Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Antworten
Melli
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2007
Registriert: Donnerstag 31. Januar 2019, 00:27

Re: Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Beitrag von Melli » Freitag 10. Mai 2019, 11:59

Siegfried hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 09:46
Meiner Beobachtung nach [...]
Das ist nicht nur Deine Beobachtung, das ist bei Sexualmedizinern ein uralter Hut, daß bei Männern Paraphilien häufiger sind, aber auch die Wahrscheinlichkeit durch Gewalteinwirkung zu Schaden zu kommen, soll größer sein :shock: (Übrigens fand damals AB und selbst "gewöhnliche" Asexualität noch lange keine Berücksichtigung.) Dennoch würde ich solche Statistiken mit Vorsicht genießen.

Ich bin auch mitnichten zuversichtlich, daß man mit anderen Ansätzen (z.B. Psychoanalyse) zu ähnlichen Ergebnissen kommen wird. Geschweige wenn man ethnologische Daten mitberücksichtigte.

Dieerrax
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1086
Registriert: Samstag 7. April 2018, 21:26
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.

Re: Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Beitrag von Dieerrax » Freitag 10. Mai 2019, 12:00

Brax hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 11:41
knopper hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 11:26
Ich kann ja nur auf meinen eigenen Erfahrungsschatz zurückgreifen, und da hab ich eben in der Vergangenheit erlebt, dass attraktive, begehrte Frauen immer "umworben" werden ob das nun im Job war, oder auch im Studium usw... ständig war einer "zur Stelle" und man befand sich in plötzlich einer Konkurrenzsituation...die ich natürlich immer verloren habe...
und dann halt die Tatsache mit online ständig mit Nachrichten bombardiert.
Du sagst es ja selbst. Es sind aber nicht alle Frauen attraktiv. Und die werden dann eben auch nicht umworben.

Und die Nachrichten, mit denen man "bombardiert" wird, sind ja nach dem, was man so zu lesen bekommt, eher nicht die, auf die man antworten möchte.
+1
Es kann nicht jede Frau attraktiv und 25 sein.
Aber jeder Eumel kann es bei der versuchen.

Dieerrax
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1086
Registriert: Samstag 7. April 2018, 21:26
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.

Re: Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Beitrag von Dieerrax » Freitag 10. Mai 2019, 12:01

schmog hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 11:36
Siegfried hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 09:46
Reinhard hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 08:39

Es gibt dazu Umfragen im Forum (nicht optimal, aber besser), denen zufolge der Frauenanteil etwa ein Drittel ist. Mit einem höheren Anteil an Ex-ABs/Nicht-ABs. Das deckt sich auch etwa mit dem Anteil Frauen bei AB-Treffen.
Meiner Beobachtung nach laufen aber auch auf Männlicher Seite wesentlich mehr gestörte, Freaks, unnormale, komische Leute, draußen rum als auf weiblicher Seite. Sozial unfähig, unattraktiv, ungeplegt, unsozial, Isoliert, dumm, pervers, pä­do­phil, Alkoholiger, obdachlos, Messi etc.... auch alles wo es einen klaren Männerüberschuss gibt.... welcher Mann könnte davon leben getragene Unterwäsche an Frauen zu verkaufen. :lach:
Frauen sind in Wirklichkeit das starke Geschlecht! :good: Das sage ich schon lange.

Gutes Beispiel im 90er Jahre Wohnheim ... 95% der Bewohner waren Männer ...
Was war das für ein Wohnheim? Obdachlosen?

Benutzeravatar
Undomiel
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 566
Registriert: Samstag 30. Juni 2018, 17:49
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Beitrag von Undomiel » Freitag 10. Mai 2019, 12:07

knopper hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 11:26
Undomiel hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 10:58

Das hat nichts mit Fehlinterpretation zu tun. Wenn man als Mann die Aussage trifft, dass man es als Frau ja viel einfacher hat und ständig angebaggert wird, sagt man damit natürlich aus, dass man als Frau dann selber schuld ist, Gelegenheiten hätte man ja genug.
Aber es entspricht einfach nicht der Realität für viele Frauen, was einige Männer hier im Forum aber scheinbar nicht verstehen können oder wollen. Ich kann drei Kreuze im Kalender machen, wenn sich mal ein Mann für mich interessiert. Und dann zieht es einen einfach runter, wenn man ständig solche Aussagen lesen muss.
ja ok, dann kommt es wohl doch so an. Ich kann ja nur auf meinen eigenen Erfahrungsschatz zurückgreifen, und da hab ich eben in der Vergangenheit erlebt, dass attraktive, begehrte Frauen immer "umworben" werden ob das nun im Job war, oder auch im Studium usw... ständig war einer "zur Stelle" und man befand sich in plötzlich einer Konkurrenzsituation...die ich natürlich immer verloren habe...
und dann halt die Tatsache mit online ständig mit Nachrichten bombardiert.

Ich verstehe dass es dich runter zieht, wenn es bei dir anders ist und glaube es dir auch. Da muss man halt wirklich feinfühliger diesbzgl. werden...ich hoffe ich lerns noch :D
Wie schon oft erläutert betrifft das aber nur einen bestimmten Anteil der Frauen, nämlich die sehr attraktiven. Auf die konzentriert sich die Aufmerksamkeit der Männer. Die durchschnittlichen Frauen laufen meist unter dem Radar.
"Sie sehnt sich nach Nähe, Geborgenheit,
doch sie scheint nur als Zaungast genehm.
Warum kann sie denn keiner, so wie sie ist, nur mit anderen Augen sehen?
Doch wer glaubt schon, dass Wunder geschehn?
Und sie steht wieder allein vor dem Spiegel..."

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 17750
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Beitrag von schmog » Freitag 10. Mai 2019, 12:08

Dieerrax hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 12:01
schmog hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 11:36
Siegfried hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 09:46


Meiner Beobachtung nach laufen aber auch auf Männlicher Seite wesentlich mehr gestörte, Freaks, unnormale, komische Leute, draußen rum als auf weiblicher Seite. Sozial unfähig, unattraktiv, ungeplegt, unsozial, Isoliert, dumm, pervers, pä­do­phil, Alkoholiger, obdachlos, Messi etc.... auch alles wo es einen klaren Männerüberschuss gibt.... welcher Mann könnte davon leben getragene Unterwäsche an Frauen zu verkaufen. :lach:
Frauen sind in Wirklichkeit das starke Geschlecht! :good: Das sage ich schon lange.

Gutes Beispiel im 90er Jahre Wohnheim ... 95% der Bewohner waren Männer ...
Was war das für ein Wohnheim? Obdachlosen?
Alkoholiker und psychisch Kranke.
Schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
fidelchen
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3115
Registriert: Samstag 15. März 2014, 17:09
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Beitrag von fidelchen » Freitag 10. Mai 2019, 15:44

Wie dieser Thread ist schon 15 Stunden alt und wir sind auf Seite 2? Hätte gedacht, nachdem ich das gelesen habe, hier würde das Ende der Welt auftauchen... :mrgreen:

Wie dem auch sei... Kopf hoch Dichter... Nicht frustiert sein, es wird schon... Verloren hat man erst wenn man aufhört...

P.s.: Bis auf den ersten Eintrag habe ich nichts gelesen...
AWG = Alles wird gut :-)

Nach ganz strenger Definition bin ich ein "Normalo"
Nach geschwächter Definition bin ich ein "SC-AB"
Und fühlen tu ich mich wie ein "XX-AB"
Was bin ich nun?

NBUC
Eins mit dem Forum
Beiträge: 12323
Registriert: Montag 26. Oktober 2009, 17:25
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Wohnort: Kulturhauptstadt2010

Re: Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Beitrag von NBUC » Freitag 10. Mai 2019, 16:18

schmog hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 11:36
Frauen sind in Wirklichkeit das starke Geschlecht! :good: Das sage ich schon lange.
Frauen sind das genetisch stabilere Geschlecht. Sowohl nach unten wie nach oben sind die Ausreißer üblicherweise bei den Männern zu finden.
Natural Born UnCool

Alle gesellschaftlichen Betrachtungen enthalten zwangsläufig Verallgemeinerungen und werden daher Ausnahmen und Einzelfälle enthalten, denen sie nicht gerecht werden können.

wenn ich nicht antworten sollte heißt das nicht, dass du Recht hast, sondern ich kein Internet!

Dieerrax
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1086
Registriert: Samstag 7. April 2018, 21:26
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.

Re: Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Beitrag von Dieerrax » Freitag 10. Mai 2019, 17:31

Melli hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 09:44
Mal hat man es leichter, dann ist man ein Ladenhüterli, das nichts mehr wert ist. Soll man das ernst nehmen? (← rhetorische Frage)
+1 :good:

Oxymoron
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 392
Registriert: Mittwoch 14. Juni 2017, 20:37
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Irgendwo

Re: Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Beitrag von Oxymoron » Freitag 10. Mai 2019, 17:39

Es gibt auch genug gestörte Frauen. Ich denke das nimmt sich nicht viel. Nur ist das bei Frauen nicht so offensichtlich. Männer neigen eher zu antisozialem Verhalten. Bei Frauen richtet sich das schadende Verhalten meist gegen sich selbst im stillen Kämmerlein.
Meine Posts beziehen sich auf meine persönlichen Erfahrungen und pauschalisieren nicht alle Menschen, sondern auf die welche ich leider kennenlernen durfte. Bevor wieder jemand Tränen in die Augen bekommt und die rosarote Welt zu zerbrechen droht.

Reinhard
Meisterschreiberling
Beiträge: 7337
Registriert: Donnerstag 7. Januar 2016, 11:53
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Oberpfalz

Re: Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Beitrag von Reinhard » Freitag 10. Mai 2019, 17:44

Undomiel hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 09:44
Reinhard hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 08:39
Undomiel hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 07:52
Alleine daraus, dass es mehr Kontaktanzeigen von mABs gibt, kann man nicht auf das Geschlechterverhältnis hier im Forum schließen. Es kann genauso gut sein, dass die Männer einfach deutlich öfter eine Anzeige einstellen als die Frauen. Also nach den Beiträgen würde ich eher auf ein in etwa ausgeglichenes Verhältnis tippen.
Es gibt dazu Umfragen im Forum (nicht optimal, aber besser), denen zufolge der Frauenanteil etwa ein Drittel ist. Mit einem höheren Anteil an Ex-ABs/Nicht-ABs. Das deckt sich auch etwa mit dem Anteil Frauen bei AB-Treffen.


Doppelt so viele Männer ist auf jeden Fall realistischer als viermal so viele. Wobei natürlich das Forum nur einen Ausschnitt der Gesamtzahl an ABs zeigt. Ich vermute mal, dass Männer sich hier eher anmelden als Frauen oder es auch einige Frauen gibt, die nur mitlesen.


Da sind wir weit im Bereich der Spekulation. :fessel:

Das Forum wird wohl vor allem von denen benutzt, bei denen sich AB-tum und die Affinität zu einem Austausch im Forum überschneiden. Das ist dann zum Beispiel schon mal etwas gehobenere Bildung; aber auch der Anteil an Informatiker-ABs dürfte dadurch im Forum höher liegen als in der Gesamtbevölkerung.

Wie sich das aufs Geschlechterverhältnis im Forum auswirkt? Frage mich was Leichteres ...

Undomiel hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 09:44
Undomiel hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 07:52
Und deine Unterstellung, dass Frauen es viel einfacher haben als Männer, ist grob unfair gegenüber allen ABinen. Es ist totaler Unsinn, dass alle Frauen angesprochen und umworben werden. Es mag sein, dass es ein paar Frauen gibt, auf die das zutrifft. Aber es entspricht nicht der Realität, die viele Frauen im diesem Forum hier tagtäglich erleben. Deswegen sind solche Aussagen wirklich verletzend. Wurde hier aber auch schon diverse Male diskutiert.
Die Behauptung als "grob unfair" oder "verletzend" hinzustellen, ist kein Argument. :roll:
Ich verstehe nicht, was du willst. Ich habe doch erläutert, warum ich es als unfair und verletzend gegenüber den ABinen empfinde.


Ja, aber all das hat nun mal keinen Einfluss darauf, wie das Geschlechterverhältnis bei ABs ist, und ob Frauen es leichter haben und so. Auch die Wiederholung der Aussage hat diesen Einfluss nicht. :wuetend:

Die Diskussion, ob es Frauen leichter haben, wird regelmäßig von Frauenseite torpediert mit "das verletzt uns, mit Frust-ABs reden wir nicht Bild ". Fällt halt irgendwann auf, dass das keine sachliche Antwort ist.

Undomiel hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 09:44
Solche Aussagen stellen es mal wieder so hin, dass ABinen (im Gegensatz zu MABs) selber schuld sind, dass sie keinen Mann abkriegen. Aber ehrlich gesagt hab ich auch keine Lust auf immer die gleiche Diskussion.
Stimmt. Es ist jeder immer selbst schuld. Männliche wie weibliche ABs gleichermaßen. Partnerschaften muss man sich einfach nur vom Partnerschaftsbaum pflücken. Anfangen muss man diesen Prozess mit "geh halt mal raus". :roll:

Mal ohne Sarkasmus: die Verbindung, dass es dann die Schuld der Abinen ist, die entsteht vor allem in deinem Kopf. Und auch die Interpretation als Vorwurf ist schon weit hergeholt. Wenn es "die Frauen" tatsächlich leichter haben sollten, dann widerspricht das doch nicht der Aussage, dass es einer konkreten Frau immer noch schwerfällt. (Oder dass sie unter ihren Problemen leidet.)

Man muss sich doch nicht immer gleich angesprochen fühlen, wenn Verallgemeinerungen über Menschengruppen angestellt werden, zu denen man rein zufällig dazugehört ... und lest vielleicht öfter mal NBUCs Signatur. :hierlang:
Mag ja sein, dass jeder seines Glückes Schmied ist.

Aber dabei sollte nicht vergessen werden, dass manche von Haus aus eine komplette Werkstatt mitbekommen, und andere nur einen Hammer und nicht mal einen Amboss.

Wer will findet sucht Wege; wer nicht will findet Gründe erfindet Ausflüchte.

Dieerrax
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1086
Registriert: Samstag 7. April 2018, 21:26
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.

Re: Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Beitrag von Dieerrax » Freitag 10. Mai 2019, 17:49

schmog hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 12:08
Dieerrax hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 12:01
schmog hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 11:36


Frauen sind in Wirklichkeit das starke Geschlecht! :good: Das sage ich schon lange.

Gutes Beispiel im 90er Jahre Wohnheim ... 95% der Bewohner waren Männer ...
Was war das für ein Wohnheim? Obdachlosen?
Alkoholiker und psychisch Kranke.
Das verschiebt sich bei der Sucht halt - doppelt so viele Männer wie Frauen sind alkoholabhängig, aber doppelt so viele Frauen wie Männer sind tablettenabhängig. Woran diese Verschiebung liegt - dazu habe ich keinerlei Idee. Keinen Peil. Mir fällt dazu echt nichts ein.

Psychische Erkrankungen sind unter Männern und Frauen gleich verteilt - allerdings je nach Krankheit extrem unterschiedlich. Angststörungen betreffen Frauen viel häufiger. Schizophrenie betrifft Männer und Frauen gleich. Zwangsstörungen auch.

Dieerrax
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1086
Registriert: Samstag 7. April 2018, 21:26
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.

Re: Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Beitrag von Dieerrax » Freitag 10. Mai 2019, 17:55

Oxymoron hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 17:39
Es gibt auch genug gestörte Frauen. [...]Bei Frauen richtet sich das schadende Verhalten meist gegen sich selbst im stillen Kämmerlein.
+1
Daher laufen Frauen ja auch eher weniger Amok mit Schußwaffen oder Bomben etc. Ich war auch mal drei Minuten bei den Femcels und die waren genauso gestört wie die incels - nur in andere Richtung (deswegen habe ich da nach einem Tag durchlesen geschockt aufgegeben): die haben quasi ständig diskutiert, wieso sie wertlos sind und Selbstmord begehen sollten, weil die anderen Menschen sind mehr wert. Sauer waren diese Frauen und Mädchen komischerweise nie, weil zu wertlos - worüber ICH mich dann wiederum total aufgeregt habe. Ich bin da null mit klar gekommen. :specht:
Dazu auch dieser ABinen-Artikel:
'Unfuckable' women don't go on killing sprees

Dieerrax
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1086
Registriert: Samstag 7. April 2018, 21:26
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.

Re: Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Beitrag von Dieerrax » Freitag 10. Mai 2019, 17:56

Aber generell sehe ich das eher wie fidelchen: die Debatte bringt nichts. Wir hatten die schon. SO.OFT. :hammer: :pfeif:
Lass mal Wochenendpläne besprechen oder so! Irgendwas anderes als diese Debatte!

Benutzeravatar
Undomiel
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 566
Registriert: Samstag 30. Juni 2018, 17:49
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Beitrag von Undomiel » Freitag 10. Mai 2019, 18:01

Reinhard hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 17:44
Undomiel hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 09:44
Reinhard hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 08:39


Es gibt dazu Umfragen im Forum (nicht optimal, aber besser), denen zufolge der Frauenanteil etwa ein Drittel ist. Mit einem höheren Anteil an Ex-ABs/Nicht-ABs. Das deckt sich auch etwa mit dem Anteil Frauen bei AB-Treffen.


Doppelt so viele Männer ist auf jeden Fall realistischer als viermal so viele. Wobei natürlich das Forum nur einen Ausschnitt der Gesamtzahl an ABs zeigt. Ich vermute mal, dass Männer sich hier eher anmelden als Frauen oder es auch einige Frauen gibt, die nur mitlesen.


Da sind wir weit im Bereich der Spekulation. :fessel:

Das Forum wird wohl vor allem von denen benutzt, bei denen sich AB-tum und die Affinität zu einem Austausch im Forum überschneiden. Das ist dann zum Beispiel schon mal etwas gehobenere Bildung; aber auch der Anteil an Informatiker-ABs dürfte dadurch im Forum höher liegen als in der Gesamtbevölkerung.

Wie sich das aufs Geschlechterverhältnis im Forum auswirkt? Frage mich was Leichteres ...

Undomiel hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 09:44

Die Behauptung als "grob unfair" oder "verletzend" hinzustellen, ist kein Argument. :roll:
Ich verstehe nicht, was du willst. Ich habe doch erläutert, warum ich es als unfair und verletzend gegenüber den ABinen empfinde.


Ja, aber all das hat nun mal keinen Einfluss darauf, wie das Geschlechterverhältnis bei ABs ist, und ob Frauen es leichter haben und so. Auch die Wiederholung der Aussage hat diesen Einfluss nicht. :wuetend:

Die Diskussion, ob es Frauen leichter haben, wird regelmäßig von Frauenseite torpediert mit "das verletzt uns, mit Frust-ABs reden wir nicht Bild ". Fällt halt irgendwann auf, dass das keine sachliche Antwort ist.

Undomiel hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 09:44
Solche Aussagen stellen es mal wieder so hin, dass ABinen (im Gegensatz zu MABs) selber schuld sind, dass sie keinen Mann abkriegen. Aber ehrlich gesagt hab ich auch keine Lust auf immer die gleiche Diskussion.
Stimmt. Es ist jeder immer selbst schuld. Männliche wie weibliche ABs gleichermaßen. Partnerschaften muss man sich einfach nur vom Partnerschaftsbaum pflücken. Anfangen muss man diesen Prozess mit "geh halt mal raus". :roll:

Mal ohne Sarkasmus: die Verbindung, dass es dann die Schuld der Abinen ist, die entsteht vor allem in deinem Kopf. Und auch die Interpretation als Vorwurf ist schon weit hergeholt. Wenn es "die Frauen" tatsächlich leichter haben sollten, dann widerspricht das doch nicht der Aussage, dass es einer konkreten Frau immer noch schwerfällt. (Oder dass sie unter ihren Problemen leidet.)

Man muss sich doch nicht immer gleich angesprochen fühlen, wenn Verallgemeinerungen über Menschengruppen angestellt werden, zu denen man rein zufällig dazugehört ... und lest vielleicht öfter mal NBUCs Signatur. :hierlang:
Du verstehst das Problem einer solchen Aussage einfach nicht, du bist ja auch nicht davon betroffen. Und mir fehlt die Energie, diese Diskussion hier immer wieder zu führen. Also lassen wir es dabei bewenden, Agree to disagree.
"Sie sehnt sich nach Nähe, Geborgenheit,
doch sie scheint nur als Zaungast genehm.
Warum kann sie denn keiner, so wie sie ist, nur mit anderen Augen sehen?
Doch wer glaubt schon, dass Wunder geschehn?
Und sie steht wieder allein vor dem Spiegel..."

Dieerrax
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1086
Registriert: Samstag 7. April 2018, 21:26
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.

Re: Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Beitrag von Dieerrax » Freitag 10. Mai 2019, 18:02

Undomiel hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 18:01
Reinhard hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 17:44

Ja, aber all das hat nun mal keinen Einfluss darauf, wie das Geschlechterverhältnis bei ABs ist, und ob Frauen es leichter haben und so. Auch die Wiederholung der Aussage hat diesen Einfluss nicht. :wuetend:

Die Diskussion, ob es Frauen leichter haben, wird regelmäßig von Frauenseite torpediert mit "das verletzt uns, mit Frust-ABs reden wir nicht Bild ". Fällt halt irgendwann auf, dass das keine sachliche Antwort ist.
Undomiel hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 09:44
Solche Aussagen stellen es mal wieder so hin, dass ABinen (im Gegensatz zu MABs) selber schuld sind, dass sie keinen Mann abkriegen. Aber ehrlich gesagt hab ich auch keine Lust auf immer die gleiche Diskussion.
Stimmt. Es ist jeder immer selbst schuld. Männliche wie weibliche ABs gleichermaßen. Partnerschaften muss man sich einfach nur vom Partnerschaftsbaum pflücken. Anfangen muss man diesen Prozess mit "geh halt mal raus". :roll:

Mal ohne Sarkasmus: die Verbindung, dass es dann die Schuld der Abinen ist, die entsteht vor allem in deinem Kopf. Und auch die Interpretation als Vorwurf ist schon weit hergeholt. Wenn es "die Frauen" tatsächlich leichter haben sollten, dann widerspricht das doch nicht der Aussage, dass es einer konkreten Frau immer noch schwerfällt. (Oder dass sie unter ihren Problemen leidet.)

Man muss sich doch nicht immer gleich angesprochen fühlen, wenn Verallgemeinerungen über Menschengruppen angestellt werden, zu denen man rein zufällig dazugehört ... und lest vielleicht öfter mal NBUCs Signatur. :hierlang:
Du verstehst das Problem einer solchen Aussage einfach nicht, du bist ja auch nicht davon betroffen. Und mir fehlt die Energie, diese Diskussion hier immer wieder zu führen. Also lassen wir es dabei bewenden, Agree to disagree.
:umarmung:

Benutzeravatar
randomguy
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 248
Registriert: Sonntag 6. Januar 2013, 06:56
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich suche hier ...: Freunde.
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Beitrag von randomguy » Freitag 10. Mai 2019, 18:04

Dieerrax hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 17:56
Aber generell sehe ich das eher wie fidelchen: die Debatte bringt nichts. Wir hatten die schon. SO.OFT. :hammer: :pfeif:
Lass mal Wochenendpläne besprechen oder so! Irgendwas anderes als diese Debatte!
Die Debatte ist sinnlos wie immer.
Und meine Wochenendpläne gehen dich nix an, wir sind ja nicht verheiratet :frech:
"Ein kluger Mann widerspricht nie einer Frau. Er wartet, bis sie es selbst tut." Humphrey Bogart

Dieerrax
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1086
Registriert: Samstag 7. April 2018, 21:26
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.

Re: Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Beitrag von Dieerrax » Freitag 10. Mai 2019, 18:09

randomguy hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 18:04
Dieerrax hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 17:56
Aber generell sehe ich das eher wie fidelchen: die Debatte bringt nichts. Wir hatten die schon. SO.OFT. :hammer: :pfeif:
Lass mal Wochenendpläne besprechen oder so! Irgendwas anderes als diese Debatte!
Die Debatte ist sinnlos wie immer.
Und meine Wochenendpläne gehen dich nix an, wir sind ja nicht verheiratet :frech:
Ich wollte doch nur einen Vorschlag machen. :cry: :sadwoman:

Reinhard
Meisterschreiberling
Beiträge: 7337
Registriert: Donnerstag 7. Januar 2016, 11:53
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Oberpfalz

Re: Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Beitrag von Reinhard » Freitag 10. Mai 2019, 18:10

Undomiel hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 18:01
Du verstehst das Problem einer solchen Aussage einfach nicht, du bist ja auch nicht davon betroffen. Und mir fehlt die Energie, diese Diskussion hier immer wieder zu führen. Also lassen wir es dabei bewenden, Agree to disagree.
Dann ist der wichtigste Tipp in meinen Aussagen der, dich nicht gleich betroffen zu fühlen. :hierlang:
Raubt nur Energie.
Mag ja sein, dass jeder seines Glückes Schmied ist.

Aber dabei sollte nicht vergessen werden, dass manche von Haus aus eine komplette Werkstatt mitbekommen, und andere nur einen Hammer und nicht mal einen Amboss.

Wer will findet sucht Wege; wer nicht will findet Gründe erfindet Ausflüchte.

Dieerrax
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1086
Registriert: Samstag 7. April 2018, 21:26
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.

Re: Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Beitrag von Dieerrax » Freitag 10. Mai 2019, 18:15

Reinhard hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 18:10
Undomiel hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 18:01
Du verstehst das Problem einer solchen Aussage einfach nicht, du bist ja auch nicht davon betroffen. Und mir fehlt die Energie, diese Diskussion hier immer wieder zu führen. Also lassen wir es dabei bewenden, Agree to disagree.
Dann ist der wichtigste Tipp in meinen Aussagen der, dich nicht gleich betroffen zu fühlen. :hierlang:
Raubt nur Energie.
Reinhard- lass doch mal gut sein! :kopfstand: Du kannst doch nicht jemandem, der schreibt "es tut mir weh, wenn ich immer selbst schuld sein soll" schreiben "selbst schuld"! Das ist doch absurd als Nachschlag.

Benutzeravatar
Tania
Tippt schneller als der eigene Schatten
Beiträge: 9285
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Wohnort: Rostock

Re: Rubrik Kontakte Er sucht Sie / Sie sucht ihn im AB-Forum

Beitrag von Tania » Freitag 10. Mai 2019, 18:19

Reinhard hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 18:10

Dann ist der wichtigste Tipp in meinen Aussagen der, dich nicht gleich betroffen zu fühlen. :hierlang:
Sorry, Reinhard - aber der Tipp "fühl doch mal das" und "fühl doch mal das nicht" ist für die meisten Leute echt schwer umzusetzen :sadwoman:


Und ehrlich gesagt: ich fühle mich auch betroffen, wenn jemand was über "die Frauen" schreibt. Und da hilft es nix, wenn ich mir klarmache, dass z.B. ein 27jähriger Autor eigentlich nur hübsche schlanke und höchstens 32 Jahre alte Frauen meint, einfach weil andere Frauen in seiner Vorstellung gar nicht unter "Frauen" laufen, sondern unter "ältere Damen" oder "Creeps".

You'll miss 100% of the shots you don't take. (Wayne Gretzky)

Antworten

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: désespéré, Nonkonformist, Solalala und 37 Gäste