21. Photowettbewerb - Thema: "Heimat"

Fotowettbewerbe im Absolute Beginner Treff

Moderatoren: Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal, Kathy

Antworten
fab_tom
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 4060
Registriert: Montag 4. Mai 2009, 22:16

21. Photowettbewerb - Thema: "Heimat"

Beitrag von fab_tom » Sonntag 26. Mai 2013, 21:53

Das neue Thema lautet:

Heimat

Regeln:
- Es handelt sich um ein selbstgeschossenes Photo
- Es muss - wie auch immer, es gibt hier sicher eine gewisse Ideenfreiheit - zum Thema passen
- Das Photo muss einen Namen haben
- Bildbearbeitung ist in Maßen erlaubt
- maximal 2 Einsendungen pro Teilnehmer
- die Bilder bitte bei einem Bilderportal hochladen und die Verknüpfung mit den Zusatzinformationen (Namen des Photos etc.) per pn an mich (zum Beispiel: http://www.abload.de)

Bitte angeben, in welchem Fall ihr nach der Abstimmung genannt werden wollt (Erster - erste Drei - in jedem Fall).

Alle bisherigen Teilnehmer (soweit sie noch da sind) sind wieder herzlich eingeladen - und neue natürlich auch!


Der Einsendeschluss ist der 16. Juni - viel Spaß bei der Suche!
Das Leben eines Menschen ist das, was seine Gedanken daraus machen. (Marc Aurel)
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein. (Voltaire)

Möwe75
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1324
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 14:45
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: 21. Photowettbewerb - Thema: "Heimat"

Beitrag von Möwe75 » Donnerstag 30. Mai 2013, 21:18

fab_tom hat geschrieben: viel Spaß bei der Suche!
Das Thema ist toll. :D Aber was mache ich ? Hier wo ich wohne, fühle ich mich zu Hause. Aber Heimat ist für mich da, wo ich herkomme. ( Und die digitalen und einigermaßen guten Fotos gibt es erst seit meinem Umzug hier runter... :? *weiterimurlaubsarchivbuddel* )
Wenn es nur eine einzige Wahrheit gäbe, könnte man nicht hundert Bilder über dasselbe Thema malen. P. Picasso

gelangweilte
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 136
Registriert: Donnerstag 25. April 2013, 23:29
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.

Re: 21. Photowettbewerb - Thema: "Heimat"

Beitrag von gelangweilte » Donnerstag 30. Mai 2013, 22:34

und was gibts zu gewinnen? ruhm und ehre, 'n date? :frech2:

Perugina

Re: 21. Photowettbewerb - Thema: "Heimat"

Beitrag von Perugina » Mittwoch 5. Juni 2013, 09:34

Hey zusammen!
Gibt es eigenltlich eine Regel bezüglich Personen auf den Bildern? Oder müssen die unkenntlich gemacht werden?

fab_tom
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 4060
Registriert: Montag 4. Mai 2009, 22:16

Re: 21. Photowettbewerb - Thema: "Heimat"

Beitrag von fab_tom » Donnerstag 6. Juni 2013, 14:40

Ich weiß nicht, wie das bisher gehandhabt wurde. Mit dem Einverständnis der jeweiligen Person sollte es meiner Meinung nach gehen.

Es gibt inzwischen schon ein paar Einsendungen, mehr sind jedoch weiterhin gerne gesehen ;)
Das Leben eines Menschen ist das, was seine Gedanken daraus machen. (Marc Aurel)
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein. (Voltaire)

Möwe75
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1324
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 14:45
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: 21. Photowettbewerb - Thema: "Heimat"

Beitrag von Möwe75 » Samstag 8. Juni 2013, 21:02

fab_tom hat geschrieben:Ich weiß nicht, wie das bisher gehandhabt wurde. Mit dem Einverständnis der jeweiligen Person sollte es meiner Meinung nach gehen.
Wenn sie nicht erkennbar sind und nicht unvorteilhaft fotografiert wurden, liegt es vermutlich im eigenen Ermessen. :gruebel:

Ich hatte hier auch einmal ein Foto von einem Menschen beim Wettbewerb eingereicht. ( Mit den eben erwähnten Punkten - die Person hatte mir u. a. den Rücken zugedreht. ) Da ich aber persönlich auch nicht unfreiwillig irgendwo online auftauchen möchte, hatte ich die ganze Zeit ein mulmiges Gefühl dabei. Schließlich verletze ich die Privatsphäre des anderen. Und so etwas kann im blödesten Fall auch rechtliche Konsequenzen haben. ( Unwissenheit schützt nicht vor Strafe. )
Wenn es nur eine einzige Wahrheit gäbe, könnte man nicht hundert Bilder über dasselbe Thema malen. P. Picasso

Antworten

Zurück zu „Fotowettbewerbe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast