Glaubt ihr an den richtigen Partner für jeden?

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal, Kathy

Gesperrt
Benutzeravatar
Pferdefreundin
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 422
Registriert: Sonntag 4. September 2016, 23:31
Geschlecht: weiblich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Kontaktdaten:

Glaubt ihr an den richtigen Partner für jeden?

Beitrag von Pferdefreundin » Sonntag 9. September 2018, 21:19

Hallo,

angeregt aus einer Facebookdiskussion wollte ich mich hier mal umhören, ob ihr daran glaubt, dass es für jeden den richtigen Partner gibt oder ob manche Leute einfach dazu vom Schicksal bestimmt sind (besser) alleine zu sein / zu bleiben.
Für welche Lebensaufgabe ist man dann bestimmt, wenn man zur zweiteren Kategorie gehört? Das heißt es wohl für mich noch herauszufinden. Auch wenn ich dafür momentan eigentlich zu lustlos bin und ich nicht weiß, wo ich anfangen soll zu suchen nach dieser Lebensaufgabe.

Viele Grüße und schönen Abend!
Es gibt laute Redner, es gibt laute Dichter, Autoren und Sänger
So viele Propheten, die Zuspruch suchen
Und dann gibt es auch noch stille Poeten
Da steh'n Geschichten zwischen den
Zeilen, die davon leben, dass wir sie teilen
Kannst du sie hör'n, die stillen Poeten überall

Reinhard
Meisterschreiberling
Beiträge: 5657
Registriert: Donnerstag 7. Januar 2016, 11:53
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Oberpfalz

Re: Glaubt ihr an den richtigen Partner für jeden?

Beitrag von Reinhard » Sonntag 9. September 2018, 21:24

Es gibt für jeden einen richtigen Partner. Oder zumindest einen nicht-allzu-falschen. :hierlang: :vielglueck:
Mag ja sein, dass jeder seines Glückes Schmied ist.

Aber dabei sollte nicht vergessen werden, dass manche von Haus aus eine komplette Werkstatt mitbekommen, und andere nur einen Hammer und nicht mal einen Amboss.

Benutzeravatar
bettaweib
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3379
Registriert: Montag 21. Juni 2010, 20:15
Geschlecht: weiblich
Ich suche hier ...: Freizeitpartner.
Wohnort: Niedersachsen

Re: Glaubt ihr an den richtigen Partner für jeden?

Beitrag von bettaweib » Sonntag 9. September 2018, 21:28

Pferdefreundin hat geschrieben:
Sonntag 9. September 2018, 21:19
Hallo,

angeregt aus einer Facebookdiskussion wollte ich mich hier mal umhören, ob ihr daran glaubt, dass es für jeden den richtigen Partner gibt oder ob manche Leute einfach dazu vom Schicksal bestimmt sind (besser) alleine zu sein / zu bleiben.
Für welche Lebensaufgabe ist man dann bestimmt, wenn man zur zweiteren Kategorie gehört? Das heißt es wohl für mich noch herauszufinden. Auch wenn ich dafür momentan eigentlich zu lustlos bin und ich nicht weiß, wo ich anfangen soll zu suchen nach dieser Lebensaufgabe.

Viele Grüße und schönen Abend!
Definiere "richtigen Partner".....
Vielleicht haben wir einfach auch nicht soviel Glueck wie andere Menschen.
Es gibt Leute, die sagen sich einfach "Passt, wackelt und hat Luft" und schon sind sie verpartnert. Und wir "Hmm...naja...pffff..ich weiss nicht...nee, lieber nicht"

Lebensaufgaben gibt es ja trotzdem, unabhaenig von einer Partnerschaft.
Früher dachte ich, ich hätte eigentlich Nonne werden sollen und bin den falschen Weg gegangen, also falsch abgebogen. Aber das stimmt vielleicht garnicht, hoffe ich jetzt mal...
"Die Frau ist eine raffinierte Mischung aus Brandstifter und Feuerwehr."
Marcel Aymé

MannMitHut
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 487
Registriert: Freitag 2. März 2007, 21:56
Geschlecht: männlich
AB Status: am Thema interessiert
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: 66xxx

Re: Glaubt ihr an den richtigen Partner für jeden?

Beitrag von MannMitHut » Sonntag 9. September 2018, 21:43

Jeder Mensch ist ein Individuum. Jede Lebensgeschichte ist einzigartig, sie entsteht aus einem Zusammenspiel aus naturgegebener Veranlagung bzw. Charakterzügen, äußeren Umständen und Zufällen. Das ist alles so komplex, dass es durchaus für manche Menschen keinen Partner gibt. Das weiß man eigentlich aber erst in der letzten Lebensstunde. Allerdings gibt es auch so viele gute und lebenswerte Aufgaben und immer lebenswerte Momente für jeden Menschen, ob mit oder ohne Partner.

Setz dich beim Erkennen der Lebensaufgabe nicht unter Druck. So wie es meistens nichts bringt, wenn Leute verkrampft und ungeduldig einen Partner kennenlernen wollen, so ist es bei dieser Suche auch.
"Ich war leider nie verheiratet und bin es, Gott sei Dank, noch immer nicht." (Johannes Brahms, 1833-1897)

Benutzeravatar
Nonkonformist
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 5418
Registriert: Sonntag 4. Januar 2015, 20:23
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Glaubt ihr an den richtigen Partner für jeden?

Beitrag von Nonkonformist » Sonntag 9. September 2018, 22:03

Ich glaube nicht an schicksal oder karma.
Auch nicht das es den einen gibt.
Schon das es nur wenige passende kandidaten gibt wann man nicht mainstream ist.
Die muessen dann auch noch single sein, grobweg in den gleichen altersklasse, und sich gleichzeitig gegenseitig in dich verlieben.
Kommt so einiges an glueck dabei.

Es gibt einfach menschen die beziehungslos als jungfrauen sterben.
Die das passende gegenstueck nicht finden.

Dann sollten zumindestens die anderen dingen im leben gestimmt haben: ich habe fuer meinem glueck nie nur auf beziehungen gesetzt.
I Yam What I Yam & Dats What I Yam - (Popeye the Sailorman.)

Benutzeravatar
Axolotl
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1457
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 21:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: Berlin

Re: Glaubt ihr an den richtigen Partner für jeden?

Beitrag von Axolotl » Sonntag 9. September 2018, 22:16

Ja, aber nicht weil es Vorsehung oder Schicksal will. Sondern vor allem weil sich der Mensch durch Erfahrungen definiert. Und eine der Erfahrungen die man im Leben macht ist, welcher Mensch tut mir gut und welcher nicht. Die Definition von richtig oder falsch ändert sich je nach Lebensphase und Erfahrungen die man bis dato gemacht hat. Es ist daher nicht ausgeschlossen, dass man den Richtigen oder die Richtige findet, allerdings muss man sich erstmal darüber klar werden, dass richtig nicht zwingend perfekt ist.
Nonkonformist hat geschrieben:
Sonntag 9. September 2018, 22:03
Ich glaube nicht an schicksal oder karma.
Das gibt ganz mieses Karma so etwas zu sagen :lach:
Wenn du dein Karma aufpolieren willst, gibt ein paar Eichhörnchen Nahrung für den Winter, bevor die elendig verhungern müssen :sadman:
Es ist möglich keine Fehler zu machen und trotzdem zu verlieren. Das ist keine Schwäche, das ist das Leben.

Früher habe ich mich darüber geärgert, dass das Leben nicht fair ist. Dann habe ich erkannt, dass es noch viel schlimmer wäre, wenn das Leben fair wäre.

Benutzeravatar
Tania
Meisterschreiberling
Beiträge: 5738
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Rostock

Re: Glaubt ihr an den richtigen Partner für jeden?

Beitrag von Tania » Sonntag 9. September 2018, 22:20

Pferdefreundin hat geschrieben:
Sonntag 9. September 2018, 21:19
Für welche Lebensaufgabe ist man dann bestimmt, wenn man zur zweiteren Kategorie gehört?
Für welche Lebensaufgabe ist man denn bestimmt, wenn man zur ersteren Kategorie gehört? :gruebel:

Benutzeravatar
Nonkonformist
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 5418
Registriert: Sonntag 4. Januar 2015, 20:23
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Glaubt ihr an den richtigen Partner für jeden?

Beitrag von Nonkonformist » Sonntag 9. September 2018, 22:25

Axolotl hat geschrieben:
Sonntag 9. September 2018, 22:16
Das gibt ganz mieses Karma so etwas zu sagen :lach:
Ohhh, jetzt habe ich aber angst, ich wird bestimmt als regenwurm wiedergeboren oder so.... : :frech:

Ueberigens wuerde eine perfekte partnerin, so es diese ueberhaupt gibt natuerlich, mich zu sehr einschuechtern.
Sie soll genau so imperfekt sein wie ich es auch bin....
I Yam What I Yam & Dats What I Yam - (Popeye the Sailorman.)

Benutzeravatar
Axolotl
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1457
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 21:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: Berlin

Re: Glaubt ihr an den richtigen Partner für jeden?

Beitrag von Axolotl » Sonntag 9. September 2018, 22:38

Nonkonformist hat geschrieben:
Sonntag 9. September 2018, 22:25
Ohhh, jetzt habe ich aber angst, ich wird bestimmt als regenwurm wiedergeboren oder so.... : :frech:
Lieber Regenwurm als Mensch. Ist doch ein friedliches Leben....bis man gefressen oder zertreten wird.

Aber hast du dir mal überlegt, dass wir alle in der Situation sind, weil unser Karma so mies ist? Ich persönlich glaube ja, dass ich in meinem früheren Leben Diktator einer Bananenrepublik war und jetzt dafür bestraft werde :lach:
Es ist möglich keine Fehler zu machen und trotzdem zu verlieren. Das ist keine Schwäche, das ist das Leben.

Früher habe ich mich darüber geärgert, dass das Leben nicht fair ist. Dann habe ich erkannt, dass es noch viel schlimmer wäre, wenn das Leben fair wäre.

Benutzeravatar
Captain Unsichtbar
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1502
Registriert: Sonntag 19. Juni 2016, 21:40
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Glaubt ihr an den richtigen Partner für jeden?

Beitrag von Captain Unsichtbar » Sonntag 9. September 2018, 22:46

Axolotl hat geschrieben:
Sonntag 9. September 2018, 22:38
Lieber Regenwurm als Mensch. Ist doch ein friedliches Leben....bis man gefressen oder zertreten wird.
Ist das nicht das Selbe? Sehe da keinen wesentlich Unterschied zum Menschenleben. :lach:
"You talk about redefining my identity. I want a guarantee that I can still be myself."
"There isn't one. Why would you wish to? All things change in a dynamic environment. Your effort to remain what you are is what limits you."
- GITS

Benutzeravatar
Axolotl
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1457
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 21:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: Berlin

Re: Glaubt ihr an den richtigen Partner für jeden?

Beitrag von Axolotl » Sonntag 9. September 2018, 22:47

Captain Unsichtbar hat geschrieben:
Sonntag 9. September 2018, 22:46
Axolotl hat geschrieben:
Sonntag 9. September 2018, 22:38
Lieber Regenwurm als Mensch. Ist doch ein friedliches Leben....bis man gefressen oder zertreten wird.
Ist das nicht das Selbe? Sehe da keinen wesentlich Unterschied zum Menschenleben. :lach:
Jetzt wo du das sagst...Bild
Es ist möglich keine Fehler zu machen und trotzdem zu verlieren. Das ist keine Schwäche, das ist das Leben.

Früher habe ich mich darüber geärgert, dass das Leben nicht fair ist. Dann habe ich erkannt, dass es noch viel schlimmer wäre, wenn das Leben fair wäre.

Benutzeravatar
Nonkonformist
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 5418
Registriert: Sonntag 4. Januar 2015, 20:23
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Glaubt ihr an den richtigen Partner für jeden?

Beitrag von Nonkonformist » Sonntag 9. September 2018, 22:59

Axolotl hat geschrieben:
Sonntag 9. September 2018, 22:38
Aber hast du dir mal überlegt, dass wir alle in der Situation sind, weil unser Karma so mies ist? Ich persönlich glaube ja, dass ich in meinem früheren Leben Diktator einer Bananenrepublik war und jetzt dafür bestraft werde :lach:
Ich wird dich ab jetzt Idi Amin Dada nennen.
Du boeser junge..... :peitsche:
Zuletzt geändert von Nonkonformist am Sonntag 9. September 2018, 22:59, insgesamt 1-mal geändert.
I Yam What I Yam & Dats What I Yam - (Popeye the Sailorman.)

Benutzeravatar
BartS
Meisterschreiberling
Beiträge: 7271
Registriert: Dienstag 10. Juni 2008, 20:17
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Stuttgarter Raum

Re: Glaubt ihr an den richtigen Partner für jeden?

Beitrag von BartS » Sonntag 9. September 2018, 22:59

Reinhard hat geschrieben:
Sonntag 9. September 2018, 21:24
Es gibt für jeden einen richtigen Partner. Oder zumindest einen nicht-allzu-falschen. :hierlang: :vielglueck:
Nur einen? Um mal Eckart von Hirschhausen zu zitieren, da muss ja nur einer den Falschen nehmen,
und dann geht’s für alle nicht mehr auf.
"Liebe ist, dass man sich so lange gehen lässt, bis man nicht mehr gehen kann."
(Hazel Brugger)

Benutzeravatar
Undomiel
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 240
Registriert: Samstag 30. Juni 2018, 17:49
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Glaubt ihr an den richtigen Partner für jeden?

Beitrag von Undomiel » Sonntag 9. September 2018, 23:00

Eine Zeitlang habe ich gedacht, dass es für jeden den richtigen Partner gibt. Mittlerweile bin ich da eher desillusioniert und denke, dass selbst wenn es ihn theoretisch für jeden gibt ihn trotzdem wohl nicht jeder auch findet. Die Frage, warum das für manche Menschen wohl so ist, habe ich mir schon sehr oft gestellt. An der Beantwortung dieser Frage bin ich jedoch verzweifelt.
Trotzdem glaube ich nach wie vor, dass alles was einem im Leben zustößt irgendeinen Sinn hat, selbst wenn man ihn nicht erkennen kann. Daran halte ich mich fest, wenn es mir schwer fällt, einen Sinn in meinem Leben zu sehen.
Wenn das Jahr seine Farben verliert, die Tage kürzer werden und weiße Nebelschwaden übers Wasser ziehen erzählt uns der Wind wieder leise Geschichten der Melancholie.

Benutzeravatar
Axolotl
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1457
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 21:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: Berlin

Re: Glaubt ihr an den richtigen Partner für jeden?

Beitrag von Axolotl » Sonntag 9. September 2018, 23:02

Nonkonformist hat geschrieben:
Sonntag 9. September 2018, 22:59
Ich wird dich ab jetzt Idi Amin Dada nennen.
Du boeser junge..... :peitsche:
Na ja, Idi(ot) stimmt ja...insofern nur zu :lach:
Es ist möglich keine Fehler zu machen und trotzdem zu verlieren. Das ist keine Schwäche, das ist das Leben.

Früher habe ich mich darüber geärgert, dass das Leben nicht fair ist. Dann habe ich erkannt, dass es noch viel schlimmer wäre, wenn das Leben fair wäre.

Online
Fuzzi
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 865
Registriert: Sonntag 9. Juni 2013, 20:52
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Wohnort: Österreich

Re: Glaubt ihr an den richtigen Partner für jeden?

Beitrag von Fuzzi » Sonntag 9. September 2018, 23:16

Meine Antwort:

JA :schrei: :yes: :yes: :yes:


Leider kann ich die Schriftgröße nicht auf riesig oder gigantisch ändern ansonsten würde euch mein "JA" anspringen. :mrgreen:

Benutzeravatar
kreisel
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1646
Registriert: Mittwoch 30. November 2011, 15:48
Geschlecht: weiblich

Re: Glaubt ihr an den richtigen Partner für jeden?

Beitrag von kreisel » Montag 10. September 2018, 00:42

Nonkonformist hat geschrieben:
Sonntag 9. September 2018, 22:59
Axolotl hat geschrieben:
Sonntag 9. September 2018, 22:38
Aber hast du dir mal überlegt, dass wir alle in der Situation sind, weil unser Karma so mies ist? Ich persönlich glaube ja, dass ich in meinem früheren Leben Diktator einer Bananenrepublik war und jetzt dafür bestraft werde :lach:
Ich wird dich ab jetzt Idi Amin Dada nennen.
Du boeser junge..... :peitsche:
flirtet ihr? :mrgreen: 8-)

Benutzeravatar
Endura
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 5377
Registriert: Freitag 23. September 2016, 17:14
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Glaubt ihr an den richtigen Partner für jeden?

Beitrag von Endura » Montag 10. September 2018, 04:49

Kurze Antwort: Nein.

Benutzeravatar
Knallgrau
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2021
Registriert: Dienstag 16. August 2016, 17:58
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: The country, where no kangaroos live!

Re: Glaubt ihr an den richtigen Partner für jeden?

Beitrag von Knallgrau » Montag 10. September 2018, 05:58

Ich habe es gehofft, dass es für jeden mehrere richtige Partner gibt, (einer wär ja echt stressig, denn wie BartS bzw. Eckhart von Hirschhausen schon sagte: "Entscheidet sich nur eine Person falsch,..." ;-) ) aber da glaub ich nicht mehr dran.
Richtig ists ja nur, wenns für beide richtig ist und das hab ich noch nie erlebt. :sadwoman:
knallgraue Grüße von
Knallgrau :winken:

Benutzeravatar
Endura
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 5377
Registriert: Freitag 23. September 2016, 17:14
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Glaubt ihr an den richtigen Partner für jeden?

Beitrag von Endura » Montag 10. September 2018, 06:54

Reinhard hat geschrieben:
Sonntag 9. September 2018, 21:24
Es gibt für jeden einen richtigen Partner. Oder zumindest einen nicht-allzu-falschen. :hierlang: :vielglueck:
Die eigentliche Frage laute: Lerne ich die richtige bzw. nicht-allzu-falsche Person überhaupt kennen? Und will diese Person dann mich auch noch näher kennen lernen.

Gesperrt

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Don Rosa, désespéré, Fuzzi, Google [Bot], MacGyver, Versingled und 44 Gäste