Online Dating

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal, Kathy

Antworten
Benutzeravatar
bettaweib
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3156
Registriert: Montag 21. Juni 2010, 20:15
Geschlecht: weiblich
Ich suche hier ...: Freizeitpartner.
Wohnort: Niedersachsen

Re: Online Dating

Beitrag von bettaweib » Freitag 21. September 2018, 18:14

LonesomeCoder hat geschrieben:
Freitag 21. September 2018, 18:11
bettaweib hat geschrieben:
Freitag 21. September 2018, 18:07
Abinen träumen, wie jede andere Frau auch, von einer romantischen Beziehung mit einem tollen Mann. Das schließt aber auch Sex mit ein.
Aber teilweise sehr gering priorisiert und erst lange nach dem Kennenlernen und das kann für manche Männer ein Problem sein. Trifft aber nicht auf jede zu :)
Wenn die Männer hauptsächlich etwas fürs Bett suchen...aber manche Frauen wollen auch eine Affaire oder Freundschaft+ bzw. könnten sich auch solche Konstellationen vorstellen. Aber darüber kann man ja auch reden........
"...in meiner Welt leben nur Ponys, sie fressen Regenbögen und pupsen Schmetterlinge!"

Benutzeravatar
bettaweib
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3156
Registriert: Montag 21. Juni 2010, 20:15
Geschlecht: weiblich
Ich suche hier ...: Freizeitpartner.
Wohnort: Niedersachsen

Re: Online Dating

Beitrag von bettaweib » Freitag 21. September 2018, 18:20

Reinhard hat geschrieben:
Freitag 21. September 2018, 18:13
bettaweib hat geschrieben:
Freitag 21. September 2018, 18:00
Wenn du die MABsen meinst gehe ich mit dir d'accord.
Du könntest dich hier als Frau spontan nackt und willig anbieten, es passiert...nichts.

Sowas habe ich hier aber noch nicht gesehen.

Oder wir sind hier wieder beim leidigen Thema "subtile Signale". :kopfstand:
Ich sagte ja auch "könnte"... :)

Ich glaube eher, ABs (geschlechtsunabhängig) lassen sich zu sehr abhalten von "warum muss die interessierte Frau 600km weit weg wohnen?" oder ähnlich rationale Überlegungen.
Ich glaube nicht, dass es immer 600km sind.....und es gibt und gab hier ja auch schon Fernbeziehungen, die sich mit der Zeit im Prinzip auch in eine normale Beziehung wandeln können.

Nur, der Punkt ist, man muss es auch wollen. Wenn die Motivation zu einer Beziehungsanbahnung zu gering ist, wird sich immer ein Grund dagegen finden.
"...in meiner Welt leben nur Ponys, sie fressen Regenbögen und pupsen Schmetterlinge!"

Benutzeravatar
Montecristo
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4159
Registriert: Sonntag 8. März 2015, 19:45
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.

Re: Online Dating

Beitrag von Montecristo » Freitag 21. September 2018, 18:24

bettaweib hat geschrieben:
Freitag 21. September 2018, 18:00
Wenn du die MABsen meinst gehe ich mit dir d'accord.
Du könntest dich hier als Frau spontan nackt und willig anbieten, es passiert...nichts.
+1

Kann man gar nicht oft genug betonen.

BTW: Holzhammer auspackende Frauen gibt es immer wieder.
Bis 45 HC AB: Es kann sich ändern.

Online
Talbot
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1122
Registriert: Donnerstag 8. Oktober 2015, 02:43
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: NRW

Re: Online Dating

Beitrag von Talbot » Freitag 21. September 2018, 18:31

bettaweib hat geschrieben:
Freitag 21. September 2018, 18:14
Wenn die Männer hauptsächlich etwas fürs Bett suchen...aber manche Frauen wollen auch eine Affaire oder Freundschaft+ bzw. könnten sich auch solche Konstellationen vorstellen. Aber darüber kann man ja auch reden........
In dem Zusammenhang kann ich die Einschätzung von LonesomeCoder interessanterweise sogar mal teilen.
Bei einem nicht unerheblichen Teil der Abinen hier kommt tatsächlich eine sehr romantisierte Vorstellung von bzw. Einstellung zu Sex in den Posts rüber und da kann ich dann vollkommen verstehen, wenn man da als Mann eher wenig aktiv ist/wird.
Besonders da oft dann auch noch Dinge wie eine entsprechende Entfernung dazukommen oder man überhaupt noch gar nicht weiß, ob einem die anderen Person gefällt.
Anders sähe das bei einem Großteil der AB´s sicher aus, wenn sich auf einem AB-Treffen ein nettes Gespräch entwickeln würde und die Frau entsprechend deutlich machen würde, dass da Interesse auf mehr besteht.#
Dass da besonders viele AB´s ablehnend reagieren würden bezweifle ich ja eher.

Benutzeravatar
Knallgrau
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1952
Registriert: Dienstag 16. August 2016, 17:58
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: The country, where no kangaroos live!

Re: Online Dating

Beitrag von Knallgrau » Freitag 21. September 2018, 18:41

Undomiel hat geschrieben:
Mittwoch 19. September 2018, 20:17
LonesomeCoder hat geschrieben:
Mittwoch 19. September 2018, 19:27
Captain Unsichtbar hat geschrieben:
Mittwoch 19. September 2018, 19:20
Dass mir die ganze Triebhaftigkeit fehlt, habe ich ja schon in einem anderen Thread erzählt. Deshalb ist das für mich eine reine aktive Gedankensache.
Es gibt deutlich mehr Frauen als Männer mit wenig oder keinem Trieb. Bei den meisten weiblichen ABs hier sehe das sogar als Hauptursache für deren AB-tum an.
Also mich würde mal interessieren, was dich zu der Annahme bezüglich Frauen und ABinen bringt.
Ich kann zwar nur für mich sprechen, aber für mich ist das keine Hauptursache fürs AB-Sein.
+1!
knallgraue Grüße von
Knallgrau :winken:

Benutzeravatar
bettaweib
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3156
Registriert: Montag 21. Juni 2010, 20:15
Geschlecht: weiblich
Ich suche hier ...: Freizeitpartner.
Wohnort: Niedersachsen

Re: Online Dating

Beitrag von bettaweib » Freitag 21. September 2018, 18:43

Talbot hat geschrieben:
Freitag 21. September 2018, 18:31
Anders sähe das bei einem Großteil der AB´s sicher aus, wenn sich auf einem AB-Treffen ein nettes Gespräch entwickeln würde und die Frau entsprechend deutlich machen würde, dass da Interesse auf mehr besteht.#
Dass da besonders viele AB´s ablehnend reagieren würden bezweifle ich ja eher.
Ich möchte nicht wissen, wie oft ein MAB in seiner sozialen Umgebung die Gelegenheit gehabt hatte, sie aber nicht genutzt hat. Warum auch immer, soll jetzt mal nicht diskutiert sein....

1. Will man eine Beziehung?
2. Ist Körpernähe gewünscht?
3. Will man Sex haben?
4. Will man Fortschritte irgendeiner Art machen?

Wenn ich etwas mit JA beantworten kann, warum ist die Motivation dann gerade hier im Forum so unglaublich niedrig? Warum nicht mal flirten? Sich necken. Miteinander unverbindlich quatschen? Hier ist DIE Gelegenheit das andere Geschlecht kennenzulernen. Und das in einem leicht geschützten Raum.

In der freien Wildbahn sind Männer viel offensiver. Und damit auch erfolgreicher.
Und ich bin mir sicher, so manche Abine freut sich über einen netten Kontakt. Was auch immer dabei herauskommen mag oder nicht.
"...in meiner Welt leben nur Ponys, sie fressen Regenbögen und pupsen Schmetterlinge!"

Benutzeravatar
Tania
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 5436
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Rostock

Re: Online Dating

Beitrag von Tania » Freitag 21. September 2018, 18:54

bettaweib hat geschrieben:
Freitag 21. September 2018, 18:00

Du könntest dich hier als Frau spontan nackt und willig anbieten, es passiert...nichts.
"Hier" ist das mit dem spontanen Anbieten und Zugreifen auch etwas schwierig. Aber falls Du es mal bei nem Treffen schaffst, Dich ins Zimmer Deines bevorzugten MAB zu schmuggeln, würde ich der Methode schon gewisse Erfolgschancen einräumen. Probier es einfach mal ;) Tipp: die größte Schwierigkeit besteht darin, am Nachtpförtner vorbei zu kommen. Am besten Nase hoch und mit einem freundlichen "Guten Abend" Richtung Treppe rauschen... ;)

Abstimmung zum Schreibwettbewerb: https://www.abtreff.de/viewtopic.php?f=65&t=24713

Benutzeravatar
bettaweib
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3156
Registriert: Montag 21. Juni 2010, 20:15
Geschlecht: weiblich
Ich suche hier ...: Freizeitpartner.
Wohnort: Niedersachsen

Re: Online Dating

Beitrag von bettaweib » Freitag 21. September 2018, 18:58

Tania hat geschrieben:
Freitag 21. September 2018, 18:54
bettaweib hat geschrieben:
Freitag 21. September 2018, 18:00

Du könntest dich hier als Frau spontan nackt und willig anbieten, es passiert...nichts.
"Hier" ist das mit dem spontanen Anbieten und Zugreifen auch etwas schwierig. Aber falls Du es mal bei nem Treffen schaffst, Dich ins Zimmer Deines bevorzugten MAB zu schmuggeln, würde ich der Methode schon gewisse Erfolgschancen einräumen. Probier es einfach mal ;) Tipp: die größte Schwierigkeit besteht darin, am Nachtpförtner vorbei zu kommen. Am besten Nase hoch und mit einem freundlichen "Guten Abend" Richtung Treppe rauschen... ;)
Bring' mich bloß nicht auf dumme Gedanken..... 8-)
"...in meiner Welt leben nur Ponys, sie fressen Regenbögen und pupsen Schmetterlinge!"

Benutzeravatar
Tania
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 5436
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Rostock

Re: Online Dating

Beitrag von Tania » Freitag 21. September 2018, 19:05

bettaweib hat geschrieben:
Freitag 21. September 2018, 18:58
Tania hat geschrieben:
Freitag 21. September 2018, 18:54
bettaweib hat geschrieben:
Freitag 21. September 2018, 18:00

Du könntest dich hier als Frau spontan nackt und willig anbieten, es passiert...nichts.
"Hier" ist das mit dem spontanen Anbieten und Zugreifen auch etwas schwierig. Aber falls Du es mal bei nem Treffen schaffst, Dich ins Zimmer Deines bevorzugten MAB zu schmuggeln, würde ich der Methode schon gewisse Erfolgschancen einräumen. Probier es einfach mal ;) Tipp: die größte Schwierigkeit besteht darin, am Nachtpförtner vorbei zu kommen. Am besten Nase hoch und mit einem freundlichen "Guten Abend" Richtung Treppe rauschen... ;)
Bring' mich bloß nicht auf dumme Gedanken..... 8-)
Was an dem Gedanken ist denn dumm? :holy:

Davon abgesehen kam die Grundidee von Dir. Ich hab nur an ein paar Details gefeilt ...

Apropos Details: was ist eigentlich aus unserer Marzipan-Sahne-Torte geworden?

Abstimmung zum Schreibwettbewerb: https://www.abtreff.de/viewtopic.php?f=65&t=24713

Benutzeravatar
bettaweib
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3156
Registriert: Montag 21. Juni 2010, 20:15
Geschlecht: weiblich
Ich suche hier ...: Freizeitpartner.
Wohnort: Niedersachsen

Re: Online Dating

Beitrag von bettaweib » Freitag 21. September 2018, 19:07

Tania hat geschrieben:
Freitag 21. September 2018, 19:05
bettaweib hat geschrieben:
Freitag 21. September 2018, 18:58
Tania hat geschrieben:
Freitag 21. September 2018, 18:54


"Hier" ist das mit dem spontanen Anbieten und Zugreifen auch etwas schwierig. Aber falls Du es mal bei nem Treffen schaffst, Dich ins Zimmer Deines bevorzugten MAB zu schmuggeln, würde ich der Methode schon gewisse Erfolgschancen einräumen. Probier es einfach mal ;) Tipp: die größte Schwierigkeit besteht darin, am Nachtpförtner vorbei zu kommen. Am besten Nase hoch und mit einem freundlichen "Guten Abend" Richtung Treppe rauschen... ;)
Bring' mich bloß nicht auf dumme Gedanken..... 8-)
Was an dem Gedanken ist denn dumm? :holy:

Davon abgesehen kam die Grundidee von Dir. Ich hab nur an ein paar Details gefeilt ...

Apropos Details: was ist eigentlich aus unserer Marzipan-Sahne-Torte geworden?

Die ist doch schon längst alle.... :sadwoman:
Wir brauche eine Neue! :mrgreen:
"...in meiner Welt leben nur Ponys, sie fressen Regenbögen und pupsen Schmetterlinge!"

Benutzeravatar
Tania
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 5436
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Rostock

Re: Online Dating

Beitrag von Tania » Freitag 21. September 2018, 19:32

bettaweib hat geschrieben:
Freitag 21. September 2018, 19:07
Die ist doch schon längst alle.... :sadwoman:
Wir brauche eine Neue! :mrgreen:
Ohne mich???? :crybaby: Du Fressraupe :frech2:

Hat denn wenigstens der unfreiwillige .. äh, edle Spender mal knabbern dürfen? Also an der Torte. Womit das Gebäck gemeint ist ;)

Abstimmung zum Schreibwettbewerb: https://www.abtreff.de/viewtopic.php?f=65&t=24713

Benutzeravatar
Captain Unsichtbar
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1444
Registriert: Sonntag 19. Juni 2016, 21:40
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Online Dating

Beitrag von Captain Unsichtbar » Freitag 21. September 2018, 19:40

Stabil hat geschrieben:
Mittwoch 19. September 2018, 21:49
Captain Unsichtbar hat geschrieben:
Mittwoch 19. September 2018, 19:20
Aber ich spreche das Thema hier eigentlich nie an weil ich einfach feststellen musste, dass es nicht mal hier einen einzigen Menschen gibt, der ähnliches kennt oder nachvollziehen kann. Und selbst unter ABs als Freak zu gelten, ist nicht gerade so toll für das Selbstbewusstsein. :?
Rein oberflächlich betrachtet, gibt es sicher einige ABs, die mit ihrer Problematik, die sie berichten, einander ähnlicher zu sein scheinen. Wenn man genauer hinsieht, merkt man, dass im Detail jeder einzelne vor einer anderen Aufgabe steht. In den Details unserer Lebensläufe und Erlebensweisen sind wir so zu sagen alle Freaks.
Das stimmt natürlich schon in vielen Bereichen. Aber gerade in dem speziellen Punkt habe ich hier im Forum halt die Erfahrung gemacht, dass für die meisten Männer hier, das grösste Problem zu sein scheint -- überspitzt gesagt -- wo man zum Schuss kommt, sprich überhaupt jemanden Kennen zu lernen. Ich wünschte mir mittlerweile fast, das wäre auch mein einziges Problem. Dann könnte ich mich auf die reine Suche konzentrieren. :?
Bitte erlaube mir mal eine ganz naive Frage: Kann es sein, dass du einfach noch nicht ausreichend genau weisst, was du willst? Ich vermute weniger Selbstsabotage, als ein Innehalten, um sich zu orientieren.
Nein ich glaube schon, dass es mehr Sabotage ist. Es gibt Situationen da wird es mir ganz deutlich, da fühle ich mich überrollt. Da befürchte ich dass ich etwas anleiere, dass sich dann unkontrollierbar in Bewegung setzt. Ohne dass ich mich darauf vorbereiten konnte. Aber die Frage ist natürlich berechtigt, und sie ist nicht mal so falsch, denn je länger ich mich mit dem Thema auseinandersetze, desto mehr wird mir klar, dass ich das immer nur als Muss, als Bestandteil des Beziehungsgesamtpakets gesehen habe. Als etwas, das man halt so macht. Und zurzeit zumindest fühle ich selbst absolut kein Verlangen danach, ganz im Gegenteil. Ich empfinde es sogar als Last, als notwendiges Übel. Aber wichtig an dieser Stelle: hier geht es wirklich nur um Sex im Sinn des reinen Akts. Anderes wünsche ich mir durchaus. Auch körperliche Nähe.
Hast du eigentlich schon überlegt, Frauen zu suchen, denen es ganz oder teilweise ähnlich geht mit den Themen? Sex, Zärtlichkeit und Beziehung sind ja ganz oft Gegenstand gemeinsamen Entdeckens für Paare, die einander kennen lernen. Wie würde es sich anfühlen, gemeinsam naiv und mit wenig "Trieb" auf Entdeckungsreise zu gehen. Wenn von beiden Seiten weniger Druck vorhanden ist, könnte ja für den jeweils anderen Teil entlastend sein. Da kann sich ein gemeinsames Tempo einstellen. Dass es keine Frauen gibt, die ähnlich erleben, glaube ich - ehrlich gesagt - nicht. Exakt gleiches Erleben ist ja auch nicht nötig. Das ist jetzt möglicherweise von mir zu naiv gedacht, und du hast schon viele Überlegungen dazu angestellt oder Erfahrungen gesammelt.
Nein, das ist für mich tatsächlich keine Option. Es ist ja nicht so, dass ich grundsätzlich einfach langsamer vorgehen würde. Und es ist auch nicht irgendeine spezielle Einstellung dazu die ich habe. Ich habe einfach spezifische Probleme. Die habe ich. Ich weiss ja nicht mal woher das eigentlich kommt. Ich bin das Problem, das löse ich nicht dadurch, in dem ich einfach eine Frau suche, die ähnliche Probleme hat. Mal von den praktischen Schwierigkeiten abgesehen, die so ein enge Suche mit sich bringen würde, möchte ich eigentlich nicht mein Problem zum Zentrum einer Beziehung zu machen. Das ist genau das was ich nicht möchte. :schwitzen:
"You talk about redefining my identity. I want a guarantee that I can still be myself."
"There isn't one. Why would you wish to? All things change in a dynamic environment. Your effort to remain what you are is what limits you."
- GITS

Benutzeravatar
bettaweib
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3156
Registriert: Montag 21. Juni 2010, 20:15
Geschlecht: weiblich
Ich suche hier ...: Freizeitpartner.
Wohnort: Niedersachsen

Re: Online Dating

Beitrag von bettaweib » Freitag 21. September 2018, 19:44

Tania hat geschrieben:
Freitag 21. September 2018, 19:32
bettaweib hat geschrieben:
Freitag 21. September 2018, 19:07
Die ist doch schon längst alle.... :sadwoman:
Wir brauche eine Neue! :mrgreen:
Ohne mich???? :crybaby: Du Fressraupe :frech2:

Hat denn wenigstens der unfreiwillige .. äh, edle Spender mal knabbern dürfen? Also an der Torte. Womit das Gebäck gemeint ist ;)
Dürfen vielleicht schon, aber da war ja nix mehr zu knabbern da.... :mrgreen:

Wo ist denn der neue Freiwillige?!
"...in meiner Welt leben nur Ponys, sie fressen Regenbögen und pupsen Schmetterlinge!"

Online
Talbot
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1122
Registriert: Donnerstag 8. Oktober 2015, 02:43
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: NRW

Re: Online Dating

Beitrag von Talbot » Freitag 21. September 2018, 19:59

bettaweib hat geschrieben:
Freitag 21. September 2018, 18:43
1. Will man eine Beziehung?
2. Ist Körpernähe gewünscht?
3. Will man Sex haben?
4. Will man Fortschritte irgendeiner Art machen?

Wenn ich etwas mit JA beantworten kann, warum ist die Motivation dann gerade hier im Forum so unglaublich niedrig? Warum nicht mal flirten? Sich necken. Miteinander unverbindlich quatschen? Hier ist DIE Gelegenheit das andere Geschlecht kennenzulernen. Und das in einem leicht geschützten Raum.
Naja, genau sagen kann ich das jetzt nur für mich.
Für mich persönlich wäre da der stärkste Grund für keinerlei/fast keine entsprechende Aktivität im Forum der schon angesprochene Eindruck bezüglich der Einstellung zu Sexualität.
Diese scheint nämlich in fast allen Fällen nicht mit meinen Vorstellungen/Einstellungen übereinzustimmen.
Und bei den Fällen in denen es nicht so ist gibt es entsprechende andere Kriterien, die für mich nicht passen wie Alter und/oder Entfernung.
Und warum nicht trotzdem flirten/necken ist auch (zumindestens für mich) recht schnell beantwortet:
Schriftliches flirten macht mir kaum Spaß und wenn dann überhaupt nur, wenn da entsprechend der Rest passt.
Ist für mich aber auch vollkommen okay so und es würde mich auch eigentlich wundern, denn besonders passend zur Partnersuche ist ein AB-Forum besonders bei meinen Vorstellungen jedenfalls nicht. Da gibts auch eindeutig bessere Orte.
Warum andere Männer da besonders zurückhaltend sind kann ich nur vermuten
Bei einigen mag es tatsächlich daran liegen, dass sie kein Interesse an irgendwelchen Anbahnungen haben.
Bei einigen liegt es sicherlich auch an einem katastrophalen Selbstwertgefühl und damit entsprechend pessimistischen Einschätzungen.
Bei einigen wahrscheinlich auch an unrealistischen Anforderungen.

Lavender
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 170
Registriert: Dienstag 1. Mai 2018, 20:39
Geschlecht: grün

Re: Online Dating

Beitrag von Lavender » Freitag 21. September 2018, 20:00

bettaweib hat geschrieben:
Freitag 21. September 2018, 18:43

Ich möchte nicht wissen, wie oft ein MAB in seiner sozialen Umgebung die Gelegenheit gehabt hatte, sie aber nicht genutzt hat. Warum auch immer, soll jetzt mal nicht diskutiert sein....

1. Will man eine Beziehung?
2. Ist Körpernähe gewünscht?
3. Will man Sex haben?
4. Will man Fortschritte irgendeiner Art machen?

Wenn ich etwas mit JA beantworten kann, warum ist die Motivation dann gerade hier im Forum so unglaublich niedrig? Warum nicht mal flirten? Sich necken. Miteinander unverbindlich quatschen? Hier ist DIE Gelegenheit das andere Geschlecht kennenzulernen. Und das in einem leicht geschützten Raum.

In der freien Wildbahn sind Männer viel offensiver. Und damit auch erfolgreicher.
Und ich bin mir sicher, so manche Abine freut sich über einen netten Kontakt. Was auch immer dabei herauskommen mag oder nicht.
1 - 4 kann ich mit ja beantworten und trotzdem würde ich von mir aus hier keine ABine anschreiben. Für einen Teil der mABs ist das Forum wohl eher Literatur, Kummerkasten oder Tippgeber. Hier wird wohl übersehen, dass es sich um ein Problemforum handelt, nicht um eine Singlebörse.

Den Kommentar "nackt und willig anbieten" überlese ich mal höflich. (da krieg ich echt Puls)

Benutzeravatar
zumsel
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4872
Registriert: Dienstag 28. Juli 2009, 12:10
Geschlecht: männlich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: Freizeitpartner.
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Online Dating

Beitrag von zumsel » Freitag 21. September 2018, 20:02

Montecristo hat geschrieben:
Freitag 21. September 2018, 18:24
bettaweib hat geschrieben:
Freitag 21. September 2018, 18:00
Wenn du die MABsen meinst gehe ich mit dir d'accord.
Du könntest dich hier als Frau spontan nackt und willig anbieten, es passiert...nichts.
+1

Kann man gar nicht oft genug betonen.

BTW: Holzhammer auspackende Frauen gibt es immer wieder.
Wenn die MABsen nicht ihren Hammer auspacken, dann wenigstens die Frauen. :lach:
Frauen sind die Juwelen der Schöpfung. Man muß sie mit Fassung tragen.

Benutzeravatar
bettaweib
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3156
Registriert: Montag 21. Juni 2010, 20:15
Geschlecht: weiblich
Ich suche hier ...: Freizeitpartner.
Wohnort: Niedersachsen

Re: Online Dating

Beitrag von bettaweib » Freitag 21. September 2018, 20:39

Lavender hat geschrieben:
Freitag 21. September 2018, 20:00

1 - 4 kann ich mit ja beantworten und trotzdem würde ich von mir aus hier keine ABine anschreiben. Für einen Teil der mABs ist das Forum wohl eher Literatur, Kummerkasten oder Tippgeber. Hier wird wohl übersehen, dass es sich um ein Problemforum handelt, nicht um eine Singlebörse.
Erstmal heißt es ja auch so schön "gleich und gleich gesellt sich gern". Eine Abine versteht einen MAB eher als eine Normalo-Frau. Außerdem ist die Welt da draußen auch keine Single-Börse. Und trotzdem nutzen Menschen sich bietende Gelegenheiten in Kontakt zu kommen.
Für Austausch, Diskussion, Freizeit, Freundschaften oder eben auch mehr. Warum sollte ein Problemforum nur für Probleme da sein? Wenn ich ein Problem lösen will, dann am besten doch so.....

Vor Jahren hatte ich hier im Forum leichter Kontakte knüpfen können als heute. Das fällt mir gerade dieser Tage wieder auf. Und dabei war ich damals nicht gut auf Männer zu sprechen. Hatte auf sie geschimpft und hatte wenig Selbstwertgefühl. Und trotzdem.....es war besser.
"...in meiner Welt leben nur Ponys, sie fressen Regenbögen und pupsen Schmetterlinge!"

Lavender
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 170
Registriert: Dienstag 1. Mai 2018, 20:39
Geschlecht: grün

Re: Online Dating

Beitrag von Lavender » Freitag 21. September 2018, 20:59

bettaweib hat geschrieben:
Freitag 21. September 2018, 20:39
Erstmal heißt es ja auch so schön "gleich und gleich gesellt sich gern". Eine Abine versteht einen MAB eher als eine Normalo-Frau.
Sieht man regelmäßig an den Kommentaren wie sich ABinen und mABs verstehen. :verwirrt:
bettaweib hat geschrieben:
Freitag 21. September 2018, 20:39
Außerdem ist die Welt da draußen auch keine Single-Börse. Und trotzdem nutzen Menschen sich bietende Gelegenheiten in Kontakt zu kommen.
Für Austausch, Diskussion, Freizeit, Freundschaften oder eben auch mehr. Warum sollte ein Problemforum nur für Probleme da sein? Wenn ich ein Problem lösen will, dann am besten doch so.....
Jup und einige mABs wie ABinen haben auch da draußen Probleme andere Kontakte zu knüpfen, warum sollte es hier besser sein? Ich sehe das Forum für mich nicht als Kontaktbörse. Wenn ich ein Problem mit Menschen lösen will suche ich hier Hilfe, gehe raus und ändere etwas und suche hier nicht nach potentiellen mABs oder ABinen. Klar kann es zufällig mal passieren dass man sich über das Forum kennenlernt, nur ist es wohl keine Voraussetzung. Wenn ich gerade mal wieder down bin oder wütend, werd ich hier wohl kaum anfangen zu flirten. Und in dem ich mich hier über mABs oder ABinen lustig mache, werd ich sie wohl kaum zum Flirten bewegen.
bettaweib hat geschrieben:
Freitag 21. September 2018, 20:39
Vor Jahren hatte ich hier im Forum leichter Kontakte knüpfen können als heute. Das fällt mir gerade dieser Tage wieder auf. Und dabei war ich damals nicht gut auf Männer zu sprechen. Hatte auf sie geschimpft und hatte wenig Selbstwertgefühl. Und trotzdem.....es war besser.
Früher war alles besser. Früher hatten wir einen Kaiser. :roll:



just my two cents

Benutzeravatar
bettaweib
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3156
Registriert: Montag 21. Juni 2010, 20:15
Geschlecht: weiblich
Ich suche hier ...: Freizeitpartner.
Wohnort: Niedersachsen

Re: Online Dating

Beitrag von bettaweib » Freitag 21. September 2018, 21:09

Lavender hat geschrieben:
Freitag 21. September 2018, 20:59
Sieht man regelmäßig an den Kommentaren wie sich ABinen und mABs verstehen. :verwirrt:
Und trotzdem sitzen wir alle im selben Boot.
Jup und einige mABs wie ABinen haben auch da draußen Probleme andere Kontakte zu knüpfen, warum sollte es hier besser sein?
Weil das Grundverständnis da ist. Und weil man sich hier austauschen kann, ohne nervös zu werden. Ich muss niemanden in die Augen schauen und wie ich aussehe ist auch erstmal unwichtig. Ich muss auch nicht binnen einiger weniger kurzer Momente antworten. Und es ist nicht automatisch ein Abchecken, wie auf einer Singlebörse.
"...in meiner Welt leben nur Ponys, sie fressen Regenbögen und pupsen Schmetterlinge!"

Lavender
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 170
Registriert: Dienstag 1. Mai 2018, 20:39
Geschlecht: grün

Re: Online Dating

Beitrag von Lavender » Freitag 21. September 2018, 21:16

bettaweib hat geschrieben:
Freitag 21. September 2018, 21:09
Und trotzdem sitzen wir alle im selben Boot.
Tatsächlich hat man hier oft einen ganz anderen Eindruck. Wie oft kommt es vor, dass hier mABs gegen ABinen schießen und umgekehrt.
bettaweib hat geschrieben:
Freitag 21. September 2018, 21:09
Weil das Grundverständnis da ist. Und weil man sich hier austauschen kann, ohne nervös zu werden. Ich muss niemanden in die Augen schauen und wie ich aussehe ist auch erstmal unwichtig. Ich muss auch nicht binnen einiger weniger kurzer Momente antworten. Und es ist nicht automatisch ein Abchecken, wie auf einer Singlebörse.
Nein, genau das ist das Problem, man soll sich mit Menschen unterhalten und nicht mit anonymen Namen, selbst die Datingportale sind fürn Garten weil, wie du es richtig schreibst, nur nach Kriterien ausgewählt wird. (Es kann maximal eine erste Plattform sein) So oder so schreibt man hier nur ewig hin und her, zum Menschen gehört aber viel mehr, nämlich die Person zu sehen, die Bewegungen zu beobachten, in die Augen zu schauen, die Mimik und Gestik, die Stimme, das Lächeln und im aller besten Fall Berührungen. Nur so und wirklich nur so, lernt man Menschen wirklich kennen. Da kann ich Monate telefonieren, schreiben oder sonst was machen.

Antworten

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 34 Gäste