AB Treff

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Joey
Lernt gerade schreiben
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 27. November 2019, 00:33
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

AB Treff

Beitrag von Joey » Mittwoch 27. November 2019, 20:24

Mir scheint als würde es wenig versucht über dieses Forum jemanden kennenzulernen, aber warum eigentlich? Ich meine hier träfen Mann und Frau ja immerhin vor ähnlichem Hintergrund aufeinander.

Benutzeravatar
yes_or_no
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 219
Registriert: Samstag 12. Oktober 2019, 23:08
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich suche hier ...: Freunde.
Wohnort: im Chiemgau

Re: AB Treff

Beitrag von yes_or_no » Mittwoch 27. November 2019, 20:42

Huhu :)
Doch, du musst nur ein bisschen weiter runter scrollen, da gibts auch einen Bereich für ER SUCHT und SIE SUCHT und Freizeittreffen/Forentreffen :)
Glaub das wird auch genutzt.
Aber in den Threads kann man halt schwer über diese AB Beziehungen oder AB Dates schreiben, weil der andere es sonst lesen und missverstehen würde ^^
Daher wird das glaube ich eher geheim gehalten, wenn einige hier es versuchen oder versucht haben, wen übers Forum zu finden ... ;)

Online
Solalala
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 574
Registriert: Donnerstag 12. September 2019, 16:04
Geschlecht: männlich

Re: AB Treff

Beitrag von Solalala » Mittwoch 27. November 2019, 21:56

Ich vermute, dass auch viel über PN geht. Es gelingt hier ja doch so einigen, sich in bestem Licht zu präsentieren.

Benutzeravatar
Cornerback
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 256
Registriert: Sonntag 11. November 2018, 22:30
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: PN Kontakte.

Re: AB Treff

Beitrag von Cornerback » Mittwoch 27. November 2019, 22:46

Die AB-Gründe wirken sich halt weiterhin aus. Wer im echten Leben Probleme hat auf das andere Geschlecht zuzugehen, oder allgemein Kommunikationsprobleme, dem fällt das hier nicht leichter. Oder wenn es Gründe gibt, die einen für das andere Geschlecht unattraktiv machen, dann gilt das oft auch für ABs des anderen Geschlechts.
Jedenfalls hatte ich bisher nicht das Gefühl, dass Abinen andere Dinge bei Männern attraktiv finden, als Frauen mit Erfahrung, weswegen ich mir da auch keine besseren Chancen ausrechnen würde als bei jeder Anderen.

Wobei ich ohnehin davon ausgehe, dass die meisten Frauen auch hier durchaus regelmäßig irgendwelche Zuschrfiten bekommen. Für mich steht der Selbhilfeaspekt hier allerdings klar im Vorderund. Ich möchte hier auch Frust ablassen, Ängste und bedrückende Gedanken teilen, bestimmte Meinungen sagen, auch wenn es mich nicht in bestem Licht dastehen lässt.
Take a breath, shake it off and say
I'm on my way

Joey
Lernt gerade schreiben
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 27. November 2019, 00:33
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: AB Treff

Beitrag von Joey » Mittwoch 27. November 2019, 23:17

Cornerback hat geschrieben:
Mittwoch 27. November 2019, 22:46
Die AB-Gründe wirken sich halt weiterhin aus. Wer im echten Leben Probleme hat auf das andere Geschlecht zuzugehen, oder allgemein Kommunikationsprobleme, dem fällt das hier nicht leichter. Oder wenn es Gründe gibt, die einen für das andere Geschlecht unattraktiv machen, dann gilt das oft auch für ABs des anderen Geschlechts.
Jedenfalls hatte ich bisher nicht das Gefühl, dass Abinen andere Dinge bei Männern attraktiv finden, als Frauen mit Erfahrung, weswegen ich mir da auch keine besseren Chancen ausrechnen würde als bei jeder Anderen.

Wobei ich ohnehin davon ausgehe, dass die meisten Frauen auch hier durchaus regelmäßig irgendwelche Zuschrfiten bekommen. Für mich steht der Selbhilfeaspekt hier allerdings klar im Vorderund. Ich möchte hier auch Frust ablassen, Ängste und bedrückende Gedanken teilen, bestimmte Meinungen sagen, auch wenn es mich nicht in bestem Licht dastehen lässt.
Und was macht dich unattraktiv?

Benutzeravatar
Finnlandfreundin
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1260
Registriert: Montag 10. Juni 2019, 11:41
Geschlecht: weiblich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Leipzig

Re: AB Treff

Beitrag von Finnlandfreundin » Mittwoch 27. November 2019, 23:19

Hi,

ich suche überall 😄 Von Nichts kommt auch Nichts und dennoch fällt es mir einfach schwer.
Ich kann zwar auf Leute zugehen, aber es bleibt auf freundschaftlicher / bekanntschaftlicher Ebene. Hinterher ärgere ich mich immer. Aber beim nächsten Mal ist es wieder das selbe, sodass ich mich frage "Warum hast du nicht nach einem gemeinsamen Kaffeetrinken gefragt, Kinobesuch, ...?".
Meine Unerfahrenheit wurde mir schon öfters zum Verhängnis, egal ob ich mal jemanden online oder real kennengelernt hatte. Wie ich es mache, mache ich es falsch.

Reinhard
Meisterschreiberling
Beiträge: 7678
Registriert: Donnerstag 7. Januar 2016, 11:53
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Oberpfalz

Re: AB Treff

Beitrag von Reinhard » Mittwoch 27. November 2019, 23:22

Cornerback hat geschrieben:
Mittwoch 27. November 2019, 22:46
Die AB-Gründe wirken sich halt weiterhin aus. Wer im echten Leben Probleme hat auf das andere Geschlecht zuzugehen, oder allgemein Kommunikationsprobleme, dem fällt das hier nicht leichter. Oder wenn es Gründe gibt, die einen für das andere Geschlecht unattraktiv machen, dann gilt das oft auch für ABs des anderen Geschlechts.
Jedenfalls hatte ich bisher nicht das Gefühl, dass Abinen andere Dinge bei Männern attraktiv finden, als Frauen mit Erfahrung, weswegen ich mir da auch keine besseren Chancen ausrechnen würde als bei jeder Anderen.

Wobei ich ohnehin davon ausgehe, dass die meisten Frauen auch hier durchaus regelmäßig irgendwelche Zuschrfiten bekommen. Für mich steht der Selbhilfeaspekt hier allerdings klar im Vorderund. Ich möchte hier auch Frust ablassen, Ängste und bedrückende Gedanken teilen, bestimmte Meinungen sagen, auch wenn es mich nicht in bestem Licht dastehen lässt.
+1


Die Möglichkeiten, sich mittels Beiträgen als attraktiv darzustellen, sehe ich übrigens auch eher begrenzt. Eher wird es so sein, dass manche Einzelbeiträge auf den Humor oder die Erfahrungen von jemand anders treffen, und sich darüber ein Kontakt herstellen lässt.
Mag ja sein, dass jeder seines Glückes Schmied ist.

Aber dabei sollte nicht vergessen werden, dass manche von Haus aus eine komplette Werkstatt mitbekommen, und andere nur einen Hammer und nicht mal einen Amboss.

Wer will findet sucht Wege; wer nicht will findet Gründe erfindet Ausflüchte.

Benutzeravatar
Cornerback
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 256
Registriert: Sonntag 11. November 2018, 22:30
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: PN Kontakte.

Re: AB Treff

Beitrag von Cornerback » Donnerstag 28. November 2019, 01:02

Joey hat geschrieben:
Mittwoch 27. November 2019, 23:17
Cornerback hat geschrieben:
Mittwoch 27. November 2019, 22:46
Die AB-Gründe wirken sich halt weiterhin aus. Wer im echten Leben Probleme hat auf das andere Geschlecht zuzugehen, oder allgemein Kommunikationsprobleme, dem fällt das hier nicht leichter. Oder wenn es Gründe gibt, die einen für das andere Geschlecht unattraktiv machen, dann gilt das oft auch für ABs des anderen Geschlechts.
Jedenfalls hatte ich bisher nicht das Gefühl, dass Abinen andere Dinge bei Männern attraktiv finden, als Frauen mit Erfahrung, weswegen ich mir da auch keine besseren Chancen ausrechnen würde als bei jeder Anderen.

Wobei ich ohnehin davon ausgehe, dass die meisten Frauen auch hier durchaus regelmäßig irgendwelche Zuschrfiten bekommen. Für mich steht der Selbhilfeaspekt hier allerdings klar im Vorderund. Ich möchte hier auch Frust ablassen, Ängste und bedrückende Gedanken teilen, bestimmte Meinungen sagen, auch wenn es mich nicht in bestem Licht dastehen lässt.
Und was macht dich unattraktiv?
Ich weiß zwar nicht, inwiefern das hier eine Rolle spielt und genau wissen tue ich es leider auch nicht, aber ich vermute zumindest ein gewichtiger Aspekt ist mein mangelndes Selbstvertrauen. Das zeigt sich dann in unattraktivem Verhalten: Zu schüchtern, unsicheres Kommunikations- und Sozialverhalten, wenig Durchsetzungsvermögen, emotional eher labil (von Kritk, Rückschlägen, Druck, Ablehnung etc. leicht zu beeinflussen), etc..
Das ist jedenfalls das was hier im Forum auch von Frauen oft genannt wird, woran einige mABs arbeiten sollen bzw. umgekehrt werden gegenteilige Eigenschaften oft als attraktiv genannt.
Take a breath, shake it off and say
I'm on my way

Benutzeravatar
Nonkonformist
Meisterschreiberling
Beiträge: 7350
Registriert: Sonntag 4. Januar 2015, 20:23
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: AB Treff

Beitrag von Nonkonformist » Donnerstag 28. November 2019, 06:18

Ist man sich ähnlich, nur auf grund des AB-tums?

Ich komme aus einen freiberuflich-künstlerischen nische, brauche jemanden mit einen ähnlichen hintergrund.
Mit frauen mit kinderwünsch, karrierefrauen wegen status, frauen die von den mann finanzielle sicherheit/ein regelmäßiges leben verlangen, wäre ich nicht besonderlich kompatibel.

Zudem verliebe ich mich normalerweise unbeabsichticht nebenbei in frauen die mir beruflich täglich über den weg laufen; meist erst nach monaten, und will ich weiter nichts mit frauen bevor ich verliebt bin - nicht mal kuscheln. (Demi-sexuell.) Körpersprache spielt für mich beim verlieben eine große rolle; über nur korrespondieren verliebe ich mich nicht. ONS, affären oder kurzzeitbeziehungen suche ich schon gar nicht.
Was ich suche ist eine frau die ich lieben kann, genau so wie sie ist, die mich lieben kann, genau so wie ich bin. Gleiche wellenlänge und emotionale nähe sind mir viel wichtiger als körperlicher nähe. Zu großen änderungen um mir einen frau zu angeln die eigentlich zu mir nicht passt bin ich nicht bereit.

Nichts von dem allen macht den AB-Treff für mich zum geeigneten teig.

Einige der damen hier sind recht sympatisch; mit mir kompatibel war hier, meiner einschätzung nach, bis jetzt aber noch keiner.

Ich denke, mainstream-ABs haben einen guten chance hier einen partner zu finden.
Die, die ziemlich jenseits vom mainstream sind, eher weniger.
I Yam What I Yam & Dats What I Yam - (Popeye the Sailorman.)

Online
Solalala
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 574
Registriert: Donnerstag 12. September 2019, 16:04
Geschlecht: männlich

Re: AB Treff

Beitrag von Solalala » Donnerstag 28. November 2019, 06:21

Cornerback hat geschrieben:
Mittwoch 27. November 2019, 22:46
Die AB-Gründe wirken sich halt weiterhin aus. Wer im echten Leben Probleme hat auf das andere Geschlecht zuzugehen, oder allgemein Kommunikationsprobleme, dem fällt das hier nicht leichter. Oder wenn es Gründe gibt, die einen für das andere Geschlecht unattraktiv machen, dann gilt das oft auch für ABs des anderen Geschlechts.
Jedenfalls hatte ich bisher nicht das Gefühl, dass Abinen andere Dinge bei Männern attraktiv finden, als Frauen mit Erfahrung, weswegen ich mir da auch keine besseren Chancen ausrechnen würde als bei jeder Anderen.

Wobei ich ohnehin davon ausgehe, dass die meisten Frauen auch hier durchaus regelmäßig irgendwelche Zuschrfiten bekommen. Für mich steht der Selbhilfeaspekt hier allerdings klar im Vorderund. Ich möchte hier auch Frust ablassen, Ängste und bedrückende Gedanken teilen, bestimmte Meinungen sagen, auch wenn es mich nicht in bestem Licht dastehen lässt.
Ich stelle es mir äußerst schwierig vor, wenn besonders bei Beziehungsbeginn der bisherige AB sich mit Anfängerenthusiasmus voll reinschmeißt und naturgemäß gar keine Mittel („Schutzschilde“) hat, um sich abzugrenzen, während der nicht-AB gerade aus einer gescheiterten Beziehung kommt und erstmal wieder die Schutzschilde runterfahren und einen anderen Menschen nah an sich ranlassen muss/will. Aber wo die Liebe hinfällt..

Das mit dem Selbsthilfegedanken und dem rauslassen negativer Gefühle verstehe ich. Andererseits kann man diese (und sämtliche andere virtuelle Kontakte) als geschützten Übungsraum für reale Kontakte nutzen. Damit meine ich nicht, sich verstellen, um gemocht zu werden. Also bei Meinungsverschiedenheiten nicht immer mit ausgestreckten Beinen voll in den Mann, Angriffen auch mal ausweichen und nicht persönlich nehmen, sich an unproduktiven Auseinandersetzungen auch mal nicht beteiligen...

Benutzeravatar
Nonkonformist
Meisterschreiberling
Beiträge: 7350
Registriert: Sonntag 4. Januar 2015, 20:23
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: AB Treff

Beitrag von Nonkonformist » Donnerstag 28. November 2019, 06:29

Solalala hat geschrieben:
Donnerstag 28. November 2019, 06:21
Ich stelle es mir äußerst schwierig vor, wenn besonders bei Beziehungsbeginn der bisherige AB sich mit Anfängerenthusiasmus voll reinschmeißt und naturgemäß gar keine Mittel („Schutzschilde“) hat, um sich abzugrenzen, während der nicht-AB gerade aus einer gescheiterten Beziehung kommt und erstmal wieder die Schutzschilde runterfahren und einen anderen Menschen nah an sich ranlassen muss/will. Aber wo die Liebe hinfällt..
Kann man auch nicht so pauschalisieren.
Nach insgesammt über 15 jahre schlimmen liebeskummer - auch ohne jemals in einen beziehung gewesen zu sein - sind meine schutzschilde krasser als die der meisten normalos. Das wichtigste das ich vom verlieben gelernt habe, ist, das es mehr schmerzt als alles andere in der welt. Bei mir nix mit anfangerenthusiasmus; die frauen müssen sich wesentlich mühe geben bevor ich überhaupt aktiv wird und gefühle bei mir entstehen, und ich meine schilde runter fahre...
I Yam What I Yam & Dats What I Yam - (Popeye the Sailorman.)

Benutzeravatar
Polarfuchs
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 594
Registriert: Sonntag 7. Januar 2018, 20:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Wohnort: Hamburg

Re: AB Treff

Beitrag von Polarfuchs » Donnerstag 28. November 2019, 08:50

Partnerfindung im AB- Treff könnte schwierig werden, da es Gründe gibt, warum man zum AB geworden ist.
Zu diesen Treffen gehe ich aber immer gerne. Um mit Gleichgesinnten ins Gespräch zu kommen ist dieses Forum durchaus geeignet. Man fühlt sich nicht mehr so allein.

Benutzeravatar
Cornerback
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 256
Registriert: Sonntag 11. November 2018, 22:30
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: PN Kontakte.

Re: AB Treff

Beitrag von Cornerback » Donnerstag 28. November 2019, 14:25

Solalala hat geschrieben:
Donnerstag 28. November 2019, 06:21
Ich stelle es mir äußerst schwierig vor, wenn besonders bei Beziehungsbeginn der bisherige AB sich mit Anfängerenthusiasmus voll reinschmeißt und naturgemäß gar keine Mittel („Schutzschilde“) hat, um sich abzugrenzen, während der nicht-AB gerade aus einer gescheiterten Beziehung kommt und erstmal wieder die Schutzschilde runterfahren und einen anderen Menschen nah an sich ranlassen muss/will. Aber wo die Liebe hinfällt..
Ich glaube solche Probleme sind unter ABs nicht unwahrscheinlicher, eher im Gegenteil. Das hängt dann auch wieder mit den individuellen Gründen zusammen. Bei ABs mit Bindungsängsten z.B. ist dann oft nicht viel Anfängerenthusiasmus und die andere Seite muss viel Geduld haben und Rücksicht nehmen. Der Unterschied ist höchstens, dass hier dann mehr Verständnis dafür da ist; wobei man finde ich an einigen Diskussionen hier gut sehen kann, dass das Verständnis für fremde Probleme, insb. auch im Verhältnis Männer/Frauen hier auch nicht immer soo groß ist.
Solalala hat geschrieben:
Donnerstag 28. November 2019, 06:21
Das mit dem Selbsthilfegedanken und dem rauslassen negativer Gefühle verstehe ich. Andererseits kann man diese (und sämtliche andere virtuelle Kontakte) als geschützten Übungsraum für reale Kontakte nutzen. Damit meine ich nicht, sich verstellen, um gemocht zu werden. Also bei Meinungsverschiedenheiten nicht immer mit ausgestreckten Beinen voll in den Mann, Angriffen auch mal ausweichen und nicht persönlich nehmen, sich an unproduktiven Auseinandersetzungen auch mal nicht beteiligen...
Naja, es versteht sich von selbst, dass man virtuell immernoch auch mit Menschen kommuniziert. Aber ich glaube nicht, dass sich das so einfach übertragen lässt. Ob man z.B. Angriffe persönlich nimmt oder nicht ist kein bewusst gesteuertes Verhalten. Das hängt eher mit Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl zusammen, als dass es etwas ist, was man mit virtuellen Kontakten "üben" kann. Man kann da höchstens versuchen sich so zu verhalten, als ob man es nicht persönlich nimmt, was aber dann schon "sich verstellen" wäre. Da sehe ich keinen Grund warum man das auch hier so runterzuschlucken sollte wie man es vielleicht im normalen Leben tun würde.
Take a breath, shake it off and say
I'm on my way

Daniel84
Tauscht Gedanken aus
Beiträge: 61
Registriert: Mittwoch 1. November 2017, 12:13
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+

Re: AB Treff

Beitrag von Daniel84 » Donnerstag 28. November 2019, 18:37

yes_or_no hat geschrieben:
Mittwoch 27. November 2019, 20:42
Huhu :)
Doch, du musst nur ein bisschen weiter runter scrollen, da gibts auch einen Bereich für ER SUCHT und SIE SUCHT und Freizeittreffen/Forentreffen :)
Glaub das wird auch genutzt.
Hm, hab grade mal in den "Sie sucht"-Bereich geschaut, aber da scheint nicht sooo viel los zu sein. Außerdem hätte ich Hemmungen, eine Frau anzuschreiben, von der ich nicht weiß, wie sie aussieht.

Menelaos
Ein guter Bekannter
Beiträge: 97
Registriert: Mittwoch 13. November 2019, 12:23
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: AB Treff

Beitrag von Menelaos » Donnerstag 28. November 2019, 18:46

Cornerback hat geschrieben:
Donnerstag 28. November 2019, 01:02
Ich weiß zwar nicht, inwiefern das hier eine Rolle spielt und genau wissen tue ich es leider auch nicht, aber ich vermute zumindest ein gewichtiger Aspekt ist mein mangelndes Selbstvertrauen. Das zeigt sich dann in unattraktivem Verhalten: Zu schüchtern, unsicheres Kommunikations- und Sozialverhalten, wenig Durchsetzungsvermögen, emotional eher labil (von Kritk, Rückschlägen, Druck, Ablehnung etc. leicht zu beeinflussen), etc..
Das ist jedenfalls das was hier im Forum auch von Frauen oft genannt wird, woran einige mABs arbeiten sollen bzw. umgekehrt werden gegenteilige Eigenschaften oft als attraktiv genannt.
Du hast ja auch schon einen wichtigen Schritt getan und es als "unattraktives Verhalten" bezeichnet. Bei der Schüchternheit ist das ja mehr als bei allem anderen eine Sache der Einstellung, und es macht einen großen Unterschied ob man sagt "Ich bin schüchtern." oder "Ich verhalte mich schüchtern." denn das eine suggeriert dass es ein Teil der Persönlichkeit ist, das andere stellt es eher als Gewohnheit dar.
Bonuspunkte wenn du erstmal sagen kannst: "Ich habe mich bisher schüchtern verhalten."

Und ja, das ist möglich! Das Hirn lässt sich witzigerweise verarschen; Wenn man z. B. eine selbstbewusste Sprache und Körpersprache annimmt, dann glaubt es nach einer Weile auch daran.
Was viele gerne vergessen: Diese beängstigenden Wesen vom anderen Geschlecht sind auch nur Menschen wie wir!

Menelaos
Ein guter Bekannter
Beiträge: 97
Registriert: Mittwoch 13. November 2019, 12:23
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: AB Treff

Beitrag von Menelaos » Donnerstag 28. November 2019, 18:50

Daniel84 hat geschrieben:
Donnerstag 28. November 2019, 18:37
yes_or_no hat geschrieben:
Mittwoch 27. November 2019, 20:42
Huhu :)
Doch, du musst nur ein bisschen weiter runter scrollen, da gibts auch einen Bereich für ER SUCHT und SIE SUCHT und Freizeittreffen/Forentreffen :)
Glaub das wird auch genutzt.
Hm, hab grade mal in den "Sie sucht"-Bereich geschaut, aber da scheint nicht sooo viel los zu sein. Außerdem hätte ich Hemmungen, eine Frau anzuschreiben, von der ich nicht weiß, wie sie aussieht.
Wenn jemand in deiner Nähe wohnt, riskiers! Denk immer daran dass du kein Bittsteller bist, sondern etwas zu bieten hast was eine Frau in einem "Sie sucht..."-threat mit Sicherheit haben möchte. Die Frage ist nur noch obs wirklich passt, aber das erfährt man nur wenn mans versucht. Der Trick liegt aber vermutlich darin nicht zu viel darüber nachzudenken, denn unsereins ist in der Regel verdammt gut darin Gründe zu finden um etwas nicht zu machen.

Plus: Ich gehe mal davon aus dass so gut wie jede Frau hier Verständnis für anfängliche Hemmungen hat.
Was viele gerne vergessen: Diese beängstigenden Wesen vom anderen Geschlecht sind auch nur Menschen wie wir!

Benutzeravatar
yes_or_no
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 219
Registriert: Samstag 12. Oktober 2019, 23:08
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich suche hier ...: Freunde.
Wohnort: im Chiemgau

Re: AB Treff

Beitrag von yes_or_no » Donnerstag 28. November 2019, 18:59

Menelaos hat geschrieben:
Donnerstag 28. November 2019, 18:50
Daniel84 hat geschrieben:
Donnerstag 28. November 2019, 18:37
yes_or_no hat geschrieben:
Mittwoch 27. November 2019, 20:42
Huhu :)
Doch, du musst nur ein bisschen weiter runter scrollen, da gibts auch einen Bereich für ER SUCHT und SIE SUCHT und Freizeittreffen/Forentreffen :)
Glaub das wird auch genutzt.
Hm, hab grade mal in den "Sie sucht"-Bereich geschaut, aber da scheint nicht sooo viel los zu sein. Außerdem hätte ich Hemmungen, eine Frau anzuschreiben, von der ich nicht weiß, wie sie aussieht.
Wenn jemand in deiner Nähe wohnt, riskiers! Denk immer daran dass du kein Bittsteller bist, sondern etwas zu bieten hast was eine Frau in einem "Sie sucht..."-threat mit Sicherheit haben möchte. Die Frage ist nur noch obs wirklich passt, aber das erfährt man nur wenn mans versucht. Der Trick liegt aber vermutlich darin nicht zu viel darüber nachzudenken, denn unsereins ist in der Regel verdammt gut darin Gründe zu finden um etwas nicht zu machen.

Plus: Ich gehe mal davon aus dass so gut wie jede Frau hier Verständnis für anfängliche Hemmungen hat.
Ich würd hier einfach mal zustimmen ;)
Mit den Fotos: Würd erst mal nach FB oder Whatsapp fragen und es neutral formulieren, damit es nicht so klingt wie "Wenn du keine 10er Frau bist, will ich nicht schreiben", sondern eher nach einem "wenn du fb hast, könnten wir uns dort adden um besser in kontakt zu bleiben".
Oder auf Whatsapp direkt nachm adden einfach mal ein Foto von dir selbst posten. Manche Männer haben so ne extrem uncharmante Art, nach Fotos zu fragen. Mich hat mal einer auf Tinder gefragt, ob ich aktuelle Fotos schicken kann. Dann hab ich geschrieben, dass meine Fotos 3-6 Monate alt sind und er meinte, trotzdem, zeig doch einfach mal wie du heute Abend aussiehst. Und ich hab mich völlig unter Druck gesetzt gefühlt, weil ich mich an dem Abend auch nicht fotografieren wollt und schon gar nicht auf seinen Befehl hin..

Aber ewig schreiben und hinterher rausfinden, dass man nicht der jeweilige Typ ist, find ich schlecht :P Also irgendwo bei der dritten bis fünften Nachricht kann man ja mal sehen, dass man auf das Thema Fotoaustausch kommt und dann vielleicht auch bald nen Treffen ausmacht.

Reinhard
Meisterschreiberling
Beiträge: 7678
Registriert: Donnerstag 7. Januar 2016, 11:53
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Oberpfalz

Re: AB Treff

Beitrag von Reinhard » Donnerstag 28. November 2019, 19:22

Menelaos hat geschrieben:
Donnerstag 28. November 2019, 18:46
Das Hirn lässt sich witzigerweise verarschen; Wenn man z. B. eine selbstbewusste Sprache und Körpersprache annimmt, dann glaubt es nach einer Weile auch daran.

Das kann man nicht so sicher behaupten ...

Es wurde mittlerweile festgestellt, dass man einige Forschungsergebnisse (insbesondere psychologische) nicht so einfach nachstellen kann, was als "replication crisis" bekannt wurde. Und dieses bestimmte Forschungsergebnis ist davon auch betroffen ... was soviel heißt wie, dass wir wieder mal wissen, dass wir nichts wissen. Könnte immer noch so sein, aber könnte auch nicht so sein ... :schwarzekatze:
Mag ja sein, dass jeder seines Glückes Schmied ist.

Aber dabei sollte nicht vergessen werden, dass manche von Haus aus eine komplette Werkstatt mitbekommen, und andere nur einen Hammer und nicht mal einen Amboss.

Wer will findet sucht Wege; wer nicht will findet Gründe erfindet Ausflüchte.

Menelaos
Ein guter Bekannter
Beiträge: 97
Registriert: Mittwoch 13. November 2019, 12:23
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: AB Treff

Beitrag von Menelaos » Donnerstag 28. November 2019, 20:29

Reinhard hat geschrieben:
Donnerstag 28. November 2019, 19:22
Menelaos hat geschrieben:
Donnerstag 28. November 2019, 18:46
Das Hirn lässt sich witzigerweise verarschen; Wenn man z. B. eine selbstbewusste Sprache und Körpersprache annimmt, dann glaubt es nach einer Weile auch daran.

Das kann man nicht so sicher behaupten ...

Es wurde mittlerweile festgestellt, dass man einige Forschungsergebnisse (insbesondere psychologische) nicht so einfach nachstellen kann, was als "replication crisis" bekannt wurde. Und dieses bestimmte Forschungsergebnis ist davon auch betroffen ... was soviel heißt wie, dass wir wieder mal wissen, dass wir nichts wissen. Könnte immer noch so sein, aber könnte auch nicht so sein ... :schwarzekatze:
Oh, wusste ich gar nicht! (offensichtlich) Danke für die Info!
Was viele gerne vergessen: Diese beängstigenden Wesen vom anderen Geschlecht sind auch nur Menschen wie wir!

Benutzeravatar
Obelix
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 323
Registriert: Freitag 23. August 2019, 19:10
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: München

Re: AB Treff

Beitrag von Obelix » Donnerstag 28. November 2019, 20:39

Reinhard hat geschrieben:
Donnerstag 28. November 2019, 19:22
Menelaos hat geschrieben:
Donnerstag 28. November 2019, 18:46
Das Hirn lässt sich witzigerweise verarschen; Wenn man z. B. eine selbstbewusste Sprache und Körpersprache annimmt, dann glaubt es nach einer Weile auch daran.
Das kann man nicht so sicher behaupten ...
Das funktioniert natürlich nicht ganz so plump und einfach wie hier formuliert, sonst gäbe es nicht so viele Leute, die hier ein Problem haben. Aber: Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass die eigene Körperhaltung durchaus etwas mit der Psyche macht. Wenn ich mich nicht hängen lasse sondern mit beiden Füßen fest auf dem Boden stehe und von Kopf bis Fuß gerade stehe, mit einem festen Blick nach vorn, dann gibt dieser feste physische Stand auch ein Gefühl von mentaler Stabilität. Man atmet dann besser durch, hat eine festere Stimme, und spürt die Last seines Körpers nicht so sehr. Und letztlich ist so ein fester Stand auch nichts anderes als das, was man allgemein als "selbstbewusste Körperhaltung" beschreibt.
Natürlich sind die üblichen Blockaden im Kopf dadurch nicht weggezaubert. Aber man hat so einfach etwas mehr Energie, mit der man eher mal einen Sprung über den eigenen Schatten wagen kann.

So, und jetzt sollte ich das bei der nächsten Kontaktgelegenheit auch nochmal selbst sagen...
''Life's a happy song, when there's someone by your side to sing along.'' - The Muppets

Antworten

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Daniog, MacGyver, Melli, onyx22, Solalala und 43 Gäste