Ich lese gerade ...

... und was Du sonst noch gerne mit anderen Teilen möchtest.

Moderatoren: orthonormal, Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza

Antworten
Benutzeravatar
Dérkesthai
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1235
Registriert: Samstag 18. August 2018, 10:02
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Los Strangeles

Re: Ich lese gerade ...

Beitrag von Dérkesthai » Dienstag 15. Januar 2019, 20:08

DSGVO-Auszug der Amazon-Daten anfordern und lesen
https://www.heise.de/tipps-tricks/DSGVO ... 67859.html
Ich kann total gut Mitmenschen umgehen. | neurodiversity. | 🌑🌘🌗🌖🌕🌔🌓🌒🌑

Benutzeravatar
Dérkesthai
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1235
Registriert: Samstag 18. August 2018, 10:02
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Los Strangeles

Re: Ich lese gerade ...

Beitrag von Dérkesthai » Dienstag 15. Januar 2019, 22:52

Comic / Graphic Novel zu "Die Stadt der träumenden Bücher" von Walter Moers.
Ich kann total gut Mitmenschen umgehen. | neurodiversity. | 🌑🌘🌗🌖🌕🌔🌓🌒🌑

Benutzeravatar
Swenja
Tippt schneller als der eigene Schatten
Beiträge: 9481
Registriert: Dienstag 5. Februar 2013, 00:40
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.

Re: Ich lese gerade ...

Beitrag von Swenja » Mittwoch 16. Januar 2019, 16:43

https://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/ ... 55396.html

- "Deutschland wird eine Überwachungsgesellschaft"

Der Psychologe und Ex-Regierungsberater schlägt Alarm: Sprachassistenten sind Heimspione, Barbie verrät Geheimnisse aus dem Kinderzimmer. -
Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie das Unerreichbare. Für die Furchtsamen ist sie das Unbekannte. Für die Tapferen ist sie die Chance.
Victor Hugo

Benutzeravatar
Swenja
Tippt schneller als der eigene Schatten
Beiträge: 9481
Registriert: Dienstag 5. Februar 2013, 00:40
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.

Re: Ich lese gerade ...

Beitrag von Swenja » Freitag 18. Januar 2019, 20:06

https://www.tagesspiegel.de/themen/repo ... 56980.html

" Deutsche Teilung in der Biologie Wo die Westmaus der Ostmaus begegnet

Durch Brandenburg verläuft noch immer eine Grenze. Nur in einem schmalen Streifen treffen sie aufeinander: die Ostmaus und die Westmaus.

Sie waren ein Volk, sie waren Brüder und Schwestern. Sie schliefen zusammen, sie fraßen zusammen. Bis zur großen Teilung. Die einen schauten fortan nach Westen, die anderen nach Osten. So wie die deutsche Nation zerfiel einst auch das große alte Kulturvolk der Hausmäuse, mus musculus, in die Ostmäuse und die Westmäuse, die mus musculus musculus und die mus musculus domesticus. ... "


:mrgreen:
Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie das Unerreichbare. Für die Furchtsamen ist sie das Unbekannte. Für die Tapferen ist sie die Chance.
Victor Hugo

Benutzeravatar
Annemarie89
Ist frisch dabei
Beiträge: 26
Registriert: Sonntag 18. November 2018, 20:31
Geschlecht: weiblich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Karlsfeld

Re: Ich lese gerade ...

Beitrag von Annemarie89 » Freitag 18. Januar 2019, 22:25

Momentan bin ich gerade bei zweiten Teil der Elfen-Reihe von Bernhard Hennen, kann ich eigentlich nur empfehlen
Weil Kakao auf Bäumen wächst, ist Schokolade irgendwie auch Obst (Spruch auf Postkarte bei mir im Büro)

Benutzeravatar
Dérkesthai
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1235
Registriert: Samstag 18. August 2018, 10:02
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Los Strangeles

Re: Ich lese gerade ...

Beitrag von Dérkesthai » Freitag 18. Januar 2019, 23:28

Alle Jahre wieder: Frankreich am großen Blackout vorbeigeschrammt

"In diesem Fall spricht die französische Energie-Regulierungskommission davon, dass auch europaweit die Netzfrequenz deutlich unter 50 Hz gesunken ist"

https://www.heise.de/tp/features/Alle-J ... 73544.html
Ich kann total gut Mitmenschen umgehen. | neurodiversity. | 🌑🌘🌗🌖🌕🌔🌓🌒🌑

Mit müden Augen
Meisterschreiberling
Beiträge: 7145
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Ich lese gerade ...

Beitrag von Mit müden Augen » Samstag 19. Januar 2019, 16:31

Dérkesthai hat geschrieben:
Freitag 18. Januar 2019, 23:28
https://www.heise.de/tp/features/Alle-J ... 73544.html
:? :?
sei still und leide

Benutzeravatar
Swenja
Tippt schneller als der eigene Schatten
Beiträge: 9481
Registriert: Dienstag 5. Februar 2013, 00:40
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.

Re: Ich lese gerade ...

Beitrag von Swenja » Sonntag 20. Januar 2019, 09:53

https://www.sueddeutsche.de/digital/app ... -1.4285563

" Wie App-Anbieter persönliche Daten ausschlachten

Auch, wer kein Facebook-Konto hat, kann sicher sein: Das Unternehmen sammelt seine Daten trotzdem.
Doch nicht nur soziale Netzwerke sammeln und analysieren private Daten. Auch vermeintlich unverdächtige Apps wissen sehr viel über ihre Nutzer.
Ein Risiko kann das spätestens dann werden, wenn die Datensätze der Fitness-App, des intelligenten Kühlschranks und der Krankenversicherung miteinander verknüpft werden. ... "
Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie das Unerreichbare. Für die Furchtsamen ist sie das Unbekannte. Für die Tapferen ist sie die Chance.
Victor Hugo

Benutzeravatar
Dérkesthai
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1235
Registriert: Samstag 18. August 2018, 10:02
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Los Strangeles

Re: Ich lese gerade ...

Beitrag von Dérkesthai » Sonntag 20. Januar 2019, 21:35

Blutmond im Januar 2019: So fotografieren Sie die totale Mondfinsternis
"Die Erde schiebt sich in den Morgenstunden des 21. Januar 2019 zwischen Sonne und Mond: Wir können dann einen Blutmond beobachten."

https://www.heise.de/foto/meldung/Blutm ... 76273.html
Ich kann total gut Mitmenschen umgehen. | neurodiversity. | 🌑🌘🌗🌖🌕🌔🌓🌒🌑

Milchbub
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2020
Registriert: Montag 16. Januar 2017, 01:50

Re: Ich lese gerade ...

Beitrag von Milchbub » Montag 21. Januar 2019, 10:29

Eine Reise durch die EU

Ich finde alle willigen EU-Politiker sollten erstmal durch alle Länder der Europäischen Gemeinschaft Reisen. Erst danach dürften diese Menschen ihr Büro in Brüssel einrichten. Vielleicht könnte Mancher dabei etwas lernen.


https://www.zeit.de/hamburg/2019-01/eu- ... se-hamburg
Ich bin Anhänger der unabhängigen Eigenbrötler ⚓

Benutzeravatar
Swenja
Tippt schneller als der eigene Schatten
Beiträge: 9481
Registriert: Dienstag 5. Februar 2013, 00:40
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.

Re: Ich lese gerade ...

Beitrag von Swenja » Montag 21. Januar 2019, 18:15

https://netzpolitik.org/2019/35c3-wie-f ... ount-hast/

" #35c3: Wie Facebook Dich auf Deinem Android-Gerät trackt. Auch wenn Du gar keinen Facebook-Account hast.

Auf dem jährlichen Kongress des Chaos Computer Clubs stellte Privacy International eine Recherche zu User-Tracking bei Android-Apps vor. Im Vordergrund der Analyse stehen dabei kostenlose und weit verbreitete Apps mit Facebook-Integration, die – wie sich herausstellte – bereits beim Öffnen automatisch Tracking-Daten an Facebook übertragen, auch bei Nicht-Facebook-Usern. ... "
Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie das Unerreichbare. Für die Furchtsamen ist sie das Unbekannte. Für die Tapferen ist sie die Chance.
Victor Hugo

Vidar
Ein guter Bekannter
Beiträge: 97
Registriert: Dienstag 8. Januar 2019, 22:44
Geschlecht: männlich

Re: Ich lese gerade ...

Beitrag von Vidar » Dienstag 22. Januar 2019, 00:44

https://www.zeit.de/entdecken/reisen/20 ... ntains-cmh
Eine Lobrede auf Heliskiing im Luxusressort, na dann.
Mehr Verachtung in einem Artikel auszudrücken, geht wohl nicht. Wohlgemerkt nicht gegenüber diesem Hobby, welches der Redakteur stattdessen in den buntesten Farben anpreist. Verachtung vielmehr gegenüber all jenen "Deploarables", über die man sonst in der ZEIT nicht müde zu erzählen wird, dass ihr Dieselauto, mit dem sie zu ihrem Mindestlohnjob fahren, die Todsünde schlechthin sei.
Fast so schön wie der andere aktuelle Artikel der ZEIT über Glaskästen mit Pool in der Wüste als architektonische Offenbarung.

Benutzeravatar
Bummi
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 393
Registriert: Freitag 26. Mai 2017, 17:11
Geschlecht: weiblich

Re: Ich lese gerade ...

Beitrag von Bummi » Freitag 25. Januar 2019, 20:57

Susanne Hühn ~ Das innere Kind - Schuldgefühle loslassen

sehr einfühlsam und klar geschrieben, wirklich gut.

Benutzeravatar
Swenja
Tippt schneller als der eigene Schatten
Beiträge: 9481
Registriert: Dienstag 5. Februar 2013, 00:40
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.

Re: Ich lese gerade ...

Beitrag von Swenja » Donnerstag 31. Januar 2019, 14:37

https://www.sueddeutsche.de/digital/fac ... -1.4306126

Zuckerberg bricht sein Whatsapp-Versprechen
" Mit der Fusion der Whatsapp-, Instagram- und Messenger-Technik beendet der Facebook-Chef die Unabhängigkeit der Apps endgültig. Das macht den Weg frei für eine gigantische Datenbank über Milliarden Menschen. ..."
Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie das Unerreichbare. Für die Furchtsamen ist sie das Unbekannte. Für die Tapferen ist sie die Chance.
Victor Hugo

Mit müden Augen
Meisterschreiberling
Beiträge: 7145
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Ich lese gerade ...

Beitrag von Mit müden Augen » Donnerstag 31. Januar 2019, 18:10

Swenja hat geschrieben:
Donnerstag 31. Januar 2019, 14:37
[Datensammlerwut]
War das anders zu erwarten? :roll:
Naja, was soll ich mich aufregen, ich nutze diesen ganzen Krempel nicht...
sei still und leide

Benutzeravatar
Swenja
Tippt schneller als der eigene Schatten
Beiträge: 9481
Registriert: Dienstag 5. Februar 2013, 00:40
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.

Re: Ich lese gerade ...

Beitrag von Swenja » Samstag 2. Februar 2019, 11:46

https://www.tagesspiegel.de/wissen/magn ... t-nicht-me

" Magnetfeldverschiebung

Der Nordpol wandert nicht mehr - er rennt

Das Magnetfeld der Erde scheint stets konstant zu sein.
Doch in Wahrheit ändert es sich so schnell, dass Forscher nun handeln müssen. ..."
Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie das Unerreichbare. Für die Furchtsamen ist sie das Unbekannte. Für die Tapferen ist sie die Chance.
Victor Hugo

Benutzeravatar
Montecristo
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4692
Registriert: Sonntag 8. März 2015, 19:45
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.

Re: Ich lese gerade ...

Beitrag von Montecristo » Samstag 2. Februar 2019, 21:38

Timothy Zahn - Thrawn
Bis 45 HC AB: Es kann sich ändern.

Benutzeravatar
Swenja
Tippt schneller als der eigene Schatten
Beiträge: 9481
Registriert: Dienstag 5. Februar 2013, 00:40
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.

Re: Ich lese gerade ...

Beitrag von Swenja » Dienstag 5. Februar 2019, 11:26

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/quad ... 51416.html

" 166 Millionen Euro
Gründer von Kryptogeld-Börse nimmt Passwort offenbar mit ins Grab

Eine kanadische Kryptobörse behauptet, die Guthaben ihrer Kunden nach dem Tod des Firmengründers nicht auszahlen zu können. Er soll der Einzige gewesen sein, der das Passwort zum Offline-Tresor der Firma kannte. ..."
Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie das Unerreichbare. Für die Furchtsamen ist sie das Unbekannte. Für die Tapferen ist sie die Chance.
Victor Hugo

Benutzeravatar
Karlsson
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2285
Registriert: Dienstag 5. April 2016, 17:27
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Ich lese gerade ...

Beitrag von Karlsson » Donnerstag 7. Februar 2019, 16:43

… eine Kopie, die ich zufällig beim Aufräumen gefunden habe (wahrscheinlich von einer Zeitschrift):
[+] Lob der Schüchternheit
Unsichere Menschen tun sich oft schwer, einen Partner zu finden. Doch unter der Angst des Schüchternen verbergen sich Tiefsinn und Liebenswürdigkeit
….

Sie werden bei Parties von einem Schwarm bewundernder Zuhörer umlagert. Wenn sie ihren Witz verströmen, knallen die Lachsalven wie Champagnerkorken. Oft bilden sie einen Mittelpunkt, der ihnen gar nicht zusteht, sind Zaungäste, die sich als Hauptperson aufspielen. Wenn sich nach einer Weile Überdruss an ihrem Pointenfeuerwerk ausbreitet, wechseln sie geschmeidig in einen anderen Winkel, um dort von Neuem mit ihrem Charme, ihrer Eloquenz zu brillieren. Der Narzißt ist der Phänotyp der Stunde, die Eventgesellschaft liebt diesen wendigen Selbstdarsteller, der seine Neigung zu Überspitzung und Exaltation mit erfrischender Keckheit auslebt.

Fast unbemerkt in diesem Treiben bleibt der Einsame, der sich, mit dem Rücken an die Wand gelehnt, in scheue Unangreifbarkeit verpuppt. Zu klug, um es mit dem Pointenclown aufzunehmen, zu gehemmt, um seine schöne Nachbarin anzusprechen, verharrt er in kühler, ein wenig arrogant wirkender Isolation. Dennoch übt gerade dieser Schüchterne eine unerklärliche Faszination aus. Frauen mögen seine Verletzlichkeit, spüren, dass sich hinter seiner angestrengt-blassen Physiognomie eine reiche Gedankenwelt verbirgt. Seine Sehnsüchte artikuliert er am liebsten in schriftlicher Form, als Brief, bestenfalls als E-Mail oder vertraut sie seinem Tagebuch an.
Peace! 🍀

Glück ist nur echt, wenn man es teilt...

Benutzeravatar
Swenja
Tippt schneller als der eigene Schatten
Beiträge: 9481
Registriert: Dienstag 5. Februar 2013, 00:40
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.

Re: Ich lese gerade ...

Beitrag von Swenja » Freitag 8. Februar 2019, 06:45

https://www.sueddeutsche.de/digital/ueb ... -1.4314299

" Überwachungskapitalismus
Ein bisschen NSA steckt in jedem Supermarkt

Nach dem Kauf eines Smart-TV geht für Hersteller das Geldverdienen erst los, dank Überwachung und personalisierter Werbung. Auch der Staat macht mit - er zockt mit der Zukunft seiner Bürger. ..."
Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie das Unerreichbare. Für die Furchtsamen ist sie das Unbekannte. Für die Tapferen ist sie die Chance.
Victor Hugo

Antworten

Zurück zu „Ich mache\höre\bin ...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 6 Gäste