bald Sommer - und man sieht nur die vergebenen :)

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Antworten
Patti
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 144
Registriert: Donnerstag 24. Juli 2014, 21:47
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

bald Sommer - und man sieht nur die vergebenen :)

Beitrag von Patti » Montag 22. April 2019, 18:37

Hallo

Über Ostern war ja super Wetter. War heute mit einem Kollegen über ein Fest bei uns und man sieht wieder nur die vergebenen, alle laufen Hand in Hand - küssen sich und und. Ich komme mir da immer wie ein Looser vor. Was denkt ihr oder wie ist euer Gedankengang wenn ihr vergebene Pärchen sieht? Ich denke es leben so viele Singles in Deutschland, kommt mir aber draussen nicht vor ::(

Oxymoron
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 361
Registriert: Mittwoch 14. Juni 2017, 20:37
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Irgendwo

Re: bald Sommer - und man sieht nur die vergebenen :)

Beitrag von Oxymoron » Montag 22. April 2019, 19:29

Sieh es positiv, so kannst du auch nicht verletzt werden. Für alles Andere gibt es auch Prostituierte.
Meine Posts beziehen sich auf meine persönlichen Erfahrungen und pauschalisieren nicht alle Menschen, sondern auf die welche ich leider kennenlernen durfte. Bevor wieder jemand Tränen in die Augen bekommt und die rosarote Welt zu zerbrechen droht.

Benutzeravatar
Ferienhaus
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1000
Registriert: Samstag 25. August 2018, 10:13
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: unfassbar.
Ich suche hier ...: PN Kontakte.

Re: bald Sommer - und man sieht nur die vergebenen :)

Beitrag von Ferienhaus » Montag 22. April 2019, 19:39

Sowas wirkt immer wie ein Schlag in die Fresse - alles, was man selber haben möchte vor einem, wenn man die Pärchen so sieht projiziiert man alle eigen Sehnsüchte darauf...

Nur um brutal daran erinnert zu werden, dass man da nicht "dabei" ist. :cry:

Oxymoron
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 361
Registriert: Mittwoch 14. Juni 2017, 20:37
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Irgendwo

Re: bald Sommer - und man sieht nur die vergebenen :)

Beitrag von Oxymoron » Montag 22. April 2019, 20:18

Klar ist es auch schön sowas zu machen. Aber seien wir mal ehrlich, es ist ja eigentlich nur die Sehnsucht danach etwas zu haben was vermeintlich alle Anderen haben. Das Gras beim Nachbarn wächst immer grüner.
Meine Posts beziehen sich auf meine persönlichen Erfahrungen und pauschalisieren nicht alle Menschen, sondern auf die welche ich leider kennenlernen durfte. Bevor wieder jemand Tränen in die Augen bekommt und die rosarote Welt zu zerbrechen droht.

Online
Radioactivman
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 440
Registriert: Samstag 13. Januar 2018, 22:21
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: bald Sommer - und man sieht nur die vergebenen :)

Beitrag von Radioactivman » Montag 22. April 2019, 20:42

Ja, gerade kann ich das auch gar nicht haben.
Solche Phasen habe ich immer wieder mal, wenn ich jemanden kennengerlernt habe und doch nicht daraus geworden ist.
Selbst in der Gegenwart von Familie, Freunden und Arbeitskollegen fühle ich mich einsam und traurig.
Glückliche Pärche bzw. welche, die nach außen hin so wirken, verstärken es nur noch.

My_Darkest_Hour
Lernt gerade schreiben
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 20. April 2019, 19:46
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: bald Sommer - und man sieht nur die vergebenen :)

Beitrag von My_Darkest_Hour » Montag 22. April 2019, 23:25

Wahrscheinlich weil die Pärchen draussen sind und viele Singles daheim hocken. Alleine kann ich mich auch nicht recht aufraffen unter die Leute zu gehen. Und mit verpartnerten Freunden komm ich mir wie beschrieben oft einsam und traurig vor. Es ist leider ein Kreislauf.

Benutzeravatar
Zölibatär
Ist frisch dabei
Beiträge: 14
Registriert: Samstag 5. Januar 2019, 18:51
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Wohnort: Karlsruhe

Re: bald Sommer - und man sieht nur die vergebenen :)

Beitrag von Zölibatär » Dienstag 23. April 2019, 00:36

My_Darkest_Hour hat geschrieben:
Montag 22. April 2019, 23:25
Wahrscheinlich weil die Pärchen draussen sind und viele Singles daheim hocken.
Das sehe ich genauso.
In den letzten 4 Tagen war ich jeweils über mehrere Stunden mit dem Fahrrad unterwegs.
Bei dem tollen Wetter war dementsprechend viel los auf den Radwegen.
Überwiegend habe ich Pärchen gesehen, auch mal 2 Pärchen zusammen, Familien, Einzelne / Gruppen von männlichen Hardcore Radsport Fahrern, vereinzelnd mal einen männlichen Mountain-Biker (wie ich :mrgreen: ) aber keine solo fahrende Frau bzw. Frauen welche zusammen unterwegs sind im Alter < 50.

Liebe Grüße
Wer nicht handelt, wird behandelt. (Rainer Barzel)

knopper
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1784
Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2016, 17:05
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Südostniedersachsen / Sachsen-Anhalt

Re: bald Sommer - und man sieht nur die vergebenen :)

Beitrag von knopper » Dienstag 23. April 2019, 04:44

Patti hat geschrieben:
Montag 22. April 2019, 18:37
Ich denke es leben so viele Singles in Deutschland, kommt mir aber draussen nicht vor ::(
jepp den Gedankengang habe ich bei dem Anblick auch immer :D ...aber wirklich genau so. Für mich geht das auch absolut nicht zusammen bzw. stellt eine ziemlich Diskrepanz zwischen "Statistik" und Wirklichkeit dar.

Ja hey wo sind sie denn...die vielen schönen, tollen, jungen, attraktiven Single-Frauen? :D Deutschland Singleland? :D wäre ja schön wenn sie mir mal allein auf der Straße entgegenkommen bzw. ich sie irgendwo in nem Cafe am Tisch sitzen sehe und dann ansprechen kann ....aber mitnichten. Das kannste vergessen!
IMMER mit Typ an ihrer Seite und dann auch so dass sie in dem Moment wo ich da hingucke sich irgendwie liebkosen, umarmen, küssen usw... ey es is so zum brechen... :wuetend:

Grade heute auch erst wieder erlebt, wollte n wenig raus aus der Bude mal in die Stadt ...und was ist das erste was einem begegnet....genau! Ich weiß nicht ob das wirklich nur die berühmte selektive Wahrnehmung ist oder doch nur "wahrscheinlich", das man deien vielen Pärchen begegnet.
Man hat irgendwie bei jedem Pärchen dem man begegnet das Gefühl "toll schon wieder eine weg vom markt", also auch in dem Sinne das es immer unwahrscheinlicher wird das es noch klappt...und das zieht einen dann eben runter. :(
Und man kommt sich vor wie der letzte Depp, der der es eben nicht auf die Reihe bekommt....

So richtig macht da der Frühling dann auch keinen Spaß mehr, da man so halt sofort konfrontiert wird...es sei denn man geht wirklich weiter raus, also außerhalb der Stadt, Radtour usw.... mach ich ja nun auch immer. Aber das kanns ja dann auch wieder nicht sein da man so sicherlich nicht weiter kommt....
Wie gesagt es zieht einfach runter, egal wie toll das Wetter oder der Frühling grade ist…. :(
My_Darkest_Hour hat geschrieben:
Montag 22. April 2019, 23:25
Wahrscheinlich weil die Pärchen draussen sind und viele Singles daheim hocken.
ja mag sein...ich tippe jedoch ehr darauf das es wirklich nicht allzu viele jüngere Single-Frauen gibt und dies halt schon das wirkliche Bild ist was man da zu sehen bekommt... man möge mir gern das Gegenteil beweisen.

Zölibatär hat geschrieben:
Dienstag 23. April 2019, 00:36
vereinzelnd mal einen männlichen Mountain-Biker (wie ich :mrgreen: ) aber keine solo fahrende Frau bzw. Frauen welche zusammen unterwegs sind im Alter < 50.
jo, kann ich absolut bestätigen.

fredstiller
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 650
Registriert: Donnerstag 19. Oktober 2017, 23:43
Geschlecht: männlich

Re: bald Sommer - und man sieht nur die vergebenen :)

Beitrag von fredstiller » Dienstag 23. April 2019, 07:41

Patti hat geschrieben:
Montag 22. April 2019, 18:37
Was denkt ihr oder wie ist euer Gedankengang wenn ihr vergebene Pärchen sieht?
Nicht viel, solange sie nicht gerade superverliebt vor mir herumturteln.
Patti hat geschrieben:
Montag 22. April 2019, 18:37
Ich denke es leben so viele Singles in Deutschland, kommt mir aber draussen nicht vor
Tun sie ja auch.

Was glaubst du, wieviele weibliche Singles ab 70 es gibt? Bei knapp 4,5 Millionen ledigen/verwitweten/geschiedenen Frauen, denen nur etwas über 1 Million unverheirateter Männer in dieser Altersgruppe entgegenstehen?
knopper hat geschrieben:
Dienstag 23. April 2019, 04:44
Man hat irgendwie bei jedem Pärchen dem man begegnet das Gefühl "toll schon wieder eine weg vom markt", also auch in dem Sinne das es immer unwahrscheinlicher wird das es noch klappt...und das zieht einen dann eben runter.
Und man kommt sich vor wie der letzte Depp, der der es eben nicht auf die Reihe bekommt....
Lass dich doch nicht so runterziehen.
Du bist 34 - da heiraten die Leute halt vom Partnermarkt weg. Auf 10 unvereiratete Männer deiner Alterskohorte kommen noch 7 ebensolche Frauen. Und von letzteren sind natürlich auch noch viele vergeben. Klar, von den Männern auch, aber mangels Frauen dürfte der Männerüberschuss da effektiv schon 50% oder mehr betragen. Und da haben natürlich viele trotzdem (Beziehungs- und Dating-) Erfahrungsvorteile vor dir.

Klar, nun könntest du ja trotzdem irgendwann irgendwie „Glück haben“ und zu einer Beziehung kommen.
Angesichts der Zahlen sollte es allerdings wirklich nichts sein, wofür du dich „wie der letzte Depp“ schämen müsstest.

Benutzeravatar
Undomiel
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 566
Registriert: Samstag 30. Juni 2018, 17:49
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: bald Sommer - und man sieht nur die vergebenen :)

Beitrag von Undomiel » Dienstag 23. April 2019, 08:31

knopper hat geschrieben:
Dienstag 23. April 2019, 04:44
Patti hat geschrieben:
Montag 22. April 2019, 18:37
Ich denke es leben so viele Singles in Deutschland, kommt mir aber draussen nicht vor ::(
jepp den Gedankengang habe ich bei dem Anblick auch immer :D ...aber wirklich genau so. Für mich geht das auch absolut nicht zusammen bzw. stellt eine ziemlich Diskrepanz zwischen "Statistik" und Wirklichkeit dar.

Ja hey wo sind sie denn...die vielen schönen, tollen, jungen, attraktiven Single-Frauen? :D Deutschland Singleland? :D wäre ja schön wenn sie mir mal allein auf der Straße entgegenkommen bzw. ich sie irgendwo in nem Cafe am Tisch sitzen sehe und dann ansprechen kann ....aber mitnichten. Das kannste vergessen!
IMMER mit Typ an ihrer Seite und dann auch so dass sie in dem Moment wo ich da hingucke sich irgendwie liebkosen, umarmen, küssen usw... ey es is so zum brechen... :wuetend:

Grade heute auch erst wieder erlebt, wollte n wenig raus aus der Bude mal in die Stadt ...und was ist das erste was einem begegnet....genau! Ich weiß nicht ob das wirklich nur die berühmte selektive Wahrnehmung ist oder doch nur "wahrscheinlich", das man deien vielen Pärchen begegnet.
My_Darkest_Hour hat geschrieben:
Montag 22. April 2019, 23:25
Wahrscheinlich weil die Pärchen draussen sind und viele Singles daheim hocken.
ja mag sein...ich tippe jedoch ehr darauf das es wirklich nicht allzu viele jüngere Single-Frauen gibt und dies halt schon das wirkliche Bild ist was man da zu sehen bekommt... man möge mir gern das Gegenteil beweisen.
Also ich denke, dass es eher selektive Wahrnehmung als Realität ist. Klar sind die Vergebenen mittlerweile in der Uberzahl, aber in meinem Bekanntenkreis gibt es schon einige Single-Frauen. Und dass es einen so riesigen Männer Überschuss bei den Singles gibt kann ich auch nicht erkennen.
Ich denke eher, dass es oft daran scheitert, Singles des anderen Geschlechts kennen zu lernen, nicht daran dass es zu wenige gäbe. Und du nimmst wahrscheinlich auch nur einen geringen Teil der potentiellen Kandidatinnen auch als solche wahr. Nämlich nur die, die dir auch gefallen. Was auch normal ist. Aber das heißt nicht, dass diese Wahrnehmung dann auch die tatsächliche Realität wiederspiegelt und es wirklich keine Single-Frauen gibt.
"Sie sehnt sich nach Nähe, Geborgenheit,
doch sie scheint nur als Zaungast genehm.
Warum kann sie denn keiner, so wie sie ist, nur mit anderen Augen sehen?
Doch wer glaubt schon, dass Wunder geschehn?
Und sie steht wieder allein vor dem Spiegel..."

fredstiller
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 650
Registriert: Donnerstag 19. Oktober 2017, 23:43
Geschlecht: männlich

Re: bald Sommer - und man sieht nur die vergebenen :)

Beitrag von fredstiller » Dienstag 23. April 2019, 08:58

Undomiel hat geschrieben:
Dienstag 23. April 2019, 08:31
Und dass es einen so riesigen Männer Überschuss bei den Singles gibt kann ich auch nicht erkennen.
Statistisch muss der aber im Grunde gesehen bestehen (wenngleich nicht ganz so hoch).
Vielleicht nimmst du bevorzugt die für dich attraktiven Männer wahr, die im öffentlichen Raum aktiv sind?
Undomiel hat geschrieben:
Dienstag 23. April 2019, 08:31
Also ich denke, dass es eher selektive Wahrnehmung als Realität ist.
(...)
Und du nimmst wahrscheinlich auch nur einen geringen Teil der potentiellen Kandidatinnen auch als solche wahr. Nämlich nur die, die dir auch gefallen. Was auch normal ist. Aber das heißt nicht, dass diese Wahrnehmung dann auch die tatsächliche Realität wiederspiegelt und es wirklich keine Single-Frauen gibt.
Wenn aber von den Frauen, die ihm tatsächlich gefallen, offensichtlich „alle“ verpartnert sind... dann wäre das doch auch eine Form der Realität?

Benutzeravatar
Melli
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 930
Registriert: Donnerstag 31. Januar 2019, 00:27
Geschlecht: grün
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Madurai, Tamilnadu, India

Re: bald Sommer - und man sieht nur die vergebenen :)

Beitrag von Melli » Dienstag 23. April 2019, 09:00

Patti hat geschrieben:
Montag 22. April 2019, 18:37
Was denkt ihr oder wie ist euer Gedankengang wenn ihr vergebene Pärchen sieht?
Als ich 19 war, ist bei mir eine gewisse Desensibilisierung eingetreten. Da habe ich die kaum noch bewußt wahrgenommen :schwarzekatze:
Голова устает думать, душа чувствовать.
(Марина Цветаева)
["The head grows weary of thinking, the soul of feeling."]

Benutzeravatar
Jakob220357
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 233
Registriert: Sonntag 22. November 2009, 17:47
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Berlin

Re: bald Sommer - und man sieht nur die vergebenen :)

Beitrag von Jakob220357 » Dienstag 23. April 2019, 09:32

Früher habe ich es auch so wahrgenommen, doch der Eindruck trügt. Es sind genauso viele Menschen allein unterwegs wie es auch unterschiedliche Paare gibt. Je weniger ihr Euch darüber ärgert, dass da Menschen etwas haben, was ihr vermisst, desto besser ist es für das eigene Gemüt. Früher habe ich mich auch viel geärgert, wenn andere etwas haben, was ich vermeintlich nicht haben kann. Aber als ich angefangen habe, mich für das Glück der anderen zu freuen, war ich deutlich entspannter und bin viel zufriedener durch die Gegend gelaufen. Wer will schon jemanden kennenlernen, der mit einem grimmigen Gesicht durch die Landschaft läuft?

Pferdedieb
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 287
Registriert: Freitag 11. April 2014, 15:16
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: offen für alles.

Re: bald Sommer - und man sieht nur die vergebenen :)

Beitrag von Pferdedieb » Dienstag 23. April 2019, 09:39

My_Darkest_Hour hat geschrieben:
Montag 22. April 2019, 23:25
Wahrscheinlich weil die Pärchen draussen sind und viele Singles daheim hocken. Alleine kann ich mich auch nicht recht aufraffen unter die Leute zu gehen. Und mit verpartnerten Freunden komm ich mir wie beschrieben oft einsam und traurig vor. Es ist leider ein Kreislauf.
Ich war tatsächlich von Karfreitag bis Ostermontag zuhause in meiner Wohnung, die in einem Stockwerk des Elternhauses liegt. :sadman:
Du sagst das schon richtig, wir Singles (AB) hocken daheim. Wohin soll man auch alleine gehen?

Vor ein paar Jahren hatte ich den (unglücklichen) Zufall, mit einem damals bekannten Pärchen ins Restaurant gehen zu können.
Schon auf dem Hinweg liefen beide Arm in Arm, während ich wie so ein Dackel neben ihnen auf dem Gehweg mitlief.
Dann hier ein Küsschen, da ein Küsschen ... ich war zwar "dabei", aber irgendwie fühlte ich mich sehr, sehr ausgeschlossen.
Und als Sahnehäubchen fragte später der Ober, ob ich denn meine Freundin zuhause gelassen hätte :wuetend:

Klar ist zuhause sitzen scheiße. Aber solche Situationen wie die oben beschriebene machen alles noch schlimmer, als es ohnehin schon ist.

Lieber schaue ich gar keine fremden Pärchen an, bevor ich alleine weggehe und lasse mich durch fremde Pärchen noch mehr runterziehen....

Vidar
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 220
Registriert: Dienstag 8. Januar 2019, 22:44
Geschlecht: männlich

Re: bald Sommer - und man sieht nur die vergebenen :)

Beitrag von Vidar » Dienstag 23. April 2019, 10:28

Ich schätze, das ist eben selektive Wahrnehmung. Spreche mich da selbst davon auch nicht frei, aber dass ses nur und auschließlich Vergebene gibt, stimmt so nicht. Würde die Zahl der Singles auf grob 1/3 schätzen.

Benutzeravatar
Undomiel
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 566
Registriert: Samstag 30. Juni 2018, 17:49
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: bald Sommer - und man sieht nur die vergebenen :)

Beitrag von Undomiel » Dienstag 23. April 2019, 10:49

fredstiller hat geschrieben:
Dienstag 23. April 2019, 08:58
Undomiel hat geschrieben:
Dienstag 23. April 2019, 08:31
Und dass es einen so riesigen Männer Überschuss bei den Singles gibt kann ich auch nicht erkennen.
Statistisch muss der aber im Grunde gesehen bestehen (wenngleich nicht ganz so hoch).
Vielleicht nimmst du bevorzugt die für dich attraktiven Männer wahr, die im öffentlichen Raum aktiv sind?


Mag sein, ist nach meiner Meinung aber auch gar nicht so relevant für einen persönlich. Ob es jetzt zwei oder drei Millionen Single-Frauen in der entsprechenden Altersgruppe in Deutschland sind ist für den Einzelnen doch eigentlich gar nicht so wichtig.
Also aus der Wahrnehmung im öffentlichen Raum würde ich eh nie auf die Anzahl der potentiellen Partner oder gar einen Männer- oder Frauenüberschuss bei den Singles schliessen. In den wenigsten Fällen kann ich dort doch überhaupt wissen, ob derjenige, den ich irgendwo sehe, Single ist oder nicht. Ich beziehe mich auf Kollegen-, Freundes- und Bekanntenkreis, wo mir der Beziehungsstatus auch tatsächlich bekannt ist. Und hier ist der Singleanteil natürlich mit den Jahren stark zurück gegangen, aber einen erkennbaren Männer Überschuss bei den Singles gibt es hier nicht. Aber ich kann das natürlich nur für mein Umfeld beurteilen. Das ist bezüglich Geschlecht und Alter ziemlich gemischt. Wenn man sich in einem männergeprägten Umfeld aufhält kann es natürlich auch anders aussehen.
Aber zu behaupten, dass es gar keine weiblichen Singles im Bereich 20-35 gibt ist Blödsinn. Ich kenne einige. Am Wochenende hab ich mich mit Freundinnen getroffen. Wir waren zu fünft, alle Single.
Undomiel hat geschrieben:
Dienstag 23. April 2019, 08:31
Also ich denke, dass es eher selektive Wahrnehmung als Realität ist.
(...)
Und du nimmst wahrscheinlich auch nur einen geringen Teil der potentiellen Kandidatinnen auch als solche wahr. Nämlich nur die, die dir auch gefallen. Was auch normal ist. Aber das heißt nicht, dass diese Wahrnehmung dann auch die tatsächliche Realität wiederspiegelt und es wirklich keine Single-Frauen gibt.
Wenn aber von den Frauen, die ihm tatsächlich gefallen, offensichtlich „alle“ verpartnert sind... dann wäre das doch auch eine Form der Realität?
Das ist seine Wahrnehmung, nicht unbedingt die Realität. Und wie gesagt, in vielen Fällen kennt man den Beziehungsstatus doch gar nicht. Ausser er findet tatsächlich nur die Frauen attraktiv, die gerade mit ihrem Freund Händchen halten oder ihn küssen 🤔
"Sie sehnt sich nach Nähe, Geborgenheit,
doch sie scheint nur als Zaungast genehm.
Warum kann sie denn keiner, so wie sie ist, nur mit anderen Augen sehen?
Doch wer glaubt schon, dass Wunder geschehn?
Und sie steht wieder allein vor dem Spiegel..."

Benutzeravatar
kicky
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 357
Registriert: Samstag 18. Januar 2014, 23:06
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert

Re: bald Sommer - und man sieht nur die vergebenen :)

Beitrag von kicky » Dienstag 23. April 2019, 11:03

Ähnlich ging es mir auch, als der "Erfolg" in Sachen Kinderwunsch auf sich warten ließ. Da habe ich gefühlt auch nur noch Muttis mit Babys und Kleinkindern und Schwangere gesehen und hätte jedes Mal kotzen können. Irgendwann kam ich dann besser damit klar, die können ja nichts für mein Pech, das anzunehmen hilft, nicht mehr so verbittert zu sein.

Benutzeravatar
AviferAureus
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 475
Registriert: Sonntag 25. März 2018, 19:02
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB

Re: bald Sommer - und man sieht nur die vergebenen :)

Beitrag von AviferAureus » Dienstag 23. April 2019, 13:14

My_Darkest_Hour hat geschrieben:
Montag 22. April 2019, 23:25
Wahrscheinlich weil die Pärchen draussen sind und viele Singles daheim hocken...
Zumindest zu (Oster)Spaziergängen und anderen Freizeitaktivitäten könnten sich Pärchen öfter aufmachen als Singles. Zumindest ist dies mein Eindruck von meinen Gassigängen mit dem Hund. Bei Alltagsaktivitäten wie dem Einkauf im Supermarkt oder Fahrten im ÖPNV könnte der Bevölkerungsdurchschnitt der entsprechenden Altersgruppen besser repräsentiert sein.

Benutzeravatar
Dr. House
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 231
Registriert: Mittwoch 29. Juni 2016, 18:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Ruhrgebiet, NRW

Re: bald Sommer - und man sieht nur die vergebenen :)

Beitrag von Dr. House » Dienstag 23. April 2019, 13:17

Deshalb bevorzuge ich Urlaub in meinen vier Wänden oder weit weg abseits der Zivilisation. Ich kann das da draußen mittlerweile auch nicht mehr ertragen. Dir wird, wie bereits mehrfach erkannt, einfach jedesmal deine eigene Unfähigkeit vor Augen gehalten und die Tatsache, dass du mit Ende des Sommers sowieso immer noch alleine dastehen wirst. Das tue ich mir nicht mehr an. Um jeden der mir blöd grinsend Händchenhaltend entgegen kommt mache ich nen großen Bogen!
Ich war einst glücklich, wenn auch nur im Traum.
Doch ich war glücklich.

Benutzeravatar
Dr. House
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 231
Registriert: Mittwoch 29. Juni 2016, 18:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Ruhrgebiet, NRW

Re: bald Sommer - und man sieht nur die vergebenen :)

Beitrag von Dr. House » Dienstag 23. April 2019, 13:20

Pferdedieb hat geschrieben:
Dienstag 23. April 2019, 09:39
My_Darkest_Hour hat geschrieben:
Montag 22. April 2019, 23:25
Wahrscheinlich weil die Pärchen draussen sind und viele Singles daheim hocken. Alleine kann ich mich auch nicht recht aufraffen unter die Leute zu gehen. Und mit verpartnerten Freunden komm ich mir wie beschrieben oft einsam und traurig vor. Es ist leider ein Kreislauf.
Ich war tatsächlich von Karfreitag bis Ostermontag zuhause in meiner Wohnung, die in einem Stockwerk des Elternhauses liegt. :sadman:
Du sagst das schon richtig, wir Singles (AB) hocken daheim. Wohin soll man auch alleine gehen?

Vor ein paar Jahren hatte ich den (unglücklichen) Zufall, mit einem damals bekannten Pärchen ins Restaurant gehen zu können.
Schon auf dem Hinweg liefen beide Arm in Arm, während ich wie so ein Dackel neben ihnen auf dem Gehweg mitlief.
Dann hier ein Küsschen, da ein Küsschen ... ich war zwar "dabei", aber irgendwie fühlte ich mich sehr, sehr ausgeschlossen.
Und als Sahnehäubchen fragte später der Ober, ob ich denn meine Freundin zuhause gelassen hätte :wuetend:

Klar ist zuhause sitzen scheiße. Aber solche Situationen wie die oben beschriebene machen alles noch schlimmer, als es ohnehin schon ist.

Lieber schaue ich gar keine fremden Pärchen an, bevor ich alleine weggehe und lasse mich durch fremde Pärchen noch mehr runterziehen....
Solche Restaurantbesuche solltest du dir nicht mehr antun. Absolute Demütigung - auch von deinen Bekannten aus. Unglaublich
Ich war einst glücklich, wenn auch nur im Traum.
Doch ich war glücklich.

Antworten

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 36 Gäste