AB-Treffen in Bayern?

Erfolgreich beendete oder im Sande verlaufene alte Planungen von Treffen

Moderatoren: Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal, Kathy, Terminverwalter

Benutzeravatar
Thomas90
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 302
Registriert: Dienstag 4. Juli 2017, 23:09
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.

Re: AB-Treffen in Bayern?

Beitrag von Thomas90 » Sonntag 15. April 2018, 08:51

Je nachdem wo in Bayern es stattfindet haben die Bewohner dort mit Weisswürsten mitunter gar nicht so viel am Hut also keine Angst.
Vorstellungsthread:

https://www.abtreff.de/viewtopic.php?f=9&t=23385

8-) :kopfhoerer: :winken: :pfeif:

Benutzeravatar
Rohdiamant
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 480
Registriert: Mittwoch 7. März 2018, 22:09
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: Freizeitpartner.
Wohnort: Oberbayern

Re: AB-Treffen in Bayern?

Beitrag von Rohdiamant » Sonntag 15. April 2018, 14:37

Sollte es in Nürnberg stattfinden fliegen nicht die Weißwüste sondern die Nürnberger Bratwurst ist eine Nürnberger Spezialität! :reporter:

http://franken-wiki.de/index.php/N%C3%B ... _Bratwurst
Puh muss ich mir was neues einfallen lassen! :gruebel:

Benutzeravatar
smas39
Ist frisch dabei
Beiträge: 25
Registriert: Montag 3. April 2017, 20:21
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: München

Re: AB-Treffen in Bayern?

Beitrag von smas39 » Sonntag 15. April 2018, 18:25

Ich hätte Interesse - egal wo in Bayern😉

Benutzeravatar
Thomas90
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 302
Registriert: Dienstag 4. Juli 2017, 23:09
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.

Re: AB-Treffen in Bayern?

Beitrag von Thomas90 » Sonntag 15. April 2018, 20:18

Vielleicht sollte man es relativ mittig in Bayern statt finden lassen damit möglichst viele Leute auch die Möglichkeit haben kommen zu können ;)
Vorstellungsthread:

https://www.abtreff.de/viewtopic.php?f=9&t=23385

8-) :kopfhoerer: :winken: :pfeif:

Benutzeravatar
fidelchen
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2911
Registriert: Samstag 15. März 2014, 17:09
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.

Re: AB-Treffen in Bayern?

Beitrag von fidelchen » Dienstag 17. April 2018, 12:56

Meint ihr nicht das jemand mal konkret werden sollte, sonst kommt man nie zu einem Ende ;)
Scheinbar finden einige Nürnberg recht gut. Jetzt sollte man sich eher mal Gedanken um den Termin machen und was man den dort überhaupt macht :P
AWG = Alles wird gut :-)

Nach ganz strenger Definition bin ich ein "Normalo"
Nach geschwächter Definition bin ich ein "SC-AB"
Und fühlen tu ich mich wie ein "XX-AB"
Was bin ich nun?

Benutzeravatar
Kalypso
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4940
Registriert: Sonntag 15. Februar 2015, 18:31
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: Berlin

Re: AB-Treffen in Bayern?

Beitrag von Kalypso » Dienstag 17. April 2018, 17:00

fidelchen hat geschrieben:
Dienstag 17. April 2018, 12:56
Meint ihr nicht das jemand mal konkret werden sollte, sonst kommt man nie zu einem Ende ;)
Scheinbar finden einige Nürnberg recht gut. Jetzt sollte man sich eher mal Gedanken um den Termin machen und was man den dort überhaupt macht :P
Soll ich mich aufdrängen? :mrgreen:
'Cause we're the masters of our own fate
We're the captains of our own souls
There's no way for us to come away


"It's OK, I got lost on the way
But I'm a super girl
And super girls don't cry"

Benutzeravatar
Rohdiamant
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 480
Registriert: Mittwoch 7. März 2018, 22:09
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: Freizeitpartner.
Wohnort: Oberbayern

Re: AB-Treffen in Bayern?

Beitrag von Rohdiamant » Dienstag 17. April 2018, 20:37

Kalypso hat geschrieben:
Dienstag 17. April 2018, 17:00
fidelchen hat geschrieben:
Dienstag 17. April 2018, 12:56
Meint ihr nicht das jemand mal konkret werden sollte, sonst kommt man nie zu einem Ende ;)
Scheinbar finden einige Nürnberg recht gut. Jetzt sollte man sich eher mal Gedanken um den Termin machen und was man den dort überhaupt macht :P
Soll ich mich aufdrängen? :mrgreen:
Sorry Kalypso übrigens schöner Name! :daumen: Was meinst du mit aufdrängen? Versteh nicht wie du das meinst. :gruebel:
Puh muss ich mir was neues einfallen lassen! :gruebel:

Benutzeravatar
Kalypso
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4940
Registriert: Sonntag 15. Februar 2015, 18:31
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: Berlin

Re: AB-Treffen in Bayern?

Beitrag von Kalypso » Dienstag 17. April 2018, 20:51

Rohdiamant hat geschrieben:
Dienstag 17. April 2018, 20:37
Kalypso hat geschrieben:
Dienstag 17. April 2018, 17:00
fidelchen hat geschrieben:
Dienstag 17. April 2018, 12:56
Meint ihr nicht das jemand mal konkret werden sollte, sonst kommt man nie zu einem Ende ;)
Scheinbar finden einige Nürnberg recht gut. Jetzt sollte man sich eher mal Gedanken um den Termin machen und was man den dort überhaupt macht :P
Soll ich mich aufdrängen? :mrgreen:
Sorry Kalypso übrigens schöner Name! :daumen: Was meinst du mit aufdrängen? Versteh nicht wie du das meinst. :gruebel:
Na das was fidelchen meinte: Konkret werden, im Sinne von Termin finden und Aktivitäten planen.
Ich könnte ja was organisieren ... :shy:
'Cause we're the masters of our own fate
We're the captains of our own souls
There's no way for us to come away


"It's OK, I got lost on the way
But I'm a super girl
And super girls don't cry"

Benutzeravatar
Rohdiamant
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 480
Registriert: Mittwoch 7. März 2018, 22:09
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: Freizeitpartner.
Wohnort: Oberbayern

Re: AB-Treffen in Bayern?

Beitrag von Rohdiamant » Dienstag 17. April 2018, 20:58

Würdest du das wirklich machen wäre ich Dir sehr dankbar dafür! :good: Ich weiß nicht wie ich, und ob ich Dir helfen kann. Bin nicht Grad der :specht: im Kopf! Kannst mir ja eine PN Schreiben :brille1:
Puh muss ich mir was neues einfallen lassen! :gruebel:

Benutzeravatar
Thomas90
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 302
Registriert: Dienstag 4. Juli 2017, 23:09
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.

Re: AB-Treffen in Bayern?

Beitrag von Thomas90 » Mittwoch 18. April 2018, 06:20

Kalypso hat geschrieben:
Dienstag 17. April 2018, 20:51
Rohdiamant hat geschrieben:
Dienstag 17. April 2018, 20:37
Kalypso hat geschrieben:
Dienstag 17. April 2018, 17:00


Soll ich mich aufdrängen? :mrgreen:
Sorry Kalypso übrigens schöner Name! :daumen: Was meinst du mit aufdrängen? Versteh nicht wie du das meinst. :gruebel:
Na das was fidelchen meinte: Konkret werden, im Sinne von Termin finden und Aktivitäten planen.
Ich könnte ja was organisieren ... :shy:
Ich hab jetzt auch schon öfter Nürnberg gelesen. Das könnte man ja mal als Anhaltspunkt ins Auge nehmen :)

Ja das wäre klasse wenn du das tun möchtest, Kalypso :good:
Vorstellungsthread:

https://www.abtreff.de/viewtopic.php?f=9&t=23385

8-) :kopfhoerer: :winken: :pfeif:

Benutzeravatar
DerMaestro
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 238
Registriert: Samstag 6. September 2008, 03:32
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Bayern/Hessen

Re: AB-Treffen in Bayern?

Beitrag von DerMaestro » Mittwoch 18. April 2018, 21:24

Ich wäre auch dabei. Und für Lindau als Ort :D Aber Nürnberg ist auch OK. Nachdem es an Weihnachten mit dem Tollwood-Treffen nicht geklappt hat, gibt es ja wenigstens offenbar im restlichen Bayern ABs.

Benutzeravatar
Leprechaun
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 315
Registriert: Sonntag 1. November 2015, 19:13
Geschlecht: männlich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: AB-Treffen in Bayern?

Beitrag von Leprechaun » Donnerstag 19. April 2018, 22:58

In Nürnberg ißt man Drei im Weggla bzw. Sechse mit Kraut oder Kren, man wandelt auf den Spuren Dürers, bestaunt auf der Burg den Hufabdruck des Eppelein von Gailingen, schaut ins Nationalmuseum, lästert über Fürth, geht zum Männleinlaufen, dreht den nahtlosen Ring am Schönen Brunnen (für ABler besonders wichtig...), nimmt Lebkuchen mit. Gibt genügend Möglichkeiten.
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem!

Benutzeravatar
Cardinal
Tauscht Gedanken aus
Beiträge: 70
Registriert: Dienstag 13. Februar 2018, 13:18
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Konstanz

Re: AB-Treffen in Bayern?

Beitrag von Cardinal » Freitag 20. April 2018, 09:28

Vielleicht wäre es auch gut, sich frühzeitig über mögliche Termine klar zu werden.
Im Mai wären die vielen Feier- und Brückentage eine willkommene Gelegenheit, aber das wird wohl zu kurzfristig werden. Dann kommt auch bereits schnell die Urlaubszeit...

Benutzeravatar
Berglöwe
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1154
Registriert: Samstag 16. Januar 2016, 10:29
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: offen für alles.

Re: AB-Treffen in Bayern?

Beitrag von Berglöwe » Freitag 20. April 2018, 10:07

Rohdiamant hat geschrieben:
Dienstag 17. April 2018, 20:58
Würdest du das wirklich machen wäre ich Dir sehr dankbar dafür! :good: Ich weiß nicht wie ich, und ob ich Dir helfen kann. Bin nicht Grad der :specht: im Kopf! Kannst mir ja eine PN Schreiben :brille1:
Wenn du ein Treffen organisierst, dann mach das am besten da, wo du dich auskennst z.B. da wo du wohnst oder eben schon min. ein paar mal warst.

Da, wo du wohnst, kann man 2-3 Tage ohne Probleme volles Programm machen ohne auch nur irgendeine Buchung und das ist alles für ein Großteil der Forenteilnehmer machbar. Wer dort noch nicht war, wird mit hoher Garantie Bauklötzer staunen. Zumal es dort Orte gibt, die kaum bekannt sind aber deutlich mehr original-historisches einer prägenden Epoche enthalten als so manche bekannte Location. Ein Übrigbleibsel hat man im wahrsten Sinne des Wortes unter den Teppich gekehrt bzw. versteckt. Leider ist das in Privatbesitz und es ist fraglich, ob man dahin kommt.

Benutzeravatar
Rohdiamant
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 480
Registriert: Mittwoch 7. März 2018, 22:09
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: Freizeitpartner.
Wohnort: Oberbayern

Re: AB-Treffen in Bayern?

Beitrag von Rohdiamant » Freitag 20. April 2018, 19:45

Berglöwe hat geschrieben:
Freitag 20. April 2018, 10:07
Rohdiamant hat geschrieben:
Dienstag 17. April 2018, 20:58
Würdest du das wirklich machen wäre ich Dir sehr dankbar dafür! :good: Ich weiß nicht wie ich, und ob ich Dir helfen kann. Bin nicht Grad der :specht: im Kopf! Kannst mir ja eine PN Schreiben :brille1:
Wenn du ein Treffen organisierst, dann mach das am besten da, wo du dich auskennst z.B. da wo du wohnst oder eben schon min. ein paar mal warst.

Da, wo du wohnst, kann man 2-3 Tage ohne Probleme volles Programm machen ohne auch nur irgendeine Buchung und das ist alles für ein Großteil der Forenteilnehmer machbar. Wer dort noch nicht war, wird mit hoher Garantie Bauklötzer staunen. Zumal es dort Orte gibt, die kaum bekannt sind aber deutlich mehr original-historisches einer prägenden Epoche enthalten als so manche bekannte Location. Ein Übrigbleibsel hat man im wahrsten Sinne des Wortes unter den Teppich gekehrt bzw. versteckt. Leider ist das in Privatbesitz und es ist fraglich, ob man dahin kommt.
Ja Berglöwe du hast recht! Ich kann es nur nicht erwarten auf ein Treffen zu kommen! :sadman: Und wenn ich vielleicht bei etwas mithelfen kann so lerne ich etwas, wenn ich z.b. einmal ein Treffen organisieren sollte. Möchte endlich unter ABler kommen da weiß ich ja warum Sie alle beim Treffen sind. ;)
Puh muss ich mir was neues einfallen lassen! :gruebel:

Milchbub
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1760
Registriert: Montag 16. Januar 2017, 01:50

Re: AB-Treffen in Bayern?

Beitrag von Milchbub » Freitag 20. April 2018, 19:47

Gibt es denn jemand der das hier organisiert? Wer ist denn der Ansprechpartner? Darf ich hier einen Termin für ein Treffen vorschlagen? :flirten:
Ich bin Anhänger der unabhängigen Eigenbrötler 🍀

LonelyBoy
Ist frisch dabei
Beiträge: 32
Registriert: Sonntag 23. Juni 2013, 18:37
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: AB-Treffen in Bayern?

Beitrag von LonelyBoy » Freitag 20. April 2018, 22:18

Milchbub hat geschrieben:
Freitag 20. April 2018, 19:47
Gibt es denn jemand der das hier organisiert? Wer ist denn der Ansprechpartner? Darf ich hier einen Termin für ein Treffen vorschlagen? :flirten:
Ja machs einfach ;)

Milchbub
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1760
Registriert: Montag 16. Januar 2017, 01:50

Re: AB-Treffen in Bayern?

Beitrag von Milchbub » Samstag 21. April 2018, 08:43

LonelyBoy hat geschrieben:
Freitag 20. April 2018, 22:18
Milchbub hat geschrieben:
Freitag 20. April 2018, 19:47
Gibt es denn jemand der das hier organisiert? Wer ist denn der Ansprechpartner? Darf ich hier einen Termin für ein Treffen vorschlagen? :flirten:
Ja machs einfach ;)
Ok. 25.08. / 26.08. find ich gut. Ich verfolge natürlich meinen Interessen... :lol:
Ich bin Anhänger der unabhängigen Eigenbrötler 🍀

LonelyBoy
Ist frisch dabei
Beiträge: 32
Registriert: Sonntag 23. Juni 2013, 18:37
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: AB-Treffen in Bayern?

Beitrag von LonelyBoy » Samstag 21. April 2018, 09:10

Milchbub hat geschrieben:
Samstag 21. April 2018, 08:43
LonelyBoy hat geschrieben:
Freitag 20. April 2018, 22:18
Milchbub hat geschrieben:
Freitag 20. April 2018, 19:47
Gibt es denn jemand der das hier organisiert? Wer ist denn der Ansprechpartner? Darf ich hier einen Termin für ein Treffen vorschlagen? :flirten:
Ja machs einfach ;)
Ok. 25.08. / 26.08. find ich gut. Ich verfolge natürlich meinen Interessen... :lol:
Ok ja das ist noch ein bisschen arg lang hin, Mai wäre denke ich ein bisschen passender. Wie/ wo erstellt man denn ne Umfrage hier im Forum?

Milchbub
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1760
Registriert: Montag 16. Januar 2017, 01:50

Re: AB-Treffen in Bayern?

Beitrag von Milchbub » Samstag 21. April 2018, 09:41

Ich denke eine Umfrage kann man nur starten wenn man ein neues Thema aufmacht. Dort kann man dann auf "Umfrage" klicken. Es gibt auch die Möglichkeit z.B. zwei oder mehrere Treffen zu veranstalten. Kleine und große Treffen. ;)
Ich bin Anhänger der unabhängigen Eigenbrötler 🍀

Antworten

Zurück zu „Frühere Planungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste