hardcore -AB s ohne Beziehung?

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Antworten
Benutzeravatar
fifaboy1981
Meisterschreiberling
Beiträge: 7742
Registriert: Montag 30. November 2009, 12:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: KL

Re: hardcore -AB s ohne Beziehung?

Beitrag von fifaboy1981 » Mittwoch 11. September 2019, 08:15

Gilbert hat geschrieben:
Dienstag 10. September 2019, 08:50
fifaboy1981 hat geschrieben:
Dienstag 10. September 2019, 08:26
Genau, kannst dich deswegen einfach per PM an die "Chefs" bzw. Moderatoren hier wenden ;)
Mit seiner geringen Beitragszahl und einem fehlenden Vorstellungsthread braucht er vorerst gar nichts unternehmen, um in die geschützten Bereiche des Forums zu kommen. ;)


Chef hat geschrieben:[−] Kein Zugang für kürzlich registrierte Mitglieder
Die Grenze für kürzlich registrierte Benutzer liegt derzeit bei 30 Beiträgen. Jeder neu registrierte Benutzer ist Mitglied der Gruppe „Kürzlich registrierte Benutzer“ bis er diese Zahl von Beiträgen erreicht hat. Solange er Mitglied in dieser Gruppe ist, kann er keinen Zugang zu den geschützten Gruppenforen erhalten.

Technisch lässt sich leider nicht verhindern, dass derartige Benutzer Anträge bei den Gruppenleitern stellen und diese können sogar genehmigt werden. Dennoch wird der Zugang weiterhin durch die Mitgliedschaft in der Gruppe "Kürzlich registrierte Mitglieder" geblockt bis das Mitglied die notwendige Beitragszahl erreicht.
Naja 30 Beiträge, wie schnell hast du die erreicht wenn du öfter on bist und Beiträge schreibst? das geht ruckzuck, bei 300 wäre es jetzt nochmal was anderes :mrgreen:

fredstiller
Kommt fast täglich vorbei
Beiträge: 716
Registriert: Donnerstag 19. Oktober 2017, 23:43
Geschlecht: männlich

Re: hardcore -AB s ohne Beziehung?

Beitrag von fredstiller » Mittwoch 11. September 2019, 08:45

Fawn hat geschrieben:
Mittwoch 11. September 2019, 08:01
Mir ist klar, dass andere Menschen da gnädiger sein mögen, die andere Partei noch rechtfertigen und alles ins Positive umdeuten wollen ("Verständnisvoll und vorurteilsfrei ist sie schon mal nicht, aber eigentlich ist sie ja trotzdem eine ganz tolle Partnerin."
Oh, rechtfertigen oder ins positive umdeuten will ich es nun auch nicht. Aber ich denke, dass fast alle Menschen insgeheim ihre Vorurteile hegen - und diese auch schon mal spontan zu Tage treten können. Jemanden zu finden, der völlig vorurteilsfrei ist, dürfte ein Ding der Unmöglichkeit sein. Und viele dürften sich auch - zumindest im Einzelfall - von der Realität bzw. einer konkreten Begegnung auch überzeugen lassen, dass ein Vorurteil nur eingeschränkt taugt oder sich bewahrheitet.

Dass jemand auf unerfahrene Männer als Sex- und/oder Beziehungspartner negativ reagiert, gehört da für mich nicht zu den schlimmsten Vorurteilen. Solange es mich im Einzelfall nicht gerade persönlich trifft...

Benutzeravatar
LonesomeCoder
Meisterschreiberling
Beiträge: 5818
Registriert: Samstag 15. Oktober 2016, 21:50
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: hardcore -AB s ohne Beziehung?

Beitrag von LonesomeCoder » Mittwoch 11. September 2019, 11:01

alex321 hat geschrieben:
Dienstag 10. September 2019, 10:57
Natürlich würde ich das wertschätzen, schon alleine deswegen weil es mir das Gefühl geben würde dazuzugehören und nicht so anders zu sein wie Normalos. Ich fühle mich vom Sex- und Liebesleben ja schon seit jeher ausgeschlossen. Zum Beispiel im Gymnasium (= Beginn der Pubertät) verstanden sich die meisten Jungs und Mädels sehr gut miteinander. Sie haben rumgeblödelt, die Mädels haben mit den Haaren der Jungs rumgespielt und sie manchmal sogar massiert. (Social Grooming hab ich es genannt^^) Nur die Außenseiter, zu denen ich natürlich gehörte, waren davon völlig ausgeschlossen. Kein einziges Mal hat mich ein Mädel in der Schulzeit angefasst. Ein anderes Beispiel wären die Parties während der Teenager-Zeit. Dort gab es manchmal Mädels die nach ein paar Cocktails sehr kontaktfreudig wurden und mit vielen Jungs rumgemacht haben. Zweien meiner Nerd-Freunde wurde so der erste Kuss quasi aufgezwungen. Das hatten sie so nicht geplant, aber trotzdem waren sie begeistert davon und es gab ihnen einen sichtlichen Boost beim Selbstbewusstsein. Ich hingegen ging immer leer aus, obwohl ich teilweise sogar auf der selben Bank saß ... Ich konnte die Pärchen nur beobachten, beim Rummachen oder wie sie von der Party gemeinsam verwunden und 1-2 Stunden später wieder gut gelaunt aufgetaucht sind. Was die wohl gemacht haben? Deswegen wollte ich dann auch gar nicht mehr zu Parties gehen. Es war nur mehr frustrierend.

Derartige Erfahrungen haben mein negatives Selbstbild natürlich verstärkt und meine Befürchtungen nicht gut genug zu sein bestätigt. Das war/ist eine Abwärtsspirale/Endlosschleife ... man hat Angst nicht gut genug zu sein und ist Angespannt und Schüchtern, was dann tatsächlich zu Nichtbeachtung und Ablehnung führt. Manchmal denke ich mir eine Amnesie wäre ganz hilfreich um die ganzen negativen Erfahrungen einfach zu vergessen und neuzustarten. Die fehlende Erfahrung in Liebes- und Sex-Dingen könnte ich dann auch gut erklären.
Der Text könnte von mir sein. Interesse von Frauen oder früher Mädchen gab es an mir nie. Und eigenes Interesse wird und wurde immer abgelehnt. Ist das bei dir auch so?
Dass es ohne die Sozialisierung in der Jugend später Probleme gibt, ist logisch und erwartbar. Kapieren aber leider nicht alle. Auch, dass so ab 30 die meisten Frauen vergeben sind und manche wegen Hobbys und Beruf bei weitem nicht mehr die Übungsmöglichkeiten wie in der Schule haben, wird öfters übersehen. Zumal in dem Alter oft kein Verständnis mehr fürs Lernen da ist. Wo soll man schwimmen lernen, wenn man mangels Schwimmfähigkeit nichts ins große Becken darf und wegen dem Alter nichts mehrs in Kinderbecken?
Warnung vor Pickup: https://www.abtreff.de/viewtopic.php?p=1062199#p1062199
Wissenschaftliches Standardwerk über (männliches) AB-tum: https://www.springer.com/de/book/9783658059231
Geschlechtsspezifische Partnerwahl und Sexualitätsmerkmale: https://d-nb.info/1037687477/34

knopper
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2336
Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2016, 17:05
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Südostniedersachsen / Sachsen-Anhalt

Re: hardcore -AB s ohne Beziehung?

Beitrag von knopper » Mittwoch 11. September 2019, 14:02

LonesomeCoder hat geschrieben:
Mittwoch 11. September 2019, 11:01
Zumal in dem Alter oft kein Verständnis mehr fürs Lernen da ist. Wo soll man schwimmen lernen, wenn man mangels Schwimmfähigkeit nichts ins große Becken darf und wegen dem Alter nichts mehrs in Kinderbecken?
richtig, das meinte ich mit dem dass das Maß ab einer gewissen Altersgrenze einfach voll ist, also Frau einfach nicht, mehr bereit ist irgendwie "anzulernen". Die Phase hierfür hatte man schließlich in der Jugend....hat ja jeder irgendwie nicht wahr :D

...aber genau so kommt es mir manchmal vor, auch in die Interviews mit Promis usw.. wenn es um die 1. Liebe, den 1. Kuss usw. geht ...ich möchte mal den Tag erleben wo da ein ü30 jähriger sagt "ich hatte keine 1. Liebe, und bin auch noch ungeküsst" :hammer: :D :D von mir aus ein Prominenter der auch noch gut aussieht! ...gibt es einfach NICHT!
Aber gut ich lasse mich gern eines Besseren belehren. :D
Zuletzt geändert von knopper am Mittwoch 11. September 2019, 14:04, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Hoppala
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3229
Registriert: Sonntag 30. November 2014, 17:56
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Die nördlichen Elblande

Re: hardcore -AB s ohne Beziehung?

Beitrag von Hoppala » Mittwoch 11. September 2019, 14:03

LonesomeCoder hat geschrieben:
Mittwoch 11. September 2019, 11:01
Auch, dass so ab 30 die meisten Frauen vergeben sind und manche wegen Hobbys und Beruf bei weitem nicht mehr die Übungsmöglichkeiten wie in der Schule haben, wird öfters übersehen. Zumal in dem Alter oft kein Verständnis mehr fürs Lernen da ist. Wo soll man schwimmen lernen, wenn man mangels Schwimmfähigkeit nichts ins große Becken darf und wegen dem Alter nichts mehrs in Kinderbecken?
Diese Perspektive dürfte eher der subjektiven Erfahrung steten "vor die Tür Rennens" entspringen, als die Wirklichkeit (jenseits der eigenen Erfahrungen) erfassen.
Ob die meisten vergeben sind oder nicht, ist unwichtig. Wesentlich ist, ob noch mindestens, die passen könnte, übrig ist. Oder man vermutet, dass die zu finden ist.
Das "Üben" wird hinsichtlich konkreter Beziehungsanbahnung und Beziehungführens weit überschätzt. Da ist eh jede Beziehung anders.

Es wird dafür hinsichtlich generellen Menschen Kennenlernens und emotional (der Situation bzw, dem Gegenüber) angemessenem Agierens unterschätzt. Das kann man praktisch, in Facetten, mit jedem üben, dem man begegnet.
Nutzungsregeln: Mediale Äußerungen von Menschen ersetzen keine Begegungen. Was du hier schreibst, bist nicht du. Was ich hier schreibe, bezieht sich nicht auf dich. Nur auf deinen Beitrag. Ich schreibe meine Meinung, deren Bedeutung in deinem eigenen Ermessen liegt. Vergiss, was dir nichts nützt.

fredstiller
Kommt fast täglich vorbei
Beiträge: 716
Registriert: Donnerstag 19. Oktober 2017, 23:43
Geschlecht: männlich

Re: hardcore -AB s ohne Beziehung?

Beitrag von fredstiller » Mittwoch 11. September 2019, 18:47

knopper hat geschrieben:
Mittwoch 11. September 2019, 14:02
...aber genau so kommt es mir manchmal vor, auch in die Interviews mit Promis usw.. wenn es um die 1. Liebe, den 1. Kuss usw. geht ...ich möchte mal den Tag erleben wo da ein ü30 jähriger sagt "ich hatte keine 1. Liebe, und bin auch noch ungeküsst" :hammer: :D :D von mir aus ein Prominenter der auch noch gut aussieht! ...gibt es einfach NICHT!
Aber gut ich lasse mich gern eines Besseren belehren.
Wieso wirst du nicht selbst prominent!?
Alles andere (ü30, gut aussehend, ungeküsst...) bringst du dafür ja schon mit.

Und wärst du erstmal prominent, bliebest sicher nicht lange ungeküsst.
Da verwett ich meinen goldenen Keuschheitsgürtel drauf.

Online
Benutzeravatar
alex321
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 395
Registriert: Donnerstag 18. April 2019, 00:19
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: hardcore -AB s ohne Beziehung?

Beitrag von alex321 » Mittwoch 11. September 2019, 21:06

LonesomeCoder hat geschrieben:
Mittwoch 11. September 2019, 11:01
Der Text könnte von mir sein. Interesse von Frauen oder früher Mädchen gab es an mir nie. Und eigenes Interesse wird und wurde immer abgelehnt. Ist das bei dir auch so?
Nicht ganz. Mein Interesse kann ich meistens gar nicht zeigen weil ich zu Schüchtern und zu viel Angst vor dem Versagen habe. Nur bei 2 OdBs waren die Gefühle stark genug dass ich meine Angst überwinden konnte. Beide Male habe ich eine Korb kassiert.

Interesse von Frauen (so dass ich es merke) bekomme ich im Durchschnitt alle 5 Jahre mal. Leider hat mich Keine von denen interessiert. Ein anderer Mann hätte wahrscheinlich Gefühle vorgestäuscht, sich mit ihr im Bett ausgetobt und sie dann fallen gelassen, aber das kann ich nicht. Dafür bin ich nicht abgebrüht genug.

LonesomeCoder hat geschrieben:
Mittwoch 11. September 2019, 11:01
Zumal in dem Alter oft kein Verständnis mehr fürs Lernen da ist. Wo soll man schwimmen lernen, wenn man mangels Schwimmfähigkeit nichts ins große Becken darf und wegen dem Alter nichts mehrs in Kinderbecken?
Das ist ein sehr guter Vergleich. Bei mir sogar doppelt zutreffend :/

Benutzeravatar
fifaboy1981
Meisterschreiberling
Beiträge: 7742
Registriert: Montag 30. November 2009, 12:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: KL

Re: hardcore -AB s ohne Beziehung?

Beitrag von fifaboy1981 » Donnerstag 12. September 2019, 09:02

alex321 hat geschrieben:
Mittwoch 11. September 2019, 21:06
Ein anderer Mann hätte wahrscheinlich Gefühle vorgestäuscht, sich mit ihr im Bett ausgetobt und sie dann fallen gelassen, aber das kann ich nicht. Dafür bin ich nicht abgebrüht genug.
Ich finde sowas sollte man generell nicht machen. Wenn vorher klar ist das es nur um das eine geht ok, wenn dich aber die Frau gar nicht interessiert und du sie auch optisch nicht attraktiv findest, nutzt das ganze gar nichts. 2002 wollte ne Freundin mich auch mal mit einer verkuppeln, die war ende 20 dick und deutlich größer als ich. Sagte mir kein bisschen zu. Auch heute, oder erst recht auch heute, würde ich mich da nie drauf einlassen. Ich kenne das alles nicht, ich vermisse es nicht, da bekomme ich dann bei ner Frau die ich NULL attraktiv finde auch nichtmal im Ansatz lust dazu.
Wie soll man unter solchen umständen einen hoch kriegen? :shock: :mrgreen:

knopper
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2336
Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2016, 17:05
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Südostniedersachsen / Sachsen-Anhalt

Re: hardcore -AB s ohne Beziehung?

Beitrag von knopper » Donnerstag 12. September 2019, 12:26

fifaboy1981 hat geschrieben:
Donnerstag 12. September 2019, 09:02
2002 wollte ne Freundin mich auch mal mit einer verkuppeln, die war ende 20 dick und deutlich größer als ich. Sagte mir kein bisschen zu. Auch heute, oder erst recht auch heute, würde ich mich da nie drauf einlassen.
jo :D ...und dann bekommt man noch vorgeworfen "du wolltest ja nicht, na dann bleib doch für immer allein". :hammer:

ja da bin ich mittlerweile so selbstbewusst dem zu entgegen mit "JA dann bleibe ich eben immer allein" :D

TheHoff
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 260
Registriert: Donnerstag 4. Juli 2019, 10:02
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: hardcore -AB s ohne Beziehung?

Beitrag von TheHoff » Donnerstag 12. September 2019, 12:45

knopper hat geschrieben:
Donnerstag 12. September 2019, 12:26
fifaboy1981 hat geschrieben:
Donnerstag 12. September 2019, 09:02
2002 wollte ne Freundin mich auch mal mit einer verkuppeln, die war ende 20 dick und deutlich größer als ich. Sagte mir kein bisschen zu. Auch heute, oder erst recht auch heute, würde ich mich da nie drauf einlassen.
jo :D ...und dann bekommt man noch vorgeworfen "du wolltest ja nicht, na dann bleib doch für immer allein". :hammer:

ja da bin ich mittlerweile so selbstbewusst dem zu entgegen mit "JA dann bleibe ich eben immer allein" :D
Naja, aus der Sicht der Freundin der Freundin von fifaboy ist es ja auch scheiße, dass sie keiner will. Vielleicht ist sie ja einen zweiten Blick wert - hat einen guten Charakter, viele Qualitäten und ist super im Bett. Weiß man ja nicht. Aber klar, wenn keine Anziehung da ist, geht es halt nicht.

Benutzeravatar
Hanuta
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 335
Registriert: Montag 5. August 2019, 13:05
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: unfassbar.

Re: hardcore -AB s ohne Beziehung?

Beitrag von Hanuta » Donnerstag 12. September 2019, 13:31

TheHoff hat geschrieben:
Donnerstag 12. September 2019, 12:45
knopper hat geschrieben:
Donnerstag 12. September 2019, 12:26
fifaboy1981 hat geschrieben:
Donnerstag 12. September 2019, 09:02
2002 wollte ne Freundin mich auch mal mit einer verkuppeln, die war ende 20 dick und deutlich größer als ich. Sagte mir kein bisschen zu. Auch heute, oder erst recht auch heute, würde ich mich da nie drauf einlassen.
jo :D ...und dann bekommt man noch vorgeworfen "du wolltest ja nicht, na dann bleib doch für immer allein". :hammer:

ja da bin ich mittlerweile so selbstbewusst dem zu entgegen mit "JA dann bleibe ich eben immer allein" :D
Naja, aus der Sicht der Freundin der Freundin von fifaboy ist es ja auch scheiße, dass sie keiner will. Vielleicht ist sie ja einen zweiten Blick wert - hat einen guten Charakter, viele Qualitäten und ist super im Bett. Weiß man ja nicht. Aber klar, wenn keine Anziehung da ist, geht es halt nicht.
"Keiner wollen" ist ein bisschen anmaßend. Gibt sicher andere Kerle, die ihre Vorzüge zu wertschätzen wissen.

TheHoff
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 260
Registriert: Donnerstag 4. Juli 2019, 10:02
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: hardcore -AB s ohne Beziehung?

Beitrag von TheHoff » Donnerstag 12. September 2019, 16:41

Kann ja durchaus sein, dass sie ebenso AB ist und das Gefühl hat, dass sie keiner will.

Benutzeravatar
fifaboy1981
Meisterschreiberling
Beiträge: 7742
Registriert: Montag 30. November 2009, 12:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: KL

Re: hardcore -AB s ohne Beziehung?

Beitrag von fifaboy1981 » Freitag 13. September 2019, 07:30

knopper hat geschrieben:
Donnerstag 12. September 2019, 12:26
jo :D ...und dann bekommt man noch vorgeworfen "du wolltest ja nicht, na dann bleib doch für immer allein". :hammer:

ja da bin ich mittlerweile so selbstbewusst dem zu entgegen mit "JA dann bleibe ich eben immer allein"
Naja damals war ich erst 21, das passte aber auch optisch nicht zusammen :mrgreen:

Den Spruch hatte sie damals aber auch nicht gebracht.
TheHoff hat geschrieben:
Donnerstag 12. September 2019, 12:45
Naja, aus der Sicht der Freundin der Freundin von fifaboy ist es ja auch scheiße, dass sie keiner will. Vielleicht ist sie ja einen zweiten Blick wert - hat einen guten Charakter, viele Qualitäten und ist super im Bett. Weiß man ja nicht. Aber klar, wenn keine Anziehung da ist, geht es halt nicht.
Ich würde nicht sagen das sie keiner wollte, aber sicher sie war größer und hatte einiges auf den Rippen, da wirds natürlich auch schwerer.
Hanuta hat geschrieben:
Donnerstag 12. September 2019, 13:31
"Keiner wollen" ist ein bisschen anmaßend. Gibt sicher andere Kerle, die ihre Vorzüge zu wertschätzen wissen.
Denke ich auch ;)
TheHoff hat geschrieben:
Donnerstag 12. September 2019, 16:41
Kann ja durchaus sein, dass sie ebenso AB ist und das
Gefühl hat, dass sie keiner will.
Glaube ich nicht, aber gut damals hatte ich von "AB" auch noch nie was gehört :mrgreen:

Benutzeravatar
Tania
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8944
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: hardcore -AB s ohne Beziehung?

Beitrag von Tania » Freitag 13. September 2019, 09:58

TheHoff hat geschrieben:
Donnerstag 12. September 2019, 12:45
Vielleicht ist sie ja einen zweiten Blick wert - hat einen guten Charakter, viele Qualitäten und ist super im Bett. Weiß man ja nicht. Aber klar, wenn keine Anziehung da ist, geht es halt nicht.
Ich bin immer wieder fasziniert, wie leicht hier nach einem Blick auf einen anderen Menschen festgestellt werden kann, dass "keine Anziehung" da ist.

Wenn man sich mal so in der restlichen Welt umschaut, dann dominiert da eher die Ansicht "Wenn es nur um Sex geht, ist das Aussehen egal. Schlimmer als meine rechte Hand wird es nicht, und notfalls macht man es eben im Dunkeln. Und für was Festes zählt die Summe aller Werte. Solange ich bei ihrem Anblick nicht kotzen muss, kann ein toller Charakter alles rausreißen."

You'll miss 100% of the shots you don't take. (Wayne Gretzky)

Reinhard
Meisterschreiberling
Beiträge: 7126
Registriert: Donnerstag 7. Januar 2016, 11:53
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Oberpfalz

Re: hardcore -AB s ohne Beziehung?

Beitrag von Reinhard » Freitag 13. September 2019, 10:28

Tania hat geschrieben:
Freitag 13. September 2019, 09:58
TheHoff hat geschrieben:
Donnerstag 12. September 2019, 12:45
Vielleicht ist sie ja einen zweiten Blick wert - hat einen guten Charakter, viele Qualitäten und ist super im Bett. Weiß man ja nicht. Aber klar, wenn keine Anziehung da ist, geht es halt nicht.
Ich bin immer wieder fasziniert, wie leicht hier nach einem Blick auf einen anderen Menschen festgestellt werden kann, dass "keine Anziehung" da ist.
Ich würde sagen, es gilt für Onlinebörsen generell.

Tania hat geschrieben:
Freitag 13. September 2019, 09:58
Wenn man sich mal so in der restlichen Welt umschaut, dann dominiert da eher die Ansicht "Wenn es nur um Sex geht, ist das Aussehen egal. Schlimmer als meine rechte Hand wird es nicht, und notfalls macht man es eben im Dunkeln. Und für was Festes zählt die Summe aller Werte. Solange ich bei ihrem Anblick nicht kotzen muss, kann ein toller Charakter alles rausreißen."
Wer macht sich denn die Mühe, den Charakter kennenlernen zu wollen, wenn die Optik nicht passt? :gruebel:
(Damit bestreite ich nicht, dass man manchmal erst den Charakter kennenlernt.)
Mag ja sein, dass jeder seines Glückes Schmied ist.

Aber dabei sollte nicht vergessen werden, dass manche von Haus aus eine komplette Werkstatt mitbekommen, und andere nur einen Hammer und nicht mal einen Amboss.

Wer will findet sucht Wege; wer nicht will findet Gründe erfindet Ausflüchte.

Benutzeravatar
Tania
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8944
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: hardcore -AB s ohne Beziehung?

Beitrag von Tania » Freitag 13. September 2019, 10:49

Reinhard hat geschrieben:
Freitag 13. September 2019, 10:28

Wer macht sich denn die Mühe, den Charakter kennenlernen zu wollen, wenn die Optik nicht passt? :gruebel:
So ziemlich jeder, der weiß, dass Optik vergänglich ist, Charakter aber bleibt. Und dass ein liebevoller Partner wesentlich mehr Freude bringt als ein hübscher.

Wie gesagt, direkt kotzen sollte man nicht müssen....
Reinhard hat geschrieben:
Freitag 13. September 2019, 10:28
Ich würde sagen, es gilt für Onlinebörsen generell.
Oberflächlich betrachtet schon. Aber auch dort trifft man ab und zu auf Menschen, die nicht primär auf die Bilder achten...

You'll miss 100% of the shots you don't take. (Wayne Gretzky)

TheHoff
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 260
Registriert: Donnerstag 4. Juli 2019, 10:02
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: hardcore -AB s ohne Beziehung?

Beitrag von TheHoff » Freitag 13. September 2019, 12:09

Tania hat geschrieben:
Freitag 13. September 2019, 09:58
Ich bin immer wieder fasziniert, wie leicht hier nach einem Blick auf einen anderen Menschen festgestellt werden kann, dass "keine Anziehung" da ist.
Wir können halt weder in ihren noch in seinen Kopf schauen.

knopper
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2336
Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2016, 17:05
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Südostniedersachsen / Sachsen-Anhalt

Re: hardcore -AB s ohne Beziehung?

Beitrag von knopper » Freitag 13. September 2019, 12:13

Tania hat geschrieben:
Freitag 13. September 2019, 09:58
Ich bin immer wieder fasziniert, wie leicht hier nach einem Blick auf einen anderen Menschen festgestellt werden kann, dass "keine Anziehung" da ist.
naja wenn ichs dir doch sage :D es muss am Anfang so etwas wie diese Knistern da sein :D

Ansonsten nix mehr zu machen, von ihrer Seite! Egal wie sehr sie sich anstrengt. ja ist so! kanns nicht beschreiben.

:D

Automobilist
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3803
Registriert: Mittwoch 18. Februar 2015, 04:07
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.

Re: hardcore -AB s ohne Beziehung?

Beitrag von Automobilist » Freitag 13. September 2019, 12:14

Tania hat geschrieben:
Freitag 13. September 2019, 10:49

So ziemlich jeder, der weiß, dass Optik vergänglich ist, Charakter aber bleibt. Und dass ein liebevoller Partner wesentlich mehr Freude bringt als ein hübscher.
Ich denke, ich kenne da ein phänomenales Gegenbeispiel - von wegen vergänglicher Optik...könnte es von Nachteil sein, wenn die Dame hübsch u n d liebevoll ist ?
Was ist " humour " ? Excellenz Erich Ludendorff

Benutzeravatar
Tania
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8944
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: hardcore -AB s ohne Beziehung?

Beitrag von Tania » Freitag 13. September 2019, 12:25

Automobilist hat geschrieben:
Freitag 13. September 2019, 12:14
Ich denke, ich kenne da ein phänomenales Gegenbeispiel - von wegen vergänglicher Optik...könnte es von Nachteil sein, wenn die Dame hübsch u n d liebevoll ist ?
Die besagte Dame ist erstens eine Ausnahmeerscheinung und zweitens hübsch, liebevoll UND mit guten Make-Up-Artists bekannt ;)
knopper hat geschrieben:
Freitag 13. September 2019, 12:13

naja wenn ichs dir doch sage :D es muss am Anfang so etwas wie diese Knistern da sein :D

Ansonsten nix mehr zu machen, von ihrer Seite! Egal wie sehr sie sich anstrengt. ja ist so! kanns nicht beschreiben.
Das ist aber nicht ihr Problem, sondern Deines. Aber da Du ja schon bestätigt hast, dass Du lieber für immer AB bleiben willst, als Deine Optikfixiertheit zu hinterfragen, brauchen wir das nicht weiter diskutieren.

Irgendein kleines Teufelchen in mir wünscht sich manchmal, dass Du eines Tages heftig verkatert in einem fremden Bett aufwachst, Dich an eine Menge Spaß und ein paar tolle Orgasmen erinnerst und dann neben Dir eine pummelige 3 Jahre ältere Frau entdeckst. Aber dann überwiegt irgendwie doch das Mitleid für die Dame ....

You'll miss 100% of the shots you don't take. (Wayne Gretzky)

Antworten

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: alex321, huschhusch und 46 Gäste