Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Antworten
Oxymoron
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 392
Registriert: Mittwoch 14. Juni 2017, 20:37
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Irgendwo

Re: Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Beitrag von Oxymoron » Samstag 11. Mai 2019, 16:41

Da gibt es beim unverbindlichen Kennenlernen aber auch direkte Signale, die Frau nicht macht wenn sie vergeben ist (hoffe ich zumindest). Z.B. häufige Berührungen, körperliche Nähe suchen wo es nicht erforderlich ist.
Meine Posts beziehen sich auf meine persönlichen Erfahrungen und pauschalisieren nicht alle Menschen, sondern auf die welche ich leider kennenlernen durfte. Bevor wieder jemand Tränen in die Augen bekommt und die rosarote Welt zu zerbrechen droht.

Benutzeravatar
Brax
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3237
Registriert: Dienstag 25. November 2014, 21:42
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+

Re: Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Beitrag von Brax » Samstag 11. Mai 2019, 17:25

Volta hat geschrieben:
Samstag 11. Mai 2019, 13:35
yes_or_no hat geschrieben:
Samstag 11. Mai 2019, 13:17
Hingegen eine Frau assoziiert Sex eher mit "geben", etwas tun, was der andere fordert.
Widerspricht völlig meinen Erfahrungen.
Wie viele Erfahrungen hast du denn diesbezüglich?
Natürlich trifft das nicht auf alle Frauen zu, aber wohl doch auf nicht wenige.

Benutzeravatar
Siegfried
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1754
Registriert: Freitag 2. April 2010, 00:34
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Beitrag von Siegfried » Samstag 11. Mai 2019, 19:10

yes_or_no hat geschrieben:
Samstag 11. Mai 2019, 13:17
WENN man aber Sozialphobie hat, oder Komplexe, Zwangsverhalten oder ähnliches, dann gibt es nach diesem ersten Schritt noch viele weitere Schritte zu gehen.
Und wenn man Sozialphobie und Berührungsängste hat, dann wird man irgendwann beim zweiten oder dritten Date vielleicht vor Berührungen zurückschrecken, sich bedrängt fühlen...
Dieses Problem haben dafür Männer weniger, denn dadurch, dass von ihnen oft die Innitiative erwartet wird, haben sie auch die Kontrolle darüber, wann man Berührungen startet und werden sich weniger bedrängt fühlen. "Benutzt" schon gleich gar nicht, denn wenn ein Mann Sex bekommt, freut er sich eher. Hingegen eine Frau assoziiert Sex eher mit "geben", etwas tun, was der andere fordert.
Du vergisst das es auch viele Männer mit sozialphobischen Problemen gibt. :dont:
Damit bist als Mann im Beziehungsmarkt so richtig gefickt, wenn dann noch normales oder unterdurchschnilliches Aussehen hinzukommt biste echt kaum noch vermittelbar. Da biste drauf angewiesen das Frau die Initiative übernimmt. Aber wieviel Frauen machen das bei einem nur optisch durchschnittlichen sozialphobischen Mann ? Da musst als Mann schon wirklich verdammt gut aussehen das Frau selbstständig aktiv wird.
Aufgrund der immer noch gegebenen Normen das Mann aktiv werden muss hat es in dem Fall die Frau immer noch wesentlich einfacher mit sozialphobischen Problemen. Das deckt sich auch mit den Beiträgen aus dem sozialphobie Forum wonach wesentlich mehr Männer mit sozialer Phobie von AB (Dauersingle) sein betroffen sind als Frauen.

Dichter
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 884
Registriert: Sonntag 17. Oktober 2010, 15:48
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: NRW

Re: Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Beitrag von Dichter » Samstag 11. Mai 2019, 19:12

Natürlich haben es Frauen einfacher. Bei Kontaktanzeigen z. B. in Zeitschriften antworten deutlich mehr Männer auf Anzeigen als umgekehrt. In Singlebörsen kriege ich vielleicht 4 oder 5 Antworten im Jahr von Frauen auf mein Profil und umgekehrt muss ich ganz viele anschreiben bis eine antwortet. Abzustreiten, dass es Frauen genauso schwer haben wie Männer ist ziemlicher Quatsch. Es gibt sicher weniger ABinen als umgekehrt. Manche Männer kümmern sich als Fremdgeher auch um mehrere Frauen, was die AB-Rate sicher sinken lässt. Umgekehrt eher selten der Fall. Frau will eher eine monigame Beziehung. Ein kleiner Teil der Männer schnappt eben proportional viele Frauen weg. ABler haben es dadurch schwerer.
Zuletzt geändert von Esperanza am Samstag 11. Mai 2019, 22:59, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Frauen haben es leichter-Vorveruteilungen haben hier nichts verloren. Leidenswettbewerbe bringen nichts. Jeder AB hat seine Gründe!
Vielleicht hat ja eine Frau mit reifem Geist und Intellekt Lust einen humorvollen kreativen Chaoten aus NRW kennenzulernen. Ich verfüge über schöne grünbraune Augen, bin 1,82 groß und bin etwas mollig. Wer will kann sich melden Ich beiße auch nicht. ;-)

yes_or_no

Re: Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Beitrag von yes_or_no » Samstag 11. Mai 2019, 19:17

Dichter hat geschrieben:
Samstag 11. Mai 2019, 19:12
Manche Männer kümmern sich als Fremdgeher auch um mehrere Frauen, was die AB-Rate sicher sinken lässt.
Wow, da haben wir Frauen ja großes Glück :)

so... werd zu dem thread mehr nicht schreiben, ist wirklich nur bescheuert ^^

Mit müden Augen
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8930
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Beitrag von Mit müden Augen » Samstag 11. Mai 2019, 19:21

Dichter hat geschrieben:
Samstag 11. Mai 2019, 19:12
Natürlich haben es Frauen einfacher.
and here we go again :roll:
Mein Leben ist die Hölle.
sei still und leide

Benutzeravatar
Polarfuchs
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 512
Registriert: Sonntag 7. Januar 2018, 20:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Wohnort: Hamburg

Re: Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Beitrag von Polarfuchs » Samstag 11. Mai 2019, 20:03

Dichter hat geschrieben:
Samstag 11. Mai 2019, 19:12
Natürlich haben es Frauen einfacher. Bei Kontaktanzeigen z. B. in Zeitschriften antworten deutlich mehr Männer auf Anzeigen als umgekehrt. In Singlebörsen kriege ich vielleicht 4 oder 5 Antworten im Jahr von Frauen auf mein Profil und umgekehrt muss ich ganz viele anschreiben bis eine antwortet. Abzustreiten, dass es Frauen genauso schwer haben wie Männer ist ziemlicher Quatsch. Es gibt sicher weniger ABinen als umgekehrt. Manche Männer kümmern sich als Fremdgeher auch um mehrere Frauen, was die AB-Rate sicher sinken lässt. Umgekehrt eher selten der Fall. Frau will eher eine monigame Beziehung. Ein kleiner Teil der Männer schnappt eben proportional viele Frauen weg. ABler haben es dadurch schwerer.
So- und jetzt noch etwas Öl ins Feuer giessen- kann ja nicht schaden..:verwirrt:

Benutzeravatar
Doggo
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 577
Registriert: Mittwoch 31. Januar 2018, 03:06
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30

Re: Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Beitrag von Doggo » Samstag 11. Mai 2019, 21:36

Dichter hat geschrieben:
Samstag 11. Mai 2019, 19:12
Natürlich haben es Frauen einfacher. Bei Kontaktanzeigen z. B. in Zeitschriften antworten deutlich mehr Männer auf Anzeigen als umgekehrt. In Singlebörsen kriege ich vielleicht 4 oder 5 Antworten im Jahr von Frauen auf mein Profil und umgekehrt muss ich ganz viele anschreiben bis eine antwortet. Abzustreiten, dass es Frauen genauso schwer haben wie Männer ist ziemlicher Quatsch. Es gibt sicher weniger ABinen als umgekehrt. Manche Männer kümmern sich als Fremdgeher auch um mehrere Frauen, was die AB-Rate sicher sinken lässt. Umgekehrt eher selten der Fall. Frau will eher eine monigame Beziehung. Ein kleiner Teil der Männer schnappt eben proportional viele Frauen weg. ABler haben es dadurch schwerer.
Frauen haben es in der Theorie vielleicht einfacher, praktisch und individuell gesehen könnten Frauen bei deinem Beitrag den Kopf schütteln, sogar jene die von vielen als attraktiv empfunden werden.

Und über den vorletzten Satz kann man nur lachen glaube ich.

Benutzeravatar
Doggo
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 577
Registriert: Mittwoch 31. Januar 2018, 03:06
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30

Re: Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Beitrag von Doggo » Samstag 11. Mai 2019, 21:37

Dichter hat geschrieben:
Samstag 11. Mai 2019, 19:12
Natürlich haben es Frauen einfacher. Bei Kontaktanzeigen z. B. in Zeitschriften antworten deutlich mehr Männer auf Anzeigen als umgekehrt. In Singlebörsen kriege ich vielleicht 4 oder 5 Antworten im Jahr von Frauen auf mein Profil und umgekehrt muss ich ganz viele anschreiben bis eine antwortet. Abzustreiten, dass es Frauen genauso schwer haben wie Männer ist ziemlicher Quatsch. Es gibt sicher weniger ABinen als umgekehrt. Manche Männer kümmern sich als Fremdgeher auch um mehrere Frauen, was die AB-Rate sicher sinken lässt. Umgekehrt eher selten der Fall. Frau will eher eine monigame Beziehung. Ein kleiner Teil der Männer schnappt eben proportional viele Frauen weg. ABler haben es dadurch schwerer.
Frauen haben es in der Theorie vielleicht einfacher, praktisch und individuell gesehen könnten Frauen bei deinem Beitrag den Kopf schütteln (Männer übrigens auch), sogar jene die von vielen als attraktiv empfunden werden.

Und über den vorletzten Satz kann man nur lachen glaube ich.
[/quote]

Volta
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1351
Registriert: Montag 4. April 2016, 21:47
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Berlin

Re: Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Beitrag von Volta » Samstag 11. Mai 2019, 22:19

Brax hat geschrieben:
Samstag 11. Mai 2019, 17:25
Volta hat geschrieben:
Samstag 11. Mai 2019, 13:35
yes_or_no hat geschrieben:
Samstag 11. Mai 2019, 13:17
Hingegen eine Frau assoziiert Sex eher mit "geben", etwas tun, was der andere fordert.
Widerspricht völlig meinen Erfahrungen.
Wie viele Erfahrungen hast du denn diesbezüglich?
Natürlich trifft das nicht auf alle Frauen zu, aber wohl doch auf nicht wenige.
Ok, mir egal.

ComebackCat
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1129
Registriert: Sonntag 2. August 2015, 13:59
Geschlecht: männlich
Ich suche hier ...: Freizeitpartner.
Wohnort: Braunschweig

Re: Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Beitrag von ComebackCat » Samstag 11. Mai 2019, 23:03

yes_or_no hat geschrieben:
Samstag 11. Mai 2019, 13:17

Und da glückliche Beziehungen ja auf Gegenteil beruhen müssten, sollten ungefähr gleich viele Hetero-Frauen wie Hetero-Männer in glücklichen Beziehungen stecken... eben die, die mit sich selbst ins Reine gekommen sind und einen guten Umgang mit sich selbst gefunden haben, an sich arbeiten und auch Verständnis für ihr Gegenüber zeigen können - und trotzdem eine gesunde Portion Egoismus sich zugestehen.
Und naja, das zu erreichen ist generell für Frauen oder Männer gleich schwer.....
Das ungleiche demographische Verhältnis zwischen Männern und Frauen ist ja gerade ein Problem für MABs bzw. für Singlemänner im Allgemeinen, wurde hier auch schon oft ausgeführt. Dass weltweit in den Altersklassen bis ca. 40 Jahren der Anteil von Männern höher ist, weil mehr Jungen als Mädchen geboren werden.

Insbesondere in Deutschland wurde und wird weiterhin dieses Ungleichgewicht durch Zuwanderung verstärkt.
When I'm sad
I stop being sad
and be awesome instead.

yes_or_no

Re: Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Beitrag von yes_or_no » Samstag 11. Mai 2019, 23:24

jup so ist es. also wie gesagt, ich bin hier raus.
ihr habt gewonnen und seid damit jetzt von mir aus gern schlimmer dran wie frauen.
weil manche maenner so gern fremd gehen und damit die ganzen ablerinnen verbrauchen (diese begruendung gefaellt mir am besten dafuer, dass frauen es leichter haben :P )

gute nacht zusammen^^ dann schau ich mal, wie viele maenner ich heute nacht noch begluecken kann, its a long long long night lalala :) sie stehen ja alle schlange vor meinem fenster, aber das wusstet ihr ja schon. ohh gerade hat es an die balkon tuer geklopft, meine typin wird verlangt :)

Melli
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2007
Registriert: Donnerstag 31. Januar 2019, 00:27

Re: Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Beitrag von Melli » Samstag 11. Mai 2019, 23:25

Moseltom hat geschrieben:
Samstag 11. Mai 2019, 11:53
Du bist aber keine Durchschnittsfrau sondern hübsch, mmh hätte ich jetzt nicht gedacht das dort so wenig Aufmerksamkeit kommt.
+1

Wenn einer die Chance hat, so eine tolle Frau kennenzulernen, und er ergreift sie nicht, ist ihm wohl nicht mehr zu helfen.
Moseltom hat geschrieben:
Samstag 11. Mai 2019, 11:53
Was ist da los in Frankfurt? :mrgreen:
A nix is :roll:


Dichter hat geschrieben:
Samstag 11. Mai 2019, 19:12
Natürlich haben es Frauen einfacher. [...]
Si tacuisses...


Oxymoron hat geschrieben:
Samstag 11. Mai 2019, 16:41
Da gibt es beim unverbindlichen Kennenlernen aber auch direkte Signale, die Frau nicht macht wenn sie vergeben ist (hoffe ich zumindest). Z.B. häufige Berührungen, körperliche Nähe suchen wo es nicht erforderlich ist.
Das tun auch manche Unvergebenen nicht.

Unverbindlich geht m.E. anders.

Benutzeravatar
Doggo
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 577
Registriert: Mittwoch 31. Januar 2018, 03:06
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30

Re: Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Beitrag von Doggo » Sonntag 12. Mai 2019, 00:06

ComebackCat hat geschrieben:
Samstag 11. Mai 2019, 23:03
yes_or_no hat geschrieben:
Samstag 11. Mai 2019, 13:17

Und da glückliche Beziehungen ja auf Gegenteil beruhen müssten, sollten ungefähr gleich viele Hetero-Frauen wie Hetero-Männer in glücklichen Beziehungen stecken... eben die, die mit sich selbst ins Reine gekommen sind und einen guten Umgang mit sich selbst gefunden haben, an sich arbeiten und auch Verständnis für ihr Gegenüber zeigen können - und trotzdem eine gesunde Portion Egoismus sich zugestehen.
Und naja, das zu erreichen ist generell für Frauen oder Männer gleich schwer.....
Das ungleiche demographische Verhältnis zwischen Männern und Frauen ist ja gerade ein Problem für MABs bzw. für Singlemänner im Allgemeinen, wurde hier auch schon oft ausgeführt. Dass weltweit in den Altersklassen bis ca. 40 Jahren der Anteil von Männern höher ist, weil mehr Jungen als Mädchen geboren werden.

Insbesondere in Deutschland wurde und wird weiterhin dieses Ungleichgewicht durch Zuwanderung verstärkt.
Dass deutschlandweit mehr Männer leben als Frauen dürfte nicht ein unüberwindbares Problem für Singles und auch nicht für MAB darstellen. Auch muss das gar nicht überhaupt spürbare Probleme verursachen.
Da gibt es schon einmal einige Faktoren zu berücksichtigen.

Benutzeravatar
Brax
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3237
Registriert: Dienstag 25. November 2014, 21:42
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+

Re: Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Beitrag von Brax » Sonntag 12. Mai 2019, 00:25

Dichter hat geschrieben:
Samstag 11. Mai 2019, 19:12
Abzustreiten, dass es Frauen genauso schwer haben wie Männer ist ziemlicher Quatsch.
Einverstanden. :mrgreen:

Was die vielen Zuschriften angeht, dürfte mittlerweile jeder mitbekommen haben, dass das meiste davon Müll ist. Das hilft also nicht weiter.

fredstiller
Kommt fast täglich vorbei
Beiträge: 768
Registriert: Donnerstag 19. Oktober 2017, 23:43
Geschlecht: männlich

Re: Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Beitrag von fredstiller » Sonntag 12. Mai 2019, 01:32

Volta hat geschrieben:
Samstag 11. Mai 2019, 13:35
yes_or_no hat geschrieben:
Samstag 11. Mai 2019, 13:17
Hingegen eine Frau assoziiert Sex eher mit "geben", etwas tun, was der andere fordert.
Widerspricht völlig meinen Erfahrungen.
Das ist vielleicht gerade der Grund, warum du kein AB mehr bist, sondern Ex-AB.
knopper hat geschrieben:
Samstag 11. Mai 2019, 14:42
naja das klingt jetzt so leicht und einfach... macht dir aber in dem Fall n Strich durch die Rechnung wo der andere halt schon vergeben ist.
Da lernt man sich natürlich auch kennen, findet sich sogar anziehend usw... so wie du schreibst, aber dann gibts da diesen einen Fakt, bzw. den Partner des anderen der sagt "nee is nich".
Mir leider bei einigen Frauen schon so gegangen, meist auf Arbeit, super verstanden, nett unterhalten.... "aber ich hab n Freund" das killt dann sofort alles und macht einem das eigene AB-Dasein sofort wieder mehr als deutlich.
Nichts leichter als das: irgendwann entwickelst du genug Skrupellosigkeit, um das nicht mehr als Hindernis zu sehen - sondern flirtest einfach (unverbindlich natürlich) weiter.

knopper
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2511
Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2016, 17:05
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Südostniedersachsen / Sachsen-Anhalt

Re: Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Beitrag von knopper » Sonntag 12. Mai 2019, 13:52

fredstiller hat geschrieben:
Sonntag 12. Mai 2019, 01:32
knopper hat geschrieben:
Samstag 11. Mai 2019, 14:42
naja das klingt jetzt so leicht und einfach... macht dir aber in dem Fall n Strich durch die Rechnung wo der andere halt schon vergeben ist.
Da lernt man sich natürlich auch kennen, findet sich sogar anziehend usw... so wie du schreibst, aber dann gibts da diesen einen Fakt, bzw. den Partner des anderen der sagt "nee is nich".
Mir leider bei einigen Frauen schon so gegangen, meist auf Arbeit, super verstanden, nett unterhalten.... "aber ich hab n Freund" das killt dann sofort alles und macht einem das eigene AB-Dasein sofort wieder mehr als deutlich.
Nichts leichter als das: irgendwann entwickelst du genug Skrupellosigkeit, um das nicht mehr als Hindernis zu sehen - sondern flirtest einfach (unverbindlich natürlich) weiter.
tja kann ich irgendwie nicht bzw. ist da sofort dieses Gefühl was einen auch runterzieht "ah wieder nicht, sie hat also schon wen...war ja klar". :hammer:
Ich kann mir gut vorstellen das manche da recht abgebrüht sind und die halt "einfach machen"...aber so macht man sich auch "mitschuldig" an einem evt. fremdgehen, und das kann ich wie gesagt nicht.

fredstiller
Kommt fast täglich vorbei
Beiträge: 768
Registriert: Donnerstag 19. Oktober 2017, 23:43
Geschlecht: männlich

Re: Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Beitrag von fredstiller » Sonntag 12. Mai 2019, 16:55

knopper hat geschrieben:
Sonntag 12. Mai 2019, 13:52
tja kann ich irgendwie nicht bzw. ist da sofort dieses Gefühl was einen auch runterzieht "ah wieder nicht, sie hat also schon wen...war ja klar".
Die Frage ist, wie du damit umgehst. Denkst du, man merkt es dir an? Das könnte dann (evtl. unterbewusst) ja unangenehm wirken, wenn du erst einen auf den lässigen netten Typ machst, aber dich dann irgendwie zurückziehst, sobald sie sich als vergeben outet. So als ob du nur mit den Frauen so nett redest, weil du einschlägige „Hintergedanken“ hast.
knopper hat geschrieben:
Sonntag 12. Mai 2019, 13:52
Ich kann mir gut vorstellen das manche da recht abgebrüht sind und die halt "einfach machen"...aber so macht man sich auch "mitschuldig" an einem evt. fremdgehen, und das kann ich wie gesagt nicht.
Wer sagt was von Fremdgehen? Vielleicht macht sie einfach (irgendwann oder gar bald) Schluss mit ihrem Freund?
Selbst so erlebt. Nicht alle, die einen Freund haben und dir das gleich auf die Nase binden, sind (oder bleiben) auch glücklich in ihren Beziehungen.


PS: im übrigen könnte das natürlich auch eine Entscheidung oder eine Frage der Prioritäten sein: Willst du immer und ewig lieb und nett und rücksichtsvoll spielen, im Zweifelsfalle selbst zurückstecken, und den Altruisten geben? Oder entwickelst du irgendwann einen gesunden Egoismus, um deine Wünsche und Bedürfnisse durchzusetzen bzw. zu verwirklichen?

Kief
Meisterschreiberling
Beiträge: 7504
Registriert: Sonntag 1. Dezember 2013, 13:06
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Berlin

Re: Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Beitrag von Kief » Sonntag 12. Mai 2019, 17:43

Reinhard hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 19:11
Ich will nur klarmachen, dass niemand ihr eine Schuld gibt, insbesondere ich nicht.
Hast Du den Eindruck, es ist fuer sie relevant, welche Schuld Du ihr gibst, oder auch nicht?
Hast Du nicht begriffen, dass Du eine Verletzung weiter aufgerissen hast, indem Du das Thema aufgewuehlt hast?
Dass diese Debattiererei schlimmer wirkt als Klappe-halten?

Wenn Dir eine Bohrmaschine quer durch Wade und Schienbein gebohrt hat, dann willst Du die Schmerzen loswerden, und nicht pruefen, ob der Bohrer jetzt fuer Holz oder Stein geeignet ist.

Wenn jemand vor Schmerz "Hoer auf zu bohren!" bruellt, dann diskutierst Du, ob Du jetzt nach links oder nach rechts weiterbohren sollst?


K
Deeskalation, ohne danach die Probleme anpacken zu wollen,
das ist wie Ablenkung, oder Hinhalte-Taktik/Aussitzen wollen:
als Gespraechsverweigerung die getarnteste Form von Eskalation.

knopper
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2511
Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2016, 17:05
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Südostniedersachsen / Sachsen-Anhalt

Re: Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Beitrag von knopper » Sonntag 12. Mai 2019, 18:27

yes_or_no hat geschrieben:
Samstag 11. Mai 2019, 23:24
jup so ist es. also wie gesagt, ich bin hier raus.
ihr habt gewonnen und seid damit jetzt von mir aus gern schlimmer dran wie frauen.
weil manche maenner so gern fremd gehen und damit die ganzen ablerinnen verbrauchen (diese begruendung gefaellt mir am besten dafuer, dass frauen es leichter haben :P )
komisch immer die gleich Reaktion wenn man halt diese Wahrheit mal anspricht ... :D :hammer:
naja egal....

Doggo hat geschrieben:
Sonntag 12. Mai 2019, 00:06
Dass deutschlandweit mehr Männer leben als Frauen dürfte nicht ein unüberwindbares Problem für Singles und auch nicht für MAB darstellen. Auch muss das gar nicht überhaupt spürbare Probleme verursachen.
Da gibt es schon einmal einige Faktoren zu berücksichtigen.
du es ist ganz einfach überwindbar....nem andere die Frau ausspannen...so könnte man dem "viele sind schon vergeben" auch entgegentreten.... könnte

fredstiller hat geschrieben:
Sonntag 12. Mai 2019, 16:55
Wer sagt was von Fremdgehen? Vielleicht macht sie einfach (irgendwann oder gar bald) Schluss mit ihrem Freund?
Selbst so erlebt. Nicht alle, die einen Freund haben und dir das gleich auf die Nase binden, sind (oder bleiben) auch glücklich in ihren Beziehungen.


PS: im übrigen könnte das natürlich auch eine Entscheidung oder eine Frage der Prioritäten sein: Willst du immer und ewig lieb und nett und rücksichtsvoll spielen, im Zweifelsfalle selbst zurückstecken, und den Altruisten geben? Oder entwickelst du irgendwann einen gesunden Egoismus, um deine Wünsche und Bedürfnisse durchzusetzen bzw. zu verwirklichen?
ja ich denke da muss ich meine Einstellung mal ändern mir halt holen was mir zusteht (n wenig übertrieben gesagt.
Aber da brauch ich mehr "Biss", so wie es eigentlich jeder Mann haben sollte...

Antworten

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: désespéré, Nonkonformist und 40 Gäste