Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Bücher, Musik, Filme, Sport, Spiel und Sonstiges

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Antworten
Berliner198
Ist frisch dabei
Beiträge: 15
Registriert: Donnerstag 7. März 2019, 22:08
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: Übungsdates.
Wohnort: nähe Berlin PLZ 14...

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von Berliner198 » Mittwoch 18. September 2019, 21:53


Kief
Meisterschreiberling
Beiträge: 7502
Registriert: Sonntag 1. Dezember 2013, 13:06
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Berlin

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von Kief » Mittwoch 18. September 2019, 23:58

Berliner198 hat geschrieben:
Mittwoch 18. September 2019, 21:53
Stagecoach

https://de.wikipedia.org/wiki/Ringo_(1939)
Aus heutiger Sicht, wie findest Du den Film?


K
Deeskalation, ohne danach die Probleme anpacken zu wollen,
das ist wie Ablenkung, oder Hinhalte-Taktik/Aussitzen wollen:
als Gespraechsverweigerung die getarnteste Form von Eskalation.

Berliner198
Ist frisch dabei
Beiträge: 15
Registriert: Donnerstag 7. März 2019, 22:08
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: Übungsdates.
Wohnort: nähe Berlin PLZ 14...

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von Berliner198 » Donnerstag 19. September 2019, 00:01

Kief hat geschrieben:
Mittwoch 18. September 2019, 23:58
Berliner198 hat geschrieben:
Mittwoch 18. September 2019, 21:53
Stagecoach

https://de.wikipedia.org/wiki/Ringo_(1939)
Aus heutiger Sicht, wie findest Du den Film?


K
Ob als kleiner Junge oder in der heutigen Zeit,ich finde ihn toll. Halt ein Klassiker.

Wie findest du den Film?

Kief
Meisterschreiberling
Beiträge: 7502
Registriert: Sonntag 1. Dezember 2013, 13:06
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Berlin

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von Kief » Donnerstag 19. September 2019, 00:14

Berliner198 hat geschrieben:
Donnerstag 19. September 2019, 00:01
Kief hat geschrieben:
Mittwoch 18. September 2019, 23:58
Berliner198 hat geschrieben:
Mittwoch 18. September 2019, 21:53
Stagecoach

https://de.wikipedia.org/wiki/Ringo_(1939)
Aus heutiger Sicht, wie findest Du den Film?


K
Ob als kleiner Junge oder in der heutigen Zeit,ich finde ihn toll. Halt ein Klassiker.

Wie findest du den Film?
Ich kenne ihn nicht.
Deshalb waege ich ab, ob ich ihn mir mal ansehe.


K
Deeskalation, ohne danach die Probleme anpacken zu wollen,
das ist wie Ablenkung, oder Hinhalte-Taktik/Aussitzen wollen:
als Gespraechsverweigerung die getarnteste Form von Eskalation.

Berliner198
Ist frisch dabei
Beiträge: 15
Registriert: Donnerstag 7. März 2019, 22:08
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: Übungsdates.
Wohnort: nähe Berlin PLZ 14...

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von Berliner198 » Donnerstag 19. September 2019, 00:28

Falls du eine Entscheidungshilfe brauchst.... :)

https://youtu.be/ns6AIOLeefQ

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 17750
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von schmog » Donnerstag 19. September 2019, 07:50

In den Straßen der Bronx, Drama, USA 1993 auf ARTE.

Von und mit Robert De Niro. :daumen:
Schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
Tyrion
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2345
Registriert: Dienstag 20. Juni 2017, 19:48
Geschlecht: männlich

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von Tyrion » Donnerstag 19. September 2019, 18:41

Milkman hat geschrieben:
Freitag 6. September 2019, 09:37
Once Upon a Time in Hollywood

Ein Fest für Filmnerds, noch mehr als die bisherigen Tarantino-Filme. :daumen:
Ich gebe zu, dass ich nicht alle Anspielungen begriffen habe, mich aber dennoch gut unterhalten fühlte - und am Ende gab es auch viel zu Lachen. :mrgreen: Da ich Quentin ja eh liebe, muss ich diesen Streifen auch toll finden. ;) Hat mich ein wenig an Inglourious Basterds erinnert, insofern, dass es ja in gewisser Weise eine Farce ist.
Der Coon hat geschrieben:
Sonntag 15. September 2019, 16:12
König der Löwen (2019)
Den fand ich hingegen nicht so gut...
"Vergiss nie, wer du bist. Der Rest der Welt tut es auch nicht. Trage es wie eine Rüstung, dann kann es nie dazu benutzt werden, dich zu verletzen." - Tyrion Lannister

Kief
Meisterschreiberling
Beiträge: 7502
Registriert: Sonntag 1. Dezember 2013, 13:06
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Berlin

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von Kief » Donnerstag 19. September 2019, 21:30

Berliner198 hat geschrieben:
Donnerstag 19. September 2019, 00:28
Falls du eine Entscheidungshilfe brauchst.... :)

https://youtu.be/ns6AIOLeefQ
"Video nicht verfügbar
Dieses Video ist nicht verfügbar."


K
Deeskalation, ohne danach die Probleme anpacken zu wollen,
das ist wie Ablenkung, oder Hinhalte-Taktik/Aussitzen wollen:
als Gespraechsverweigerung die getarnteste Form von Eskalation.

Benutzeravatar
Calliandra
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 589
Registriert: Dienstag 21. August 2018, 14:05
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von Calliandra » Donnerstag 19. September 2019, 23:34

Kief hat geschrieben:
Donnerstag 19. September 2019, 21:30
Berliner198 hat geschrieben:
Donnerstag 19. September 2019, 00:28
Falls du eine Entscheidungshilfe brauchst.... :)

https://youtu.be/ns6AIOLeefQ
"Video nicht verfügbar
Dieses Video ist nicht verfügbar."


K
Bei mir funktioniert's.

Berliner198
Ist frisch dabei
Beiträge: 15
Registriert: Donnerstag 7. März 2019, 22:08
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: Übungsdates.
Wohnort: nähe Berlin PLZ 14...

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von Berliner198 » Donnerstag 19. September 2019, 23:44

Calliandra hat geschrieben:
Donnerstag 19. September 2019, 23:34
Kief hat geschrieben:
Donnerstag 19. September 2019, 21:30
Berliner198 hat geschrieben:
Donnerstag 19. September 2019, 00:28
Falls du eine Entscheidungshilfe brauchst.... :)

https://youtu.be/ns6AIOLeefQ
"Video nicht verfügbar
Dieses Video ist nicht verfügbar."


K
Bei mir funktioniert's.
Danke :) Hab schon an mir gezweifelt

Kief
Meisterschreiberling
Beiträge: 7502
Registriert: Sonntag 1. Dezember 2013, 13:06
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Berlin

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von Kief » Freitag 20. September 2019, 00:41

Berliner198 hat geschrieben:
Donnerstag 19. September 2019, 23:44
Calliandra hat geschrieben:
Donnerstag 19. September 2019, 23:34
Kief hat geschrieben:
Donnerstag 19. September 2019, 21:30
"Video nicht verfügbar
Dieses Video ist nicht verfügbar."
Bei mir funktioniert's.
Danke :) Hab schon an mir gezweifelt
Mein Tor-Firefox spielt es absolut ned ab.
Muss erst den Firefox ohne Tor anwerfen, wo dann YT mir AGBs einfordert.

Die Musik sagt mir schonmal zu, hat pfiffige Wendungen ... ;-)


K
Deeskalation, ohne danach die Probleme anpacken zu wollen,
das ist wie Ablenkung, oder Hinhalte-Taktik/Aussitzen wollen:
als Gespraechsverweigerung die getarnteste Form von Eskalation.

Olegsson
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 92
Registriert: Sonntag 25. August 2019, 19:14
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von Olegsson » Samstag 21. September 2019, 12:06


Online
Vidar
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 379
Registriert: Dienstag 8. Januar 2019, 22:44
Geschlecht: männlich

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von Vidar » Samstag 21. September 2019, 22:30

Ad Astra

Benutzeravatar
Le Chiffre Zéro
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2796
Registriert: Mittwoch 10. September 2008, 12:18
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Hamburg, Hansestadt, Freie und

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von Le Chiffre Zéro » Sonntag 22. September 2019, 12:55

Bang Boom Bang

Rechtzeitig zum 20. Jubiläum der Kinopremiere – d. h., eigentlich einen Tag später.

Ich finde faszinierend, wie jedes Mal, wenn ich den Film sehe, mir mehr Anspielungen auf andere Filme auffallen.
← Das da sind keine Klaviertasten. Es sind Synthesizertasten. Doch, da gibt es Unterschiede.
Bisherige Signatur ersetzt, weil die sowieso kaum jemand liest.

INTJ nach Myers-Briggs

Olegsson
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 92
Registriert: Sonntag 25. August 2019, 19:14
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von Olegsson » Sonntag 22. September 2019, 23:17

Le Chiffre Zéro hat geschrieben:
Sonntag 22. September 2019, 12:55
Bang Boom Bang

Rechtzeitig zum 20. Jubiläum der Kinopremiere – d. h., eigentlich einen Tag später.

Ich finde faszinierend, wie jedes Mal, wenn ich den Film sehe, mir mehr Anspielungen auf andere Filme auffallen.
Tele 5 sendet "Bang Boom Bang" ein ganzes Jahr lang, jeden Samstag um etwa 1:30.^^
...das ist kein Scherz.

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 17750
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von schmog » Montag 23. September 2019, 08:49

Ein Mann sieht rot (Death Wish) von Brian Garfield, USA 1974, auf Kinowelt TV.

Charles Bronson in einer Paraderolle: Eindrücklich, Brutal, Direkt! :daumen:
Schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
Milkman
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1582
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 19:41

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von Milkman » Montag 23. September 2019, 17:52

Rambo: Last Blood
Ich rate ab. Schlechtester, weil langatmigster/-weiligster Teil der Reihe.
Wer jetzt kein Haus hat, baut sich keines mehr.
Wer jetzt allein ist, wird es lange bleiben.

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 17750
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von schmog » Montag 23. September 2019, 17:54

Milkman hat geschrieben:
Montag 23. September 2019, 17:52
Rambo: Last Blood
Ich rate ab. Schlechtester, weil langatmigster/-weiligster Teil der Reihe.
Der erste Teil (1982) ist, wie so oft, unübertroffen! :daumen:
Schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
Milkman
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1582
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 19:41

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von Milkman » Montag 23. September 2019, 17:56

schmog hat geschrieben:
Montag 23. September 2019, 17:54
Milkman hat geschrieben:
Montag 23. September 2019, 17:52
Rambo: Last Blood
Ich rate ab. Schlechtester, weil langatmigster/-weiligster Teil der Reihe.
Der erste Teil (1982) ist, wie so oft, unübertroffen! :daumen:
Ganz genau! :coolgun:
Wer jetzt kein Haus hat, baut sich keines mehr.
Wer jetzt allein ist, wird es lange bleiben.

Benutzeravatar
Le Chiffre Zéro
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2796
Registriert: Mittwoch 10. September 2008, 12:18
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Hamburg, Hansestadt, Freie und

Re: Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Beitrag von Le Chiffre Zéro » Montag 23. September 2019, 18:48

Olegsson hat geschrieben:
Sonntag 22. September 2019, 23:17
Le Chiffre Zéro hat geschrieben:
Sonntag 22. September 2019, 12:55
Bang Boom Bang

Rechtzeitig zum 20. Jubiläum der Kinopremiere – d. h., eigentlich einen Tag später.

Ich finde faszinierend, wie jedes Mal, wenn ich den Film sehe, mir mehr Anspielungen auf andere Filme auffallen.
Tele 5 sendet "Bang Boom Bang" ein ganzes Jahr lang, jeden Samstag um etwa 1:30.^^
...das ist kein Scherz.
Wat weiß ich denn, wat in den ihren Hundehirnen vor sich geht.
← Das da sind keine Klaviertasten. Es sind Synthesizertasten. Doch, da gibt es Unterschiede.
Bisherige Signatur ersetzt, weil die sowieso kaum jemand liest.

INTJ nach Myers-Briggs

Antworten

Zurück zu „Hobby“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste