Ich habe zum ersten Mal ...

... und was Du sonst noch gerne mit anderen Teilen möchtest.

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Antworten
Benutzeravatar
Annemarie89
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 587
Registriert: Sonntag 18. November 2018, 20:31
Geschlecht: weiblich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Karlsfeld

Re: Ich habe zum ersten Mal ...

Beitrag von Annemarie89 » Sonntag 6. Oktober 2019, 23:05

Paddie hat geschrieben:
Sonntag 6. Oktober 2019, 22:49
... einen Greifvogel auf der Hand gehalten 😍
... Minden besucht
... die International Reenactment Messe besucht
... seit langem die Wuchtbrumme und den Schusel mal wieder gesehen 😊😊
... Essen aus der Römerzeit probiert (auch das letzte Mal :mrgreen: - ist nicht meins :dont: )
... Essen aus dem Mittelalter glaub ich war es gegessen.
:daumen:

Klingt nach einem sehr aktiven Wochenende
Ich freue mich immer über PN-Kontakte.
Ein Tag ist erst dann erfolgreich verlaufen, wenn man jemanden zum Lachen gebracht hat
Jemanden zu lieben, bedeutet auch,zu akzeptieren, wenn es aussichtslos ist und dem anderen trotzdem Glück für die Zukunft zu wünschen, auch wenn es wehtut.

Online
Benutzeravatar
Montecristo
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 5062
Registriert: Sonntag 8. März 2015, 19:45
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.

Re: Ich habe zum ersten Mal ...

Beitrag von Montecristo » Sonntag 6. Oktober 2019, 23:11

Paddie hat geschrieben:
Sonntag 6. Oktober 2019, 22:49
... Essen aus der Römerzeit probiert (auch das letzte Mal :mrgreen: - ist nicht meins :dont: )
... Essen aus dem Mittelalter glaub ich war es gegessen.
Vielleicht hilft mehr Garum? :mrgreen:

Aber es ist schon erstaunlich, was die alles nicht kannten oder kennen konnten.
Mal abgesehen davon, dass die Menufolge irgendwelcher Senatorenpartys sowieso nicht repräsentativ sein kann.
You've come far pilgrim. - Feels like far. - Was worth the trouble? - ugh... What trouble?

Kief
Meisterschreiberling
Beiträge: 7502
Registriert: Sonntag 1. Dezember 2013, 13:06
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Berlin

Re: Ich habe zum ersten Mal ...

Beitrag von Kief » Sonntag 6. Oktober 2019, 23:43

Nell The Sentinel hat geschrieben:
Sonntag 6. Oktober 2019, 22:46
Kief hat geschrieben:
Sonntag 6. Oktober 2019, 22:37
ein Geheimnis nicht nur nicht verpasst,
sondern sogar erraten, bevor es bekannt wird ... :gewinner:

die Rebellion-Week samt Startpunkt wird morgen wohl in nationalen Nachrichten auftauchen ... ;-)
Jetzt bin ich gespannt...!
Die praezise Uhrzeit habe ich mir jetzt ned sagen lassen, aber zu der Zeit penne ich Langschlaefer ja eh noch.
Aber den Ort kann ich ziemlich genau eingrenzen.
Von der grundlegenden Verkehrsfuehrung fallen mir an aehnlichen Knotenpunkte hoechstens ein halbes Dutzend in Berlin ein.
Von daher werden es die Berufstaetigen wohl mitbekommen, noch bevor ich wieder wach bin ... ;-)

wir sehen uns morgen wieder, in einer protestierenden Welt ... ;-)


K
Deeskalation, ohne danach die Probleme anpacken zu wollen,
das ist wie Ablenkung, oder Hinhalte-Taktik/Aussitzen wollen:
als Gespraechsverweigerung die getarnteste Form von Eskalation.

Melli
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2007
Registriert: Donnerstag 31. Januar 2019, 00:27

Re: Ich habe zum ersten Mal ...

Beitrag von Melli » Montag 7. Oktober 2019, 00:37

Montecristo hat geschrieben:
Sonntag 6. Oktober 2019, 23:11
Vielleicht hilft mehr Garum? :mrgreen:
Weniger ist mehr (wie bei den modernen Fischsaucen 🥵)

Benutzeravatar
Paddie
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 124
Registriert: Sonntag 25. Oktober 2015, 22:12
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Ennepetal

Re: Ich habe zum ersten Mal ...

Beitrag von Paddie » Montag 7. Oktober 2019, 11:50

Annemarie89 hat geschrieben:
Sonntag 6. Oktober 2019, 23:05
Paddie hat geschrieben:
Sonntag 6. Oktober 2019, 22:49
... einen Greifvogel auf der Hand gehalten 😍
... Minden besucht
... die International Reenactment Messe besucht
... seit langem die Wuchtbrumme und den Schusel mal wieder gesehen 😊😊
... Essen aus der Römerzeit probiert (auch das letzte Mal :mrgreen: - ist nicht meins :dont: )
... Essen aus dem Mittelalter glaub ich war es gegessen.
:daumen:

Klingt nach einem sehr aktiven Wochenende
Eher nach einem aktiven Sonntag 😊🤗😉

Benutzeravatar
Paddie
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 124
Registriert: Sonntag 25. Oktober 2015, 22:12
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Ennepetal

Re: Ich habe zum ersten Mal ...

Beitrag von Paddie » Montag 7. Oktober 2019, 11:52

Montecristo hat geschrieben:
Sonntag 6. Oktober 2019, 23:11
Paddie hat geschrieben:
Sonntag 6. Oktober 2019, 22:49
... Essen aus der Römerzeit probiert (auch das letzte Mal :mrgreen: - ist nicht meins :dont: )
... Essen aus dem Mittelalter glaub ich war es gegessen.
Vielleicht hilft mehr Garum? :mrgreen:

Aber es ist schon erstaunlich, was die alles nicht kannten oder kennen konnten.
Mal abgesehen davon, dass die Menufolge irgendwelcher Senatorenpartys sowieso nicht repräsentativ sein kann.
Könnte möglich sein. 😊😊

Benutzeravatar
244 DLS
Ist frisch dabei
Beiträge: 30
Registriert: Mittwoch 15. November 2017, 17:31
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Hohenlohe BW

Re: Ich habe zum ersten Mal ...

Beitrag von 244 DLS » Montag 7. Oktober 2019, 19:48

seit über zwei Jahren mir heute meine Laufschuhe angezogen und war 20 Minuten bei einem ordentlichen Tempo joggen. Diese Glücksgefühle doch noch nicht ganz am Boden zu sein hatte ich schon lange nicht mehr. Jetzt heißt es nur noch am Ball bleiben und gegen die Depression arbeiten.

"Konstanze :oho: " hat mir mehr Motivation gegeben als es je ein Psychiater oder Tablette je erreichen könnte.

Benutzeravatar
Tania
Tippt schneller als der eigene Schatten
Beiträge: 9277
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Wohnort: Rostock

Re: Ich habe zum ersten Mal ...

Beitrag von Tania » Donnerstag 10. Oktober 2019, 18:27

... einen Strapontin benutzt. Bezweifle allerdings, dass der Strap-on-tin ausgesprochen wird :gruebel:

You'll miss 100% of the shots you don't take. (Wayne Gretzky)

Benutzeravatar
selina
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2042
Registriert: Sonntag 20. Mai 2007, 21:10
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Wohnort: Berlin

Re: Ich habe zum ersten Mal ...

Beitrag von selina » Donnerstag 10. Oktober 2019, 18:35

Tania hat geschrieben:
Donnerstag 10. Oktober 2019, 18:27
... einen Strapontin benutzt. Bezweifle allerdings, dass der Strap-on-tin ausgesprochen wird :gruebel:
Egal, mit Klappsitz bekommt man nicht solche anzüglichen Wortspiele hin. :mrgreen:

Wenn ich alt bin, werde ich nur noch nörgeln. Das wird ein Spaß. :oma:

Kief
Meisterschreiberling
Beiträge: 7502
Registriert: Sonntag 1. Dezember 2013, 13:06
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Berlin

Re: Ich habe zum ersten Mal ...

Beitrag von Kief » Donnerstag 10. Oktober 2019, 18:55

selina hat geschrieben:
Donnerstag 10. Oktober 2019, 18:35
Tania hat geschrieben:
Donnerstag 10. Oktober 2019, 18:27
... einen Strapontin benutzt. Bezweifle allerdings, dass der Strap-on-tin ausgesprochen wird :gruebel:
Egal, mit Klappsitz bekommt man nicht solche anzüglichen Wortspiele hin. :mrgreen:
Och, wenn Du Dir einen Herren als Sitz waehlst, wirst Du je nach laszivem Sitzverhalten (Deinerseits) durchaus an Deinem Sitz etwas (Hoch-)klappendes "feststellen" koennen ...


K
Deeskalation, ohne danach die Probleme anpacken zu wollen,
das ist wie Ablenkung, oder Hinhalte-Taktik/Aussitzen wollen:
als Gespraechsverweigerung die getarnteste Form von Eskalation.

Benutzeravatar
The Poet
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3379
Registriert: Samstag 21. Juni 2014, 02:22
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Hessen

Re: Ich habe zum ersten Mal ...

Beitrag von The Poet » Freitag 11. Oktober 2019, 23:03

...bewusst von 800 mm Niederschlag gelesen (in 24h).
https://www.zdf.de/nachrichten/heute/wirbelsturm--hagibis--unterwegs-tokio-erwartet-extrem-taifun-100.html hat geschrieben:In der Region Tokai würden innerhalb von 24 Stunden bis Samstagabend Niederschläge von bis zu 800 Millimetern erwartet, in Kanto-Koshin von bis zu 500 Millimetern, wie die Wetterbehörde weiter mitteilte.
WTF? :shock:

Bei uns hatten wir mal Rekordregenmengen von ca. 300 mm in 24h, oder auch mal 65 mm in 1h, aber nicht hochskaliert auf 24h. Sprich definitiv keine 500-800 mm in Summe in 24h.
Through the looking-glass ...sphere.

Benutzeravatar
Versingled
Schummelt doch bestimmt
Beiträge: 9959
Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 12:37
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: 48°43'31.23"N, 9°11'38.61"E, 436m über NN + 12 Etagen
Kontaktdaten:

Re: Ich habe zum ersten Mal ...

Beitrag von Versingled » Samstag 12. Oktober 2019, 00:53

The Poet hat geschrieben:
Freitag 11. Oktober 2019, 23:03
...bewusst von 800 mm Niederschlag gelesen (in 24h).
https://www.zdf.de/nachrichten/heute/wirbelsturm--hagibis--unterwegs-tokio-erwartet-extrem-taifun-100.html hat geschrieben:In der Region Tokai würden innerhalb von 24 Stunden bis Samstagabend Niederschläge von bis zu 800 Millimetern erwartet, in Kanto-Koshin von bis zu 500 Millimetern, wie die Wetterbehörde weiter mitteilte.
WTF? :shock:

Bei uns hatten wir mal Rekordregenmengen von ca. 300 mm in 24h, oder auch mal 65 mm in 1h, aber nicht hochskaliert auf 24h. Sprich definitiv keine 500-800 mm in Summe in 24h.
"Hagibis" ... ein Monster von Sturm. Die F1 hat das Quali auf Sonntag verschoben und 2 Spiele des RWC2019 wurden abgesagt ... und es könnte mehr kommen. Die Winde eines Hurricanes (im West-Pazifik Taifun genannt) sind schon heftig, aber katastrophal sind die Wassermassen, die so ein Sturm mit sich führt. Sollte Hagibis als Kategorie 5 auf Land treffen, dann wird das schlimm werden. Besonders, wenn sich der Sturm langsam bewegt. Btw ... wenn es in den Nachrichten heißt ein Sturm "rast" irgendwohin, dann wird die Windgeschwindigkeit mit der Geschwindigkeit des Sturms "gleich gesetzt". Was nicht stimmt ... solche Stürme bewegen sich recht langsam ...
In Gedenken an all das Leben, das heute zu Ende ging. Es ist ein unwiederbringlicher Verlust ... :sadman:

Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Benutzeravatar
The Poet
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3379
Registriert: Samstag 21. Juni 2014, 02:22
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Hessen

Re: Ich habe zum ersten Mal ...

Beitrag von The Poet » Samstag 12. Oktober 2019, 14:13

Versingled hat geschrieben:
Samstag 12. Oktober 2019, 00:53
"Hagibis" ... ein Monster von Sturm. Die F1 hat das Quali auf Sonntag verschoben und 2 Spiele des RWC2019 wurden abgesagt ... und es könnte mehr kommen. Die Winde eines Hurricanes (im West-Pazifik Taifun genannt) sind schon heftig, aber katastrophal sind die Wassermassen, die so ein Sturm mit sich führt. Sollte Hagibis als Kategorie 5 auf Land treffen, dann wird das schlimm werden. Besonders, wenn sich der Sturm langsam bewegt. Btw ... wenn es in den Nachrichten heißt ein Sturm "rast" irgendwohin, dann wird die Windgeschwindigkeit mit der Geschwindigkeit des Sturms "gleich gesetzt". Was nicht stimmt ... solche Stürme bewegen sich recht langsam ...
Bei Wellen gibt's was ähnliches. Nämlich Phasen- und Gruppengeschwindigkeit von (z.B.) einer (elektromagnetischen) Welle. IIRC war die Gruppengeschwindigkeit die des Wellenpakets, die Phasengeschwindigkeit aber diejenige, mit der sich die Wellenberge und -täler "innerhalb" des Wellenpakets bewegen (anschaulich gesprochen, daher die Anführungszeichen).
Uns wurde schon in der Schule im Physikunterricht gesagt, dass man die auf gaaaar keinen Fall verwechseln dürfe - und danach auch immer wieder. Bis heute hab ich nicht verstanden, warum darauf so insistiert wurde. Fand das irgendwie albern: Ja, klar, sind zwei unterschiedliche Geschwindigkeiten, und das muss man sich merken. Aber ich verwechsle ja auch nicht z.B. meine Geschwindigkeit im Zug mit der Geschwindigkeit des Zuges.

@news: Ja... die Nachrichten erklären ja auch (gefühlt) jedes Mal den Unterschied zwischen realer und gefühlter Temperatur - zum Beispiel. Eigentlich auch eine Beleidigung für den gesunden Menschenverstand. Wenn man es noch nicht weiß, kann man das Wort doch nachschlagen... :gruebel: gerade heute in Zeiten von Wikipedia & Co. ist das nur einen Klick weit weg.
(Eine weitere Seltsamkeit, und dieses mal ein echter Fehltritt: Lok- und Zugführer verwechseln. Dass sich dieser Unterschied bei den rasenden Reportern bis heute nicht rumgesprochen hat. :roll: Ich erwarte so ein Wissen ja nicht von Opa Emmerich und Oma Erna aus Strunzenöd, die die News gucken - aber doch bitte bei den Journalisten, die sie produzieren.)


/nerd-mode off   :D
Through the looking-glass ...sphere.

Benutzeravatar
Versingled
Schummelt doch bestimmt
Beiträge: 9959
Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 12:37
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: 48°43'31.23"N, 9°11'38.61"E, 436m über NN + 12 Etagen
Kontaktdaten:

Re: Ich habe zum ersten Mal ...

Beitrag von Versingled » Samstag 12. Oktober 2019, 14:28

The Poet hat geschrieben:
Samstag 12. Oktober 2019, 14:13
Versingled hat geschrieben:
Samstag 12. Oktober 2019, 00:53
"Hagibis" ... ein Monster von Sturm. Die F1 hat das Quali auf Sonntag verschoben und 2 Spiele des RWC2019 wurden abgesagt ... und es könnte mehr kommen. Die Winde eines Hurricanes (im West-Pazifik Taifun genannt) sind schon heftig, aber katastrophal sind die Wassermassen, die so ein Sturm mit sich führt. Sollte Hagibis als Kategorie 5 auf Land treffen, dann wird das schlimm werden. Besonders, wenn sich der Sturm langsam bewegt. Btw ... wenn es in den Nachrichten heißt ein Sturm "rast" irgendwohin, dann wird die Windgeschwindigkeit mit der Geschwindigkeit des Sturms "gleich gesetzt". Was nicht stimmt ... solche Stürme bewegen sich recht langsam ...
Bei Wellen gibt's was ähnliches. Nämlich Phasen- und Gruppengeschwindigkeit von (z.B.) einer (elektromagnetischen) Welle. IIRC war die Gruppengeschwindigkeit die des Wellenpakets, die Phasengeschwindigkeit aber diejenige, mit der sich die Wellenberge und -täler "innerhalb" des Wellenpakets bewegen (anschaulich gesprochen, daher die Anführungszeichen).
Uns wurde schon in der Schule im Physikunterricht gesagt, dass man die auf gaaaar keinen Fall verwechseln dürfe - und danach auch immer wieder. Bis heute hab ich nicht verstanden, warum darauf so insistiert wurde. Fand das irgendwie albern: Ja, klar, sind zwei unterschiedliche Geschwindigkeiten, und das muss man sich merken. Aber ich verwechsle ja auch nicht z.B. meine Geschwindigkeit im Zug mit der Geschwindigkeit des Zuges.


/nerd-mode off   :D
Ich meinte eigentlich die Tatsache, dass in den deutschen Qualitätsmedien die Windgeschwindigkeit V mit der der Sturm bläst in den Meldungen "rast mit V auf die Küste zu" auftaucht. Das ist so hahnebüchener Schwachfug, wie die "sich nicht drehende Windhose" eines Thomas Klug (damals "N24", heute "Welt") ... :wuetend: :wuetend: :wuetend:

Eine "Windhose" ist für mich das Beinkleid eines Menschen, der zu sehr dem Genuss von Hülsenfrüchten anheim gefallen ist. Die Wettererscheinung ist für mich ein Tornado ... :fluchen:
In Gedenken an all das Leben, das heute zu Ende ging. Es ist ein unwiederbringlicher Verlust ... :sadman:

Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Benutzeravatar
Lazarus Long
Eins mit dem Forum
Beiträge: 11005
Registriert: Freitag 1. Februar 2013, 20:13
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: in und bei Hannover

Re: Ich habe zum ersten Mal ...

Beitrag von Lazarus Long » Samstag 12. Oktober 2019, 14:42

Versingled hat geschrieben:
Samstag 12. Oktober 2019, 14:28
.
Ich verstehe, was du meinst. Das Problem ist aber vermutlich, das diejenigen, die dort vor der Kamera stehen, als Qualitätsmerkmal haben, daß sie relativ unfallfrei vor einer Kamera sprechen können.
Ich finde erschreckender, daß sie z.T. die deutsche Sprache nicht richtig beherrschen. Oder aber wenn angebliche Wissenschaftsjournalisten grobe fachliche Patz in ihren Texten haben.

Da die Menschen immer weniger bereit sind für Qualität zu bezahlen, werden solche Texte eben auch von entsprechend schlecht bezahlten Hilfskräften geschrieben. Was erwartest du dann?
Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.

Wilhelm von Humboldt
Deutscher Staatsmann und Mitbegründer der Humboldt-Universität zu Berlin
1767 - 1835

Benutzeravatar
Versingled
Schummelt doch bestimmt
Beiträge: 9959
Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 12:37
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: 48°43'31.23"N, 9°11'38.61"E, 436m über NN + 12 Etagen
Kontaktdaten:

Re: Ich habe zum ersten Mal ...

Beitrag von Versingled » Samstag 12. Oktober 2019, 19:37

Lazarus Long hat geschrieben:
Samstag 12. Oktober 2019, 14:42
Versingled hat geschrieben:
Samstag 12. Oktober 2019, 14:28
.
Ich verstehe, was du meinst. Das Problem ist aber vermutlich, das diejenigen, die dort vor der Kamera stehen, als Qualitätsmerkmal haben, daß sie relativ unfallfrei vor einer Kamera sprechen können.
Ich finde erschreckender, daß sie z.T. die deutsche Sprache nicht richtig beherrschen. Oder aber wenn angebliche Wissenschaftsjournalisten grobe fachliche Patz in ihren Texten haben.

Da die Menschen immer weniger bereit sind für Qualität zu bezahlen, werden solche Texte eben auch von entsprechend schlecht bezahlten Hilfskräften geschrieben. Was erwartest du dann?
Um bei meinem Beispiel mit der Geschwindigkeit zu bleiben ... das verzapfen auch die sogenannten Öffentlich-Rechtlichen.
In Gedenken an all das Leben, das heute zu Ende ging. Es ist ein unwiederbringlicher Verlust ... :sadman:

Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Benutzeravatar
Dérkesthai
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1889
Registriert: Samstag 18. August 2018, 10:02
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Los Strangeles

Re: Ich habe zum ersten Mal ...

Beitrag von Dérkesthai » Samstag 12. Oktober 2019, 21:33

Versingled hat geschrieben:
Samstag 12. Oktober 2019, 19:37
Lazarus Long hat geschrieben:
Samstag 12. Oktober 2019, 14:42
Versingled hat geschrieben:
Samstag 12. Oktober 2019, 14:28
.
Ich verstehe, was du meinst. Das Problem ist aber vermutlich, das diejenigen, die dort vor der Kamera stehen, als Qualitätsmerkmal haben, daß sie relativ unfallfrei vor einer Kamera sprechen können.
Ich finde erschreckender, daß sie z.T. die deutsche Sprache nicht richtig beherrschen. Oder aber wenn angebliche Wissenschaftsjournalisten grobe fachliche Patz in ihren Texten haben.

Da die Menschen immer weniger bereit sind für Qualität zu bezahlen, werden solche Texte eben auch von entsprechend schlecht bezahlten Hilfskräften geschrieben. Was erwartest du dann?
Um bei meinem Beispiel mit der Geschwindigkeit zu bleiben ... das verzapfen auch die sogenannten Öffentlich-Rechtlichen.
Und bei den steigenden GEZ-Preisen kann man die schlechte Bezahlung wohl kaum bringen. Außer halt alles unterhalb eines bestimmten hierarchischen Niveaus im jeweiligen Sender. Schade, dass die Geldgier steigt und die Qualität sinkt aber viele nur sehen, was die für geringe Qualität mittlerweile haben und dann auf alternativen Sender umswitchen. Teufelskreis der da über Jahr(zehnt)e entstanden ist.
Ich kann total gut Mitmenschen umgehen. | neurodiversity. | 🌑🌘🌗🌖🌕🌔🌓🌒🌑

Benutzeravatar
Nell The Sentinel
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2740
Registriert: Samstag 21. März 2015, 18:28
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB unter 30

Re: Ich habe zum ersten Mal ...

Beitrag von Nell The Sentinel » Samstag 12. Oktober 2019, 23:05

Was sind denn alternative Sender?
Erwachsensein ist schon scheiße

Oh nein, Bernie... Du unterreagierst!!!

Benutzeravatar
Lazarus Long
Eins mit dem Forum
Beiträge: 11005
Registriert: Freitag 1. Februar 2013, 20:13
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: in und bei Hannover

Re: Ich habe zum ersten Mal ...

Beitrag von Lazarus Long » Sonntag 13. Oktober 2019, 09:28

@Versingled: Wenn das von dir genannte Beispiel dem Wetterbericht der Hauptnachrichtensendungen von ARD und ZDF entstammt, dann ist es peinlich, da meines Wissens, zumindest beim ZDF noch immer Meteorologen tätig sind. Ansonsten werden die Texte, die sie vom Wetterdienst bekommen auf allgemeinverständlich (oder was der jeweilige Redakteur dafür hält) umgeschrieben oder live umgetextet.
Die betreffende Person setzt jede Meldung um. Ihre Hauptqualifikation sollte sein, Texte für ein großes Publikum verständlich zu nachen. In der Regel wird eine Meldung in knapper Zeit von demjenigen geschrieben, der sie auch vorträgt. Eine Qualifikation in speziellen Bereichen hat sie eher nicht, bzw. auf einem mittlere Schulniveau.
Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.

Wilhelm von Humboldt
Deutscher Staatsmann und Mitbegründer der Humboldt-Universität zu Berlin
1767 - 1835

Benutzeravatar
Versingled
Schummelt doch bestimmt
Beiträge: 9959
Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 12:37
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: 48°43'31.23"N, 9°11'38.61"E, 436m über NN + 12 Etagen
Kontaktdaten:

Re: Ich habe zum ersten Mal ...

Beitrag von Versingled » Sonntag 13. Oktober 2019, 09:39

Lazarus Long hat geschrieben:
Sonntag 13. Oktober 2019, 09:28
@Versingled: Wenn das von dir genannte Beispiel dem Wetterbericht der Hauptnachrichtensendungen von ARD und ZDF entstammt, dann ist es peinlich, da meines Wissens, zumindest beim ZDF noch immer Meteorologen tätig sind. Ansonsten werden die Texte, die sie vom Wetterdienst bekommen auf allgemeinverständlich (oder was der jeweilige Redakteur dafür hält) umgeschrieben oder live umgetextet.
Von den Wetterleuten kommt derlei Schwachsinn nicht ... :)
In Gedenken an all das Leben, das heute zu Ende ging. Es ist ein unwiederbringlicher Verlust ... :sadman:

Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Antworten

Zurück zu „Ich mache\höre\bin ...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste