Ich habe zum ersten Mal ...

... und was Du sonst noch gerne mit anderen Teilen möchtest.

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Antworten
Benutzeravatar
klecks
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2696
Registriert: Freitag 20. September 2013, 20:29
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.

Re: Ich habe zum ersten Mal ...

Beitrag von klecks » Freitag 22. März 2019, 21:32

Tania hat geschrieben:
Freitag 22. März 2019, 09:58
... Kontakt zu einer lokalen Whatsappgruppe aufgenommen, die laut Kleinanzeige Leute zum Quatschen und für Treffen gesucht hat. Erste Ansage: "Bevor wir Dich aufnehmen, wollen wir ein Bild sehen, weil es bei uns nicht um Sex geht."

Ich versuche immer noch, die Logik dieser Aussage zu verstehen :gruebel:
Tania, mir würde es genauso wie dir gehen. Hast du die Frage mal den Leuten da gestellt? Die Antwort würde mich interessieren.

Benutzeravatar
Tania
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8600
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Ich habe zum ersten Mal ...

Beitrag von Tania » Freitag 22. März 2019, 21:57

klecks hat geschrieben:
Freitag 22. März 2019, 21:32
Tania hat geschrieben:
Freitag 22. März 2019, 09:58
... Kontakt zu einer lokalen Whatsappgruppe aufgenommen, die laut Kleinanzeige Leute zum Quatschen und für Treffen gesucht hat. Erste Ansage: "Bevor wir Dich aufnehmen, wollen wir ein Bild sehen, weil es bei uns nicht um Sex geht."

Ich versuche immer noch, die Logik dieser Aussage zu verstehen :gruebel:
Tania, mir würde es genauso wie dir gehen. Hast du die Frage mal den Leuten da gestellt? Die Antwort würde mich interessieren.
Nee, ich kam ja gar nicht in die Gruppe. Der Admin hat mir die Regel mitgeteilt, ich hab ihm mitgeteilt, dass ich darin keinen Sinn sehe und generell ungern Fotos an Unbekannte, die ich auch nicht sehe, schicke, und das war's dann.

Ach, gerade gesehen - er hat noch ein Audio geschickt, in dem er erklärt, dass er nur die Frauen in der Gruppe vor Männern schützen will, die sich als Frau ausgeben, und dann Sex wollen.

Ob ich ihm verraten sollte, dass es für solche Männer ein Leichtes wäre, das Foto einer Frau zu schicken, und dass ein Telefonat dieser Sache deutlich dienlicher wäre? :gruebel: Ach nee, das ist mir echt zu doof. Typen oder Gruppen mit der Attitüde "ich rede nur mit Dir wenn Du mir optisch zusagst" sind einfach nix für mich.

The woods are lovely, dark and deep,
But I have promises to keep,
And miles to go before I sleep,
And miles to go before I sleep.
(Robert Frost)

Benutzeravatar
kreisel
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2098
Registriert: Mittwoch 30. November 2011, 15:48
Geschlecht: weiblich

Re: Ich habe zum ersten Mal ...

Beitrag von kreisel » Freitag 22. März 2019, 22:04

Tania hat geschrieben:
Freitag 22. März 2019, 21:57
Ach, gerade gesehen - er hat noch ein Audio geschickt, in dem er erklärt, dass er nur die Frauen in der Gruppe vor Männern schützen will, die sich als Frau ausgeben, und dann Sex wollen.

Ob ich ihm verraten sollte, dass es für solche Männer ein Leichtes wäre, das Foto einer Frau zu schicken, und dass ein Telefonat dieser Sache deutlich dienlicher wäre? :gruebel: Ach nee, das ist mir echt zu doof. Typen oder Gruppen mit der Attitüde "ich rede nur mit Dir wenn Du mir optisch zusagst" sind einfach nix für mich.
Irgendwie komisch und immer noch unlogisch. Weil sich ja genauso dann
wohl auch Männer für die Gruppe bewerben können, oder nehmen die ab jetzt nur
noch Frauen auf, bei einem männlichen Admin?
Klingt auf jeden Fall kompliziert und als müsste man sich da direkt irgendwelchen
komischen Gruppenregeln unterwerfen. Geht vielleicht doch etwas spontaner
und unkomplizierter?

Benutzeravatar
klecks
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2696
Registriert: Freitag 20. September 2013, 20:29
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.

Re: Ich habe zum ersten Mal ...

Beitrag von klecks » Freitag 22. März 2019, 22:05

Ja, nicht deine Ziel-Gruppe - sozusagen. ;) :umarmung2:

Benutzeravatar
Tania
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8600
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Ich habe zum ersten Mal ...

Beitrag von Tania » Freitag 22. März 2019, 22:29

kreisel hat geschrieben:
Freitag 22. März 2019, 22:04
Irgendwie komisch und immer noch unlogisch. Weil sich ja genauso dann
wohl auch Männer für die Gruppe bewerben können, oder nehmen die ab jetzt nur
noch Frauen auf, bei einem männlichen Admin?
*grins* Ja, der Gedanke kam mir auch. Aber wer wird denn unterstellen, dass da jemand behauptet, er würde eine Freizeitgruppe aufmachen, nur um von Frauen mit Bildern bombardiert zu werden und sich die Hübscheste aussuchen zu können? ;)


Aber der Hammer war einst ein Herr, der eine Co-Autorin für ein Buch suchte, in dem er den Handlungsstrang aus weiblicher und männlicher Sicht darstellen wollte. Nachdem er mit diversen "das besprechen wir am besten persönlich" Anfragen keinen Erfolg hatte, erklärte er mir dann doch seine Grundidee. Protagonistin sollte eine Alleinerziehende sein, die das Glück hatte, einen wunderbaren Mann, die Erfüllung all ihrer Träume, kennen zu lernen, der es aber ablehnte, ihr Kind in der Nähe zu haben. Das Buch sollte dann die bis zur völligen Erschöpfung gehenden Bemühungen der Dame zeigen, den Mann bei Laune zu halten, bis das Blag endlich volljährig ist.

Meine weibliche Perspektive war dann die Frage "Wie kann ein Mann, der ihr Kind ablehnt, die Erfüllung aller Träume einer Mutter sein - und warum zum Teufel sollte sie sich den Arsch aufreißen, um so einen Typen zu halten?" Aus irgendeinem kühlen Grunde habe ich nie wieder von ihm gehört. :gruebel:

The woods are lovely, dark and deep,
But I have promises to keep,
And miles to go before I sleep,
And miles to go before I sleep.
(Robert Frost)

Benutzeravatar
kreisel
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2098
Registriert: Mittwoch 30. November 2011, 15:48
Geschlecht: weiblich

Re: Ich habe zum ersten Mal ...

Beitrag von kreisel » Samstag 23. März 2019, 08:18

Tania hat geschrieben:
Freitag 22. März 2019, 22:29
Aber der Hammer war einst ein Herr, der eine Co-Autorin für ein Buch suchte, in dem er den Handlungsstrang aus weiblicher und männlicher Sicht darstellen wollte. Nachdem er mit diversen "das besprechen wir am besten persönlich" Anfragen keinen Erfolg hatte, erklärte er mir dann doch seine Grundidee. Protagonistin sollte eine Alleinerziehende sein, die das Glück hatte, einen wunderbaren Mann, die Erfüllung all ihrer Träume, kennen zu lernen, der es aber ablehnte, ihr Kind in der Nähe zu haben. Das Buch sollte dann die bis zur völligen Erschöpfung gehenden Bemühungen der Dame zeigen, den Mann bei Laune zu halten, bis das Blag endlich volljährig ist.

Meine weibliche Perspektive war dann die Frage "Wie kann ein Mann, der ihr Kind ablehnt, die Erfüllung aller Träume einer Mutter sein - und warum zum Teufel sollte sie sich den Arsch aufreißen, um so einen Typen zu halten?" Aus irgendeinem kühlen Grunde habe ich nie wieder von ihm gehört. :gruebel:
Oh Mann, die Intention liest sich gruselig, als wollte der Herr das nur allzu gerne
im Real Life austesten. Rolle "göttliches Arschloch"? Nur doof, wenn Kinder in dem Skript
involviert sein sollen. Da schwingt dann für mich eine gewisse Pathie mit durch.
Gut, dass eine klare Position da geholfen hat.

Erinnert mich auch an jemanden, der UNBEDINGT eine Hartz IV Frau, eher dumm und
dankbar, haben wollte, um seine Linie dort fortzuführen und eine abhängige Gebärerin
zu haben. Er selber wohlhabend, wohl recht gute Position. Aber irgendwas in ihm muss
ja auch eine massive Aufwertung und fehlende Widerworte gebraucht haben.
(ja, ich meine, ich hatte da mal eine Weile in einem BDSM Forum mitgelesen, aber selbst
die Stammuser da beurteilten das nicht positiv und gesund).

Ich hab ja auch noch vor, irgendwie mehr Kontakte zu schließen. Mal sehen, was da so
für Skurrilitäten aufwarten. Ein Bekannter berichtete mal von einem seltsamen Typen
bei spontacts, der die schmuddelige Gaststätte des Onkels dazu nutzte, ein Nebeneinkommen
zu erzielen und einen nicht zu knappen "Miet - und Eigenbeitrag" verlangte.

Und wenn ich da so die Profile lese, kriege ich Minderwertigkeitsgefühle, 1000
Hobbies und Interessen und alle auch so gut drauf. Hab mit/nach ner depressiven und
sozialphobischen Phase (Phase? gewisse Dinge hab ich nie gelernt oder erlebt) gar nicht
so die Interessenaufhänger. Wahrscheinlich wirds bei mir dann doch wieder nur die
Selbsthilfegruppe, wo einen die Probleme eher verbinden und ab und an vielleicht auch Lösungsansätze.

Oder - etwas lösungsfokussierter irgendwelche Gruppen mit Religion, Spiritualität,
Esoterik, ich denke immer die wehren sich nicht so gegen eher absonderliche Menschen
außerhalb des Mainstreams, die aber trotzdem nicht cool genug sind, um einer
Szene zu entsprechen. Aber ob ich mich dann da wohlfühle und nicht die Krise kriege? :omg:
(manchmal schlägt bei mir so ein Hauch Vernunft und Skepsis durch, die mich gegen
Gruppendynamik und manchereiner Intentionen etwas immun macht)
Eigentlich würden mir ja ganz normale Leute reichen, die auch nur ihr Leben, ihre Schwächen
haben und das beste draus machen.

Benutzeravatar
Tania
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8600
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Ich habe zum ersten Mal ...

Beitrag von Tania » Sonntag 24. März 2019, 22:14

kreisel hat geschrieben:
Samstag 23. März 2019, 08:18
Eigentlich würden mir ja ganz normale Leute reichen, die auch nur ihr Leben, ihre Schwächen
haben und das beste draus machen.
Nachdem ich überraschend doch noch in besagte Gruppe aufgenommen wurde, muss ich zu meiner Schande eingestehen: "ganz normale Leute" reichen mir nicht :( Nach zehn lustigen Videos, 20 lustigen Bildchen, diversen "na was macht ihr ale so?" und vier privaten Anschreiben zum Thema "na wie gehts?" habe ich mich höflich verabschiedet und die Gruppe verlassen. Jetzt fühl ich mich irgendwie snobistisch :(

The woods are lovely, dark and deep,
But I have promises to keep,
And miles to go before I sleep,
And miles to go before I sleep.
(Robert Frost)

Benutzeravatar
Axolotl
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2295
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 21:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Ich habe zum ersten Mal ...

Beitrag von Axolotl » Montag 25. März 2019, 16:30

Tania hat geschrieben:
Sonntag 24. März 2019, 22:14
Nachdem ich überraschend doch noch in besagte Gruppe aufgenommen wurde, muss ich zu meiner Schande eingestehen: "ganz normale Leute" reichen mir nicht :( Nach zehn lustigen Videos, 20 lustigen Bildchen, diversen "na was macht ihr ale so?" und vier privaten Anschreiben zum Thema "na wie gehts?" habe ich mich höflich verabschiedet und die Gruppe verlassen. Jetzt fühl ich mich irgendwie snobistisch :(
Warum? :gruebel: Du bist halt vorgeschädigt. Sich jahrelang in einem AB Forum rum trieben lässt einen gegenüber Normalität halt abstumpfen :mrgreen:
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.

Benutzeravatar
selina
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2014
Registriert: Sonntag 20. Mai 2007, 21:10
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Wohnort: Berlin

Re: Ich habe zum ersten Mal ...

Beitrag von selina » Mittwoch 27. März 2019, 19:05

...'Kaviar' auf Algenbasis gegessen. Der Geschmack hat mich echt nicht überzeugt. :dont:

Wenn ich alt bin, werde ich nur noch nörgeln. Das wird ein Spaß. :oma:

Benutzeravatar
Kalypso
Meisterschreiberling
Beiträge: 5737
Registriert: Sonntag 15. Februar 2015, 18:31
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Berlin

Re: Ich habe zum ersten Mal ...

Beitrag von Kalypso » Mittwoch 27. März 2019, 19:48

Ich habe heute zum ersten Mal eine Moschee von innen gesehen. :foto:
Do you know the Muffin Man?

'Cause we're the masters of our own fate
We're the captains of our own souls
There's no way for us to come away


"It's OK, I got lost on the way
But I'm a super girl
And super girls don't cry"

Benutzeravatar
Versingled
Schummelt doch bestimmt
Beiträge: 9646
Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 12:37
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: 48°43'31.23"N, 9°11'38.61"E, 436m über NN + 12 Etagen
Kontaktdaten:

Re: Ich habe zum ersten Mal ...

Beitrag von Versingled » Mittwoch 27. März 2019, 20:44

Kalypso hat geschrieben:
Mittwoch 27. März 2019, 19:48
Ich habe heute zum ersten Mal eine Moschee von innen gesehen. :foto:
Und da durfte man fotografieren?
In Gedenken an all das Leben, das heute zu Ende ging. Es ist ein unwiederbringlicher Verlust ... :sadman:

Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Benutzeravatar
Kalypso
Meisterschreiberling
Beiträge: 5737
Registriert: Sonntag 15. Februar 2015, 18:31
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Berlin

Re: Ich habe zum ersten Mal ...

Beitrag von Kalypso » Mittwoch 27. März 2019, 20:47

Versingled hat geschrieben:
Mittwoch 27. März 2019, 20:44
Kalypso hat geschrieben:
Mittwoch 27. März 2019, 19:48
Ich habe heute zum ersten Mal eine Moschee von innen gesehen. :foto:
Und da durfte man fotografieren?
Ja, wir haben extra gefragt.
Do you know the Muffin Man?

'Cause we're the masters of our own fate
We're the captains of our own souls
There's no way for us to come away


"It's OK, I got lost on the way
But I'm a super girl
And super girls don't cry"

Benutzeravatar
Versingled
Schummelt doch bestimmt
Beiträge: 9646
Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 12:37
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: 48°43'31.23"N, 9°11'38.61"E, 436m über NN + 12 Etagen
Kontaktdaten:

Re: Ich habe zum ersten Mal ...

Beitrag von Versingled » Mittwoch 27. März 2019, 21:05

Kalypso hat geschrieben:
Mittwoch 27. März 2019, 20:47
Versingled hat geschrieben:
Mittwoch 27. März 2019, 20:44
Kalypso hat geschrieben:
Mittwoch 27. März 2019, 19:48
Ich habe heute zum ersten Mal eine Moschee von innen gesehen. :foto:
Und da durfte man fotografieren?
Ja, wir haben extra gefragt.
Ist ja nicht in allen Gotteshäusern so (egal welche Glaubensrichtung) ...
In Gedenken an all das Leben, das heute zu Ende ging. Es ist ein unwiederbringlicher Verlust ... :sadman:

Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Benutzeravatar
Axolotl
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2295
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 21:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Ich habe zum ersten Mal ...

Beitrag von Axolotl » Mittwoch 27. März 2019, 21:15

Versingled hat geschrieben:
Mittwoch 27. März 2019, 21:05
Ist ja nicht in allen Gotteshäusern so (egal welche Glaubensrichtung) ...
Außer man holt den Geldbeutel raus, dann geht immer alles :mrgreen:
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.

Benutzeravatar
Der Coon
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2486
Registriert: Montag 19. Juli 2010, 17:52
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Mittelfranken

Re: Ich habe zum ersten Mal ...

Beitrag von Der Coon » Freitag 29. März 2019, 18:20

...Ein Mädel aus einer dating app per zufall in einem restaurant gesehen, sie hat immer wieder zu mir rübergesehen, da sie mich wohl erkannte. Aber ich traute mich nicht ums verrecken sie anzusprechen. Gefühlsmäßig habe ich mit mir gerungen, war stark aufgeregt und dachte, soll ich jetzt rüber gehen oder nicht.
Zeit die wir uns nehmen, ist Zeit die uns was gibt.

Benutzeravatar
HappyEnding
Tauscht Gedanken aus
Beiträge: 56
Registriert: Donnerstag 27. Juli 2017, 22:02
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: vergeben.

Re: Ich habe zum ersten Mal ...

Beitrag von HappyEnding » Samstag 30. März 2019, 16:03

...meine Haarfarbe komplett gewechselt.
Und bin gespannt auf das Leben als Brünette :D (bzw. lt. Friseurfarbbuch Schokoladige)
"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht." Chinesische Weisheit

Benutzeravatar
Tania
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8600
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Ich habe zum ersten Mal ...

Beitrag von Tania » Dienstag 2. April 2019, 12:44

... zwei Fahrbahnmarkierern Schokolade geschenkt :oops:

The woods are lovely, dark and deep,
But I have promises to keep,
And miles to go before I sleep,
And miles to go before I sleep.
(Robert Frost)

Benutzeravatar
bettaweib
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4359
Registriert: Montag 21. Juni 2010, 20:15
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Niedersachsen

Re: Ich habe zum ersten Mal ...

Beitrag von bettaweib » Dienstag 2. April 2019, 16:18

Tania hat geschrieben:
Dienstag 2. April 2019, 12:44
... zwei Fahrbahnmarkierern Schokolade geschenkt :oops:
Waren die so zuckersüß? :flirten:

Ich sehe hier immer nur Bauarbeiter und Handwerker..aber so richtige....mit Maurerdekolletée :omg:
Wer nichts tut, nur weil er Angst hat Fehler zu machen, hat bereits den größten Fehler gemacht.

Benutzeravatar
Tania
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8600
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Ich habe zum ersten Mal ...

Beitrag von Tania » Dienstag 2. April 2019, 16:32

bettaweib hat geschrieben:
Dienstag 2. April 2019, 16:18
Tania hat geschrieben:
Dienstag 2. April 2019, 12:44
... zwei Fahrbahnmarkierern Schokolade geschenkt :oops:
Waren die so zuckersüß? :flirten:
Nö. Die haben auf der Straße vor meinem Haus wunderschöne Halteverbotsschilder gemalt. Die, die am Nachbarhaus hängen, wurden immer ignoriert(*), und der Aufriss, wenn dann mal ein LKW durch musste und erstmal drei Abschlepper kamen, war nicht mehr zu ertragen. Insofern verspürte ich schon eine gewisse Dankbarkeit.

Und als dann ein Radelrentner trotz Absperrung quer über die frische Farbe fuhr und die beiden Maler auch noch vollmeckerte .... da hab ich mir zwei Duplos geschnappt, bin raus und hab mich für ihre Arbeit bedankt. Einfach weil sie das m.E. mehr verdient hatten als das Rentnergezeter.

(*) Die Falschparker sind übrigens keine Anwohner, sondern Nutzer des nahegelegenen Fitnessstudios. Ist ja auch voll logisch, dass man sich ins Auto setzen muss, wenn man den Wunsch hegt, mal ne Stunde auf dem Ergometer zu strampeln ...

The woods are lovely, dark and deep,
But I have promises to keep,
And miles to go before I sleep,
And miles to go before I sleep.
(Robert Frost)

Benutzeravatar
Der Coon
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2486
Registriert: Montag 19. Juli 2010, 17:52
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Mittelfranken

Re: Ich habe zum ersten Mal ...

Beitrag von Der Coon » Samstag 6. April 2019, 21:23

...Einen 21:9 29 Zoll PC Monitor gekauft.
Zeit die wir uns nehmen, ist Zeit die uns was gibt.

Antworten

Zurück zu „Ich mache\höre\bin ...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste