Gewichtsunterschied in Beziehungen

Auch mit einem Partner sind nicht alle Fragen geklärt

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Antworten
Benutzeravatar
Endura
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 5377
Registriert: Freitag 23. September 2016, 17:14
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: offen für alles.

Gewichtsunterschied in Beziehungen

Beitrag von Endura » Montag 17. September 2018, 07:58

Hier geht es nicht ums eigene Gewicht, sondern in Relation zum Partner.

Ich mach mal den Anfang, ich war etwa 1,65 mal so schwer wie meine Partnerin. :shock:

Mich würde interessieren, ob das eine Ausnahme ist, oder doch häufiger vorkommt. Es muss auch niemand sagen, welcher Partner der schwerere ist/war, falls das jemanden peinlich sein sollte.

Goldilocks
Ein guter Bekannter
Beiträge: 89
Registriert: Sonntag 13. Dezember 2015, 22:11
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert

Re: Gewichtsunterschied in Beziehungen

Beitrag von Goldilocks » Montag 17. September 2018, 13:34

Momentan: So ziemlich gleich schwer. Das war bei mir überwiegend so. (Das bedeutet, beide sind leicht zu mopsig...).

Online
Talbot
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1299
Registriert: Donnerstag 8. Oktober 2015, 02:43
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: NRW

Re: Gewichtsunterschied in Beziehungen

Beitrag von Talbot » Montag 17. September 2018, 14:29

Als ebenfalls recht großer und schwerer Mann würde ich sagen dass 1,65 jetzt zwar nicht ständig vorkommt, aber auch nicht so selten ist.
Je nach eigenen Vorlieben was Attraktivität angeht landet man recht schnell bei solchen oder noch höheren Werten.
Ist ja letztendlich auch völlig egal wie groß oder klein die Zahl ist solange man sich gegenseitig attraktiv findet.
Bei mir wars bei meiner Ex-Freundin auch knapp ~1,60.
Bei anderen Geschichten war der Faktor meistens auch so zwischen 1,50 und 1,65 mit Ausreißern von 1,3 und ~2.

zumsel

Re: Gewichtsunterschied in Beziehungen

Beitrag von zumsel » Montag 17. September 2018, 15:44

Bei mir ist der Faktor Einskommaperiode 3. Wenn ich puste fliegt sie weg.

Benutzeravatar
Gilbert
Meisterschreiberling
Beiträge: 6022
Registriert: Donnerstag 18. Juni 2009, 11:21
Kontaktdaten:

Re: Gewichtsunterschied in Beziehungen

Beitrag von Gilbert » Montag 17. September 2018, 16:05

Endura hat geschrieben:
Montag 17. September 2018, 07:58
Ich mach mal den Anfang, ich war etwa 1,65 mal so schwer wie meine Partnerin. :shock:
Am Anfang der Beziehung war ich fast dreimal schwerer als meine Frau, die auch recht klein ist. Weil Schmalhans Küchenmeister wurde, haben wir uns im Laufe der Jahre gewichtsmäßig angenähert und somit liegt der Wert heute deutlich unter 2.
Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.
Hermann Hesse

Benutzeravatar
Montecristo
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4993
Registriert: Sonntag 8. März 2015, 19:45
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.

Re: Gewichtsunterschied in Beziehungen

Beitrag von Montecristo » Montag 17. September 2018, 17:14

Früher 1,86. Jetzt 1,62. Ich bin schlanker als meine Frau (und normalgewichtig).
You've come far pilgrim. - Feels like far. - Was worth the trouble? - ugh... What trouble?

Saraj
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2216
Registriert: Freitag 10. Oktober 2014, 15:00
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Gewichtsunterschied in Beziehungen

Beitrag von Saraj » Montag 17. September 2018, 17:34

Ich weiß nicht, wie schwer zumsel ist. Neulich fiel mir auf, dass er einen sehr schweren Kopf hat. Da muss viel drin sein.

Thorson
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 201
Registriert: Sonntag 30. August 2015, 18:41
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit

Re: Gewichtsunterschied in Beziehungen

Beitrag von Thorson » Donnerstag 20. September 2018, 15:04

1.0 bis 1.4 (ich schwerer),
aber ohne Größenangaben ja eher schlecht vergleichbar (2 Frauen waren z.B. größer als ich).
Mein BMI liegt bei 22-23, der meiner Partnerinnen lag/liegt bei 18-25.

Onkel ABobert
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 150
Registriert: Freitag 12. Februar 2016, 20:59
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Gewichtsunterschied in Beziehungen

Beitrag von Onkel ABobert » Dienstag 30. Oktober 2018, 20:48

Ich bin 1,89 groß und wiege derzeit 127 KG. Momentan versuche ich, wieder auf 120 KG herunterzukommen, das war immer meine selbstgesteckte Obergrenze. Fragt mich in ein paar Wochen nochmal.

Jedenfalls: Hätte ich eine normalgewichtige Partnerin von ca. 1,65 Größe, dann wäre das Verhältnis locker und leicht 1:2.
Allerdings gefallen mir mollige Frauen viel besser. Vielleicht kämen wir dann nur auf 1:1,5.
Es grüßt euch

Onkel ABobert

NiceSice
Ist frisch dabei
Beiträge: 28
Registriert: Mittwoch 24. Oktober 2018, 16:27
Geschlecht: grün
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: verdammt bissig.

Re: Gewichtsunterschied in Beziehungen

Beitrag von NiceSice » Donnerstag 8. November 2018, 09:31

Mein Freund ist schon viel schwieriger als ich. Vielleicht zur Info ich wiege 50 und er 72 :)

Wilstdumitmirgehen
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 30
Registriert: Donnerstag 9. Mai 2019, 22:25
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.

Re: Gewichtsunterschied in Beziehungen

Beitrag von Wilstdumitmirgehen » Samstag 18. Mai 2019, 13:23

Mein Freund ist ein par Zentimeter kleiner wie ich und wiegt schätzungsweise 30kg mehr.

Zwerg
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 306
Registriert: Sonntag 28. August 2016, 16:12
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Hinter den sieben Bergen

Re: Gewichtsunterschied in Beziehungen

Beitrag von Zwerg » Donnerstag 8. August 2019, 13:46

NiceSice hat geschrieben:
Donnerstag 8. November 2018, 09:31
Mein Freund ist schon viel schwieriger als ich. Vielleicht zur Info ich wiege 50 und er 72 :)
Ich bilde mir ein, meine Frau ist auch schwieriger, wobei ich das noch nicht so exakt ermittelt habe. :lol:

TheHoff
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 260
Registriert: Donnerstag 4. Juli 2019, 10:02
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Gewichtsunterschied in Beziehungen

Beitrag von TheHoff » Mittwoch 11. September 2019, 09:10

Bin ca. 40 kg schwerer als meine Freundin.

Online
Benutzeravatar
Finnlandfreundin
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 622
Registriert: Montag 10. Juni 2019, 11:41
Geschlecht: weiblich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Leipzig

Re: Gewichtsunterschied in Beziehungen

Beitrag von Finnlandfreundin » Mittwoch 11. September 2019, 13:35

Ja, ja, die Frauen müssen meistens leichter sein. Aber ich bin dran 😁 Mein Ziel sind 10 kg. Mal sehen, wie lang ich dafür brauche.

Benutzeravatar
Tania
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8944
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Gewichtsunterschied in Beziehungen

Beitrag von Tania » Mittwoch 11. September 2019, 13:39

Finnlandfreundin hat geschrieben:
Mittwoch 11. September 2019, 13:35
Ja, ja, die Frauen müssen meistens leichter sein. Aber ich bin dran 😁 Mein Ziel sind 10 kg. Mal sehen, wie lang ich dafür brauche.
Such Dir doch einfach nen fetten Freund, wenn Dir der Gewichtsunterschied wichtig ist ;)

You'll miss 100% of the shots you don't take. (Wayne Gretzky)

Online
Reinhard
Meisterschreiberling
Beiträge: 7123
Registriert: Donnerstag 7. Januar 2016, 11:53
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Oberpfalz

Re: Gewichtsunterschied in Beziehungen

Beitrag von Reinhard » Mittwoch 11. September 2019, 14:04

Finnlandfreundin hat geschrieben:
Mittwoch 11. September 2019, 13:35
Mein Ziel sind 10 kg.
10 kg? :gruebel:
Mag ja sein, dass jeder seines Glückes Schmied ist.

Aber dabei sollte nicht vergessen werden, dass manche von Haus aus eine komplette Werkstatt mitbekommen, und andere nur einen Hammer und nicht mal einen Amboss.

Wer will findet sucht Wege; wer nicht will findet Gründe erfindet Ausflüchte.

Obelix
Ein guter Bekannter
Beiträge: 93
Registriert: Freitag 23. August 2019, 19:10
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: München

Re: Gewichtsunterschied in Beziehungen

Beitrag von Obelix » Mittwoch 11. September 2019, 16:04

Reinhard hat geschrieben:
Mittwoch 11. September 2019, 14:04
Finnlandfreundin hat geschrieben:
Mittwoch 11. September 2019, 13:35
Mein Ziel sind 10 kg.
10 kg? :gruebel:
10 kg abnehmen, schätze ich mal.

Online
Benutzeravatar
Finnlandfreundin
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 622
Registriert: Montag 10. Juni 2019, 11:41
Geschlecht: weiblich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Leipzig

Re: Gewichtsunterschied in Beziehungen

Beitrag von Finnlandfreundin » Mittwoch 11. September 2019, 22:05

Tania hat geschrieben:
Mittwoch 11. September 2019, 13:39
Finnlandfreundin hat geschrieben:
Mittwoch 11. September 2019, 13:35
Ja, ja, die Frauen müssen meistens leichter sein. Aber ich bin dran 😁 Mein Ziel sind 10 kg. Mal sehen, wie lang ich dafür brauche.
Such Dir doch einfach nen fetten Freund, wenn Dir der Gewichtsunterschied wichtig ist ;)
Der Unterschied ist mir nicht wichtig. Das Problem ist, dass ich schon häufiger als zu dick empfunden wurde.

Online
Benutzeravatar
Finnlandfreundin
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 622
Registriert: Montag 10. Juni 2019, 11:41
Geschlecht: weiblich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Leipzig

Re: Gewichtsunterschied in Beziehungen

Beitrag von Finnlandfreundin » Mittwoch 11. September 2019, 22:07

Reinhard hat geschrieben:
Mittwoch 11. September 2019, 14:04
Finnlandfreundin hat geschrieben:
Mittwoch 11. September 2019, 13:35
Mein Ziel sind 10 kg.
10 kg? :gruebel:
🤣 10 kg möchte ich abnehmen, nicht als Endergebnis.

Antworten

Zurück zu „Erste Beziehung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste