Online Spiele?

Bücher, Musik, Filme, Sport, Spiel und Sonstiges

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Katja
Ist frisch dabei
Beiträge: 11
Registriert: Montag 31. März 2014, 11:14
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.

Online Spiele?

Beitrag von Katja » Montag 7. April 2014, 11:21

Hej,

Auch wenn ich jetzt nicht der totale WoW-Zocker bin, beschäftige ich mich nach einem aufregenden Wochenende oder einer anstrengenden Woche abends zu Entspannung immer mal gern mit online Spielen. Manchmal ist das Leben wenn man schüchtern ist, echt anstrengend und es ist schön sich komplett in eine andere Welt fallen zu lassen. Macht ihr das auch manchmal? Was sind eure favorisierten Spiele? Ich bin im Moment total begeistert von FantasyRama auf Sat1spiele: http://fantasyrama-browsergame.sat1spiele.de/ Ich finde schon allein die Wesen dort so niedlich und tauche total gern in diese schöne Welt ab. (Keine Sorge, ich vergesse trotzdem nicht wieder aufzutauchen und weiter meinen realen Traumprinzen zu suchen ;-) )

Benutzeravatar
kicky
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 373
Registriert: Samstag 18. Januar 2014, 23:06
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert

Re: Online Spiele?

Beitrag von kicky » Montag 7. April 2014, 13:28

Asterix and Friends als Browsergame, sonst die Sims 3 mit zahllosen AddOns oder Anno 1404 (yeah!).

DannyDark

Re: Online Spiele?

Beitrag von DannyDark » Montag 7. April 2014, 13:33

Borderlands...Bild

Benutzeravatar
Der Coon
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2486
Registriert: Montag 19. Juli 2010, 17:52
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Mittelfranken

Re: Online Spiele?

Beitrag von Der Coon » Montag 7. April 2014, 17:12

Final Fantasy, The Elder Scrolls Skyrim oder auch Gothic. Herrliche Fantasie Welten.
Zeit die wir uns nehmen, ist Zeit die uns was gibt.

Tirak

Re: Online Spiele?

Beitrag von Tirak » Montag 7. April 2014, 19:03

Derzeit zocke ich gelegentlich nen Sandbox MMORPG und bin sporadisch auch noch in einem anderem MMORPG unterwegs.

irgendjemand

Re: Online Spiele?

Beitrag von irgendjemand » Montag 7. April 2014, 19:21

Werdet erwachsen! :D
Ich habe sehr wenig in meiner Jugend gespielt, aber es ist und war verschwendete Zeit. :hammer:

Benutzeravatar
ABKO
Teuflisch gut
Beiträge: 666
Registriert: Samstag 18. Mai 2013, 10:35
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Koblenz

Re: Online Spiele?

Beitrag von ABKO » Dienstag 8. April 2014, 02:46

Ego-shooter hab ich damals aufgegeben weil ich die Aufrüsterei leid war.
Heute halte ich noch einen Account bei Space Pioneers (nicht mehr weiter gepflegtes Browserspiel mit einigen bugs) am leben, ansonten nur Poker und minigames wie Billard. Wobei Quizduell vielleicht noch zu nennen wäre.

Corp.INC
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 5160
Registriert: Montag 3. Februar 2014, 23:36
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Köln

Re: Online Spiele?

Beitrag von Corp.INC » Dienstag 8. April 2014, 13:25

ABKO hat geschrieben:Ego-shooter hab ich damals aufgegeben weil ich die Aufrüsterei leid war.
Heute halte ich noch einen Account bei Space Pioneers (nicht mehr weiter gepflegtes Browserspiel mit einigen bugs) am leben, ansonten nur Poker und minigames wie Billard. Wobei Quizduell vielleicht noch zu nennen wäre.
Macht Poker mit Spielgeld überhaupt Spaß? Da spielt doch jeder wie er will. Ohne Sinn und Vernunft.
Online spiele ich nur noch C&C als Browsergame. Damit vertreibe ich mir 15 Minuten pro Tag. Wird aber bald eingestellt. Was mache ich dann nur mit dem Zeitüberschuss? :D

Benutzeravatar
ABKO
Teuflisch gut
Beiträge: 666
Registriert: Samstag 18. Mai 2013, 10:35
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Koblenz

Re: Online Spiele?

Beitrag von ABKO » Dienstag 8. April 2014, 15:13

Naja, bei den anderen Spielen gibts auch nix zu gewinnen, da sehe ich keinen Grund warum Poker nicht auch Spaß machen sollte. ;)

Corp.INC
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 5160
Registriert: Montag 3. Februar 2014, 23:36
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Köln

Re: Online Spiele?

Beitrag von Corp.INC » Dienstag 8. April 2014, 16:15

ABKO hat geschrieben:Naja, bei den anderen Spielen gibts auch nix zu gewinnen, da sehe ich keinen Grund warum Poker nicht auch Spaß machen sollte. ;)
Weil da jede Hand immer 2-3 allin gehen mit scheiß Karten, weil sie nichts zu verlieren haben. Ist halt nur Spielgeld.

dfg82

Re: Online Spiele?

Beitrag von dfg82 » Dienstag 8. April 2014, 21:52

Katja hat geschrieben:Hej,
Auch wenn ich jetzt nicht der totale WoW-Zocker bin...
Hast Du mal gespielt?
Katja hat geschrieben:Keine Sorge, ich vergesse trotzdem nicht wieder aufzutauchen und weiter meinen realen Traumprinzen zu suchen ;-) )
Manchmal findet man ihn oder sie auch in einem dieser Spiele... :cry:
irgendjemand hat geschrieben:Werdet erwachsen! :D
Ich habe sehr wenig in meiner Jugend gespielt, aber es ist und war verschwendete Zeit. :hammer:
Etwas, dass einem Spaß oder Freude bereitet, würde ich nie als Zeitverschwendung bezeichnen.

Benutzeravatar
ABKO
Teuflisch gut
Beiträge: 666
Registriert: Samstag 18. Mai 2013, 10:35
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Koblenz

Re: Online Spiele?

Beitrag von ABKO » Mittwoch 9. April 2014, 02:54

Corp.INC hat geschrieben:
ABKO hat geschrieben:Naja, bei den anderen Spielen gibts auch nix zu gewinnen, da sehe ich keinen Grund warum Poker nicht auch Spaß machen sollte. ;)
Weil da jede Hand immer 2-3 allin gehen mit scheiß Karten, weil sie nichts zu verlieren haben. Ist halt nur Spielgeld.
Was solls, raus gehen bis man eine der drei Tophände hat und dann über die hohen Einsätze freuen.
Im Zoom-Modus ist es ja latte wie oft man raus geht und in Turnieren halten sich die all-ins in Grenzen.

Benutzeravatar
Darth Vegan
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 118
Registriert: Freitag 12. Dezember 2014, 03:41
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Zürich

Re: Online Spiele?

Beitrag von Darth Vegan » Samstag 13. Dezember 2014, 02:03

Schön, dass es hier auch einige gibt welche gerne dem Alltag in einer Fantasiewelt entfliehen. Es mag schon, sein, dass man die Zeit auch konstruktiver in der realen Welt nutzen könnte aber wenn man in dieser Welt nicht all zu viel hat ist das spielen ein kleiner Trost. Ich denke mir hat es das Leben bisher sogar verlängert. Meist spiele ich Guild Wars 2 und seltener in letzter Zeit mal Diablo 3. Früher war ich total in das Onlinegame Runscape vertieft was vermutlich kaum jemand kennt.
Selbst eine kaputte Uhr geht zweimal am Tag richtig.

Jared

Re: Online Spiele?

Beitrag von Jared » Samstag 13. Dezember 2014, 03:16

- WoW (aktuell)
- GW2 (aktuell)
- GW (ex)
- Rift (ex)
- Aion (ex)
- HdRO (ex)
- SWtOR (ex)

Jared

Re: Online Spiele?

Beitrag von Jared » Samstag 13. Dezember 2014, 03:23

Darth Vegan hat geschrieben:Es mag schon, sein, dass man die Zeit auch konstruktiver in der realen Welt nutzen könnte aber wenn man in dieser Welt nicht all zu viel hat ist das spielen ein kleiner Trost.
Wobei ich da meine Zweifel habe, in gewisser Hinsicht. In der WoW Community kommt auch mal gerne der Spruch; wenn jemand Kritik am Spiel äußert: "dann lies doch mal ein Buch oder geh vor die Tür."

So nach dem Motto, dass das sowieso "sinnvoller" oder "intelligenter" wäre :hammer:
Darth Vegan hat geschrieben:Ich denke mir hat es das Leben bisher sogar verlängert.
Dass es das Leben verlängern kann, davon bin ich fest überzeugt. Allein schon weil es die kognitiven Fähigkeiten bis ins hohe Alter fördert. Ich bin mir sicher dass meine Generation mit 60+ zum Teil ganz anders leben wird als heute Leute mit 60+ (teilweise vor dem TV nichtstuend vegetieren).

Aber wie ist das bei dir gemeint? Du bist ja noch sehr jung...
Darth Vegan hat geschrieben:Meist spiele ich Guild Wars 2 und seltener in letzter Zeit mal Diablo 3. Früher war ich total in das Onlinegame Runscape vertieft was vermutlich kaum jemand kennt.
GW2 ist eines der schönsten MMORPGs :daumen:

Erlkönigin

Re: Online Spiele?

Beitrag von Erlkönigin » Samstag 13. Dezember 2014, 03:29

Ich hab früher mitunter (sehr) viel WoW gespielt.
Dann nochmal mit Freunden Borderlands und Dead Space 3 im Coop.

An MMORPGs hab ich kein Interesse mehr. Es war stressig (als Raidlead 25 Leute durch ne Instanz schleusen heißt, eine Mischung aus Babysitter und Militärstratege zu sein) und schön (es gibt auch schönen Stress), aber mittlerweile seh ich das einfach nicht mehr so in meinem Leben. Frisst einfach auch extrem viel Zeit und Nerven

Jared

Re: Online Spiele?

Beitrag von Jared » Samstag 13. Dezember 2014, 03:54

Erlkönigin hat geschrieben:Ich hab früher mitunter (sehr) viel WoW gespielt.
Ich auch. Ich habe 2005 und 2006 nichts anderes gemacht außer gearbeitet und WoW gespielt. Zwischendurch wurde geschlafen und gegessen :lol:
Erlkönigin hat geschrieben:An MMORPGs hab ich kein Interesse mehr. Es war stressig (als Raidlead 25 Leute durch ne Instanz schleusen heißt, eine Mischung aus Babysitter und Militärstratege zu sein) und schön (es gibt auch schönen Stress), aber mittlerweile seh ich das einfach nicht mehr so in meinem Leben. Frisst einfach auch extrem viel Zeit und Nerven
Vor dem ersten Addon waren es noch 40 Leute die man im Griff haben musste :coolgun: Ich war nach Classic allerdings nie mehr in einem Raid. Mit unter weil Blizzard die Spielerzahl für Raids reduziert hat :cry:

Benutzeravatar
Darth Vegan
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 118
Registriert: Freitag 12. Dezember 2014, 03:41
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Zürich

Re: Online Spiele?

Beitrag von Darth Vegan » Sonntag 14. Dezember 2014, 02:58

Ist ja toll, dass hier sogar ein par GW2 Spieler sind. Bin nicht mehr so aktiv wie früher und kein pro. Mache meist nur ein par der geläufigsten Inis aber wenn mal wer Lust auf Gesellschaft oder so hat einfach PN schicken.
Jared hat geschrieben:Wobei ich da meine Zweifel habe, in gewisser Hinsicht. In der WoW Community kommt auch mal gerne der Spruch; wenn jemand Kritik am Spiel äußert: "dann lies doch mal ein Buch oder geh vor die Tür."

So Sprüche kenne ich auch, am besten gar keine Kritik am Game äussern da man dann meist sofort angegriffen wird wie von einem Bienenschwarm der seine Königin verteidigt.
Jared hat geschrieben:Aber wie ist das bei dir gemeint? Du bist ja noch sehr jung...
Das freut mich wenn Du mich noch jung findest. Spiele sind neben dem schreiben eine der wenigen Tätigkeiten welche mich die Sorgen noch etwas vergessen lassen die mich ansonsten schon gänzlich vernichtet hätten.
Jared hat geschrieben:GW2 ist eines der schönsten MMORPGs :daumen:
Bin ganz Deiner Meinung nur vermisse ich die Atmosphäre aus GW1 wie besonders aus eotn.
Selbst eine kaputte Uhr geht zweimal am Tag richtig.

Benutzeravatar
Der Coon
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2486
Registriert: Montag 19. Juli 2010, 17:52
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Mittelfranken

Re: Online Spiele?

Beitrag von Der Coon » Sonntag 14. Dezember 2014, 16:19

Cabal Online, Koreanisches MMO.
Zeit die wir uns nehmen, ist Zeit die uns was gibt.

dfg82

Re: Online Spiele?

Beitrag von dfg82 » Sonntag 14. Dezember 2014, 21:49

Ich spiele seit Release WoW. Dazwischen gab es einige Pausen aber seit MoP bin ich wieder durchgehend dabei. Leider ist mir das Spiel zu "casual" geworden und die Anfangseuphorie von WoD ist bei mir mittlerweile verflogen. Am Mittwoch war ich mit meiner Gilde das erst Mal im aktuellen Raid. Das war schon ganz spaßig. Jedoch wiegen die Garnison und das kastrierte und gestraffte Berufssystem zu schwer, als dass ich mich positiv über WoD äußern könnte.

Nun ja, eine Diskussion darüber ist müßig. Derzeit sieht es ja so aus, als hätte Blizzard alles richtig gemacht. 10 Millionen Accounts sprechen Bände. Mal sehen, wie schnell die Zahl nach unten geht.

Antworten

Zurück zu „Hobby“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste