Was soll ich tun?

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Antworten
Svenne
Schaut ab und an vorbei
Beiträge: 41
Registriert: Freitag 1. September 2017, 20:07
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Was soll ich tun?

Beitrag von Svenne » Donnerstag 17. Oktober 2019, 11:47

Moin, irgendwie stehe ich wieder ratlos vor einer Situation und weiss nicht genau wie ich mich verhalten soll. Es dreht sich immernoch um mein Odb aus meinem letzten Beitrag. Einerseits weiss ich das ich sehr tief in der Friendzone stecke. Aber es haben sich auch ein paar Dinge entwickelt bzw. entwickeln sich gerade. Ich hab das Gefühl das sie sehr genau weiss das ich sie noch nicht abgeschrieben habe.
Nach 8 Jahren Freundschaft hat sie mich das erste mal Zuhause besucht (Sie wusste das ich auf dem Grundstück meiner Eltern in einem Anbbau wohne), ich hatte tatsächlich das Gefühl das sie es sehr schön bei mir fand. Ich hab was gekocht und dann sind wir mit meinem Hund Pilze sammeln gegangen und hatten eine schöne Zeit! Da sie Rückenschmerzen hatte hab ich ihr sogar eine kleine Massage im Wald gegeben. Leider musste sie dann los, hat mich dann aber ein paar Tage später zum Essen bei ihr eingeladen.
Gestern Abend hat sie dann ihre beste Freundin, einen gemeinsamen Freund und mich bekocht. Während des Essens haben die beiden Mädels mich für Samstag zu einem Weinfest eingeladen und danach auf eine WG Party. Es war ein sehr schöner Abendund da die beiden anderen früher gingen haben wir noch länger gequatscht.
Ich hab gestern auch nix probiert, da ich mich schon bei ihr zum Horst gemacht habe. Ich habe ihr eigentlich nur die Möglichkeit gegeben, mich zum Übernachten einzuladen da ich mit dem Auto dort war und mich ein bisschen zurückhalten musste... Was entweder nicht regestriert oder ignoriert wurde. Zum Abschied gab es eine nette Umarmung und dann die üblichen Whatsapp Nachrichten...
Einerseits denke ich klar wir haben immer Spaß zusammen und vielleicht hilft der Alkohol... andererseits tut es mir vielleicht nicht gut mit jemanden soviel zu machen der mich wahrscheinlich nur als Freund sieht... bzw sollt ich mich überwinden kann es peinlich werden (Was aber unwahrscheinlich ist, da ich denke der Ball liegt jetzt klar bei ihr)

Benutzeravatar
Ninja Turtle
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4401
Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 18:15
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Frankfurt am Main / Berlin

Re: Was soll ich tun?

Beitrag von Ninja Turtle » Donnerstag 17. Oktober 2019, 12:04

Svenne hat geschrieben:
Donnerstag 17. Oktober 2019, 11:47
Gestern Abend hat sie dann ihre beste Freundin, einen gemeinsamen Freund und mich bekocht.
Ich würde ihre beste Freundin um Rat fragen.

Wenn es gut aussieht kann sie gleich ein bisschen kuppeln und wenn es schlecht aussieht tut der Korb nicht ganz so weh.
:kopfhoerer: :tanzen2: :umarmung2:

Die SHG-Frankfurt trifft sich jeden 1. und 3. Freitag im Monat. (Dann besaufen wir uns und feiern wilde Sexorgien. Man kann aber auch nur zugucken.) :mrgreen:

Krausig
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2165
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:13
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Was soll ich tun?

Beitrag von Krausig » Donnerstag 17. Oktober 2019, 12:43

Auch eine platonische Freundin kann es schön bei dir finden oder dich mit Anderen zusammen bekochen.
Ich sehe keinen Grund, das nicht weiter als platomische Freundschaft zu sehen, oder wie kommst du darauf, sie könnte wissen, dass du sie noch nicht abgeschrieben hast?
Für mich sind die beiden Sachen die ihr zusammen gemacht hat durchaus rein freundschaftliche Aktivitäten.

Benutzeravatar
Finnlandfreundin
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1044
Registriert: Montag 10. Juni 2019, 11:41
Geschlecht: weiblich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Leipzig

Re: Was soll ich tun?

Beitrag von Finnlandfreundin » Donnerstag 17. Oktober 2019, 12:52

Wirkt wirklich eher wie eine Freundschaft. So wie bei mir und meiner besten Freundin. Mit Menschen, die ich mag, verbringe ich gerne meine Freizeit, egal, ob Mann oder Frau.

Benutzeravatar
Tania
Schummelt doch bestimmt
Beiträge: 9580
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Wohnort: Rostock

Re: Was soll ich tun?

Beitrag von Tania » Donnerstag 17. Oktober 2019, 14:15

Für mich ist ein Merkmal einer Beziehung - egal ob freundschaftlich oder romantisch - , dass man einander alles fragen kann - und dass einem keine Antwort übel genommen wird. Wenn einer meiner Kumpel je mehr von mir wollen würde, könnte er mich fragen (egal ob verbal oder durch entsprechende Aktionen). Und ich gehe davon aus, dass er mir weder ein "ja" noch ein "nein" übel nehmen würde.

Ich hab allerdings leider keine Ahnung, ob Deine Freundin das auch so sieht. Kannst Du das einschätzen?

In the end we only regret the chances we didn’t take, the relationships we were afraid to have, and the decisions we waited too long to make. (Lewis Carroll)

Benutzeravatar
LaraMarie
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 246
Registriert: Samstag 14. September 2019, 20:14
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.

Re: Was soll ich tun?

Beitrag von LaraMarie » Donnerstag 17. Oktober 2019, 14:28

Ich glaube da ist nichts mehr zu holen Svenne^^

Svenne
Schaut ab und an vorbei
Beiträge: 41
Registriert: Freitag 1. September 2017, 20:07
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Was soll ich tun?

Beitrag von Svenne » Donnerstag 17. Oktober 2019, 18:06

Ich bin halt echt schlecht im Lesen von anderen Menschen und meine Gefühle echt stur :specht:
Nach meinem Seelenstriptease bei ihr dachte ich ohh Gott das wars. Aber während ihrer Zeit in Indien haben wir gefühlt noch mehr kommuniziert. Als sie dann wieder hier war, haben wir uns die ersten zwei Monate nicht gesehen und einen Bogen um einander gemacht.
Aber seit Ende August sehen wir uns wieder häufiger, wie gesagt es ist halt so ein Gefühl das da mehr ist :verwirrt: Wie häufig berührt man jemanden wenn man gemeinsam lacht, pressen sich unsere Beine bewusst aneinander unterm Tisch? lauter kleine Dinge die ich nicht richtig fassen kann...
Tania hat geschrieben:
Donnerstag 17. Oktober 2019, 14:15
Für mich ist ein Merkmal einer Beziehung - egal ob freundschaftlich oder romantisch - , dass man einander alles fragen kann - und dass einem keine Antwort übel genommen wird. Wenn einer meiner Kumpel je mehr von mir wollen würde, könnte er mich fragen (egal ob verbal oder durch entsprechende Aktionen). Und ich gehe davon aus, dass er mir weder ein "ja" noch ein "nein" übel nehmen würde.

Ich hab allerdings leider keine Ahnung, ob Deine Freundin das auch so sieht. Kannst Du das einschätzen?
Ich denke das sie es mir nicht übel nehmen würde, und ich weiss das sie mit vielen ihrer Exen noch guten Kontakt pflegt. Aber irgendwie möchte ich mir auch nicht nochmal die Blösse geben und denke das der Ball jetzt bei ihr liegt.
Ich werd wohl auf die WG Party gehen aber nicht auf das Weinfest. Mal schaun...

Benutzeravatar
Tania
Schummelt doch bestimmt
Beiträge: 9580
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Wohnort: Rostock

Re: Was soll ich tun?

Beitrag von Tania » Donnerstag 17. Oktober 2019, 18:15

Svenne hat geschrieben:
Donnerstag 17. Oktober 2019, 18:06
Aber irgendwie möchte ich mir auch nicht nochmal die Blösse geben und denke das der Ball jetzt bei ihr liegt.
Stolz ist ein ziemlich kalter Bettgefährte. Wenn ich jemanden will, dann gebe ich mir gern jede denkbare Blöße. Lieber blamieren (wobei es ja eigentlich nicht blamabel ist, jemanden gern zu haben), als mich den Rest des Lebens zu fragen, ob ich nicht doch lieber ....

Im Fall einer bereits vorhandenen Freundschaft hätte ich nur Sorge, durch einen Vorstoß besagte Freundschaft zu gefährden. Aber wenn Du meinst, sie würde das verkraften...

Ich werd wohl auf die WG Party gehen aber nicht auf das Weinfest. Mal schaun...
Was spricht gegen das Weinfest?

In the end we only regret the chances we didn’t take, the relationships we were afraid to have, and the decisions we waited too long to make. (Lewis Carroll)

Svenne
Schaut ab und an vorbei
Beiträge: 41
Registriert: Freitag 1. September 2017, 20:07
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Was soll ich tun?

Beitrag von Svenne » Freitag 18. Oktober 2019, 16:35

Ich weiss... Wie gesagt, ich bin mir ziemlich unsicher was da läuft.. uns verbindet schon viel und ich weiss auch das ich ihr wichtig bin. Aber wenn sie sich mehr vorstellen kann, wieso lädt sie mich nicht alleine ein z.B. Oder wenn ich tatsächlich nur als bester Freund gesehen werde, wieso erzählt sie mir nichts von ihren Dates. Das einzige was ich in letzter Zeit von ihr gehört habe, sind grussel Geschichten vom Online Dateing,
Naja das Weinfest ist mir ein bisschen zu formel... ich werd es wohl spontan beschliessen

Benutzeravatar
Hanuta
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 867
Registriert: Montag 5. August 2019, 13:05
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: unfassbar.

Re: Was soll ich tun?

Beitrag von Hanuta » Freitag 18. Oktober 2019, 17:10

Svenne hat geschrieben:
Freitag 18. Oktober 2019, 16:35
Ich weiss... Wie gesagt, ich bin mir ziemlich unsicher was da läuft.. uns verbindet schon viel und ich weiss auch das ich ihr wichtig bin. Aber wenn sie sich mehr vorstellen kann, wieso lädt sie mich nicht alleine ein z.B. Oder wenn ich tatsächlich nur als bester Freund gesehen werde, wieso erzählt sie mir nichts von ihren Dates. Das einzige was ich in letzter Zeit von ihr gehört habe, sind grussel Geschichten vom Online Dateing,
Naja das Weinfest ist mir ein bisschen zu formel... ich werd es wohl spontan beschliessen
Ich finde ja, dass alle Anzeichen dafür sprechen, dass sie dich lediglich als einen guten Freund sieht.
Vielleicht erzählt sie dir nichts von ihren Dates, weil sie weiß, dass du auf sie stehst und dich nicht verletzen will.
Du tust dir keinen Gefallen da noch mehr Energie reinzustecken. Die Chancen sehe ich persönlich bei nahezu 0.

Thespian
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 149
Registriert: Montag 2. September 2019, 21:02
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: DD

Re: Was soll ich tun?

Beitrag von Thespian » Freitag 18. Oktober 2019, 21:26

Hanuta hat geschrieben:
Freitag 18. Oktober 2019, 17:10
Svenne hat geschrieben:
Freitag 18. Oktober 2019, 16:35
Ich weiss... Wie gesagt, ich bin mir ziemlich unsicher was da läuft.. uns verbindet schon viel und ich weiss auch das ich ihr wichtig bin. Aber wenn sie sich mehr vorstellen kann, wieso lädt sie mich nicht alleine ein z.B. Oder wenn ich tatsächlich nur als bester Freund gesehen werde, wieso erzählt sie mir nichts von ihren Dates. Das einzige was ich in letzter Zeit von ihr gehört habe, sind grussel Geschichten vom Online Dateing,
Naja das Weinfest ist mir ein bisschen zu formel... ich werd es wohl spontan beschliessen
Ich finde ja, dass alle Anzeichen dafür sprechen, dass sie dich lediglich als einen guten Freund sieht.
Vielleicht erzählt sie dir nichts von ihren Dates, weil sie weiß, dass du auf sie stehst und dich nicht verletzen will.
Du tust dir keinen Gefallen da noch mehr Energie reinzustecken. Die Chancen sehe ich persönlich bei nahezu 0.
Ist auch meine Wahrnehmung.
Sieht mir nach einer engen Freundschaft aus.
Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten und sammeln.
Irgendwann ergeben sie alle zusammengenommen einen epischen Roman.
Der ist dann zwar ziemlich schlecht, unlogisch aufgebaut und voller Rechtschreibfehler...
Aber ein Roman.

Benutzeravatar
Tania
Schummelt doch bestimmt
Beiträge: 9580
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Wohnort: Rostock

Re: Was soll ich tun?

Beitrag von Tania » Samstag 19. Oktober 2019, 02:11

Ich würde mich nicht auf Spekulationen verlassen, sondern es klären, solange noch Hoffnung besteht. Allerdings würde ich durch das Klären nur ungern was zerstören wollen ...

In the end we only regret the chances we didn’t take, the relationships we were afraid to have, and the decisions we waited too long to make. (Lewis Carroll)

Svenne
Schaut ab und an vorbei
Beiträge: 41
Registriert: Freitag 1. September 2017, 20:07
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Was soll ich tun?

Beitrag von Svenne » Sonntag 20. Oktober 2019, 11:51

Weinfest war eine blöde Idee, wir haben uns in 4 Stunden ziemlich abgeschossen (wir waren dann doch zu fünft). Ich bin nicht wirklich schlauer. Ich muss mich jetzt eh einen Monat auf die Arbeit konzentrieren und werde mal versuchen eine Pause zu machen bzw. die Kommunikation zu reduzieren.

Antworten

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 32 Gäste