Erkenntnis des Tages

Alles worüber man Lachen kann

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Antworten
Benutzeravatar
Lazarus Long
Eins mit dem Forum
Beiträge: 11167
Registriert: Freitag 1. Februar 2013, 20:13
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: in und bei Hannover

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Lazarus Long » Sonntag 13. Oktober 2019, 17:17

Lazarus Long hat geschrieben:
Sonntag 13. Oktober 2019, 09:37
Das sechste Mal in Folge hat sich ein Deutscher den Ironman geholt. Zum dritten Mal war es Jan Frodeno.
Bei den Frauen hat mit Anne Haug erstmals eine Deutsche gewonnen.

Ich habe ein paar Arbeitskollegen, die Triathlon machen.
Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.

Wilhelm von Humboldt
Deutscher Staatsmann und Mitbegründer der Humboldt-Universität zu Berlin
1767 - 1835

Benutzeravatar
Artjom
Ist frisch dabei
Beiträge: 29
Registriert: Mittwoch 13. Juli 2016, 20:31
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Artjom » Sonntag 13. Oktober 2019, 19:45

Superheld des Tages: Eliud Kipchoge hat die Marathon-Distanz als erster Mensch unter 2 Stunden gelaufen und schreibt damit Geschichte.

Er wollte zeigen, dass es kein Limit gibt, wenn man nur will - hat funktioniert. :good:

Benutzeravatar
Lazarus Long
Eins mit dem Forum
Beiträge: 11167
Registriert: Freitag 1. Februar 2013, 20:13
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: in und bei Hannover

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Lazarus Long » Sonntag 13. Oktober 2019, 19:51

Artjom hat geschrieben:
Sonntag 13. Oktober 2019, 19:45
Superheld des Tages: Eliud Kipchoge hat die Marathon-Distanz als erster Mensch unter 2 Stunden gelaufen und schreibt damit Geschichte.

Er wollte zeigen, dass es kein Limit gibt, wenn man nur will - hat funktioniert. :good:
Ist aber kein anerkannter offizieller Rekord.

Es würde mich auch mal interessieren, ob und in welchem Ausmaß ostafrikanische Langstreckler Dopingüberprüfungen unterliegen. :gruebel:
Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.

Wilhelm von Humboldt
Deutscher Staatsmann und Mitbegründer der Humboldt-Universität zu Berlin
1767 - 1835

Benutzeravatar
Versingled
Eins mit dem Forum
Beiträge: 10123
Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 12:37
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: 48°43'31.23"N, 9°11'38.61"E, 436m über NN + 12 Etagen
Kontaktdaten:

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Versingled » Sonntag 13. Oktober 2019, 20:27

Seit ich aufgestanden bin habe ich bis jetzt 9 Stunden Eiball angeschaut ... :shock:
In Gedenken an all das Leben, das heute zu Ende ging. Es ist ein unwiederbringlicher Verlust ... :sadman:

Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Benutzeravatar
Artjom
Ist frisch dabei
Beiträge: 29
Registriert: Mittwoch 13. Juli 2016, 20:31
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Artjom » Sonntag 13. Oktober 2019, 20:58

Lazarus Long hat geschrieben:
Sonntag 13. Oktober 2019, 19:51
Artjom hat geschrieben:
Sonntag 13. Oktober 2019, 19:45
Superheld des Tages: Eliud Kipchoge hat die Marathon-Distanz als erster Mensch unter 2 Stunden gelaufen und schreibt damit Geschichte.

Er wollte zeigen, dass es kein Limit gibt, wenn man nur will - hat funktioniert. :good:
Ist aber kein anerkannter offizieller Rekord.

Es würde mich auch mal interessieren, ob und in welchem Ausmaß ostafrikanische Langstreckler Dopingüberprüfungen unterliegen. :gruebel:
"Kipchoge musste sich übrigens wie die Tempomacher einer Dopingkontrolle unterziehen." https://www.nzz.ch/sport/eliud-kipchoge ... ld.1514976

Benutzeravatar
Lazarus Long
Eins mit dem Forum
Beiträge: 11167
Registriert: Freitag 1. Februar 2013, 20:13
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: in und bei Hannover

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Lazarus Long » Sonntag 13. Oktober 2019, 21:01

Artjom hat geschrieben:
Sonntag 13. Oktober 2019, 20:58
Lazarus Long hat geschrieben:
Sonntag 13. Oktober 2019, 19:51
Artjom hat geschrieben:
Sonntag 13. Oktober 2019, 19:45
Superheld des Tages: Eliud Kipchoge hat die Marathon-Distanz als erster Mensch unter 2 Stunden gelaufen und schreibt damit Geschichte.

Er wollte zeigen, dass es kein Limit gibt, wenn man nur will - hat funktioniert. :good:
Ist aber kein anerkannter offizieller Rekord.

Es würde mich auch mal interessieren, ob und in welchem Ausmaß ostafrikanische Langstreckler Dopingüberprüfungen unterliegen. :gruebel:
"Kipchoge musste sich übrigens wie die Tempomacher einer Dopingkontrolle unterziehen." https://www.nzz.ch/sport/eliud-kipchoge ... ld.1514976
Ich meine natürlich zwischen den Wettbewerben. Wer sich bei einem Wettbewerb erwischen läßt muß unterdessen schon ziemlich doof sein.
Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.

Wilhelm von Humboldt
Deutscher Staatsmann und Mitbegründer der Humboldt-Universität zu Berlin
1767 - 1835

Benutzeravatar
bettaweib
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4550
Registriert: Montag 21. Juni 2010, 20:15
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: Freizeitpartner.
Wohnort: Niedersachsen

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von bettaweib » Montag 14. Oktober 2019, 06:56

Vielleicht sollte ich wieder eine längere Forumspause machen......
---------------------------------------------------------------------------------------
Un jour sans chocolat, c'est comme un jour sans soleil.

Benutzeravatar
NeC
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2993
Registriert: Sonntag 9. Oktober 2011, 15:37
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Niedersachsen

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von NeC » Montag 14. Oktober 2019, 10:19

bettaweib hat geschrieben:
Montag 14. Oktober 2019, 06:56
Vielleicht sollte ich wieder eine längere Forumspause machen......
Den Gedanken hatte ich auch schon öfter, bin aber bisher dann doch immer wieder schwach geworden. Man gewöhnt sich sehr daran, hier öfter mal reinzuschauen. Aber die Gelegenheit ist für mich gerade günstig, daher werde ich das jetzt nochmal ernsthaft probieren.
:winken:

Reinhard
Meisterschreiberling
Beiträge: 7521
Registriert: Donnerstag 7. Januar 2016, 11:53
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Oberpfalz

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Reinhard » Montag 14. Oktober 2019, 10:31

NeC hat geschrieben:
Montag 14. Oktober 2019, 10:19
bettaweib hat geschrieben:
Montag 14. Oktober 2019, 06:56
Vielleicht sollte ich wieder eine längere Forumspause machen......
Den Gedanken hatte ich auch schon öfter, bin aber bisher dann doch immer wieder schwach geworden. Man gewöhnt sich sehr daran, hier öfter mal reinzuschauen. Aber die Gelegenheit ist für mich gerade günstig, daher werde ich das jetzt nochmal ernsthaft probieren.
:winken:
:vielglueck: :winken:
Mag ja sein, dass jeder seines Glückes Schmied ist.

Aber dabei sollte nicht vergessen werden, dass manche von Haus aus eine komplette Werkstatt mitbekommen, und andere nur einen Hammer und nicht mal einen Amboss.

Wer will findet sucht Wege; wer nicht will findet Gründe erfindet Ausflüchte.

Benutzeravatar
Calliandra
Kommt fast täglich vorbei
Beiträge: 723
Registriert: Dienstag 21. August 2018, 14:05
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Calliandra » Montag 14. Oktober 2019, 21:03

NeC hat geschrieben:
Montag 14. Oktober 2019, 10:19
bettaweib hat geschrieben:
Montag 14. Oktober 2019, 06:56
Vielleicht sollte ich wieder eine längere Forumspause machen......
Den Gedanken hatte ich auch schon öfter, bin aber bisher dann doch immer wieder schwach geworden. Man gewöhnt sich sehr daran, hier öfter mal reinzuschauen. Aber die Gelegenheit ist für mich gerade günstig, daher werde ich das jetzt nochmal ernsthaft probieren.
:winken:
Oh, das fände ich ja schade, euch beide nicht mehr zu lesen.
Aber ich kann's verstehen, dass bestimmte Dinge sich wohl etwas im Kreis drehen, wenn man schon ein paar Jahre Forum auf dem Buckel hat und man dann das Gefühl hat, zuviel Zeit damit zu verplempern. Letztlich tu ich das ja auch, nur haben die Diskussionen für mich teilweise noch einen praktischen Wert. Aber ich habe dann auch den Hang, mal hier und da reinzuklicken und auch mal im Spaßbereich hängenzubleiben, aber auch da gibt's ja hin und wieder die ein oder andere Perle, die den Moment versüßt.
Na, falls ihr wirklich abstinent bleiben solltet, dann viel Spaß im wahren Leben und bis zum nächsten Treffen dort :mrgreen:
Vielleicht kann man sich ja alternativ auch selbst als Regel auferlegen, einfach an einem bestimmten Tag alle zwei Wochen oder so mal reinzuklicken und die Lage zu checken – also quasi sanfter Entzug ;)

Benutzeravatar
NeC
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2993
Registriert: Sonntag 9. Oktober 2011, 15:37
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Niedersachsen

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von NeC » Montag 14. Oktober 2019, 23:36

Calliandra hat geschrieben:
Montag 14. Oktober 2019, 21:03
Oh, das fände ich ja schade, euch beide nicht mehr zu lesen.
Aber ich kann's verstehen, dass bestimmte Dinge sich wohl etwas im Kreis drehen, wenn man schon ein paar Jahre Forum auf dem Buckel hat und man dann das Gefühl hat, zuviel Zeit damit zu verplempern. Letztlich tu ich das ja auch, nur haben die Diskussionen für mich teilweise noch einen praktischen Wert. Aber ich habe dann auch den Hang, mal hier und da reinzuklicken und auch mal im Spaßbereich hängenzubleiben, aber auch da gibt's ja hin und wieder die ein oder andere Perle, die den Moment versüßt.
Dankeschön, liebe Calliandra. Das kann ich nur voll und ganz zurückgeben: Du bringst hier mit Deinen einfühlsamen, interessierten und toll geschriebenen Beiträgen wunderbar frische Luft rein! Ich les' Dich auch total gerne - und das kann ich auch bestimmt weiterhin, da ich sicherlich hin und wieder hier mal reinschaue. Schon allein, damit ich bei den Treffen weiter auf dem laufenden bin. :mrgreen: Viele aus unserer Runde hier sind mir ja doch auch irgendwie ans Herz gewachsen. :umarmung2:

Ja, zum einen ist es die Zeit. Aber manchmal ärgert man sich auch über das eine oder andere, man macht sich Gedanken, oder Beiträge ziehen einen runter ... oder manchmal fühlen sich vielleicht andere durch die eigenen Beiträge runtergezogen. Das ist alles nicht so schön, und nach Jahren mal eine Pause einlegen schadet sicher auch nicht. :klassiker:

Vielleicht auf bald im RL bei einem Treffen! :D

Benutzeravatar
Calliandra
Kommt fast täglich vorbei
Beiträge: 723
Registriert: Dienstag 21. August 2018, 14:05
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Calliandra » Montag 14. Oktober 2019, 23:52

NeC hat geschrieben:
Montag 14. Oktober 2019, 23:36
Calliandra hat geschrieben:
Montag 14. Oktober 2019, 21:03
Oh, das fände ich ja schade, euch beide nicht mehr zu lesen.
Aber ich kann's verstehen, dass bestimmte Dinge sich wohl etwas im Kreis drehen, wenn man schon ein paar Jahre Forum auf dem Buckel hat und man dann das Gefühl hat, zuviel Zeit damit zu verplempern. Letztlich tu ich das ja auch, nur haben die Diskussionen für mich teilweise noch einen praktischen Wert. Aber ich habe dann auch den Hang, mal hier und da reinzuklicken und auch mal im Spaßbereich hängenzubleiben, aber auch da gibt's ja hin und wieder die ein oder andere Perle, die den Moment versüßt.
Dankeschön, liebe Calliandra. Das kann ich nur voll und ganz zurückgeben: Du bringst hier mit Deinen einfühlsamen, interessierten und toll geschriebenen Beiträgen wunderbar frische Luft rein! Ich les' Dich auch total gerne - und das kann ich auch bestimmt weiterhin, da ich sicherlich hin und wieder hier mal reinschaue. Schon allein, damit ich bei den Treffen weiter auf dem laufenden bin. :mrgreen: Viele aus unserer Runde hier sind mir ja doch auch irgendwie ans Herz gewachsen. :umarmung2:

Ja, zum einen ist es die Zeit. Aber manchmal ärgert man sich auch über das eine oder andere, man macht sich Gedanken, oder Beiträge ziehen einen runter ... oder manchmal fühlen sich vielleicht andere durch die eigenen Beiträge runtergezogen. Das ist alles nicht so schön, und nach Jahren mal eine Pause einlegen schadet sicher auch nicht. :klassiker:

Vielleicht auf bald im RL bei einem Treffen! :D
Merci :) Alles Gute :winken:

Benutzeravatar
kreisel
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2207
Registriert: Mittwoch 30. November 2011, 15:48
Geschlecht: weiblich

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von kreisel » Dienstag 15. Oktober 2019, 06:12

Für Geld gibt es fast alles. Eine Ersatz Freundin oder auch sowas wie Ersatz Eltern.
Es flitzen doch einige Heilerpärchen durch die Gegend, die einen auf wissend, lieb und ganz persönlich wohlmeinend
machen. Nebenher halt ein bisschen Product Placing und Werbung. Für Geld gibts fast alles.
Vielleicht bin ich aber auch einfach zu misstrauisch und müsste einfach mal blind vertrauen. Ist doch nur mein Ego was Ärger
macht, sonst ist doch alles primstenst. :fluchen:

Benutzeravatar
Tania
Schummelt doch bestimmt
Beiträge: 9580
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Wohnort: Rostock

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Tania » Dienstag 15. Oktober 2019, 08:27

Letztens mit den Kids in der Bahn. Ihnen war wohl langweilig, also spielten sie. "Schere - Stein - Papier - Echse - Spock"

EdT: Bildungs- und Erziehungsauftrag erfüllt :good:

In the end we only regret the chances we didn’t take, the relationships we were afraid to have, and the decisions we waited too long to make. (Lewis Carroll)

Benutzeravatar
Dérkesthai
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1991
Registriert: Samstag 18. August 2018, 10:02
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Los Strangeles

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Dérkesthai » Dienstag 15. Oktober 2019, 13:02

kreisel hat geschrieben:
Dienstag 15. Oktober 2019, 06:12
Für Geld gibt es fast alles. Eine Ersatz Freundin oder auch sowas wie Ersatz Eltern.
Es flitzen doch einige Heilerpärchen durch die Gegend, die einen auf wissend, lieb und ganz persönlich wohlmeinend
machen. Nebenher halt ein bisschen Product Placing und Werbung. Für Geld gibts fast alles.
Vielleicht bin ich aber auch einfach zu misstrauisch und müsste einfach mal blind vertrauen. Ist doch nur mein Ego was Ärger
macht, sonst ist doch alles primstenst. :fluchen:
Klingt blöd. :umarmung2: :umarmung2:
Ich kann total gut Mitmenschen umgehen. | neurodiversity. | 🌑🌘🌗🌖🌕🌔🌓🌒🌑

Benutzeravatar
The Poet
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3499
Registriert: Samstag 21. Juni 2014, 02:22
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Hessen

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von The Poet » Dienstag 15. Oktober 2019, 13:48

Tania hat geschrieben:
Dienstag 15. Oktober 2019, 08:27
Letztens mit den Kids in der Bahn. Ihnen war wohl langweilig, also spielten sie. "Schere - Stein - Papier - Echse - Spock"

EdT: Bildungs- und Erziehungsauftrag erfüllt :good:
Bild

:good:
Through the looking-glass ...sphere.

Benutzeravatar
Versingled
Eins mit dem Forum
Beiträge: 10123
Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 12:37
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: 48°43'31.23"N, 9°11'38.61"E, 436m über NN + 12 Etagen
Kontaktdaten:

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Versingled » Dienstag 15. Oktober 2019, 17:10

The Poet hat geschrieben:
Dienstag 15. Oktober 2019, 13:48
Tania hat geschrieben:
Dienstag 15. Oktober 2019, 08:27
Letztens mit den Kids in der Bahn. Ihnen war wohl langweilig, also spielten sie. "Schere - Stein - Papier - Echse - Spock"

EdT: Bildungs- und Erziehungsauftrag erfüllt :good:
Bild

:good:
Wenn man sie pädagogisch wertvolle Sendungen schauen lässt kein Wunder ... :mrgreen:
In Gedenken an all das Leben, das heute zu Ende ging. Es ist ein unwiederbringlicher Verlust ... :sadman:

Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Oreo
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 278
Registriert: Montag 11. Juli 2016, 17:59
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Süddeutschland

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Oreo » Dienstag 15. Oktober 2019, 18:48

Ich fürchte ich komme nicht weiter.

Benutzeravatar
LonesomeCoder
Meisterschreiberling
Beiträge: 6483
Registriert: Samstag 15. Oktober 2016, 21:50
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von LonesomeCoder » Dienstag 15. Oktober 2019, 18:58

Lisa und orthonormal haben keinen roten Namen mehr.
Warnung vor Pickup: https://www.abtreff.de/viewtopic.php?p=1062199#p1062199
Wissenschaftliches Standardwerk über (männliches) AB-tum: https://www.springer.com/de/book/9783658059231
Geschlechtsspezifische Partnerwahl und Sexualitätsmerkmale: https://d-nb.info/1037687477/34

Mit müden Augen
Tippt schneller als der eigene Schatten
Beiträge: 9166
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Erkenntnis des Tages

Beitrag von Mit müden Augen » Dienstag 15. Oktober 2019, 19:05

LonesomeCoder hat geschrieben:
Dienstag 15. Oktober 2019, 18:58
Lisa und orthonormal haben keinen roten Namen mehr.
Stimmt, Lisa auch. Ich habe mich gerade schon gewundert. Dafür jetzt wieder Lerche? Das ist doch auch neu?
Mein Leben ist die Hölle.
sei still und leide

Antworten

Zurück zu „Spaß“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: sonderbärchen und 9 Gäste