Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Bücher, Musik, Filme, Sport, Spiel und Sonstiges

Moderatoren: Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal, Kathy

Benutzeravatar
Le Chiffre Zéro
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2498
Registriert: Mittwoch 10. September 2008, 12:18
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Hamburg, Hansestadt, Freie und

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von Le Chiffre Zéro » Sonntag 30. Dezember 2018, 02:51

Mr. Lonely hat geschrieben:
Samstag 29. Dezember 2018, 23:18
Kief hat geschrieben:
Samstag 29. Dezember 2018, 22:55
Kein Film, aber Episoden,
vom Tatortreiniger ...

das Format sagt mir nicht zu, absolut nix fuer mich.
Is ja wie Lindenstrasse, GZSZ oder so ...
K
Sowas kommt halt raus, wenn deutsche versuchen eine Serie mit schwarzem Humor zu machen. Und das wird dann auch noch mit "Auszeichnungen" überhäuft.
Nee Nee, überlasst das besser den Engländern.
Klingt nach jenem Grauen namens Das iTeam, was ein Mehr-oder-weniger-1:1-Klon der britischen Kultserie The IT Crowd ist, nur eben nicht gut und gemacht von Leuten ohne Ahnung von Computern für Leute ohne Ahnung von Computern. Die wurde seinerzeit gedreht, weil man unbedingt eine eigene „Nerd-Serie“ haben wollte, es aber noch keine Big Bang Theory gab, die vorgemacht hat, wie das Konzept der „Nerd-Serie“ mainstreamtauglich gemacht wird, und man außerdem The IT Crowd für so obskur erachtete, daß man glaubte, niemand bemerkt den Diebstahl. Blöd nur, daß man versehentlich genau die Computernerds anlockte, die The IT Crowd kannten.
← Das da sind keine Klaviertasten. Es sind Synthesizertasten. Doch, da gibt es Unterschiede.
Bisherige Signatur ersetzt, weil die sowieso kaum jemand liest.

Online
Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 16478
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von schmog » Sonntag 30. Dezember 2018, 08:56

"O Brother, Where Art Thou?" USA 2000, auf TNT. :daumen:
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Kief
Meisterschreiberling
Beiträge: 6651
Registriert: Sonntag 1. Dezember 2013, 13:06
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Berlin

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von Kief » Montag 31. Dezember 2018, 19:10

Staffel: Sedwitz
(ARD-Mediathek)

ganz cool, hat die Absurditaeten gut eingefangen! Charaktere ziemlich plausibel, Spannungsaufbau, subtile Gags und Plottwists gefallen mir auch gut!
Kein Blockbuster, aber echt solide! ;-)
Wuerde mir ne Fortsetzung definitiv anschauen.


K

Online
Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 16478
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von schmog » Dienstag 1. Januar 2019, 15:51

Block Heads auf ORF III, mit Stan Laurel und Oliver Hardy, USA 1938.

Einer der Besten der Beiden! :good:

Gleich zu Beginn urkomische Situationskomik ... 20 Jahre nach Kriegsende. :mrgreen:
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Online
Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 16478
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von schmog » Mittwoch 2. Januar 2019, 09:13

"Die schrillen Vier auf Achse" USA 1983, auf Kabel1. :daumen:
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
Solstice
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 615
Registriert: Montag 1. Juli 2013, 18:04
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: NRW

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von Solstice » Mittwoch 2. Januar 2019, 11:29

"Bumblebee", im Kino.
Ich hatte nichts erwartet, dafür war es ganz nett.

offtopic: Die anderen Menschen im Kinosaal gehen mir immer häufiger auf den Zeiger.
Während der Trailer wird noch lautstark telefoniert, während des Films auf dem hell erleuchteten Smartphone herumgetippt, gerne kommt man auch viel zu spät (während der Film schon läuft) und sucht mit der Taschenlampe seinen Sitz, steht im Bild und muss erstmal Jacke, Cola und Popcorn sortieren bevor man sich hinsetzt...

Jetzt bei Bumblebee klingelte ein Handy, mindestens 30 Sekunden lang. Und eine Familie, die 10 Minuten nach Beginn des Films erst in den Saal kam, musste ihrem Sohn natürlich laut und deutlich den verpassten Anfang nacherzählen. Boah.

Rücksichtnahme ist wohl ein Fremdwort geworden :fluchen:

Benutzeravatar
Nephthys79
Ist frisch dabei
Beiträge: 25
Registriert: Mittwoch 4. April 2018, 18:33
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: 73

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von Nephthys79 » Mittwoch 2. Januar 2019, 20:04

"Shape of Water" :shylove:
Wenn du interessant sein möchtest, sei interessiert; wenn du Freude haben möchtest, erfreue; wenn du geliebt werden möchtest, sei liebenswert; wenn dir geholfen werden soll, sei selbst hilfreich.

Online
Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 16478
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von schmog » Donnerstag 3. Januar 2019, 09:44

"Louis und seine außerirdischen Kohlköpfe" F 1981, auf Kabel1. :D

Der letzte Spielfilm mit Louis de Funes.
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Online
Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 16478
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von schmog » Samstag 5. Januar 2019, 14:23

"Der verrückte Professor" USA 1963, mit Jerry Lewis und Stella Stevens.

:daumen: Lang lebe Buddy Love! 8-)

... auf Kabel1 Classics!
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Online
Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 16478
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von schmog » Samstag 5. Januar 2019, 18:10

"Boulevard der Dämmerung" USA 1950.
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
Solstice
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 615
Registriert: Montag 1. Juli 2013, 18:04
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: NRW

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von Solstice » Sonntag 6. Januar 2019, 11:12

"Bird Box" auf Netflix.
Ich verstehe den Hype nicht, der Film hat mich überhaupt nicht überzeugt. "A Quiet Place" hatte ein ähnliches Setting und hat das deutlich besser hinbekommen - wenn auch nicht perfekt.

Benutzeravatar
Tyrion
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1986
Registriert: Dienstag 20. Juni 2017, 19:48
Geschlecht: männlich

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von Tyrion » Sonntag 6. Januar 2019, 11:30

5 Zimmer Küche Sarg

Kurzweilige "Doku" über eine Vampir-WG. :D
"Vergiss nie, wer du bist. Der Rest der Welt tut es auch nicht. Trage es wie eine Rüstung, dann kann es nie dazu benutzt werden, dich zu verletzen." - Tyrion Lannister

Online
Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 16478
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von schmog » Sonntag 6. Januar 2019, 11:39

Auf Kabel1 Classics ... "Die Kaktusblüte" USA 1969, mit Walter Matthau, Ingrid Bergman und Goldie Hawn.

:good:
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
desigual
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2625
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2009, 22:11
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Sachsen

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von desigual » Sonntag 6. Januar 2019, 12:21

Die Feuerzangenbowle - immer wieder schön!

Kief
Meisterschreiberling
Beiträge: 6651
Registriert: Sonntag 1. Dezember 2013, 13:06
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Berlin

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von Kief » Sonntag 6. Januar 2019, 15:56

Tyrion hat geschrieben:
Sonntag 6. Januar 2019, 11:30
5 Zimmer Küche Sarg

Kurzweilige "Doku" über eine Vampir-WG. :D
Der is so trashig, das geht schon ins cool!! ;-)


K

intheshadows
Lernt gerade schreiben
Beiträge: 5
Registriert: Montag 19. November 2018, 12:46
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von intheshadows » Sonntag 6. Januar 2019, 16:07

Ich am Mittwoch in "Bohemian Rhapsody", dem Film über die Bandgeschichte von Queen und das Schicksal von Freddie Mercury. Ein bombastischer Film, den ich allen Musikliebhabern (und nicht nur Queen-Fans) empfehle! :)
"Als ich in die Schule kam, baten sie mich, aufzuschreiben, was ich später einmal werden möchte.
Ich schrieb auf: Glücklich.
Sie sagten mir, ich hätte die Frage nicht richtig verstanden.
Ich antwortete ihnen, dass sie das Leben nicht richtig verstanden hätten".

Online
Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 16478
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von schmog » Dienstag 8. Januar 2019, 09:55

Auf DVD, aus der Reihe Derrick "Kamillas junger Freund" von 1975.
https://www.zauberspiegel-online.de/ind ... ger-freund

Eine sehr gute Derrick Folge! :good:
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
Ringelnatz
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3424
Registriert: Mittwoch 5. März 2014, 10:07
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von Ringelnatz » Dienstag 8. Januar 2019, 11:07

desigual hat geschrieben:
Sonntag 6. Januar 2019, 12:21
Die Feuerzangenbowle - immer wieder schön!
Habe ich auch geschaut :)
intheshadows hat geschrieben:
Sonntag 6. Januar 2019, 16:07
Ich am Mittwoch in "Bohemian Rhapsody", dem Film über die Bandgeschichte von Queen und das Schicksal von Freddie Mercury. Ein bombastischer Film, den ich allen Musikliebhabern (und nicht nur Queen-Fans) empfehle! :)
Klingt klasse, den würde ich gerne noch sehen!

Ich habe zuletzt "der Junge muss an die frische Luft" im Kino gesehen, ein Film über Hape Kerkelings Kindheit bzw. prägende 2-3 Jahre dieser Kindheit. Ein sehr emotionaler Film für mich, mit tollen Schauspielern - allen voran der kleine Hape :shylove:
Ever tried. Ever failed. No matter. Try again. Fail again. Fail better.

intheshadows
Lernt gerade schreiben
Beiträge: 5
Registriert: Montag 19. November 2018, 12:46
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von intheshadows » Dienstag 8. Januar 2019, 11:28

Ringelnatz hat geschrieben:
Dienstag 8. Januar 2019, 11:07
Klingt klasse, den würde ich gerne noch sehen!

Ich habe zuletzt "der Junge muss an die frische Luft" im Kino gesehen, ein Film über Hape Kerkelings Kindheit bzw. prägende 2-3 Jahre dieser Kindheit. Ein sehr emotionaler Film für mich, mit tollen Schauspielern - allen voran der kleine Hape :shylove:
War es auch :D . Der Film hat übrigens bei den Golden Globe 2 Auszeichnungen abgeräumt, aber das nur nebenbei.

Oh ja, den Film über Tapes Kindheit möchte ich auch gerne noch sehen! Wird dann (hoffentlich) mein nächster Kinobesuch ;-)
"Als ich in die Schule kam, baten sie mich, aufzuschreiben, was ich später einmal werden möchte.
Ich schrieb auf: Glücklich.
Sie sagten mir, ich hätte die Frage nicht richtig verstanden.
Ich antwortete ihnen, dass sie das Leben nicht richtig verstanden hätten".

Benutzeravatar
Arikari
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2740
Registriert: Mittwoch 13. Mai 2015, 21:01
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Niedersachsen

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von Arikari » Dienstag 8. Januar 2019, 15:34

"12 Monkeys". Immer wieder toll, und man entdeckt jedes Mal etwas, das einem zuvor noch nicht aufgefallen ist.
Pssst! Ruft da ein Schokokeks?

Antworten

Zurück zu „Hobby“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste