Kannst DU dir vorstellen....?

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: Calliandra, Wolleesel, Peter, Lerche, Obelix, otto-mit-o, Esperanza

Lusitzer Jung
Ist frisch dabei
Beiträge: 19
Registriert: Sonntag 29. September 2019, 22:25
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Lausitz

Re: Kannst DU dir vorstellen....?

Beitrag von Lusitzer Jung » Dienstag 8. Oktober 2019, 18:36

"Es gibt auch genügend Dinge bei denen ich weiß, dass ich sie nicht erreichen werde. Ich lasse mich davon aber nicht runter ziehen, sondern setze mir kleine Ziele die ich erreichen kann.
Natürlich zieht es mich oft genug runter, dass ich keinen Partner habe, aber dann sehe ich die positiven Dinge in meinem Leben und konzentriere mich darauf."




In einer Welt, in der Träume täglich sterben, ist das die richtige Einstellung :good:
Ich bleib' für immer und immer adoleszent
Lange picheln, lange pöbeln, lange pennen
Lang, lang, lang, lang, lebe der Moment
Denn wer unsterblich ist, der braucht kein Happy End
Hab' Angst im Dunklen, also muss die Hütte brennen
Lang, lang, lang, lang, lebe Neverland (Grossstadtgeflüster)

Einsamkeit_is_doof
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 150
Registriert: Sonntag 4. September 2011, 16:49
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Köln

Re: Kannst DU dir vorstellen....?

Beitrag von Einsamkeit_is_doof » Dienstag 8. Oktober 2019, 18:49

GoldenHeart hat geschrieben:
Montag 7. Oktober 2019, 17:42
......in fünf Jahren.......
(1) noch AB zu sein.
Vorstellen kann ich mir das. Ob ich mir das vorstellen will, ist die andere Frage. Aber egal wie es ist, ich werde wohl damit leben müssen auch in 5 Jahren noch AB zu sein :crybaby:
(2) eine/n Mann/Frau gefunden zu haben und in einer Beziehung zu leben.
Das halte ich für sehr unwahrscheinlich. Es sei denn, ich bekomme endlich mal den Ar... hoch und ändere endlich mein Leben. Dazu muss ich aber meine Komfortzone verlassen und das ist sehr schwer. Aber ganz ausgeschlossen ist es nicht, aber seeeehhhhhr unwahrscheinlich. :specht:
(3) eine Familie mit Kindern gegründet zu haben.
Das halte ich (leider) für total ausgeschlossen. Auch wenn es einer meiner grössten Wünsche ist.
'Dein Glaube bestimmt dein Leben.' Da ich zuletzt das 'Master Key System' gelesen habe, wo es genau darum geht. Also, dass Gedanken Materie erschaffen. Was man erwartet wird eintreten.

Was denkt ihr? Glaubt ihr daran, dass man sich durch seine Einstellung und Gedanken das AB-tum unbewusst ausgesucht hat? Und dass man durch feste Zuversicht einen Partner finden kann? Oder alles HokusPokus?
Also Hokuspokus ist das für mich nicht. Es hat sehr viel mit innerer Einstellung zu tun. Ich selber halte mich jetzt nicht für hässlich, habe aber doch den ein oder anderen Schönheitsfehler. Darunter leide ich auch und glaube auch, dass ich auf Grund dieser Schönheitsfehler keine Freundin habe. Ob das wirklich so ist? Keine Ahnung. Wenn ich manchmal sehe, was manche hübsche Frauen eine eher unterdurchschnittlich aussenden Typen an der Hand haben, kann es ja nicht nur am Aussehen hängen. Die innere Einstellung macht unheimlich viel aus.
Ich versuche auch zur Zeit an meiner inneren Einstellung zu arbeiten. Aber es dauert. Jahre lang hat man sich seine Gedankenmuster eingebrannt, das geht nicht von heute auf morgen. Ich habe aber, obwohl ich schon 34 bin, die Hoffnung noch nicht ganz aufgegeben.

Gruss
Markus
Wir dürfen jetzt den Kopf nicht in den Sand stecken! Sonst knirschen wir morgen mit den Zähnen!

Benutzeravatar
Pferdefreundin
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 651
Registriert: Sonntag 4. September 2016, 23:31

Re: Kannst DU dir vorstellen....?

Beitrag von Pferdefreundin » Dienstag 8. Oktober 2019, 18:55

Finnlandfreundin hat geschrieben:
Dienstag 8. Oktober 2019, 17:58
Pferdefreundin hat geschrieben:
Dienstag 8. Oktober 2019, 16:41
GoldenHeart hat geschrieben:
Montag 7. Oktober 2019, 17:42
......in fünf Jahren.......
(1) noch AB zu sein.
(2) eine/n Mann/Frau gefunden zu haben und in einer Beziehung zu leben.
(3) eine Familie mit Kindern gegründet zu haben.

(1) Wird definitiv so sein.

(2) nein, außer vielleicht er schlägt mit einem Meteoriten hier in LE vor meinem Haus ein. 😜

(3) möchte keine Kinder 😉
Besser wäre in der Wohnung.

Ich bin mir manchmal nicht sicher, ob ich den Wald vor lauter Bäumen nicht sehe.
Lass uns durch den Wald ziehen, vielleicht finden wir ja auch ein Knusperhäuschen mit Knuspermännchen. Die schmecken wenigstens gut. 😅
Ich trink' Mokka mit 'nem Quokka .

Wenn Fett ein Geschmacksträger ist, dann hin ich ein echter Leckerbissen.

Online
Benutzeravatar
Finnlandfreundin
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1843
Registriert: Montag 10. Juni 2019, 11:41
Geschlecht: weiblich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Leipzig

Re: Kannst DU dir vorstellen....?

Beitrag von Finnlandfreundin » Dienstag 8. Oktober 2019, 19:22

Pferdefreundin hat geschrieben:
Dienstag 8. Oktober 2019, 18:55
Finnlandfreundin hat geschrieben:
Dienstag 8. Oktober 2019, 17:58
Pferdefreundin hat geschrieben:
Dienstag 8. Oktober 2019, 16:41


(1) Wird definitiv so sein.

(2) nein, außer vielleicht er schlägt mit einem Meteoriten hier in LE vor meinem Haus ein. 😜

(3) möchte keine Kinder 😉
Besser wäre in der Wohnung.

Ich bin mir manchmal nicht sicher, ob ich den Wald vor lauter Bäumen nicht sehe.
Lass uns durch den Wald ziehen, vielleicht finden wir ja auch ein Knusperhäuschen mit Knuspermännchen. Die schmecken wenigstens gut. 😅
🤣👍

Planlos
Lernt gerade schreiben
Beiträge: 9
Registriert: Samstag 6. Juli 2019, 22:50
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Kannst DU dir vorstellen....?

Beitrag von Planlos » Dienstag 8. Oktober 2019, 19:35

GoldenHeart hat geschrieben:
Montag 7. Oktober 2019, 17:42
......in fünf Jahren.......
(1) noch AB zu sein.
Ich bin realistisch ;)

Reinhard
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8189
Registriert: Donnerstag 7. Januar 2016, 11:53
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 40+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Oberpfalz

Re: Kannst DU dir vorstellen....?

Beitrag von Reinhard » Dienstag 8. Oktober 2019, 21:08

Ich habe mich so in meinen unkommunikativen Verhaltensweisen und menschenscheuen Gewohnheiten und abseitigen Interessen eingelebt, dass es mich überraschen würde, wenn sich jemand wirklich an mir erfreuen würde. :cry:

Vielleicht finde ich ja jemanden, mit dem es wenigstens in Sachen Nähe, Kuscheln und Sex klappt. Man wird ja bescheiden im Lauf der Zeit. Mehr sehe ich nicht als realistisch an, auch wenn Hoffnungen so richtige Zombies sein können (also: tot, und laufen trotzdem rum).

Vorstellen kann ich mir viel (recht offene Phantasie), aber ein normales Leben entfernt sich doch jeden Tag ein bisschen mehr von mir.
Mag ja sein, dass jeder seines Glückes Schmied ist.
Aber dabei sollte nicht vergessen werden, dass manche von Haus aus eine komplette Werkstatt mitbekommen, und andere nur einen Hammer und nicht mal einen Amboss.

Wer will findet sucht Wege; wer nicht will findet Gründe erfindet Ausflüchte.

Online
Benutzeravatar
Finnlandfreundin
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1843
Registriert: Montag 10. Juni 2019, 11:41
Geschlecht: weiblich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Leipzig

Re: Kannst DU dir vorstellen....?

Beitrag von Finnlandfreundin » Dienstag 8. Oktober 2019, 21:31

Lusitzer Jung hat geschrieben:
Dienstag 8. Oktober 2019, 18:36
"Es gibt auch genügend Dinge bei denen ich weiß, dass ich sie nicht erreichen werde. Ich lasse mich davon aber nicht runter ziehen, sondern setze mir kleine Ziele die ich erreichen kann.
Natürlich zieht es mich oft genug runter, dass ich keinen Partner habe, aber dann sehe ich die positiven Dinge in meinem Leben und konzentriere mich darauf."

In einer Welt, in der Träume täglich sterben, ist das die richtige Einstellung :good:
Manches muss man auch nicht erreichen, vor allem das nicht, was einem nicht wirklich fehlt. Für das, was einem fehlt, sollte man kämpfen. Man muss aber nicht von jetzt auf gleich alles erreichen, sondern etappenweise. Und ich stimme dir zu, dass man sich auf das konzentrieren sollte, was man erreicht hat und darauf kann man ruhig stolz sein.

Online
Benutzeravatar
Finnlandfreundin
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1843
Registriert: Montag 10. Juni 2019, 11:41
Geschlecht: weiblich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Leipzig

Re: Kannst DU dir vorstellen....?

Beitrag von Finnlandfreundin » Dienstag 8. Oktober 2019, 21:35

Einsamkeit_is_doof hat geschrieben:
Dienstag 8. Oktober 2019, 18:49

eine Familie mit Kindern gegründet zu haben.
Das halte ich (leider) für total ausgeschlossen. Auch wenn es einer meiner grössten Wünsche ist.
Wieso, wenn ich fragen darf?

Darth Bane
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1347
Registriert: Dienstag 27. Februar 2007, 11:57
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Niederrhein

Re: Kannst DU dir vorstellen....?

Beitrag von Darth Bane » Mittwoch 9. Oktober 2019, 14:10

GoldenHeart hat geschrieben:
Montag 7. Oktober 2019, 17:42
......in fünf Jahren.......
(1) noch AB zu sein.
Vermutlich
GoldenHeart hat geschrieben:
Montag 7. Oktober 2019, 17:42
(2) eine/n Mann/Frau gefunden zu haben und in einer Beziehung zu leben.
Das glaube ich eher weniger.
GoldenHeart hat geschrieben:
Montag 7. Oktober 2019, 17:42
(3) eine Familie mit Kindern gegründet zu haben.
Mit Sicherheit nicht. Ich will nämlich gar keine Kinder und wäre als Vater schon viel zu alt.
GoldenHeart hat geschrieben:
Montag 7. Oktober 2019, 17:42
'Dein Glaube bestimmt dein Leben.' Da ich zuletzt das 'Master Key System' gelesen habe, wo es genau darum geht. Also, dass Gedanken Materie erschaffen. Was man erwartet wird eintreten. 'The Secret' soll das ja auch wiedergeben, hab ich aber nicht gelesen.

Was denkt ihr? Glaubt ihr daran, dass man sich durch seine Einstellung und Gedanken das AB-tum unbewusst ausgesucht hat? Und dass man durch feste Zuversicht einen Partner finden kann? Oder alles HokusPokus?
Ich bin Fatalist und mit so Sprüchen wie "Der Glaube versetzt Berge" braucht man mir gar nicht zu kommen.
Genau zwei sollen es sein. Nicht mehr, nicht weniger. Einer, der die Macht verkörpert, und einer, der nach ihr giert.

Einsamkeit_is_doof
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 150
Registriert: Sonntag 4. September 2011, 16:49
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Köln

Re: Kannst DU dir vorstellen....?

Beitrag von Einsamkeit_is_doof » Mittwoch 9. Oktober 2019, 19:55

Finnlandfreundin hat geschrieben:
Dienstag 8. Oktober 2019, 21:35
Einsamkeit_is_doof hat geschrieben:
Dienstag 8. Oktober 2019, 18:49

eine Familie mit Kindern gegründet zu haben.
Das halte ich (leider) für total ausgeschlossen. Auch wenn es einer meiner grössten Wünsche ist.
Wieso, wenn ich fragen darf?
Selbstverständlich darfst du fragen! Zur Zeit ist es bei mir so, dass ich es noch nicht mal schaffe Blickkontakt mit einer schönen Frau zu halten, die ich auf der Strasse oder beim Einkaufen sehe. Geschweige denn sie anzulächeln oder gar anzusprechen. :wuetend: Von daher halte ich es zur Zeit für total ausgeschlossen überhaupt jemals eine Freundin zu finden. Betonung liegt auf "zur Zeit"! Ich habe mir vorgenommen an mir zu arbeiten. Denn so wie es zur Zeit ist, kann es nicht bleiben. Der Wunsch nach einer Partnerin wird immer grösser. Deshalb versuche ich an mir zu arbeiten. Dies ist allerdings leichter gesagt wie getan. Stichwort: Komfortzone!

Die Hoffnung habe ich noch nicht ganz aufgegeben. Ich hoffe, dass ich es doch irgendwann schaffe eine Freundin zu finden. Ich möchte einfach raus aus dieser verdammten Einsamkeit. Wenn ich beispielsweise mit meinen Eltern unterwegs bin, habe ich irgendwie immer das Gefühl das 5. Rad am Wagen zu sein. Nicht weil mich meine Eltern ausschliessen, sondern weil sie zu zweit sind und ich allein. Ich wünsche mir nichts sehnlicher als eine Partnerin mit der ich ins Kino gehen kann, Händchen haltend spazieren gehen kann, zusammen Essen gehen. Ihr den Nacken massieren, zusammen in Urlaub fahren, Kuscheln oder (geht ja auch bald wieder los) zusammen auf den Weihnachtsmarkt gehen. Kurz: Ganz normales Leben.
Wir dürfen jetzt den Kopf nicht in den Sand stecken! Sonst knirschen wir morgen mit den Zähnen!

Benutzeravatar
Ninja Turtle
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4488
Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 18:15
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Frankfurt am Main / Berlin

Re: Kannst DU dir vorstellen....?

Beitrag von Ninja Turtle » Mittwoch 9. Oktober 2019, 20:15

GoldenHeart hat geschrieben:
Montag 7. Oktober 2019, 17:42
......in fünf Jahren.......
(1) noch AB zu sein. Nein
(2) eine Frau gefunden zu haben und in einer Beziehung zu leben. Weiß nicht
(3) eine Familie mit Kindern gegründet zu haben. Eher nicht

Glaubt ihr daran, dass man sich durch seine Einstellung und Gedanken das AB-tum unbewusst ausgesucht hat? Und dass man durch feste Zuversicht einen Partner finden kann? Umgekehrt klappt es ganz sicher. :schwitzen:
:kopfhoerer: :tanzen2: :umarmung2:

Die SHG-Frankfurt trifft sich jeden 1. und 3. Freitag im Monat. (Dann besaufen wir uns und feiern wilde Sexorgien. Man kann aber auch nur zugucken.) :mrgreen:

Benutzeravatar
sonderbärchen
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 183
Registriert: Freitag 11. Februar 2011, 23:19
Geschlecht: männlich
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: an der ostsee

Re: Kannst DU dir vorstellen....?

Beitrag von sonderbärchen » Donnerstag 10. Oktober 2019, 19:37

......in fünf Jahren.......
(1) noch AB zu sein.
(2) eine/n Mann/Frau gefunden zu haben und in einer Beziehung zu leben.
(3) eine Familie mit Kindern gegründet zu haben.

(1) vorstellen ja. Als Befürchtung.

(2)(3) unbedingt ja.
Konnt ich mir auch vorstellen und wünschen vor 5 Jahren, 10 Jahren, 15 Jahren. Seit mindestens 30 Jahren...
macht verrückt
***was euch***
verrückt macht

Benutzeravatar
Maverick
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 351
Registriert: Dienstag 18. August 2015, 17:59
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30

Re: Kannst DU dir vorstellen....?

Beitrag von Maverick » Donnerstag 10. Oktober 2019, 22:10

GoldenHeart hat geschrieben:
Montag 7. Oktober 2019, 17:42
......in fünf Jahren.......
(1) noch AB zu sein.
(2) eine/n Mann/Frau gefunden zu haben und in einer Beziehung zu leben.
(3) eine Familie mit Kindern gegründet zu haben.
(1) und (2) kann ich mir beides vorstellen. (3) auf keinen Fall, weil Heirat und Kinder eine riesige Armutsfalle sind und ich meinen Standard nicht runterschrauben wollen würde.

Was mich gerade aber mehr schockiert: In fünf Jahren bin ich schon Anfang 30...

Benutzeravatar
Obelix
Moderator
Beiträge: 634
Registriert: Freitag 23. August 2019, 19:10
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: München

Re: Kannst DU dir vorstellen....?

Beitrag von Obelix » Donnerstag 10. Oktober 2019, 22:31

Maverick hat geschrieben:
Donnerstag 10. Oktober 2019, 22:10
Was mich gerade aber mehr schockiert: In fünf Jahren bin ich schon Anfang 30...
Na, dann hast du das Leben ja noch vor dir, du junger Hüpfer. In 5 Jahren werde ich die 50 geknackt haben.
''Life's a happy song, when there's someone by your side to sing along.'' - The Muppets

Benutzeravatar
Lazarus Long
Eins mit dem Forum
Beiträge: 11532
Registriert: Freitag 1. Februar 2013, 20:13
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: in und bei Hannover

Re: Kannst DU dir vorstellen....?

Beitrag von Lazarus Long » Donnerstag 10. Oktober 2019, 22:37

Maverick hat geschrieben:
Donnerstag 10. Oktober 2019, 22:10
Was mich gerade aber mehr schockiert: In fünf Jahren bin ich schon Anfang 30...
Dann bin ich schon mehr als 1 Jahr Rentner .... 8-)
Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.

Wilhelm von Humboldt
Deutscher Staatsmann und Mitbegründer der Humboldt-Universität zu Berlin
1767 - 1835

Benutzeravatar
NickP
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 193
Registriert: Dienstag 28. August 2018, 22:20
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.

Re: Kannst DU dir vorstellen....?

Beitrag von NickP » Samstag 12. Oktober 2019, 13:56

GoldenHeart hat geschrieben:
Montag 7. Oktober 2019, 17:42
......in fünf Jahren.......
(1) noch AB zu sein.
(2) eine/n Mann/Frau gefunden zu haben und in einer Beziehung zu leben.
(3) eine Familie mit Kindern gegründet zu haben.
1. Ich hoffe nicht. Wenn doch, dann ist mir bis dahin zumindest ein Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde sicher: Für die tiefste Depression seit Menschen gedenken...

2. ich wünsche mir nichts sehnlicher.
3. will ich nicht ausschließen, aber wirklich wollen tu ich es nicht.
GoldenHeart hat geschrieben:
Montag 7. Oktober 2019, 17:42
Dein Glaube bestimmt dein Leben.

Glaube ich nicht dran. Wenn doch, bin ich am Arsch.
GoldenHeart hat geschrieben:
Montag 7. Oktober 2019, 17:42
Da ich zuletzt das 'Master Key System' gelesen habe, wo es genau darum geht. Also, dass Gedanken Materie erschaffen. Was man erwartet wird eintreten. 'The Secret' soll das ja auch wiedergeben, hab ich aber nicht gelesen.
Wird da auch beschrieben wie das genau funktionieren soll?
GoldenHeart hat geschrieben:
Montag 7. Oktober 2019, 17:42
Was denkt ihr? Glaubt ihr daran, dass man sich durch seine Einstellung und Gedanken das AB-tum unbewusst ausgesucht hat?
Naja, von einem gewissen Standpunkt aus betrachtet ist da wohl was dran, zumindest bei mir.
GoldenHeart hat geschrieben:
Montag 7. Oktober 2019, 17:42
Und dass man durch feste Zuversicht einen Partner finden kann?
Nein, da spielen ganz andere Faktoren eine Rolle, zumindest meiner geringen Erfahrung nach zu urteilen. Du kannst du so zuversichtlich sein wie du willst, der Funke muss beim Gegenüber überspringen, dafür reicht Zuversicht mitnichten.
GoldenHeart hat geschrieben:
Montag 7. Oktober 2019, 17:42
Oder alles HokusPokus?
Wie meinst du das genau?
GoldenHeart hat geschrieben:
Montag 7. Oktober 2019, 17:42
Ich bin durch das Buch tatsächlich positiver geworden und erwarte einfach, dass ich in ferner Zukunft eine tolle Freundin finden werde.
Oder komme in fünf Jahren wieder ins Forum und schreib euch, dass es doch nicht geklappt hat ;)
Vielleicht sollte ich mir das Buch auch besorgen. Eine positivere Einstellung kann ich definitiv gebrauchen.
Ich hoffe sehr das wir uns in fünf Jahren hier nicht wieder treffen. ;)
Was ich heute Abend mache? Das selbe wie (fast) jeden Abend. Ich sitze vorm PC, surfe hier, surfe da, schalalala und versuche die Weltherrschaft an mich zu reißen!

Noch aktuell: https://www.abtreff.de/viewtopic.php?f=21&t=24876

Oreo
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 288
Registriert: Montag 11. Juli 2016, 17:59
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Süddeutschland

Re: Kannst DU dir vorstellen....?

Beitrag von Oreo » Sonntag 13. Oktober 2019, 19:39

GoldenHeart hat geschrieben:
Montag 7. Oktober 2019, 17:42
......in fünf Jahren.......
(1) noch AB zu sein.
(2) eine/n Mann/Frau gefunden zu haben und in einer Beziehung zu leben.
(3) eine Familie mit Kindern gegründet zu haben.
(1) Sagen wir mal so, ich bin jetzt schon seit mehr als 30 Jahren beziehungslos, deshalb ist der Gedanke es auch in 5 Jahren noch zu sein leider nicht gerade abwegig. Auch wenn es bei mir dann schon langsam auf die 40 zugeht.

(2) Wenn du mich das Anfang des Jahres gefragt hättest, hätte ich ganz klar mit Ja geantwortet. In der Zwischenzeit sind einige Dinge passiert oder halt eben nicht passiert. Trotzdem kann und möchte ich mir das vorstellen.

(3) Nein.

Benutzeravatar
Fawn
Tauscht Gedanken aus
Beiträge: 73
Registriert: Montag 2. September 2019, 14:15
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: vergeben.

Re: Kannst DU dir vorstellen....?

Beitrag von Fawn » Sonntag 13. Oktober 2019, 19:45

Weil ich kein AB mehr bin, erübrigt sich die 1.

2...ich hoffe, dann immer noch meinen Partner an meiner Seite zu wissen. Wie ich es mit meiner introvertierten Ader damals durch den Datingprozess geschafft habe, kann ich im Nachhinein gar nicht mehr sagen. Das klassische Dating an sich ist mir so derart unangenehm. Hätte ich damals nicht Riesenglück gehabt, wäre ich sicher Lifetime-AB geblieben. Und ich glaube immer noch, dass man auch mit diesem Schicksal Frieden schließen kann. AB-Tum und nicht geliebt werden sind zwei verschiedene Paar Schuhe.

3...never!

Benutzeravatar
LaraMarie
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 388
Registriert: Samstag 14. September 2019, 20:14
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: vergeben.

Re: Kannst DU dir vorstellen....?

Beitrag von LaraMarie » Montag 14. Oktober 2019, 19:21

(1) Aufgrund der gegenwärtigen Umstände bin ich zuversichtlich, dass ich in 5 Jahren nicht mehr AB sein werde^^

(2) Also ich glaube daran, dass das in den nächsten 5 Jahren klappen kann, wobei ich die Frage doch ein wenig ähnlich zur ersten Frage sehe.

(3) Kinder in 5 Jahren? Ich bin doch selbst noch Kind. In 5 Jahren kann ich mir nicht vorstellen Kinder in die Welt zu setzen haha :D

Antworten

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Daniog, Finnlandfreundin, Freier Mensch, mak1, MarcusPhenix, Talbot und 46 Gäste