Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Bücher, Musik, Filme, Sport, Spiel und Sonstiges

Moderatoren: Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal, Kathy

Kief
Meisterschreiberling
Beiträge: 6639
Registriert: Sonntag 1. Dezember 2013, 13:06
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Berlin

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von Kief » Sonntag 23. Dezember 2018, 03:17

AviferAureus hat geschrieben:
Mittwoch 19. Dezember 2018, 03:38
Kief hat geschrieben:
Montag 17. Dezember 2018, 10:57
Ich glaube, um nen Vergleich zu haben, schau ich mir dann mal Kid und Nosferatu irgendwann an.
Nosferatu (Besprechung) ist ein toller Film, den ich schon mehrmals geschaut habe.
Done.

Als Kultur-historische Studie okay, aber haut mich jetzt nicht vom Hocker ...


K

Benutzeravatar
Nephthys79
Ist frisch dabei
Beiträge: 25
Registriert: Mittwoch 4. April 2018, 18:33
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: 73

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von Nephthys79 » Sonntag 23. Dezember 2018, 06:03

"The Death of Stalin"

Schaurig, skuril und gut.
Wenn du interessant sein möchtest, sei interessiert; wenn du Freude haben möchtest, erfreue; wenn du geliebt werden möchtest, sei liebenswert; wenn dir geholfen werden soll, sei selbst hilfreich.

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 16472
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von schmog » Sonntag 23. Dezember 2018, 08:54

"Der fremde im Zug", USA 1951.
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
AviferAureus
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 364
Registriert: Sonntag 25. März 2018, 19:02
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von AviferAureus » Sonntag 23. Dezember 2018, 14:26

Kief hat geschrieben:
Sonntag 23. Dezember 2018, 03:17
AviferAureus hat geschrieben:
Mittwoch 19. Dezember 2018, 03:38
Kief hat geschrieben:
Montag 17. Dezember 2018, 10:57
Ich glaube, um nen Vergleich zu haben, schau ich mir dann mal Kid und Nosferatu irgendwann an.
Nosferatu (Besprechung) ist ein toller Film, den ich schon mehrmals geschaut habe.
Done.

Als Kultur-historische Studie okay, aber haut mich jetzt nicht vom Hocker ...


K
Ui, und gerade der ist ein, wie ich finde, noch heute ansprechender und nach wie vor populärer Stummfilm, den Peter ja auch als möglichen Einstieg empfohlen hatte. Bei vielen anderen der vom Automobilisten und von Peter genannten Filme konnte ich nur ein paar Minuten durchhalten, weil die mir zu altbacken waren, so wie z. B. Panzerkreuzer Potemkin. Vielleicht wissen die beiden eher, welche Filme beim heutigen Publikum noch populär sind.
Für mich wirkt am modernsten von den bekannten Stummfilmklassikern der Film
Before the White Man Came (1918), ein Stummfilm mit Ton :D , der mit einem All-Indian-Cast das Tongue River Massacre (1820) darstellt - natürlich mit einer in die Handlung verworbenen Liebesgeschichte dabei. Am besten gefallen mir die Reitszenen, wie die Cheyenne und Crow ganz stilecht ohne Sattel und Steigbürgel auf die Pferde hüpfen und durch die Gegend reiten.

Automobilist
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3623
Registriert: Mittwoch 18. Februar 2015, 04:07
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von Automobilist » Sonntag 23. Dezember 2018, 17:05

AviferAureus hat geschrieben:
Sonntag 23. Dezember 2018, 14:26
Vielleicht wissen die beiden eher, welche Filme beim heutigen Publikum noch populär sind.
Das kann ich leider nicht sagen, da sicherlich 95 % der von mir angesehenen Filme ohne Ton sind und ich auch noch niemals mit Irgendjemandem das Thema " Film " besprochen habe. Wohl Macht der Gewohnheit.
Was ist " humour " ? Excellenz Erich Ludendorff

Mr. Lonely
Kommt fast täglich vorbei
Beiträge: 731
Registriert: Donnerstag 21. Februar 2013, 11:35
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: PN Kontakte.
Wohnort: RLP

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von Mr. Lonely » Sonntag 23. Dezember 2018, 17:13

Automobilist hat geschrieben:
Sonntag 23. Dezember 2018, 17:05
AviferAureus hat geschrieben:
Sonntag 23. Dezember 2018, 14:26
Vielleicht wissen die beiden eher, welche Filme beim heutigen Publikum noch populär sind.
Das kann ich leider nicht sagen, da sicherlich 95 % der von mir angesehenen Filme ohne Ton sind ...
Alter, du bist ja krass. :shock:
Finde meinen Nick voll blöd. Ich bin mit 100%iger Sicherheit davon ausgegangen, dass der schon vergeben ist!

Benutzeravatar
Mo Maho
Schaut ab und an vorbei
Beiträge: 45
Registriert: Montag 4. Juli 2016, 15:49
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Wohnort: Main-Kinzig-Gebiet in Hessen

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von Mo Maho » Sonntag 23. Dezember 2018, 17:15

Heute Mittag im Kino erst "Der Grinch" mit einer guten Freundin und ihren zwei Kiddies...Süße und unschuldige Einstimmung auf Weihnachten!
"I'm not going down on my knees begging you to adore me..."

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 16472
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von schmog » Montag 24. Dezember 2018, 09:06

"Das verflixte 7. Jahr" USA 1955.

Mein Lieblingsfilm mit Marilyn Monroe! :good:
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 16472
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von schmog » Montag 24. Dezember 2018, 11:47

"Der Kapitän" D 1971, mit Heinz Rühmann und Horst Tappert. :daumen:
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 16472
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von schmog » Montag 24. Dezember 2018, 16:58

"Zurück in die Zukunft III" USA 1990.

8-)

Zitat: Meine Zukunft ist in der Vergangenheit. :D
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
Heathcliff
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1096
Registriert: Dienstag 15. Februar 2011, 19:33
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: HSK

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von Heathcliff » Montag 24. Dezember 2018, 23:40

Stan Laurel & Oliver Hardy - County Hospital (Im Krankenhaus), 1932

Die beiden sind immer noch mit die besten! :good:
Wer keinen Mut zu träumen hat, der hat auch keine Kraft zu kämpfen!
(Che Guevara)

Mr. Lonely
Kommt fast täglich vorbei
Beiträge: 731
Registriert: Donnerstag 21. Februar 2013, 11:35
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: PN Kontakte.
Wohnort: RLP

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von Mr. Lonely » Dienstag 25. Dezember 2018, 00:53

Heathcliff hat geschrieben:
Montag 24. Dezember 2018, 23:40
Stan Laurel & Oliver Hardy - County Hospital (Im Krankenhaus), 1932

Die beiden sind immer noch mit die besten! :good:
Also irgendwie scheint es mir hier eine Affinität gegenüber alten Schinken zu geben. Während neue Filme als Teufelswerk abgetan werden.
Finde meinen Nick voll blöd. Ich bin mit 100%iger Sicherheit davon ausgegangen, dass der schon vergeben ist!

Benutzeravatar
Heathcliff
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1096
Registriert: Dienstag 15. Februar 2011, 19:33
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: HSK

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von Heathcliff » Dienstag 25. Dezember 2018, 01:02

Mr. Lonely hat geschrieben:
Dienstag 25. Dezember 2018, 00:53
Heathcliff hat geschrieben:
Montag 24. Dezember 2018, 23:40
Stan Laurel & Oliver Hardy - County Hospital (Im Krankenhaus), 1932

Die beiden sind immer noch mit die besten! :good:
Also irgendwie scheint es mir hier eine Affinität gegenüber alten Schinken zu geben. Während neue Filme als Teufelswerk abgetan werden.
Nicht von mir! "Ich, einfach unverbesserlich" zum Beispiel, lohnt sich, meiner Meinung nach, alleine schon der Minions wegen. "Gravity" fand ich auch sehr gut.
Wer keinen Mut zu träumen hat, der hat auch keine Kraft zu kämpfen!
(Che Guevara)

Mr. Lonely
Kommt fast täglich vorbei
Beiträge: 731
Registriert: Donnerstag 21. Februar 2013, 11:35
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: PN Kontakte.
Wohnort: RLP

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von Mr. Lonely » Dienstag 25. Dezember 2018, 01:08

Heathcliff hat geschrieben:
Dienstag 25. Dezember 2018, 01:02
Mr. Lonely hat geschrieben:
Dienstag 25. Dezember 2018, 00:53
Heathcliff hat geschrieben:
Montag 24. Dezember 2018, 23:40
Stan Laurel & Oliver Hardy - County Hospital (Im Krankenhaus), 1932

Die beiden sind immer noch mit die besten! :good:
Also irgendwie scheint es mir hier eine Affinität gegenüber alten Schinken zu geben. Während neue Filme als Teufelswerk abgetan werden.
Nicht von mir! "Ich, einfach unverbesserlich" zum Beispiel, lohnt sich, meiner Meinung nach, alleine schon der Minions wegen. "Gravity" fand ich auch sehr gut.
Wenn "Avengers: Age of Ultron" in Schwarz/Weiss ,mit ungelenken Stopp-Motion Effekten gedreht worden wäre, wäre es wohl ein zeitloser Klassiker. Aber leider bedient sich Joss Whedon aktueller Schauspielkunst und moderner CGI-Effekte. Somit wird der Film wohl ewig mit als Popcorn-Kino mit bloser Ekkekthascherei verschrieen werden. Das hat der Film (um nur jetzt mal diesen Fim als Beispiel zu nennen) echt nicht verdient.
Finde meinen Nick voll blöd. Ich bin mit 100%iger Sicherheit davon ausgegangen, dass der schon vergeben ist!

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 16472
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von schmog » Dienstag 25. Dezember 2018, 09:30

"Familiy Man" Eine himmlische Entscheidung, USA 2000.

Was wäre wenn? ... eine rührende Weihnachtsstory! :daumen:
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Mr. Lonely
Kommt fast täglich vorbei
Beiträge: 731
Registriert: Donnerstag 21. Februar 2013, 11:35
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: PN Kontakte.
Wohnort: RLP

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von Mr. Lonely » Dienstag 25. Dezember 2018, 10:49

Versprochen ist versprochen. (im Fernsehen)

Warum zum Teufel haben die den Schluss geggeschnitten? :fluchen:
Sch... Fernsehen. Ab jetzt nur noch Steaming.
Finde meinen Nick voll blöd. Ich bin mit 100%iger Sicherheit davon ausgegangen, dass der schon vergeben ist!

Benutzeravatar
Heathcliff
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1096
Registriert: Dienstag 15. Februar 2011, 19:33
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: HSK

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von Heathcliff » Dienstag 25. Dezember 2018, 12:02

Stan Laurel & Oliver Hardy - Hog Wild (Panik auf der Leiter), 1930
Wer keinen Mut zu träumen hat, der hat auch keine Kraft zu kämpfen!
(Che Guevara)

Automobilist
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3623
Registriert: Mittwoch 18. Februar 2015, 04:07
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von Automobilist » Dienstag 25. Dezember 2018, 19:28

Hot water, Harold Lloyd, 1924
Was ist " humour " ? Excellenz Erich Ludendorff

Benutzeravatar
AviferAureus
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 364
Registriert: Sonntag 25. März 2018, 19:02
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von AviferAureus » Dienstag 25. Dezember 2018, 20:24

Dick und Doof: Als Fußbodeningenieure [Helpmates] (1932)
Nach einer wilden Party zuhause muss Ollie aufräumen, ehe seine Frau nach Hause kommt. Stan hilft...

Mr. Lonely
Kommt fast täglich vorbei
Beiträge: 731
Registriert: Donnerstag 21. Februar 2013, 11:35
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: PN Kontakte.
Wohnort: RLP

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von Mr. Lonely » Dienstag 25. Dezember 2018, 22:40

The Christmas Chronicals

Kurt Russel himself als Santa Claus :daumen:
Und wer hat wohl einen kurzen Cameo als Mrs. Claus? :gruebel:
Finde meinen Nick voll blöd. Ich bin mit 100%iger Sicherheit davon ausgegangen, dass der schon vergeben ist!

Antworten

Zurück zu „Hobby“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast