Schneideplotter / Creativ sein mit Papier

Bücher, Musik, Filme, Sport, Spiel und Sonstiges

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Antworten
Benutzeravatar
zumsel
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 5202
Registriert: Dienstag 28. Juli 2009, 12:10
Geschlecht: männlich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: Freizeitpartner.
Wohnort: Ruhrgebiet

Schneideplotter / Creativ sein mit Papier

Beitrag von zumsel » Mittwoch 1. November 2017, 08:04

Hi Fans,

ich habe den gestrigen freien Tag genutzt, um mir online einen Schneideplotter zu bestellen.
Ich bin schon gespannt darauf wie fein man damit Konturen ausschneiden kann.

Von Pop-Up-Cards

bis hin zu Schablonen für Glasgravuren kann man damit viel Schrott basteln. :mrgreen:

Hat zufällig jemand von euch auch einen Schneideplotter (Meiner heißt: Silhouette Portrait) oder coole Bastelideen ?
Eventuell sogar mit Vorlagen ?


In tiefer Demut
Euer Zumsel
Noli me tangere. :pfarrer: 😂

Benutzeravatar
butterblume278
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2891
Registriert: Sonntag 12. Januar 2014, 16:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+

Re: Schneideplotter / Creativ sein mit Papier

Beitrag von butterblume278 » Donnerstag 2. November 2017, 17:29

Ohhhh das klingt auf alle Fälle nach sehr kreativen Weihnachtsgeschenken :kopfstand:

http://www.abload.de/image.php?img=41u1g.jpg

* wunderbare 3D Effektbilder ( fantastische Kompositionen in mehreren Lagen, ob nun mit oder ohne Licht..... IKEA -Bilderrahmen lassen grüßen)
* sehr wertige Karten , Namensschilder, Geschenkanhänger
* T-Shirt und Wandschriftzüge ( auch fürs Auto geeignet)
* Miniaturlandschaften und imposante Gebäudekomplexe / Sehenswürdigkeiten.....
* Lampen ( Tisch und Wand)
* beschriftete Gläser mit selbstgebackenen Plätzchen und Prämien
.....

Und noch so vieles mehr...

Viel Spass beim richten von dem ganzen "Bastelschrott" :mrgreen: du kannst hier ja mal berichten, ob es einfach zu handhaben ist.
Sei stolz auf dich selbst, niemand außer dir weiß, wie viel Kraft, Tränen, Mut und Vertrauen es dich gekostet hat, dort zu sein, wo du jetzt bist.

Benutzeravatar
Berglöwe
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1154
Registriert: Samstag 16. Januar 2016, 10:29
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Schneideplotter / Creativ sein mit Papier

Beitrag von Berglöwe » Donnerstag 2. November 2017, 22:37

Abgefahren. Wobei... ich meine es ist jetzt heutzutage kein Hexenwerk, sich so eine Maschine vorzustellen. Dennoch war mir garnicht so bewusst, dass eine solche "CnC-Fräse für Papier" ja auch existiert (bzw. existieren muss). Da gibt es nun besagte Computer-Fräsen, 3D-Drucker, Laserplotter, Heißdrahtschneider, Gravierer und weiß der Kuckuck was noch aber für den Werkstoff Papier... liegt wohl daran, dass Papierbasteleien für mich immer eine rein manuelle Arbeit waren und ich das Computergesteuerte Zeugs immer bei härteren Werkstoffen sehe.

Also so Bastelideen habe ich ad hoc keine aber vielleicht deine Freundin. Zeig ihr wie das Ding geht und vielleicht bastelt sie dir sowas als nächste Geschenkverpackung: Bastelspaß (PS: Siehe "Verwendet"-Liste ganz unten).

Saraj
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2158
Registriert: Freitag 10. Oktober 2014, 15:00
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Schneideplotter / Creativ sein mit Papier

Beitrag von Saraj » Freitag 3. November 2017, 10:53

Berglöwe hat geschrieben:
Donnerstag 2. November 2017, 22:37
Zeig ihr wie das Ding geht und vielleicht bastelt sie dir sowas als nächste Geschenkverpackung: Bastelspaß (PS: Siehe "Verwendet"-Liste ganz unten).
Ja, die Klamotte kann ich mir an zumsel sehr gut vorstellen. Das wird seine Figur optimal betonen. :coolgun: :cooler:

Benutzeravatar
Endura
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 5377
Registriert: Freitag 23. September 2016, 17:14
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Schneideplotter / Creativ sein mit Papier

Beitrag von Endura » Montag 6. November 2017, 20:18

Eine vielleicht etwas blöde Frage, aber aus welchen Material ist das Messer eines solchen Schneideplotters?

Benutzeravatar
Montecristo
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4867
Registriert: Sonntag 8. März 2015, 19:45
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.

Re: Schneideplotter / Creativ sein mit Papier

Beitrag von Montecristo » Montag 15. April 2019, 14:05

zumsel hat geschrieben:
Mittwoch 1. November 2017, 08:04
Hat zufällig jemand von euch auch einen Schneideplotter (Meiner heißt: Silhouette Portrait) oder coole Bastelideen ?
Hallo :-) Wie läuft es mit dem Plotter?

Als Geburtstagsgeschenk plane ich einen Brother Scan N Cut zu verschenken. Modell CM 600 klingt (für mich als Laien) gut.

Aus Deiner reichhaltigen Erfahrung heraus: Worauf muss man achten?

Gibts auf Youtube irgendwelche Szene-Videos? Gerne auch auch Englisch.
Bis 45 HC AB: Es kann sich ändern.

Isa_01
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 543
Registriert: Donnerstag 25. Mai 2017, 01:10
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Süddeutschland

Re: Schneideplotter / Creativ sein mit Papier

Beitrag von Isa_01 » Montag 15. April 2019, 16:44

Montecristo hat geschrieben:
Montag 15. April 2019, 14:05
zumsel hat geschrieben:
Mittwoch 1. November 2017, 08:04
Hat zufällig jemand von euch auch einen Schneideplotter (Meiner heißt: Silhouette Portrait) oder coole Bastelideen ?
Hallo :-) Wie läuft es mit dem Plotter?

Als Geburtstagsgeschenk plane ich einen Brother Scan N Cut zu verschenken. Modell CM 600 klingt (für mich als Laien) gut.

Aus Deiner reichhaltigen Erfahrung heraus: Worauf muss man achten?

Gibts auf Youtube irgendwelche Szene-Videos? Gerne auch auch Englisch.
Wow, das 600er Modell ist schon toll, gute Wahl! Youtube, FacebookGruppen, pinterest....überall gibts massenhaft Dateien die ausgetauscht werden (damit man sie nicht teuer von Brother kaufen muss). Einfach mal ein bisschen suchen, du wirst reichlich finden!
Tolles Geschenk, deine Frau wird sich sicher sehr freuen!!

Benutzeravatar
Montecristo
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4867
Registriert: Sonntag 8. März 2015, 19:45
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.

Re: Schneideplotter / Creativ sein mit Papier

Beitrag von Montecristo » Donnerstag 27. Juni 2019, 17:51

Der SDX1200 wird gerade in Betrieb genommen. Ich werde berichten. :mrgreen:
Bis 45 HC AB: Es kann sich ändern.

Antworten

Zurück zu „Hobby“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste