Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Antworten
Dichter
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 872
Registriert: Sonntag 17. Oktober 2010, 15:48
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: NRW

Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Beitrag von Dichter » Freitag 10. Mai 2019, 00:50

Mir fällt auf, dass es 77 Kontaktanzeigen von Frauen im AB-Forum gibt und 332 von Männern. Ich gewinne den Eindruck, dass es viermal mehr männliche Absolute Beginners gibt als Frauen. Nach meiner Ansicht haben es Frauen einfacher als Männer, da selbst passive und schüchterne angesprochen werden. In meinem Leben wurde ich selten von Frauen umworben.
Diese Kontaktanzeigen sind auch wirklich ein trauriges Beispiel für die Erfolglosigkeit der Männer. Auch in Singlebörsen gibt's oft ein Herrenüberschuss. Eigentlich habe ich gar kein Bock mehr um Frauen zu werben, wenn eh nie was dabei raus kommt. Warum wirbt nicht eine Frau um mich?🤔
Vielleicht hat ja eine Frau mit reifem Geist und Intellekt Lust einen humorvollen kreativen Chaoten aus NRW kennenzulernen. Ich verfüge über schöne grünbraune Augen, bin 1,82 groß und bin etwas mollig. Wer will kann sich melden Ich beiße auch nicht. ;-)

Dieerrax
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1086
Registriert: Samstag 7. April 2018, 21:26
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.

Re: Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Beitrag von Dieerrax » Freitag 10. Mai 2019, 01:11

Dichter hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 00:50
Mir fällt auf, dass es 77 Kontaktanzeigen von Frauen im AB-Forum gibt und 332 von Männern. Ich gewinne den Eindruck, dass es viermal mehr männliche Absolute Beginners gibt als Frauen. Nach meiner Ansicht haben es Frauen einfacher als Männer, da selbst passive und schüchterne angesprochen werden. In meinem Leben wurde ich selten von Frauen umworben.
Diese Kontaktanzeigen sind auch wirklich ein trauriges Beispiel für die Erfolglosigkeit der Männer. Auch in Singlebörsen gibt's oft ein Herrenüberschuss. Eigentlich habe ich gar kein Bock mehr um Frauen zu werben, wenn eh nie was dabei raus kommt. Warum wirbt nicht eine Frau um mich?🤔
Die Quali der Kontaktanzeigen der Frauen ist viel höher (ich vermute die Mods würden sauer sein, wenn ich jetzt hier eine schlecht geschriebene männliche und eine total ansprechende tolle weibliche Anzeige aus "Er sucht" und "Sie sucht" zum Vergleich poste :mrgreen: Daher lasse ich das.). Im übrigen ist ein Mann sofort weggegangen wie warme Semmeln im "Er sucht". Ich erinnere mich genau - er war älter. Und dann kriegen die Frauen, die eine Kontaktanzeige schalten hier NOCH Nachrichten von Männern, die sofort loskeifen, wenn sie innerhalb von ein paar Stunden nicht geantwortet haben auf die Meldung zur Kontaktanzeige oder die noch nie gepostet haben und nur fragen, ob sie noch Jungfrau ist. Es gab auch schon mehrere Kontaktanzeigen, wo ein MAB eine Frau gesucht hat, die 10 bis 15 Jahre jünger ist als er. Das ist a) generell eher unrealistisch, b) noch unrealistischer für einen MAB statt Millionär oder Justin Bieber Verschnitt und 3) das gibt der Forum-Frauenbestand altersmässig auch nicht her.

Und es ist tough hier als Frau. Es haben auch schon einige Frauen die Seite verlassen deswegen, wurde mir gesagt. (Und ich war selbst ja auch weg -und nur nen Teil der Gründe weshalb ich weg war, waren auf der Seite zu lesen. Backstage auch Zeugs.) Du musst ne dicke Haut haben meiner Meinung nach.

Noch was: es gibt 9300 Beiträge im Männerforum und 37500 im Frauenforum. Was sagt dir das?

Ich habe nur die Onlinezahlen: und nein, nicht gutausehende Frauen und Frauen Ü30 werden nicht angeschrieben. Hast du die Posts dazu gelesen? Im übrigen gibt es in Singlebörsen nicht "oft ein Herrenüberschuss". Das ist in deinem Kopf nicht in der Statistik. Sowohl Tinder als auch OKCupid haben mehr Frauen im Alter von 18 und 19 und danach gleich viel Männer und Frauen (siehe hier). Und angesprochen werden bringt nicht gleich irgendeine Qualität - hier Beispiel was passiert ist als ich angesprochen habe als Frau und angesprochen wurde (zum Specht runterscrollen).

Dieerrax
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1086
Registriert: Samstag 7. April 2018, 21:26
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.

Re: Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Beitrag von Dieerrax » Freitag 10. Mai 2019, 01:16

PS: Deine Signatur ist mir sympathisch. :)

Benutzeravatar
Undomiel
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 566
Registriert: Samstag 30. Juni 2018, 17:49
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Beitrag von Undomiel » Freitag 10. Mai 2019, 07:52

Dichter hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 00:50
Mir fällt auf, dass es 77 Kontaktanzeigen von Frauen im AB-Forum gibt und 332 von Männern. Ich gewinne den Eindruck, dass es viermal mehr männliche Absolute Beginners gibt als Frauen. Nach meiner Ansicht haben es Frauen einfacher als Männer, da selbst passive und schüchterne angesprochen werden. In meinem Leben wurde ich selten von Frauen umworben.
Diese Kontaktanzeigen sind auch wirklich ein trauriges Beispiel für die Erfolglosigkeit der Männer. Auch in Singlebörsen gibt's oft ein Herrenüberschuss. Eigentlich habe ich gar kein Bock mehr um Frauen zu werben, wenn eh nie was dabei raus kommt. Warum wirbt nicht eine Frau um mich?🤔
Alleine daraus, dass es mehr Kontaktanzeigen von mABs gibt, kann man nicht auf das Geschlechterverhältnis hier im Forum schließen. Es kann genauso gut sein, dass die Männer einfach deutlich öfter eine Anzeige einstellen als die Frauen. Also nach den Beiträgen würde ich eher auf ein in etwa ausgeglichenes Verhältnis tippen.

Und deine Unterstellung, dass Frauen es viel einfacher haben als Männer, ist grob unfair gegenüber allen ABinen. Es ist totaler Unsinn, dass alle Frauen angesprochen und umworben werden. Es mag sein, dass es ein paar Frauen gibt, auf die das zutrifft. Aber es entspricht nicht der Realität, die viele Frauen im diesem Forum hier tagtäglich erleben. Deswegen sind solche Aussagen wirklich verletzend. Wurde hier aber auch schon diverse Male diskutiert.
"Sie sehnt sich nach Nähe, Geborgenheit,
doch sie scheint nur als Zaungast genehm.
Warum kann sie denn keiner, so wie sie ist, nur mit anderen Augen sehen?
Doch wer glaubt schon, dass Wunder geschehn?
Und sie steht wieder allein vor dem Spiegel..."

Benutzeravatar
Melli
Kommt fast täglich vorbei
Beiträge: 695
Registriert: Donnerstag 31. Januar 2019, 00:27
Geschlecht: grün
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Madurai

Re: Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Beitrag von Melli » Freitag 10. Mai 2019, 08:16

Dichter hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 00:50
Nach meiner Ansicht haben es Frauen einfacher als Männer, da selbst passive und schüchterne angesprochen werden.
Eigentlich sollte es sich so langsam mal herumgesprochen haben, daß Negativwettbewerbe ("Wer hat es schwerer?") nichts bringen.

Mal ganz abgesehen davon, daß man in seinem eigenen Körper sein Leben fristet.

Aus meiner Lebenserfahrung kann ich dem aber noch hinzufügen, ich habe sogar Vermeidungsstrategien entwickelt, um solchen Ereignissen nach Möglichkeit zu entgehen. Ich konnte nur zu gerne darauf verzichten, von Leuten "angesprochen" zu werden, von denen ich nicht "angesprochen" werden wollte. Mein Leben war schon schwierig genug :schwarzekatze:
Голова устает думать, душа чувствовать.
(Марина Цветаева)
["The head grows weary of thinking, the soul of feeling."]

Oxymoron
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 332
Registriert: Mittwoch 14. Juni 2017, 20:37
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Irgendwo

Re: Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Beitrag von Oxymoron » Freitag 10. Mai 2019, 08:32

Davon abgesehen würde ich es auch keinem empfehlen hier nach einem Partner zu suchen. Das hat schon seine Gründe warum wir partnerlos sind. Ich denke hier ist die Gefahr weitaus höher an einen bindungsunfähigen Menschen zu geraten.

Reinhard
Meisterschreiberling
Beiträge: 6362
Registriert: Donnerstag 7. Januar 2016, 11:53
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: Oberpfalz

Re: Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Beitrag von Reinhard » Freitag 10. Mai 2019, 08:39

Undomiel hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 07:52
Alleine daraus, dass es mehr Kontaktanzeigen von mABs gibt, kann man nicht auf das Geschlechterverhältnis hier im Forum schließen. Es kann genauso gut sein, dass die Männer einfach deutlich öfter eine Anzeige einstellen als die Frauen. Also nach den Beiträgen würde ich eher auf ein in etwa ausgeglichenes Verhältnis tippen.
Es gibt dazu Umfragen im Forum (nicht optimal, aber besser), denen zufolge der Frauenanteil etwa ein Drittel ist. Mit einem höheren Anteil an Ex-ABs/Nicht-ABs. Das deckt sich auch etwa mit dem Anteil Frauen bei AB-Treffen.

Undomiel hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 07:52
Und deine Unterstellung, dass Frauen es viel einfacher haben als Männer, ist grob unfair gegenüber allen ABinen. Es ist totaler Unsinn, dass alle Frauen angesprochen und umworben werden. Es mag sein, dass es ein paar Frauen gibt, auf die das zutrifft. Aber es entspricht nicht der Realität, die viele Frauen im diesem Forum hier tagtäglich erleben. Deswegen sind solche Aussagen wirklich verletzend. Wurde hier aber auch schon diverse Male diskutiert.
Die Behauptung als "grob unfair" oder "verletzend" hinzustellen, ist kein Argument. :roll:
Mag ja sein, dass jeder seines Glückes Schmied ist.

Aber dabei sollte nicht vergessen werden, dass manche von Haus aus eine komplette Werkstatt mitbekommen, und andere nur einen Hammer und nicht mal einen Amboss.

Benutzeravatar
Melli
Kommt fast täglich vorbei
Beiträge: 695
Registriert: Donnerstag 31. Januar 2019, 00:27
Geschlecht: grün
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Madurai

AB + AB ≟ 2 Ex-AB

Beitrag von Melli » Freitag 10. Mai 2019, 09:00

Oxymoron hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 08:32
Davon abgesehen würde ich es auch keinem empfehlen hier nach einem Partner zu suchen. Das hat schon seine Gründe warum wir partnerlos sind.
Das ist eine der klassischen umstrittenen Fragen, und sie wird sich in der Form nicht beantworten lassen.

(Unter manchen Bedingungen scheint es zu gehen, unter manchen nicht. Aber wie soll man diese Bedingtheiten in den Griff bekommen? :?)

Die Gründe für AB sind mannigfaltig.

Und solange man noch lebt, kann man sich immer noch weiterentwickeln.
Голова устает думать, душа чувствовать.
(Марина Цветаева)
["The head grows weary of thinking, the soul of feeling."]

Benutzeravatar
Arikari
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2809
Registriert: Mittwoch 13. Mai 2015, 21:01
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Niedersachsen

Re: Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Beitrag von Arikari » Freitag 10. Mai 2019, 09:05

Dichter hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 00:50
Nach meiner Ansicht haben es Frauen einfacher als Männer, da selbst passive und schüchterne angesprochen werden. In meinem Leben wurde ich selten von Frauen umworben.
[...] Eigentlich habe ich gar kein Bock mehr um Frauen zu werben, wenn eh nie was dabei raus kommt. Warum wirbt nicht eine Frau um mich?🤔
Mit diesen Aussagen hast du dich bezüglich deiner Kontaktanzeige selbst disqualifiziert. Welche Frau will schon einen Frusti kennenlernen, der direkt schreibt, dass er keine Lust mehr hat um eine Frau zu werben? Oder, Mädels? Wer hat jetzt noch Lust, den Dichter mal so richtig anzubaggern? :lol:
Pssst! Ruft da ein Schokokeks?

Benutzeravatar
Ferienhaus
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 972
Registriert: Samstag 25. August 2018, 10:13
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: unfassbar.
Ich suche hier ...: PN Kontakte.

Re: Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Beitrag von Ferienhaus » Freitag 10. Mai 2019, 09:17

Dichter hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 00:50
Mir fällt auf, dass es 77 Kontaktanzeigen von Frauen im AB-Forum gibt und 332 von Männern. Ich gewinne den Eindruck, dass es viermal mehr männliche Absolute Beginners gibt als Frauen. Nach meiner Ansicht haben es Frauen einfacher als Männer, da selbst passive und schüchterne angesprochen werden. In meinem Leben wurde ich selten von Frauen umworben.
Diese Kontaktanzeigen sind auch wirklich ein trauriges Beispiel für die Erfolglosigkeit der Männer. Auch in Singlebörsen gibt's oft ein Herrenüberschuss. Eigentlich habe ich gar kein Bock mehr um Frauen zu werben, wenn eh nie was dabei raus kommt. Warum wirbt nicht eine Frau um mich?🤔
Ein immer wieder besprochenes und grundsätzliches Thema bei der ganzen Misere: Ja, es scheint wohl mehr männliche als weibliche Absolute Beginners zu geben.

Auch bei den öfters zitierten und diversen Umfragen/Studien über Sexlosigkeit im Erwachsenenleben ist der Anteil an männlichen Jungfrauen meistens höher als an weiblichen.

Es gibt wohl auch die weiterhin unterbewusst/bewusst gesellschaftlich vorherrschende Erwartung, dass es der Mann ist, welcher den ersten Schritt machen soll.
Ich tendiere daher auch, in gewisser Weise dazu, dass die Thematik "Absolute Beginners", von oben betrachtet, eine gewisse "Männerzentrierung" hat.


Ob es Frauen allerdings generell "einfacher" habe, ist

1. ein sehr kontroverses Thema, welches hier wohl zu Recht von der Moderation nicht gerne gesehen wird,
2. kommt wohl doch immer sehr auf den Einzelfall an, gerade bei einem hochindividuellen und schambehafteten Thema wie "Absolute Beginners", wo sehr viele jeweilige biographische Besonderheiten mithereinspielen.

Benutzeravatar
Melli
Kommt fast täglich vorbei
Beiträge: 695
Registriert: Donnerstag 31. Januar 2019, 00:27
Geschlecht: grün
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Madurai

Re: Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Beitrag von Melli » Freitag 10. Mai 2019, 09:44

Arikari hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 09:05
Mit diesen Aussagen hast du dich bezüglich deiner Kontaktanzeige selbst disqualifiziert.
Manchmal muß ich mich schon ein bißchen im Griff haben, wenn ich hier eine Response schreibe. Eigentlich könnte es mir doch egal sein, aber auch bei Kontaktanzeigen hatte ich schon immer mal wieder diesen nun beim Online-Dating völlig ins Kraut geschossenen Effekt, daß man sich ärgert, wenn man sucht und nicht findet, oder sogar findet, was man nie zu lesen bekommen wollte.

Ich kann nun auch nicht empfehlen, wenn jemand frustriert ist, daß er so tun sollte als sei das nicht der Fall.

Aber ja, die Kontaktanzeige alleine ist schon etwas ambivalent. Was mit einschließt, daß manches an Dichter durchaus interessant sein könnte. (Für mich selbst käme er aber aus sehr vielen Gründen nicht als Kandidat in Betracht.)

Kann ich mich schon für Statistiken und Rollenspiele nicht begeistern, dann für die üblichen Fehleinschätzungen, die einem in die Schuhe geschoben werden sollen, erst recht nicht. Mal hat man es leichter, dann ist man ein Ladenhüterli, das nichts mehr wert ist. Soll man das ernst nehmen? (← rhetorische Frage)
Голова устает думать, душа чувствовать.
(Марина Цветаева)
["The head grows weary of thinking, the soul of feeling."]

Benutzeravatar
Undomiel
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 566
Registriert: Samstag 30. Juni 2018, 17:49
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Beitrag von Undomiel » Freitag 10. Mai 2019, 09:44

Reinhard hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 08:39
Undomiel hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 07:52
Alleine daraus, dass es mehr Kontaktanzeigen von mABs gibt, kann man nicht auf das Geschlechterverhältnis hier im Forum schließen. Es kann genauso gut sein, dass die Männer einfach deutlich öfter eine Anzeige einstellen als die Frauen. Also nach den Beiträgen würde ich eher auf ein in etwa ausgeglichenes Verhältnis tippen.
Es gibt dazu Umfragen im Forum (nicht optimal, aber besser), denen zufolge der Frauenanteil etwa ein Drittel ist. Mit einem höheren Anteil an Ex-ABs/Nicht-ABs. Das deckt sich auch etwa mit dem Anteil Frauen bei AB-Treffen.


Doppelt so viele Männer ist auf jeden Fall realistischer als viermal so viele. Wobei natürlich das Forum nur einen Ausschnitt der Gesamtzahl an ABs zeigt. Ich vermute mal, dass Männer sich hier eher anmelden als Frauen oder es auch einige Frauen gibt, die nur mitlesen.
Undomiel hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 07:52
Und deine Unterstellung, dass Frauen es viel einfacher haben als Männer, ist grob unfair gegenüber allen ABinen. Es ist totaler Unsinn, dass alle Frauen angesprochen und umworben werden. Es mag sein, dass es ein paar Frauen gibt, auf die das zutrifft. Aber es entspricht nicht der Realität, die viele Frauen im diesem Forum hier tagtäglich erleben. Deswegen sind solche Aussagen wirklich verletzend. Wurde hier aber auch schon diverse Male diskutiert.
Die Behauptung als "grob unfair" oder "verletzend" hinzustellen, ist kein Argument. :roll:
Ich verstehe nicht, was du willst. Ich habe doch erläutert, warum ich es als unfair und verletzend gegenüber den ABinen empfinde. Solche Aussagen stellen es mal wieder so hin, dass ABinen (im Gegensatz zu MABs) selber schuld sind, dass sie keinen Mann abkriegen. Aber ehrlich gesagt hab ich auch keine Lust auf immer die gleiche Diskussion.
"Sie sehnt sich nach Nähe, Geborgenheit,
doch sie scheint nur als Zaungast genehm.
Warum kann sie denn keiner, so wie sie ist, nur mit anderen Augen sehen?
Doch wer glaubt schon, dass Wunder geschehn?
Und sie steht wieder allein vor dem Spiegel..."

Benutzeravatar
Siegfried
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1681
Registriert: Freitag 2. April 2010, 00:34
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Beitrag von Siegfried » Freitag 10. Mai 2019, 09:46

Reinhard hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 08:39
Undomiel hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 07:52
Alleine daraus, dass es mehr Kontaktanzeigen von mABs gibt, kann man nicht auf das Geschlechterverhältnis hier im Forum schließen. Es kann genauso gut sein, dass die Männer einfach deutlich öfter eine Anzeige einstellen als die Frauen. Also nach den Beiträgen würde ich eher auf ein in etwa ausgeglichenes Verhältnis tippen.
Es gibt dazu Umfragen im Forum (nicht optimal, aber besser), denen zufolge der Frauenanteil etwa ein Drittel ist. Mit einem höheren Anteil an Ex-ABs/Nicht-ABs. Das deckt sich auch etwa mit dem Anteil Frauen bei AB-Treffen.
Meiner Beobachtung nach laufen aber auch auf Männlicher Seite wesentlich mehr gestörte, Freaks, unnormale, komische Leute, draußen rum als auf weiblicher Seite. Sozial unfähig, unattraktiv, ungeplegt, unsozial, Isoliert, dumm, pervers, pä­do­phil, Alkoholiger, obdachlos, Messi etc.... auch alles wo es einen klaren Männerüberschuss gibt.... welcher Mann könnte davon leben getragene Unterwäsche an Frauen zu verkaufen. :lach:

knopper
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1691
Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2016, 17:05
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Südostniedersachsen / Sachsen-Anhalt

Re: Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Beitrag von knopper » Freitag 10. Mai 2019, 10:40

Dieerrax hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 01:11
Noch was: es gibt 9300 Beiträge im Männerforum und 37500 im Frauenforum. Was sagt dir das?
he he das wundert mich nun nicht :D anscheinend schätzt man den geschützten Bereich da sehr :D ..versteh ich ja auch ...hey und dabei sind wir doch ganz lieb (also ich schon, ehrlich :D )

Dieerrax hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 01:11


Ich habe nur die Onlinezahlen: und nein, nicht gutausehende Frauen und Frauen Ü30 werden nicht angeschrieben. Hast du die Posts dazu gelesen? Im übrigen gibt es in Singlebörsen nicht "oft ein Herrenüberschuss".
würde ich so nicht unterschreiben für ü30 jährige die noch wie 25 aussehen... (gibt es auf Tinder :D )
Arikari hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 09:05

Mit diesen Aussagen hast du dich bezüglich deiner Kontaktanzeige selbst disqualifiziert. Welche Frau will schon einen Frusti kennenlernen, der direkt schreibt, dass er keine Lust mehr hat um eine Frau zu werben? Oder, Mädels? Wer hat jetzt noch Lust, den Dichter mal so richtig anzubaggern? :lol:
hm naja muss man aber auch ein wenig verstehen. Immerhin hat er es ja versucht, und hat nun eben kein Bock mehr auf das ständige Umwerben, Konkurrenzdruck usw....
ja und ich weiß das es auch unter Frauen oft Konkurrenz gibt...
Undomiel hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 09:44
Solche Aussagen stellen es mal wieder so hin, dass ABinen (im Gegensatz zu MABs) selber schuld sind, dass sie keinen Mann abkriegen. Aber ehrlich gesagt hab ich auch keine Lust auf immer die gleiche Diskussion.
hm nee das ist nur eine häufige Fehlinterpretation.
Ich denke es geht einfach um den fakt an sich, was ja die Zahlen eindeutig belegen. Nicht darum das hier irgendwer Schuld ist.
Siegfried hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 09:46

Meiner Beobachtung nach laufen aber auch auf Männlicher Seite wesentlich mehr gestörte, Freaks, unnormale, komische Leute, draußen rum als auf weiblicher Seite. Sozial unfähig, unattraktiv, ungeplegt, unsozial, Isoliert, dumm, pervers, pä­do­phil, Alkoholiger, obdachlos, Messi etc.... auch alles wo es einen klaren Männerüberschuss gibt.... welcher Mann könnte davon leben getragene Unterwäsche an Frauen zu verkaufen. :lach:
ja das stimmt wohl leider, in liegt wohl in der Natur des männlichen Gehirns... Jedoch ist es wirklich die Minderheit, und wird manchmal von Frauen in Singlebörsen so gesehen dass es die Mehrheit ist, da sie nur solche Nachrichten erhalten.
Logisch, wenn sofort bei jeder 2. Nachricht sowas kommt wie kommt "Bock auf 22 cm, hier mal ein Foto"
:D :D :hammer:

Benutzeravatar
Undomiel
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 566
Registriert: Samstag 30. Juni 2018, 17:49
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Beitrag von Undomiel » Freitag 10. Mai 2019, 10:58

knopper hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 10:40
Undomiel hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 09:44
Solche Aussagen stellen es mal wieder so hin, dass ABinen (im Gegensatz zu MABs) selber schuld sind, dass sie keinen Mann abkriegen. Aber ehrlich gesagt hab ich auch keine Lust auf immer die gleiche Diskussion.
hm nee das ist nur eine häufige Fehlinterpretation.
Ich denke es geht einfach um den fakt an sich, was ja die Zahlen eindeutig belegen. Nicht darum das hier irgendwer Schuld ist.
Das hat nichts mit Fehlinterpretation zu tun. Wenn man als Mann die Aussage trifft, dass man es als Frau ja viel einfacher hat und ständig angebaggert wird, sagt man damit natürlich aus, dass man als Frau dann selber schuld ist, Gelegenheiten hätte man ja genug.
Aber es entspricht einfach nicht der Realität für viele Frauen, was einige Männer hier im Forum aber scheinbar nicht verstehen können oder wollen. Ich kann drei Kreuze im Kalender machen, wenn sich mal ein Mann für mich interessiert. Und dann zieht es einen einfach runter, wenn man ständig solche Aussagen lesen muss.
"Sie sehnt sich nach Nähe, Geborgenheit,
doch sie scheint nur als Zaungast genehm.
Warum kann sie denn keiner, so wie sie ist, nur mit anderen Augen sehen?
Doch wer glaubt schon, dass Wunder geschehn?
Und sie steht wieder allein vor dem Spiegel..."

Dieerrax
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1086
Registriert: Samstag 7. April 2018, 21:26
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.

Re: Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Beitrag von Dieerrax » Freitag 10. Mai 2019, 11:00

knopper hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 10:40
hey und dabei sind wir doch ganz lieb (also ich schon, ehrlich :D )
:gewinner:
Dieerrax hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 01:11
Ich habe nur die Onlinezahlen: und nein, nicht gutausehende Frauen und Frauen Ü30 werden nicht angeschrieben. Hast du die Posts dazu gelesen? Im übrigen gibt es in Singlebörsen nicht "oft ein Herrenüberschuss".
knopper hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 10:40
würde ich so nicht unterschreiben für ü30 jährige die noch wie 25 aussehen... (gibt es auf Tinder :D )
:lach: :crybaby:

knopper
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1691
Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2016, 17:05
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Südostniedersachsen / Sachsen-Anhalt

Re: Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Beitrag von knopper » Freitag 10. Mai 2019, 11:26

Undomiel hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 10:58

Das hat nichts mit Fehlinterpretation zu tun. Wenn man als Mann die Aussage trifft, dass man es als Frau ja viel einfacher hat und ständig angebaggert wird, sagt man damit natürlich aus, dass man als Frau dann selber schuld ist, Gelegenheiten hätte man ja genug.
Aber es entspricht einfach nicht der Realität für viele Frauen, was einige Männer hier im Forum aber scheinbar nicht verstehen können oder wollen. Ich kann drei Kreuze im Kalender machen, wenn sich mal ein Mann für mich interessiert. Und dann zieht es einen einfach runter, wenn man ständig solche Aussagen lesen muss.
ja ok, dann kommt es wohl doch so an. Ich kann ja nur auf meinen eigenen Erfahrungsschatz zurückgreifen, und da hab ich eben in der Vergangenheit erlebt, dass attraktive, begehrte Frauen immer "umworben" werden ob das nun im Job war, oder auch im Studium usw... ständig war einer "zur Stelle" und man befand sich in plötzlich einer Konkurrenzsituation...die ich natürlich immer verloren habe...
und dann halt die Tatsache mit online ständig mit Nachrichten bombardiert.

Ich verstehe dass es dich runter zieht, wenn es bei dir anders ist und glaube es dir auch. Da muss man halt wirklich feinfühliger diesbzgl. werden...ich hoffe ich lerns noch :D
Dieerrax hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 11:00
knopper hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 10:40
hey und dabei sind wir doch ganz lieb (also ich schon, ehrlich :D )
:gewinner:
Dieerrax hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 01:11
Ich habe nur die Onlinezahlen: und nein, nicht gutausehende Frauen und Frauen Ü30 werden nicht angeschrieben. Hast du die Posts dazu gelesen? Im übrigen gibt es in Singlebörsen nicht "oft ein Herrenüberschuss".
knopper hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 10:40
würde ich so nicht unterschreiben für ü30 jährige die noch wie 25 aussehen... (gibt es auf Tinder :D )
:lach: :crybaby:
jo.... :D richtig
böser knopper :hammer: :frech:

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 17135
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Beitrag von schmog » Freitag 10. Mai 2019, 11:36

Siegfried hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 09:46
Reinhard hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 08:39
Undomiel hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 07:52
Alleine daraus, dass es mehr Kontaktanzeigen von mABs gibt, kann man nicht auf das Geschlechterverhältnis hier im Forum schließen. Es kann genauso gut sein, dass die Männer einfach deutlich öfter eine Anzeige einstellen als die Frauen. Also nach den Beiträgen würde ich eher auf ein in etwa ausgeglichenes Verhältnis tippen.
Es gibt dazu Umfragen im Forum (nicht optimal, aber besser), denen zufolge der Frauenanteil etwa ein Drittel ist. Mit einem höheren Anteil an Ex-ABs/Nicht-ABs. Das deckt sich auch etwa mit dem Anteil Frauen bei AB-Treffen.
Meiner Beobachtung nach laufen aber auch auf Männlicher Seite wesentlich mehr gestörte, Freaks, unnormale, komische Leute, draußen rum als auf weiblicher Seite. Sozial unfähig, unattraktiv, ungeplegt, unsozial, Isoliert, dumm, pervers, pä­do­phil, Alkoholiger, obdachlos, Messi etc.... auch alles wo es einen klaren Männerüberschuss gibt.... welcher Mann könnte davon leben getragene Unterwäsche an Frauen zu verkaufen. :lach:
Frauen sind in Wirklichkeit das starke Geschlecht! :good: Das sage ich schon lange.

Gutes Beispiel im 90er Jahre Wohnheim ... 95% der Bewohner waren Männer ...
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
Brax
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3007
Registriert: Dienstag 25. November 2014, 21:42
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+

Re: Rubrik Kontakte Er sucht sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Beitrag von Brax » Freitag 10. Mai 2019, 11:38

Dichter hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 00:50
Nach meiner Ansicht haben es Frauen einfacher als Männer, da selbst Passive und Schüchterne angesprochen werden.
Fängt das wieder an...
Erstens ist es, wie bereits erklärt wurde, nicht wahr, dass alle Frauen ständig umworben werden.
Zweitens gibts ja auch andere Faktoren, die es einem schwer machen können als die Anzahl der Umwerber. Wenn du unter Sozialphobie oder sonstigen Ängsten leidest und auf Interesse nicht eingehen kannst, hast du es nicht einfacher. Du stehst am Ende genauso als AB da.

Und dass ein Mab-Überschuss daran liegen muss, dass Frauen nur darauf warten müssten, bis sie angesprochen werden, ist auch nur eine Vermutung. Sorry, aber wie Siegfried schon sagte, unter den Männern scheinen auch einfach mehr Freaks zu sein als unter den Frauen (Disclaimer: das heißt nicht, dass alle Mabs Freaks sind). Könnte auch daran liegen.

knopper hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 10:40
Dieerrax hat geschrieben:Ich habe nur die Onlinezahlen: und nein, nicht gutausehende Frauen und Frauen Ü30 werden nicht angeschrieben.
würde ich so nicht unterschreiben für ü30 jährige die noch wie 25 aussehen... (gibt es auf Tinder :D )
Jo, dann ist ja alles gut, oder wie? :roll: :hammer:

Benutzeravatar
Brax
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3007
Registriert: Dienstag 25. November 2014, 21:42
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+

Re: Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Beitrag von Brax » Freitag 10. Mai 2019, 11:41

knopper hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 11:26
Ich kann ja nur auf meinen eigenen Erfahrungsschatz zurückgreifen, und da hab ich eben in der Vergangenheit erlebt, dass attraktive, begehrte Frauen immer "umworben" werden ob das nun im Job war, oder auch im Studium usw... ständig war einer "zur Stelle" und man befand sich in plötzlich einer Konkurrenzsituation...die ich natürlich immer verloren habe...
und dann halt die Tatsache mit online ständig mit Nachrichten bombardiert.
Du sagst es ja selbst. Es sind aber nicht alle Frauen attraktiv. Und die werden dann eben auch nicht umworben.

Und die Nachrichten, mit denen man "bombardiert" wird, sind ja nach dem, was man so zu lesen bekommt, eher nicht die, auf die man antworten möchte.

Antworten

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 23 Gäste