Spezial-Tips für Frauen

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Antworten
graueKatze
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 137
Registriert: Mittwoch 17. Juni 2009, 22:38
Geschlecht: weiblich

Re: Spezial-Tips für Frauen

Beitrag von graueKatze » Montag 8. November 2010, 15:32

Ist er der Meister? Sorry, konnte das nicht ganz verstehen aus dem Zusammenhang. Dass du seine Kundin bist, macht die Situation natürlich nochmal speziell. Da könnte es auch sein, dass er wirklich nur nett sein will bzw. Kundenbindung betreibt und daher etwas unverbindlich flirtet. Falls er doch Interesse hat, könnte es auch sein, dass es irgendwie gegen seine Arbeitsethik verstößt, Kundinnen zu belästigen und daher nichts weiter unternimmt. Wenn er dich schon länger kennt, wird er wahrscheinlich eh schon entschieden habe, ob er Interesse hat oder nicht und da wirst du mit irgendwelchen Tricks nicht mehr viel dran ändern können. Herauszufinden, was Sache ist, wäre natürlich trotzdem gut für dich (ich hoffe, dass du zur Not in eine andere Werkstatt wechseln oder dir ein weniger reparaturanfälliges Werkzeug zulegen kannst). Also wäre es vielleicht mal an der Zeit etwas unmissverständlichere Geschütze aufzufahren (z.B. Einladung zum Kaffee als Dank für die kompetente Beratung). Nicht dass ich mich das trauen würde, aber ein besserer Vorschlag fällt mir nicht ein.
Ex-ABine, Spätzünderin und Glückspilz

Benutzeravatar
bettaweib
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4359
Registriert: Montag 21. Juni 2010, 20:15
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Niedersachsen

Re: Spezial-Tips für Frauen

Beitrag von bettaweib » Montag 8. November 2010, 17:08

Ja, er ist der Meister und gleichzeitig Besitzer der Werkstatt. Die würde ich ürbigens ungern wechslen wollen, weil es bei ihm so schön unkompliziert ist, ich auch mal spontan mit einem Autoproblem vorbei kommen kann. Und preiswert ist er auch, die Ersatzteile besorge ich in der Regel selbst und er baut sie nur ein.

Ich hatte vor fast 2 Jahren ihn schonmal zu einem Café eingeladen, nachdem er mir beim Einbau von Gasdruckfedern für den Kofferraum geholfen hatte. Außer Grinsen und Lächeln war natürlich nix an Reaktion gekommen. Sein Verhalten mag aber auch damit begründet sein das er eine Freundin hat...wie lange schon, keine Ahnung, ich denke ein paar Jahre.
Manchmal hatte ich das Gefühl das er eher mit mir redet wenn niemand weiter in der Nähe ist. Als ich mal bei ihm war um das Auto vorbei zu bringen, da waren wir mal allein. Und da hatten wir auch etwas geplaudert, dann redet er auch irgendwie anders als sonst. Ist viel ruhiger.
"Sind Sie wirklich frei? Oder gammelt da noch irgendwo ein Typ in Ihrem Kopf oder sogar in Ihrem Bett rum?" Nina Deißler

"Mit Frauen zu spielen, ist was für kleine Jungs, doch eine Frau zu lieben, zu respektieren und für sie da zu sein, ist reine Männersache!” :flirten:

Ddorf
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 378
Registriert: Sonntag 25. Februar 2007, 10:50
Geschlecht: männlich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Düsseldorf

Re: Spezial-Tips für Frauen

Beitrag von Ddorf » Montag 8. November 2010, 17:17

Hallo Bettaweib,
einiges von meinen Vorschlägen wurde schon geschrieben, es ist also nicht alles neu:

1. Männer sind visuell veranlagt, d. h. ein wenig auffallen und die eigenen Stärken hervorheben, kann helfen.
Also nicht zu unauffällig kleiden, tendentiell eher lange Haare, ein wenig geschminkt.
Um dem üblichen Ratschlag eine Diät zu machen, mal etwas entgegen zu setzen:
Ab einem gewissen Alter (ich würde sagen spätestens ab Mitte 30) spielt das Gewicht keine so große Rolle mehr.
Ein etwas tieferer Ausschnitt betont ein üppiges Dekolleté und kann daher gut von ein wenig Hüftgold an anderer Stelle
ablenken.
Abgesehen davon fallen molligere Frauen in einer Gruppe mehr auf, da sie meist mehr Ausstrahlung (aufgrund von guter Laune) haben
und man sie nicht so schnell übersieht. Abgesehen davon sie es die besseren Geniesser und versagen sich nicht alles, was gut tut.
Meist haben sie im Bett dann auch mehr Spaß und das überträgt sich ja.
Mein Tipp daher an die weiblicheren Frauen: Bunt kleiden, auffällige Frisur und gute Laune ausstrahlen. Nicht verstecken, sondern eher in
den Mittelpunkt drängen.
Bei der Kleidung auch keine sackartige Kleidung, sondern ruhig ein wenig figurbetont.

2. Direkte Anmache kommt bei Männern (auch bei Normalos) an, wenn man auf die schnelle Nummer steht, bei der Suche nach einer
Beziehung ist ein wenig Zurückhaltung schon angebracht. Trotzdem sollte man sich in den Aufmerksamkeitsfokus schieben.
Liebe geht durch den Magen, kleine Aufmerksamkeiten, wie ein Keks oder ein Kaffee (wenn es die Situation erlaubt), weckt Sympathie und
man bringt sich in Erinnerung. Die meisten Männer merken dann schon, wenn eine Frau nicht alle Männer in der Umgebung mit Kaffee
versorgt, sondern ihre Aufmerksamkeiten auf einen bestimmten Mann konzentriert.

3. Das Gespräch suchen, mal anrufen o. ä. sorgt ebenfalls für einen Erinnerungseffekt.

4. Ist der Mann immer noch zu zurückhaltend, kann frau natürlich auch mal etwas aggressiver werden und bei einem häuslichen Problem um Hilfe bitten. Beispiel: Einen Dübel in die Wand bohren, um ein Bild aufzuhängen. Man trifft sich dann schon in der Wohnung und die Frau kann sich mit Kaffee, Kuchen, einem Abendessen oder einer gemeinsamen Flasche Wein revanchieren (alkohol lockert ja auch auf).



Die Liste lässt sich natürlich fortsetzen oder um Beispiele erweitern. Mehr fällt mir aber im Moment nicht ein.

Einen konkreten Tipp für Deinen Automechaniker habe ich leider nicht, mir scheint da aber kein echtes Interesse vorhanden zu sein oder er zeigt es nicht, weil er gebunden ist.

Falls Dir seine Freundin egal ist, gibt es sicher noch weitere Möglichkeiten, aber ich kann mir nicht vorstellen, daß Du als 2. Geige glücklich wirst. Für eine andere Frau trennen sich nämlich gar nicht so viele Männer. Vor allem, wenn sie trotzdem bekommen, was sie wollen.

Trotzdem viel Erfolg!
Viele Grüße

Thomas

Benutzeravatar
bettaweib
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4359
Registriert: Montag 21. Juni 2010, 20:15
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Niedersachsen

Re: Spezial-Tips für Frauen

Beitrag von bettaweib » Montag 8. November 2010, 17:40

Einen Mann zum Dübeln in die eigene Wohnung einladen...super Tipp! :lol:
"Sind Sie wirklich frei? Oder gammelt da noch irgendwo ein Typ in Ihrem Kopf oder sogar in Ihrem Bett rum?" Nina Deißler

"Mit Frauen zu spielen, ist was für kleine Jungs, doch eine Frau zu lieben, zu respektieren und für sie da zu sein, ist reine Männersache!” :flirten:

FrankBN

Re: Spezial-Tips für Frauen

Beitrag von FrankBN » Montag 8. November 2010, 17:42

Ich krieg jetzt gleich ne Krise! Bettaweib, du willst mir doch nicht ernsthaft einreden du schmachtest seit Jahren einen Mann an, der eine Freundin hat, der zu dir als Kundin nur freundlich ist und der dich schon vor Jahren hat abblitzen lassen? Sorry aber da fehlen mir wirklich fast die Worte ..
Klar Ddorf hast schon gesagt, du KANNST es versuchen ihn von seiner Freundin los zu eisen. Aber dass das gelingt ist doch mehr als unwahrscheinlich. Vielleicht würdest du es - sexuelle Verfügbarkeit vorausgesetzt - zur Geliebten bringen, aber ist es das was du willst? Ne, schlag dir den einfach aus dem Kopf!
Zuletzt geändert von FrankBN am Montag 8. November 2010, 17:46, insgesamt 1-mal geändert.

Ddorf
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 378
Registriert: Sonntag 25. Februar 2007, 10:50
Geschlecht: männlich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Düsseldorf

Re: Spezial-Tips für Frauen

Beitrag von Ddorf » Montag 8. November 2010, 17:44

*lol* Sorry, das Beispiel war wohl ein wenig blöd. Ich habe nicht geschaltet.

Aber eine Steckdose reparieren kann nicht jeder.
Ich kann Dir aber erklären, wie Du einen Wasserhahn so manipulierst, daß er tropft.
Oder wie Du Deinen PC schrottest, falls Du jemanden anlocken willst, der sich mit Computern auskennt.
Viele Grüße

Thomas

Benutzeravatar
bettaweib
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4359
Registriert: Montag 21. Juni 2010, 20:15
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Niedersachsen

Re: Spezial-Tips für Frauen

Beitrag von bettaweib » Montag 8. November 2010, 17:57

FrankBN hat geschrieben:Ich krieg jetzt gleich ne Krise! Bettaweib, du willst mir doch nicht ernsthaft einreden du schmachtest seit Jahren einen Mann an, der eine Freundin hat, der zu dir als Kundin nur freundlich ist und der dich schon vor Jahren hat abblitzen lassen? Sorry aber da fehlen mir wirklich fast die Worte ..
Klar Ddorf hast schon gesagt, du KANNST es versuchen ihn von seiner Freundin los zu eisen. Aber dass das gelingt ist doch mehr als unwahrscheinlich. Vielleicht würdest du es - sexuelle Verfügbarkeit vorausgesetzt - zur Geliebten bringen, aber ist es das was du willst? Ne, schlag dir den einfach aus dem Kopf!

Ups, ein Mann der die Krise bekommt...ich kenne ja Wirtschaftskrisen, Ölkrisen...aber das... :)

Natürlich is das unwahrscheinlich einen MANN oder DEN Mann zu erobern. Aber mir ging es in diesem Thread eher grundsätzlich darum was Frau tun kann. Die MABs denken ja immer wir Frauen hätten es ja soooooooviel einfacher. Und es gäbe ja kaum echte ABinen etc.
Aber allein einen SINGLE-Mann zu finden ist schon nicht so einfach.
Und in meinem speziellen Fall: Hey, ich bekomme dafür mein Auto günstig und schnell repariert.
:mrgreen:
"Sind Sie wirklich frei? Oder gammelt da noch irgendwo ein Typ in Ihrem Kopf oder sogar in Ihrem Bett rum?" Nina Deißler

"Mit Frauen zu spielen, ist was für kleine Jungs, doch eine Frau zu lieben, zu respektieren und für sie da zu sein, ist reine Männersache!” :flirten:

Valentine

Re: Spezial-Tips für Frauen

Beitrag von Valentine » Montag 8. November 2010, 18:09

bettaweib hat geschrieben: Aber allein einen SINGLE-Mann zu finden ist schon nicht so einfach.
Ü30-Parties, bzw. Single-Parties. Hast du irgendwelche Hobbies wo du Menschen außerhalb ihres Alltages begegnest? Ansonsten gilt es für Frauen ersteinmal "nur" positiv aufzufallen (modische Kleidung, hübsche Frisur, tolles Lächeln, leichtes MakeUp (vor allem für die Augen [wenn du mich begeistern möchtest :schuechtern: ]). Das meiste wurde hier ja schon geschrieben (Blicke suchen, lächeln) und ich möchte nicht alles wiederholen. Was das Ansprechen angeht, reicht es eigentlich als Frau passiver zu sein und sich auf die Außendarstellung zu verlassen. Wenns passt etwas Smalltalk. Wenn du interessant für ihn bist, sollte er dich im Normalfall ansprechen (klassische Rollenverteilung). Mit Ausnahme er ist ein AB, oder ein extrem schüchterner Normalo.

NBUC
Eins mit dem Forum
Beiträge: 12111
Registriert: Montag 26. Oktober 2009, 17:25
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Wohnort: Kulturhauptstadt2010

Re: Spezial-Tips für Frauen

Beitrag von NBUC » Montag 8. November 2010, 18:20

Singles zu finden ist wohl in einem bestimmten Altersbereich zwiscehn Ende Studium und Beginn Rente ein Trauma an sich.

Wenn ich aber mal weiter philosophiere:

Mit Pickup wird ja wohl primär auf ONS geschossen,oder?

Das hilft als Anleitung zum dauerhaften Partner finden zunächst nur begrenzt weiter. Dazu würd cih auch mal vermuten, dass das willige Opferspektrum auch nicht so 100%ig auf Dauerhaftigkeit aus ist.

Und dann kommt ein - denke ich - klassicher Unterschied zwischen Standardman und Standardfrau zum tragen.
Viele Männer sind erst nicht all zu wählerisch bis triebgesteurt verblödet, um dann bei der langfristigen Bindung sehr penibel zu sein, Frauen sind schon bei der Bettpartnerwahl sehr wählerisch, um dann wenn der Verstand aussetzt und das Bauchgefühl stimmt, nur noch zweitrangig auf Partnerschaftsqualitäten des Mannes zu achten.

Und daher kommenauch die "wir haben es schwerer"- Posts, weil beide an unterschiedlichen Stufen scheitern.
Natural Born UnCool

Alle gesellschaftlichen Betrachtungen enthalten zwangsläufig Verallgemeinerungen und werden daher Ausnahmen und Einzelfälle enthalten, denen sie nicht gerecht werden können.

wenn ich nicht antworten sollte heißt das nicht, dass du Recht hast, sondern ich kein Internet!

Strubbel

Re: Spezial-Tips für Frauen

Beitrag von Strubbel » Montag 8. November 2010, 18:22

bettaweib hat geschrieben:Tja, gute Frage, ist er arrogant oder schüchtern
Vielleicht ist er auch einfach nur nicht interessiert?

mariposa

Re: Spezial-Tips für Frauen

Beitrag von mariposa » Montag 8. November 2010, 18:23

ich kleide mich immer modisch, hab die haare schön, schminke mich dezent und lächele nett. und wie oft werde ich angesprochen? richtig! nie! 8-)
doch, ich werde vorzugsweise von niedlichen omis nach dem weg gefragt, um hilfe beim treppe steigen gebeten oder an der supermarktkasse vollgequatscht. ganz unympathisch kann ich also nicht wirken.
mir ist das an sich aber schon recht so. :mrgreen:

Fireblader

Re: Spezial-Tips für Frauen

Beitrag von Fireblader » Montag 8. November 2010, 18:28

mariposa hat geschrieben:ich kleide mich immer modisch, hab die haare schön, schminke mich dezent und lächele nett. und wie oft werde ich angesprochen? richtig! nie! 8-)
doch, ich werde vorzugsweise von niedlichen omis nach dem weg gefragt, um hilfe beim treppe steigen gebeten oder an der supermarktkasse vollgequatscht. ganz unympathisch kann ich also nicht wirken.
mir ist das an sich aber schon recht so. :mrgreen:
[sing] Ich hab die Haare schön [/sing]

Klingt aber optimal, warums da nicht weitergeht weiss niemand...

FrankBN

Re: Spezial-Tips für Frauen

Beitrag von FrankBN » Montag 8. November 2010, 18:33

bettaweib hat geschrieben:
FrankBN hat geschrieben:Ich krieg jetzt gleich ne Krise! Bettaweib, du willst mir doch nicht ernsthaft einreden du schmachtest seit Jahren einen Mann an, der eine Freundin hat, der zu dir als Kundin nur freundlich ist und der dich schon vor Jahren hat abblitzen lassen? Sorry aber da fehlen mir wirklich fast die Worte ..
Klar Ddorf hast schon gesagt, du KANNST es versuchen ihn von seiner Freundin los zu eisen. Aber dass das gelingt ist doch mehr als unwahrscheinlich. Vielleicht würdest du es - sexuelle Verfügbarkeit vorausgesetzt - zur Geliebten bringen, aber ist es das was du willst? Ne, schlag dir den einfach aus dem Kopf!

Ups, ein Mann der die Krise bekommt...ich kenne ja Wirtschaftskrisen, Ölkrisen...aber das... :)

Natürlich is das unwahrscheinlich einen MANN oder DEN Mann zu erobern. Aber mir ging es in diesem Thread eher grundsätzlich darum was Frau tun kann. Die MABs denken ja immer wir Frauen hätten es ja soooooooviel einfacher. Und es gäbe ja kaum echte ABinen etc.
Aber allein einen SINGLE-Mann zu finden ist schon nicht so einfach.
Und in meinem speziellen Fall: Hey, ich bekomme dafür mein Auto günstig und schnell repariert.
:mrgreen:
*lach* .. schön dass du es mit Humor nimmst ..
Keiner behauptet übrigens dass Frau den Mann den sie unbedingt will leicht kriegt. Frau kriegt, wenn sie bestimmte weibliche Besonderheiten richtig in Szene setzt, irgendeinen Mann für Sex. Das Missverständnis kommt daher, dass Männer dies im ungekehren Fall meist auch schon als großen Erfolg sehen und nicht verstehen, warum Frau das so gar nichts bringt.

Valentine

Re: Spezial-Tips für Frauen

Beitrag von Valentine » Montag 8. November 2010, 18:50

mariposa hat geschrieben:ich kleide mich immer modisch, hab die haare schön, schminke mich dezent und lächele nett. und wie oft werde ich angesprochen? richtig! nie! 8-)
Nichtmal in der Disco? Auf der Straße würde ich z.B. auch keine Frau ansprechen. Höchstens mal um Auskunft fragen. Manchmal laufen in den Fußgängerzonen so Mädels/Jungs rum, die irgendeine Umfrage durchführen. Bei solchen Gelegenheiten könnte man natürlich etwas flirten.
Problem bei derartigen Fragestellungen bzw. Tipps sind allerdings die großen Altersunterschiede hier im Forum. Ich mit 27 suche wahrscheinlich ganz anders bzw. woanders als Ü30er oder Ü40er und gebe daher für diese Altersgruppe nicht unbedingt die besten Tipps. Aber es lesen ja auch noch jüngere hier mit.
Ist halt auch wichtig nicht nur im Berufsleben, sondern auch in der Freizeit unter Leute zu kommen und auch Orte aufzusuchen, wo sich Singles gerne aufhalten.

Benutzeravatar
bettaweib
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4359
Registriert: Montag 21. Juni 2010, 20:15
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Niedersachsen

Re: Spezial-Tips für Frauen

Beitrag von bettaweib » Montag 8. November 2010, 18:59

Humor ist wenn man trotzdem lacht....

Mensch, ich kann ja nichts dafür. Früher fand ich ihn so garnicht ansprechend, iiiek, ein Handwerker, ein ölverschmierter noch dazu. Und irgendwann fing er an sich mir gegenüber etwas anders zu verhalten. Mich breit anzulächeln wenn ich ankam. Lächelte mich an, einfach so, auch wenn es keinen Grund gab (wie z.B. eine Begrüßung). Und vor 2 Jahren hatte er mich gar einmal angeflirtet. Irgendwie war ich dann hin und weg von ihm.
"Sind Sie wirklich frei? Oder gammelt da noch irgendwo ein Typ in Ihrem Kopf oder sogar in Ihrem Bett rum?" Nina Deißler

"Mit Frauen zu spielen, ist was für kleine Jungs, doch eine Frau zu lieben, zu respektieren und für sie da zu sein, ist reine Männersache!” :flirten:

mariposa

Re: Spezial-Tips für Frauen

Beitrag von mariposa » Montag 8. November 2010, 19:24

Valentine hat geschrieben:Nichtmal in der Disco?
doch, da wurde ich früher auch angesprochen. aber das waren immer typen, die ihre hand schon in meinem ausschnitt hatten, bevor sie überhaupt hallo gesagt haben. deswegen gehe ich auch nur noch ganz ganz selten in discos, obwohl ich da früher schon ganz gerne hingegangen bin, also zum tanzen halt. und wenn ich sonst abends mal weggehe (was im moment wirklich selten ist), dann kommt gaaaar nix. und so im alltag auch überhaupt nicht. aber im moment ist mir das auch egal, ich hab grad andere dinge im kopf. ich wollte nur mal wieder einwerfen, dass sich zurecht machen und warten bis der prinz kommt eben oft doch nicht klappt. 8-)

Bergfan

Re: Spezial-Tips für Frauen

Beitrag von Bergfan » Montag 8. November 2010, 21:01

@bettaweib

Dann nimm dir mal zu Herzen, was die weit überwiegende Mehrheit hier im Forum dir geraten hat: Schlag ihn dir aus dem Kopf! Andersherum ausgedrückt: Andere Mütter haben auch nette Söhne! :lol:

fab_tom
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 4060
Registriert: Montag 4. Mai 2009, 22:16

Re: Spezial-Tips für Frauen

Beitrag von fab_tom » Montag 8. November 2010, 21:14

mariposa hat geschrieben: mir ist das an sich aber schon recht so. :mrgreen:
Vielleicht strahlst du das ja aus.
Das Leben eines Menschen ist das, was seine Gedanken daraus machen. (Marc Aurel)
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein. (Voltaire)

mariposa

Re: Spezial-Tips für Frauen

Beitrag von mariposa » Montag 8. November 2010, 21:41

das mag sein. aber es gab auch zeiten, wo ich gerne angesprochen worden wäre und da ist auch nix passiert. letztes jahr z.b. war ich in der altem heimat und da hat sich son typ bei meiner mutter über mich erkundigt. wie alt ich bin, ob ich nen freund hab usw. aber mich ansprechen? nix da. dabei hätte er schon die gelegenheit gehabt. und der war echt lecker. das hat mich wirklich geärgert, als mir meine mutter mir später von seiner fragerei erzählt hat. aber wer nicht will, der hat schon.

RobinsonCr

Re: Spezial-Tips für Frauen

Beitrag von RobinsonCr » Montag 8. November 2010, 22:02

FrankBN hat geschrieben:Ich krieg jetzt gleich ne Krise! Bettaweib, du willst mir doch nicht ernsthaft einreden du schmachtest seit Jahren einen Mann an, der eine Freundin hat, der zu dir als Kundin nur freundlich ist und der dich schon vor Jahren hat abblitzen lassen? Sorry aber da fehlen mir wirklich fast die Worte ..
Klar Ddorf hast schon gesagt, du KANNST es versuchen ihn von seiner Freundin los zu eisen. Aber dass das gelingt ist doch mehr als unwahrscheinlich. Vielleicht würdest du es - sexuelle Verfügbarkeit vorausgesetzt - zur Geliebten bringen, aber ist es das was du willst? Ne, schlag dir den einfach aus dem Kopf!
Volle Zustimmung meinerseits.

bettaweib, wenn Du Dich auf so ein OdB (ich mag diesen Ausdruck übrigens nicht sonderlich) konzentrierst, der über sehr lange Zeit genug Gelegenheiten hatte, Dich anzusprechen und nichts getan hat und zudem vergeben ist, verpasst Du die tatsächlichen Gelegenheiten, jemanden kennen zu lernen. Da kann der netteste Mann aus Deinem Ort an Dir vorbei laufen, Du würdest ihn entweder nicht sehen oder ignorieren. Weil Du Dein OdB sooo toll findest.
Oder ist es "Vermeidungsverhalten", indem Du Dich vor Dir selbst rechtfertigst, ja jemanden zu haben, den Du anschmachten kannst, ohne dass Du Dich tatsächlich mit einem Menschen-Mann auseinandersetzen musst ?

Ich finds übrigens schön, dass Du so viele aus meiner Sicht konstruktive Antworten bekommen hast und hoffe, dass Dir diese oder jene Gedanken anderer hilfreich sind.

Viele Grüße
RobinsonCr

Antworten

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 27 Gäste