Ich mag das warme Wetter nicht und bin damit Outsider

... und was Du sonst noch gerne mit anderen Teilen möchtest.

Moderatoren: Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal, Kathy

Antworten
Benutzeravatar
Versingled
Meisterschreiberling
Beiträge: 7498
Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 12:37
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: 48°43'31.23"N, 9°11'38.61"E, 436m über NN + 12 Etagen
Kontaktdaten:

Re: Ich mag das warme Wetter nicht und bin damit Outsider

Beitrag von Versingled » Dienstag 17. April 2018, 12:46

Endura hat geschrieben:
Dienstag 17. April 2018, 12:17
Versingled hat geschrieben:
Montag 16. April 2018, 21:59
In den USA hat jeder eine Klimaanlage ... die bezahlen das dann allerdings mit exorbitant hohen Stromrechnungen ....
Dort ist die Kilowattstunde auch um einiges günstiger. Laut dieser Quelle kostet in den USA die kWh nur ein Drittel.
Das mag sein ... allerdings lassen die Meisten dort die Klimaanlage 24/7 laufen, da kommen ganz schnell exorbitante Stromrechnungen zusammen.
50+ HC-AB ... es ist zu spät. | "Küstenwache" ist "Sea Patrol" für Arme | ICH bin ein guter Mensch! |West Coast Eagles - The West Is United! | Es wäre besser gewesen über den sexuellen Schatten zu springen, als Beziehung zu suchen um Sex zu haben. | Expect no mercy!

Mit müden Augen
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4495
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Ich mag das warme Wetter nicht und bin damit Outsider

Beitrag von Mit müden Augen » Dienstag 17. April 2018, 12:49

Einsamer Igel hat geschrieben:
Montag 16. April 2018, 21:43
Tja... was tun? Mir graut vor dem nächsten schwül-heißen Sommer mit Tropennächten. Und dann bitte tagelang.
+1
Wenn ich mir alleine den Wetterbericht für den Rest der Woche angucke. :? :crybaby:
geboren um zu leiden

Saraj
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1886
Registriert: Freitag 10. Oktober 2014, 15:00
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Osnabrücker Land

Re: Ich mag das warme Wetter nicht und bin damit Outsider

Beitrag von Saraj » Dienstag 17. April 2018, 15:31

Pollen .... :crybaby:

Benutzeravatar
Knopfloch
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 328
Registriert: Mittwoch 7. Februar 2018, 09:02
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.

Re: Ich mag das warme Wetter nicht und bin damit Outsider

Beitrag von Knopfloch » Dienstag 17. April 2018, 15:34

Saraj hat geschrieben:
Dienstag 17. April 2018, 15:31
Pollen .... :crybaby:
da ---> :traurig2: , ich fühle mit dir Schwester :crybaby:
Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen!
Mein Ziel ist es glücklich zu sein, nicht perfekt!

Saraj
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1886
Registriert: Freitag 10. Oktober 2014, 15:00
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Osnabrücker Land

Re: Ich mag das warme Wetter nicht und bin damit Outsider

Beitrag von Saraj » Dienstag 17. April 2018, 15:35

Knopfloch hat geschrieben:
Dienstag 17. April 2018, 15:34
Saraj hat geschrieben:
Dienstag 17. April 2018, 15:31
Pollen .... :crybaby:
da ---> :traurig2: , ich fühle mit dir Schwester :crybaby:
Danke! :daumen:

Benutzeravatar
fifaboy1981
Meisterschreiberling
Beiträge: 7083
Registriert: Montag 30. November 2009, 12:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: KL

Re: Ich mag das warme Wetter nicht und bin damit Outsider

Beitrag von fifaboy1981 » Dienstag 17. April 2018, 19:19

Ich habe mir letzt Sommer auch so ein Klimagerät geholt, ja abends wenn es draußen nicht mehr Wärmer ist als drinnen, das die Fenster offen sind, merkt man schon eine Besserung, die luft ist kühler und die Luftfeuchtigkeit zieht raus, ist aber alles zu, siehts weniger gut aus, ich will versuchen diesen Sommer die Schiefer Platten aussen weis streichen zu lassen, das sind ca. 3 qm mit etwas glück kann man das machen, dann zieht das schwarze nicht mehr Sonnenstrahlen an, sondern reflektiert sie ab und die wände heizen sich hoffentlich nicht mehr so auf. Ich werde mir auch als nächstes Auto ein weises oder helles holen, das heizt sich dann auch nicht so auf, erst recht wenn keine Klimaanlage mehr geht.

schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 15026
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Ich mag das warme Wetter nicht und bin damit Outsider

Beitrag von schmog » Mittwoch 18. April 2018, 08:48

2013 kauft ich ein mobiles Klimagerät DeLonghi.
Leider ist das Kühlresultat knapp da die Warmluft abgeführt werden muss.
(der grösste Nachteil bei mobilen Geräten)

Fazit:
Das Gerät reicht für den Notfall und ich kann damit einige m2 runterkühlen.
Zustand und Band Status Quo ist super

Benutzeravatar
Montecristo
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3811
Registriert: Sonntag 8. März 2015, 19:45
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.

Re: Ich mag das warme Wetter nicht und bin damit Outsider

Beitrag von Montecristo » Freitag 20. April 2018, 08:44

Oh, Gott: Der Sommer wird mies!

Meint zumindest der Böögg ;)
Bis 45 HC AB: Es kann sich ändern.

Benutzeravatar
Montecristo
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3811
Registriert: Sonntag 8. März 2015, 19:45
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.

Re: Ich mag das warme Wetter nicht und bin damit Outsider

Beitrag von Montecristo » Freitag 20. April 2018, 08:48

fifaboy1981 hat geschrieben:
Dienstag 17. April 2018, 19:19
Ich habe mir letzt Sommer auch so ein Klimagerät geholt, ja abends wenn es draußen nicht mehr Wärmer ist als drinnen, das die Fenster offen sind, merkt man schon eine Besserung, die luft ist kühler und die Luftfeuchtigkeit zieht raus, ist aber alles zu, siehts weniger gut aus,
Das ist auch meine Erfahrung mit den mobilen Geräten. Die sind nicht schlecht, wenn es draußen abgekühlt hat und die Wohnung noch aufgeheizt ist. Das geht prima. Wenn die Sonne mit 35 Grad ballert, dann merkt man kaum was. Problem ist immer die Bastelei am Fenster. Kriegt man mit Decken und Plastik nie wirklich dicht. Außerdem sind die Geräte viel zu klein dimensioniert.

Stromverbrauch geht eigentlich. Aber ich bin ja tagsüber nicht zu Hause.
Bis 45 HC AB: Es kann sich ändern.

Benutzeravatar
fifaboy1981
Meisterschreiberling
Beiträge: 7083
Registriert: Montag 30. November 2009, 12:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: KL

Re: Ich mag das warme Wetter nicht und bin damit Outsider

Beitrag von fifaboy1981 » Sonntag 22. April 2018, 21:36

Montecristo hat geschrieben:
Freitag 20. April 2018, 08:48
fifaboy1981 hat geschrieben:
Dienstag 17. April 2018, 19:19
Ich habe mir letzt Sommer auch so ein Klimagerät geholt, ja abends wenn es draußen nicht mehr Wärmer ist als drinnen, das die Fenster offen sind, merkt man schon eine Besserung, die luft ist kühler und die Luftfeuchtigkeit zieht raus, ist aber alles zu, siehts weniger gut aus,
Das ist auch meine Erfahrung mit den mobilen Geräten. Die sind nicht schlecht, wenn es draußen abgekühlt hat und die Wohnung noch aufgeheizt ist. Das geht prima. Wenn die Sonne mit 35 Grad ballert, dann merkt man kaum was. Problem ist immer die Bastelei am Fenster. Kriegt man mit Decken und Plastik nie wirklich dicht. Außerdem sind die Geräte viel zu klein dimensioniert.

Stromverbrauch geht eigentlich. Aber ich bin ja tagsüber nicht zu Hause.
Also ein KLimagerät ist es nicht, sondern ein Luftkühler, so gesehen habe ich da keinen schlauch, aber kühlakkus ins gefrierfach und die dann vor den Ventilator stellen könnte auch kühlen, zumindest die luft die man abbekommt, wenn auch nicht den Raum.

Benutzeravatar
Endura
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3580
Registriert: Freitag 23. September 2016, 17:14
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Kakanien

Re: Ich mag das warme Wetter nicht und bin damit Outsider

Beitrag von Endura » Sonntag 22. April 2018, 21:48

fifaboy1981 hat geschrieben:
Sonntag 22. April 2018, 21:36
Montecristo hat geschrieben:
Freitag 20. April 2018, 08:48
fifaboy1981 hat geschrieben:
Dienstag 17. April 2018, 19:19
Ich habe mir letzt Sommer auch so ein Klimagerät geholt, ja abends wenn es draußen nicht mehr Wärmer ist als drinnen, das die Fenster offen sind, merkt man schon eine Besserung, die luft ist kühler und die Luftfeuchtigkeit zieht raus, ist aber alles zu, siehts weniger gut aus,
Das ist auch meine Erfahrung mit den mobilen Geräten. Die sind nicht schlecht, wenn es draußen abgekühlt hat und die Wohnung noch aufgeheizt ist. Das geht prima. Wenn die Sonne mit 35 Grad ballert, dann merkt man kaum was. Problem ist immer die Bastelei am Fenster. Kriegt man mit Decken und Plastik nie wirklich dicht. Außerdem sind die Geräte viel zu klein dimensioniert.

Stromverbrauch geht eigentlich. Aber ich bin ja tagsüber nicht zu Hause.
Also ein KLimagerät ist es nicht, sondern ein Luftkühler, so gesehen habe ich da keinen schlauch, aber kühlakkus ins gefrierfach und die dann vor den Ventilator stellen könnte auch kühlen, zumindest die luft die man abbekommt, wenn auch nicht den Raum.

Wo steht das Gefrierfach? Im selben Raum? Dann heizt in Summe eine solche Aktion. :hammer:
As long as you are breathing, there is more right with you than there is wrong, no matter how ill or how hopeless you may feel. - Jon Kabat-Zinn

Benutzeravatar
Kostas Klopsis
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3585
Registriert: Freitag 23. November 2007, 22:48
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Wohnort: Westfalen
Kontaktdaten:

Re: Ich mag das warme Wetter nicht und bin damit Outsider

Beitrag von Kostas Klopsis » Sonntag 22. April 2018, 22:59

Kommende Woche fängt der Frühling an. Komische Reihenfolge dieses Jahr... :gruebel: ;)
Der späte Wurm überlebt den Vogel

Benutzeravatar
fifaboy1981
Meisterschreiberling
Beiträge: 7083
Registriert: Montag 30. November 2009, 12:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: KL

Re: Ich mag das warme Wetter nicht und bin damit Outsider

Beitrag von fifaboy1981 » Montag 23. April 2018, 20:12

Endura hat geschrieben:
Sonntag 22. April 2018, 21:48
Wo steht das Gefrierfach? Im selben Raum? Dann heizt in Summe eine solche Aktion. :hammer:
:mrgreen: In der Küche, keine ahnung durch den Luftkühler habe ich das jetzt nicht probiert.

Hier den habe ich mir letztes Jahr gekauft.
https://www.amazon.de/AEG-LK-5689-Luftk ... %C3%BChler
Ich mache dann meist 1 oder 2 Kühlakkus rein, dann hast du zumindest etwas kühlere luft. Besser als nichts.

Antworten

Zurück zu „Ich mache\höre\bin ...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste