Gibt es noch andere AB-Foren?

Lob, Ideen oder Fragen zum Absolute Beginner Treff

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Benutzeravatar
Arikari
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2813
Registriert: Mittwoch 13. Mai 2015, 21:01
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Niedersachsen

Re: Gibt es noch andere AB-Foren?

Beitrag von Arikari » Sonntag 7. Oktober 2018, 18:35

Captain Unsichtbar hat geschrieben:
Sonntag 7. Oktober 2018, 14:10
Da das Forum "Planet Liebe" hier jetzt öfter genannt wurde: ist es auch für ein AB (in begrenztem Rahmen) zu empfehlen?
Es kommt drauf an, was für Themen dich interessieren. Es gibt einen Bereich zum Thema "Erstes Mal", also durchaus ein AB-relevantes Thema. Ansonsten handelt es sich um ein "Normalo"-Forum, in dem alles Mögliche von Beziehungsproblemen über Kinderwunsch bis hin zu sexuellen Themen diskutiert wird. Die Community ist deutlich größer als im AB-Treff und dadurch ist es einerseits nicht so familiär, aber für die Meinungsvielfalt ist es ein Vorteil. Ein großes Plus ist auch, dass sich die pseudointellektuelle Selbstbeweihräucherung sehr in Grenzen hält. :mrgreen: Planet Liebe ist geerdeter und einfacher gestrickt, geht aber nicht so in die Tiefe wie der AB-Treff.
Pssst! Ruft da ein Schokokeks?

knopper
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1784
Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2016, 17:05
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Südostniedersachsen / Sachsen-Anhalt

Re: Gibt es noch andere AB-Foren?

Beitrag von knopper » Montag 8. Oktober 2018, 04:12

Arikari hat geschrieben:
Sonntag 7. Oktober 2018, 18:35

Es kommt drauf an, was für Themen dich interessieren. Es gibt einen Bereich zum Thema "Erstes Mal", also durchaus ein AB-relevantes Thema. Ansonsten handelt es sich um ein "Normalo"-Forum, in dem alles Mögliche von Beziehungsproblemen über Kinderwunsch bis hin zu sexuellen Themen diskutiert wird. Die Community ist deutlich größer als im AB-Treff und dadurch ist es einerseits nicht so familiär, aber für die Meinungsvielfalt ist es ein Vorteil. Ein großes Plus ist auch, dass sich die pseudointellektuelle Selbstbeweihräucherung sehr in Grenzen hält. :mrgreen: Planet Liebe ist geerdeter und einfacher gestrickt, geht aber nicht so in die Tiefe wie der AB-Treff.
Kenn ich auch schon länger und hab mich auch grad mal wieder registriert und dort gleich direkt mal in einem Thread gepostet wo es um AB's geht. Mal schauen wie so die Reaktionen sind....
Meistens ist ja nun leider doch so, das die Reaktionen ablehnend ausfallen wie bspw. "ich verstehs nicht" oder auch "geh doch mal raus und sprich eine an" :D :D also recht plump halt.
Mal schauen... :D

Benutzeravatar
Endura
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 5377
Registriert: Freitag 23. September 2016, 17:14
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Gibt es noch andere AB-Foren?

Beitrag von Endura » Montag 8. Oktober 2018, 07:41

knopper hat geschrieben:
Montag 8. Oktober 2018, 04:12
Arikari hat geschrieben:
Sonntag 7. Oktober 2018, 18:35

Es kommt drauf an, was für Themen dich interessieren. Es gibt einen Bereich zum Thema "Erstes Mal", also durchaus ein AB-relevantes Thema. Ansonsten handelt es sich um ein "Normalo"-Forum, in dem alles Mögliche von Beziehungsproblemen über Kinderwunsch bis hin zu sexuellen Themen diskutiert wird. Die Community ist deutlich größer als im AB-Treff und dadurch ist es einerseits nicht so familiär, aber für die Meinungsvielfalt ist es ein Vorteil. Ein großes Plus ist auch, dass sich die pseudointellektuelle Selbstbeweihräucherung sehr in Grenzen hält. :mrgreen: Planet Liebe ist geerdeter und einfacher gestrickt, geht aber nicht so in die Tiefe wie der AB-Treff.
Kenn ich auch schon länger und hab mich auch grad mal wieder registriert und dort gleich direkt mal in einem Thread gepostet wo es um AB's geht. Mal schauen wie so die Reaktionen sind....
Meistens ist ja nun leider doch so, das die Reaktionen ablehnend ausfallen wie bspw. "ich verstehs nicht" oder auch "geh doch mal raus und sprich eine an" :D :D also recht plump halt.
Mal schauen... :D
Oder die Reaktion sind gleich ausfallend, wie "Selbst schuld, wenn du keine Freundin findest", "Putzt du dir regelmäßig die Zähne?", und noch ein paar Dinge, die ich hier lieber nicht wiedergebe. In anonymen Internetforen, außerhalb spezieller Selbsthilfeforen wie hier, halte ich mich in Zukunft daher mit dem Thema besser zurück.

Benutzeravatar
Montecristo
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4815
Registriert: Sonntag 8. März 2015, 19:45
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.

Re: Gibt es noch andere AB-Foren?

Beitrag von Montecristo » Montag 8. Oktober 2018, 09:18

knopper hat geschrieben:
Montag 8. Oktober 2018, 04:12
Kenn ich auch schon länger und hab mich auch grad mal wieder registriert und dort gleich direkt mal in einem Thread gepostet wo es um ABs geht. Mal schauen wie so die Reaktionen sind....
Die Moderation des Lovetalks biegt HC-AB-Threads mitunter relativ schnell ab, mit (indirektem) Verweis auf den Treff.
Bis 45 HC AB: Es kann sich ändern.

Cascade
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 617
Registriert: Montag 1. Januar 2018, 12:31
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Wohnort: Bayern

Re: Gibt es noch andere AB-Foren?

Beitrag von Cascade » Montag 8. Oktober 2018, 22:45

Endura hat geschrieben:
Montag 8. Oktober 2018, 07:41
knopper hat geschrieben:
Montag 8. Oktober 2018, 04:12
Arikari hat geschrieben:
Sonntag 7. Oktober 2018, 18:35

Es kommt drauf an, was für Themen dich interessieren. Es gibt einen Bereich zum Thema "Erstes Mal", also durchaus ein AB-relevantes Thema. Ansonsten handelt es sich um ein "Normalo"-Forum, in dem alles Mögliche von Beziehungsproblemen über Kinderwunsch bis hin zu sexuellen Themen diskutiert wird. Die Community ist deutlich größer als im AB-Treff und dadurch ist es einerseits nicht so familiär, aber für die Meinungsvielfalt ist es ein Vorteil. Ein großes Plus ist auch, dass sich die pseudointellektuelle Selbstbeweihräucherung sehr in Grenzen hält. :mrgreen: Planet Liebe ist geerdeter und einfacher gestrickt, geht aber nicht so in die Tiefe wie der AB-Treff.
Kenn ich auch schon länger und hab mich auch grad mal wieder registriert und dort gleich direkt mal in einem Thread gepostet wo es um AB's geht. Mal schauen wie so die Reaktionen sind....
Meistens ist ja nun leider doch so, das die Reaktionen ablehnend ausfallen wie bspw. "ich verstehs nicht" oder auch "geh doch mal raus und sprich eine an" :D :D also recht plump halt.
Mal schauen... :D
Oder die Reaktion sind gleich ausfallend, wie "Selbst schuld, wenn du keine Freundin findest", "Putzt du dir regelmäßig die Zähne?", und noch ein paar Dinge, die ich hier lieber nicht wiedergebe. In anonymen Internetforen, außerhalb spezieller Selbsthilfeforen wie hier, halte ich mich in Zukunft daher mit dem Thema besser zurück.
Da würde ich zustimmen. "Selber schuld, Geh halt mal raus, Du musst dich verändern etc..." Das ist irgendwo richtig plump und pauschal anstatt sich wirklich mit der Thematik befasst wurde.

Benutzeravatar
Le Chiffre Zéro
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2717
Registriert: Mittwoch 10. September 2008, 12:18
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Hamburg, Hansestadt, Freie und

Re: Gibt es noch andere AB-Foren?

Beitrag von Le Chiffre Zéro » Sonntag 13. Januar 2019, 16:55

Milkman hat geschrieben:
Freitag 5. Oktober 2018, 12:36
https://www.lovetalk.de/

Das Forum gibt es sogar noch... Da war ich vor fast 10 Jahren angemeldet und erinnere mich an nette Menschen und schöne Diskussionen (aber auch an die obligatorischen paar Stinkstiefel und Trolle).
Auf Lovetalk ist der Umgangston durchschnittlich ziemlich ruppig. Für wehrlose Zartbesaitete, denen alles sehr schnell zu Herzen geht, ist das nichts. Was hier nach dreimaliger Anwendung zur Dauersperre führt, ist da erlaubt, vollkommen normal und passiert ständig.

Möglicherweise war es im letzten Jahrzehnt noch anders. Inzwischen ist Lovetalk nur etwas für Dickfellige, an denen auch Beleidigungen zerplatzen, und Kämpfernaturen, die Eingestecktes mit Zinsen wiederausteilen und sich gegen Beleidigungen aller Art und in Flamewars souverän behaupten können. Für Lovetalk muß man badass sein.
Montecristo hat geschrieben:
Montag 8. Oktober 2018, 09:18
knopper hat geschrieben:
Montag 8. Oktober 2018, 04:12
Kenn ich auch schon länger und hab mich auch grad mal wieder registriert und dort gleich direkt mal in einem Thread gepostet wo es um ABs geht. Mal schauen wie so die Reaktionen sind....
Die Moderation des Lovetalks biegt HC-AB-Threads mitunter relativ schnell ab, mit (indirektem) Verweis auf den Treff.
Das kommt hinzu: Im Lovetalk sind ABs nicht willkommen, und selbst die Moderatoren – die generell nichts für ein angenehmes Forenklima tun – spielen eine aktive Rolle darin, ABs loszuwerden.
Mondsinger hat geschrieben:
Sonntag 7. Oktober 2018, 09:01
Ja das Planet Liebe Forum kann ich wirklich nur empfehlen. Da gibt eine sehr gute Mischung und ich lese und schreibe da auch schon ab und zu seit Jahren mit :good:

https://www.planet-liebe.de/community/
Na ja, einerseits scheint mir das ein Forum zu sein, in dem es nur um persönliche Probleme und nie um Grundsätzliches geht, aber andererseits scheinen hier viele genau so etwas zu suchen. Und wenn ich das richtig sehe, gibt es eine Einstellung, mittels derer man nichtangemeldeten Usern gegenüber seinen Nickname verschleiern kann. (Ganz anonym wird man nicht – der Avatar bleibt sichtbar, und statt des Namens wird eine Usernummer angezeigt, die für jeden User einzigartig ist.)

Und, wie hier auch schon erwähnt wurde: Auf Planet Liebe scheint man eher auf Bauch- als auf Kopfmenschen zu treffen. Auf der einen Seite wird da nicht alles haarklein analysiert und zerredet, was wohl einigen hier auf den Geist gehen dürfte. Dafür aber bekommt man häufiger Plattitüden oder Posts, in denen der Poster nur ausdrückt, daß er das Thema nicht versteht.

Vielleicht wäre ansonsten noch Lovehelp erwähnenswert, das allerdings nicht ganz so aktiv ist.
← Das da sind keine Klaviertasten. Es sind Synthesizertasten. Doch, da gibt es Unterschiede.
Bisherige Signatur ersetzt, weil die sowieso kaum jemand liest.

Benutzeravatar
Montecristo
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4815
Registriert: Sonntag 8. März 2015, 19:45
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.

Re: Gibt es noch andere AB-Foren?

Beitrag von Montecristo » Montag 14. Januar 2019, 08:34

Le Chiffre Zéro hat geschrieben:
Sonntag 13. Januar 2019, 16:55
Möglicherweise war es im letzten Jahrzehnt noch anders. Inzwischen ist Lovetalk nur etwas für Dickfellige, an denen auch Beleidigungen zerplatzen, und Kämpfernaturen, die Eingestecktes mit Zinsen wiederausteilen und sich gegen Beleidigungen aller Art und in Flamewars souverän behaupten können.
Ich schreibe ja nicht zur Unterhaltung sondern um MEIN Problem zu lösen. Trolle und Flamer sind da eher störend.

Wenn bei rein sachlichen Fragen nur wüster Quark oder wilde Vermutungen kommen, dann ist das Zeitverschwendung. Das passiert hier leider beispielhaft in diversen "Wir ziehen zusammen"-Threads auch. Wenn dann aber noch Trolle ihren Müll abladen, ist die Veranstaltung sinnfrei.
Bis 45 HC AB: Es kann sich ändern.

Benutzeravatar
LonesomeCoder
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4926
Registriert: Samstag 15. Oktober 2016, 21:50
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Gibt es noch andere AB-Foren?

Beitrag von LonesomeCoder » Dienstag 15. Januar 2019, 17:21

Le Chiffre Zéro hat geschrieben:
Sonntag 13. Januar 2019, 16:55
Dafür aber bekommt man häufiger Plattitüden oder Posts, in denen der Poster nur ausdrückt, daß er das Thema nicht versteht.
Die Fraktion, die außer Pauschalaussagen nichts drauf hat und dafür auch noch Respekt und Dankbarkeit einfordert, gibts hier auch.
Montecristo hat geschrieben:
Montag 14. Januar 2019, 08:34
Wenn bei rein sachlichen Fragen nur wüster Quark oder wilde Vermutungen kommen, dann ist das Zeitverschwendung. Das passiert hier leider beispielhaft in diversen "Wir ziehen zusammen"-Threads auch. Wenn dann aber noch Trolle ihren Müll abladen, ist die Veranstaltung sinnfrei.
Mit Beiträgen abspalten oder löschen würde es hier Möglichkeiten geben.
Warnung vor Pickup: https://www.abtreff.de/viewtopic.php?p=1062199#p1062199
Wissenschaftliches Standardwerk über (männliches) AB-tum: https://www.springer.com/de/book/9783658059231
Geschlechtsspezifische Partnerwahl und Sexualitätsmerkmale: https://d-nb.info/1037687477/34

Benutzeravatar
Tania
Meisterschreiberling
Beiträge: 7847
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Gibt es noch andere AB-Foren?

Beitrag von Tania » Dienstag 15. Januar 2019, 21:22

Le Chiffre Zéro hat geschrieben:
Sonntag 13. Januar 2019, 16:55
Vielleicht wäre ansonsten noch Lovehelp erwähnenswert, das allerdings nicht ganz so aktiv ist.
Aber dafür sind die Stammnutzerinnen voll nett :shylove:

Und es beherbergt jahrelang ABs, die hier nach 2 Tagen rausgeflogen sind...

The woods are lovely, dark and deep,
But I have promises to keep,
And miles to go before I sleep,
And miles to go before I sleep.
(Robert Frost)

Benutzeravatar
Ninja Turtle
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4051
Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 18:15
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Frankfurt am Main / Berlin

Re: Gibt es noch andere AB-Foren?

Beitrag von Ninja Turtle » Mittwoch 16. Januar 2019, 05:16

Tania hat geschrieben:
Dienstag 15. Januar 2019, 21:22
Le Chiffre Zéro hat geschrieben:
Sonntag 13. Januar 2019, 16:55
Vielleicht wäre ansonsten noch Lovehelp erwähnenswert, das allerdings nicht ganz so aktiv ist.
Aber dafür sind die Stammnutzerinnen voll nett :shylove:

Und es beherbergt jahrelang ABs, die hier nach 2 Tagen rausgeflogen sind...
Wieso kennt ihr euch denn damit so gut aus? :gruebel: :shy:
:kopfhoerer: :tanzen2: :umarmung2:

Die SHG-Frankfurt trifft sich jeden 1. und 3. Freitag im Monat. (Dann besaufen wir uns und feiern wilde Sexorgien. Man kann aber auch nur zugucken.) :mrgreen:

Benutzeravatar
Tania
Meisterschreiberling
Beiträge: 7847
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Gibt es noch andere AB-Foren?

Beitrag von Tania » Mittwoch 16. Januar 2019, 06:19

Ninja Turtle hat geschrieben:
Mittwoch 16. Januar 2019, 05:16

Wieso kennt ihr euch denn damit so gut aus? :gruebel: :shy:
Weil wir schon seeeeehr lange im Internet unterwegs sind :oma:

The woods are lovely, dark and deep,
But I have promises to keep,
And miles to go before I sleep,
And miles to go before I sleep.
(Robert Frost)

Benutzeravatar
Bummi
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 425
Registriert: Freitag 26. Mai 2017, 17:11
Geschlecht: weiblich

Re: Gibt es noch andere AB-Foren?

Beitrag von Bummi » Montag 21. Januar 2019, 18:30

Mir wurde in einem anderen Forum mal geantwortet, dass ich wegen mangelnder Erfahrung sowieso nicht mitreden könnte. Dieser Beitrag bekam auch noch größere Zustimmung.
Obwohl ich mich zu dem Inhalt meines Beitrags gedanklich seit Jahren auseinander setze und dazu auch schon einiges gelesen habe. Der Inhalt selbst wurde wegen dieser Vorurteile aber scheinbar entweder nur kurz überflogen oder völlig missverstanden. Nee, dazu ist mir meine Zeit zu schade.

Wozn
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 445
Registriert: Freitag 18. September 2015, 00:15
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Düsseldorf

Re: Gibt es noch andere AB-Foren?

Beitrag von Wozn » Montag 22. April 2019, 21:40

Ich denke ein Thema wie das ABtum ist einfach so dermaßen unverständlich für Menschen, die in einer Gesellschaftsordnung aufgewachsen sind, die auf der Untescheidung von Gewinner/Verlierer beruht, daß man von "Normalos" kaum Sensibilität für die Lage von ABs erwarten kann.
Es gibt natürlich Ausnahmen, da aber augenblicklich jeder der als "schwach" oder als "Verlierer" gilt davon ausgehen muß von den meisten Menschen herabgewürdigt zu werden, sollte man schon sehr vorsichtig sein, wenn man das darüber nachdenkt das Thema in "Normalo-Foren" anzusprechen - die meisten werden wohl die üblichen Platitüden loslassen & das Aufkommen des amerikanischen Incel-Unwesens dürfte die öffentliche Wahrnehmung des "Phänomens" ABtum wohl auch nicht in ein günstiges Licht gerückt haben...
Zuletzt geändert von Hathor am Montag 22. April 2019, 22:27, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Ausführungen zu politischen Parteien bzw. Richtungen entfernt. Bitte keine politischen Diskussionen in diesem Forum.

Antworten

Zurück zu „Kommentare und Fragen zum Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste