2. Versuch Besuch des Römisch-Germanischen Museums Köln

Erfolgreich beendete oder im Sande verlaufene alte Planungen von Treffen

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal, Terminverwalter

Benutzeravatar
Wuchtbrumme
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4161
Registriert: Donnerstag 1. Oktober 2015, 22:31
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Ruhrgebiet

2. Versuch Besuch des Römisch-Germanischen Museums Köln

Beitrag von Wuchtbrumme » Donnerstag 5. Oktober 2017, 18:49

Liebe Leute,

da meine Planung im letztzen Jahr im Jahresendstress steckengeblieben ist versuche ich noch einmal einen Ausflug zum Römisch-Germanischen Museum in Köln anzuregen.

Angedachtes Datum: Samstag, der 28. Oktober oder Samstag der 4. November 2017.

Eine freie Mitarbeiterin des Museums (Archäologin) hat sich bereiterklärt, uns eine Stunde lang zu einem Wunschthema durch das Museum zu führen. Wir sollten natürlich länger dortbleiben, denn es gibt viel zu sehen.

Den Ablauf des Tages habe ich mir so vorgestellt: wir treffen uns um 12 Uhr am Eingang und ABsolvieren die Führung. Angeregt von dem, was wir gerade gelernt haben gehen wir anschließend in Interessensgrüppchen noch einmal durch die Räume. Bestimmt gibt es innen auch ein Café, damit uns die Energie fürs Gucken nicht verlorengeht. Natürlich ist auch eine andere Reihenfolge möglich, evtl. hat unsere Führerin an dem Tag noch andere Führungen zu absolvieren.

Ich kenne sie persönlich, sie kann wirklich schön erklären und ist als Archäologin sehr bewandert bei allem Römischen.

Nach dem Museumsbesuch tauschen wir bei einem Essen Eindrücke aus. Vorschläge für ein nettes Lokal nehme ich gern entgegen.

Wer mitgehen möchte sollte sich außer über das bevorzugte Datum auch über ein für ihn interessantes Thema Gedanken machen. Das kann z.B. Religion und Kulte (sehr schöne Grabsteine hatten die Wohlhabenden damals), Alltagsleben der Römer, das Leben der Frauen, öffentliche Feste (z.B. Wagenrennen), Familienleben (naja, für ABs vielleicht nicht ;) ), Handwerke oder Bekleidung und alles was dazugehört. Letzteres ist mein Lieblingsthema und das ist gar nicht so langweilig wie es im ersten Moment klingt.

Das Thema Militär liegt ihr allerdings nicht, darüber könnt Ihr Euch woanders kundig machen.

Die Kosten: 6,50 Euro kostet der Eintritt, die Führung wäre für uns kostenlos.

Na, wer hat Lust den Schussel und mich zu begleiten? Bitte nennt auch Euer bevorzugtes Datum.
Wenn Du die Augen schließt klingt Regen wie Meeresrauschen

The good news about midlife is that the glass is still half full. Of course, the bad news is that it won't be long before your teeth are floating in it.

Benutzeravatar
Wuchtbrumme
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4161
Registriert: Donnerstag 1. Oktober 2015, 22:31
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: 2. Versuch Besuch des Römisch-Germanischen Museums Köln

Beitrag von Wuchtbrumme » Samstag 7. Oktober 2017, 19:17

Ich bevorzuge den 28.10.2017 :)
Wenn Du die Augen schließt klingt Regen wie Meeresrauschen

The good news about midlife is that the glass is still half full. Of course, the bad news is that it won't be long before your teeth are floating in it.

NBUC
Eins mit dem Forum
Beiträge: 12328
Registriert: Montag 26. Oktober 2009, 17:25
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Wohnort: Kulturhauptstadt2010

Re: 2. Versuch Besuch des Römisch-Germanischen Museums Köln

Beitrag von NBUC » Samstag 7. Oktober 2017, 19:21

Ich bin Interessiert, aber noch desorientiert bezgl. meiner Terminplanung.
Natural Born UnCool

Alle gesellschaftlichen Betrachtungen enthalten zwangsläufig Verallgemeinerungen und werden daher Ausnahmen und Einzelfälle enthalten, denen sie nicht gerecht werden können.

wenn ich nicht antworten sollte heißt das nicht, dass du Recht hast, sondern ich kein Internet!

Benutzeravatar
Deaa
Kommt fast täglich vorbei
Beiträge: 678
Registriert: Donnerstag 24. Juli 2014, 00:15
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Wohnort: Wunderland (hinter den sieben Bergen)

Re: 2. Versuch Besuch des Römisch-Germanischen Museums Köln

Beitrag von Deaa » Sonntag 8. Oktober 2017, 00:13

Ich könnte am 4. November und wäre gerne dabei. Der andere Termin passt bei mir leider nicht.
Lasst uns mit leichtem Gepäck im Jetzt sein, den Moment genießen, glücklich sein.

Benutzeravatar
fidelchen
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3115
Registriert: Samstag 15. März 2014, 17:09
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.

Re: 2. Versuch Besuch des Römisch-Germanischen Museums Köln

Beitrag von fidelchen » Sonntag 8. Oktober 2017, 16:05

Also November würde bei mir auch gehen ;)
AWG = Alles wird gut :-)

Nach ganz strenger Definition bin ich ein "Normalo"
Nach geschwächter Definition bin ich ein "SC-AB"
Und fühlen tu ich mich wie ein "XX-AB"
Was bin ich nun?

Benutzeravatar
Wuchtbrumme
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4161
Registriert: Donnerstag 1. Oktober 2015, 22:31
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: 2. Versuch Besuch des Römisch-Germanischen Museums Köln

Beitrag von Wuchtbrumme » Sonntag 8. Oktober 2017, 17:12

Kein Problem, im November kann ich auch. Wie schön dass Ihr mitkommen wollt :)

Jetz müssen wir uns nur noch auf ein Thema einigen ;)
Wenn Du die Augen schließt klingt Regen wie Meeresrauschen

The good news about midlife is that the glass is still half full. Of course, the bad news is that it won't be long before your teeth are floating in it.

Kaffeeliebhaberin
Ein guter Bekannter
Beiträge: 96
Registriert: Mittwoch 16. Dezember 2015, 21:58
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: PN Kontakte.
Wohnort: NRW

Re: 2. Versuch Besuch des Römisch-Germanischen Museums Köln

Beitrag von Kaffeeliebhaberin » Sonntag 8. Oktober 2017, 17:26

Wuchtbrumme hat geschrieben:
Donnerstag 5. Oktober 2017, 18:49
Liebe Leute,

da meine Planung im letztzen Jahr im Jahresendstress steckengeblieben ist versuche ich noch einmal einen Ausflug zum Römisch-Germanischen Museum in Köln anzuregen.

Angedachtes Datum: Samstag, der 28. Oktober oder Samstag der 4. November 2017.

Eine freie Mitarbeiterin des Museums (Archäologin) hat sich bereiterklärt, uns eine Stunde lang zu einem Wunschthema durch das Museum zu führen. Wir sollten natürlich länger dortbleiben, denn es gibt viel zu sehen.

Den Ablauf des Tages habe ich mir so vorgestellt: wir treffen uns um 12 Uhr am Eingang und ABsolvieren die Führung. Angeregt von dem, was wir gerade gelernt haben gehen wir anschließend in Interessensgrüppchen noch einmal durch die Räume. Bestimmt gibt es innen auch ein Café, damit uns die Energie fürs Gucken nicht verlorengeht. Natürlich ist auch eine andere Reihenfolge möglich, evtl. hat unsere Führerin an dem Tag noch andere Führungen zu absolvieren.

Ich kenne sie persönlich, sie kann wirklich schön erklären und ist als Archäologin sehr bewandert bei allem Römischen.

Nach dem Museumsbesuch tauschen wir bei einem Essen Eindrücke aus. Vorschläge für ein nettes Lokal nehme ich gern entgegen.

Wer mitgehen möchte sollte sich außer über das bevorzugte Datum auch über ein für ihn interessantes Thema Gedanken machen. Das kann z.B. Religion und Kulte (sehr schöne Grabsteine hatten die Wohlhabenden damals), Alltagsleben der Römer, das Leben der Frauen, öffentliche Feste (z.B. Wagenrennen), Familienleben (naja, für ABs vielleicht nicht ;) ), Handwerke oder Bekleidung und alles was dazugehört. Letzteres ist mein Lieblingsthema und das ist gar nicht so langweilig wie es im ersten Moment klingt.

Das Thema Militär liegt ihr allerdings nicht, darüber könnt Ihr Euch woanders kundig machen.

Die Kosten: 6,50 Euro kostet der Eintritt, die Führung wäre für uns kostenlos.

Na, wer hat Lust den Schussel und mich zu begleiten? Bitte nennt auch Euer bevorzugtes Datum.
Was für eine schöne Idee, ich kann leider nur an dem Datum im Oktober. :D

Benutzeravatar
Wuchtbrumme
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4161
Registriert: Donnerstag 1. Oktober 2015, 22:31
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: 2. Versuch Besuch des Römisch-Germanischen Museums Köln

Beitrag von Wuchtbrumme » Montag 9. Oktober 2017, 13:19

Vielleicht können ja alle am darauf folgenden Wochenende, also am 11.11.2017?

Wäre der Tag in Köln ungünstig :gruebel:
Wenn Du die Augen schließt klingt Regen wie Meeresrauschen

The good news about midlife is that the glass is still half full. Of course, the bad news is that it won't be long before your teeth are floating in it.

Benutzeravatar
Der Schussel
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 642
Registriert: Freitag 22. Januar 2016, 22:03
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Krefeld, NRW

Re: 2. Versuch Besuch des Römisch-Germanischen Museums Köln

Beitrag von Der Schussel » Montag 9. Oktober 2017, 13:41

Wuchtbrumme hat geschrieben:
Montag 9. Oktober 2017, 13:19
Vielleicht können ja alle am darauf folgenden Wochenende, also am 11.11.2017?

Wäre der Tag in Köln ungünstig :gruebel:
:omg:
11.11.! Sessionseröffnung! Da sind in Köln die Jecken los!
Wichtig ist nicht das Gesicht, das du hast, sondern das, das du machst.
Die wichtigste Mahlzeit des Tages ist der Clown.
Man muss die Zukunft nicht vorhersagen, sondern nur zulassen.
Man ist erst dann alt, wenn man zum Archäologen überwiesen wird!

Benutzeravatar
uhu72
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2034
Registriert: Freitag 26. Oktober 2007, 22:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: PLZ 71

Re: 2. Versuch Besuch des Römisch-Germanischen Museums Köln

Beitrag von uhu72 » Montag 9. Oktober 2017, 13:58

11.11. in Köln? Da kannste ja gleich nach Düsseldorf fahren. :mrgreen:

Der 04.11. ist schlecht, da treiben sich die modellbauaffinen ABs alle am Bodensee herum. :tanzen2:

28.10. wird bei mir ein bisserl sportlich, aber könnte passen. :daumen:
Es gibt für jeden Topf einen passenden Deckel. Aber es gibt nicht genug passende Deckel für alle Töpfe!

Benutzeravatar
Wuchtbrumme
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4161
Registriert: Donnerstag 1. Oktober 2015, 22:31
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: 2. Versuch Besuch des Römisch-Germanischen Museums Köln

Beitrag von Wuchtbrumme » Montag 9. Oktober 2017, 17:47

Vielen Dank für den Hinweis, Uhu und Schussel! Ich arme Westfälin hatte ja keine Ahnung wie verrückt es schon am 11.11. in Köln zugeht. :holy:

Dann also noch eine Woche später:

Wie sieht es mit dem 18.11.17 aus?
Wenn Du die Augen schließt klingt Regen wie Meeresrauschen

The good news about midlife is that the glass is still half full. Of course, the bad news is that it won't be long before your teeth are floating in it.

Saraj
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2248
Registriert: Freitag 10. Oktober 2014, 15:00
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: 2. Versuch Besuch des Römisch-Germanischen Museums Köln

Beitrag von Saraj » Montag 9. Oktober 2017, 18:30

Würde euch auch gerne mal wiedersehen. Und NRW.

Benutzeravatar
Wuchtbrumme
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4161
Registriert: Donnerstag 1. Oktober 2015, 22:31
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: 2. Versuch Besuch des Römisch-Germanischen Museums Köln

Beitrag von Wuchtbrumme » Montag 9. Oktober 2017, 19:57

Öhm ja, ich BIN aber auch dämlich :wuetend: ich habe völlig vergessen, dass ich am 18. schon einen Termin habe. :hammer:

Lohnt es sich noch eine Woche später anzuvisieren oder kommen wir dann schon in den Weihnachtsmarktrummel?
Wenn Du die Augen schließt klingt Regen wie Meeresrauschen

The good news about midlife is that the glass is still half full. Of course, the bad news is that it won't be long before your teeth are floating in it.

Benutzeravatar
Wuchtbrumme
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4161
Registriert: Donnerstag 1. Oktober 2015, 22:31
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: 2. Versuch Besuch des Römisch-Germanischen Museums Köln

Beitrag von Wuchtbrumme » Dienstag 10. Oktober 2017, 23:29

Wie sieht es denn mit den Sonntagen aus, also mit dem 29. 10. und dem 05.11.?
Wenn Du die Augen schließt klingt Regen wie Meeresrauschen

The good news about midlife is that the glass is still half full. Of course, the bad news is that it won't be long before your teeth are floating in it.

NBUC
Eins mit dem Forum
Beiträge: 12328
Registriert: Montag 26. Oktober 2009, 17:25
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Wohnort: Kulturhauptstadt2010

Re: 2. Versuch Besuch des Römisch-Germanischen Museums Köln

Beitrag von NBUC » Mittwoch 11. Oktober 2017, 06:25

Sonntage wären viel angenehmer.
Natural Born UnCool

Alle gesellschaftlichen Betrachtungen enthalten zwangsläufig Verallgemeinerungen und werden daher Ausnahmen und Einzelfälle enthalten, denen sie nicht gerecht werden können.

wenn ich nicht antworten sollte heißt das nicht, dass du Recht hast, sondern ich kein Internet!

Benutzeravatar
uhu72
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2034
Registriert: Freitag 26. Oktober 2007, 22:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: PLZ 71

Re: 2. Versuch Besuch des Römisch-Germanischen Museums Köln

Beitrag von uhu72 » Mittwoch 11. Oktober 2017, 12:00

Also Sonntage sind für weiter Angereiste sehr ungünstig.Das haut für mich dann zeitlich nicht mehr hin.
Es gibt für jeden Topf einen passenden Deckel. Aber es gibt nicht genug passende Deckel für alle Töpfe!

Benutzeravatar
Deaa
Kommt fast täglich vorbei
Beiträge: 678
Registriert: Donnerstag 24. Juli 2014, 00:15
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Wohnort: Wunderland (hinter den sieben Bergen)

Re: 2. Versuch Besuch des Römisch-Germanischen Museums Köln

Beitrag von Deaa » Mittwoch 11. Oktober 2017, 19:45

Ich kann definitiv am 4. und 5.11. Das darauffolgende Wochenende geht bei mir vermutlich nicht.
Lasst uns mit leichtem Gepäck im Jetzt sein, den Moment genießen, glücklich sein.

Benutzeravatar
Wuchtbrumme
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4161
Registriert: Donnerstag 1. Oktober 2015, 22:31
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: 2. Versuch Besuch des Römisch-Germanischen Museums Köln

Beitrag von Wuchtbrumme » Mittwoch 11. Oktober 2017, 22:16

Hallo Deaa, am kommenden WE ist Karneval. Da fahre ich lieber nicht nach Köln. Der Kulturschock könnte mich fürs Leben zeichnen. 😬
Wenn Du die Augen schließt klingt Regen wie Meeresrauschen

The good news about midlife is that the glass is still half full. Of course, the bad news is that it won't be long before your teeth are floating in it.

Benutzeravatar
Wuchtbrumme
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4161
Registriert: Donnerstag 1. Oktober 2015, 22:31
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: 2. Versuch Besuch des Römisch-Germanischen Museums Köln

Beitrag von Wuchtbrumme » Mittwoch 11. Oktober 2017, 22:36

Hey, der 29. Oktober ist der Tag vor dem Brückentag. Kann sich unter dem Aspekt niemand dafür erwärmen?

Was ich bisher übersehen habe: wir alle haben den 31. Oktober in diesem Jahr frei. Wie sieht es denn mi dem Tag aus?

Saraj, wie steht es mit Dir?
Wenn Du die Augen schließt klingt Regen wie Meeresrauschen

The good news about midlife is that the glass is still half full. Of course, the bad news is that it won't be long before your teeth are floating in it.

Benutzeravatar
fidelchen
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3115
Registriert: Samstag 15. März 2014, 17:09
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.

Re: 2. Versuch Besuch des Römisch-Germanischen Museums Köln

Beitrag von fidelchen » Donnerstag 12. Oktober 2017, 05:39

Kurzfristiger ist nie passender - für die meisten - und du wirst vermutlich auch nie alle unter ein Hut bekommen.
AWG = Alles wird gut :-)

Nach ganz strenger Definition bin ich ein "Normalo"
Nach geschwächter Definition bin ich ein "SC-AB"
Und fühlen tu ich mich wie ein "XX-AB"
Was bin ich nun?

Antworten

Zurück zu „Frühere Planungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste