Online Dating

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal, Kathy

Gesperrt
Benutzeravatar
Endura
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 5377
Registriert: Freitag 23. September 2016, 17:14
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Online Dating

Beitrag von Endura » Dienstag 2. Oktober 2018, 05:07

knopper hat geschrieben:
Dienstag 2. Oktober 2018, 04:36
hm..bei diesen "Exportfrauen" ausm Katalog frage ich mich ernsthaft wie viel "versteckte" AB's eigentlich unter diesen Männern sind :D
Also wenn es diese Möglichkeit nicht gäbe wären die halt auch AB's
...von Liebe kann doch da keine Rede sein, ok man hat ne Frau und man hat Sex...aber die Schmetterlinge im Bauch bzw. das tolle Gefühl am Anfang, wie bei einer Jugendliebe, stehen da eher nicht auf dem Programm...

Nee danke, da verzichte ich lieber…
Gibt es diese Exportfrauen wirklich? :gruebel: Oder ist das wieder mal nur ein Gerücht.

Clochard
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1027
Registriert: Montag 3. November 2014, 21:31
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Mittelrhein

Re: Online Dating

Beitrag von Clochard » Dienstag 2. Oktober 2018, 09:21

klar gibt's die, hier z. B.:

http://www.droben-partnervermittlung.de/de/

Automobilist
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3548
Registriert: Mittwoch 18. Februar 2015, 04:07
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.

Re: Online Dating

Beitrag von Automobilist » Dienstag 2. Oktober 2018, 09:40

Clochard hat geschrieben:
Dienstag 2. Oktober 2018, 09:21
klar gibt's die, hier z. B.:

http://www.droben-partnervermittlung.de/de/
AB's sind Goldesel...? Ich nahm mir die Freiheit, die Preise anzusehen. Nein danke.
Was ist " humour " ? Excellenz Erich Ludendorff

Clochard
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1027
Registriert: Montag 3. November 2014, 21:31
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Mittelrhein

Re: Online Dating

Beitrag von Clochard » Dienstag 2. Oktober 2018, 09:54

kannst dir auch "kostenlos" Ostfrauen über Okcupid ranziehen, aber hinfliegen musst schon zahlen

Automobilist
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3548
Registriert: Mittwoch 18. Februar 2015, 04:07
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.

Re: Online Dating

Beitrag von Automobilist » Dienstag 2. Oktober 2018, 10:03

Clochard hat geschrieben:
Dienstag 2. Oktober 2018, 09:54
kannst dir auch "kostenlos" Ostfrauen über Okcupid ranziehen, aber hinfliegen musst schon zahlen
Ich fliege generell nicht; mein Ziel ist es ja, dorten Ersatzteile zu holen ( und bei mir wird der Transporter sicherlich voll werden...). Ich weiß aus BG zur Genüge, daß meine Chancen geringer sind, als die einer Plasttüte in der Hölle - ich bin das genaue Gegenteil von dem, was die zu suchen belieben.
Was ist " humour " ? Excellenz Erich Ludendorff

Benutzeravatar
Milkman
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1178
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 19:41

Re: Online Dating

Beitrag von Milkman » Dienstag 2. Oktober 2018, 11:50

Stabil hat geschrieben:
Samstag 29. September 2018, 11:34
Da hast du jetzt gleich mehrere interessante Aspekte angesprochen.
Milkman hat geschrieben:
Freitag 28. September 2018, 14:36
Ich glaube generell, dass diese Anbahnungsphase - diese merkwürdige Zwischenstufe zwischen normaler Bekanntschaft und Beziehung, wenn beide sich beginnen zu öffnen und keiner noch so wirklich weiß, was ihn erwartet - eine ganz kritische ist. Da kann(!) unglaublich viel mit jedem der beiden passieren, unglaublich viel auch kaputtgehen -
Das kommt mir bei dir bekannt vor. Es ist noch nichts entstanden und du befürchtest ein Kaputtgehen.
Etwas, das noch nicht zustandegekommen ist, kann auch noch nicht kaputt werden. Da scheint eine Verwechslung vor zu liegen.

Kann es sein, dass du Phantasien für real nimmst?
Kann es sein, dass du Wünsche wie Tatsachen empfindest?
Vielleicht passiert da auch etwas anderes.
Hm, ich halte mich noch für in der Lage, zwischen Realität und Fantasie zu unterscheiden. Klar hat man Träume in bezug auf Partnerschaft und Beziehung, aber die bleiben in der Anbahnungsphase dort, wo sie hingehören, im Kopf...

Ich würde vielleicht eher sagen, dass ich nach der Maxime "auf das beste hoffen, mit dem schlimmsten rechnen" handele. Diese Phase, die ich beschrieben habe, scheint mir unglaublich sensibel. Da ist eine Frau, die sich mir zu öffnen beginnt, und wo ich merke: Hey, die empfindet für mich, da ist mehr möglich als Freundschaft, sie lässt mich gerade näher an sich ran als viele andere Menschen, mit denen sie sonst zu tun hat...
Ich kann da gar nicht anders rangehen als mit größtmöglicher Sensibilität. In diesen Augenblicken entsteht konstant was Neues, es stellen sich Weichen in eine mir völlig unbekannte Zukunft, und jeder Schritt kann der falsche sein.

Du schreibst:
Und es hilft, darauf zu achten, dass man sich in kleinen Schritten vorantastet - im buchstäblichen und im übertragenen Sinn. Wenn man inne halten kann, falls man einmal zu schnell war und auch wieder ein paar Schritte ohne Drama wieder zurück gehen kann, dann passiert nichts Schlimmes.
Das ist meine Hoffnung. Bisher wurde die auch selten enttäuscht (das Thema hatten wir vor kurzem ja erst diskutiert).
Aber: Da treffen zwei Menschen aufeinander und öffnen sich dem anderen, noch ohne ihn wirklich zu kennen, ihn wirklich einschätzen zu können. Ich bin nach wie vor der Meinung, das das eine zwar wunderschöne, aber auch höchst kritische Phase ist. Ob ich dann ohne Drama wieder ein paar Schritte zurückgehen kann, liegt nicht in meinem Ermessen, sondern dem der Frau. Darauf, wie sie das von mir Gesagte, Getane aufnimmt, habe ich nur begrenzt Einfluss, auch wenn ich es noch so gut meine.
Stabil hat geschrieben:
Samstag 29. September 2018, 11:34
Sich um Schmetterlinge und um die Verantwortung zu kümmern, sollte doch vereinbar sein. Gefühle dürfen sich frei entfalten und für das Handeln tragen wir Verantwortung. Da liegt noch kein Konflikt vor.
Hmmm, was, wenn die Gefühle das rationale Denken und Handeln beeinträchtigen? Soll vorkommen, habe ich gehört ;)
Ich habe schon sehr sehr lange nicht mehr so gefühlt, aber ausschließen, dass ich dazu noch fähig bin, würde ich es nicht.
Whatever floats your boat...

Benutzeravatar
kreisel
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1745
Registriert: Mittwoch 30. November 2011, 15:48
Geschlecht: weiblich

Re: Online Dating

Beitrag von kreisel » Dienstag 2. Oktober 2018, 12:45

Clochard hat geschrieben:
Dienstag 2. Oktober 2018, 09:21
klar gibt's die, hier z. B.:

http://www.droben-partnervermittlung.de/de/
:shock: sogar mit TOP- Angeboten, naja, wie auf dem Markt.

Stabil
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1572
Registriert: Donnerstag 26. April 2018, 11:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: PN Kontakte.
Wohnort: südlich der Alpen

Re: Online Dating

Beitrag von Stabil » Dienstag 2. Oktober 2018, 14:45

Milkman hat geschrieben:
Freitag 28. September 2018, 14:36
Da kann(!) unglaublich viel mit jedem der beiden passieren, unglaublich viel auch kaputtgehen -
Ups, jetzt habe ich den Faden verloren. Was ist das jetzt wirklich, was in der Anbahnungsphase kaputtgehen kann? Ich hänge noch bei dieser Frage und habe keine Antwort darauf herauslesen können.

So manches wünscht man sich, das entstehen möge, und es entsteht möglicherweise doch nicht.
Aber was geht kaputt, wenn noch nichts entstanden ist? Ich weiss jetzt einfach nicht, wie du diese Formulierung gemeint hast. Kannst du bitte Beispiele nennen?
Milkman hat geschrieben:
Dienstag 2. Oktober 2018, 11:50
Ob ich dann ohne Drama wieder ein paar Schritte zurückgehen kann, liegt nicht in meinem Ermessen, sondern dem der Frau.
Wahrscheinlich habe ich mich da unklar ausgedrückt und zu wenig genau angesprochen was ich meine. Sorry. Danke für den Hinweis.

2. Versuch:
Und es hilft, darauf zu achten, dass man sich in kleinen Schritten vorantastet - im buchstäblichen und im übertragenen Sinn. Wenn man inne halten kann, falls man einmal zu schnell war und auch wieder ein paar Schritte wieder zurück gehen kann, ohne dass man es als Drama empfindet, dann passiert nichts Schlimmes.

Mit anderen Worten, mein schreckliches Satzungetüm verkürzend: Wenn du kein Drama für dich draus machst, dass du mal ein paar voreilige Schritte wieder zurücknimmst, passiert doch kein Unglück. Dabei setze ich voraus, dass die Schritte ausreichend klein sind und du sehen kannst, wie sie beim Gegenüber ankommen.

Wenn für die Frau ein Drama entsteht, dadurch dass du mit ihr so umgehst, wie es für dich in Ordnung ist, dann ist das eine Situation, mit der du auch ohne Drama für dich umgehen kannst. Entweder kannst du das ohne allzuviel Stress klären, oder ihr habt herausgefunden, dass es zwischen euch nicht gut passt. Das ist doch ein gutes Ergebnis einer Kennenlernphase. Schlimm wäre ein Zusammenkommen, ohne zusammen zu passen und dann den Langzeitbeziehungsstress laufend zu geniessen. Mehr als 10% zusammenpassen bei den Anbahnungsversuchen würde ich mir ohnehin nicht erwarten.

Kannst du bitte konkrete Beispiele für schreckliche Ereignisse, die du in der Kennenlernphase befürchtest, beschreiben? Ich habe gerade das Problem, dass ich mir unter deinen Beschreibungen des vorigen Beitrages viel Verschiedenes vorstellen kann, aber ich nicht weiss, welche meiner Vorstellungen jetzt dem entspricht, was du gemeint hast.
Milkman hat geschrieben:... jeder Schritt kann der falsche sein.
Was sind falsche Schritte? Was tutst du da konkret und woran kann erkannt werden, dass sie falsch sind?
* Am meisten schmerzt das Gute, das wir zwar erlebt haben, aber in uns nicht angekommen ist *

Benutzeravatar
LonesomeCoder
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3890
Registriert: Samstag 15. Oktober 2016, 21:50
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Online Dating

Beitrag von LonesomeCoder » Dienstag 2. Oktober 2018, 15:48

Clochard hat geschrieben:
Montag 1. Oktober 2018, 19:37
Kannst dir auch ne Brasilianerin aus dem Katalog holen. Und wenn du auf blond und blauäugig stehst, halt eine aus der Ukraine, Moldawien oder Weißrussland.
Dazu muss man aber wissen, dass diese Frauen (fast) alle heiraten wollen.
Clochard hat geschrieben:
Montag 1. Oktober 2018, 21:43
also ich begehre mehrere Frauen
Seriell oder parallel?
Warnung vor Pickup: https://www.abtreff.de/viewtopic.php?p=1062199#p1062199

Benutzeravatar
Endura
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 5377
Registriert: Freitag 23. September 2016, 17:14
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Online Dating

Beitrag von Endura » Dienstag 2. Oktober 2018, 16:05

LonesomeCoder hat geschrieben:
Dienstag 2. Oktober 2018, 15:48
Clochard hat geschrieben:
Montag 1. Oktober 2018, 21:43
also ich begehre mehrere Frauen
Seriell oder parallel?
Wird schwierig, mehrere Frauen gleichzeitig zu befriedigen.

Benutzeravatar
LonesomeCoder
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3890
Registriert: Samstag 15. Oktober 2016, 21:50
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Online Dating

Beitrag von LonesomeCoder » Dienstag 2. Oktober 2018, 16:07

Ein Penis, zwei Hände => drei gleichzeitig sollte möglich sein. Für Kamasutra-Profis: zwei Füße hat der Mensch auch noch.
Warnung vor Pickup: https://www.abtreff.de/viewtopic.php?p=1062199#p1062199

Benutzeravatar
Endura
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 5377
Registriert: Freitag 23. September 2016, 17:14
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Online Dating

Beitrag von Endura » Dienstag 2. Oktober 2018, 16:14

LonesomeCoder hat geschrieben:
Dienstag 2. Oktober 2018, 16:07
Ein Penis, zwei Hände => drei gleichzeitig sollte möglich sein. Für Kamasutra-Profis: zwei Füße hat der Mensch auch noch.
Füße? Das wäre dann ein sehr seltsamer Fetisch.

Kief
Meisterschreiberling
Beiträge: 6493
Registriert: Sonntag 1. Dezember 2013, 13:06
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Berlin

Re: Online Dating

Beitrag von Kief » Dienstag 2. Oktober 2018, 16:21

LonesomeCoder hat geschrieben:
Dienstag 2. Oktober 2018, 16:07
Ein Penis, zwei Hände => drei gleichzeitig sollte möglich sein. Für Kamasutra-Profis: zwei Füße hat der Mensch auch noch.
An die Zunge denkst Du nicht?
Das schoenste Instrument ... :frech:


K

knopper
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1187
Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2016, 17:05
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Südostniedersachsen / Sachsen-Anhalt

Re: Online Dating

Beitrag von knopper » Dienstag 2. Oktober 2018, 17:52

LonesomeCoder hat geschrieben:
Dienstag 2. Oktober 2018, 15:48
Dazu muss man aber wissen, dass diese Frauen (fast) alle heiraten wollen.
ja und ich seh schon fast alle mit Kind im Beigepäck...das muss dann seltsamerweise immer sein, getreu dem Motto "wird sich schon n euer finden"

ja wie gesagt da verzichte ich ... wie schon gesagt :D
ja sorry wenn ich da jetzt zu hart ins Gericht gehe, aber so ist nun mal meine Einstellung.

Automobilist
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3548
Registriert: Mittwoch 18. Februar 2015, 04:07
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.

Re: Online Dating

Beitrag von Automobilist » Dienstag 2. Oktober 2018, 18:05

Bei Abnahme größerer Gebinde Mengenrabatt...( man verzeihe mir meinen Sarkasmus ! )
Was ist " humour " ? Excellenz Erich Ludendorff

Benutzeravatar
Ferienhaus
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 492
Registriert: Samstag 25. August 2018, 10:13
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30

Re: Online Dating

Beitrag von Ferienhaus » Dienstag 2. Oktober 2018, 20:55

Sind Katalogfrauen nicht genau das Gegenteil von dem, was AB's eigentlich suchen? :shock:
Besitzer eines Leben, welches zerstört ist, bevor es überhaupt angefangen hat.

Reinhard
Meisterschreiberling
Beiträge: 5780
Registriert: Donnerstag 7. Januar 2016, 11:53
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Oberpfalz

Re: Online Dating

Beitrag von Reinhard » Dienstag 2. Oktober 2018, 23:29

Automobilist hat geschrieben:
Dienstag 2. Oktober 2018, 18:05
Bei Abnahme größerer Gebinde Mengenrabatt...( man verzeihe mir meinen Sarkasmus ! )
:lach:
Mag ja sein, dass jeder seines Glückes Schmied ist.

Aber dabei sollte nicht vergessen werden, dass manche von Haus aus eine komplette Werkstatt mitbekommen, und andere nur einen Hammer und nicht mal einen Amboss.

Benutzeravatar
Endura
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 5377
Registriert: Freitag 23. September 2016, 17:14
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Online Dating

Beitrag von Endura » Mittwoch 3. Oktober 2018, 06:28

Ferienhaus hat geschrieben:
Dienstag 2. Oktober 2018, 20:55
Sind Katalogfrauen nicht genau das Gegenteil von dem, was AB's eigentlich suchen? :shock:
So viel anders als Onlinedating oder eine Partnervermittlung ist das nun auch nicht.

Benutzeravatar
Bummi
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 182
Registriert: Freitag 26. Mai 2017, 17:11
Geschlecht: weiblich

Re: Online Dating

Beitrag von Bummi » Donnerstag 4. Oktober 2018, 08:43

knopper hat geschrieben:
Dienstag 2. Oktober 2018, 17:52
LonesomeCoder hat geschrieben:
Dienstag 2. Oktober 2018, 15:48
Dazu muss man aber wissen, dass diese Frauen (fast) alle heiraten wollen.
ja und ich seh schon fast alle mit Kind im Beigepäck...das muss dann seltsamerweise immer sein, getreu dem Motto "wird sich schon n euer finden"

ja wie gesagt da verzichte ich ... wie schon gesagt :D
ja sorry wenn ich da jetzt zu hart ins Gericht gehe, aber so ist nun mal meine Einstellung.
Ab einem bestimmten Alter wirst du immer häufiger Frauen mit Kind antreffen. Nicht nur aus Osteuropa. Das ist der Lauf des Lebens.
Manche Leute schreiben, um zu lesen, was sie denken.

Clochard
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1027
Registriert: Montag 3. November 2014, 21:31
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Mittelrhein

Re: Online Dating

Beitrag von Clochard » Donnerstag 4. Oktober 2018, 22:44

Hat keiner was gegen ne 40-jährige mit nem 18-jährigen Kind. Aber was gar nicht geht und leider durch den medizinischen Fortschritt immer verbreiteter wird, sind 40-jährige mit Säugling.

Gesperrt

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Einsamkeit_is_doof, Gatem, Google [Bot], marcus80, Mr. Hyde und 49 Gäste