Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Bücher, Musik, Filme, Sport, Spiel und Sonstiges

Moderatoren: orthonormal, Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza

Antworten

Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Bayern München
64
18%
Schalke 04
18
5%
Werder Bremen
28
8%
Borussia Dortmund
68
19%
Hamburger SV
21
6%
Borussia Mönchengladbach
10
3%
VfB Stuttgart
26
7%
VfL Wolfsburg
1
0%
FC St. Pauli
13
4%
Anderer Verein
107
30%
 
Abstimmungen insgesamt: 356

Cascade
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 562
Registriert: Montag 1. Januar 2018, 12:31
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Wohnort: Bayern

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Cascade » Freitag 1. Februar 2019, 23:24

Cascade hat geschrieben:
Mittwoch 30. Januar 2019, 22:13
Mit Thomas Doll habe ich überhaupt nicht gerechnet. :roll: Da hätte ich lieber Titz genommen.
Das war dann schon mal ein Fehlstart.

Benutzeravatar
fifaboy1981
Meisterschreiberling
Beiträge: 7458
Registriert: Montag 30. November 2009, 12:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: KL

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von fifaboy1981 » Samstag 2. Februar 2019, 15:56

Cascade hat geschrieben:
Freitag 1. Februar 2019, 23:24
Cascade hat geschrieben:
Mittwoch 30. Januar 2019, 22:13
Mit Thomas Doll habe ich überhaupt nicht gerechnet. :roll: Da hätte ich lieber Titz genommen.
Das war dann schon mal ein Fehlstart.
Breitenreiter hätte es nicht schlechter gemacht :mrgreen:
Es ist ähnlich wie bei uns, die Mannschaft ist nicht viel besser.

Benutzeravatar
Tyrion
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2040
Registriert: Dienstag 20. Juni 2017, 19:48
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: vergeben.

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Tyrion » Samstag 2. Februar 2019, 18:36

"Vergiss nie, wer du bist. Der Rest der Welt tut es auch nicht. Trage es wie eine Rüstung, dann kann es nie dazu benutzt werden, dich zu verletzen." - Tyrion Lannister

Benutzeravatar
Tyrion
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2040
Registriert: Dienstag 20. Juni 2017, 19:48
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: vergeben.

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Tyrion » Sonntag 3. Februar 2019, 11:12

Ich habe letztens eine nette kleine Spielerei aufgeschnappt. In einigen Fußball-Podcasts wurde dazu aufgerufen eine persönliche "Wunsch-Bundesliga" aufzustellen. Also eine Liga mit 18 Vereinen, von denen man der Meinung ist, dass diese in die Bundesliga gehören. Ich habe mich mal an einer solchen Liga versucht und bin auf die folgenden 18 Vereine gekommen:

- Bayern München
- Borussia Dortmund
- FC Schalke 04
- Borussia Mönchengladbach
- 1. FC Köln
- Hamburger SV
- Werder Bremen
- Eintracht Frankfurt
- VfB Stuttgart
- 1. FC Kaiserslautern
- Bayer Leverkusen
- Dynamo Dresden
- Hansa Rostock
- Hertha BSC
- Eintracht Braunschweig
- 1. FC Nürnberg
- FC St. Pauli
- SC Freiburg

Das ist eine Liga, von der ich sagen würde "Joa, da hätte ich Bock drauf". 8-)
"Vergiss nie, wer du bist. Der Rest der Welt tut es auch nicht. Trage es wie eine Rüstung, dann kann es nie dazu benutzt werden, dich zu verletzen." - Tyrion Lannister

Benutzeravatar
fifaboy1981
Meisterschreiberling
Beiträge: 7458
Registriert: Montag 30. November 2009, 12:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: KL

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von fifaboy1981 » Sonntag 3. Februar 2019, 12:58

Tyrion hat geschrieben:
Sonntag 3. Februar 2019, 11:12
- Bayern München
- Borussia Dortmund
- FC Schalke 04
- Borussia Mönchengladbach
- 1. FC Köln
- Hamburger SV
- Werder Bremen
- Eintracht Frankfurt
- VfB Stuttgart
- 1. FC Kaiserslautern
- Bayer Leverkusen
- Dynamo Dresden
- Hansa Rostock
- Hertha BSC
- Eintracht Braunschweig
- 1. FC Nürnberg
- FC St. Pauli
- SC Freiburg
Da hätte ich ja nichts dagegen, aber nach all den Jahren, ist der Anblick FCK in der BL selbst für mich, der das erlebt hat, schon irgendwie weit weit weg......................

Online
Benutzeravatar
Axolotl
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1544
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 21:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Axolotl » Sonntag 3. Februar 2019, 14:15

Tyrion hat geschrieben:
Sonntag 3. Februar 2019, 11:12
...
- Dynamo Dresden
- Hansa Rostock

...
Das ist eine Liga, von der ich sagen würde "Joa, da hätte ich Bock drauf". 8-)
Ich fände es genial diese beiden Vereine oder vielleicht noch einen mehr aus dem Osten der Republik wieder in der Bundesliga zu sehen. Doch das ist so verdammt unrealistisch. Da wird man wohl einen zweiten Hopp oder Mateschitz brauchen, damit das nochmal Realität wird.
Es ist möglich keine Fehler zu machen und trotzdem zu verlieren. Das ist keine Schwäche, das ist das Leben.

Früher habe ich mich darüber geärgert, dass das Leben nicht fair ist. Dann habe ich erkannt, dass es noch viel schlimmer wäre, wenn das Leben fair wäre.

Clochard
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1209
Registriert: Montag 3. November 2014, 21:31
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Mittelrhein

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Clochard » Sonntag 3. Februar 2019, 21:18

Union Berlin ist auch ein "Ossiverein" (ok, heutzutage sind die Fanbasis wahrscheinlich die schwäbischen Hipsters), der immerhin aktuell auf Platz drei in Liga Zwo steht.

Online
Benutzeravatar
Axolotl
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1544
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 21:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Axolotl » Sonntag 3. Februar 2019, 21:23

Clochard hat geschrieben:
Sonntag 3. Februar 2019, 21:18
Union Berlin ist auch ein "Ossiverein" (ok, heutzutage sind die Fanbasis wahrscheinlich die schwäbischen Hipsters), der immerhin aktuell auf Platz drei in Liga Zwo steht.
Ja, das verkackt Union schon noch irgendwie...machen die immer :mrgreen: Es geht ja immerhin um den Titel "Die Unaufsteigbaren", den ja Fürth verloren hatte als sie in die Bundesliga aufgestiegen sind.
Es ist möglich keine Fehler zu machen und trotzdem zu verlieren. Das ist keine Schwäche, das ist das Leben.

Früher habe ich mich darüber geärgert, dass das Leben nicht fair ist. Dann habe ich erkannt, dass es noch viel schlimmer wäre, wenn das Leben fair wäre.

Clochard
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1209
Registriert: Montag 3. November 2014, 21:31
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Mittelrhein

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Clochard » Sonntag 3. Februar 2019, 21:35

und Cottbus war auch mal in der ersten Liga... glaube sogar dass Bayern mal gegen die verloren hat. Lief natürlich unter "gegen so einen Verein strengen wir uns doch nicht an", aber trotzdem :tanzen2:

Cascade
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 562
Registriert: Montag 1. Januar 2018, 12:31
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Wohnort: Bayern

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Cascade » Sonntag 3. Februar 2019, 23:44

Also ich bin immer noch fest davon überzeugt das der BVB diese Saison Meister wird, denn verdient haben sie es definitiv.

Online
Benutzeravatar
Axolotl
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1544
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 21:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Axolotl » Montag 4. Februar 2019, 09:35

Von mir aus gerne. Spielen guten Fußball und immer nur Bayern wird auf die Dauer auch langweilig. Die Bundesliga hat in den letzten Jahren ganz schön an Attraktivität eingebüßt.
Es ist möglich keine Fehler zu machen und trotzdem zu verlieren. Das ist keine Schwäche, das ist das Leben.

Früher habe ich mich darüber geärgert, dass das Leben nicht fair ist. Dann habe ich erkannt, dass es noch viel schlimmer wäre, wenn das Leben fair wäre.

Benutzeravatar
Elin
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1191
Registriert: Mittwoch 16. November 2011, 23:02
Geschlecht: weiblich

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Elin » Montag 4. Februar 2019, 12:59

Axolotl hat geschrieben:
Sonntag 3. Februar 2019, 21:23
Clochard hat geschrieben:
Sonntag 3. Februar 2019, 21:18
Union Berlin ist auch ein "Ossiverein" (ok, heutzutage sind die Fanbasis wahrscheinlich die schwäbischen Hipsters), der immerhin aktuell auf Platz drei in Liga Zwo steht.
Ja, das verkackt Union schon noch irgendwie...machen die immer :mrgreen:
Na, hoffentlich tun sie das! :mrgreen:

Love is being stupid together.
(Paul Valery)

Online
Benutzeravatar
Axolotl
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1544
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 21:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Axolotl » Montag 4. Februar 2019, 17:32

Elin hat geschrieben:
Montag 4. Februar 2019, 12:59
Na, hoffentlich tun sie das! :mrgreen:
Na ja, da bin ich ein bisschen zwiegespalten. Auf der einen Seite will ich ein Derby, andererseits will ich Union eigentlich nicht erfolgreich sehen :verwirrt: :mrgreen:
Es ist möglich keine Fehler zu machen und trotzdem zu verlieren. Das ist keine Schwäche, das ist das Leben.

Früher habe ich mich darüber geärgert, dass das Leben nicht fair ist. Dann habe ich erkannt, dass es noch viel schlimmer wäre, wenn das Leben fair wäre.

Benutzeravatar
Tyrion
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2040
Registriert: Dienstag 20. Juni 2017, 19:48
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: vergeben.

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Tyrion » Samstag 9. Februar 2019, 10:07

Heute wird die Fußballwelt für einen Moment still stehen, denn um 15:30 Uhr wird ein Duell angepfiffen, dass die Welt verzaubern wird - nicht: El Kackico! Hannover 96 - 1. FC Nürnberg. Wer kann es schlechter? Der Verlierer steigt ab - der Gewinner wahrscheinlich auch... Zwei Vereine, deren beinahe einzige Hoffnung vor der Saison in Bezug auf den Klassenerhalt Fortuna Düsseldorf hieß. Tja, das ist doof gelaufen. Schaut alle heute Nachmittag nochmal hin, so bald wird es diese Begegnung in der 1. Bundesliga nicht mehr geben. Ich frage mich, ob Andrea Bocelli nach dem Spiel singen wird?

(Achtung! Kann Spuren von Satire enthalten.)
"Vergiss nie, wer du bist. Der Rest der Welt tut es auch nicht. Trage es wie eine Rüstung, dann kann es nie dazu benutzt werden, dich zu verletzen." - Tyrion Lannister

Clochard
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1209
Registriert: Montag 3. November 2014, 21:31
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Mittelrhein

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Clochard » Sonntag 10. Februar 2019, 12:12

boah ey da spielt Doofmund nur unentschieden und was macht Gladbach??? :hammer:

Benutzeravatar
fifaboy1981
Meisterschreiberling
Beiträge: 7458
Registriert: Montag 30. November 2009, 12:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: KL

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von fifaboy1981 » Sonntag 10. Februar 2019, 13:14

Clochard hat geschrieben:
Sonntag 10. Februar 2019, 12:12
boah ey da spielt Doofmund nur unentschieden und was macht Gladbach??? :hammer:
Nach 12 Heimsiegen reist jede Serie mal, und Dortmund? naja sie verspielen gerne Führungen, siehe letzten samstag in Frankfurt und am Dienstag im Pokal gegen Bremen, gestern war natürlich die steigerung, 3:0 und dann 3:3. Tja Bayern wird am Schluss doch noch Meister...........................

Benutzeravatar
fifaboy1981
Meisterschreiberling
Beiträge: 7458
Registriert: Montag 30. November 2009, 12:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: KL

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von fifaboy1981 » Sonntag 10. Februar 2019, 13:17

Tyrion hat geschrieben:
Samstag 9. Februar 2019, 10:07
Heute wird die Fußballwelt für einen Moment still stehen, denn um 15:30 Uhr wird ein Duell angepfiffen, dass die Welt verzaubern wird - nicht: El Kackico! Hannover 96 - 1. FC Nürnberg. Wer kann es schlechter? Der Verlierer steigt ab - der Gewinner wahrscheinlich auch... Zwei Vereine, deren beinahe einzige Hoffnung vor der Saison in Bezug auf den Klassenerhalt Fortuna Düsseldorf hieß. Tja, das ist doof gelaufen. Schaut alle heute Nachmittag nochmal hin, so bald wird es diese Begegnung in der 1. Bundesliga nicht mehr geben. Ich frage mich, ob Andrea Bocelli nach dem Spiel singen wird?

(Achtung! Kann Spuren von Satire enthalten.)
Joa kann, muss aber nicht ;) :lol: :mrgreen:
Und man sollte sich nie darauf verlassen das andere schlechter sind als man selbst ;)
Und 2 Steigen ja sowieso sicher ab. Ich würde die Relegation wieder abschaffen, 3 hoch und 3 runter. Für die 2. Ligisten gut weil dann auch vereine hochkommen die das Geld brauchen, und so mancher 1. Ligist wird nicht für den Misst den sie seit Jahren zusammen gurken noch mit der Relegation belohnt.
Abgesehen von uns selbst 2013, wären viele Klubs aufgestiegen anstatt in der 2. Liga zu bleiben, und am Ende sogar später noch weiter abzustürzen, u.a. der KSC.

Online
Benutzeravatar
Axolotl
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1544
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 21:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Axolotl » Sonntag 10. Februar 2019, 13:25

Clochard hat geschrieben:
Sonntag 10. Februar 2019, 12:12
boah ey da spielt Doofmund nur unentschieden und was macht Gladbach??? :hammer:
Eigentlich total komisch. Die Hertha hat unter der Woche 120 Minuten gegen Bayern in den Knochen, lief am Mittwoch auf dem Zahnfleisch und haut dann Gladbach kurzerhand weg. Da lief wohl gestern für Gladbach alles schief und für Hertha alles optimal :mrgreen:
fifaboy1981 hat geschrieben:
Sonntag 10. Februar 2019, 13:17
Ich würde die Relegation wieder abschaffen, 3 hoch und 3 runter. Für die 2. Ligisten gut weil dann auch vereine hochkommen die das Geld brauchen, und so mancher 1. Ligist wird nicht für den Misst den sie seit Jahren zusammen gurken noch mit der Relegation belohnt.
Abgesehen von uns selbst 2013, wären viele Klubs aufgestiegen anstatt in der 2. Liga zu bleiben, und am Ende sogar später noch weiter abzustürzen, u.a. der KSC.
Obwohl ich gerne einige Klubs hier gesehen hätte, die dann letztlich die Relegation nicht geschafft haben, muss ich dennoch sagen ich finde die Relegation eigentlich ziemlich gut. Karlsruhe hatte ja Pech, dass deren Spiel gegen den HSV total verpfiffen wurde (ein Schelm wer da Absicht unterstellt :holy: ). Und das sage ich als Anhänger eines Klubs, den die Relegation nicht vor dem Abstieg bewahrt hat :mrgreen:
Es ist möglich keine Fehler zu machen und trotzdem zu verlieren. Das ist keine Schwäche, das ist das Leben.

Früher habe ich mich darüber geärgert, dass das Leben nicht fair ist. Dann habe ich erkannt, dass es noch viel schlimmer wäre, wenn das Leben fair wäre.

Benutzeravatar
fifaboy1981
Meisterschreiberling
Beiträge: 7458
Registriert: Montag 30. November 2009, 12:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: KL

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von fifaboy1981 » Sonntag 10. Februar 2019, 13:34

Axolotl hat geschrieben:
Sonntag 10. Februar 2019, 13:25
Obwohl ich gerne einige Klubs hier gesehen hätte, die dann letztlich die Relegation nicht geschafft haben, muss ich dennoch sagen ich finde die Relegation eigentlich ziemlich gut. Karlsruhe hatte ja Pech, dass deren Spiel gegen den HSV total verpfiffen wurde (ein Schelm wer da Absicht unterstellt :holy: ). Und das sage ich als Anhänger eines Klubs, den die Relegation nicht vor dem Abstieg bewahrt hat :mrgreen:
Das kann mal passieren ja, aber wenn du siehst wie oft sich in den Jahren der 2. Ligist durchsetzen konnte, wird klar das die 1. Liga davon profitiert.
Und viele Absteiger ohne die Relegation den direkten wiederaufstieg geschafft hätten. Siehe Bochum 2011, normal sind die immer direkt wieder hoch gegangen, jetzt spielen sie seit 9 Jahren in der 2. Liga. Und mehr Geld nehmen sie dort auch nicht ein.
Wenn du das so schreibst, ich kann mir jetzt nicht merken wer von welchem Club Fan ist, da aber nur Cottbus 2009 und Hertha 2012 runter mussten, tippe ich mal auf die Hertha 8-) und nun wird die Relegation zwischen 1. und 2. Liga nicht mehr im Free TV gezeigt, mal wieder nur reine Geldmacherei.

Online
Benutzeravatar
Axolotl
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1544
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 21:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Axolotl » Sonntag 10. Februar 2019, 20:55

fifaboy1981 hat geschrieben:
Sonntag 10. Februar 2019, 13:34
Wenn du das so schreibst, ich kann mir jetzt nicht merken wer von welchem Club Fan ist, da aber nur Cottbus 2009 und Hertha 2012 runter mussten, tippe ich mal auf die Hertha 8-)
Kannst du nicht wissen, habe ich bisher noch nie gesagt.
Es ist möglich keine Fehler zu machen und trotzdem zu verlieren. Das ist keine Schwäche, das ist das Leben.

Früher habe ich mich darüber geärgert, dass das Leben nicht fair ist. Dann habe ich erkannt, dass es noch viel schlimmer wäre, wenn das Leben fair wäre.

Antworten

Zurück zu „Hobby“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste