Männliche Lust ZDF

Verschiedene Medien und themenverwandte Angebote - Artikel, Bücher, Reportagen, Statistiken und weitere Mehr - zum Thema "Absolute Beginner"

Moderatoren: orthonormal, Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza

Antworten
Benutzeravatar
LarryHovis
Tauscht Gedanken aus
Beiträge: 60
Registriert: Sonntag 12. August 2018, 01:14
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: Freunde.

Männliche Lust ZDF

Beitrag von LarryHovis » Samstag 12. Januar 2019, 14:45

Männliche Lust ZDF

Ich gucke es jetzt, darum kann ich zum Inhalt nicht viel sagen. Ich denke es ist interessant. Auch wenn vielleicht das Thema nur am Rand mit ABtum zu tun hat.

https://www.zdf.de/wissen/scobel/maennl ... t-100.html

Benutzeravatar
ABKO
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 650
Registriert: Samstag 18. Mai 2013, 10:35
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Koblenz

Re: Männliche Lust ZDF

Beitrag von ABKO » Dienstag 15. Januar 2019, 16:26

Kürzlich kam auch die Weibliche Lust, das hab ich geguckt.

blaufusstoelpel
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1586
Registriert: Mittwoch 30. Dezember 2009, 21:42
Geschlecht: männlich
Wohnort: hinter dem Mond

Re: Männliche Lust ZDF

Beitrag von blaufusstoelpel » Mittwoch 16. Januar 2019, 19:48

Ich :shy: habe mir die Doku angeguckt, die vor der Scobel Diskussions-Runde lief. "Wunderwerk Penis" ist auch noch in der Mediathek verfügbar:
https://www.zdf.de/dokumentation/3sat-d ... s-100.html

Ab Minute 13 fand ich die Doku besonders interessant. Da berichtet ein Evolutionsbiologe über seine Forschungen anhand eines 28.000 Jahre alten Phallus:

Er vergleicht den Penis eines Urzeitmenschen mit den eines Affen. Schimpansen und Gorillas haben einen kleineren Penis im Verhältnis zur Körpergröße, aber dafür einen Penisknochen für eine sehr schnelle und feste Erektion. Beim männlichen Menschen ist der Penisknochen verschwunden, aber dafür der Penis in die Länge und Breite gewachsen, weil die Frauen Männer mit großen und dicken in den letzten 2 Millionen Jahren bei der Auswahl des Sex-Partners bevorzugt haben - Frauen haben sich so absichtlich Männer mit immer größeren und dickeren Penissen gezüchtet. Dadurch, dass der Knochen weg ist, ist es für den Mann schwieriger als für die Affen, eine Erektion zu bekommen. Die Frauen haben durch ihr Verhalten bei der Evolution heute den Vorteil, dass sie mit einem einfachen kurzen Blick auf den nackten Mann sehen können, wie sein Gesundheitszustand ist und ob der Mann wirklich auf diese Frau steht.
Was der Gierige sucht ohne zu finden, findet der Liebende ohne zu suchen. (Unbekannt)

Benutzeravatar
Tania
Meisterschreiberling
Beiträge: 6830
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Männliche Lust ZDF

Beitrag von Tania » Mittwoch 16. Januar 2019, 19:57

blaufusstoelpel hat geschrieben:
Mittwoch 16. Januar 2019, 19:48
Die Frauen haben durch ihr Verhalten bei der Evolution heute den Vorteil, dass sie mit einem einfachen kurzen Blick auf den nackten Mann sehen können, wie sein Gesundheitszustand ist und ob der Mann wirklich auf diese Frau steht.
Jetzt müssen wir die Männer nur noch dahin evolutionieren, dass sie permanent nackt herumlaufen.... :holy:

(Wo ist eigentlich der Sabbersmiley, wenn man ihn mal braucht? bettaweib, Du fehlst ...)

The woods are lovely, dark and deep,
But I have promises to keep,
And miles to go before I sleep,
And miles to go before I sleep.
(Robert Frost)

Benutzeravatar
Cavia
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3587
Registriert: Dienstag 2. Juni 2015, 22:02
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich suche hier ...: Freunde.
Wohnort: Hamburg

Re: Männliche Lust ZDF

Beitrag von Cavia » Mittwoch 16. Januar 2019, 20:00

blaufusstoelpel hat geschrieben:
Mittwoch 16. Januar 2019, 19:48

Die Frauen haben durch ihr Verhalten bei der Evolution heute den Vorteil, dass sie mit einem einfachen kurzen Blick auf den nackten Mann sehen können, wie sein Gesundheitszustand ist und ob der Mann wirklich auf diese Frau steht.
Das erkläre mir doch bitte etwas ausführlicher. :mrgreen: Gibt es da Bücher zu? Mit Bildern und Erklärungen? :coolsmoke:

Benutzeravatar
Tania
Meisterschreiberling
Beiträge: 6830
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Männliche Lust ZDF

Beitrag von Tania » Mittwoch 16. Januar 2019, 20:15

Cavia hat geschrieben:
Mittwoch 16. Januar 2019, 20:00
blaufusstoelpel hat geschrieben:
Mittwoch 16. Januar 2019, 19:48

Die Frauen haben durch ihr Verhalten bei der Evolution heute den Vorteil, dass sie mit einem einfachen kurzen Blick auf den nackten Mann sehen können, wie sein Gesundheitszustand ist und ob der Mann wirklich auf diese Frau steht.
Das erkläre mir doch bitte etwas ausführlicher. :mrgreen: Gibt es da Bücher zu? Mit Bildern und Erklärungen? :coolsmoke:
Du willst jetzt echt Bilder von gammelnden Penissen sehen???? :shock:

The woods are lovely, dark and deep,
But I have promises to keep,
And miles to go before I sleep,
And miles to go before I sleep.
(Robert Frost)

Clochard
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1212
Registriert: Montag 3. November 2014, 21:31
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Mittelrhein

Re: Männliche Lust ZDF

Beitrag von Clochard » Mittwoch 16. Januar 2019, 21:06

blaufusstoelpel hat geschrieben:
Mittwoch 16. Januar 2019, 19:48
Beim männlichen Menschen ist der Penisknochen verschwunden, aber dafür der Penis in die Länge und Breite gewachsen, weil die Frauen Männer mit großen und dicken in den letzten 2 Millionen Jahren bei der Auswahl des Sex-Partners bevorzugt haben - Frauen haben sich so absichtlich Männer mit immer größeren und dickeren Penissen gezüchtet. Dadurch, dass der Knochen weg ist, ist es für den Mann schwieriger als für die Affen, eine Erektion zu bekommen. Die Frauen haben durch ihr Verhalten bei der Evolution heute den Vorteil, dass sie mit einem einfachen kurzen Blick auf den nackten Mann sehen können, wie sein Gesundheitszustand ist und ob der Mann wirklich auf diese Frau steht.
halte ich für ziemlichen Schwachsinn, diese These - wie so vieles aus der "Evolutionsbiologie"

Benutzeravatar
klecks
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2392
Registriert: Freitag 20. September 2013, 20:29
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.

Re: Männliche Lust ZDF

Beitrag von klecks » Donnerstag 17. Januar 2019, 11:48

Ich habe mir die Doku auch angesehen.

Interessant fand ich die Wahrnehmungen von zwei der drei Gesprächspartner*innen, dass sich männliche Unlust gewandelt hätte: Es bedeute nicht mehr unbedingt, dass "ER" nicht mehr steht oder sich verweigert, sondern dass der Mann ... mhm ... wählerisch wird und sich selbst für "normalen, alltäglichen" Sex nicht mehr hinter dem Ofen hervorlockt.

Das kann ich mir gut vorstellen. Auf der einen Seite wachsen die Ansprüche, vielleicht auch, weil man sich im Internet ja anschauen kann, was (angeblich) so alles gehen könnte an Sex, auf der anderen Seite wächst im realen Leben das Gefühl von Überforderung, Leistungsdruck. Da lässt man es gleich bleiben im analogen Leben. Oder wählt im digitalen Leben das aus, was gerade passt und gute Gefühle verspricht.

Volta
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1222
Registriert: Montag 4. April 2016, 21:47
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Berlin

Re: Männliche Lust ZDF

Beitrag von Volta » Donnerstag 17. Januar 2019, 13:36

Wieso beschweren sich die Frauen dann immer sie würden nur Sexanfragen bekommen?

Benutzeravatar
Sabinchen
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1151
Registriert: Donnerstag 16. Mai 2013, 16:44
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Männliche Lust ZDF

Beitrag von Sabinchen » Donnerstag 17. Januar 2019, 14:59

Volta hat geschrieben:
Donnerstag 17. Januar 2019, 13:36
Wieso beschweren sich die Frauen dann immer sie würden nur Sexanfragen bekommen?
Ich habe die Sendung nicht gesehen. Vielleicht gibt es da noch einen Unterschied zwischen Singles, die suchen und Verpartnerten, die sich schon besser kennen. ;)
Ich stehe mit beiden Beinen fest neben der Spur. 😢

Benutzeravatar
LarryHovis
Tauscht Gedanken aus
Beiträge: 60
Registriert: Sonntag 12. August 2018, 01:14
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: Freunde.

Re: Männliche Lust ZDF

Beitrag von LarryHovis » Donnerstag 17. Januar 2019, 18:38

klecks hat geschrieben:
Donnerstag 17. Januar 2019, 11:48
Ich habe mir die Doku auch angesehen.

Interessant fand ich die Wahrnehmungen von zwei der drei Gesprächspartner*innen, dass sich männliche Unlust gewandelt hätte: Es bedeute nicht mehr unbedingt, dass "ER" nicht mehr steht oder sich verweigert, sondern dass der Mann ... mhm ... wählerisch wird und sich selbst für "normalen, alltäglichen" Sex nicht mehr hinter dem Ofen hervorlockt.

Das kann ich mir gut vorstellen. Auf der einen Seite wachsen die Ansprüche, vielleicht auch, weil man sich im Internet ja anschauen kann, was (angeblich) so alles gehen könnte an Sex, auf der anderen Seite wächst im realen Leben das Gefühl von Überforderung, Leistungsdruck. Da lässt man es gleich bleiben im analogen Leben. Oder wählt im digitalen Leben das aus, was gerade passt und gute Gefühle verspricht.
Ich vermute es ähnlich und finde das erschreckend vernünftig. Trotzdem vermute ich, dass etwas fehlt und das kein Ersatz sein kann, aber es wird sehr viel bequemer und vielleicht sogar meistens befriedigender sein. Trotzdem bleibt bei mir das Gefühl, dass etwas nicht näher zu bestimmendes fehlen wird. Ich nehme in Kauf, dass das ein völlig irrationales Gefühl ist und man nicht logisch erklären kann, warum richtiger Sex besser ist und möchte trotzdem darauf bestehen. Vielleicht weil man den Eindruck hat, dass dadurch der menschlichen Beziehung etwas fehlt und man wenigstens eine Person haben sollte mit der man das erforderliche Vertrauen und Rücksichtnehmen ausleben kann. Als eine zusätzliche Qualität von Beziehung. Wenn es nur um Sex geht ist mit großer Wahrscheinlichkeit das Selbstgemachte unvergleichlich besser.

blaufusstoelpel
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1586
Registriert: Mittwoch 30. Dezember 2009, 21:42
Geschlecht: männlich
Wohnort: hinter dem Mond

Re: Männliche Lust ZDF

Beitrag von blaufusstoelpel » Mittwoch 30. Januar 2019, 19:32

Cavia hat geschrieben:
Mittwoch 16. Januar 2019, 20:00
blaufusstoelpel hat geschrieben:
Mittwoch 16. Januar 2019, 19:48

Die Frauen haben durch ihr Verhalten bei der Evolution heute den Vorteil, dass sie mit einem einfachen kurzen Blick auf den nackten Mann sehen können, wie sein Gesundheitszustand ist und ob der Mann wirklich auf diese Frau steht.
Das erkläre mir doch bitte etwas ausführlicher. :mrgreen: Gibt es da Bücher zu? Mit Bildern und Erklärungen? :coolsmoke:
...stehen derzeit nicht zur Verfügung :mrgreen:
Was der Gierige sucht ohne zu finden, findet der Liebende ohne zu suchen. (Unbekannt)

blaufusstoelpel
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1586
Registriert: Mittwoch 30. Dezember 2009, 21:42
Geschlecht: männlich
Wohnort: hinter dem Mond

Re: Männliche Lust ZDF

Beitrag von blaufusstoelpel » Mittwoch 30. Januar 2019, 19:37

Clochard hat geschrieben:
Mittwoch 16. Januar 2019, 21:06
blaufusstoelpel hat geschrieben:
Mittwoch 16. Januar 2019, 19:48
Beim männlichen Menschen ist der Penisknochen verschwunden, aber dafür der Penis in die Länge und Breite gewachsen, weil die Frauen Männer mit großen und dicken in den letzten 2 Millionen Jahren bei der Auswahl des Sex-Partners bevorzugt haben - Frauen haben sich so absichtlich Männer mit immer größeren und dickeren Penissen gezüchtet. Dadurch, dass der Knochen weg ist, ist es für den Mann schwieriger als für die Affen, eine Erektion zu bekommen. Die Frauen haben durch ihr Verhalten bei der Evolution heute den Vorteil, dass sie mit einem einfachen kurzen Blick auf den nackten Mann sehen können, wie sein Gesundheitszustand ist und ob der Mann wirklich auf diese Frau steht.
halte ich für ziemlichen Schwachsinn, diese These - wie so vieles aus der "Evolutionsbiologie"
Naja, wie so vieles im Leben darf man das nicht ganz so ernst nehmen - sonst hätte ich auch schon sämtliche Krankheiten über die so berichtet wird.... Ich :shy: fand es trotzdem irgendwie interessant und lustig.
Was der Gierige sucht ohne zu finden, findet der Liebende ohne zu suchen. (Unbekannt)

Benutzeravatar
John McClane
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 190
Registriert: Sonntag 28. Juli 2013, 13:15
Ich suche hier ...: Freizeitpartner.
Wohnort: NRW

Re: Männliche Lust ZDF

Beitrag von John McClane » Mittwoch 30. Januar 2019, 22:16

Old Penis Poem

My nookie days are over
My pilot light is out
What used to be my sex appeal
Is now my water spout.

Time was when, on its own accord
From my trousers it would spring
But now I've got a full-time job
To find the blasted thing.

It used to be embarrassing
The way it would behave
For every single morning
It would stand and watch me shave.

Now as old age approaches
It sure gives me the blues
To see it hang its little head
And watch me tie my shoes.


:mrgreen:
- Alles in Ordnung, Sir?
- Sie fragen mich das dauernd. Wie kann denn alles in Ordnung sein? Das wäre doch vermessen.
Patrick Melrose in Patrick Melrose


“Würde Sport nicht viel mehr Spaß machen, wenn man die kleinen Kalorien schreien hört, während man sie verbrennt?“
– Bill Murray

Antworten

Zurück zu „Medien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste