Achja - junge Nachbarin mit Freund gesehen - was denkt ihr dann?

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Benutzeravatar
Lilia
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3941
Registriert: Montag 29. Juli 2013, 15:00
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Berlin

Re: Achja - junge Nachbarin mit Freund gesehen - was denkt ihr dann?

Beitrag von Lilia » Donnerstag 15. August 2019, 18:36

Michael Knight hat geschrieben:
Donnerstag 15. August 2019, 18:23
Patti hat geschrieben:
Donnerstag 15. August 2019, 17:20
Leute, machen wir uns doch nix vor!

Wir haben versagt und sind dort in Sachen Liebe versarger!!!!
Sehe ich überhaupt nicht so. Manchmal führen halt viele Wege zum Ziel. Dann wäre jeder Geschiedene auch ein Versager... Oder jemand, der gefühlt alle 8 Tage eine neue Freundin hat ... Und wenn man mal bei den Erfolgsmeldungen nachschaut sieht das doch auch ganz gut aus.
Im Prinzip wären die allermeisten Versager, wenn man so denken wollte.
Als ich meinen Ex kennenlernte, war das nicht mehr als ein Schulterzucken wert, als er mir sagte, dass er noch nie eine Freundin hatte. Es hatte halt noch nicht so richtig geklappt mit dem richtigen Partner. Ja und? War bei mir doch genauso. Auch wenn es da schon mal eine Beziehung vor ihm gab.

Benutzeravatar
Ninja Turtle
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4418
Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 18:15
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Frankfurt am Main / Berlin

Re: Achja - junge Nachbarin mit Freund gesehen - was denkt ihr dann?

Beitrag von Ninja Turtle » Donnerstag 15. August 2019, 18:43

Patti hat geschrieben:
Mittwoch 14. August 2019, 19:47
Was denkt ihr wenn ihr 2 verliebte Teenies seht?
Ich denke: „Die sind verliebt.“ :shylove:

Und das war‘s. :mrgreen:
:kopfhoerer: :tanzen2: :umarmung2:

Die SHG-Frankfurt trifft sich jeden 1. und 3. Freitag im Monat. (Dann besaufen wir uns und feiern wilde Sexorgien. Man kann aber auch nur zugucken.) :mrgreen:

Benutzeravatar
Tania
Schummelt doch bestimmt
Beiträge: 9723
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Wohnort: Rostock

Re: Achja - junge Nachbarin mit Freund gesehen - was denkt ihr dann?

Beitrag von Tania » Donnerstag 15. August 2019, 19:29

Patti hat geschrieben:
Mittwoch 14. August 2019, 19:47

Was denkt ihr wenn ihr 2 verliebte Teenies seht?
Hach, wie niedlich. Die glauben noch, dass der Himmel für immer voller Geigen hängt :)

In the end we only regret the chances we didn’t take, the relationships we were afraid to have, and the decisions we waited too long to make. (Lewis Carroll)

Benutzeravatar
bettaweib
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4550
Registriert: Montag 21. Juni 2010, 20:15
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: Freizeitpartner.
Wohnort: Niedersachsen

Re: Achja - junge Nachbarin mit Freund gesehen - was denkt ihr dann?

Beitrag von bettaweib » Donnerstag 15. August 2019, 19:57

Tania hat geschrieben:
Donnerstag 15. August 2019, 19:29
Patti hat geschrieben:
Mittwoch 14. August 2019, 19:47

Was denkt ihr wenn ihr 2 verliebte Teenies seht?
Hach, wie niedlich. Die glauben noch, dass der Himmel für immer voller Geigen hängt :)
Also eine Geige kann ich hier auch hinhängen... :mrgreen:

Bin aber leider schon etwas älter...

Teenies machen mir nichts aus. Manchmal nerven sie aber etwas. Und die Mädels sehen heutzutage alle gleich aus. Mein Bruder kann kaum seine Tochter aus der Menge herausfinden....
---------------------------------------------------------------------------------------
Un jour sans chocolat, c'est comme un jour sans soleil.

blaufusstoelpel
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1631
Registriert: Mittwoch 30. Dezember 2009, 21:42
Geschlecht: männlich
Wohnort: hinter dem Mond

Re: Achja - junge Nachbarin mit Freund gesehen - was denkt ihr dann?

Beitrag von blaufusstoelpel » Donnerstag 15. August 2019, 21:06

Patti hat geschrieben:
Mittwoch 14. August 2019, 19:47
Was denkt ihr wenn ihr 2 verliebte Teenies seht?
Ich denke: Wie schön. Da wird die Sturm-und-Drang-Energie in diesem Lebensabschnitt in sexuelle Leidenschaft umgewandelt.
Und viele ältere Semester bewundern ja auch die Jugend für sowas und möchten gerne selber....., aber vergessen dabei, dass sie mit materieller Sicherheit, Sozialstatus und Gelassenheit im fortgeschrittenen Lebensalter Vorteile haben, die die Teenies üblicherweise noch nicht haben.

Zeit verpasst? Ja, mag sein, aber bringt jetzt auch nichts mehr, das zu bedauern. Kalenderspruch dazu: Leben kann man nur vorwärts.
Was der Gierige sucht ohne zu finden, findet der Liebende ohne zu suchen. (Unbekannt)

Benutzeravatar
Nonkonformist
Meisterschreiberling
Beiträge: 7330
Registriert: Sonntag 4. Januar 2015, 20:23
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Achja - junge Nachbarin mit Freund gesehen - was denkt ihr dann?

Beitrag von Nonkonformist » Donnerstag 15. August 2019, 21:14

blaufusstoelpel hat geschrieben:
Donnerstag 15. August 2019, 21:06
., aber vergessen dabei, dass sie mit materieller Sicherheit, Sozialstatus und Gelassenheit im fortgeschrittenen Lebensalter Vorteile haben, die die Teenies üblicherweise noch nicht haben.
Ich bin 55 und habe nichts von dem allen.....
I Yam What I Yam & Dats What I Yam - (Popeye the Sailorman.)

blaufusstoelpel
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1631
Registriert: Mittwoch 30. Dezember 2009, 21:42
Geschlecht: männlich
Wohnort: hinter dem Mond

Re: Achja - junge Nachbarin mit Freund gesehen - was denkt ihr dann?

Beitrag von blaufusstoelpel » Donnerstag 15. August 2019, 21:17

Nonkonformist hat geschrieben:
Donnerstag 15. August 2019, 21:14
blaufusstoelpel hat geschrieben:
Donnerstag 15. August 2019, 21:06
., aber vergessen dabei, dass sie mit materieller Sicherheit, Sozialstatus und Gelassenheit im fortgeschrittenen Lebensalter Vorteile haben, die die Teenies üblicherweise noch nicht haben.
Ich bin 55 und habe nichts von dem allen.....
....noch nicht einmal ein klein wenig Gelassenheit aufgrund deiner jahrzehntelangen Erfahrungen?
Was der Gierige sucht ohne zu finden, findet der Liebende ohne zu suchen. (Unbekannt)

Benutzeravatar
Nonkonformist
Meisterschreiberling
Beiträge: 7330
Registriert: Sonntag 4. Januar 2015, 20:23
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Achja - junge Nachbarin mit Freund gesehen - was denkt ihr dann?

Beitrag von Nonkonformist » Donnerstag 15. August 2019, 21:32

blaufusstoelpel hat geschrieben:
Donnerstag 15. August 2019, 21:17
Nonkonformist hat geschrieben:
Donnerstag 15. August 2019, 21:14
blaufusstoelpel hat geschrieben:
Donnerstag 15. August 2019, 21:06
., aber vergessen dabei, dass sie mit materieller Sicherheit, Sozialstatus und Gelassenheit im fortgeschrittenen Lebensalter Vorteile haben, die die Teenies üblicherweise noch nicht haben.
Ich bin 55 und habe nichts von dem allen.....
....noch nicht einmal ein klein wenig Gelassenheit aufgrund deiner jahrzehntelangen Erfahrungen?
Ist antriebslosigkeit das gleiche als gelassenheit?
Habe seit es mein beruf (handzeichnerische trickfilm, aus berufung und selbstverwirklichung, und der quelle meiner lebenslust und sozialkreis) im grunde nicht mehr gibt mein lebenslust verloren....
(Und was ich über jahrenlang aufgebaut habe ist heute zur tage nichts mehr wert...)
I Yam What I Yam & Dats What I Yam - (Popeye the Sailorman.)

Benutzeravatar
Melli
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2300
Registriert: Donnerstag 31. Januar 2019, 00:27
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Udagamandalam, Todanadu (Nilgiris District, Tamilnadu, India)

Re: Achja - junge Nachbarin mit Freund gesehen - was denkt ihr dann?

Beitrag von Melli » Donnerstag 15. August 2019, 22:29

blaufusstoelpel hat geschrieben:
Donnerstag 15. August 2019, 21:06
Da wird die Sturm-und-Drang-Energie in diesem Lebensabschnitt in sexuelle Leidenschaft umgewandelt.
Und viele ältere Semester bewundern ja auch die Jugend für sowas und möchten gerne selber....., aber vergessen dabei, dass sie mit materieller Sicherheit, Sozialstatus und Gelassenheit im fortgeschrittenen Lebensalter Vorteile haben, die die Teenies üblicherweise noch nicht haben.
Muß man sich wirklich so entscheiden (bzw. entwickeln)? Für mich sieht das aus wie ein Pakt mit dem Teufel. Gegen den zieht man immer den Kürzeren und ist gea....t :schwarzekatze:

(Daß ich mich selbst da nicht wiederfinde, könnte ich ja noch verschmerzen. Sturm und Drang sehe ich etwas leidenschaftslos :oops: Wenn Erwachsene behaupteten, Kindheit/Jugend sei etwas schönes, konnte ich das nicht nachvollziehen.)
Tania hat geschrieben:
Donnerstag 15. August 2019, 19:29
Hach, wie niedlich. Die glauben noch, dass der Himmel für immer voller Geigen hängt :)
Und dann übt man doch Daumenlagen :) :daumen:
Löcher in die Wand starren ist nur eine weitere Art, Mauern einzureißen.

Benutzeravatar
LonesomeCoder
Meisterschreiberling
Beiträge: 6710
Registriert: Samstag 15. Oktober 2016, 21:50
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Achja - junge Nachbarin mit Freund gesehen - was denkt ihr dann?

Beitrag von LonesomeCoder » Freitag 16. August 2019, 10:49

Patti hat geschrieben:
Mittwoch 14. August 2019, 19:47
Was denkt ihr wenn ihr 2 verliebte Teenies seht? Zeit verpasst? Nichts zustande gekriegt???
Traurig macht es mich, weil ich das nicht hatte und auch jetzt nicht habe. Damals wären noch so viele Singles gewesen, ich hatte mehr Zeit und Kraft und noch volles Haar, an Heiraten und Kinder dachte da noch niemand ernsthaft, da war es noch viel lockerer und verspielter.
Warnung vor Pickup: https://www.abtreff.de/viewtopic.php?p=1062199#p1062199
Wissenschaftliches Standardwerk über (männliches) AB-tum: https://www.springer.com/de/book/9783658059231
Geschlechtsspezifische Partnerwahl und Sexualitätsmerkmale: https://d-nb.info/1037687477/34

Patti
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 166
Registriert: Donnerstag 24. Juli 2014, 21:47
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Achja - junge Nachbarin mit Freund gesehen - was denkt ihr dann?

Beitrag von Patti » Freitag 16. August 2019, 20:48

wir sind doch Versager.... wir haben da im Leeben versagt.. ich wiederhole mich immer wieder gerne..

Benutzeravatar
Finnlandfreundin
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1199
Registriert: Montag 10. Juni 2019, 11:41
Geschlecht: weiblich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Leipzig

Re: Achja - junge Nachbarin mit Freund gesehen - was denkt ihr dann?

Beitrag von Finnlandfreundin » Freitag 16. August 2019, 21:29

Patti hat geschrieben:
Freitag 16. August 2019, 20:48
wir sind doch Versager.... wir haben da im Leeben versagt.. ich wiederhole mich immer wieder gerne..
Finde ich nicht. Nur, weil es auf der einen Ebene noch nicht geklappt hat, heißt das ja nicht, dass man sonst nichts erreicht hat.

Benutzeravatar
Gilbert
Meisterschreiberling
Beiträge: 6080
Registriert: Donnerstag 18. Juni 2009, 11:21
Kontaktdaten:

Re: Achja - junge Nachbarin mit Freund gesehen - was denkt ihr dann?

Beitrag von Gilbert » Samstag 17. August 2019, 05:33

Ninja Turtle hat geschrieben:
Donnerstag 15. August 2019, 18:43
Patti hat geschrieben:
Mittwoch 14. August 2019, 19:47
Was denkt ihr wenn ihr 2 verliebte Teenies seht?
Ich denke: „Die sind verliebt.“ :shylove:

Und das war‘s. :mrgreen:
Genau, so simpel ist das.... :daumen:
Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.
Hermann Hesse

Benutzeravatar
LonesomeCoder
Meisterschreiberling
Beiträge: 6710
Registriert: Samstag 15. Oktober 2016, 21:50
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Achja - junge Nachbarin mit Freund gesehen - was denkt ihr dann?

Beitrag von LonesomeCoder » Samstag 17. August 2019, 12:37

Patti hat geschrieben:
Freitag 16. August 2019, 20:48
wir sind doch Versager.... wir haben da im Leeben versagt.. ich wiederhole mich immer wieder gerne..
Nur in diesem einen Bereich - in anderen nicht zwingend.
Warnung vor Pickup: https://www.abtreff.de/viewtopic.php?p=1062199#p1062199
Wissenschaftliches Standardwerk über (männliches) AB-tum: https://www.springer.com/de/book/9783658059231
Geschlechtsspezifische Partnerwahl und Sexualitätsmerkmale: https://d-nb.info/1037687477/34

Benutzeravatar
uhu72
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2065
Registriert: Freitag 26. Oktober 2007, 22:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: PLZ 71

Re: Achja - junge Nachbarin mit Freund gesehen - was denkt ihr dann?

Beitrag von uhu72 » Samstag 17. August 2019, 13:12

Patti hat geschrieben:
Freitag 16. August 2019, 20:48
wir sind doch Versager.... wir haben da im Leeben versagt.. ich wiederhole mich immer wieder gerne..
Versagen kann man nur bei etwas, was man zu 100% aktiv beeinflussen kann. Ob man im Leben den richtigen Menschen trifft und sich daraus eine Partnerschaft entwickelt hängt nun mal nicht ganz von einem selbst ab. Somit kann man dabei nicht versagen, höchstens kein Glück haben, aber Versagen ist etwas anderes.
Es gibt für jeden Topf einen passenden Deckel. Aber es gibt nicht genug passende Deckel für alle Töpfe!

Loser96

Re: Achja - junge Nachbarin mit Freund gesehen - was denkt ihr dann?

Beitrag von Loser96 » Sonntag 18. August 2019, 20:49

Tyrion hat geschrieben:
Mittwoch 14. August 2019, 22:22
Patti hat geschrieben:
Mittwoch 14. August 2019, 19:47
Ich habe bei mir in meiner Nachbarschaft ein junges Mädel ( ca 17 - 18) und habe Sie eben mit ihrem Freund gesehen ( ebenfalls in de Alter). Ich denke mir dann immer, warum konnte ich das nicht haben? Was haben die beiden, was ich nicht habe? Warum ist es bei mir erst 10 Jahre später mit der ersten Freundin passiert?
Wenn du über einen Friedhof gehst und siehst einen Grabstein eines Verstorbenen, der nur 17 oder 18 Jahre alt geworden ist, denkst du dann, dass dir das auch hätte passieren können (Krankheit, Unfall etc.)? Und bist du dann erleichtert, dass dir das nicht widerfahren ist?

Warum immer auf andere schauen und sein Glück oder Unglück in ein Verhältnis mit anderen setzen? Jedes Individuum hat seine eigene Berechtigung und keine Biografie gleicht der anderen. Alexander der Große hat mit 22 Jahren die Welt erobert. Das habe ich nicht geschafft und flagge deswegen nicht auf Halbmast. Hätte erheblich schlimmer kommen können und am Ende ist es noch immer gut gegangen. ;)
So ein Bullshit. Das Argument, dass man auch tot sein könnte, könnte man ja dann auf das ganze Leben anwenden. Die Toten haben wenigstens keine Sorgen mehr...

Und was ist bitte gut gegangen, wenn man AB ist?

Und wie man jemandem etwas gönnen kann, was einem selbst verwehrt ist, ist mir auch schleierhaft. Wahrscheinlich ist dann der Beziehungswunsch nicht so groß...

Benutzeravatar
huschhusch
Schaut ab und an vorbei
Beiträge: 42
Registriert: Sonntag 6. Januar 2019, 20:22
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Achja - junge Nachbarin mit Freund gesehen - was denkt ihr dann?

Beitrag von huschhusch » Montag 19. August 2019, 07:57

Loser96 hat geschrieben:
Sonntag 18. August 2019, 20:49
Tyrion hat geschrieben:
Mittwoch 14. August 2019, 22:22
Patti hat geschrieben:
Mittwoch 14. August 2019, 19:47
Ich habe bei mir in meiner Nachbarschaft ein junges Mädel ( ca 17 - 18) und habe Sie eben mit ihrem Freund gesehen ( ebenfalls in de Alter). Ich denke mir dann immer, warum konnte ich das nicht haben? Was haben die beiden, was ich nicht habe? Warum ist es bei mir erst 10 Jahre später mit der ersten Freundin passiert?
Wenn du über einen Friedhof gehst und siehst einen Grabstein eines Verstorbenen, der nur 17 oder 18 Jahre alt geworden ist, denkst du dann, dass dir das auch hätte passieren können (Krankheit, Unfall etc.)? Und bist du dann erleichtert, dass dir das nicht widerfahren ist?

Warum immer auf andere schauen und sein Glück oder Unglück in ein Verhältnis mit anderen setzen? Jedes Individuum hat seine eigene Berechtigung und keine Biografie gleicht der anderen. Alexander der Große hat mit 22 Jahren die Welt erobert. Das habe ich nicht geschafft und flagge deswegen nicht auf Halbmast. Hätte erheblich schlimmer kommen können und am Ende ist es noch immer gut gegangen. ;)
So ein Bullshit. Das Argument, dass man auch tot sein könnte, könnte man ja dann auf das ganze Leben anwenden. Die Toten haben wenigstens keine Sorgen mehr...

Und was ist bitte gut gegangen, wenn man AB ist?

Und wie man jemandem etwas gönnen kann, was einem selbst verwehrt ist, ist mir auch schleierhaft. Wahrscheinlich ist dann der Beziehungswunsch nicht so groß...
Neid, griesgrämig, wütend, unzufrieden und vieles mehr all das können Menschen wahrnehmen, man strahlt es is wenn man so durch die Straßen geht.
Reaktionen darauf sind dann entsprechend und das verhindert sehr Menschen und Frauen kennen zulernen.

Benutzeravatar
Nonkonformist
Meisterschreiberling
Beiträge: 7330
Registriert: Sonntag 4. Januar 2015, 20:23
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Achja - junge Nachbarin mit Freund gesehen - was denkt ihr dann?

Beitrag von Nonkonformist » Montag 19. August 2019, 08:13

Loser96 hat geschrieben:
Sonntag 18. August 2019, 20:49
Und wie man jemandem etwas gönnen kann, was einem selbst verwehrt ist, ist mir auch schleierhaft. Wahrscheinlich ist dann der Beziehungswunsch nicht so groß...
Ich brauche nur eine einzige, zu mir passende frau.
Was die anderen milliarden frauen dabei machen, ist mir völlig egal.
Die meisten passen eh nicht zu mir.

Wann ich verliebt bin, will ich diese eine frasu.
Wann ich nicht verliebt bin, will ich keine einzige frau.

Hilft um entspannt durch die gegend zu gehen....
I Yam What I Yam & Dats What I Yam - (Popeye the Sailorman.)

Benutzeravatar
Melli
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2300
Registriert: Donnerstag 31. Januar 2019, 00:27
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Udagamandalam, Todanadu (Nilgiris District, Tamilnadu, India)

Since when was it a success to die?

Beitrag von Melli » Montag 19. August 2019, 09:06

Loser96 hat geschrieben:
Sonntag 18. August 2019, 20:49
Die Toten haben wenigstens keine Sorgen mehr...
Ich möchte davon abraten, solch leichtfertige Äußerungen zu tun:
Xanty tale apud Schlesier, The Wolves of Heaven, 1987: 42 hat geschrieben:The spirit master of the world above asks the owl: "Of whom are there more on earth, the living or the dead?" The owl answers that there are more dead. "Since when," says the spirit in surprise, "was it a success to die?"
⭐
Loser96 hat geschrieben:
Sonntag 18. August 2019, 20:49
Und was ist bitte gut gegangen, wenn man AB ist?
Anderes im Leben.

Aber man kann ohnehin nicht ein Schicksal gegen ein anderes eintauschen.
Loser96 hat geschrieben:
Sonntag 18. August 2019, 20:49
Und wie man jemandem etwas gönnen kann, was einem selbst verwehrt ist, ist mir auch schleierhaft.
Vielleicht ist es von manchen Leuten in manchen Situationen zu viel verlangt. Dennoch ist Mißgunst keine Empfehlung.
Loser96 hat geschrieben:
Sonntag 18. August 2019, 20:49
Wahrscheinlich ist dann der Beziehungswunsch nicht so groß...
Non sequitur.
Löcher in die Wand starren ist nur eine weitere Art, Mauern einzureißen.

Onkel ABobert
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 290
Registriert: Freitag 12. Februar 2016, 20:59
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Achja - junge Nachbarin mit Freund gesehen - was denkt ihr dann?

Beitrag von Onkel ABobert » Montag 19. August 2019, 09:18

Da ich in einer größeren Wohnsiedlung lebe (8 Häuser mit jeweils 32 Wohnungen), sehe ich solcherart Szenen öfters. Neid verspüre ich dabei nicht im geringsten, warum auch?

Als ich im "Teenie"-Alter war, hatte ich NULL Interesse am anderen Geschlecht. Auch mit 17-18 Jahren habe ich einen Fernsehabend oder einen Leseabend mit meiner Comicsammlung jederzeit einem abendlichen Kneipenbummel mit Freunden vorgezogen. Ich habe dadurch sogar mal zeitweise einen meiner rar gesäten Freunde verloren, weil dieser irgendwann stinksauer war, weil ich jede Aufforderung des Mitmachens immer wieder ablehnte. Das renkte sich erst nach ein paar Monaten wieder ein.
Ich kann daher niemanden dafür verantwortlich machen, daß ich als "Teenie" keinerlei Erfahrungen machte. Ich wollte es ja nicht anders. Frauen waren für mich bis weit in meine 20er-Lebensjahre unbekannte Wesen von einem fernen Stern, denen ich niemals näher als 2-3 Meter kam.

Aus einem anderen Blickwinkel beschäftigt mich diese Thematik manchmal: Da ich ja inzwischen das 50. Lebensjahr erreicht habe, sehe ich seit etwa 10 Jahren zunehmend verpartnerte Menschen, deren Geburt und komplette Kindheit / Jugend ich - zumindest oberflächlich - miterlebt habe.

Das empfinde ich manchmal als etwas sonderbar. Da bekommt man als 25-jähriger mit, wie die etwa gleichaltrige Nachbarin heiratet und 1-2 Kinder bekommt, man sieht die Kinder aufwachsen, registriert irgendwann 15 Jahre später ganz nebenbei, daß die "Kinder" langsam keine Kinder mehr sind und sich zu hübschen jungen Frauen mausern, und nochmal ein paar Jahre später bemerkt man, daß diese selber schwanger sind und eigene Familien gründen.

Darüber denke ich in der Tat manchmal nach, denn daran erkennt man erst, daß man bereits mehr als eine komplette Generation verpasst hat (in dieser Hinsicht, das Leben besteht natürlich auch aus anderen Aspekten) und normalerweise bereits Opa sein sollte, tatsächlich aber in Sachen Beziehung immer noch auf dem Stand eines 15-jährigen ist.
Es grüßt euch

Onkel ABobert

Antworten

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 27 Gäste