Ich fühle mich heute ...

... und was Du sonst noch gerne mit anderen Teilen möchtest.

Moderatoren: Wolleesel, otto-mit-o, Obelix, Finnlandfreundin, Esperanza, Peter, Calliandra

Antworten
Benutzeravatar
The Poet
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4040
Registriert: Samstag 21. Juni 2014, 02:22
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Ich fühle mich heute ...

Beitrag von The Poet » Samstag 15. Februar 2020, 21:02

Calliandra hat geschrieben:
Samstag 15. Februar 2020, 20:46
Mit müden Augen hat geschrieben:
Samstag 15. Februar 2020, 19:16
fix und alle. :ohnmacht: :ohnmacht:
Das Schicksal hat offensichtlich entschieden dass es mir noch nicht schlecht genug geht und eine Katastrophe hervorgezaubert. Wie schlimm es wirklich wird wird sich die nächsten 2 Tage zeigen.
*zitter* :crybaby: :crybaby:
:shock: Halt durch! :umarmung2:
Von mir ebenfalls: :umarmung2:

Und auch ich frage mich: What happened? "Katastrophe"? :shock:
Through the looking-glass ...sphere.

Benutzeravatar
Tania
Eins mit dem Forum
Beiträge: 10971
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Ich fühle mich heute ...

Beitrag von Tania » Samstag 15. Februar 2020, 21:04

Mit müden Augen hat geschrieben:
Samstag 15. Februar 2020, 19:16
fix und alle. :ohnmacht: :ohnmacht:
Das Schicksal hat offensichtlich entschieden dass es mir noch nicht schlecht genug geht und eine Katastrophe hervorgezaubert. Wie schlimm es wirklich wird wird sich die nächsten 2 Tage zeigen.
*zitter* :crybaby: :crybaby:
:umarmung2: :umarmung2: :umarmung2:

Ich schick Dir mal ne Riesenportion Kraft rüber. :mail: Und :vielglueck:

Life is short, break the rules, forgive quickly, kiss slowly, love truly, laugh uncontrollably, and never regret anything that made you smile. (Mark Twain)

Benutzeravatar
Versingled
Eins mit dem Forum
Beiträge: 11170
Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 12:37
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 50+
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: 48°43'31.23"N, 9°11'38.61"E, 436m über NN + 12 Etagen
Kontaktdaten:

Re: Ich fühle mich heute ...

Beitrag von Versingled » Samstag 15. Februar 2020, 22:52

Calliandra hat geschrieben:
Samstag 15. Februar 2020, 20:46
Mit müden Augen hat geschrieben:
Samstag 15. Februar 2020, 19:16
fix und alle. :ohnmacht: :ohnmacht:
Das Schicksal hat offensichtlich entschieden dass es mir noch nicht schlecht genug geht und eine Katastrophe hervorgezaubert. Wie schlimm es wirklich wird wird sich die nächsten 2 Tage zeigen.
*zitter* :crybaby: :crybaby:
:shock: Halt durch! :umarmung2:
https://www.youtube.com/watch?v=J86zYZGApkc
In Gedenken an all das Leben, das heute zu Ende ging. Es ist ein unwiederbringlicher Verlust ... :sadman:

Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Benutzeravatar
Antonia
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4155
Registriert: Dienstag 31. Januar 2012, 22:21
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Hamburg

Re: Ich fühle mich heute ...

Beitrag von Antonia » Sonntag 16. Februar 2020, 11:34

Mit müden Augen hat geschrieben:
Samstag 15. Februar 2020, 19:16
fix und alle. :ohnmacht: :ohnmacht:
Das Schicksal hat offensichtlich entschieden dass es mir noch nicht schlecht genug geht und eine Katastrophe hervorgezaubert. Wie schlimm es wirklich wird wird sich die nächsten 2 Tage zeigen.
*zitter* :crybaby: :crybaby:
:shock:
Ich hoffe, es geht dir inzwischen wieder besser !!?
Alles Gute! :umarmung2: :umarmung2:
Zwei Gefangene sahen durch's Gitter in die Ferne,
der eine sah nur Schmutz, der andere die Sterne.

Mit müden Augen
Eins mit dem Forum
Beiträge: 10600
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Ich fühle mich heute ...

Beitrag von Mit müden Augen » Sonntag 16. Februar 2020, 14:51

Danke euch!! :oops: :oops: :oops:
The Poet hat geschrieben:
Samstag 15. Februar 2020, 21:02
Und auch ich frage mich: What happened? "Katastrophe"? :shock:
Also gut, wer es genau wissen will soll weiterlesen. EKELIG!
[+] ekelig
Da will ich gestern zum Supermarkt gehen und stelle fest: Nanu, aus dem Regenablauf der direkt in die Kanalisation führt ist offensichtlich Wasser rausgekommen und Klopapier liegt auch rum. Das ist nicht gut.
Schnell den Einkauf erledigt und den Deckel vom Inspektionssschaft geöffnet: Bis oben hin voll mit Abwasser und alles was da so drin ist. Offensichtlich ist mal wieder was verstopft. Das hatten wir schon öfters und man muss wissen ich habe die Wohnung im Erdgeschoss, wenn es richtig scheiße läuft kommt der Kram bei mir zuerst raus. Und zur Erinnerung, ich habe Emetophobie, Angst vor Bakterien/usw und noch andere ähnliche Sachen.
Bei den Nachbarn geklingelt und Bescheid gesagt: Absolutes Verbot Wasser laufen zu lassen. Hausverwalter angerufen (Hallo Sozialphobie!). Samstag, kein Notdienst greifbar (angeblich). Aber bis Montag warten?? Also erstmal versucht mit einer Wanne was abzuschöpfen. *würg* Keine Chance, das ganze Rohr ist voll. Schlussendlich auf meine Initiative zum Baumarkt gefahren und eine Schmutzwasserpumpe besorgt. Damit nach viel hin und her und regelmäßigem Zerlegen der verstopften Pumpe den Schacht leergemacht. Dann - und das muss man diesem Assi ja hoch anrechnen - steckte der Nachbar kopfüber in dem ziemlich tiefen Schacht und hat mit einem gespendeten Besenstiel die eigentliche Verstopfung beseitigt.
Ich habe eben nochmal geguckt, der Schacht ist weiterhin leer, aber ich traue der Sache nicht. *zitter*
Morgen kommt der Mensch mit dem großen Auto und spült alles nochmal durch. Erst dann werde ich HOFFENTLICH irgendwie etwas zur Ruhe kommen. Aber es wird mich wie die letzten Male noch seeeeeeeeeehr lange begleiten diese Sache, auch wenn die absolute Katastrophe wohl mal wieder abgewendet wurde (hoffentlich).

Ach und warum schon wieder eine Verstopfung? Naja, wir haben kiloweise Putz- oder Abschminktücher aus dem Schacht geholt. Die gehören da (bzw ins Klo) natürlich nicht rein. Wer das war? Ich nicht, die Nachbarn angeblich auch nicht, aber all zu viele Möglichkeiten gibt es nicht. Anyway...

TL;DR: 3h in der Scheiße gewühlt. Ich bin traumatisiert und das meine ich ernst. :crybaby: :crybaby: :crybaby: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops:
So hatte ich mir meinen Samstag nicht vorgestellt...
Mein Leben ist die Hölle.
sei still und leide

Reinhard
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8988
Registriert: Donnerstag 7. Januar 2016, 11:53
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 40+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Oberpfalz

Re: Ich fühle mich heute ...

Beitrag von Reinhard » Sonntag 16. Februar 2020, 15:30

Ein paar "Sei stolz auf dich, dass du es geschafft hast"-Kuschler für Mit müden Augen.

:umarmung2: :umarmung2: :umarmung2:
:umarmung2: :umarmung2: :umarmung2:
:umarmung2: :umarmung2: :umarmung2:

Und noch was, dass es nicht wieder passiert:

:vielglueck:
:vielglueck:
:vielglueck:
Wir müssen jetzt zusammenstehen, indem wir nicht zusammen stehen.

Benutzeravatar
Ringelnatz
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3852
Registriert: Mittwoch 5. März 2014, 10:07
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Ich fühle mich heute ...

Beitrag von Ringelnatz » Sonntag 16. Februar 2020, 15:36

Mit müden Augen hat geschrieben:
Sonntag 16. Februar 2020, 14:51
So hatte ich mir meinen Samstag nicht vorgestellt...
Das kann ich mir denken! :umarmung2: Sowas will wohl niemand haben.

Aber hey, du hast ja richtig viel Initiative gezeigt, hast andere Leute dazu gebracht mitzumachen und hast das Problem schlussendlich gelöst - dazu beglückwünsche ich dich! Klasse, dass du das geschafft hast!!

Nun erhol dich gut und verwöhne dich ein bißchen - das hast du dir wirklich verdient nach deinem Einsatz :good:

Gibt es irgendwas, das man tun kann, damit sowas nicht noch mal passiert? Z.B. einen Zettel ins Haus hängen mit Verhaltensregeln ("XYZ gehört nicht in die Toilette")?

Ich wünsche dir einen schönen Sonntag!
In a world where you can be anything, be kind.

Mit müden Augen
Eins mit dem Forum
Beiträge: 10600
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Ich fühle mich heute ...

Beitrag von Mit müden Augen » Sonntag 16. Februar 2020, 16:12

Reinhard hat geschrieben:
Sonntag 16. Februar 2020, 15:30
Ein paar "Sei stolz auf dich, dass du es geschafft hast"-Kuschler für Mit müden Augen.

:umarmung2: :umarmung2: :umarmung2:
:umarmung2: :umarmung2: :umarmung2:
:umarmung2: :umarmung2: :umarmung2:
Danke, aber es ist noch nicht vorbei. :? Morgen kommt der Mensch mit dem großen Auto und erst wenn der die Rohre durchgespült hat kann ich mich hoffentlich etwas beruhigen.
Ringelnatz hat geschrieben:
Sonntag 16. Februar 2020, 15:36
Gibt es irgendwas, das man tun kann, damit sowas nicht noch mal passiert? Z.B. einen Zettel ins Haus hängen mit Verhaltensregeln ("XYZ gehört nicht in die Toilette")?
Der Hausverwalter will sich darum kümmern. (edit: Ob sich die Leute daran halten ist nochmal eine andere Frage *anbestimmteNachbarndenk* :roll: )

Danke euch...

Jetzt fühle ich mich unendlich müde. :schlafen: :schlafen: :schlafen: :schlafen:
Mein Leben ist die Hölle.
sei still und leide

Benutzeravatar
Mannanna
Meisterschreiberling
Beiträge: 5663
Registriert: Sonntag 16. Juni 2013, 07:37
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: im Moment Europa

Re: Ich fühle mich heute ...

Beitrag von Mannanna » Sonntag 16. Februar 2020, 17:07

... als sollte eigentlich schon Mai sein, dabei ist doch erst Februar.
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Denn jedermann ist überzeugt, daß er genug davon habe. (Descartes)

"Man will immer, was man nicht hat, und wenn man's hat, ist's langweilig" (Rainald Grebe, "Krümel")

Benutzeravatar
Tania
Eins mit dem Forum
Beiträge: 10971
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Ich fühle mich heute ...

Beitrag von Tania » Sonntag 16. Februar 2020, 17:13

Mit müden Augen hat geschrieben:
Sonntag 16. Februar 2020, 14:51
....
OMG!!!! Wow - dass Du DAS geschafft hast ... Du bist echt ein Held. Ein riesiger Held sogar. Ich hätte das wohl nicht gepackt ... und ich hätte nur gegen die Sch:upps: kämpfen müssen und nicht auch noch gegen diverse Phobie.

Kannst mega stolz auf Dich sein :good:

Life is short, break the rules, forgive quickly, kiss slowly, love truly, laugh uncontrollably, and never regret anything that made you smile. (Mark Twain)

Mit müden Augen
Eins mit dem Forum
Beiträge: 10600
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Ich fühle mich heute ...

Beitrag von Mit müden Augen » Sonntag 16. Februar 2020, 17:39

Danke :shy:
Aber schriebst du nicht neulich auch von einem verstopften Rohr (und dem Gartenschlauch als Lösung)?
Mein Leben ist die Hölle.
sei still und leide

Benutzeravatar
Obelix
Moderator
Beiträge: 969
Registriert: Freitag 23. August 2019, 19:10
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: München

Re: Ich fühle mich heute ...

Beitrag von Obelix » Sonntag 16. Februar 2020, 20:44

... verschnupft :krank: :fluchen:
''Life's a happy song, when there's someone by your side to sing along.'' - The Muppets

Benutzeravatar
Tania
Eins mit dem Forum
Beiträge: 10971
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Ich fühle mich heute ...

Beitrag von Tania » Sonntag 16. Februar 2020, 21:46

Mit müden Augen hat geschrieben:
Sonntag 16. Februar 2020, 17:39
Danke :shy:
Aber schriebst du nicht neulich auch von einem verstopften Rohr (und dem Gartenschlauch als Lösung)?
Ja. Aber da musste ich weder Sicht- noch physischen Kontakt mit dem Abwasser herstellen.

Life is short, break the rules, forgive quickly, kiss slowly, love truly, laugh uncontrollably, and never regret anything that made you smile. (Mark Twain)

Reinhard
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8988
Registriert: Donnerstag 7. Januar 2016, 11:53
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 40+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Oberpfalz

Re: Ich fühle mich heute ...

Beitrag von Reinhard » Sonntag 16. Februar 2020, 22:12

Obelix hat geschrieben:
Sonntag 16. Februar 2020, 20:44
... verschnupft :krank: :fluchen:
Gute Besserung. :vielglueck:
Wir müssen jetzt zusammenstehen, indem wir nicht zusammen stehen.

Benutzeravatar
Obelix
Moderator
Beiträge: 969
Registriert: Freitag 23. August 2019, 19:10
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: München

Re: Ich fühle mich heute ...

Beitrag von Obelix » Sonntag 16. Februar 2020, 22:22

Reinhard hat geschrieben:
Sonntag 16. Februar 2020, 22:12
Obelix hat geschrieben:
Sonntag 16. Februar 2020, 20:44
... verschnupft :krank: :fluchen:
Gute Besserung. :vielglueck:
Danke! :)
''Life's a happy song, when there's someone by your side to sing along.'' - The Muppets

Cascade
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 977
Registriert: Montag 1. Januar 2018, 12:31
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Bayern

Re: Ich fühle mich heute ...

Beitrag von Cascade » Sonntag 16. Februar 2020, 23:08

Motiviert :)

Mit müden Augen
Eins mit dem Forum
Beiträge: 10600
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Ich fühle mich heute ...

Beitrag von Mit müden Augen » Montag 17. Februar 2020, 13:29

So, mittlerweile war der Mensch mit dem großen (bzw kleinem, kompakten - schönes Spielzeug, hätte ich gerne) Auto da und hat alle Leitungen gespült.
[+] ekelig
Das eine Rohr, vermutlich das was zu den Nachbarn führt, war voller Tücher und angeblich auch Windeln. Naja... :roll:
Wenn mir jetzt noch jemand sagt wie ich die ständige, noch stärker gewordene Angst loswerde dass es nochmal passiert... :crybaby:

Fühlen tue ich mich unendlich müde, kein Wunder bei der Nacht... :schlafen: :schlafen: :schlafen:
Mein Leben ist die Hölle.
sei still und leide

Benutzeravatar
Kalypso
Meisterschreiberling
Beiträge: 6208
Registriert: Sonntag 15. Februar 2015, 18:31
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Berlin

Re: Ich fühle mich heute ...

Beitrag von Kalypso » Montag 17. Februar 2020, 20:17

... emotional übergeschnappt :sadwoman:
'Cause we're the masters of our own fate
We're the captains of our own souls
There's no way for us to come away


"It's OK, I got lost on the way
But I'm a super girl
And super girls don't cry"

Reinhard
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8988
Registriert: Donnerstag 7. Januar 2016, 11:53
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 40+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Oberpfalz

Re: Ich fühle mich heute ...

Beitrag von Reinhard » Montag 17. Februar 2020, 20:46

Mit müden Augen hat geschrieben:
Montag 17. Februar 2020, 13:29
Wenn mir jetzt noch jemand sagt wie ich die ständige, noch stärker gewordene Angst loswerde dass es nochmal passiert... :crybaby:
Hast du es schonmal damit probiert, die Angst nicht loswerden zu wollen? Nimm sie an als einen (nicht-hilfreichen, aber immerhin) Teil von dir. Du hast berechtigte Angst vor der Wiederholung einer unangenehmen Lage. Die darfst du doch haben! Du solltest nur nicht in der Angst schwelgen, oder dich von ihr lähmen lassen. Die Vergangenheit ist schon weg und braucht dir keine Angst mehr machen. Um die Zukunft kannst du dir immer noch Sorgen machen, wenn sie die Gegenwart geworden ist.

Ja, ich weiß, das schreibt sich leicht. :sadman:

Mit müden Augen hat geschrieben:
Montag 17. Februar 2020, 13:29
Fühlen tue ich mich unendlich müde, kein Wunder bei der Nacht... :schlafen: :schlafen: :schlafen:
:vielglueck: und Gute Nacht (sobald es soweit ist).
Wir müssen jetzt zusammenstehen, indem wir nicht zusammen stehen.

Mit müden Augen
Eins mit dem Forum
Beiträge: 10600
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Ich fühle mich heute ...

Beitrag von Mit müden Augen » Dienstag 18. Februar 2020, 18:35

Reinhard hat geschrieben:
Montag 17. Februar 2020, 20:46
Du solltest nur nicht in der Angst schwelgen, oder dich von ihr lähmen lassen.
Genau das ist aber der Fall! Ich bin vorhin sehr spät aufgestanden, zitterte vor Angst, hatte das Gefühl gleich umzufallen usw. Das ist mittlerweile der Normalzustand und durch diesen "Zwischenfall" sind diverse Ängste (dass es wieder passiert und Sozialphobie gegenüber den Nachbarn) noch viel stärker geworden. Dementsprechend fühle ich mich um mal beim Threadthema zu bleiben... :crybaby:

Ach und die letzte Nacht war wieder ganz extrem, Albträume am laufenden Band, hunderttausend Bilder die vor dem inneren Auge vorbeirennen, so grausam und anstrengend.
Mein Leben ist die Hölle.
sei still und leide

Antworten

Zurück zu „Ich mache\höre\bin ...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste