Wie sparsam bist Du?

Alle Themen, die sonst nirgendwo hineinpassen

Moderatoren: Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal, Kathy

Wie wäscht Du Dir die Hände bei Dir zu Hause?

aus Kostengründen verzichte ich in der eigenen Wohnung aufs Hände waschen
1
3%
immer kalt, bei möglichst geringem Wasserverbrauch (geringer Strahl, ggf. zwischendurch abgestellt)
3
8%
immer kalt, Wasser läuft aber weiter
5
13%
warm, bei möglichst geringem Wasserverbrauch (geringer Strahl, ggf. zwischendurch abgestellt)
9
24%
warm, Wasser läuft aber weiter
16
42%
Sonstiges
4
11%
 
Abstimmungen insgesamt: 38

Benutzeravatar
Lion
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 505
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 09:28
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.

Wie sparsam bist Du?

Beitrag von Lion » Mittwoch 5. Dezember 2018, 16:17

Anhand des alltäglichen Vorgangs des Hände waschens (zu Hause, d.h. auf eigene Kosten) soll die Sparsamkeit der hiesigen Teilnehmer erfragt werden.

Benutzeravatar
Wuchtbrumme
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3968
Registriert: Donnerstag 1. Oktober 2015, 22:31
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Wie sparsam bist Du?

Beitrag von Wuchtbrumme » Mittwoch 5. Dezember 2018, 17:45

Ich bin so ganz und gar nicht sparsam :mrgreen:
Wenn Du die Augen schließt klingt Regen wie Meeresrauschen

The good news about midlife is that the glass is still half full. Of course, the bad news is that it won't be long before your teeth are floating in it.

Mr. Lonely
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 593
Registriert: Donnerstag 21. Februar 2013, 11:35
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: PN Kontakte.
Wohnort: RLP

Re: Wie sparsam bist Du?

Beitrag von Mr. Lonely » Mittwoch 5. Dezember 2018, 18:23

Ich sparsam Worten.
Finde meinen Nick voll blöd. Ich bin mit 100%iger Sicherheit davon ausgegangen, dass der schon vergeben ist!

Benutzeravatar
Knallgrau
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2090
Registriert: Dienstag 16. August 2016, 17:58
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: The country, where no kangaroos live!

Re: Wie sparsam bist Du?

Beitrag von Knallgrau » Mittwoch 5. Dezember 2018, 20:00

Ist mit "zwischendurch abgestellt" gemeint:
Hände nass machen, Seife drauf, Seife abwaschen und ob zwischen den Vorgängen das Wasser abgestellt wird?
knallgraue Grüße von
Knallgrau :winken:

Automobilist
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3548
Registriert: Mittwoch 18. Februar 2015, 04:07
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.

Re: Wie sparsam bist Du?

Beitrag von Automobilist » Mittwoch 5. Dezember 2018, 20:14

Wasser sowie Strom kosten mich nichts; ich muß damit nicht herumgeizen...
Was ist " humour " ? Excellenz Erich Ludendorff

Benutzeravatar
Lion
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 505
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 09:28
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.

Re: Wie sparsam bist Du?

Beitrag von Lion » Mittwoch 5. Dezember 2018, 20:21

Knallgrau hat geschrieben:
Mittwoch 5. Dezember 2018, 20:00
Ist mit "zwischendurch abgestellt" gemeint:
Hände nass machen, Seife drauf, Seife abwaschen und ob zwischen den Vorgängen das Wasser abgestellt wird?
Brilliant erkannt.

Benutzeravatar
Lion
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 505
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 09:28
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.

Re: Wie sparsam bist Du?

Beitrag von Lion » Mittwoch 5. Dezember 2018, 20:28

Automobilist hat geschrieben:
Mittwoch 5. Dezember 2018, 20:14
Wasser sowie Strom kosten mich nichts; ich muß damit nicht herumgeizen...
Gerade deshalb ist der Händewaschvorgang ein idealer Indikator für die Umfrage. Weil es insgesamt eigentlich ein billiges "Vergnügen" ist. Ob man es nun selbst zahlt oder nicht.

Es geht nicht primär um Geiz (darum KANN es gehen, muß aber nicht zwingend). Es geht um Genügsamkeit und Ressourcenschonung.

Benutzeravatar
Knallgrau
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2090
Registriert: Dienstag 16. August 2016, 17:58
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: The country, where no kangaroos live!

Re: Wie sparsam bist Du?

Beitrag von Knallgrau » Mittwoch 5. Dezember 2018, 20:34

Lion hat geschrieben:
Mittwoch 5. Dezember 2018, 20:21
Knallgrau hat geschrieben:
Mittwoch 5. Dezember 2018, 20:00
Ist mit "zwischendurch abgestellt" gemeint:
Hände nass machen, Seife drauf, Seife abwaschen und ob zwischen den Vorgängen das Wasser abgestellt wird?
Brilliant erkannt.
Das hab ich gehofft :mrgreen:, denn wenn man nicht grade an nem Waschzwang leidet, ist wohl zwischen einmal und noch mal Hände waschen doch einiges an Zeit dazwischen. :frech2:
knallgraue Grüße von
Knallgrau :winken:

Automobilist
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3548
Registriert: Mittwoch 18. Februar 2015, 04:07
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.

Re: Wie sparsam bist Du?

Beitrag von Automobilist » Mittwoch 5. Dezember 2018, 20:39

Knallgrau hat geschrieben:
Mittwoch 5. Dezember 2018, 20:34

Das hab ich gehofft :mrgreen:, denn wenn man nicht grade an nem Waschzwang leidet, ist wohl zwischen einmal und noch mal Hände waschen doch einiges an Zeit dazwischen. :frech2:
Das hängt auch davon ab, ob man gerade an einem schön verölten Dieselmotor herumschraubt...

Generell : Nein; ich stelle " während des Waschvorganges " nicht das Wasser ab.
Was ist " humour " ? Excellenz Erich Ludendorff

Benutzeravatar
Knallgrau
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2090
Registriert: Dienstag 16. August 2016, 17:58
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: The country, where no kangaroos live!

Re: Wie sparsam bist Du?

Beitrag von Knallgrau » Mittwoch 5. Dezember 2018, 20:45

Automobilist hat geschrieben:
Mittwoch 5. Dezember 2018, 20:39
Knallgrau hat geschrieben:
Mittwoch 5. Dezember 2018, 20:34

Das hab ich gehofft :mrgreen:, denn wenn man nicht grade an nem Waschzwang leidet, ist wohl zwischen einmal und noch mal Hände waschen doch einiges an Zeit dazwischen. :frech2:
Das hängt auch davon ab, ob man gerade an einem schön verölten Dieselmotor herumschraubt...

Generell : Nein; ich stelle " während des Waschvorganges " nicht das Wasser ab.
Touché!
knallgraue Grüße von
Knallgrau :winken:

Mit müden Augen
Meisterschreiberling
Beiträge: 6015
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Wie sparsam bist Du?

Beitrag von Mit müden Augen » Mittwoch 5. Dezember 2018, 21:43

Selbstverständlich stelle ich das Wasser ab während ich die Hände einseife. Mit Zwängen kann das ja auch mal etwas länger dauern. :roll: :crybaby:
geboren um zu leiden
chronisch müde

Benutzeravatar
Einsamer Igel
Eins mit dem Forum
Beiträge: 18971
Registriert: Donnerstag 29. November 2012, 17:57
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Schuschiheim, NRW

Re: Wie sparsam bist Du?

Beitrag von Einsamer Igel » Mittwoch 5. Dezember 2018, 22:07

Mit müden Augen hat geschrieben:
Mittwoch 5. Dezember 2018, 21:43
Selbstverständlich stelle ich das Wasser ab während ich die Hände einseife. Mit Zwängen kann das ja auch mal etwas länger dauern. :roll: :crybaby:
Mir reichen da schon 20-30 Sekunden, die man in der Erkältungszeit immer investieren sollte, um zwischendrin das Wasser abzustellen. Zumal mich der Strom sehr wohl was kostet. Das Wasser auch, aber das merkt man hier nicht so deutlich.
Stell dir vor es geht und keiner kriegts hin. (Wolfgang Neuss)
Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest, bau den Grill auf.
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen,
um das Gleichgewicht nicht zu verlieren. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
Peter
Moderator
Beiträge: 6055
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 22:01

Re: Wie sparsam bist Du?

Beitrag von Peter » Donnerstag 6. Dezember 2018, 11:52

Ich bade jeden Morgen. Dabei lasse ich zusätzlich die Dusche laufen, weil mich das Plätschern so angenehm beruhigt. Dann noch ein gutes Glas Wein (an Schampus habe ich mich ein wenig satt getrunken, brauche da mal eine Pause) und eine Zigarre dazu – und der Tag kann beginnen.

Angekreuzt habe ich bezüglich Hände waschen: „warm, Wasser läuft aber weiter“
Wieso Red Dead Redemption 2, wenn man auch Spyro haben kann?

Valentin
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 572
Registriert: Dienstag 8. Februar 2011, 12:38
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Wohnort: Das Meer wohnt leider lediglich im Herzen

Re: Wie sparsam bist Du?

Beitrag von Valentin » Donnerstag 6. Dezember 2018, 12:33

Das Wasser während des Einseifens abzustellen, führt dann eventuell dazu, dass später der Wasserhahn mit dem zuvor eingesparten Wasser von den Seifenresten, die die geseifte Hand im Zuge der Reaktivierung an den Wasserhahn überträgt, befreit werden muss
No matter where you go, there you are

Benutzeravatar
Sabinchen
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1109
Registriert: Donnerstag 16. Mai 2013, 16:44
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Wie sparsam bist Du?

Beitrag von Sabinchen » Donnerstag 6. Dezember 2018, 12:42

Valentin hat geschrieben:
Donnerstag 6. Dezember 2018, 12:33
Das Wasser während des Einseifens abzustellen, führt dann eventuell dazu, dass später der Wasserhahn mit dem zuvor eingesparten Wasser von den Seifenresten, die die geseifte Hand im Zuge der Reaktivierung an den Wasserhahn überträgt, befreit werden muss
Sehe ich auch so. Die Keime und Bakterien, die man eigentlich von der Hand waschen wollte, fasst man dann ggf. wieder an.
Ich stehe mit beiden Beinen fest neben der Spur. 😢

Benutzeravatar
Logan 5
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1931
Registriert: Mittwoch 5. November 2014, 11:43
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: wo man den Sommer am warmen Regen erkennt

Re: Wie sparsam bist Du?

Beitrag von Logan 5 » Donnerstag 6. Dezember 2018, 13:34

Ich warte darauf, dass es regnet und halte dann die Hände aus dem Fenster. Da wo ich wohne, brauch ich eh meist nicht lange warten... :mrgreen:
Even if it´s hopeless, continue with style...
-------------------------------------------------------------------------------
Anton: Grushenko? Isn´t he the young coward all St. Petersburg is talking about?
Boris Grushenko: I´m not so young. I´m thirty-five...

- Love and Death

Online
Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 16230
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Wie sparsam bist Du?

Beitrag von schmog » Donnerstag 6. Dezember 2018, 13:42

Mich nervt mein moderner (?) WC Spülkasten! :evil:

Er ist so dämlich konstruiert, dass nach einigem Spülen immer der ganze Kasten geleert wird.
Das muss nicht sein! :shock:
Jetzt muss ich mit einem Trick diesen Leerlauf jeweils unterbinden ... nach dem Motto, NEU ist nicht immer automatisch besser.

Beim Heizen bin ich ich auch sparsam.
Zustand und Band Status Quo ist super

calcetto
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2380
Registriert: Sonntag 24. Juli 2011, 12:04
Geschlecht: männlich

Re: Wie sparsam bist Du?

Beitrag von calcetto » Donnerstag 6. Dezember 2018, 20:27

Peter hat geschrieben:
Donnerstag 6. Dezember 2018, 11:52
Ich bade jeden Morgen. Dabei lasse ich zusätzlich die Dusche laufen, weil mich das Plätschern so angenehm beruhigt. Dann noch ein gutes Glas Wein (an Schampus habe ich mich ein wenig satt getrunken, brauche da mal eine Pause) und eine Zigarre dazu – und der Tag kann beginnen.
Die Zigarre wird hoffentlich stilecht mit einem brennenden 500 EUR-Schein angezündet. :mrgreen:

Isa_01
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 468
Registriert: Donnerstag 25. Mai 2017, 01:10
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Süddeutschland

Re: Wie sparsam bist Du?

Beitrag von Isa_01 » Freitag 7. Dezember 2018, 01:03

Mit müden Augen hat geschrieben:
Mittwoch 5. Dezember 2018, 21:43
Selbstverständlich stelle ich das Wasser ab während ich die Hände einseife. Mit Zwängen kann das ja auch mal etwas länger dauern. :roll: :crybaby:
#metoo ;-(

Benutzeravatar
marwie
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2820
Registriert: Sonntag 25. Februar 2007, 13:52
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: Freizeitpartner.

Re: Wie sparsam bist Du?

Beitrag von marwie » Freitag 7. Dezember 2018, 09:58

Beim duschen lohnt es sich, das Wasser zwischendurch abzuschalten, beim Händewaschen finde ich es aber eher übertrieben. (ausser die Hände sind sehr dreckig)

Antworten

Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Clochard und 5 Gäste