Ich weiß nicht, was ich falsch mache…

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: Esperanza, Wolleesel, Calliandra, otto-mit-o, Obelix, Finnlandfreundin

Antworten
Benutzeravatar
ghurke
Lernt gerade schreiben
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag 2. August 2020, 12:45
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Ich weiß nicht, was ich falsch mache…

Beitrag von ghurke » Sonntag 2. August 2020, 20:14

Bin jetzt 28 und habe bisher sehr wenig sexuelle Erfahrungen gemacht :schwitzen:
In meiner Jugendzeit (bis 18) war es so, dass ich immer bei einigen Mädchen zuhause war. Es kam jedoch nie zum Sex.
Ich habe sie nur geküsst und körperlichen Kontakt gehabt.
Mein erstes Mal war dann ein One-Night-Stand auf einer Party mit 18. Seitdem habe ich nur mit Prostituierten geschlafen, was für mich kein wirklicher Sex ist, da keine Gefühle im Spiel sind und es eine Dienstleistung ist.
Ich hätte gerne wieder spontane sexuelle Erfahrungen. Liegt es vielleicht daran, dass ich wenig Freunde habe?
Ich würde mich als ziemlich sportlich bezeichnen und auch relativ gutaussehend. Deshalb verstehe ich nicht, was ich falsch mache.
Meine Freunde haben immer viele spontane One-Night-Stands und ich bekomme kaum Matches auf Tinder und Lovoo, obwohl die Bilder eigentlich gut sind.
Ein Grund könnte sein, dass ich wenig Selbstbewusstsein habe durch die vielen schlechten Erfahrungen und sich dies auf die Bilder überrägt.
Ich habe auch Probleme bei Dates die körperlichen Signale von Frauen richtig zu deuten. Als ich z.B. mit einer Frau im Kino war, spürte ich plötzlich etwas an meinem Oberschenkel. Ich habe mich nicht getraut, hinzuschauen. Oder als ich mit einer einen Kaffee trinken war, nahm sie plötzlich meine Hand. Ich habe sie aber reflexartig wieder weggezogen, weil ich nicht wusste, was ich machen sollte. Hab auch schonmal auf ´ner Party einen Klaps auf den Hintern bekommen. Da wusste ich auch nicht, was ich machen soll :roll: Über Tipps von euch würde ich mich sehr freuen.

Guhhran
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 302
Registriert: Donnerstag 31. Oktober 2019, 02:00
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Ich weiß nicht, was ich falsch mache…

Beitrag von Guhhran » Sonntag 2. August 2020, 20:26

Hallo erstmal :)
Mit deinen Erfahrungen bist du schonmal weiter als der Großteil der Leute hier und die Gründe dafür sind äußerst verschieden.
So wie du das Beschreibst scheint es wirklich nicht am Aussehen zu liegen aber was mich wundert ist eines. Du hast Sex mit prostituierten aber wenn eine andere Frau die du selbst Interessant findest dich berührt, dann ziehst du dich zurück. Versuch beim nächsten Mal darauf einzugehen statt der Situation auszuweichen.

Versetze dich mal in die Lage der Frau: Sie findet dich Gut und leitet einen nächsten Schritt ein und stellt Körperkontakt her um ihr Interesse zu Signalisieren, als nächstes Wartet sie auf deine Reaktion um anhand dieser festzumachen wie es auf deiner Seite ausschaut. Wenn du dich zurück ziehst dann ist das erstmal ein Zeichen von Desinteresse, eventuell überlegt die Frau dann sogar ob es an ihr liegt, sie dir nicht gefällt oder ob sie es überstürzt hat, vielleicht nimmst du es ihr Böse und willst das garnicht, fühlst dich gestört und unwohl.

du könntest den Kontakt aber auch erwidern oder Intensivieren, dann kann der nächste Schritt eingeläutet werden da beide aussagen das sie mehr voneinander wollen und so geht es dann weiter.

Mein Problem scheint zum Beispiel weniger zu sein wie ich den Körperkontakt dann internsiviere sondern überhaupt dass es dazu kommt, bei dir ist es genau umgekehrt. Sex haben wir letztlich beide nicht.
Ein warmer Schimmer, ein heller Schein, dringt sanft aus jedem Fenster.
Nur ich steh' noch immer draußen allein' und mich jagen die Gespenster.

Wir neigen weitaus weniger dazu jemanden zu lieben, nur weil er uns liebt, als jemanden zu hassen, nur weil er uns hasst!

Benutzeravatar
Der Asiate
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 297
Registriert: Sonntag 7. Juli 2019, 15:17
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: nahe Frankfurt am Main

Re: Ich weiß nicht, was ich falsch mache…

Beitrag von Der Asiate » Sonntag 2. August 2020, 20:40

Ich habe die ersten 3 Sätze gelesen und frage mich mal wieder was an Sex so wichtig ist. Ich wäre ja froh gewesen überhaupt bei irgendeinem Mädchen zu Hause zu sein. Sollte es mal dazu kommen, wäre mein erster Gedanke irgendwie mit ihr in Kontakt zu bleiben und nicht etwa Sex.
Das wichtigste im Leben sind deine Familie, deine Freunde und deine Gesundheit. Nimm dir Zeit für deine Familie und Freunde, sonst nimmt die Zeit sie dir. Dann bist du irgendwann nicht nur krank, sondern auch ganz allein.​

https://abtreff.de/viewtopic.php?f=21&t=25601

Benutzeravatar
ghurke
Lernt gerade schreiben
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag 2. August 2020, 12:45
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Ich weiß nicht, was ich falsch mache…

Beitrag von ghurke » Sonntag 2. August 2020, 20:42

Guhhran hat geschrieben:
Sonntag 2. August 2020, 20:26
Hallo erstmal :)
Mit deinen Erfahrungen bist du schonmal weiter als der Großteil der Leute hier und die Gründe dafür sind äußerst verschieden.
So wie du das Beschreibst scheint es wirklich nicht am Aussehen zu liegen aber was mich wundert ist eines. Du hast Sex mit prostituierten aber wenn eine andere Frau die du selbst Interessant findest dich berührt, dann ziehst du dich zurück. Versuch beim nächsten Mal darauf einzugehen statt der Situation auszuweichen.

Versetze dich mal in die Lage der Frau: Sie findet dich Gut und leitet einen nächsten Schritt ein und stellt Körperkontakt her um ihr Interesse zu Signalisieren, als nächstes Wartet sie auf deine Reaktion um anhand dieser festzumachen wie es auf deiner Seite ausschaut. Wenn du dich zurück ziehst dann ist das erstmal ein Zeichen von Desinteresse, eventuell überlegt die Frau dann sogar ob es an ihr liegt, sie dir nicht gefällt oder ob sie es überstürzt hat, vielleicht nimmst du es ihr Böse und willst das garnicht, fühlst dich gestört und unwohl.

du könntest den Kontakt aber auch erwidern oder Intensivieren, dann kann der nächste Schritt eingeläutet werden da beide aussagen das sie mehr voneinander wollen und so geht es dann weiter.

Mein Problem scheint zum Beispiel weniger zu sein wie ich den Körperkontakt dann internsiviere sondern überhaupt dass es dazu kommt, bei dir ist es genau umgekehrt. Sex haben wir letztlich beide nicht.
Hallo Guhhran :winken:
Ja okay, das mit den Prostituierten war auch nur zwei oder drei Mal. Ist nicht so, dass ich regelmäßig gehe, ist auch relativ teuer :?
Ich sehe das mit den Prostituierten als Dienstleistung, bei denen keine Gefühle im Spiel sind. Hab das eigentlich nur gemacht, um etwas an Erfahrung zu gewinnen. Bei denen ist es ja auch so, dass man sie nie wiedersieht, außer beim nächsten Besuch :o Die Datingpartnerin sieht man dann wieder und wenn reagiert hat auf Kontakt, dieser aber nicht "komisch" war, sieht man sie auch nie wieder. Mir wurde auch oft in der Schule gesagt: "Die steht doch auf dich". Ich konnte das halt nicht glauben. Ist glaub auch ein Problem der Schüchternheit.
Hast du denn schonmal Sex gehabt mit Frauen bzw. Prostituierten?
Zuletzt geändert von ghurke am Sonntag 2. August 2020, 20:58, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
ghurke
Lernt gerade schreiben
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag 2. August 2020, 12:45
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Ich weiß nicht, was ich falsch mache…

Beitrag von ghurke » Sonntag 2. August 2020, 20:45

Der Asiate hat geschrieben:
Sonntag 2. August 2020, 20:40
Ich habe die ersten 3 Sätze gelesen und frage mich mal wieder was an Sex so wichtig ist. Ich wäre ja froh gewesen überhaupt bei irgendeinem Mädchen zu Hause zu sein. Sollte es mal dazu kommen, wäre mein erster Gedanke irgendwie mit ihr in Kontakt zu bleiben und nicht etwa Sex.
Hallo erstmal :winken:
Mir ist Sex ja auch nicht so wichtig. Mein Ziel ist es hauptsächlich eine Familie zu gründen und nen sicheren Job zu haben. Ich sehe das Problem nur darin, wenn man eine Beziehung haben will und mit wenig Erfahrung anfängt. Da kann es dann schnell zu Problemen kommen, wenn es mal "zur Sache geht".

Benutzeravatar
Don Rosa
Administrator
Beiträge: 1914
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2016, 23:33
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Ich weiß nicht, was ich falsch mache…

Beitrag von Don Rosa » Sonntag 2. August 2020, 20:59

ghurke hat geschrieben:
Sonntag 2. August 2020, 20:45
Hallo erstmal :winken:
Mir ist Sex ja auch nicht so wichtig. Mein Ziel ist es hauptsächlich eine Familie zu gründen und nen sicheren Job zu haben. Ich sehe das Problem nur darin, wenn man eine Beziehung haben will und mit wenig Erfahrung anfängt. Da kann es dann schnell zu Problemen kommen, wenn es mal "zur Sache geht".
Sex ist dir nicht wichtig? Offensichtlich schon, sonst würdest du ständig davon schreiben. Wenn es dir um Beziehungen geht, hast du wenig Informationen dazu geliefert, was du dafür machst, wo genau es bei dir hängt.
Doubt kills more dreams than failure ever will.

Benutzeravatar
ghurke
Lernt gerade schreiben
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag 2. August 2020, 12:45
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Ich weiß nicht, was ich falsch mache…

Beitrag von ghurke » Sonntag 2. August 2020, 21:08

Don Rosa hat geschrieben:
Sonntag 2. August 2020, 20:59
ghurke hat geschrieben:
Sonntag 2. August 2020, 20:45
Hallo erstmal :winken:
Mir ist Sex ja auch nicht so wichtig. Mein Ziel ist es hauptsächlich eine Familie zu gründen und nen sicheren Job zu haben. Ich sehe das Problem nur darin, wenn man eine Beziehung haben will und mit wenig Erfahrung anfängt. Da kann es dann schnell zu Problemen kommen, wenn es mal "zur Sache geht".
Sex ist dir nicht wichtig? Offensichtlich schon, sonst würdest du ständig davon schreiben. Wenn es dir um Beziehungen geht, hast du wenig Informationen dazu geliefert, was du dafür machst, wo genau es bei dir hängt.
Bisschen wichtig ist es schon, Kinder entstehen ja nicht aus dem Nichts :lol:
Ich bin ja jetzt neu hier und dachte jetzt erstmal, dass es hier ein Forum für wenig sexuelle Erfahrung ist. Jetzt erst habe ich gelesen, dass es um wenig Erfahrungen mit Beziehungen geht :schwitzen:
Also beziehungstechnisch bin ich auch sehr unerfahren, hatte bisher drei Beziehungen, von denen die längste 3 Wochen ging und auch schon 10 Jahre her war. Mein letztes Date war vor zwei Jahren. Weiß jetzt auch nicht, wie man zu neuen Dates kommt. Bin gerade auf Lovoo und Tinder aktiv, aber es kommen kaum Matches zu Stande :cry: Manchmal hapert es schon am Text zum Anschreiben.

Guhhran
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 302
Registriert: Donnerstag 31. Oktober 2019, 02:00
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Ich weiß nicht, was ich falsch mache…

Beitrag von Guhhran » Sonntag 2. August 2020, 21:20

ghurke hat geschrieben:
Sonntag 2. August 2020, 21:08
Don Rosa hat geschrieben:
Sonntag 2. August 2020, 20:59
ghurke hat geschrieben:
Sonntag 2. August 2020, 20:45
Hallo erstmal :winken:
Mir ist Sex ja auch nicht so wichtig. Mein Ziel ist es hauptsächlich eine Familie zu gründen und nen sicheren Job zu haben. Ich sehe das Problem nur darin, wenn man eine Beziehung haben will und mit wenig Erfahrung anfängt. Da kann es dann schnell zu Problemen kommen, wenn es mal "zur Sache geht".
Sex ist dir nicht wichtig? Offensichtlich schon, sonst würdest du ständig davon schreiben. Wenn es dir um Beziehungen geht, hast du wenig Informationen dazu geliefert, was du dafür machst, wo genau es bei dir hängt.
Bisschen wichtig ist es schon, Kinder entstehen ja nicht aus dem Nichts :lol:
Ich bin ja jetzt neu hier und dachte jetzt erstmal, dass es hier ein Forum für wenig sexuelle Erfahrung ist. Jetzt erst habe ich gelesen, dass es um wenig Erfahrungen mit Beziehungen geht :schwitzen:
Also beziehungstechnisch bin ich auch sehr unerfahren, hatte bisher drei Beziehungen, von denen die längste 3 Wochen ging und auch schon 10 Jahre her war. Mein letztes Date war vor zwei Jahren. Weiß jetzt auch nicht, wie man zu neuen Dates kommt. Bin gerade auf Lovoo und Tinder aktiv, aber es kommen kaum Matches zu Stande :cry: Manchmal hapert es schon am Text zum Anschreiben.
Keine Sorge, ich denke wenn dann ist dieses auch das Forum in das du am ehesten Passt. Es geht zwar um Beziehungen aber damit einhergehend sind viele hier auch gänzlich ohne Erfahrungen bezüglich Sex. Aber wie gesagt, du hast mehr erlebt als viele hier aber es geht ja eben um gegenseitigen Austausch.
Ein warmer Schimmer, ein heller Schein, dringt sanft aus jedem Fenster.
Nur ich steh' noch immer draußen allein' und mich jagen die Gespenster.

Wir neigen weitaus weniger dazu jemanden zu lieben, nur weil er uns liebt, als jemanden zu hassen, nur weil er uns hasst!

Benutzeravatar
Der Asiate
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 297
Registriert: Sonntag 7. Juli 2019, 15:17
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: nahe Frankfurt am Main

Re: Ich weiß nicht, was ich falsch mache…

Beitrag von Der Asiate » Sonntag 2. August 2020, 21:22

ghurke hat geschrieben:
Sonntag 2. August 2020, 20:45
Ich sehe das Problem nur darin, wenn man eine Beziehung haben will und mit wenig Erfahrung anfängt. Da kann es dann schnell zu Problemen kommen, wenn es mal "zur Sache geht".
Da ist was dran.
ghurke hat geschrieben:
Sonntag 2. August 2020, 21:08
Bisschen wichtig ist es schon, Kinder entstehen ja nicht aus dem Nichts :lol:
Dafür ist nicht der Storch zuständig? :surprise: :mrgreen:
ghurke hat geschrieben:
Sonntag 2. August 2020, 21:08
Also beziehungstechnisch bin ich auch sehr unerfahren, hatte bisher drei Beziehungen, von denen die längste 3 Wochen ging und auch schon 10 Jahre her war. Mein letztes Date war vor zwei Jahren. Weiß jetzt auch nicht, wie man zu neuen Dates kommt. Bin gerade auf Lovoo und Tinder aktiv, aber es kommen kaum Matches zu Stande :cry: Manchmal hapert es schon am Text zum Anschreiben.
Wie bist du denn damals zu den Dates gekommen?
Das wichtigste im Leben sind deine Familie, deine Freunde und deine Gesundheit. Nimm dir Zeit für deine Familie und Freunde, sonst nimmt die Zeit sie dir. Dann bist du irgendwann nicht nur krank, sondern auch ganz allein.​

https://abtreff.de/viewtopic.php?f=21&t=25601

Benutzeravatar
ghurke
Lernt gerade schreiben
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag 2. August 2020, 12:45
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Ich weiß nicht, was ich falsch mache…

Beitrag von ghurke » Sonntag 2. August 2020, 21:43

ghurke hat geschrieben:
Sonntag 2. August 2020, 21:08
Bisschen wichtig ist es schon, Kinder entstehen ja nicht aus dem Nichts :lol:
Dafür ist nicht der Storch zuständig? :surprise: :mrgreen:

Ja doch, Störche machen das ja auch irgendwie :D
ghurke hat geschrieben:
Sonntag 2. August 2020, 21:08
Also beziehungstechnisch bin ich auch sehr unerfahren, hatte bisher drei Beziehungen, von denen die längste 3 Wochen ging und auch schon 10 Jahre her war. Mein letztes Date war vor zwei Jahren. Weiß jetzt auch nicht, wie man zu neuen Dates kommt. Bin gerade auf Lovoo und Tinder aktiv, aber es kommen kaum Matches zu Stande :cry: Manchmal hapert es schon am Text zum Anschreiben.
Wie bist du denn damals zu den Dates gekommen?

Meine Beziehungen entstanden durch den Freundeskreis. Ich hatte früher einen großen Freundeskreis im Vergleich zu jetzt. Die letzten Dates kamen durch Dating-Apps wie Lovoo, Tinder und Candidate zustande. Oftmals brach der Kontakt aber schnell wieder ab, weil ich komische Antworten gegeben habe :wuetend: Ich neige manchmal auch dazu, eine zusätzliche Nachricht zu schreiben, falls die Gesprächspartnerin nicht schnell antwortet. Das ist dann der ultimative Fail :hammer:

Antworten

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Nichtmehrab und 99 Gäste