"Mag jemand Blues"

... und was Du sonst noch gerne mit anderen Teilen möchtest.

Moderatoren: Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal, Kathy

Antworten
Lexo
Tauscht Gedanken aus
Beiträge: 65
Registriert: Freitag 30. November 2018, 21:20
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

"Mag jemand Blues"

Beitrag von Lexo » Freitag 21. Dezember 2018, 21:03

"Blues ist meine Leibspeiße;"

NBUC
Eins mit dem Forum
Beiträge: 11223
Registriert: Montag 26. Oktober 2009, 17:25
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Wohnort: Kulturhauptstadt2010

Re: "Mag jemand Blues"

Beitrag von NBUC » Freitag 21. Dezember 2018, 21:18

War das nicht diese Kuscheltanzform, welche so einfach aussah, dass Klein-NBUC bei OdB1 tatsächlich den festen Vorsatz gehabt hat das bei der Weihnachtsparty vor ~30 Jahren dazu aufzufordern?
Ist aber aus irgendeinem Grund gescheitert, ich meine sie war dann spontan unauffindbar gewesen.
Natural Born UnCool

Alle gesellschaftlichen Betrachtungen enthalten zwangsläufig Verallgemeinerungen und werden daher Ausnahmen und Einzelfälle enthalten, denen sie nicht gerecht werden können.

wenn ich nicht antworten sollte heißt das nicht, dass du Recht hast, sondern ich kein Internet!

Clochard
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1139
Registriert: Montag 3. November 2014, 21:31
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Mittelrhein

Re: "Mag jemand Blues"

Beitrag von Clochard » Freitag 21. Dezember 2018, 21:32

irgendein schwarzer Penner mit ner Mundharmonika?

Mr. Lonely
Kommt fast täglich vorbei
Beiträge: 739
Registriert: Donnerstag 21. Februar 2013, 11:35
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: PN Kontakte.
Wohnort: RLP

Re: "Mag jemand Blues"

Beitrag von Mr. Lonely » Freitag 21. Dezember 2018, 21:50

Ich mag den "Hafer und Bananen-Blues".
(das kennen aber glaub' ich nur die älteren hier).
Finde meinen Nick voll blöd. Ich bin mit 100%iger Sicherheit davon ausgegangen, dass der schon vergeben ist!

Clochard
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1139
Registriert: Montag 3. November 2014, 21:31
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Mittelrhein

Re: "Mag jemand Blues"

Beitrag von Clochard » Freitag 21. Dezember 2018, 22:11

Blues Brothers ist so ein Film wo ich :wuetend: und alle anderen finden den komisch :hut:

Benutzeravatar
Hoppala
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2795
Registriert: Sonntag 30. November 2014, 17:56
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Die nördlichen Elblande

Re: "Mag jemand Blues"

Beitrag von Hoppala » Freitag 21. Dezember 2018, 23:01

Hm.
Die populärkulturelle Bildung scheint mir etwas zu wünschen übrig zu lassen.
https://en.m.wikipedia.org/wiki/Blues

Mr. Lonely ist irgendwie noch am nahsten dran ...

Eine Leibspeise sollte einem so lieb sein, dass man sie erkennbar gern hat. Blues zu verzehren ist allerdings eine kreative Idee.

NBUC: was du meinst, nannte (und nennt?) man zwar in gewissen Jugendkreisen "Blues tanzen", hat damit aber nicht ivel zu tun. Es sei denn, man empfindet bei "sich rhythmisch möglichst großflächig aneinander reiben, gesellschaftstauglich bekleidet" irgendwie Schwermut ö. ä. im Hintergrund.
Wäre also eigentlich vielleicht genau das Richtige für dich. Solltest dich nicht so auf 1 spezifisches Tanz"opfer" fokussieren.

Blues Brother (der erste, die anderen sind indiskutabvel) ist weder ein erzürnender noch komischer Film. Sondern eine außerordentlich gut gemachte Komödie mit Tiefgang, in die Belushi und Aykroyd viel Kompetenz und Ehrgeiz eingebracht haben (wobei viele Anspielungen zugegebenerweise am deutschen Publikum vorbeigehen dürften, noch dazu bei der üblich schlechten Synchronisation).
Nutzungsregeln: Mediale Äußerungen von Menschen ersetzen keine Begegungen. Was du hier schreibst, bist nicht du. Was ich hier schreibe, bezieht sich nicht auf dich. Nur auf deinen Beitrag. Ich schreibe meine Meinung, deren Bedeutung in deinem eigenen Ermessen liegt. Vergiss, was dir nichts nützt.

Stabil
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1694
Registriert: Donnerstag 26. April 2018, 11:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: PN Kontakte.
Wohnort: südlich der Alpen

Re: "Mag jemand Blues"

Beitrag von Stabil » Samstag 22. Dezember 2018, 13:27

Höre grad John Lee Hooker.

Vor den Männern und Frauen, die unter schwierigsten ökonomischen und sozialen Bedingungen ihre Musik improvisiert, komponiert und gespielt haben, empfinde ich grossen Respekt.
* Am meisten schmerzt das Gute, das wir zwar erlebt haben, aber in uns nicht angekommen ist *

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 16483
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: "Mag jemand Blues"

Beitrag von schmog » Samstag 22. Dezember 2018, 13:29

Bei passender Stimmung sehr! 8-)
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
Versingled
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8348
Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 12:37
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: 48°43'31.23"N, 9°11'38.61"E, 436m über NN + 12 Etagen
Kontaktdaten:

Re: "Mag jemand Blues"

Beitrag von Versingled » Samstag 22. Dezember 2018, 15:15

Clochard hat geschrieben:
Freitag 21. Dezember 2018, 21:32
irgendein schwarzer Penner mit ner Mundharmonika?
Etwas daneben ... :?
50+ HC-AB ... es ist zu spät. | "Küstenwache" ist "Sea Patrol" für Arme | ICH bin ein guter Mensch! |West Coast Eagles - The West Is United! | Es wäre besser gewesen über den sexuellen Schatten zu springen, als Beziehung zu suchen um Sex zu haben. | Expect no mercy!

Benutzeravatar
Versingled
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8348
Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 12:37
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: 48°43'31.23"N, 9°11'38.61"E, 436m über NN + 12 Etagen
Kontaktdaten:

Re: "Mag jemand Blues"

Beitrag von Versingled » Samstag 22. Dezember 2018, 15:19

NBUC hat geschrieben:
Freitag 21. Dezember 2018, 21:18
War das nicht diese Kuscheltanzform, welche so einfach aussah, dass Klein-NBUC bei OdB1 tatsächlich den festen Vorsatz gehabt hat das bei der Weihnachtsparty vor ~30 Jahren dazu aufzufordern?
Ist aber aus irgendeinem Grund gescheitert, ich meine sie war dann spontan unauffindbar gewesen.
Eher nicht ... da geht's eher um die Musik von John Lee Hooker oder Garry Rohrleger ... :mrgreen:
50+ HC-AB ... es ist zu spät. | "Küstenwache" ist "Sea Patrol" für Arme | ICH bin ein guter Mensch! |West Coast Eagles - The West Is United! | Es wäre besser gewesen über den sexuellen Schatten zu springen, als Beziehung zu suchen um Sex zu haben. | Expect no mercy!

Benutzeravatar
Versingled
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8348
Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 12:37
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: 48°43'31.23"N, 9°11'38.61"E, 436m über NN + 12 Etagen
Kontaktdaten:

Re: "Mag jemand Blues"

Beitrag von Versingled » Samstag 22. Dezember 2018, 15:22

Mr. Lonely hat geschrieben:
Freitag 21. Dezember 2018, 21:50
Ich mag den "Hafer und Bananen-Blues".
(das kennen aber glaub' ich nur die älteren hier).
Und die Jüngeren haben was verpasst ... :)

"S'näggscht mal kochsch äbbes kürzers!" :lach:
50+ HC-AB ... es ist zu spät. | "Küstenwache" ist "Sea Patrol" für Arme | ICH bin ein guter Mensch! |West Coast Eagles - The West Is United! | Es wäre besser gewesen über den sexuellen Schatten zu springen, als Beziehung zu suchen um Sex zu haben. | Expect no mercy!

Karl von Kirsche
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1865
Registriert: Freitag 9. September 2011, 17:35
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Augsburg

Re: "Mag jemand Blues"

Beitrag von Karl von Kirsche » Samstag 22. Dezember 2018, 15:59

It all began with the blues, and it's all gonna end with the blues. And in between, I drink my booze to the blues.
In dem Sinne: Ja, ich mag Blues, genieße ihn aber gerne auch als Bluesrock :kopfhoerer:
Vorsatz fürs neue Jahr: Rüsseln bis der Halm glüht :shock:
Auf dem Weg zum Cocktail-Schirmchen in Platin mit Kirschenlaub und Werwolfschwanz :omg:

Mit müden Augen
Meisterschreiberling
Beiträge: 6359
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: "Mag jemand Blues"

Beitrag von Mit müden Augen » Samstag 22. Dezember 2018, 16:04

Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung wie sich Blues anhört, ich kenne den Begriff vor allem im Sinne "avoir le blues" = durchhängen, deprimiert sein. Ja ich weiß, ich habe keine Kultur. :oops: :oops: (jedenfalls nicht im allgemeinen Sinne)
geboren um zu leiden
chronisch müde

Benutzeravatar
Karlsson
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2072
Registriert: Dienstag 5. April 2016, 17:27
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: "Mag jemand Blues"

Beitrag von Karlsson » Samstag 22. Dezember 2018, 18:20

Ich auch manchmal... :cooler: :singen: :coolsmoke:
Eher so Sachen wie Canned Heat, The Doors, ZZ Top, Allman Brothers Band usw... In Kombination mit Bluesrock, Boogie, Country, Bluegrass...
Peace! 🍀

Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum
- F. Nietzsche -

Mr. Lonely
Kommt fast täglich vorbei
Beiträge: 739
Registriert: Donnerstag 21. Februar 2013, 11:35
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: PN Kontakte.
Wohnort: RLP

Re: "Mag jemand Blues"

Beitrag von Mr. Lonely » Samstag 22. Dezember 2018, 18:35

Mit müden Augen hat geschrieben:
Samstag 22. Dezember 2018, 16:04
Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung wie sich Blues anhört, ich kenne den Begriff vor allem im Sinne "avoir le blues" = durchhängen, deprimiert sein. Ja ich weiß, ich habe keine Kultur. :oops: :oops: (jedenfalls nicht im allgemeinen Sinne)
The Blues isn't about feeling better, it's about other people making feeling worst. (and making a few bucks)
Finde meinen Nick voll blöd. Ich bin mit 100%iger Sicherheit davon ausgegangen, dass der schon vergeben ist!

Lexo
Tauscht Gedanken aus
Beiträge: 65
Registriert: Freitag 30. November 2018, 21:20
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: "Mag jemand Blues"

Beitrag von Lexo » Mittwoch 26. Dezember 2018, 21:50

"Nicht zu vergessen: Der "Schwamm drüber Blues"!

Ich finde es toll, wenn man irgendwo über so Sachen redet, weil oft oder immer kennt dann der Andere, auch wenn er kein Fan ist, etwas, was man nicht kennt, und man kann selber inspirierend wirken;

Den Rohrleger kannt ich nicht und fand ihn auch nicht auf Youtube;"

Lexo
Tauscht Gedanken aus
Beiträge: 65
Registriert: Freitag 30. November 2018, 21:20
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: "Mag jemand Blues"

Beitrag von Lexo » Mittwoch 26. Dezember 2018, 21:53


Antworten

Zurück zu „Ich mache\höre\bin ...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste