Serien-Süchtiger sucht Seelenverwandte...

Bücher, Musik, Filme, Sport, Spiel und Sonstiges

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Antworten
Benutzeravatar
Axolotl
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2311
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 21:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Serien-Süchtiger sucht Seelenverwandte...

Beitrag von Axolotl » Donnerstag 10. Oktober 2019, 17:48

Genosse Premier hat geschrieben:
Mittwoch 9. Oktober 2019, 18:15
Ich schaue gerade The Boys auf Amazon. Geht um eine leicht dystopische Welt voller machtgeiler und raffgieriger Superhelden, die sich eigentlich nicht mit Normalomenschen abgeben wollen, sondern nur ihre Publicity im Kopf haben. Einer der Hauptcharaktere versucht, nach dem versehentlichen Tod seiner Freundin durch die Hand eines Superhelden, sich an dem zu rächen. Sehr spannend und actionreich. :)
Das ist aber eigentlich nicht wirklich das Thema. Eher die aus der unbegrenzten und unüberwachten Machtfülle resultierende Gleichgültigkeit gegenüber Gesetzen und Normen, die Gleichgültigkeit der Übermenschen gegenüber denen die sich beschützen sollten aber eigentlich verachten, sowie um die Korruption in der Politik und den wachsenden Einfluss von Konzernen/der Wirtschaft allgemein. Die Serie ist eigentlich viel mehr Gesellschaftskritik, mit einem Tick Illuminaten, getarnt als Superheldenverarsche. Außerdem thematisiert sie die Sinnlosigkeit der Maxime "Auge um Auge", sowie Themen wie Sexismus und sexuellem Missbrauch (klare Anspielungen auf Donald Trump sind definitiv Absicht).
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.

Mr. Lonely
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 817
Registriert: Donnerstag 21. Februar 2013, 11:35
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: PN Kontakte.
Wohnort: RLP

Re: Serien-Süchtiger sucht Seelenverwandte...

Beitrag von Mr. Lonely » Mittwoch 30. Oktober 2019, 18:33

Daybreak :good:
Finde meinen Nick voll blöd. Ich bin mit 100%iger Sicherheit davon ausgegangen, dass der schon vergeben ist!

Benutzeravatar
Hummel
Schaut ab und an vorbei
Beiträge: 38
Registriert: Sonntag 26. April 2015, 15:41
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB unter 30

Re: Serien-Süchtiger sucht Seelenverwandte...

Beitrag von Hummel » Sonntag 3. November 2019, 16:44

GoldenHeart hat geschrieben:
Dienstag 8. Oktober 2019, 19:17
Serien? Mhm....die letzten Jahre hab ich fast gar keine geschaut.

Aber so meine Empfehlungen, die wahrscheinlich jeder Serien-Junkie kennt:

- BREAKING BAD (richtig lecker)
- THE WIRE aus dem Hause HBO
- TRUE DETECTIVE Staffel 1
- OLIVE KITTERIDGE, gute Mini-Serie auch von HBO

Also eigentlich alles Mainstream ;) Aber Breaking Bad war schon unglaublich gut muss ich sagen - Wahnsinn - jetzt so im Nachhinein. Die nächsten Tage kommt ja der Film - schauen wir mal.
Breaking Bad ist auch eine meiner absoluten Lieblingsserien! Ich glaube inzwischen habe ich sie schon dreimal geguckt. Das ist mir bisher nur mit Californication passiert :good:

Ansonsten mag ich auf Netflix auch noch:

- Lovesick
- Love
- American Horror Story
- American Crime Story
- Pose
- Sex Education

SciFiGirl
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2703
Registriert: Donnerstag 4. September 2008, 16:14
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Serien-Süchtiger sucht Seelenverwandte...

Beitrag von SciFiGirl » Montag 4. November 2019, 13:57

Ich gucke gerade The Expanse und finde die Serie total spannend.

Benutzeravatar
Axolotl
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2311
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 21:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Serien-Süchtiger sucht Seelenverwandte...

Beitrag von Axolotl » Dienstag 5. November 2019, 19:33

SciFiGirl hat geschrieben:
Montag 4. November 2019, 13:57
Ich gucke gerade The Expanse und finde die Serie total spannend.
Nicht gerade ein Geheimtipp :mrgreen: Die Bücher sind aber besser.
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.

Benutzeravatar
Einsamer Igel
Eins mit dem Forum
Beiträge: 19997
Registriert: Donnerstag 29. November 2012, 17:57
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Schuschiheim, NRW

Re: Serien-Süchtiger sucht Seelenverwandte...

Beitrag von Einsamer Igel » Donnerstag 7. November 2019, 00:24

SciFiGirl hat geschrieben:
Montag 4. November 2019, 13:57
Ich gucke gerade The Expanse und finde die Serie total spannend.
Nur kurz reingehört und direkt die dt. Synchronstimme von Kit Harington wiedererkannt. :mrgreen:
Stell dir vor es geht und keiner kriegts hin. (Wolfgang Neuss)
Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest, bau den Grill auf.
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen,
um das Gleichgewicht nicht zu verlieren. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
Kathy
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1269
Registriert: Sonntag 28. Februar 2016, 09:44
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.

Re: Serien-Süchtiger sucht Seelenverwandte...

Beitrag von Kathy » Dienstag 12. November 2019, 07:12

Ich habe gestern "When They See Us" beendet. Eine sehr ergreifende Netflix-Kurzserie.

Benutzeravatar
Eliza Jane
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 297
Registriert: Sonntag 19. Juli 2015, 09:22
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Bielefeld

Re: Serien-Süchtiger sucht Seelenverwandte...

Beitrag von Eliza Jane » Donnerstag 14. November 2019, 21:25

Ich mag gerne "The Orville". Tolle Serie, spannend und witzig, hat bei mir "The Walking Dead" abgelöst.

Benutzeravatar
Solstice
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 858
Registriert: Montag 1. Juli 2013, 18:04
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: NRW

Re: Serien-Süchtiger sucht Seelenverwandte...

Beitrag von Solstice » Montag 18. November 2019, 11:32

American Horror Story Staffel 8 (Apocalypse) gibt's endlich auf Netflix.
In den ersten Folgen spielt das OdB eines Users hier mit ;)
"Don't believe everything you read on the Internet" - Abraham Lincoln

SciFiGirl
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2703
Registriert: Donnerstag 4. September 2008, 16:14
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Serien-Süchtiger sucht Seelenverwandte...

Beitrag von SciFiGirl » Dienstag 19. November 2019, 11:30

nicht gerade ein Geheimtipp :mrgreen: Die Bücher sind aber besser.
Hmm. Für mich war es das. Diese Serie ist völlig an mir vorbei gegangen. Bisher. :schuechtern:
Nur kurz reingehört und direkt die dt. Synchronstimme von Kit Harington wiedererkannt.
:lol: Bei mir hat es etwas länger gedauert. Ist wie immer: hmmm.... diese Stimme ... woher kenne ich die nur? :mrgreen: Meistens google ich dann in der Synchronkartei. Dieses Mal kam ich dann allerdings nach ein paar Episoden sogar von selbst drauf. :mrgreen:

Benutzeravatar
Wolleesel
Moderator
Beiträge: 2065
Registriert: Dienstag 18. November 2014, 18:24
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: Übungsdates.
Wohnort: Berlin

Re: Serien-Süchtiger sucht Seelenverwandte...

Beitrag von Wolleesel » Dienstag 19. November 2019, 15:41

Mr robot und Silicon valley letzte Staffeln gehen mir bisher gut rein

Mal schauen wie das jeweils ausgeht
Gomennasai
Daijoubu?
Hai...watashi...daijoubu
;_;

Benutzeravatar
Einsamer Igel
Eins mit dem Forum
Beiträge: 19997
Registriert: Donnerstag 29. November 2012, 17:57
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Schuschiheim, NRW

Re: Serien-Süchtiger sucht Seelenverwandte...

Beitrag von Einsamer Igel » Dienstag 19. November 2019, 22:34

SciFiGirl hat geschrieben:
Dienstag 19. November 2019, 11:30
Nur kurz reingehört und direkt die dt. Synchronstimme von Kit Harington wiedererkannt.
:lol: Bei mir hat es etwas länger gedauert. Ist wie immer: hmmm.... diese Stimme ... woher kenne ich die nur? :mrgreen: Meistens google ich dann in der Synchronkartei. Dieses Mal kam ich dann allerdings nach ein paar Episoden sogar von selbst drauf. :mrgreen:
Ich mach mir öfter mal Gedanken über Synchronstimmen, ich glaub, das liegt daran, dass ich beim Serienschauen oft noch was nebenher mache, Wäsche bügeln oder so. Dann hört man die Stimme und denkt sich Moment mal, das ist doch ... :mrgreen:

Aktuell frage ich mich, warum Gabrielle Pietermann die Camina Drummer aus The Expanse wie einen erstickten Frosch spricht. Das ist nicht auszuhalten. Im Original hat der Chrakter dank Cara Gee eine Powerstimme! Eine Daenerys hört man da jedenfalls nicht versehentlich, außer diese würde grad erdrosselt. :roll:
Stell dir vor es geht und keiner kriegts hin. (Wolfgang Neuss)
Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest, bau den Grill auf.
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen,
um das Gleichgewicht nicht zu verlieren. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
Einsamer Igel
Eins mit dem Forum
Beiträge: 19997
Registriert: Donnerstag 29. November 2012, 17:57
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Schuschiheim, NRW

Re: Serien-Süchtiger sucht Seelenverwandte...

Beitrag von Einsamer Igel » Donnerstag 21. November 2019, 20:32

The Expanse 1-3 habe ich jetzt durch (was mache ich nun?).
[+] mehr
Auch wenn Staffel 3 aufgrund der Abflachung der Charakterzeichnungen hinter 1 und 2 zurückhinkt, bin ich gespannt auf Staffel 4. Wann soll es die geben? Was die geraffte Wiedergabe der Ereignisse angeht, bin ich dennoch zufrieden, anders als bei GoT. Es hat grad noch gepasst. Hauptsache sie versauen es nicht in Staffel 4.
Stell dir vor es geht und keiner kriegts hin. (Wolfgang Neuss)
Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest, bau den Grill auf.
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen,
um das Gleichgewicht nicht zu verlieren. (Albert Einstein)

nurso
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 185
Registriert: Donnerstag 15. Dezember 2011, 01:44
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Serien-Süchtiger sucht Seelenverwandte...

Beitrag von nurso » Freitag 22. November 2019, 10:45


Vidar
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 502
Registriert: Dienstag 8. Januar 2019, 22:44
Geschlecht: männlich

Re: Serien-Süchtiger sucht Seelenverwandte...

Beitrag von Vidar » Freitag 22. November 2019, 15:31

"Deutschland 83", 8 Folgen sind's. Nicht übel, wenn man die 80er und "The Americans" mochte.

Moon
Ein guter Bekannter
Beiträge: 80
Registriert: Sonntag 29. Januar 2012, 20:36
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: In der Nähe von Hamburg

Re: Serien-Süchtiger sucht Seelenverwandte...

Beitrag von Moon » Samstag 23. November 2019, 22:51

Auf Netflix ist jetzt die dritte Staffel von "The Crown" verfügbar. Die Premierminister wechseln, aber die Queen bleibt. Man erfährt, wie Charles zum Prince of Wales wird und wie er Camilla kennenlernt.

In der ARD-Mediathek gibt es jetzt die zweite Staffel von Hindafing, eine herrlich skurrile Satire über bayrische Lokalpolitik.
And if the band you're in starts playing different tunes
I'll see you on the dark side of the moon.

(Roger Waters, Pink Floyd)

Vidar
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 502
Registriert: Dienstag 8. Januar 2019, 22:44
Geschlecht: männlich

Re: Serien-Süchtiger sucht Seelenverwandte...

Beitrag von Vidar » Dienstag 26. November 2019, 18:07

Vidar hat geschrieben:
Freitag 22. November 2019, 15:31
"Deutschland 83", 8 Folgen sind's. Nicht übel, wenn man die 80er und "The Americans" mochte.
Der Nachfolger "Deutschland 86" ist für mich ein wenig die überdrehte Klamaukvariante, schade.

Benutzeravatar
Axolotl
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2311
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 21:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Serien-Süchtiger sucht Seelenverwandte...

Beitrag von Axolotl » Sonntag 1. Dezember 2019, 14:39

Moon hat geschrieben:
Samstag 23. November 2019, 22:51
Auf Netflix ist jetzt die dritte Staffel von "The Crown" verfügbar. Die Premierminister wechseln, aber die Queen bleibt. Man erfährt, wie Charles zum Prince of Wales wird und wie er Camilla kennenlernt.
The Crown war schon die ersten Staffeln eher mäßig. Weiß nicht, warum das fortgesetzt wird. Sieht aus wie alle Bunte und Gala Artikel in einer Serie zusammen gefasst. :mrgreen:
Vidar hat geschrieben:
Dienstag 26. November 2019, 18:07
Vidar hat geschrieben:
Freitag 22. November 2019, 15:31
"Deutschland 83", 8 Folgen sind's. Nicht übel, wenn man die 80er und "The Americans" mochte.
Der Nachfolger "Deutschland 86" ist für mich ein wenig die überdrehte Klamaukvariante, schade.
Eigentlich beide bloß eine überdrehte Familienserie, mit Spionagehintergrund :lach:
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.

Benutzeravatar
Dérkesthai
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2100
Registriert: Samstag 18. August 2018, 10:02
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Los Strangeles

Re: Serien-Süchtiger sucht Seelenverwandte...

Beitrag von Dérkesthai » Mittwoch 4. Dezember 2019, 22:32

Wenn ich Netflix hätte, würde ich mir für nächstes Jahr die Comic-Adaption zu Locke & Key markern. Die Comics sind unglaublich gut. Sohn von St. King ist der Autor.
Ich kann total gut Mitmenschen umgehen. | neurodiversity. | 🌑🌘🌗🌖🌕🌔🌓🌒🌑

nurso
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 185
Registriert: Donnerstag 15. Dezember 2011, 01:44
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Serien-Süchtiger sucht Seelenverwandte...

Beitrag von nurso » Sonntag 8. Dezember 2019, 18:12

"Modern Family", läuft auf Netflix.

Ich hätte nicht gedacht, dass mich so eine plumpe amerikanische Mockumentary begeistern könnte, und ich weiß auch nicht, ob es eher am alternden Al Bundy-Schauspieler Ed O´Neill liegt, oder an der zauberhaften Julie Bowen (die eine verblüffende Ähnlichkeit mit Julie Benz hat, so ähnliche Namen, so ähnliche Gesichter), oder ob es einfach die Tatsache ist, dass man für die ca 20-minütigen Folgen einfach mal sein Hirn auf Durchzug schalten kann und tatsächlich ab und an herzhaft lachen darf.
Auf jeden Fall eine Empfehlung von mir für alle, die über die Feiertage kurzweilige Ablenkung suchen.

Gruß nurso

Antworten

Zurück zu „Hobby“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste