Personenlose Bilder

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: Calliandra, Wolleesel, Peter, Lerche, Obelix, otto-mit-o, Esperanza

NBUC
Eins mit dem Forum
Beiträge: 12839
Registriert: Montag 26. Oktober 2009, 17:25
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Wohnort: Kulturhauptstadt2010

Personenlose Bilder

Beitrag von NBUC » Freitag 14. Februar 2020, 18:18

So mal rein aus Interesse:

Was wären denn personenlose Bilder, welche euch Interersse an einem Profil vermitteln würde?

Ich würde einmal schätzen:
> Bilder von Veranstaltungen, z.B. dem Plakat
> Urlaubsfotos, wo man den Ort erkennen kann und dazu eine Beziehung schon hat
> Bücherregale und DVD-Sammlungen
> Medailien und Pokale
Natural Born UnCool

Alle gesellschaftlichen Betrachtungen enthalten zwangsläufig Verallgemeinerungen und werden daher Ausnahmen und Einzelfälle enthalten, denen sie nicht gerecht werden können.

wenn ich nicht antworten sollte heißt das nicht, dass du Recht hast, sondern ich kein Internet!

Benutzeravatar
LonesomeCoder
Meisterschreiberling
Beiträge: 7717
Registriert: Samstag 15. Oktober 2016, 21:50
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Personenlose Bilder

Beitrag von LonesomeCoder » Freitag 14. Februar 2020, 18:20

Was, was auf Hobbys, Beruf oder Weltanschauung hindeutet.
Warnung vor Pickup: https://www.abtreff.de/viewtopic.php?p=1062199#p1062199
Wissenschaftliches Standardwerk über (männliches) AB-tum: https://www.springer.com/de/book/9783658059231
Geschlechtsspezifische Partnerwahl und Sexualitätsmerkmale: https://d-nb.info/1037687477/34

Mit müden Augen
Schummelt doch bestimmt
Beiträge: 9912
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Personenlose Bilder

Beitrag von Mit müden Augen » Freitag 14. Februar 2020, 18:20

Eine gut ausgestattete Werkstatt :oops: :oops:
Mein Leben ist die Hölle.
sei still und leide

Benutzeravatar
Zigg
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 598
Registriert: Montag 9. September 2019, 10:23
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.

Re: Personenlose Bilder

Beitrag von Zigg » Freitag 14. Februar 2020, 18:25

LonesomeCoder hat geschrieben:
Freitag 14. Februar 2020, 18:20
Was, was auf Hobbys, Beruf oder Weltanschauung hindeutet.
+1

Bilder vom eigenen Getier,
Landschaftsfotos -> besonders wenn diese noch einen Eyecatcher haben.
(Memes, die den Humor erkennen lassen, hatte ich auf meinem Profil auch 🙈)
R+ P-
P+ R-

Benutzeravatar
Lazarus Long
Eins mit dem Forum
Beiträge: 11532
Registriert: Freitag 1. Februar 2013, 20:13
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: in und bei Hannover

Re: Personenlose Bilder

Beitrag von Lazarus Long » Freitag 14. Februar 2020, 18:27

@NBUC: Du photographierst doch. Wenn du ein paar deiner Bilder, die du selbst gemacht hast auswählst und sie bei mir ein positives Gefühl auslösen.

Oder so Gedanken wie die folgenden auslöst:
- toll, wo der überall gewesen ist
- der hat einen guten Blick für Motive
etc.

Bilder nach dem Motto : mein Haus, mein Auto, mein ... würden mich eher nicht interessieren.
Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.

Wilhelm von Humboldt
Deutscher Staatsmann und Mitbegründer der Humboldt-Universität zu Berlin
1767 - 1835

Mit müden Augen
Schummelt doch bestimmt
Beiträge: 9912
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Personenlose Bilder

Beitrag von Mit müden Augen » Freitag 14. Februar 2020, 18:28

Lazarus Long hat geschrieben:
Freitag 14. Februar 2020, 18:27
Bilder nach dem Motto : mein Haus, mein Auto, mein ... würden mich eher nicht interessieren.
mein Schniepel...

sorry! :oops:

edit: Ja, Haustiere, aber es muss schon eine Katze sein oder Nagetiere, kein Hund/Schlange/Spinne/... :schwarzekatze:
Mein Leben ist die Hölle.
sei still und leide

Benutzeravatar
Obelix
Moderator
Beiträge: 634
Registriert: Freitag 23. August 2019, 19:10
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: München

Re: Personenlose Bilder

Beitrag von Obelix » Samstag 15. Februar 2020, 01:13

Landschaftsbilder - egal, ob von daheim oder aus dem Urlaub
Der "Arbeitsplatz" fürs Hobby - z.B. die Musikecke daheim oder der Sportplatz oder ...

Wichtig wäre mir dabei, dass es keine Bilder sind, die man austauschbar irgendwo im Internet findet, sondern die wirklich eine persönliche Note enthalten.
''Life's a happy song, when there's someone by your side to sing along.'' - The Muppets

Benutzeravatar
Hanuta
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1451
Registriert: Montag 5. August 2019, 13:05
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: unfassbar.

Re: Personenlose Bilder

Beitrag von Hanuta » Samstag 15. Februar 2020, 01:14

Kreative Bilder.

Benutzeravatar
KleineFlamme
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 156
Registriert: Dienstag 28. Januar 2020, 09:47

Re: Personenlose Bilder

Beitrag von KleineFlamme » Samstag 15. Februar 2020, 01:21

Mit müden Augen hat geschrieben:
Freitag 14. Februar 2020, 18:28
mein Schniepel...

sorry! :oops:

edit: Ja, Haustiere, aber es muss schon ein Hund oder ein Hund sein.
:ohnmacht: wie unseriös

NBUC
Eins mit dem Forum
Beiträge: 12839
Registriert: Montag 26. Oktober 2009, 17:25
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Wohnort: Kulturhauptstadt2010

Re: Personenlose Bilder

Beitrag von NBUC » Samstag 15. Februar 2020, 08:07

Lazarus Long hat geschrieben:
Freitag 14. Februar 2020, 18:27
@NBUC: Du photographierst doch. Wenn du ein paar deiner Bilder, die du selbst gemacht hast auswählst und sie bei mir ein positives Gefühl auslösen.

Oder so Gedanken wie die folgenden auslöst:
- toll, wo der überall gewesen ist
- der hat einen guten Blick für Motive
etc.

Bilder nach dem Motto : mein Haus, mein Auto, mein ... würden mich eher nicht interessieren.
Hmm, sollten Bilder in einem Profil nicht doch etwas enger an die Person selbst gebunden sein?

Was ich mir bei Fotografen mit einem veröffentlichbaren (d.h. dann üblicherweise wieder "keine Menschen") Portfolio denken könnte, wäre da eher ein Verweis auf so eine Homepage mit eigenen Werken.

Was hießt in dem Sinne "positives Gefühl"? Ich fotografiere z.B. primär Wildtiere/Greifvögel und Sportler.
Natural Born UnCool

Alle gesellschaftlichen Betrachtungen enthalten zwangsläufig Verallgemeinerungen und werden daher Ausnahmen und Einzelfälle enthalten, denen sie nicht gerecht werden können.

wenn ich nicht antworten sollte heißt das nicht, dass du Recht hast, sondern ich kein Internet!

Benutzeravatar
Zigg
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 598
Registriert: Montag 9. September 2019, 10:23
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.

Re: Personenlose Bilder

Beitrag von Zigg » Samstag 15. Februar 2020, 09:35

NBUC hat geschrieben:
Samstag 15. Februar 2020, 08:07

Was hießt in dem Sinne "positives Gefühl"? Ich fotografiere z.B. primär Wildtiere/Greifvögel und Sportler.
Fotos von Wildtieren lösen bei mir ein positives Gefühl aus.
Jemand der Wildtiere fotografiert erzeugt bei mir ein Bild von Geduld, Ruhe, Interesse / Liebe an der Natur.

Ich hab mich mal vor ein paar Jahren, mit einem Jäger zur Wildbeobachtung hingesetzt.
Das waren unglaublich ruhige und spannende Stunden.
R+ P-
P+ R-

Benutzeravatar
Peter
Moderator
Beiträge: 7282
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 22:01

Re: Personenlose Bilder

Beitrag von Peter » Samstag 15. Februar 2020, 09:37

Bilder, die ausdrücken, dass uns ähnliches interessiert und vor allem, dass wir einen ähnlichen Blick auf die Dinge haben.

Was genau kann ich nicht sagen. Ich erkenne es, wenn ich es sehe.

NBUC
Eins mit dem Forum
Beiträge: 12839
Registriert: Montag 26. Oktober 2009, 17:25
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Wohnort: Kulturhauptstadt2010

Re: Personenlose Bilder

Beitrag von NBUC » Samstag 15. Februar 2020, 09:40

Zigg hat geschrieben:
Samstag 15. Februar 2020, 09:35
NBUC hat geschrieben:
Samstag 15. Februar 2020, 08:07

Was hießt in dem Sinne "positives Gefühl"? Ich fotografiere z.B. primär Wildtiere/Greifvögel und Sportler.
Fotos von Wildtieren lösen bei mir ein positives Gefühl aus.
Jemand der Wildtiere fotografiert erzeugt bei mir ein Bild von Geduld, Ruhe, Interesse / Liebe an der Natur.

Ich hab mich mal vor ein paar Jahren, mit einem Jäger zur Wildbeobachtung hingesetzt.
Das waren unglaublich ruhige und spannende Stunden.
Mein eigenes Problem dabei: für das "richtig" und ruhig machen fehlt mir die Geduld - ich verbinde das eher mit einem Wanderausflug. Entsprechend habe ich leider auch noch kein Bild, welches mich komplett überzeugt.
Natural Born UnCool

Alle gesellschaftlichen Betrachtungen enthalten zwangsläufig Verallgemeinerungen und werden daher Ausnahmen und Einzelfälle enthalten, denen sie nicht gerecht werden können.

wenn ich nicht antworten sollte heißt das nicht, dass du Recht hast, sondern ich kein Internet!

Benutzeravatar
Lazarus Long
Eins mit dem Forum
Beiträge: 11532
Registriert: Freitag 1. Februar 2013, 20:13
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: in und bei Hannover

Re: Personenlose Bilder

Beitrag von Lazarus Long » Samstag 15. Februar 2020, 09:46

NBUC hat geschrieben:
Samstag 15. Februar 2020, 09:40
Mein eigenes Problem dabei: für das "richtig" und ruhig machen fehlt mir die Geduld - ich verbinde das eher mit einem Wanderausflug. Entsprechend habe ich leider auch noch kein Bild, welches mich komplett überzeugt.
Dann solltest du das durchaus so sagen, aber ohne es ein Problem zu nennen. Sondern eher:

Ich gehe gern Wandern und in diesem Rahmen photographiere ich gern die Natur.
Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.

Wilhelm von Humboldt
Deutscher Staatsmann und Mitbegründer der Humboldt-Universität zu Berlin
1767 - 1835

Benutzeravatar
Zigg
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 598
Registriert: Montag 9. September 2019, 10:23
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.

Re: Personenlose Bilder

Beitrag von Zigg » Samstag 15. Februar 2020, 09:48

NBUC hat geschrieben:
Samstag 15. Februar 2020, 09:40
Zigg hat geschrieben:
Samstag 15. Februar 2020, 09:35
NBUC hat geschrieben:
Samstag 15. Februar 2020, 08:07

Was hießt in dem Sinne "positives Gefühl"? Ich fotografiere z.B. primär Wildtiere/Greifvögel und Sportler.
Fotos von Wildtieren lösen bei mir ein positives Gefühl aus.
Jemand der Wildtiere fotografiert erzeugt bei mir ein Bild von Geduld, Ruhe, Interesse / Liebe an der Natur.

Ich hab mich mal vor ein paar Jahren, mit einem Jäger zur Wildbeobachtung hingesetzt.
Das waren unglaublich ruhige und spannende Stunden.
Mein eigenes Problem dabei: für das "richtig" und ruhig machen fehlt mir die Geduld - ich verbinde das eher mit einem Wanderausflug. Entsprechend habe ich leider auch noch kein Bild, welches mich komplett überzeugt.
Das ruhig bleiben war für mich das Anstrengendste. Darauf achten, sich nicht zu bewegen, woher die Luft weht, und am besten gar nichts machen.
Beisst sich mit dem perfekten Bild was ich wollte.
Aber definitiv eine sehr positive Erfahrung.

Ruhe lernen, ist, glaub ich, für jeden das Schwerste.


Bei mir entstehen die meisten Fotos auch auf Wanderausflügen.

Ich hab es bis heute nicht geschafft ein Auerhuhn zu fotografieren.
R+ P-
P+ R-

NBUC
Eins mit dem Forum
Beiträge: 12839
Registriert: Montag 26. Oktober 2009, 17:25
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Wohnort: Kulturhauptstadt2010

Re: Personenlose Bilder

Beitrag von NBUC » Samstag 15. Februar 2020, 09:53

Lazarus Long hat geschrieben:
Samstag 15. Februar 2020, 09:46
NBUC hat geschrieben:
Samstag 15. Februar 2020, 09:40
Mein eigenes Problem dabei: für das "richtig" und ruhig machen fehlt mir die Geduld - ich verbinde das eher mit einem Wanderausflug. Entsprechend habe ich leider auch noch kein Bild, welches mich komplett überzeugt.
Dann solltest du das durchaus so sagen, aber ohne es ein Problem zu nennen. Sondern eher:

Ich gehe gern Wandern und in diesem Rahmen photographiere ich gern die Natur.
Ja klar, im Profil wäre das dann so passend untergebracht.

Meine Fragestellung hier kam aus der Fotokritik und da aus dem Gedanken, ob es nicht doch auch Fotos geben könnte, welche positiv wirken, ohne jetzt die Person selbst darszustellen, vorzugsweise gar klar erkenntlich.

Auf der anderen Seitew habe ich bei Decatlon vor einiger Zeit eine Werbung gesehen, mit einem kleinen Beckenausschnitt und einer weißen strukturierten (charakteristische Löcher) Wand mit einer Uhr. Aber es war halt auch direkt der Wiedererkennungswert, wo das aufgenommen war
Natural Born UnCool

Alle gesellschaftlichen Betrachtungen enthalten zwangsläufig Verallgemeinerungen und werden daher Ausnahmen und Einzelfälle enthalten, denen sie nicht gerecht werden können.

wenn ich nicht antworten sollte heißt das nicht, dass du Recht hast, sondern ich kein Internet!

Benutzeravatar
Zigg
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 598
Registriert: Montag 9. September 2019, 10:23
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.

Re: Personenlose Bilder

Beitrag von Zigg » Samstag 15. Februar 2020, 10:12

NBUC hat geschrieben:
Samstag 15. Februar 2020, 09:53

Meine Fragestellung hier kam aus der Fotokritik und da aus dem Gedanken, ob es nicht doch auch Fotos geben könnte, welche positiv wirken, ohne jetzt die Person selbst darszustellen, vorzugsweise gar klar erkenntlich.
Ich denke, es kommt drauf an, was du mit dem Foto vermitteln möchtest und was der Andere in dem Bild sieht.

Fotos zeigen für mich immer Emotionen. Der Fotograf möchte ja etwas vermitteln, eine Stimmung, eine Emotion die er empfand in dem Augenblick.
R+ P-
P+ R-

TaxiDriver
Schaut ab und an vorbei
Beiträge: 40
Registriert: Freitag 7. Februar 2020, 00:28
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Personenlose Bilder

Beitrag von TaxiDriver » Samstag 15. Februar 2020, 20:48

Fotos vom Reisen. Ich lese sehr gerne Reiseberichte usw.

Benutzeravatar
Hanuta
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1451
Registriert: Montag 5. August 2019, 13:05
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: unfassbar.

Re: Personenlose Bilder

Beitrag von Hanuta » Sonntag 16. Februar 2020, 00:54

Ist das Profilbild gemeint oder generell Bilder?

Benutzeravatar
LonesomeCoder
Meisterschreiberling
Beiträge: 7717
Registriert: Samstag 15. Oktober 2016, 21:50
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Personenlose Bilder

Beitrag von LonesomeCoder » Sonntag 16. Februar 2020, 01:01

NBUC hat geschrieben:
Freitag 14. Februar 2020, 18:18
Was wären denn personenlose Bilder, welche euch Interersse an einem Profil vermitteln würde
Eine generelle Frage: woher sollte das Gegenüber wissen, ob man sie selber gemacht oder von einer Stockfoto-Seite gekauft hat?
Warnung vor Pickup: https://www.abtreff.de/viewtopic.php?p=1062199#p1062199
Wissenschaftliches Standardwerk über (männliches) AB-tum: https://www.springer.com/de/book/9783658059231
Geschlechtsspezifische Partnerwahl und Sexualitätsmerkmale: https://d-nb.info/1037687477/34

Antworten

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste