Inzwischen richtig gerne single?!

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal, Kathy

Antworten
Benutzeravatar
Ruxpin
Tauscht Gedanken aus
Beiträge: 56
Registriert: Freitag 11. August 2017, 16:11
Geschlecht: weiblich
AB Status: Hardcore AB
Wohnort: Niedersachsen

Re: Inzwischen richtig gerne single?!

Beitrag von Ruxpin » Sonntag 16. September 2018, 16:31

Clochard hat geschrieben:
Sonntag 16. September 2018, 09:45
Das wird aber immer schwerer, je mehr du dein Single-Leben als solches ausgestaltet. Irgendwann passt da keine Frau mehr rein.
Eine Frau würde da ohnehin nicht hineinpassen, da ich weiblich und hetero bin ;).

Ich frag mich gerade, was den Eindruck hervorgerufen hat, ich wäre ein Er :kopfstand:...

Aber du hast Recht, je länger man Single ist, desto schwerer fällt es vermutlich, sich überhaupt umzustellen und umzugewöhnen. Da dürfte es einigen hier so gehen.

fifaboy1981 hat geschrieben:
Sonntag 16. September 2018, 10:38
Wenn die Angabe stimmt und sie nicht vom anderen Ufer ist, glaube ich nicht das sie eine Frau sucht ;) :lol:
Yep, die Angabe ist korrekt, und vom anderen Ufer, ja, das hätte theoretisch sein können, trifft auf mich aber nicht zu - ich bevorzuge dann doch männliche Mitmenschen ;).
Wenn du in den Seilen hängst, mach das Beste draus und schaukel 'ne Runde.
----------------------------------------------------------------
Höre immer auf deine Fantasie.

Benutzeravatar
Nonkonformist
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 5477
Registriert: Sonntag 4. Januar 2015, 20:23
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Inzwischen richtig gerne single?!

Beitrag von Nonkonformist » Sonntag 16. September 2018, 17:44

Ruxpin hat geschrieben:
Sonntag 16. September 2018, 16:31
Ich frag mich gerade, was den Eindruck hervorgerufen hat, ich wäre ein Er :kopfstand:...
Ich habe es zuerst auch gedacht: dein foren-nick, Ruxpin, erinnert mich an den trickfilmfigur Teddy Ruxpin, und der war maennlich.
I Yam What I Yam & Dats What I Yam - (Popeye the Sailorman.)

Benutzeravatar
fifaboy1981
Meisterschreiberling
Beiträge: 7408
Registriert: Montag 30. November 2009, 12:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: KL

Re: Inzwischen richtig gerne single?!

Beitrag von fifaboy1981 » Montag 17. September 2018, 19:45

Ruxpin hat geschrieben:
Sonntag 16. September 2018, 16:31
Ich frag mich gerade, was den Eindruck hervorgerufen hat, ich wäre ein Er :kopfstand:...
Vlt. Solltest du in deine Signatur dazu schreiben, das du weiblich bist und nicht auf Frauen stehst ;) so als kleiner Tipp 8-)
Auf der anderen Seite habe ich gerade gesehen, du hast einen Teddy im Prfl. Foto, ich glaube nicht das ein Mann so ein Foto auswählen würde. :mrgreen:
Ruxpin hat geschrieben:
Sonntag 16. September 2018, 16:31
Yep, die Angabe ist korrekt, und vom anderen Ufer, ja, das hätte theoretisch sein können, trifft auf mich aber nicht zu - ich bevorzuge dann doch männliche Mitmenschen ;).
Eben hätte ;)

Benutzeravatar
Ruxpin
Tauscht Gedanken aus
Beiträge: 56
Registriert: Freitag 11. August 2017, 16:11
Geschlecht: weiblich
AB Status: Hardcore AB
Wohnort: Niedersachsen

Re: Inzwischen richtig gerne single?!

Beitrag von Ruxpin » Montag 17. September 2018, 22:21

Nonkonformist hat geschrieben:
Sonntag 16. September 2018, 17:44
Ich habe es zuerst auch gedacht: dein foren-nick, Ruxpin, erinnert mich an den trickfilmfigur Teddy Ruxpin, und der war maennlich.
Hey, jemand, der Teddy Ruxpin kennt :D. Ja, genau daher kommt mein Nickname.

Ich bin schon immer Zeichentrick-Fan gewesen und mag diese Serie gerne, von daher hatte ich mir was in der Richtung überlegt :).

fifaboy1981 hat geschrieben:
Montag 17. September 2018, 19:45
Vlt. Solltest du in deine Signatur dazu schreiben, das du weiblich bist und nicht auf Frauen stehst ;) so als kleiner Tipp 8-)
Öhm, bei meinem Geschlecht steht "weiblich", ich dachte eigentlich, das reicht ... oder schaut da niemand hin ;)?

Also allmählich bekomme ich hier eine Geschlechts-Identitätskrise :mrgreen:.
fifaboy1981 hat geschrieben:
Montag 17. September 2018, 19:45
Auf der anderen Seite habe ich gerade gesehen, du hast einen Teddy im Prfl. Foto, ich glaube nicht das ein Mann so ein Foto auswählen würde. :mrgreen:
Yep, und der Teddy ist sogar weiblich, würde ich sagen :). Allerdings weiß ich, dass es auch Männer gibt, die Teddys mögen ;).
Wenn du in den Seilen hängst, mach das Beste draus und schaukel 'ne Runde.
----------------------------------------------------------------
Höre immer auf deine Fantasie.

t385
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 892
Registriert: Montag 2. Oktober 2017, 07:08
AB Status: AB Vergangenheit
Wohnort: Hannover

Re: Inzwischen richtig gerne single?!

Beitrag von t385 » Montag 17. September 2018, 23:48

Wenn man mal die rosarote Brille abnimmt, hat Singletum immense Vorteile gegenüber Leibeigenschaft.

Benutzeravatar
Endura
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 5377
Registriert: Freitag 23. September 2016, 17:14
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Inzwischen richtig gerne single?!

Beitrag von Endura » Dienstag 18. September 2018, 06:28

t385 hat geschrieben:
Montag 17. September 2018, 23:48
Wenn man mal die rosarote Brille abnimmt, hat Singletum immense Vorteile gegenüber Leibeigenschaft.
Zum Beispiel?

Benutzeravatar
Undomiel
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 303
Registriert: Samstag 30. Juni 2018, 17:49
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Inzwischen richtig gerne single?!

Beitrag von Undomiel » Dienstag 18. September 2018, 08:49

t385 hat geschrieben:
Montag 17. September 2018, 23:48
Wenn man mal die rosarote Brille abnimmt, hat Singletum immense Vorteile gegenüber Leibeigenschaft.
Wenn du eine Beziehung als Leibeigenschaft betrachtest bleibst du wohl auch besser Single 🤔
This is my december, this is my time of the year.
This is my december, this is me all alone.
This is my december, these are my snow covered dreams.
This is me pretending this is all I need.

Benutzeravatar
Lavender
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 179
Registriert: Dienstag 1. Mai 2018, 20:39
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Grünland 39***

Re: Inzwischen richtig gerne single?!

Beitrag von Lavender » Dienstag 18. September 2018, 08:50

Undomiel hat geschrieben:
Dienstag 18. September 2018, 08:49
t385 hat geschrieben:
Montag 17. September 2018, 23:48
Wenn man mal die rosarote Brille abnimmt, hat Singletum immense Vorteile gegenüber Leibeigenschaft.
Wenn du eine Beziehung als Leibeigenschaft betrachtest bleibst du wohl auch besser Single 🤔
+1
War auch gerade mein erster Gedanke.
Immer wenn wir uns sehen
Fängt mein Kopf an zu drehen
Es gibt viele, doch ich spür' du bist anders

- LEA

Benutzeravatar
fifaboy1981
Meisterschreiberling
Beiträge: 7408
Registriert: Montag 30. November 2009, 12:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: KL

Re: Inzwischen richtig gerne single?!

Beitrag von fifaboy1981 » Dienstag 18. September 2018, 19:23

Ruxpin hat geschrieben:
Montag 17. September 2018, 22:21
Öhm, bei meinem Geschlecht steht "weiblich", ich dachte eigentlich, das reicht ... oder schaut da niemand hin ;)?
Offenbar nicht jeder, sonst wäre es ja nicht zu diesem Missverständnis gekommen, oder siehst du das anders? ;)
Ruxpin hat geschrieben:
Montag 17. September 2018, 22:21
Also allmählich bekomme ich hier eine Geschlechts-Identitätskrise :mrgreen:.
Na alles aber bloß das nicht :mrgreen:
Ruxpin hat geschrieben:
Montag 17. September 2018, 22:21
Yep, und der Teddy ist sogar weiblich, würde ich sagen :). Allerdings weiß ich, dass es auch Männer gibt, die Teddys mögen ;).
Soll vorkommen, man siehe nur den Film Ted ;) :lol:
Ruxpin hat geschrieben:
Montag 17. September 2018, 22:21
Hey, jemand, der Teddy Ruxpin kennt :D. Ja, genau daher kommt mein Nickname.

Ich bin schon immer Zeichentrick-Fan gewesen und mag diese Serie gerne, von daher hatte ich mir was in der Richtung überlegt :).
Habe ich früher auch, inzwischen aber eher selten, mir sagt nun der Name gaaaaaaaaaaaaaaaaaaar nichts, man muss ja aber auch nicht jeden kennen. :coolgun:

Clochard
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1037
Registriert: Montag 3. November 2014, 21:31
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Mittelrhein

Re: Inzwischen richtig gerne single?!

Beitrag von Clochard » Dienstag 18. September 2018, 19:25

ich könnte mir vorstellen, dass männliche ABs häufiger auf Teddys stehen als der Rest der männlichen Bevölkerung :o

Benutzeravatar
Ferienhaus
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 506
Registriert: Samstag 25. August 2018, 10:13
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30

Re: Inzwischen richtig gerne single?!

Beitrag von Ferienhaus » Dienstag 18. September 2018, 19:27

Clochard hat geschrieben:
Dienstag 18. September 2018, 19:25
ich könnte mir vorstellen, dass männliche ABs häufiger auf Teddys stehen als der Rest der männlichen Bevölkerung :o
Was hier für menschliche Abgründe herauskommen... :omg: :mrgreen:
Besitzer eines Leben, welches zerstört ist, bevor es überhaupt angefangen hat.

Benutzeravatar
bettaweib
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3379
Registriert: Montag 21. Juni 2010, 20:15
Geschlecht: weiblich
Ich suche hier ...: Freizeitpartner.
Wohnort: Niedersachsen

Re: Inzwischen richtig gerne single?!

Beitrag von bettaweib » Dienstag 18. September 2018, 19:31

Ferienhaus hat geschrieben:
Dienstag 18. September 2018, 19:27
Clochard hat geschrieben:
Dienstag 18. September 2018, 19:25
ich könnte mir vorstellen, dass männliche ABs häufiger auf Teddys stehen als der Rest der männlichen Bevölkerung :o
Was hier für menschliche Abgründe herauskommen... :omg: :mrgreen:
Das fällt dir JETZT erst auf?! :mrgreen:
"Die Frau ist eine raffinierte Mischung aus Brandstifter und Feuerwehr."
Marcel Aymé

Benutzeravatar
Ferienhaus
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 506
Registriert: Samstag 25. August 2018, 10:13
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30

Re: Inzwischen richtig gerne single?!

Beitrag von Ferienhaus » Dienstag 18. September 2018, 19:33

bettaweib hat geschrieben:
Dienstag 18. September 2018, 19:31
Ferienhaus hat geschrieben:
Dienstag 18. September 2018, 19:27
Clochard hat geschrieben:
Dienstag 18. September 2018, 19:25
ich könnte mir vorstellen, dass männliche ABs häufiger auf Teddys stehen als der Rest der männlichen Bevölkerung :o
Was hier für menschliche Abgründe herauskommen... :omg: :mrgreen:
Das fällt dir JETZT erst auf?! :mrgreen:
Kuck dir bitte mein Anmeldedatum an, liebes bettaweib... ;)

Oder bin ich selbst als neuling so langsam? Tja, jetzt weiß ichs... :mrgreen:

Ich war wohl etwas zu naiv. :kopfstand:
Besitzer eines Leben, welches zerstört ist, bevor es überhaupt angefangen hat.

Milchbub
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1760
Registriert: Montag 16. Januar 2017, 01:50

Re: Inzwischen richtig gerne single?!

Beitrag von Milchbub » Mittwoch 19. September 2018, 11:37

Lavender hat geschrieben:
Dienstag 18. September 2018, 08:50
Undomiel hat geschrieben:
Dienstag 18. September 2018, 08:49
t385 hat geschrieben:
Montag 17. September 2018, 23:48
Wenn man mal die rosarote Brille abnimmt, hat Singletum immense Vorteile gegenüber Leibeigenschaft.
Wenn du eine Beziehung als Leibeigenschaft betrachtest bleibst du wohl auch besser Single 🤔
+1
War auch gerade mein erster Gedanke.
Es gibt sicherlich Beziehungen wo einer der Partner vom Partner wie ein Eigentum behandelt wird, aber Beziehungen allgemein als Leibeigenschaft zu bezeichnen finde ich schon etwas :verwirrt:. Das verstößt doch gegen die Menschenrechte. Millionen von Menschen sind betroffen :omg: :lol:
Ich bin Anhänger der unabhängigen Eigenbrötler 🍀

Clochard
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1037
Registriert: Montag 3. November 2014, 21:31
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Mittelrhein

Re: Inzwischen richtig gerne single?!

Beitrag von Clochard » Mittwoch 19. September 2018, 22:26

Leider sind viele Frauen, die ich im Internet so kennenlerne, echt so drauf: Der Mann muss immer, wenn ich es will, verfügbar sein. Du wohnst 100km weit weg? Das geht nicht, da kannst du ja nicht mal spontan zu mir kommen, wenn ich dich sehen will. Was, du willst gar nicht jeden Tag bei mir sein, sondern nur 2,3 mal pro Woche? Geht gar nicht, du musst 24/7 auf Standby sein und immer da sein, wenn ich es will.

t385
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 892
Registriert: Montag 2. Oktober 2017, 07:08
AB Status: AB Vergangenheit
Wohnort: Hannover

Re: Inzwischen richtig gerne single?!

Beitrag von t385 » Mittwoch 19. September 2018, 22:55

Milchbub hat geschrieben:
Mittwoch 19. September 2018, 11:37
Lavender hat geschrieben:
Dienstag 18. September 2018, 08:50
Undomiel hat geschrieben:
Dienstag 18. September 2018, 08:49


Wenn du eine Beziehung als Leibeigenschaft betrachtest bleibst du wohl auch besser Single 🤔
+1
War auch gerade mein erster Gedanke.
Es gibt sicherlich Beziehungen wo einer der Partner vom Partner wie ein Eigentum behandelt wird, aber Beziehungen allgemein als Leibeigenschaft zu bezeichnen finde ich schon etwas :verwirrt:. Das verstößt doch gegen die Menschenrechte. Millionen von Menschen sind betroffen :omg: :lol:
Ja, die merken es aber nicht oder reden es sich schön. :lol: Ich bin jedenfalls nicht dazu bereit, meine Freiheit aufzugeben und mich - wenn auch nur zum Teil - einer Fremdbestimmung zu unterwerfen. Allein sein zu können ist für mich ein Zeichen von Stärke.
Endura hat geschrieben:
Dienstag 18. September 2018, 06:28
t385 hat geschrieben:
Montag 17. September 2018, 23:48
Wenn man mal die rosarote Brille abnimmt, hat Singletum immense Vorteile gegenüber Leibeigenschaft.
Zum Beispiel?
Man muss sich nicht mit Problemen auseinandersetzen, die man hätte, wenn man in einer Beziehung wäre. Das spart Zeit, die man dann für sinnvollere Dinge verwenden kann. Diese ganzen trivialen Auseinandersetzungen um Wäsche, die auf dem Boden liegt oder Gläser, die nicht in die Spülmaschine gestellt wurden, fallen dann weg.

t385
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 892
Registriert: Montag 2. Oktober 2017, 07:08
AB Status: AB Vergangenheit
Wohnort: Hannover

Re: Inzwischen richtig gerne single?!

Beitrag von t385 » Mittwoch 19. September 2018, 23:34

Undomiel hat geschrieben:
Dienstag 18. September 2018, 08:49
t385 hat geschrieben:
Montag 17. September 2018, 23:48
Wenn man mal die rosarote Brille abnimmt, hat Singletum immense Vorteile gegenüber Leibeigenschaft.
Wenn du eine Beziehung als Leibeigenschaft betrachtest bleibst du wohl auch besser Single 🤔
Es ist ja nun nicht so, dass ich ohne jegliche Grundlage zu so einer Einschätzung gekommen bin.

Benutzeravatar
Undomiel
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 303
Registriert: Samstag 30. Juni 2018, 17:49
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Inzwischen richtig gerne single?!

Beitrag von Undomiel » Donnerstag 20. September 2018, 06:40

t385 hat geschrieben:
Mittwoch 19. September 2018, 23:34
Undomiel hat geschrieben:
Dienstag 18. September 2018, 08:49
t385 hat geschrieben:
Montag 17. September 2018, 23:48
Wenn man mal die rosarote Brille abnimmt, hat Singletum immense Vorteile gegenüber Leibeigenschaft.
Wenn du eine Beziehung als Leibeigenschaft betrachtest bleibst du wohl auch besser Single 🤔
Es ist ja nun nicht so, dass ich ohne jegliche Grundlage zu so einer Einschätzung gekommen bin.
Wenn du das so siehst, bitte sehr. Es zwingt dich ja keiner, eine Beziehung einzugehen. Aber ich verstehe und teile diese Auffassung nicht. Außerdem ist man ja wohl selber dafür verantwortlich, mit wem man eine Beziehung führt und wie man die eigene Beziehung gestaltet. Die Beziehungen von anderen können einem wiederum egal sein, da braucht man kein Urteil drüber zu fällen, auch wenn einem die Art der Beziehungsführung nicht gefällt.
This is my december, this is my time of the year.
This is my december, this is me all alone.
This is my december, these are my snow covered dreams.
This is me pretending this is all I need.

Radioactivman
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 281
Registriert: Samstag 13. Januar 2018, 22:21
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Inzwischen richtig gerne single?!

Beitrag von Radioactivman » Donnerstag 20. September 2018, 12:01

Ich glaube, beides hat seine Vor- und Nachteile.
Klar kommen Probleme hinzu, oft aus Kleinigkeiten, also ziemlich unnötig.
Dafür kann eine Beziehung aber auch eine Bereicherung sein...denke ich, auch wenn ich noch keine hatte...

Benutzeravatar
Thomas90
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 302
Registriert: Dienstag 4. Juli 2017, 23:09
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.

Re: Inzwischen richtig gerne single?!

Beitrag von Thomas90 » Donnerstag 20. September 2018, 12:31

Lavender hat geschrieben:
Dienstag 18. September 2018, 08:50
Undomiel hat geschrieben:
Dienstag 18. September 2018, 08:49
t385 hat geschrieben:
Montag 17. September 2018, 23:48
Wenn man mal die rosarote Brille abnimmt, hat Singletum immense Vorteile gegenüber Leibeigenschaft.
Wenn du eine Beziehung als Leibeigenschaft betrachtest bleibst du wohl auch besser Single 🤔
+1
War auch gerade mein erster Gedanke.
Stimmt. Der Grundgedanke besteht doch darin, dass man mit dem anderen gerne zusammen ist. Da passt das Wort Leibeigenschaft nicht dazu. Das Singledasein ist so empfinde ich nur so ange schön bis mal eine gewisse Sehnsucht nach einem anderen Menschen entsteht und das passiert meistens. Bei dem einen ehr bei dem anderen später. Der Mensch ist nicht darauf ausgelegt für immer alleine zu sein. :)
Vorstellungsthread:

https://www.abtreff.de/viewtopic.php?f=9&t=23385

8-) :kopfhoerer: :winken: :pfeif:

Antworten

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Unit1 und 48 Gäste