"Love Alien" ist kein AB mehr

Verschiedene Medien und themenverwandte Angebote - Artikel, Bücher, Reportagen, Statistiken und weitere Mehr - zum Thema "Absolute Beginner"

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

LastHope

"Love Alien" ist kein AB mehr

Beitrag von LastHope » Montag 31. Oktober 2016, 08:39

Ich habe einen Artikel gefunden, Wolfgang Hucke einer der "bekanntesten ABs" ist keiner mehr.

Ist ganz interessant zu lesen:

https://www.welt.de/wissenschaft/articl ... nfach.html

Raptus
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 137
Registriert: Samstag 30. Juli 2016, 01:11
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: "Love Alien" ist kein AB mehr

Beitrag von Raptus » Montag 31. Oktober 2016, 11:29

Ich lach mich kaputt - eine Thailänderin. Ich hab ja keine Vorurteile aber es bestätigt meine Sichtweise - auf dem deutschen ersten Beziehungsmarkt ist es fast unmöglich für Menschen wie uns was zu finden.

Benutzeravatar
Gilbert
Meisterschreiberling
Beiträge: 5886
Registriert: Donnerstag 18. Juni 2009, 11:21
Kontaktdaten:

Re: "Love Alien" ist kein AB mehr

Beitrag von Gilbert » Montag 31. Oktober 2016, 11:52

Raptus hat geschrieben:Ich lach mich kaputt - eine Thailänderin. Ich hab ja keine Vorurteile aber es bestätigt meine Sichtweise...
Dann lach doch! Es bestätigt lediglich deine Einfalt sowie Kurzsichtigkeit bezüglich der Anzahl von Ausländerinnen in Deutschland....
Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.
Hermann Hesse

miles_away
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 294
Registriert: Donnerstag 15. März 2012, 21:28
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: "Love Alien" ist kein AB mehr

Beitrag von miles_away » Montag 31. Oktober 2016, 12:15

@Raptus :

Laut Bericht ist sie eine Taiwanesin, die er in Deutschland kennengelernt hat.

Benutzeravatar
kamako
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 310
Registriert: Sonntag 17. Februar 2013, 18:55
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.

Re: "Love Alien" ist kein AB mehr

Beitrag von kamako » Montag 31. Oktober 2016, 12:16

Raptus hat aber recht, so ein bisschen ein Beigeschmack ist da schon dabei ;)

Aber wie gesagt lest mein Thread und versucht einfach mal was zu riskieren... egal ob sie inene Freund hat, dann nehmt halt zum Date ein Schlagring mit :good:

Benutzeravatar
Ninja Turtle
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4071
Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 18:15
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Frankfurt am Main / Berlin

Re: "Love Alien" ist kein AB mehr

Beitrag von Ninja Turtle » Montag 31. Oktober 2016, 12:24

Hat schon einer sein Buch gelesen?
:kopfhoerer: :tanzen2: :umarmung2:

Die SHG-Frankfurt trifft sich jeden 1. und 3. Freitag im Monat. (Dann besaufen wir uns und feiern wilde Sexorgien. Man kann aber auch nur zugucken.) :mrgreen:

Benutzeravatar
Brax
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3008
Registriert: Dienstag 25. November 2014, 21:42
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+

Re: "Love Alien" ist kein AB mehr

Beitrag von Brax » Montag 31. Oktober 2016, 12:27

Schön, dass darüber berichtet wird... aber noch schöner wärs, wenn dabei der Fokus nicht so extrem auf Sex, sondern auch mal ein bisschen mehr auf Beziehung liegen würde. :roll:
kamako hat geschrieben:Raptus hat aber recht, so ein bisschen ein Beigeschmack ist da schon dabei ;)
Warum denn? Ist ja nicht so, dass er in der "Dritten" Welt in ein Slum gegangen ist und sie sich gekauft hat.

Benutzeravatar
Gilbert
Meisterschreiberling
Beiträge: 5886
Registriert: Donnerstag 18. Juni 2009, 11:21
Kontaktdaten:

Re: "Love Alien" ist kein AB mehr

Beitrag von Gilbert » Montag 31. Oktober 2016, 12:31

kamako hat geschrieben:Raptus hat aber recht, so ein bisschen ein Beigeschmack ist da schon dabei ;)

Aber wie gesagt lest mein Thread und versucht einfach mal was zu riskieren... egal ob sie inene Freund hat, dann nehmt halt zum Date ein Schlagring mit :good:
Etwas 'riskieren' sieht für mich anders aus. Jedenfalls nicht so oberpeinlich, wie du es in deinem Thread beschreibst....
Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.
Hermann Hesse

Benutzeravatar
Peter
Moderator
Beiträge: 6557
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 22:01

Re: "Love Alien" ist kein AB mehr

Beitrag von Peter » Montag 31. Oktober 2016, 12:35

kamako hat geschrieben:Raptus hat aber recht, so ein bisschen ein Beigeschmack ist da schon dabei ;)
Man sollte da nichts unterstellen. Ich gehe davon aus, dass er sie wirklich liebt und sich nicht von ihr aushalten lassen möchte. Bisher ist er ja auch irgendwie über die Runden gekommen. Und ich würde ihm auch nicht unterstellen wollen, dass er sich die Staatsbürgerschaft in einem modernen Tigerstaat erschleichen möchte.

Aber das Interview ist wirklich Interessant. Es beinhaltet einige Aspekte, die hier auch häufig diskutiert werden.
Statistik ist eine Religion, der ich nicht angehöre.

Benutzeravatar
uhu72
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1878
Registriert: Freitag 26. Oktober 2007, 22:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: PLZ 71

Re: "Love Alien" ist kein AB mehr

Beitrag von uhu72 » Montag 31. Oktober 2016, 13:07

Das ist ein alter Hut ...
Er ist etwa seit Erscheinen des Film kein AB mehr.
Haben aber offensichtlich nicht alle mitbekommen ...
Es gibt für jeden Topf einen passenden Deckel. Aber es gibt nicht genug passende Deckel für alle Töpfe!

Cylon
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2224
Registriert: Donnerstag 15. November 2007, 17:59
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+

Re: "Love Alien" ist kein AB mehr

Beitrag von Cylon » Montag 31. Oktober 2016, 14:47

Er war mal bei Markus Lanz und hat thematisiert, dass sie Taiwanesin ist. Das war ungefähr so: Ach einige sagen, typisch deutscher einsamer Mann und Asiatin.
Lanz und die anderen sagten: Siehste, der hat immer noch die Schere im Kopf.
Soweit ich weiß, kommt sie aus besseren Verhältnissen und studiert (Medizin?).
Albert Einstein: "Eine Frage raubt mir den Verstand: Bin ICH verrückt oder all die anderen im Land?"

Korgan
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 400
Registriert: Sonntag 10. März 2013, 09:30
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: "Love Alien" ist kein AB mehr

Beitrag von Korgan » Montag 31. Oktober 2016, 16:02

schön aber ich kann mir diese Geschichte irgendwie nur mit einer Ausländerin, speziell Asiatin vorstellen. Nicht mit einer Deutschen. Ich hab persönlich mit Frauen aus dem asiatschen Raum auch andere, bessere Erfahrungen gemacht aber das kann man natürlich nicht pauschalisieren.

Quasi-AB
Ein guter Bekannter
Beiträge: 92
Registriert: Montag 24. Oktober 2016, 19:10
Geschlecht: männlich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: "Love Alien" ist kein AB mehr

Beitrag von Quasi-AB » Montag 31. Oktober 2016, 17:33

Seine Freundin sieht ja super süß aus. Ich stehe ja voll auf hübsche Asiatinnen. Könnte man glatt neidisch werden. Da hat's einer aber wirklich geschafft.

Edit: Die Geschichte ist ja schon ungewöhnlich. Er ist 30 Jahre lang AB, dann "platzt der Knoten" bei ihm, dann hat er 3 Kurzzeitbeziehungen hintereinander und landet schließlich bei einer hübschen, jungen Asiatin. Gerade diese hübschen Asiatinnen sind nicht leicht zu erobern, da musste er sich wohl auch gegen Konkurrenz durchsetzen. Und das mit seiner Vorgeschichte? Kann man dann nur den Hut ziehen.
Zuletzt geändert von Quasi-AB am Montag 31. Oktober 2016, 17:45, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Lilia
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3727
Registriert: Montag 29. Juli 2013, 15:00
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Berlin

Re: "Love Alien" ist kein AB mehr

Beitrag von Lilia » Montag 31. Oktober 2016, 17:40

Raptus hat geschrieben:Ich lach mich kaputt - eine Thailänderin. Ich hab ja keine Vorurteile aber es bestätigt meine Sichtweise - auf dem deutschen ersten Beziehungsmarkt ist es fast unmöglich für Menschen wie uns was zu finden.
Was in deinem Fall keinesfalls an deiner liebenswürdigen Art zu liegen mag (ich überlege gerade, ob ich auf dem "ersten" Beziehungsmarkt gehört hätte oder ob irgendwelche Mängel mich davon ausgeschlossen hätten :verwirrt: ).

Na ja, wie auch immer - die Geschichte klingt wie die meines Onkels (und der hatte aus meiner Kindersicht immer sehr hübsche Freundinnen), die letztendlich mit einer bikontinentalen Eheschließung geendet hat.
Aus meiner Sicht ein sehr hübsches Paar. :daumen:

Was bislang keiner meiner Vorschreiber auf dem Schirm hatte (oder es nicht wert empfunden hat, drüber ein Wort zu schreiben) - die erste Beziehung war mit einer Deutschen und sie entstand aus einer völlig "normalen" Situation heraus: "Ich lernte sie auf einer Geburtstagsparty kennen. Sie wohnte in Berlin, ich in Leipzig. Irgendwann kam sie mich besuchen."
Ist nur nix Längeres draus entstanden - er hat es trotzdem als positive Erfahrung mitgenommen.
Letztendlich hat er viel für seine Entabisierung gemacht und es hat dann irgendwann zu einer Beziehung geführt.

Benutzeravatar
Brax
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3008
Registriert: Dienstag 25. November 2014, 21:42
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+

Re: "Love Alien" ist kein AB mehr

Beitrag von Brax » Montag 31. Oktober 2016, 18:59

Quasi-AB hat geschrieben:Er ist 30 Jahre lang AB, dann "platzt der Knoten" bei ihm, dann hat er 3 Kurzzeitbeziehungen hintereinander und landet schließlich bei einer hübschen, jungen Asiatin.
Das ist mir allerdings auch aufgefallen. Da tut er sich so lange so schwer mit dem Thema und hat dann plötzlich vier Beziehungen in drei Jahren. Da muss wirklich ein Knoten geplatzt sein. :surprise:

Quasi-AB
Ein guter Bekannter
Beiträge: 92
Registriert: Montag 24. Oktober 2016, 19:10
Geschlecht: männlich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: "Love Alien" ist kein AB mehr

Beitrag von Quasi-AB » Montag 31. Oktober 2016, 21:25

Brax hat geschrieben:
Quasi-AB hat geschrieben:Er ist 30 Jahre lang AB, dann "platzt der Knoten" bei ihm, dann hat er 3 Kurzzeitbeziehungen hintereinander und landet schließlich bei einer hübschen, jungen Asiatin.
Das ist mir allerdings auch aufgefallen. Da tut er sich so lange so schwer mit dem Thema und hat dann plötzlich vier Beziehungen in drei Jahren. Da muss wirklich ein Knoten geplatzt sein. :surprise:
Ich möchte dem guten Herrn H. ja nix unterstellen. Aber so einen ganz leisen Verdacht, dass da auch 'ne Marketing-Geschichte für seinen Film dahinterstecken könnte, hab ich halt schon. Ein gewisses "Geschmäckle" ist da ...

Ein richtiger Hardcore-AB scheint er ja nicht gewesen zu sein. Typischer wäre eher gewesen, dass er durch die pure Gunst des Schicksals an eine Freundin gekommen ist (so war's bei mir damals - heute muss ich feststellen, dass ich nicht viel weiter als damals bin, bin halt ein "Quasi-AB").

H. scheint sich jedenfalls gewisse "Skills" angeeignet zu haben, die es ihm möglich machten, an drei Beziehungen zu kommen - und schließlich bei ner süßen Asiatin zu landen.

Da würde es so manchen AB sicher brennend interessieren, wie diese erstaunliche Entwicklung vonstatten gegangen ist ...

Benutzeravatar
Lilia
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3727
Registriert: Montag 29. Juli 2013, 15:00
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Berlin

Re: "Love Alien" ist kein AB mehr

Beitrag von Lilia » Montag 31. Oktober 2016, 22:38

Quasi-AB hat geschrieben:
Da würde es so manchen AB sicher brennend interessieren, wie diese erstaunliche Entwicklung vonstatten gegangen ist ...


Steht doch im Artikel:

Huke:

Mit Mitte 20 fiel ich in ein richtiges Loch. Ich dachte: „Was machst du, wenn das mit 40 immer noch genauso läuft? Sollst du dich gleich umbringen?“ Ich bin gläubig und überlegte, in den Jesuitenorden zu gehen. Ich entschied mich dagegen. Mit Ende 20 waren die Probleme zwar immer noch da, aber ich lag nicht mehr nachts stundenlang wach. Ich hatte so viel nachgedacht und mit Leuten gesprochen, dass ich an dem Punkt war: „Ich habe keinen Bock mehr nachzudenken.“ Mir ist auch gar kein richtiger Grund eingefallen, warum es bei mir mit der Liebe nicht läuft. Diese Haltung ist super, aber zu dieser muss man erst mal kommen. Ich suchte mir dann etwas, was mir Lebensfreude brachte.

Die Welt:

Und das war Swingtanzen. Warum?

Huke:

Ich lernte beim Swingtanzen auf eine sittliche Weise, Frauen überhaupt mal anzufassen. Fremde Haut auf meiner Haut ist etwas, das ich vorher nicht kannte. Diese Berührung an der Hüfte, Hand oder Schulter auch ein paar Minuten lang mal zu halten, war komisch für mich. Aber auch total schön. Berührung wurde so für mich normaler, und ich strahlte nicht mehr diese Verzweiflung aus.

Ich bin sicher, dass es bei vielen so ist, dass ein positives Beziehungserlebnis reicht, eine hinreichende Bestätigung, dass das vorangegangene Handeln richtig war und dann klappt es mit den Beziehungen. Außerdem ist Herr Huke ein recht gutaussehender Mann.
Dass es bei dir anders ist, liegt vielleicht daran, dass du selbst behauptest, es wäre eine schicksalhafte Wendung gewesen, die dich "an die Frau" gebracht hat. Dabei scheinst du doch vieles richtig gemacht zu haben. Schließlich hat niemand deine Freundin gezwungen, dich zu nehmen.

Benutzeravatar
Brax
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3008
Registriert: Dienstag 25. November 2014, 21:42
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+

Re: "Love Alien" ist kein AB mehr

Beitrag von Brax » Montag 31. Oktober 2016, 23:34

Quasi-AB hat geschrieben:Ich möchte dem guten Herrn H. ja nix unterstellen. Aber so einen ganz leisen Verdacht, dass da auch 'ne Marketing-Geschichte für seinen Film dahinterstecken könnte, hab ich halt schon. Ein gewisses "Geschmäckle" ist da ...

Ein richtiger Hardcore-AB scheint er ja nicht gewesen zu sein.
Warum denn nicht? Ich glaube ihm das schon, nur ist es bemerkenswert, wie das bei ihm plötzlich funktioniert. Aber das ist doch mal eine gute Nachricht: Dass man eben nicht darauf warten muss, dass jemand mal besonders viel Geduld mit einem hat, sondern dass man es tatsächlich hinkriegen kann, emotional da hinzukommen, wo man in der Lage ist, Beziehungen anzufangen und zu führen.

Benutzeravatar
Milkman
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1348
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 19:41

Re: "Love Alien" ist kein AB mehr

Beitrag von Milkman » Dienstag 1. November 2016, 08:57

Quasi-AB hat geschrieben:Ein richtiger Hardcore-AB scheint er ja nicht gewesen zu sein.
Wenn du dir mal seine Vita durchliest, wirst du feststellen, dass er das Paradebeispiel eines HC-AB ist/war.

Ich habe mich wirklich gefreut, als ich sein Foto gesehen habe. Er sieht glücklich aus, und das gönne ich ihm, er wirkte bei seinen Auftritten immer sympathisch. Ist mir auch in Leipzig ein paar Mal übern Weg gelaufen, habe mich aber nie getraut, ihn anzusprechen... ;)
40,000 men and women everyday
40,000 men and women everyday
Another 40,000 coming everyday

Benutzeravatar
TheRealDeal
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 5048
Registriert: Mittwoch 5. Juni 2013, 20:55
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: Freunde.

Re: "Love Alien" ist kein AB mehr

Beitrag von TheRealDeal » Dienstag 1. November 2016, 10:20

Brax hat geschrieben:Warum denn nicht? Ich glaube ihm das schon, nur ist es bemerkenswert, wie das bei ihm plötzlich funktioniert. Aber das ist doch mal eine gute Nachricht: Dass man eben nicht darauf warten muss, dass jemand mal besonders viel Geduld mit einem hat, sondern dass man es tatsächlich hinkriegen kann, emotional da hinzukommen, wo man in der Lage ist, Beziehungen anzufangen und zu führen.
Und man sollte nicht übersehen, dass er ja an sich gearbeitet hat und sich auf seinem Weg befunden hat und befindet. Selbstwahrnehmung und Selbstwert sind entscheidend auf dem Weg der Beziehungsfähigkeit. Wenn du daran etwas tun möchtest, ist höchstens deine Geduld gefragt. Bitte sehe es nicht so, dass man(n) mit dir Geduld haben muss. Außerdem müssen sich ja beide Seiten aufeinander einlassen.
Die beiden wichtigsten Tage deines Lebens sind der Tag, an dem du geboren wurdest, und der Tag, an dem du herausfindest, warum. – Mark Twain

Antworten

Zurück zu „Medien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 2 Gäste