Bärte - Der Bart und die Physische Attraktivität

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Der Bart und die steigerung der Physischen Attraktivität

Ja!
26
49%
Nein!
27
51%
 
Abstimmungen insgesamt: 53

skz.
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 661
Registriert: Montag 16. November 2009, 17:08
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: BaWü

Bärte - Der Bart und die Physische Attraktivität

Beitrag von skz. » Freitag 19. November 2010, 15:50

Was meint ihr, steigert ein Bart die Physische Attraktivität und Ausstrahlung von Männlichkeit oder ist das ein Märchen?
Das Talibanforum ist ja ein Kindergarten gegenüber den Fundamentalisten hier.

Antonia

Re: Bärte - Der Bart und die Physische Attraktivität

Beitrag von Antonia » Freitag 19. November 2010, 16:03

skz. hat geschrieben:Was meint ihr, steigert ein Bart die Physische Attraktivität und Ausstrahlung von Männlichkeit oder ist das ein Märchen?
Ich finde eher, sie mindert die Attraktivität und macht älter.
Wobei es wenige Ausnahmen gibt also Männer, denen ihr Bart gut steht, wie ich finde.

Fireblader

Re: Bärte - Der Bart und die Physische Attraktivität

Beitrag von Fireblader » Freitag 19. November 2010, 16:12

Ich ohne Bart... wie ein Milchbubi. Geht gar nicht. Also gepflegter 3-Tage-Bart 8-)

reborn09

Re: Bärte - Der Bart und die Physische Attraktivität

Beitrag von reborn09 » Freitag 19. November 2010, 16:14

Kommt wohl stark auf das Gesicht, die Beschaffenheit und Farbe des Barthaars, der Art des Bartes und seiner Gepflegtheit und manchmal auch auf das soziale Umfeld und die Zielgruppe an. ^^
Aber bei Frauen sieht ein Bart gemeinhin nicht gut aus.

Benutzeravatar
Black_Magic_Man
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 264
Registriert: Montag 26. Februar 2007, 21:32
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Ostfalen

Re: Bärte - Der Bart und die Physische Attraktivität

Beitrag von Black_Magic_Man » Freitag 19. November 2010, 16:23

Also ich finde auch Frauen sollten rasiert sein.
Ich mag keine die Haare auf den Zähnen hat :mrgreen:

Benutzeravatar
Ijhana
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 338
Registriert: Sonntag 24. August 2008, 19:41
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Mainhatten

Re: Bärte - Der Bart und die Physische Attraktivität

Beitrag von Ijhana » Freitag 19. November 2010, 17:11

Ein drei-Tage Bart am richtigen Typ, kann sehr sexy sein :oops: :shylove: :schuechtern: . Am falschen Typ (sieht dann schnell ungepflegt aus oder einfach unpassend) oder gar richtiger Bart ist eher abschreckend als schön anzuschauen, oder gar sexy.
Single and Fabulous!!!

Benutzeravatar
pil
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 205
Registriert: Sonntag 31. Mai 2009, 22:00
Geschlecht: weiblich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: offen für alles.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: am Rhein

Re: Bärte - Der Bart und die Physische Attraktivität

Beitrag von pil » Freitag 19. November 2010, 17:14

ich find männer mit bart attraktiver

ausnahmen: ein oberlippenbart :omg: oder halt so einen langen bart (bsp ZZTop).
Was ist der Sinn des Lebens?

Benutzeravatar
niknik
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1176
Registriert: Montag 29. März 2010, 21:43
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: 18... (Mecklenburg)

Re: Bärte - Der Bart und die Physische Attraktivität

Beitrag von niknik » Freitag 19. November 2010, 17:50

Fireblader hat geschrieben:Also gepflegter 3-Tage-Bart 8-)
Jo, sehe ich auch so...

Havoc
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 513
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 15:11
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: verdammt bissig.

Re: Bärte - Der Bart und die Physische Attraktivität

Beitrag von Havoc » Freitag 19. November 2010, 18:00

3-Tage Bart!

Sieht gut aus und fühlt sich auch noch gut an :flirten:

Fireblader

Re: Bärte - Der Bart und die Physische Attraktivität

Beitrag von Fireblader » Freitag 19. November 2010, 18:39

Bartfühlprobe, anyone :lol:
___
Ne Bekannte meiner Tante hat nen Bart... die kultiviert den sogar... also so richtig Flokati auf der Oberlippe... das sieht schlimm aus. Fällt mir grade zu Frauen und Bart ein.

Benutzeravatar
marwie
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2919
Registriert: Sonntag 25. Februar 2007, 13:52
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: Freizeitpartner.

Re: Bärte - Der Bart und die Physische Attraktivität

Beitrag von marwie » Freitag 19. November 2010, 18:49

Was soll ein gepflegter 3 Tage Bart sein? Da gibts doch nichts zu pflegen (man braucht halt einen regelmässigen Bartwuchs, sonst seht das komisch aus).
Abgesehen davon, ist das doch gar kein richtiger Bart :roll:

Also ich hab einen Henriquatre und der bleibt, obs nun jemandem gefällt oder nicht (hab aber auch schon positives Feedback bekommen). Ein Bart ist schliesslich ein Statement und kein modisches Accessoire!

haywire

Re: Bärte - Der Bart und die Physische Attraktivität

Beitrag von haywire » Freitag 19. November 2010, 22:07

pil hat geschrieben:ich find männer mit bart attraktiver

ausnahmen: ein oberlippenbart :omg: oder halt so einen langen bart (bsp ZZTop).
so ein mist, habe beides

hahahah

Joe_Sixpack

Re: Bärte - Der Bart und die Physische Attraktivität

Beitrag von Joe_Sixpack » Samstag 20. November 2010, 02:41

Die diversen Bärte, die ich in den letzten 30 Jahren getragen habe, haben mir bisher die Frauen mindestens genauso zuverlässig vom Hals gehalten wie mein Bauch und der Rest von meinem Körperfett. Jetzt, wo er grau ist, brauche ich mir keine Sorgen mehr zu machen, ausversehen Avancen sexuell an mir interessierter Frauen zu übersehen, da bin ich mir sicher. So finde ich zwar keine Partnerin, kann mir aber zumindest sicher sein, keine potentielle zu übersehen, das beruhigt ungemein, brauche ja im RL nicht mehr auf diesbezügliche Signale achten.

Ich trage übrigens im Moment den Bart dieses Herren, der mir auch, was den verbliebenen Rest seines Haupthaares angeht momentan ziemlich ähnlich sieht (bzw. ich ihm). Passt zu meiner Rolle in dem Theaterstück, dass wir in den nächsten fünf Wochen aufführen. Nächstes Jahr, wenn es wärmer wird, wird der Bart wieder weichen müssen, bis dahin schätze ich seine Pflegeleichtigkeit (Pflegeleichtheit? Pflegeleichte? wie auch immer...). :mrgreen:

graueKatze
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 137
Registriert: Mittwoch 17. Juni 2009, 22:38
Geschlecht: weiblich

Re: Bärte - Der Bart und die Physische Attraktivität

Beitrag von graueKatze » Samstag 20. November 2010, 18:33

Das einzige was ich ganz furchtbar und bei jedem Mann stark attraktivitätsmindernd finde ist nur Oberlippenbart. An zweiter Stelle der Negativskale steht alles, was sehr gestylt wirkt und tägliche Präzisionsarbeit erfordert.

Ansonsten kommt es tatsächlich auf den jeweiligen Mann an und ist auch nicht so wichtig. Eigentlich stehe ich ja auf jungehaftes Aussehen, was dann ohne Bart meistens besser zum Tragen kommt. Also die Wahrscheinlichkeit, dass mir ein Mann ohne Bart positiv auffällt ist vielleicht etwas größer. Andererseits finde ich übertriebenen Stylingaufwand bei Männern nicht so gut und er sollte sich natürlich mit seiner Gesichtsfrisur wohlfühlen. Mein Freund ist Bartexperimentierer und obwohl ich manche Versionen besser finde als andere, spielt es für mich eigentlich keine große Rolle. Vielleicht ist es ganz gut, dass er nicht mit Vollbart zum ersten Treffen kam, so dass ich sein Gesicht besser sehen konnte. Wenn er jetzt mal ausnahmsweise Vollbart trägt, stört mich das aber nicht. Gut finde ich aber, wenn der Bart eine andere Farbe hat als das Haupthaar.
Ex-ABine, Spätzünderin und Glückspilz

Bergfan

Re: Bärte - Der Bart und die Physische Attraktivität

Beitrag von Bergfan » Samstag 20. November 2010, 21:16

Zugegeben, Damenbart gefällt mir nicht so besonders.

Schlimmer aber sind wirklich diese Haare auf den Zähnen...

orchideen

Re: Bärte - Der Bart und die Physische Attraktivität

Beitrag von orchideen » Samstag 20. November 2010, 21:40

Bärte sind nicht schön. sehr sehr selten steh er einen mann im RL.

Hunting

Re: Bärte - Der Bart und die Physische Attraktivität

Beitrag von Hunting » Sonntag 21. November 2010, 01:54

Hatte mir mal zwischenzeitlich einen Vollbart wachsen lassen. Nennenswerte Auswirkungen hatte das nicht, hat mich vermutlich weder attraktiver, noch hässlicher gemacht, sondern einfach nur ein gutes Stück älter.

Bergfan

Re: Bärte - Der Bart und die Physische Attraktivität

Beitrag von Bergfan » Sonntag 21. November 2010, 10:08

Orchideen hat da mal wieder Recht.

Mein Bart musste als erstes Zeichen verlorener Unabhängigkeit dran glauben. Zugegeben, es lässt sich schwer bestreiten, dass er in manchen Situationen kratzt. :lol:

Ich denke mit Wehmut an die Zeit zurück, als ich micht nicht jeden Tag rasieren musste. :sadman: Alle bärtigen MABs, die sich unbedingt eine Partnerin wünschen, sollten das unter diesem Aspekt noch mal neu überdenken :lol: ;)

orchideen

Re: Bärte - Der Bart und die Physische Attraktivität

Beitrag von orchideen » Sonntag 21. November 2010, 11:05

Wohnt deine Freundin denn nun in Deutschland? ansonsten kannst du ihn ja wenn du nicht bei ihr bist wachsen lassen.

Benutzeravatar
Felis_Silvestris
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2244
Registriert: Montag 17. August 2009, 16:45
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Irgendwo so zwischen Südsüdbayern und den lieben Bergen

Re: Bärte - Der Bart und die Physische Attraktivität

Beitrag von Felis_Silvestris » Sonntag 21. November 2010, 12:06

Ich denk das muss einfach zum Typ passen. Manchen steht ein Bart, manchen nicht. Was ich generell empfinde: ein Bart macht tatsächlich fast jeden optisch etwas älter. Selbst trag ich im Moment wieder mal Bart und find daher, daß ich besser mit als ohne aussehe, keine Ahnung, was die Weiblichkeit dazu meint. Faszinierenderweise wär der Bart aber eines der Dinge die ich problemlos einer Beziehung opfern würde, auch wenn ich sonst wenig bereit bin mich für eine Frau zu verbiegen.
Havoc hat geschrieben:3-Tage Bart! Sieht gut aus und fühlt sich auch noch gut an :flirten:
Ernsthaft? 3-Tage Bart ist doch viel zu kratzig zum schmusen find ich...
Die große Liebe ist wie ein 6er im Lotto - es gehört viel Glück dazu. Aber man sollte nicht auch noch warten, bis einem jemand den Lottoschein schenkt...

Everyone is entitled to his own opinion, but not his own facts.
--Moynihan


Wegen Partnerschaft 'leider' inaktiv aber per PN erreichbar.

Antworten

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 36 Gäste