Spezial-Tips für Frauen

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Antworten
Benutzeravatar
bettaweib
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4359
Registriert: Montag 21. Juni 2010, 20:15
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Niedersachsen

Spezial-Tips für Frauen

Beitrag von bettaweib » Sonntag 7. November 2010, 22:21

Immer wieder lese ich in AB-Foren gute Ratschläge für MABs. Du sollst mehr auf Frauen zugehen, sie mehr anquatschen, dominanter sein etc. pp. Aber viele dieser Tips sind einfach nicht auf Frauen übertragbar. Frauen sollen ja angeblich so passiv sein und bräuchten nur auf den Mann zu warten der sie anquasselt. Aber das funktioniert einfach nicht....

Was soll speziell eine Frau nun bei einem Mann tun? Mit "garnichts" gebe ich mich nicht zufrieden. Wie kann Frau einen Mann erobern? Und da will ich nicht hören das wir halb nackt herumlaufen sollen....nein, auch Alkohol bitte aus dem Spiel lassen.

So etwas PU für Frauen, geht das überhaupt?

Es geht mir jetzt nicht einfach nur um Sex, das wäre ja in manchen Örtlichkeiten + völlige geistige Umnachtung kein Problem...mir geht es eher um Beziehungsanbahnung.

Könnte eine Frau, so wie Levthan es gemacht hatte, etwas völlig verrücktes mit einem Mann anstellen?
"Ich bin nur ein Mädchen, das vor einem Jungen steht und ihn bittet, es zu lieben."

"Nicht wie der Nächste geirrt, oder was er versäumt hat betrachte.
Schaue auf dich und sieh, was du selbst getan und versäumt hast."
Buddha

Joe_Sixpack

Re: Spezial-Tips für Frauen

Beitrag von Joe_Sixpack » Sonntag 7. November 2010, 22:28

Sowas? Viel Spaß und vor allem Erfolg dabei! Über den Weg werden wir uns kaum laufen, aber das dürfte auch nicht in Eurer Absicht liegen. :pfeif:

Strubbel

Re: Spezial-Tips für Frauen

Beitrag von Strubbel » Sonntag 7. November 2010, 22:47

Du meinst, es sollte und könnte für Frauen noch andere Ratschläge geben außer "Abnehmen" und "Anspruchslos sein und jedes Angebot annehmen"? :shock:

;)

RobinsonCr

Spezial-Tips für Frauen mit 100 Prozent Erfolgsgarantie ...

Beitrag von RobinsonCr » Sonntag 7. November 2010, 23:06

...gibt es leider (oder glücklicherweise) nicht.

Einen Mann "erobern" im Sinne von besiegen, überrumpeln mit Tricks und Kniffen zu etwas bewegen - das dürfte nur kurzzeitig funktionieren.

Einen Mann auf Dich aufmerksam machen, den Du interessant findest, sollte einen Versuch wert sein:
Gib Dich so, wie Du bist. Nicht verstellen, nicht "besser" darstellen.
Schau in an, lächle ihn an. Versuch, mit ihm ins Gespräch zu kommen, z.B. über gemeinsame Hobbys, Beruf oder notfalls auch übers Wetter. Stell ihm Fragen, die Dich wirklich interessieren.
Wenn er merkt, dass Du Dich für ihn interessierst (das kann er ruhig merken) und er ebenfalls mehr über Dich wissen möchte, ist er an der Reihe, was zu sagen oder zu tun.
Reagiert er dann nicht, akzeptiere es. Dann war es eben nicht der Passende. Sympathien müssen schon beidseitig da sein.
Wir leben im Zeitalter der Gleichberechtigung. Frau kann also durchaus den ersten Schritt tun.

Viele Grüße
RobinsonCr

Benutzeravatar
Milvus
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 797
Registriert: Montag 26. Februar 2007, 18:08
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Im Norden

Re: Spezial-Tips für Frauen

Beitrag von Milvus » Sonntag 7. November 2010, 23:07

Strubbel hat geschrieben:Du meinst, es sollte und könnte für Frauen noch andere Ratschläge geben außer "Abnehmen" und "Anspruchslos sein und jedes Angebot annehmen"? :shock:

;)
Und wie wär's mit einem Rat an Deine Geschlechtsgenossinnen, um den bettaweib bat? :roll:

Valentine

Re: Spezial-Tips für Frauen

Beitrag von Valentine » Sonntag 7. November 2010, 23:08

Wenn man von der klassischen Rollenverteilung "Er spricht Sie an" ausgeht würde ich sagen, dass Blickkontakt mit OdB suchen eine Möglichkeit wäre. Wenn ihr euch beide anschaut einfach mal kurz verlegen lächeln und hoffen das er das richtig wahrnimmt und auf ein Augenflirt eingeht.
In der Disco könntest du auf der Tanzfläche in der Nähe von ihm tanzen und ebenfalls Blickkontakt suchen und immer freundlich gucken. Vielleicht wird er auf dich aufmerksam und tanzt dich an.
Auch optisch kannst du auf dich aufmerksam machen, indem du dich modisch und dem Anlass entsprechend kleidest. Ich persönlich finde es toll wenn Frauen ihre Augen schminken und damit betonen. Nutze das Makeup als Möglichkeit dein Gesicht dezent zu akzentuieren.
Mehr fällt mir so spontan nicht ein. Vielleicht sind die weiblichen Mitglieder die besseren Ratgeber. Schönen Abend noch!

Joe_Sixpack

Re: Spezial-Tips für Frauen

Beitrag von Joe_Sixpack » Sonntag 7. November 2010, 23:11

Milvus hat geschrieben:
Strubbel hat geschrieben:Du meinst, es sollte und könnte für Frauen noch andere Ratschläge geben außer "Abnehmen" und "Anspruchslos sein und jedes Angebot annehmen"? :shock: ;)
Und wie wär's mit einem Rat an Deine Geschlechtsgenossinnen, um den bettaweib bat? :roll:
Man bzw. frau kann ja erstmal damit anfangen, von den sogenannten Tipps, die bereits existieren, jene auszuschließen, die offensichtlich nicht weiterhelfen. Und das auch mit Ironie. 8-)

Benutzeravatar
bettaweib
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4359
Registriert: Montag 21. Juni 2010, 20:15
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Niedersachsen

Re: Spezial-Tips für Frauen mit 100 Prozent Erfolgsgarantie

Beitrag von bettaweib » Montag 8. November 2010, 00:32

Gib Dich so, wie Du bist. Nicht verstellen, nicht "besser" darstellen.
Checked
Schau in an, lächle ihn an.
Checked
Versuch, mit ihm ins Gespräch zu kommen, z.B. über gemeinsame Hobbys, Beruf oder notfalls auch übers Wetter. Stell ihm Fragen, die Dich wirklich interessieren.
Checked
Wenn er merkt, dass Du Dich für ihn interessierst (das kann er ruhig merken) und er ebenfalls mehr über Dich wissen möchte, ist er an der Reihe, was zu sagen oder zu tun.

Checked....äh, nein, leider nicht... :?

*seufz*...was mich wirklich, wirklich zur Zeit abnervt ist das ich vergebens versuche näher an mein OdB zu kommen, mehr zu erreichen, aber er immer nur lächelt und grinst. Ich lächel ihn an, er lächelt und grinst. Ich berühre ihn zum Abschied, er lächelt und grinst. Ich sage tschüß und er lächelt und grinst. Immer wieder verlegenes Lächeln und vorsichtiges Grinsen. Ich komme nicht weiter, er will wohl nix von mir, er fragt mich nichts, er redet kaum persönliches mit mir, aber verdammt, warum lächelt und grinst er immer noch so schön?! Das macht mich wahnsinnig...würde er mich ignorieren, es wäre einfacher...

Wäre es denn rein theoretisch überhaupt möglich einen Mann mit sowas wie PU für Frauen zu erobern? Oder funktionieren solche Methoden nur bei Frauen?
"Ich bin nur ein Mädchen, das vor einem Jungen steht und ihn bittet, es zu lieben."

"Nicht wie der Nächste geirrt, oder was er versäumt hat betrachte.
Schaue auf dich und sieh, was du selbst getan und versäumt hast."
Buddha

Joe_Sixpack

Re: Spezial-Tips für Frauen mit 100 Prozent Erfolgsgarantie

Beitrag von Joe_Sixpack » Montag 8. November 2010, 00:40

bettaweib hat geschrieben:Ich komme nicht weiter, er will wohl nix von mir, er fragt mich nichts, er redet kaum persönliches mit mir, aber verdammt, warum lächelt und grinst er immer noch so schön?!
Vielleicht will er einach nur nett sein? Oder er ist ein A...

Nord

Re: Spezial-Tips für Frauen

Beitrag von Nord » Montag 8. November 2010, 06:48

Du sollst mehr auf Frauen zugehen, sie mehr anquatschen
warum soll das denn bitte schön nicht übertragbar sein?

Trallalalala

Re: Spezial-Tips für Frauen mit 100 Prozent Erfolgsgarantie

Beitrag von Trallalalala » Montag 8. November 2010, 08:46

bettaweib hat geschrieben:
*seufz*...was mich wirklich, wirklich zur Zeit abnervt ist das ich vergebens versuche näher an mein OdB zu kommen, mehr zu erreichen, aber er immer nur lächelt und grinst. Ich lächel ihn an, er lächelt und grinst. Ich berühre ihn zum Abschied, er lächelt und grinst. Ich sage tschüß und er lächelt und grinst. Immer wieder verlegenes Lächeln und vorsichtiges Grinsen. Ich komme nicht weiter, er will wohl nix von mir, er fragt mich nichts, er redet kaum persönliches mit mir, aber verdammt, warum lächelt und grinst er immer noch so schön?! Das macht mich wahnsinnig...würde er mich ignorieren, es wäre einfacher...

Wäre es denn rein theoretisch überhaupt möglich einen Mann mit sowas wie PU für Frauen zu erobern? Oder funktionieren solche Methoden nur bei Frauen?
Deine Beschreibung lässt leider keine eindeutigen Schlüsse zu. Das Dauergrinsen kann mindestens zweierlei bedeuten:

Entweder ist er ein nerdiger AB-Typ und es handelt sich um eine Art verlegenes Angstgrinsen weil er nicht weiß ob und was er wie machen soll.
Oder er macht sich über dich lustig, etwa nach dem Motto "guckt mal wie sich die kleine Graumaus ins Zeug legt. Warten wir doch mal ab wie weit sie noch geht..."

Davon ausgehend dass schüchterne ABs eher selten in den Status eines OdB aufsteigen, würde ich - wenn ich mich blind festlegen müsste - auf die zweite Variante tippen. Aber genau kannst nur du das feststellen.

Frag ihn doch mal ganz locker und flockig ob er dich immer an- oder auslacht. Die Antwort wird interpretationsbedürftig sein, aber vielleicht kannst du daran mehr erkennen.

FrankBN

Re: Spezial-Tips für Frauen mit 100 Prozent Erfolgsgarantie

Beitrag von FrankBN » Montag 8. November 2010, 09:06

bettaweib hat geschrieben: *seufz*...was mich wirklich, wirklich zur Zeit abnervt ist das ich vergebens versuche näher an mein OdB zu kommen, mehr zu erreichen, aber er immer nur lächelt und grinst. Ich lächel ihn an, er lächelt und grinst. Ich berühre ihn zum Abschied, er lächelt und grinst. Ich sage tschüß und er lächelt und grinst. Immer wieder verlegenes Lächeln und vorsichtiges Grinsen. Ich komme nicht weiter, er will wohl nix von mir, er fragt mich nichts, er redet kaum persönliches mit mir, aber verdammt, warum lächelt und grinst er immer noch so schön?! Das macht mich wahnsinnig...würde er mich ignorieren, es wäre einfacher...

Wäre es denn rein theoretisch überhaupt möglich einen Mann mit sowas wie PU für Frauen zu erobern? Oder funktionieren solche Methoden nur bei Frauen?
Das PU fuer Frauen nennt sich Sex. Sprich einen normalen Mann kannst du - mindestens durchschnittliches Aussehen vorausgesetzt - am ehesten damit koedern, dass er sich durch dich sexuell angesprochen fuehlt.
Dummerweise geht das wohl nicht bei jedem Mann. Sprich dein OdB, vielleicht will der wirklich nicht? Hast du schon mal versucht von dir aus was mit ihm aus zu machen? Nein das ist nicht tabu wenn Frau fragt ob ihr nicht mal was zusammen unternehmen koennt.
Das permanente Laecheln, tut er das bei anderen nicht? Wirkt er generell ehr schuechtern? Wenn ja dann koennte das du ihn Ansprechen das Richtige sein.
Ist er ehr nicht schuechtern und laechelt auch bei anderen oft, dann siehts fuer mich ehr danach aus, dass er einfach von dir nichts will. Wenn er richtig "cool" drauf ist, dann merkt er sogar dass du was von ihm willst und er spielt ein wenig mit seinem Laecheln. Einfach weils gut tut, abgehimmelt zu werden auch wenn man von der Frau nix will ..
Langer Rede kurzer Sinn, Ferndiagnosen sind immer problematisch ..

Bergfan

Re: Spezial-Tips für Frauen

Beitrag von Bergfan » Montag 8. November 2010, 09:37

Ferndiagnosen sind nur schwer möglich. Es sieht aber nicht so aus, als wäre er an dir interessiert.

Ich kann nur schreiben, was ich mir allgemein wünschen würde.

1. Lächeln, wenn man überhaupt eine Kontaktaufnahme will.
2. Signale senden, ob man den Kontakt fortsetzten will.
3. Auf Vorschläge eingehen, wenn man interessiert ist. Rein taktische Absagen hasse ich abgrundtief. WENN ICH AN JEMANDEN INTERESSIERT BIN HABE ICH ZEIT FÜR IHN!!!!!
4. Mein besonderer Wunsch: Zeigen, dass er sich jetzt mehr trauen dürfen soll ;)
5. Sex, wie es Franky vorschlägt, ist eine mögliche Variante. Wenn Frau damit dosiert umgeht, um Typen auszusortieren, finde ich das keineswegs falsch.

Strubbel

Re: Spezial-Tips für Frauen

Beitrag von Strubbel » Montag 8. November 2010, 10:31

Milvus hat geschrieben:Und wie wär's mit einem Rat an Deine Geschlechtsgenossinnen, um den bettaweib bat? :roll:
Aber gern, lass hören! :mrgreen:

Zugegebnermaßen weiß ich nicht, wie man "macht, dass er sich in einen verliebt". Alles, was wir dazu im Alter von 12 bis 15 ausprobiert haben, hat *nicht* funktioniert.

Ich weiß allerdings, wie man sich Frust und Ärger erspart. Und das wäre bei einem solchen Zeitgenossen:
bettaweib hat geschrieben:*seufz*...was mich wirklich, wirklich zur Zeit abnervt ist das ich vergebens versuche näher an mein OdB zu kommen, mehr zu erreichen, aber er immer nur lächelt und grinst. Ich lächel ihn an, er lächelt und grinst. Ich berühre ihn zum Abschied, er lächelt und grinst. Ich sage tschüß und er lächelt und grinst. Immer wieder verlegenes Lächeln und vorsichtiges Grinsen. Ich komme nicht weiter, er will wohl nix von mir, er fragt mich nichts, er redet kaum persönliches mit mir, aber verdammt, warum lächelt und grinst er immer noch so schön?! Das macht mich wahnsinnig...würde er mich ignorieren, es wäre einfacher...
sich den Typen schleunigst aus dem Kopf zu schlagen und sich Lohnenderem zuwenden. Lächeln und Grinsen bedeutet nämlich rein garnichts. Und man kann einem Mann auch durchaus mal zwei oder drei Schritte entgegen kommen, aber nicht *alle*. Wenn er Interesse hat, dann macht er auch mal den einen oder anderen Schritt. Dies geschieht nicht. Deswegen würde ich keine weitere Zeit, Energie, Gedanken und Aktionen an ihn verschwenden.

(PUAs nennen das wohl "nexten". Eine der wenigen sinnvollen Ideen, die sie hatten, die Jungs.)

Trallalalala

Re: Spezial-Tips für Frauen

Beitrag von Trallalalala » Montag 8. November 2010, 10:37

Strubbel hat geschrieben:
Milvus hat geschrieben:Und wie wär's mit einem Rat an Deine Geschlechtsgenossinnen, um den bettaweib bat? :roll:
Aber gern, lass hören! :mrgreen:

Zugegebnermaßen weiß ich nicht, wie man "macht, dass er sich in einen verliebt". Alles, was wir dazu im Alter von 12 bis 15 ausprobiert haben, hat *nicht* funktioniert.

Ich weiß allerdings, wie man sich Frust und Ärger erspart. Und das wäre bei einem solchen Zeitgenossen:
bettaweib hat geschrieben:*seufz*...was mich wirklich, wirklich zur Zeit abnervt ist das ich vergebens versuche näher an mein OdB zu kommen, mehr zu erreichen, aber er immer nur lächelt und grinst. Ich lächel ihn an, er lächelt und grinst. Ich berühre ihn zum Abschied, er lächelt und grinst. Ich sage tschüß und er lächelt und grinst. Immer wieder verlegenes Lächeln und vorsichtiges Grinsen. Ich komme nicht weiter, er will wohl nix von mir, er fragt mich nichts, er redet kaum persönliches mit mir, aber verdammt, warum lächelt und grinst er immer noch so schön?! Das macht mich wahnsinnig...würde er mich ignorieren, es wäre einfacher...
sich den Typen schleunigst aus dem Kopf zu schlagen und sich Lohnenderem zuwenden. Lächeln und Grinsen bedeutet nämlich rein garnichts. Und man kann einem Mann auch durchaus mal zwei oder drei Schritte entgegen kommen, aber nicht *alle*. Wenn er Interesse hat, dann macht er auch mal den einen oder anderen Schritt. Dies geschieht nicht. Deswegen würde ich keine weitere Zeit, Energie, Gedanken und Aktionen an ihn verschwenden.

(PUAs nennen das wohl "nexten". Eine der wenigen sinnvollen Ideen, die sie hatten, die Jungs.)
Zustimmung! Aber wenn man sich in wen verguckt hat ist das wahrscheinlich nicht das was man hören will... ;)

Benutzeravatar
uhu72
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2009
Registriert: Freitag 26. Oktober 2007, 22:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: PLZ 71

Re: Spezial-Tips für Frauen mit 100 Prozent Erfolgsgarantie

Beitrag von uhu72 » Montag 8. November 2010, 12:28

bettaweib hat geschrieben: *seufz*...was mich wirklich, wirklich zur Zeit abnervt ist das ich vergebens versuche näher an mein OdB zu kommen, mehr zu erreichen, aber er immer nur lächelt und grinst. Ich lächel ihn an, er lächelt und grinst. Ich berühre ihn zum Abschied, er lächelt und grinst. Ich sage tschüß und er lächelt und grinst. Immer wieder verlegenes Lächeln und vorsichtiges Grinsen. Ich komme nicht weiter, er will wohl nix von mir, er fragt mich nichts, er redet kaum persönliches mit mir, aber verdammt, warum lächelt und grinst er immer noch so schön?! Das macht mich wahnsinnig...würde er mich ignorieren, es wäre einfacher...

Wäre es denn rein theoretisch überhaupt möglich einen Mann mit sowas wie PU für Frauen zu erobern? Oder funktionieren solche Methoden nur bei Frauen?
Ich glaube, darüber können wir nur spekulieren. Wahrscheinlich ist er nur höflich und grinst zurück, weil du ihm nicht gänzlich unsympatisch bist.
Und eigentlich bleiben nur zwei Möglichkeiten, entweder ist er zu schüchtern und traut sich nicht weiter oder er will nicht weiter. Die einzige Möglichkeit für dich das herauszufinden ist, wenn keine Freunde oder Bekannte als Kuppelhelfer und Spione fungieren können, selbst einen Schritt weiter zu gehen. Wie das genau aussieht kann ich dir nicht sagen, ich weiß nicht, auf welcher Ebene ihr bereits seid und ich bin AB und habe keine Ahnung von der Materie. :mrgreen:

Ob PU für Frauen funktioniert? Denke mal nicht. In der Theorie kann ein Mann immer und überall, nur eben nicht mit jeder. Wo keine Festung ist, gibt es auch nichts zu erobern. :hut:
Es gibt für jeden Topf einen passenden Deckel. Aber es gibt nicht genug passende Deckel für alle Töpfe!

graueKatze
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 137
Registriert: Mittwoch 17. Juni 2009, 22:38
Geschlecht: weiblich

Re: Spezial-Tips für Frauen

Beitrag von graueKatze » Montag 8. November 2010, 12:44

Soweit ich weiß gibt es PU auch für Frauen. Ich glaube pick-up cats heißen die dann. Kannste ja mal googlen. Für mich wäre das nix. Nach deren Taktik sollst du ihn auf keinen Fall ansprechen und ihn später sexuell hinhalten.

Na ja, wie einige Vorredner würde ich auch sagen, er ist entweder arrogant oder schüchtern. Im ersten Fall könnte er dich interessanter finden, wenn du ihn ignorierst und offensichtlich Spaß hast. Wenn er schüchtern ist, hilft ansprechen. Also am besten erst ignorieren und dann ansprechen, wenn es nicht hilft, da er im arrganten Fall ja nach dem Ansprechen wahrscheinlich das Interesse verliert. Ich hoffe mal für dich, dass er schüchtern ist, dann hast du langfristig mehr von ihm, falls du ihn erobern kannst.
Ex-ABine, Spätzünderin und Glückspilz

HazukashiGariya

Re: Spezial-Tips für Frauen

Beitrag von HazukashiGariya » Montag 8. November 2010, 14:32

bettaweib hat geschrieben:Immer wieder lese ich in AB-Foren gute Ratschläge für MABs. Du sollst mehr auf Frauen zugehen, sie mehr anquatschen, dominanter sein etc. pp. Aber viele dieser Tips sind einfach nicht auf Frauen übertragbar. Frauen sollen ja angeblich so passiv sein und bräuchten nur auf den Mann zu warten der sie anquasselt. Aber das funktioniert einfach nicht....
Wer sagt eigentlich, dass man sich an solche albernen Rollenklischees halten muss wie der Mann muss sich so verhalten, die Frau soundso... Das geht mir so was von auf den Keks ;)

FrankBN

Re: Spezial-Tips für Frauen

Beitrag von FrankBN » Montag 8. November 2010, 14:37

HazukashiGariya hat geschrieben:
bettaweib hat geschrieben:Immer wieder lese ich in AB-Foren gute Ratschläge für MABs. Du sollst mehr auf Frauen zugehen, sie mehr anquatschen, dominanter sein etc. pp. Aber viele dieser Tips sind einfach nicht auf Frauen übertragbar. Frauen sollen ja angeblich so passiv sein und bräuchten nur auf den Mann zu warten der sie anquasselt. Aber das funktioniert einfach nicht....
Wer sagt eigentlich, dass man sich an solche albernen Rollenklischees halten muss wie der Mann muss sich so verhalten, die Frau soundso... Das geht mir so was von auf den Keks ;)
Muessen tut keiner. Aber wenn man sich der Wuensche der Mehrheit anpasst (in Grenzen) ist zumindest der Kreis, der sich angesprochen fuehlen koennte groesser ..

Benutzeravatar
bettaweib
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4359
Registriert: Montag 21. Juni 2010, 20:15
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Niedersachsen

Re: Spezial-Tips für Frauen

Beitrag von bettaweib » Montag 8. November 2010, 15:02

Tja, gute Frage, ist er arrogant oder schüchtern...arrogant kann ich mir kaum vorstellen, denn er ist ein sehr freundlicher und sehr hilfsbereiter Mensch. Gut, ich bin seine Kundin, das kann auch eine Rolle spielen, aber wir kennen uns schon zig Jahre und haben uns schon von Anfang an mit DU angesprochen. Einer seiner Freunde ist auch ein alter Schulfreund meines Bruders. Manchmal sah das Lächeln tatsächlich verlegen und schüchtern aus. Er kann sehr viel reden, seeeehr viel....aber meist dann wenn ein Kunde vor ihm steht bei dem er gerade eine teure Reparatur durchführt. Bei mir redet er nicht viel und auch viel ruhiger. Er war früher mir gegenüber viel zurückhaltender. Das hat sich schon deutlich gebessert.
Ignorieren geht schon irgendwie, aber den Meister kann ich schlecht links liegen lassen. Aber ich rede gern und viel mit dem Azubi. Der redet eh lieber als zu arbeiten...aber dann kommt immer wieder der Meister dazwischen. Das nervte letztens gewaltig, weil ich mir vom Azubi gerade am Radlager zeigen lassen wollte was da nicht in Ordnung ist. Kaum beuge ich mich zu ihm rüber kommt der Meister dazwischen. Jetzt weiß ich nicht was an meinem Radlager zu sehen war und werde dumm sterben... :roll:
Immerhin, vielleicht ist es doch ein winziger Erfolg das er kein Problem mehr hat mich zu berühren. Hah! Ach, Männer....aber schön wenn sie sich um mein Auto kümmern. :D

Nexten...das klingt so herrlich einfach...aber es sieht auch herrlich aus wenn ein Mann so schön am Auto herumschraubt und hämmert und klopft.... :mrgreen:
"Ich bin nur ein Mädchen, das vor einem Jungen steht und ihn bittet, es zu lieben."

"Nicht wie der Nächste geirrt, oder was er versäumt hat betrachte.
Schaue auf dich und sieh, was du selbst getan und versäumt hast."
Buddha

Antworten

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: alex321, Google [Bot], Talbot und 31 Gäste