Benching, Ghosting, Breadcrumbing etc.

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal, Kathy

Morkel
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 172
Registriert: Samstag 22. September 2018, 15:32

Re: Benching, Ghosting, Breadcrumbing etc.

Beitrag von Morkel » Samstag 8. Dezember 2018, 23:46

Wie kommt ihr eigentlich auf die Ferndiagnose Borderline?

Oxymoron
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 174
Registriert: Mittwoch 14. Juni 2017, 20:37
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Berlin

Re: Benching, Ghosting, Breadcrumbing etc.

Beitrag von Oxymoron » Sonntag 9. Dezember 2018, 08:22

Weil ich den Verdacht mal äußerte. Steht mir nicht zu, aber sprechen viele Anzeichen dafür. Wie bspw. das ihre Mutter das Thema mal angesprochen hat, sie in ihrer YT Liste Videos zum Thema hätte, Angststörungen, 2x Therapie in der Woche.

Benutzeravatar
Bummi
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 185
Registriert: Freitag 26. Mai 2017, 17:11
Geschlecht: weiblich

Re: Benching, Ghosting, Breadcrumbing etc.

Beitrag von Bummi » Sonntag 9. Dezember 2018, 14:44

Ich glaube, dass hinter Ghosting auch Dritte ihre Finger mit im Spiel haben können.
Das kann oft ganz banale Gründe haben.
Je nachdem, wie labil eine Person ist, muss das nicht unbedingt aus ihrer eigenen Abneigung heraus geschehen.

ein Beispiel wäre, dass eine Dritte Person selbst gerne den Platz der geghosteten Person einnehmen würde oder darauf abzielt.
Oder auch weil Dritte denken, sie würden jemand einen Gefallen tun, wenn es zu einem Kontaktabbruch kommt. Vermeintlicher schlechter Einfluss und so.
Das ist alles mies, kann man aber wenig gegen machen.
Zuletzt geändert von Bummi am Sonntag 9. Dezember 2018, 15:07, insgesamt 1-mal geändert.
Manche Leute schreiben, um zu lesen, was sie denken.

Oxymoron
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 174
Registriert: Mittwoch 14. Juni 2017, 20:37
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Berlin

Re: Benching, Ghosting, Breadcrumbing etc.

Beitrag von Oxymoron » Sonntag 9. Dezember 2018, 15:06

Naja, sie hatte ja dann noch mit mir telefoniert, meinte das ich ihr zu präsent sei und ihr Ex ihre grosse Liebe ist. Der hat sie aber nur verarscht, schlecht behandelt und auf Abstand gehalten.

Laut ihrer Aussage suchte sie zu ihm auch wieder Kontakt, nur er wollte nicht.

Ich fragte sie ob wir uns irgendwann wieder sehen und sie verneinte dies. Aber zu so einem Arschloch rennt sie zurück.

Danach war ich überall blockiert, nicht mal persönlich durfte ich mich verabschieden. Als hätte ich ihr was Schlimmes getan. Obwohl ich paar Tage vorher die große Liebe war.

Ich komm darüber nicht hinweg. Wie soll ich denn jemals noch mal vertrauen. Ich hatte dieses Mal auch oft Angst das ich wieder verarscht werde. Sie war so liebevoll und hatte mir versprochen das sie es ernst meint.
Am besten man vertraut niemanden.

Benutzeravatar
Bummi
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 185
Registriert: Freitag 26. Mai 2017, 17:11
Geschlecht: weiblich

Re: Benching, Ghosting, Breadcrumbing etc.

Beitrag von Bummi » Sonntag 9. Dezember 2018, 15:26

@Oxymoron:
Meine Feststellungen waren nicht unbedingt auf deinen Fall bezogen. Aber vielleicht ist da auch was dran. Ich glaube einfach, dass das ziemlich häufig vorkommt.

Vertraust du noch auf deine eigene Menschenkenntnis?
Manche Leute schreiben, um zu lesen, was sie denken.

Benutzeravatar
selina
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1862
Registriert: Sonntag 20. Mai 2007, 21:10
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Wohnort: Berlin

Re: Benching, Ghosting, Breadcrumbing etc.

Beitrag von selina » Sonntag 9. Dezember 2018, 15:26

Bummi hat geschrieben:
Sonntag 9. Dezember 2018, 14:44
Ich glaube, dass hinter Ghosting auch Dritte ihre Finger mit im Spiel haben können.
Das kann oft ganz banale Gründe haben.
Je nachdem, wie labil eine Person ist, muss das nicht unbedingt aus ihrer eigenen Abneigung heraus geschehen.
Natürlich können die Meinungen Dritter einen Einfluss auf unsere Entscheidungen haben.
Aber wie der Kontaktabbruch dann letztendlich abläuft, wie hier z.B. durch Ghosting, entscheidet und führt die Person ja selbst aus.

Wenn ich alt bin, werde ich nur noch nörgeln. Das wird ein Spaß. :oma:

Benutzeravatar
selina
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1862
Registriert: Sonntag 20. Mai 2007, 21:10
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Wohnort: Berlin

Re: Benching, Ghosting, Breadcrumbing etc.

Beitrag von selina » Sonntag 9. Dezember 2018, 15:34

Oxymoron hat geschrieben:
Sonntag 9. Dezember 2018, 15:06
Ich komm darüber nicht hinweg. Wie soll ich denn jemals noch mal vertrauen. Ich hatte dieses Mal auch oft Angst das ich wieder verarscht werde. Sie war so liebevoll und hatte mir versprochen das sie es ernst meint.
Am besten man vertraut niemanden.
So etwas braucht Zeit. Ich selbst kann davon ein Lied singen.
Ich bin selbst, nach längerer Beziehung, geghostet worden. Es war unfassbar schmerzhaft.
Habe lange an allem gezweifelt.
Nimm dir die Zeit das zu verarbeiten. Setz dich nicht selbst unter Druck.
Und ich wünsche dir, das du nach einiger Zeit wieder bereit bist Vertrauen in eine Person zu investieren. :umarmung2:

Wenn ich alt bin, werde ich nur noch nörgeln. Das wird ein Spaß. :oma:

Benutzeravatar
Bummi
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 185
Registriert: Freitag 26. Mai 2017, 17:11
Geschlecht: weiblich

Re: Benching, Ghosting, Breadcrumbing etc.

Beitrag von Bummi » Sonntag 9. Dezember 2018, 16:01

selina hat geschrieben:
Sonntag 9. Dezember 2018, 15:26
Bummi hat geschrieben:
Sonntag 9. Dezember 2018, 14:44
Ich glaube, dass hinter Ghosting auch Dritte ihre Finger mit im Spiel haben können.
Das kann oft ganz banale Gründe haben.
Je nachdem, wie labil eine Person ist, muss das nicht unbedingt aus ihrer eigenen Abneigung heraus geschehen.
Natürlich können die Meinungen Dritter einen Einfluss auf unsere Entscheidungen haben.
Aber wie der Kontaktabbruch dann letztendlich abläuft, wie hier z.B. durch Ghosting, entscheidet und führt die Person ja selbst aus.
So habe ich das auch gemeint.
Ein Kontaktabbruch durch Ghosting verläuft allerdings auch recht passiv, was einem labileren Charakter nochmal entgegen kommt.

Durch aufrichtige, klärende Gespräche würde ein Einfluss Dritter schnell zu Tage kommen, denke ich.
Manche Leute schreiben, um zu lesen, was sie denken.

Oxymoron
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 174
Registriert: Mittwoch 14. Juni 2017, 20:37
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Berlin

Re: Benching, Ghosting, Breadcrumbing etc.

Beitrag von Oxymoron » Sonntag 9. Dezember 2018, 16:23

Ich vertraue meiner Menschenkenntnis nicht mehr. Auch deshalb will ich mit Niemandem mehr was zu tun haben.
Das ist ja nicht das erste Mal, dass mir sowas passiert. Das war jetzt schon das vierte Mal wo es mir richtig weh getan hat. Und es waren ansich noch mehr ähnliche Fälle.

Benutzeravatar
Michael Knight
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 382
Registriert: Montag 29. Mai 2017, 18:20
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Benching, Ghosting, Breadcrumbing etc.

Beitrag von Michael Knight » Sonntag 9. Dezember 2018, 16:31

Oxymoron hat geschrieben:
Sonntag 9. Dezember 2018, 15:06
Naja, sie hatte ja dann noch mit mir telefoniert, meinte das ich ihr zu präsent sei und ihr Ex ihre grosse Liebe ist. Der hat sie aber nur verarscht, schlecht behandelt und auf Abstand gehalten.

Laut ihrer Aussage suchte sie zu ihm auch wieder Kontakt, nur er wollte nicht.

Ich fragte sie ob wir uns irgendwann wieder sehen und sie verneinte dies. Aber zu so einem Arschloch rennt sie zurück.

Danach war ich überall blockiert, nicht mal persönlich durfte ich mich verabschieden. Als hätte ich ihr was Schlimmes getan. Obwohl ich paar Tage vorher die große Liebe war.

Ich komm darüber nicht hinweg. Wie soll ich denn jemals noch mal vertrauen. Ich hatte dieses Mal auch oft Angst das ich wieder verarscht werde. Sie war so liebevoll und hatte mir versprochen das sie es ernst meint.
Am besten man vertraut niemanden.
Wieso soll der Ex pauschal ein "Arschloch" sein? Das ist doch sicher eine Meinung, die du dir aus ihren einseitigen subjektiven Erzählungen gebildet hast. Du wirst sicher nicht den Ex nach seiner Sicht der Dinge gefragt haben. Vielleicht hat er einfach nur ihren Charakter erkannt und sich deswegen zurückgezogen? Wenn er partout keinen Kontakt mehr mit ihr will ist da sicher einiges vorgefallen.

Generell sind mir Leute sehr suspekt, die über ehemalige Partner*innen und Freunde hinterher herziehen. Ich hätte da ständig die Sorge, dass diese Leute hinter meinem Rücken auch über mich lästern.

Oxymoron
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 174
Registriert: Mittwoch 14. Juni 2017, 20:37
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Berlin

Re: Benching, Ghosting, Breadcrumbing etc.

Beitrag von Oxymoron » Sonntag 9. Dezember 2018, 17:10

Sie hatte Schluss gemacht weil er ihr geschrieben hatte, dass er eine wunderbare Frau kennengelernt hat und sich mit ihr trifft. Angeblich wollte er sie nur 2 mal Max im Monat sehen. Und sie sagte mir, dass er sie nur sehen wollte wenn er Nähe brauchte.

Ich denke für ihn war sie nur eine Bettgeschichte.

Aber im Gespräch später meinte sie zu mir, er wäre der Tollste und ich ein Versager. Ich solle mir psychische Hilfe holen, weil ich anklammere und einenge.

Obwohl das glaube ich nicht stimmt. Mittlerweile bin ich so verwirrt, dass ich gar nicht mehr weiß was wahr ist.

Psychische Hilfe brauch ich jetzt auf alle Fälle. Ich kann nicht mehr auf die Straße weil mich alles daran erinnert. Ich habe mich heute schon wieder selber verletzt, weil ich durch meine innere Anspannung durchgedreht bin.

Benutzeravatar
RomeoKnight
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 124
Registriert: Dienstag 26. November 2013, 19:45
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Benching, Ghosting, Breadcrumbing etc.

Beitrag von RomeoKnight » Sonntag 9. Dezember 2018, 17:20

Sie will dich nicht, weil sie auf diesen Typen fixiert ist. Deswegen empfindet sie deine Nähe als Klammern und Einengen. Wenn dieser Typ das macht, würde sie es genießen. Also es liegt nicht an dir oder vermeintlichen Defiziten. Wenn Menschen emotional gebunden sind, kommt dagegen kein rationales Argument an.

Benutzeravatar
Polarfuchs
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 223
Registriert: Sonntag 7. Januar 2018, 20:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Wohnort: Hamburg

Re: Benching, Ghosting, Breadcrumbing etc.

Beitrag von Polarfuchs » Sonntag 9. Dezember 2018, 17:50

Oxymoron hat geschrieben:
Sonntag 9. Dezember 2018, 17:10
Sie hatte Schluss gemacht weil er ihr geschrieben hatte, dass er eine wunderbare Frau kennengelernt hat und sich mit ihr trifft. Angeblich wollte er sie nur 2 mal Max im Monat sehen. Und sie sagte mir, dass er sie nur sehen wollte wenn er Nähe brauchte.

Ich denke für ihn war sie nur eine Bettgeschichte.

Aber im Gespräch später meinte sie zu mir, er wäre der Tollste und ich ein Versager. Ich solle mir psychische Hilfe holen, weil ich anklammere und einenge.

Obwohl das glaube ich nicht stimmt. Mittlerweile bin ich so verwirrt, dass ich gar nicht mehr weiß was wahr ist.

Psychische Hilfe brauch ich jetzt auf alle Fälle. Ich kann nicht mehr auf die Straße weil mich alles daran erinnert. Ich habe mich heute schon wieder selber verletzt, weil ich durch meine innere Anspannung durchgedreht bin.
Wolltest du nicht zeitnah ins Krankenhaus gehen? :gruebel:

Oxymoron
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 174
Registriert: Mittwoch 14. Juni 2017, 20:37
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Berlin

Re: Benching, Ghosting, Breadcrumbing etc.

Beitrag von Oxymoron » Sonntag 9. Dezember 2018, 18:40

Ja, wollte ich. Aber ich traue es mich einfach nicht. Ich habe Angst davor, dass sie mich zurück schicken und sagen ich übertreibe.

Benutzeravatar
Polarfuchs
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 223
Registriert: Sonntag 7. Januar 2018, 20:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Wohnort: Hamburg

Re: Benching, Ghosting, Breadcrumbing etc.

Beitrag von Polarfuchs » Sonntag 9. Dezember 2018, 18:53

Oxymoron hat geschrieben:
Sonntag 9. Dezember 2018, 18:40
Ja, wollte ich. Aber ich traue es mich einfach nicht. Ich habe Angst davor, dass sie mich zurück schicken und sagen ich übertreibe.
Sich selbst verletzendes Verhalten könnte ein Grund sein ins Krankenhaus zu gehen. Guck' doch einfach mal vorbei, mal sehen was sie sagen...Einige Leute gehen nur wegen einer Erkältung in die Notaufnahme.

Oxymoron
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 174
Registriert: Mittwoch 14. Juni 2017, 20:37
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Berlin

Re: Benching, Ghiosting, Breadcrumbing etc.

Beitrag von Oxymoron » Montag 10. Dezember 2018, 01:23

Ich werde es probieren.

@Selina

Ich habe immer versucht wieder zu vertrauen. Und immer wurde ich wieder enttäuscht. Ich befürchte damit ist Schluss. Ich vertraue keiner Frau mehr.
Die kann noch so geduldig und liebevoll sein. War sie beim letzten Mal jetzt auch.
Ich habe noch nie so eine einfühlsame, geduldige, liebevolle Person getroffen und trotzdem wurde ich wieder verarscht.
Was Frauen in so einem Zusammenhang zu mir sagen ist für mich nur hirnloses Geschwätz. Nur Manipulation. Man sagt ja wenn "etwas zu schön ist um wahr zu sein" sollte man vorsichtig sein. Ich bin jetzt übervorsichtig und lasse nie wieder eine Frau emotional an mich heran.
Ich denke mir ist die Fähigkeit sich auf etwas einzulassen und sich zu öffnen nun vollends verloren gegangen.

Antworten

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Asrael, Bing [Bot], Caligari, Der Coon und 48 Gäste