Was würdet Ihr bei einer Auswanderung vermissen?

Alle Themen, die sonst nirgendwo hineinpassen

Moderatoren: Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal, Kathy

Milchbub
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1751
Registriert: Montag 16. Januar 2017, 01:50

Was würdet Ihr bei einer Auswanderung vermissen?

Beitrag von Milchbub » Freitag 7. Dezember 2018, 10:12

Was würdest Du bei einer Auswanderung aus Deutschland/Österreich/Schweiz/Heimatregion vermissen?

Mir ging dieses als erstes durch den Kopf. :gruebel:
Ich bin Anhänger der unabhängigen Eigenbrötler 🍀

Mr. Lonely
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 593
Registriert: Donnerstag 21. Februar 2013, 11:35
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: PN Kontakte.
Wohnort: RLP

Re: Was würdet Ihr bei einer Auswanderung vermissen?

Beitrag von Mr. Lonely » Freitag 7. Dezember 2018, 10:17

Deutsches Bier.
Finde meinen Nick voll blöd. Ich bin mit 100%iger Sicherheit davon ausgegangen, dass der schon vergeben ist!

Automobilist
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3548
Registriert: Mittwoch 18. Februar 2015, 04:07
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.

Re: Was würdet Ihr bei einer Auswanderung vermissen?

Beitrag von Automobilist » Freitag 7. Dezember 2018, 11:38

Absolut gar nichts. Immo vero; ich wäre erleichtert, dieses "Land " nie wieder sehen zu müssen - was aus diversen Gründen allerdings noch nicht geht.
Was ist " humour " ? Excellenz Erich Ludendorff

Online
Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 16230
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Was würdet Ihr bei einer Auswanderung vermissen?

Beitrag von schmog » Freitag 7. Dezember 2018, 12:15

Nichts!

Die heutige Schweiz ist überbevölkert und die Klimakatastrophe (Gletscher verschwinden, abartige Tropensommer/Tropennächte) wird immer mehr spürbar. :shock:

Ich würde darum schon lange am liebsten Nordwärts (Norwegen, Schweden, Finnland) auswandern.
Zuletzt geändert von schmog am Freitag 7. Dezember 2018, 12:17, insgesamt 1-mal geändert.
Zustand und Band Status Quo ist super

Benutzeravatar
Ninja Turtle
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3590
Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 18:15
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Frankfurt am Main / Berlin

Re: Was würdet Ihr bei einer Auswanderung vermissen?

Beitrag von Ninja Turtle » Freitag 7. Dezember 2018, 12:16

Automobilist hat geschrieben:
Freitag 7. Dezember 2018, 11:38
Absolut gar nichts. Immo vero; ich wäre erleichtert, dieses "Land " nie wieder sehen zu müssen - was aus diversen Gründen allerdings noch nicht geht.
Immer diese billigen Ausreden. :roll:
:kopfhoerer: :tanzen2: :umarmung2:

Die SHG-Frankfurt trifft sich jeden 1. und 3. Freitag im Monat. (Dann besaufen wir uns und feiern wilde Sexorgien. Man kann aber auch nur zugucken.) :mrgreen:

Automobilist
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3548
Registriert: Mittwoch 18. Februar 2015, 04:07
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.

Re: Was würdet Ihr bei einer Auswanderung vermissen?

Beitrag von Automobilist » Freitag 7. Dezember 2018, 12:19

@Ninja Turtle : Eine hilfsbedürftige Mutter ( außer mir die Letzte der Familie ) sähe ich persönlich nicht als billige Ausrede an.
Was ist " humour " ? Excellenz Erich Ludendorff

Mit müden Augen
Meisterschreiberling
Beiträge: 6015
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Was würdet Ihr bei einer Auswanderung vermissen?

Beitrag von Mit müden Augen » Freitag 7. Dezember 2018, 13:04

Ich bin schon ausgewandert (wenn auch nicht sooo weit). Wirklich vermissen tue ich nichts, aber ab und zu wären eine Brezel oder Dominosteine zu Weihnachten schon nett...
geboren um zu leiden
chronisch müde

Benutzeravatar
Girassol
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1018
Registriert: Samstag 22. August 2015, 18:52
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Was würdet Ihr bei einer Auswanderung vermissen?

Beitrag von Girassol » Freitag 7. Dezember 2018, 13:09

Brot bzw. generell Backwaren

Das vermisse ich auch bei längeren Auslandsaufenthalten am ehesten und suche deshalb meistens, ob es eine deutsche Bäckerei gibt. :mrgreen:
Yesterday is history, tomorrow is a mystery, but today, today is a gift. That's why we call it present.

Online
Benutzeravatar
Montecristo
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4312
Registriert: Sonntag 8. März 2015, 19:45
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.

Re: Was würdet Ihr bei einer Auswanderung vermissen?

Beitrag von Montecristo » Freitag 7. Dezember 2018, 13:14

Mr. Lonely hat geschrieben:
Freitag 7. Dezember 2018, 10:17
Deutsches Bier.
Das käme auf das lokale Gebräu an.
Bis 45 HC AB: Es kann sich ändern.

Benutzeravatar
Batman
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2316
Registriert: Freitag 6. Oktober 2017, 20:49
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Was würdet Ihr bei einer Auswanderung vermissen?

Beitrag von Batman » Freitag 7. Dezember 2018, 13:38

Girassol hat geschrieben:
Freitag 7. Dezember 2018, 13:09
Brot bzw. generell Backwaren

Das vermisse ich auch bei längeren Auslandsaufenthalten am ehesten und suche deshalb meistens, ob es eine deutsche Bäckerei gibt. :mrgreen:
Da kann ich mich anschließen :good: deutsches Brot hat schon was :shylove:
Wäre jetzt keine Voraussetzung, aber doch was das fehlt.
Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt, der ist nicht tot, der ist nur fern, tot ist nur, wer vergessen wird/Das Glück deines Lebens hängt von der Beschaffenheit deiner Gedanken ab/Die Umstände kannst du dir nicht immer aussuchen. Wie du mit ihnen umgehst, schon/Remember the name :boxing:

Benutzeravatar
Elin
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1172
Registriert: Mittwoch 16. November 2011, 23:02
Geschlecht: weiblich

Re: Was würdet Ihr bei einer Auswanderung vermissen?

Beitrag von Elin » Freitag 7. Dezember 2018, 13:47

Bei deutschem Brot gehe ich mit.

Das habe ich ab einem gewissen Punkt bei meinen bisherigen längeren Auslandsaufenthalten (also mehr als 4 Wochen) dann doch irgendwann vermisst.

Mehr fällt mir nicht ein, weil man ja vorher gar nicht wirklich wissen kann, was man vermissen würde oder ob man es denn wirklich vermissen würde.

Love is being stupid together.
(Paul Valery)

Benutzeravatar
Lazarus Long
Eins mit dem Forum
Beiträge: 10017
Registriert: Freitag 1. Februar 2013, 20:13
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: in und bei Hannover

Re: Was würdet Ihr bei einer Auswanderung vermissen?

Beitrag von Lazarus Long » Freitag 7. Dezember 2018, 14:32

Bier und Brot wären mir komplett egal.
Leckere Brötchen (und das sind für mich die total normalen) würden mir schon fehlen.
Die leckeren Marmeladen würden mir auch ein wenig abgehen.
Ich brauche nicht andauernd Grünkohl, Eisbein oder Grillhaxe, aber so hin und wieder...
Die hiesige Gesundheitsversorgung würde mir vermutlich auch abgehen.
Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.

Wilhelm von Humboldt
Deutscher Staatsmann und Mitbegründer der Humboldt-Universität zu Berlin
1767 - 1835

Mit müden Augen
Meisterschreiberling
Beiträge: 6015
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Was würdet Ihr bei einer Auswanderung vermissen?

Beitrag von Mit müden Augen » Freitag 7. Dezember 2018, 14:48

Lazarus Long hat geschrieben:
Freitag 7. Dezember 2018, 14:32
Die hiesige Gesundheitsversorgung würde mir vermutlich auch abgehen.
Das hängt aber vom Land ab in das man auswandert. Gefühlt ist die Versorgung hier besser als in DE, jedenfalls wenn ich so manche Geschichte lese. Und gute Marmelade gibt es hier auch.
geboren um zu leiden
chronisch müde

Online
Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 16230
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Was würdet Ihr bei einer Auswanderung vermissen?

Beitrag von schmog » Freitag 7. Dezember 2018, 15:01

Mit müden Augen hat geschrieben:
Freitag 7. Dezember 2018, 14:48
Lazarus Long hat geschrieben:
Freitag 7. Dezember 2018, 14:32
Die hiesige Gesundheitsversorgung würde mir vermutlich auch abgehen.
Das hängt aber vom Land ab in das man auswandert. Gefühlt ist die Versorgung hier besser als in DE, jedenfalls wenn ich so manche Geschichte lese. Und gute Marmelade gibt es hier auch.
Warum bist du ausgewandert? :gruebel: :D
Zustand und Band Status Quo ist super

Benutzeravatar
Tania
Meisterschreiberling
Beiträge: 5947
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Rostock

Re: Was würdet Ihr bei einer Auswanderung vermissen?

Beitrag von Tania » Freitag 7. Dezember 2018, 15:04

Ich hab nur die Menschen vermisst, die ich zurückgelassen habe. Besonders meine Eltern. Und die spontanen Gespräche mit anderen Menschen... aber gegen sowas würde Erlernen der Landessprache helfen :)

Liebe knüpft ein Band zwischen uns, aber nicht, um uns zurückzuhalten. Es soll uns davor bewahren, abzustürzen, oder dabei helfen, höher hinauszuklettern. (Aus "Unravel Two")

Mit müden Augen
Meisterschreiberling
Beiträge: 6015
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Was würdet Ihr bei einer Auswanderung vermissen?

Beitrag von Mit müden Augen » Freitag 7. Dezember 2018, 15:15

schmog hat geschrieben:
Freitag 7. Dezember 2018, 15:01
Warum bist du ausgewandert? :gruebel: :D
Studium.
geboren um zu leiden
chronisch müde

Online
Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 16230
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Was würdet Ihr bei einer Auswanderung vermissen?

Beitrag von schmog » Freitag 7. Dezember 2018, 16:21

Mit müden Augen hat geschrieben:
Freitag 7. Dezember 2018, 15:15
schmog hat geschrieben:
Freitag 7. Dezember 2018, 15:01
Warum bist du ausgewandert? :gruebel: :D
Studium.
Recht so!
Zustand und Band Status Quo ist super

Benutzeravatar
Zitronenkuchen
Tauscht Gedanken aus
Beiträge: 61
Registriert: Montag 1. Oktober 2018, 03:26
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.

Re: Was würdet Ihr bei einer Auswanderung vermissen?

Beitrag von Zitronenkuchen » Freitag 7. Dezember 2018, 16:30

Gar nichts, es gibt nichts was ich da vermissen könnte ausser einen guten FB Kontakt. Aber FB gibts ja auch im Ausland, also von daher. Allerdings kann ich aufgrund ganz simpler Tatsachen so ein Vorhaben vergessen.

Mit müden Augen
Meisterschreiberling
Beiträge: 6015
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Was würdet Ihr bei einer Auswanderung vermissen?

Beitrag von Mit müden Augen » Freitag 7. Dezember 2018, 17:14

schmog hat geschrieben:
Freitag 7. Dezember 2018, 16:21
Recht so!
:gruebel: Ist DE so schlimm?
geboren um zu leiden
chronisch müde

Automobilist
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3548
Registriert: Mittwoch 18. Februar 2015, 04:07
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.

Re: Was würdet Ihr bei einer Auswanderung vermissen?

Beitrag von Automobilist » Freitag 7. Dezember 2018, 17:17

Mit müden Augen hat geschrieben:
Freitag 7. Dezember 2018, 17:14
schmog hat geschrieben:
Freitag 7. Dezember 2018, 16:21
Recht so!
:gruebel: Ist DE so schlimm?
Schmog ist Schweizer - aber als Antwort auf Deine Frage : ja.
Was ist " humour " ? Excellenz Erich Ludendorff

Antworten

Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste