie von einem AB halten sollen. aus persönlicher erfahrung kann ich auch sagen, dass die asexuellen frauen, mit denen ich mich schon getroffen habe, alle tolle menschen waren (und sind), auch dem AB-thema gegenüber aufgeschlossen waren, aber dennoch wohl nicht ganzüberzeugt davon waren, einen AB, der aber auch kein interesse an sex hat, als partner zu wählen. vermutlich befürchten sie feheldne "skills" in der partnerschaft, obwohl das blödsinn und zu pauschal ist, denn nicht jeder AB ist ein soziopathischer einzelgänger...
"I got soul, but I'm not a soldier" (The Killers - All these things that I've done)

Optimist
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1722
Registriert: Montag 25. Juni 2012, 12:49
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Nahe Köln

Re: ZU jung aussehen = Problem?

Beitrag von Optimist » Sonntag 30. November 2014, 19:22

Rob_HBS hat geschrieben:
Es gibt ja sogar asexuelle Beziehungen (nein, ich meine nicht die Ehe ;) ). Rob hatte mal geschrieben, dass man dort im Forum als AB auch die Ausnahme und nicht die Regel ist.
korrekt, gerade eben habe ichin einer PN geschrieben, dass in der asexuellen-communitie ABs genauso komisch angeschaut werden wie unter normalos - denn auch dort haben die meisten user sexuelel erfahrungen und vor allem beziehungserfahrungen und sind erstmal unschlüssig, was sie von einem AB halten sollen. aus persönlicher erfahrung kann ich auch sagen, dass die asexuellen frauen, mit denen ich mich schon getroffen habe, alle tolle menschen waren (und sind), auch dem AB-thema gegenüber aufgeschlossen waren, aber dennoch wohl nicht ganzüberzeugt davon waren, einen AB, der aber auch kein interesse an sex hat, als partner zu wählen. vermutlich befürchten sie feheldne "skills" in der partnerschaft, obwohl das blödsinn und zu pauschal ist, denn nicht jeder AB ist ein soziopathischer einzelgänger...
Ein auf Dauer unzufriedener Partner, wäre wohl kaum die bessere Lösung. Die Männer, die ich kenne, würden nicht freiwillig auf Sex verzichten.
When you see something beautiful in someone, tell them. It may take seconds to say, but for them, it could last a lifetime.

Lathspell
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 121
Registriert: Freitag 17. Oktober 2014, 22:37
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: ZU jung aussehen = Problem?

Beitrag von Lathspell » Sonntag 30. November 2014, 21:15

Rob_HBS hat geschrieben:Ich habe das Gefühl, der Irrglaube vieler ABs ist, dass sie eine Beziehung lediglich als Vehikel für regelmäßig und einfach zu bekommenden Sex sehen - und nichts weiter...
Das Gefühl kann man bei vielen Beiträgen hier wirklich bekommen. Und ich muss zugeben, dass ich zu meiner AB-Zeit teilweise auch noch in die Richtung dachte. Seit meiner bisher einzigen Beziehung weiß ich es zum Glück besser.

Benutzeravatar
fifaboy1981
Meisterschreiberling
Beiträge: 7740
Registriert: Montag 30. November 2009, 12:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: KL

Re: ZU jung aussehen = Problem?

Beitrag von fifaboy1981 » Sonntag 30. November 2014, 21:37

Lathspell hat geschrieben:
Rob_HBS hat geschrieben:Ich habe das Gefühl, der Irrglaube vieler ABs ist, dass sie eine Beziehung lediglich als Vehikel für regelmäßig und einfach zu bekommenden Sex sehen - und nichts weiter...
Das Gefühl kann man bei vielen Beiträgen hier wirklich bekommen. Und ich muss zugeben, dass ich zu meiner AB-Zeit teilweise auch noch in die Richtung dachte. Seit meiner bisher einzigen Beziehung weiß ich es zum Glück besser.
Folglich liegt es also weniger an den AB´s, als viel mehr an der Situation in der sie sich befinden, das man eben so denkt.

Ist da nun also der AB schuld? oder nicht doch eher die Umstände? jeder der etwas nicht kennt stellt es sich nun mal oft anders vor als es dann tatsächlich ist. Daraus sollte man nun niemandem einen Strick drehen, sondern eher, gerade als EX-AB Verständnis dafür haben.

Lathspell
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 121
Registriert: Freitag 17. Oktober 2014, 22:37
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: ZU jung aussehen = Problem?

Beitrag von Lathspell » Sonntag 30. November 2014, 23:00

Ich wollte mit meinem Beitrag alles andere als Unverständnis ausdrücken. Eher bestätigen, dass es sich eben um einen Irrglauben handelt.

Benutzeravatar
fifaboy1981
Meisterschreiberling
Beiträge: 7740
Registriert: Montag 30. November 2009, 12:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: KL

Re: ZU jung aussehen = Problem?

Beitrag von fifaboy1981 » Montag 1. Dezember 2014, 10:39

Lathspell hat geschrieben:Ich wollte mit meinem Beitrag alles andere als Unverständnis ausdrücken. Eher bestätigen, dass es sich eben um einen Irrglauben handelt.
Das war auch weniger wegen dir, sondern grundsätzlich, du hast ja selbst geschrieben das es zu deine AB zeit nicht anders gewesen ist. Deswegen ja auch erst mein Beitrag dazu.

Benutzeravatar
Gilbert
Meisterschreiberling
Beiträge: 6021
Registriert: Donnerstag 18. Juni 2009, 11:21
Kontaktdaten:

Re: ZU jung aussehen = Problem?

Beitrag von Gilbert » Montag 1. Dezember 2014, 10:49

fifaboy1981 hat geschrieben:Das war auch weniger wegen dir, sondern grundsätzlich, du hast ja selbst geschrieben das es zu deine AB zeit nicht anders gewesen ist. Deswegen ja auch erst mein Beitrag dazu.
Dann wäre es besser gewesen, du hättest auf Lathspells Zitat verzichtet. So entstand der Eindruck, du würdest ihm direkt widersprechen, was aber von dir nicht beabsichtigt war. ;)
Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.
Hermann Hesse

Benutzeravatar
fifaboy1981
Meisterschreiberling
Beiträge: 7740
Registriert: Montag 30. November 2009, 12:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: KL

Re: ZU jung aussehen = Problem?

Beitrag von fifaboy1981 » Montag 1. Dezember 2014, 11:33

Gilbert hat geschrieben:
fifaboy1981 hat geschrieben:Das war auch weniger wegen dir, sondern grundsätzlich, du hast ja selbst geschrieben das es zu deine AB zeit nicht anders gewesen ist. Deswegen ja auch erst mein Beitrag dazu.
Dann wäre es besser gewesen, du hättest auf Lathspells Zitat verzichtet. So entstand der Eindruck, du würdest ihm direkt widersprechen, was aber von dir nicht beabsichtigt war. ;)
Wieso? er hatte doch geschrieben es war zu seiner AB zeit genauso bei ihm, deswegen hatte ich ihn ja zitiert, um anderen dann die Augen zu öffnen das es eben nicht an dem AB liegt sondern eher an der Situation selbst.



Das man sich Dinge falsch vorstellt ist normal, habe ich heute erst wieder gesehen.

Anhand der Schilderungen wie die Tat auf Tugce gewesen sein soll hatte ich auch eine andere Vorstellung davon, als es auf dem Video das ohne Einverständnis der Familie veröffentlicht wurde, letztlich zu sehen ist, da waren lauter leute auf dem Parkplatz, ich hatte das so verstanden als wäre sie alleine raus und der hätte da auf sie gewartet.

Man sieht auch wie aggressiv der drauf war, alles andere als Brav.

Nur mal als bsp.

Genauso wie Normalos eben falsche Vorstellungen von AB´s haben.

Erlkönigin

Re: ZU jung aussehen = Problem?

Beitrag von Erlkönigin » Mittwoch 10. Dezember 2014, 20:16

Hast Du es schonmal mit klassischem Make-up versucht - also Eyeliner + roter/dunklerer Lippenstift?
Das macht auf jeden Fall älter bzw. reifer.
Generell macht Make-up meistens älter.
Bei Absatzschuhen trifft das meiner Meinung nach auch zu... generell vielleicht fraulicher statt mädchenhaft stylen?
(Falls das Dein Ding ist. Wenn nicht... spätestens mit der Zeit wird sich das Problem von selbst lösen. :lol: )

Noja
Tauscht Gedanken aus
Beiträge: 54
Registriert: Dienstag 28. Oktober 2014, 10:47
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: unfassbar.

Re: ZU jung aussehen = Problem?

Beitrag von Noja » Freitag 12. Dezember 2014, 01:20

Hallo,

ich hatte/habe immer noch das gleiche/ein ähnliches Problem. Ich bin mittlerweile 38. In deinem Alter haben sich gleichaltrige und ältere Männer nie für mich als potentielle Partnerin interessiert, weil sie mich für einen Teenager gehalten haben. Sie fanden mich niedlich - mehr auch nicht. Dies war vermutlich Jahre lang ein Grund, warum ich nie angesprochen wurde. Mit 28 Jahren war ich mal auf dem Gelände eines Sportvereins auf der Suche nach dem Damen-Team. Geschickt wurde ich zu den B-Mädchen (12 - 16 Jahre).

Ich werde auch noch heute 10 - 15 Jahre jünger geschätzt, ab und an mal 5-6 Jahre jünger, manchmal nach längerer Unterhaltung fast mein richtiges Alter.

Ich habe dies nie als Vorteil angesehen und werde es auch im Alter nicht als Vorteil ansehen. Mit dem Jugendwahn unserer Gesellschaft konnte ich noch nie etwas anfangen. Ja, ich habe mir innerlich ein Stück Kindheit und Jugend bewahrt - das ist aber etwas anderes. Gibt ein berühmtes Zitat dazu von Erich Kästner.

Heute interessieren sich hauptsächlich Männer zwischen ca. 23 und 28 Jahren für mich. Da ich ja in vielerlei Hinsicht eine Spätzünderin bin, würde ich auch nicht völlig ausschließen, mich auf das Kennenlernen eines jüngeren Mannes einzulassen. Ich bin ja im Leben nicht viel weitergekommen als sie es sind. In mancherlei Hinsicht bin ich aber geistig entsprechend meines Alters entwickelt und mir würde dann bei einem allzu unreifen Gegenüber schon etwas fehlen.

Außerdem hätte ich Sorge, dass sich ein deutlich jüngerer Mann doch irgendwie noch häufiger zu seiner Entwicklung umorientieren muss, während ich schon genau weiß, was ich möchte und mir eine langjährige Beziehung wünsche.

Ich kann Dir nicht so viele Tipps geben, außer die schon genannt wurden: Mit bestimmten Frisuren und Schminktechniken und bestimmter Kleidung und Schuhen kann man etwas älter wirken. Bei mir hat es aber nicht viel gebracht, außerdem mochte ich das damals nicht sonderlich gerne, weil ich es sexistisch fand - was ich heute etwas anderes sehe.

Und falls Du nicht das gleiche Problem hast wie ich, dass Du meistens eh viel zu schüchtern bist, einen interessanten Mann anzusprechen, würde ich versuchen irgendwie mit Männern ins Gespräch zu kommen. Ich denke, wenn jemand merkt, dass du schon älter bist, aber nur sehr jung aussiehst, dann hast du durchaus Chancen.

Viel Glück!
I walk a lonely road
The only one that I have ever known
Don't know where it goes
But it's home to me and I walk alone

I walk this empty street
On the Boulevard of broken dreams
Where the city sleeps
And I'm the only one and I walk alone

...

Green Day - Boulevard of broken dreams

Benutzeravatar
fifaboy1981
Meisterschreiberling
Beiträge: 7740
Registriert: Montag 30. November 2009, 12:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: KL

Re: ZU jung aussehen = Problem?

Beitrag von fifaboy1981 » Freitag 12. Dezember 2014, 11:03

Noja hat geschrieben:Ich werde auch noch heute 10 - 15 Jahre jünger geschätzt, ab und an mal 5-6 Jahre jünger, manchmal nach längerer Unterhaltung fast mein richtiges Alter.
10-15 Jahre ist schon sehr viel, ich wurde letzte we von einem Dj den ich jetzt auch schon fast 9 Jahre kenne, auf über 40 geschätzt :lol: naja er ist 41 und dachte irgendwie ich wäre älter als er, mag vlt. an meinem verhalten liegen, den normal schätzen mich die meisten nicht mal auf 30 :mrgreen:

Benutzeravatar
Darth Vegan
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 118
Registriert: Freitag 12. Dezember 2014, 03:41
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Zürich

Re: ZU jung aussehen = Problem?

Beitrag von Darth Vegan » Samstag 13. Dezember 2014, 04:54

Also früher hat mich das mit dem zu jung aussehen auch noch mehr genervt wenn ich nicht mal zum ersten August oder Neujahr ohne Begleitung oder Ausweis Feuerwerk kaufen konnte. Doch mit der Zeit sieht man das etwas anders denke ich, zumindest jetzt freut es mich obwohl es immer noch nervig ist immer den Ausweis rauskramen zu müssen. Selbst bin ich Nichtraucher aber erst gestern war ich für jemanden Zigaretten kaufen und musste wie so oft den Ausweis vorzeigen was mir trotz allem schmeichelte da man diese ja schon ab 16 kaufen darf. So fühlt man sich doch irgendwie statt AB 30 schon fast wie AB 16. Weiss nicht ob ihr versteht wie ich das meine aber wenn man Euch für jünger hält ärgert Euch nicht darüber sondern versucht Euch zu freuen. Gerade in so einer Situation welche zumindest mir jedes Jahr mehr zu schaffen macht ist es doch tröstend ein par Jahre praktisch wieder geschenkt zu bekommen.
Selbst eine kaputte Uhr geht zweimal am Tag richtig.

miles_away
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 294
Registriert: Donnerstag 15. März 2012, 21:28
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: ZU jung aussehen = Problem?

Beitrag von miles_away » Samstag 13. Dezember 2014, 10:09

Junges Aussehen ist ein Problem beim ersten Eindruck. Beim Gespräch kann man sein Alter erwähnen. Des Weiteren spielt das Verhalten eine große Rolle. Ich werde manchmal "Junge" genannt. Menschen nehmen mich nicht ernst. Ich sehe mindestens 10 Jahre jünger aus, verhalte mich auch um ehrlich zu sein nicht meinem echten Alter nach. Gerne möchte ich jemanden in meinem Alter kennenlernen. Ich könnte mich äußerlich etwas verändern, aber ich wäre nicht ich.

Im Bekanntenkreis gibt es ein paar Junggebliebene, äußerlich und auch vom Verhalten her. Die konnte auch jemanden in ihrem Alter finden ohne sich groß zu verändern. Wenn ich so darüber nachdenke, kamen die im jungen Alter zusammen oder kannten sich noch von früher und kamen Jahre später durch Zufall zusammen.

Benutzeravatar
fifaboy1981
Meisterschreiberling
Beiträge: 7740
Registriert: Montag 30. November 2009, 12:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: KL

Re: ZU jung aussehen = Problem?

Beitrag von fifaboy1981 » Samstag 13. Dezember 2014, 13:42

miles_away hat geschrieben:Junges Aussehen ist ein Problem beim ersten Eindruck. Beim Gespräch kann man sein Alter erwähnen. Des Weiteren spielt das Verhalten eine große Rolle. Ich werde manchmal "Junge" genannt. Menschen nehmen mich nicht ernst. Ich sehe mindestens 10 Jahre jünger aus, verhalte mich auch um ehrlich zu sein nicht meinem echten Alter nach. Gerne möchte ich jemanden in meinem Alter kennenlernen. Ich könnte mich äußerlich etwas verändern, aber ich wäre nicht ich.

Im Bekanntenkreis gibt es ein paar Junggebliebene, äußerlich und auch vom Verhalten her. Die konnte auch jemanden in ihrem Alter finden ohne sich groß zu verändern. Wenn ich so darüber nachdenke, kamen die im jungen Alter zusammen oder kannten sich noch von früher und kamen Jahre später durch Zufall zusammen.
Mir sagte schon vor 10 Jahren eine Frau, ich würde mich sehr erwachsen und reif verhalten ;) :lol:

Benutzeravatar
Sorcier Vaudou
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 815
Registriert: Dienstag 9. Juli 2013, 21:46
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Am Rand vom Pott

Re: ZU jung aussehen = Problem?

Beitrag von Sorcier Vaudou » Samstag 13. Dezember 2014, 15:38

Ich wurde schon immer für viel zu alt gehalten. Das ist auch nicht gerade schön.
Damals(tm), auf einer Party fragten zwei Mädels einen Kumpel mal, warum ich denn auch da wäre, ich wäre ja immerhin schon ziemlich alt. Auf seine Frage, wie alt sie mich denn schätzen würden meinten sie wohl, so Ende dreißig... Ich war da gerade mal Ende zehn! Ist also in beide Richtungen irgendwie doof. Dafür musste ich schon mit 15 nirgendwo mehr meinen Ausweis zeigen. Hat also alles Vor- und Nachteile und ist im Durschschnitt wahrscheinlich egal ;)
- Männer sind... und Frauen auch! Überleg' Dir das mal! ... Frauen haben auch ihr Gutes...

Antworten

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Melli, Nonkonformist, umlaut_a, Zigg und 50 Gäste