Erkenntnis des Tages

Alles worüber man Lachen kann

Moderatoren: Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal, Kathy

Karl von Kirsche
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1795
Registriert: Freitag 9. September 2011, 17:35
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Augsburg

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Karl von Kirsche » Donnerstag 14. Juni 2018, 21:53

Genosse Premier hat geschrieben:
Donnerstag 14. Juni 2018, 21:46
Facebook schlägt mir vor, nach Augsburg zu reisen. :gruebel:
Deren Algorithmus wird Deinen Kirschwein mit meiner Wenigkeit und meinem Wohnort verknüpft haben. Da schließt sich der Kreis :D
Vorsätze für 2018: Mit noch mehr Getränk noch stilvoller abstürzen :mrgreen:
Und 'ne Buttelkowanze voll Rum :shock:

Genosse Premier
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3607
Registriert: Dienstag 4. November 2008, 13:41
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Genosse Premier » Donnerstag 14. Juni 2018, 22:08

Karl von Kirsche hat geschrieben:
Donnerstag 14. Juni 2018, 21:53
Genosse Premier hat geschrieben:
Donnerstag 14. Juni 2018, 21:46
Facebook schlägt mir vor, nach Augsburg zu reisen. :gruebel:
Deren Algorithmus wird Deinen Kirschwein mit meiner Wenigkeit und meinem Wohnort verknüpft haben. Da schließt sich der Kreis :D
Das muss es wohl sein. :mrgreen:
Forenpause bis auf unbestimmte Zeit

Benutzeravatar
Tania
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4396
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Rostock

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Tania » Donnerstag 14. Juni 2018, 22:51

Genosse Premier hat geschrieben:
Donnerstag 14. Juni 2018, 21:46
Facebook schlägt mir vor, nach Augsburg zu reisen. :gruebel:
Zwischen dem 9.-15.7.? Dann sehen wir uns ja bald wieder :tanzen2:

Wenn Plan A nicht klappt - keine Panik. Das Alphabet hat noch 25 weitere Buchstaben.

Benutzeravatar
Einsamer Igel
Eins mit dem Forum
Beiträge: 18229
Registriert: Donnerstag 29. November 2012, 17:57
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: Freunde.
Wohnort: Schuschiheim, NRW

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Einsamer Igel » Freitag 15. Juni 2018, 06:42

Freud und Leid so nah beisammen. Gestern abend duftete es so phantastisch und lecker nach süßen Kuchen, die meine Nachbarn auf dem Balkon zum abkühlen stehen hatten. Heute dagegen wird ab 6 Uhr wieder Bahnschwelle geraucht. :fessel:

2. Erkenntnis: Ich weiß nun, wer mir die Löcher in das Fliegennetz gepickt hat. Um halb 6 erwischte ich das Elsterjunge, wie es direkt vor meinem Bett (andere Seite vom Fenster) gegen das Fenster pickte. Tock tock tock...
Stell dir vor es geht und keiner kriegts hin. (Wolfgang Neuss)
Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest, bau den Grill auf.
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen,
um das Gleichgewicht nicht zu verlieren. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
Gilbert
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 5473
Registriert: Donnerstag 18. Juni 2009, 11:21
Kontaktdaten:

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Gilbert » Freitag 15. Juni 2018, 09:29

Einsamer Igel hat geschrieben:
Mittwoch 13. Juni 2018, 14:01
Versingled hat geschrieben:
Mittwoch 13. Juni 2018, 13:10
Einsamer Igel hat geschrieben:
Mittwoch 13. Juni 2018, 11:10
Auf den Straßen soll es ja momentan ruhiger sein wegen der Fastenzeit.
Wer behauptet das denn ... :shock: ?
Wurde gestern im Radio erzählt. Aber ich hab wohl die Hälfte überhört, denn https://www.welt.de/wirtschaft/article1 ... achen.html das gilt nur in muslimischen Ländern.
Apropos.....heute ist Bayram. Die vierwöchige Fastenzeit ist somit beendet.
Eine großartige Beziehung erwächst nicht daraus, daß ein >perfektes< Paar sich findet, sondern wenn ein >nicht perfektes< Paar lernt, sich an den persönlichen Gemeinsamkeiten zu erfreuen.

schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 15320
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von schmog » Freitag 15. Juni 2018, 10:06

Einsamer Igel hat geschrieben:
Freitag 15. Juni 2018, 06:42
Freud und Leid so nah beisammen. Gestern abend duftete es so phantastisch und lecker nach süßen Kuchen, die meine Nachbarn auf dem Balkon zum abkühlen stehen hatten. Heute dagegen wird ab 6 Uhr wieder Bahnschwelle geraucht. :fessel:

2. Erkenntnis: Ich weiß nun, wer mir die Löcher in das Fliegennetz gepickt hat. Um halb 6 erwischte ich das Elsterjunge, wie es direkt vor meinem Bett (andere Seite vom Fenster) gegen das Fenster pickte. Tock tock tock...
Was ist Bahnschwelle rauchen? :gruebel:

Das Elsterjunge ist ja niedlich. ;)
Zustand und Band Status Quo ist super

Benutzeravatar
Einsamer Igel
Eins mit dem Forum
Beiträge: 18229
Registriert: Donnerstag 29. November 2012, 17:57
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: Freunde.
Wohnort: Schuschiheim, NRW

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Einsamer Igel » Freitag 15. Juni 2018, 11:12

schmog hat geschrieben:
Freitag 15. Juni 2018, 10:06
Was ist Bahnschwelle rauchen? :gruebel:
Was der Nachbar qualmt, riecht wie angezündete (zuvor mit Carbolineum imprägnierte) Holz-Bahnschwelle.
Stell dir vor es geht und keiner kriegts hin. (Wolfgang Neuss)
Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest, bau den Grill auf.
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen,
um das Gleichgewicht nicht zu verlieren. (Albert Einstein)

schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 15320
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von schmog » Freitag 15. Juni 2018, 11:18

Einsamer Igel hat geschrieben:
Freitag 15. Juni 2018, 11:12
schmog hat geschrieben:
Freitag 15. Juni 2018, 10:06
Was ist Bahnschwelle rauchen? :gruebel:
Was der Nachbar qualmt, riecht wie angezündete (zuvor mit Carbolineum imprägnierte) Holz-Bahnschwelle.
aha. :D
Zustand und Band Status Quo ist super

Benutzeravatar
Einsamer Igel
Eins mit dem Forum
Beiträge: 18229
Registriert: Donnerstag 29. November 2012, 17:57
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: Freunde.
Wohnort: Schuschiheim, NRW

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Einsamer Igel » Freitag 15. Juni 2018, 14:24

Meine andere Nachbarin raucht auch sehr viel, scheinbar vor allem in der Wohnung. Vorhin gab sie mir einen Zettel, den ich in den Flur legte. Jedesmal, wenn ich seither den Flur durchquerte, dachte ich, irgendwo brennt was. Bis mir der Gedanke kam, das riecht wie Frau Nachbarin. :idee:
Wahnsinn. Wenn die Wohnung mal frei wird, muss man den Putz runterhauen und den Fußboden rausreißen. Und alle Fenster und Heizkörper neu lackieren. Den Mief wird man ja sonst nicht los.
Stell dir vor es geht und keiner kriegts hin. (Wolfgang Neuss)
Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest, bau den Grill auf.
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen,
um das Gleichgewicht nicht zu verlieren. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
Kalypso
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4423
Registriert: Sonntag 15. Februar 2015, 18:31
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: Freunde.
Wohnort: Berlin

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Kalypso » Samstag 16. Juni 2018, 00:53

Die aktuellen Entwicklungen stellen die ursprüngliche Intention meines nächsten Blogartikels in Frage. :verwirrt: :lach:
'Cause we're the masters of our own fate
We're the captains of our own souls
There's no way for us to come away

Benutzeravatar
Antonia
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3775
Registriert: Dienstag 31. Januar 2012, 22:21
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Wohnort: Hamburg

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Antonia » Samstag 16. Juni 2018, 08:45

Ich habe doch eine ganz gute Menschenkenntnis. Mich kann so schnell keiner mehr überraschen.
Zwei Gefangene sahen durch's Gitter in die Ferne,
der eine sah nur Schmutz, der andere die Sterne.

schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 15320
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von schmog » Samstag 16. Juni 2018, 08:58

Es gibt Nicks wie Dieselaffe und Albheinz. :D
Zustand und Band Status Quo ist super

Benutzeravatar
Tania
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4396
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Rostock

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Tania » Samstag 16. Juni 2018, 23:02

"Alleinstehend" ist ein viel schöneres Wort als "Single". Immerhin impliziert es, dass man allein stehen kann. Niemanden braucht, der einen stützt oder aufrichtet.

So langsam sollte ich das auch mal schaffen ... :sadman:

Wenn Plan A nicht klappt - keine Panik. Das Alphabet hat noch 25 weitere Buchstaben.

Benutzeravatar
Optimistin
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1491
Registriert: Montag 2. Mai 2016, 19:12
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Wohnort: auf'm Dorf in der Nähe von Gießen

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Optimistin » Sonntag 17. Juni 2018, 12:01

Tania hat geschrieben:
Samstag 16. Juni 2018, 23:02
"Alleinstehend" ist ein viel schöneres Wort als "Single". Immerhin impliziert es, dass man allein stehen kann. Niemanden braucht, der einen stützt oder aufrichtet.

So langsam sollte ich das auch mal schaffen ... :sadman:
Hallo?! Du führst furchtlos, wagemutig und ausreichend erfolgreich dein mittelgroßes Familienunternehmen - chapeau! :hut: Ist doch total normal, dass nicht allein wuppen zu können. Firmen machen das ja auch nicht so.
Da darf frau sich auch mal überfordert, einsam und ich-kriegs-nicht-hin fühlen, wer ist schon immer stark und Herrin der Lage? :umarmung2: :umarmung2:
Ich persönlich finde, du wurstelst dich sehr passabel durch ein ganz schön schwieriges Leben, Tania :daumen:
Entspanne Dich.
Lass das Ruder los.
Trudle durch die Welt - Sie ist so schön.
(Kurt Tucholsky)

Benutzeravatar
Tania
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4396
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Rostock

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Tania » Sonntag 17. Juni 2018, 13:10

Optimistin hat geschrieben:
Sonntag 17. Juni 2018, 12:01
Ist doch total normal, dass nicht allein wuppen zu können. Firmen machen das ja auch nicht so.
Ob ich es kann oder nicht, spielt keine Rolle. Ich muss es schaffen. Punkt.
Da darf frau sich auch mal überfordert, einsam und ich-kriegs-nicht-hin fühlen, wer ist schon immer stark und Herrin der Lage?
Dass ich mich so fühle, ist nicht das Problem. Man gewöhnt sich dran. Ich muss mir nur endlich abgewöhnen, in solchen Situationen die Hand auszustrecken und zu hoffen, dass da kurzfristig jemand ist, der mich in den Arm nimmt und festhält. Da ist niemand, da wird auch nie jemand sein. Ich muss endlich lernen, mit dem auszukommen, was ich habe. Tolle Kinder. Haustiere. Ein auskömmliches Einkommen. Liebe Menschen, die an mich denken, mit mir reden, die ab und zu sogar Zeit mit mir verbringen. Das ist doch ne Menge wert, das muss doch reichen, verdammt noch mal!!!!

Wenn Plan A nicht klappt - keine Panik. Das Alphabet hat noch 25 weitere Buchstaben.

Reinhard
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 5135
Registriert: Donnerstag 7. Januar 2016, 11:53
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Oberpfalz

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Reinhard » Sonntag 17. Juni 2018, 13:56

Tania hat geschrieben:
Sonntag 17. Juni 2018, 13:10
Ich muss mir nur endlich abgewöhnen, in solchen Situationen die Hand auszustrecken und zu hoffen, dass da kurzfristig jemand ist, der mich in den Arm nimmt und festhält.

Bild
:umarmung2:
Bild
Mag ja sein, dass jeder seines Glückes Schmied ist.

Aber dabei sollte nicht vergessen werden, dass manche von Haus aus eine komplette Werkstatt mitbekommen, und andere nur einen Hammer und nicht mal einen Amboss.

Benutzeravatar
Antonia
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3775
Registriert: Dienstag 31. Januar 2012, 22:21
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Wohnort: Hamburg

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Antonia » Sonntag 17. Juni 2018, 19:42

Wenn Fußball läuft....ist hier noch weniger los als sonst.
Ich vermisse die guten alten Zeiten.
Zwei Gefangene sahen durch's Gitter in die Ferne,
der eine sah nur Schmutz, der andere die Sterne.

Online
Benutzeravatar
Versingled
Meisterschreiberling
Beiträge: 7691
Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 12:37
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: 48°43'31.23"N, 9°11'38.61"E, 436m über NN + 12 Etagen
Kontaktdaten:

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Versingled » Sonntag 17. Juni 2018, 20:44

Antonia hat geschrieben:
Sonntag 17. Juni 2018, 19:42
Wenn Fußball läuft....ist hier noch weniger los als sonst.
Und das Spiel, das die Meisten ist interessiert hat ist rum ... ergeben sich jetzt wahrscheinlich alle dem Trunke bis zur Bewusstlosigkeit ... :mrgreen:
50+ HC-AB ... es ist zu spät. | "Küstenwache" ist "Sea Patrol" für Arme | ICH bin ein guter Mensch! |West Coast Eagles - The West Is United! | Es wäre besser gewesen über den sexuellen Schatten zu springen, als Beziehung zu suchen um Sex zu haben. | Expect no mercy!

Benutzeravatar
Batman
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1983
Registriert: Freitag 6. Oktober 2017, 20:49
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Batman » Sonntag 17. Juni 2018, 22:36

Antonia hat geschrieben:
Sonntag 17. Juni 2018, 19:42
Wenn Fußball läuft....ist hier noch weniger los als sonst.
Ich vermisse die guten alten Zeiten.
Echt so :D bei uns war alles leer gefegt :lach:

Erkenntnis --> in meinem Wohnort gibt es keine Mexikaner!
Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt, der ist nicht tot, der ist nur fern, tot ist nur, wer vergessen wird/Das Glück deines Lebens hängt von der Beschaffenheit deiner Gedanken ab/Die Umstände kannst du dir nicht immer aussuchen. Wie du mit ihnen umgehst, schon/Remember the name :boxing:

Benutzeravatar
kreisel
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 993
Registriert: Mittwoch 30. November 2011, 15:48
Geschlecht: weiblich

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von kreisel » Montag 18. Juni 2018, 09:28

Mit dem Aktivsein und Möglichkeiten erweitern, um ggf. an ein Ziel zu komnmen dachte ich heute,
dass bei Depression als Ursache kann sich das aber länger hinziehen, doch ganz platt ist das auf den Weg
machen das Ziel.
Auf den Weg machen, vielleicht mit einer Zielabsicht, im Gegensatz zu verharren und das immer gleiche machen.

Mit dem Weg und Ziel find ich interessant unter dem Aspekt, dass man sich zwar auf dem Weg macht, um ein Ziel zu erreichen, aber aus "ich mache A" folgt nicht automatisch "dann bekomme ich B" -
Es läuft wohl eher so: ich mache A, um D etwas zu mildern und mich auf B zuzubewegen, aber unterwegs kommt das Leben so von quer links rein und ich erhalte C, was aber B doch ähnelt.
Oder ich merke meine Vorstellung von B war nicht das einzige was zu mir passt, sondern Vorstellung mit Ziel B ist nur unter D entstanden, aber viel besser zu meiner Person, wie ich sie auf dem Weg kennengelernt habe, passt eigentlich doch C.

Hat was von "nur einer rollenden Kugel können Dinge passieren, sowas wie Veränderung; Einwirkung von anderen Kräften, und am besten Entwicklung / Erweiterung der Möglichkeiten".
Die nicht bewegliche Kugel in der dunklen Ecke kriegt Dinge, die in der dunklen Ecke passieren.

Wenn Depression (oder Posttraumat. Reaktionen) vorherrschen (oder ähnliches), fehlt aber oft der Mut, sich in die Bewegung zu begeben oder da ist die Angst davor, die (neueren, selbstgestalteteren) Erfahrungen und die Resonanz darauf nicht bewältigen zu können. hmm.

Es macht irgendwie keinen Sinn ohne eine Grundhoffnung oder einen Grundglauben bzw Selbstvertrauen (dass das funktioniert) loszurollen.
So ein Berater meinte mal in einem Vortrag, ein Therapeut ist immer der Hoffnungsträger in der Therapie. (der Hoffnung hat in diese Prozesse des Rollens und Vertrauen vermittelt, und mit dem, was im Rollen passiert, umgehen zu können). Macht irgendwie jetzt Sinn für mich.

Diesen Song (Limp Bizkit - Rollin' ) hab ich eigentlich so unbewusst schon immer so verstanden. Auch wenn tragischerweise eineinhalb Jahrzehnte später der Sänger wohl den Mut zum rollen verloren hat.

Antworten

Zurück zu „Spaß“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste