Online Dating

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal, Kathy

Gesperrt
Daywalker
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 252
Registriert: Dienstag 3. April 2018, 09:57
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: offen für alles.

Online Dating

Beitrag von Daywalker » Donnerstag 23. August 2018, 13:21

Hi Männer!

Immer wieder lese ich in diversen Themen wie böse und aussichtslos das Online-Dating doch ist, dass Frauen nicht antworten, keine Dates zustande kommen, Männerüberschuss, nur das Aussehen zählt und und und.

Dem ist definitiv nicht so! Ich habe meine aktuelle Partnerin auf so einer Börse kennen gelernt. Wir sind 4 Jahre zusammen und haben ein Kind. Angemeldet war 4 Wochen und hatte in dieser Zeit 7 Dates mit 6 Frauen und zum Schluss die Große Liebe. Kontakt hatte ich ca. mit 20 Frauen. Gar keine so schlechte Bilanz.

Folgende grundsätzliche Erkenntnisse sollten euch Helfen:

1. Es gibt Frauen, die suchen NICHT die große Liebe!

Sie suchen nur Bestätigung und Aufmerksamkeit. Diese Frauen flirten wie verrückt mit euch, machen Dates aus, schicken euch Bilder, chatten Tage lang aber es passiert letztendlich nix. Sie sind die Ursache für viele Themen hier und es gibt viele von ihnen. Die Kunst ist, solche Frauen schnellstmöglich zu erkennen und seine Zeit nicht zu verschwenden!

Folgende Anzeichen sind zu beachten:

- Sie antworten euch, selbst wenn eure Nachrichten Müll sind.
- Sie schicken freizügige Bilder.
- Der Kontakt besteht über mehrere Tage obwohl kein Date bei rum kommt.
- Sie sind schon lange auf der Börse aktiv.
- Sie fragen explizit danach ob sie hübsch sind und das sind sie meistens auch.

Bemerkt ihr solche Anzeichen, lasst es gut sein. Es wird euch nur enttäuschen.

2. Man verliebt sich online nicht!

Bitte trennt euch von dem Gedanken, dass vor einem Date (selbst Sex) irgendwelche Gefühle oder gar Liebe entstanden sein müssen. Das ist anatomisch schon sehr schwierig. (richtig) Verlieben ist ein biochemischer Prozess, der reale Zweisamkeit erfordert. Mit Schreiben löst man den nur selten (oder gar nicht) aus. Es reicht wenn die Frau irgendwie sympatisch ist und "anbeißt".

3. Zieht es nicht in die Länge.

Mal abgesehen von den unter 1. genannten Damen, was wollen die Frauen, die auf einer Singelbörse angemeldet sind? Richtig! Einen Partner finden oder Sex haben. Und wie bekommt man das hin? Richtig! Mit Dates!

Das heißt, wenn sie antworten und nett zu euch sind, fragt nach der Handynummer und dann nach einem Date. Kein tagelanges langweiliges Schreiben über Gefühle, Träume oder Ängste etc. Das wird selbst die "willigste" Frau irgendwann langweilen und ihr degradiert euch zum Kumpel, mit dem man zwar über alles reden kann aber der kein bisschen männlich ist. Auch hier gibt es Ausnahmen. Es gibt tatsächlich Frauen, die brauchen sowas, um sich auf ein Date ein Date einzulassen. Die sind oft verkopft und unsicher. Der Weg dahin ist schwer und lang - das gelingt nur sehr selten.

Viele Männer tun es nicht, weil sie Angst vor einem Korb haben und erstmal Sicherheit erzeugen wollen, was völliger Quatsch ist. Ihr seid anonym, was juckt euch ein Korb? Was juckt euch der Verlust einer Frau, die ihr sowieso nie hattet, wenn die Auswahl doch so groß ist?

Das führt direkt zum nächsten Punkt.

4. Ihr seid anonym.

Keine Sau kennt euch. Ihr könnt sein wie ihr wollt. Habt ihr Komplexe, seid schüchtern oder habt Angst? Onlinedating ist die beste Möglichkeit das ein bisschen zu kaschieren.

Das führt zum nächsten Punkt.

5. Jetzt sag schon! Wie gehts denn nun genau?

Was jetzt kommt ist weder eine Anleitung, noch hat es Anspruch auf Vollständigkeit. Es wird auch nicht immer klappen.

a) Ein Foto muss sein.

An alle, die ausschießlich an innere Werte glauben: es tut mir leid für euch. Ich will nicht sagen, dass man Adonis oder Brat Pit sein muss - so ist das nicht. Weil: Frauen, die was festes suchen, wissen, so einen hat man nicht für sich alleine. Andererseits will auch keine mit Gollum unterwegs sein. Es reicht wenn ihr Durchschnitt seid. ABER: gepflegt und ordentlich gekleidet! Geht zum Frisör und 'ne Runde shoppen. Wirklich. Tut es. Sonst kann euch keiner helfen. Niemals. Wichtig ist, lieber nur ein gutes Foto als 4 gute und ein schlechtes. Klasse statt Masse ist das Motto. Verdammt ihr müsst eure Schokoladenseite zeigen!

b) euer Profil

Keine Trauetgeschichten! Keine Abhandlung über Liebe und Treue! Das ist langweilig! Das gibt's zu tausenden. Witzig muss es sein. Kurz. Die jungen Mädels in den Portalen müssen so viel lesen, dass es anstrengend werden kann. Und wenn nur ein ungeschicktes Wort drin steht, hören sie sofort auf zu lesen.

Also kurz und lustig. Meins ging so:

"Suche ältere, reiche, heiratswillige Dame. Gesundheitszustand muss nicht der beste sein ;)"

Plus ein Foto. Hat geklappt. Reicht.

Dazu bitte ein Pseudonym, was Lebensfreude ausstrahlt. Mit "lonleyboy12" kommt ihr nicht weit.

Ich hab mich nach einem berühmten Cocktail benannt.

c) Das Schreiben

Das schwierigste. Ohne Schei*. Jeder noch so kleine Fehler wird von den Frauen hart und sofort (mit Kontaktabbduch) bestraft. Das heißt, denkt gründlich nach, bevor ihr irgendwas schreibt. Und wenn das 10 Stunden dauert, was sogar gut ist - dazu später mehr. Online habt ihr Zeit. Ihr müsst nicht schlagfertig sein. Nutzt das zum Vorteil.

Eure einzige Chance ist, Irgendwie aus der endlosen Masse aus notgeilen Testosteronbomben-Bodybuildern und verzweifelten Muttersöhnchen heraustechen. Und glaubt es oder nicht, dazu reicht es, wenn man einfach "normal" schreibt. Mehren Frauen hatten mir bestätigt, dass sie mir geantwortet hatten, weil ich einer der wenigen normalen war.

Das heißt, keine abartigen Nachrichten wie:

"Entschluldigung, dass ich dich störe..." oder
"Hey, willst mal mein Schwanz sehen?"

Wie gesagt, ihr habt Zeit. Studiert das Profil. Sucht euch ein Detail raus und baut euer Gespräch darauf auf. Seid Witzig!

Eine, mit der ich zwei Dates hatte, habe ich folgende erste Nachricht geschrieben.

Auf ihrem Profil war ein Bild wo sie auf dem Schoß von einem Wachsfiguren Robby Williams sahs.

Ich: "Oh Oh, du hast mit Robby Williams rum gemacht! :D"

Hat aber übelst gezogen. Und dann?

Ja... Wie gesagt, denke ich nicht, dass man mit Schreiben große Gefühle aufbauen kann oder gar muss. Ihr müsst sympatisch wirken und ihr müsst die Frau dazu bringen, dass sie sich mit euch treffen will...

Das Schreiben Es ist ein bisschen wie Poker. Wer mehr in den Pott wirft, will ihn auch mit nach Hause nehmen. Sogt dafür, dass es die Frau ist. Wie?

- Schreibt nicht zu viel. Seid immer ein bisschen geheimnisvoll, gebt nicht alles gleich preis.

- Schreibt nicht mehr als sie. Einzelne Worte werden gar nicht oder auch nur mir einem Wort beantwortet.

- Lässt sie euch warten, lasst ihr sie warten. Augenhöhe ist das Motto.

Das kann man hier noch ewig fortführen, ein Beispiel mit Erläuterungen ist denke ich sinnvoller...

- Vorher noch ein was wichtiges: Macht Frauen keine Komplimente für ihr Aussehen. Das hat viele Gründe. Erstmal steht ihr wieder aus der Masse heraus, denn fast jeder tut es. Und womit hätte sie es verdient? Sie hat nix aber auch gar nix dazu beigetragen. Wenn, dann gehört das Kompliment den Eltern. Ausnahme: sie hat mal 150kg gewogen und gut abgenommen. Aber das wisst ihr nicht, also lasst es. Außerdem werdet ihr so die Frauen unter 1. schnell wieder los, was sehr gut ist. Und, Frauen schätzen es nicht auf ihr Äußeres reduziert zu werden. Diejenigen, denen das gefällt, sind eh nix für uns!

So jetzt das Beispiel. Ich habe mich vorgestern Facebook bedient, weil ich auf keiner Partnerbörse mehr bin, weil vergeben und so. Mit dem Mädel ist mittlerweile alles geklärt - sie fand es lustig. Alles gut.

Ich habe sie vorher nur einmal gesehen und mehr als "Hallo" und "Tschüss" wurde nicht geredet. Also quasi fremd für mich.

Auf ihrer Pinnwand hatte sie einen Link geteilt, wie man sich Spinnen fern hält - der perfekte Aufhänger für mich:

Ich: Hey wie viele Spinnen hast schon gefangen? ;)
(witzig sein)

Sie: Haha sehr witzig."
(scheint kein Bock zu haben, aber hey, wir geben nicht auf, wir müssen sie provozieren)

Ich: Schlechten Tag gehabt? Feierabend-Bier hilft.

Sie: Ach doch. Hab 4h mit meinem Kind Zimmer aufgeräumt. Wie war dein Tag?
(hat geklappt. Sie fragt was, sie hat Interesse)

Ich: Musste heute lange arbeiten, Aber war gut.
(gut! Immer gut! Unser Leben ist zumindest online toll!)
Ich: Warum macht dein Kind das nicht alleine?

Sie: Ne die ist erst [...], geht nicht weil [blablub]
Sie: Was arbeitest du?

Ich: Na da kann ich mich ja auf was freuen, Meine ist erst [...] Monate. Du machst einem Mut, ichvfachte dann muss ich nicht mehr aufräumen. Ich lebe vom Staat, wie du (sie ist im ÖD). Kann das sein, dass du nicht mehr weißt wer ich bin?
(sag ich doch nicht jedem wo ich arbeite, weil geheimnisvoll, noch bisschen provozieren mit der Frage)

Sie: Doch klar, der hübsche Nachbar von [...]!
(WTF sie findet mich hübsch! So jetzt an alle: Ihr seid nicht so hässlich wie ihr denkt! Merkt euch das!)
Sie: Ja freu dich schon mal, wenn deine so weit ist, studiert meine hoffentlich.

Ich: Oh da hab ich mich ja in dir getäuscht. Das ist gut, du glaubst an dein Kind.
(neugierig machen und loben)

Sie: Wie getäuscht?

Ich: ich bdachte Du hast mich vergessen.
(provozieren)

Sie: Nenen ich habe mich sogar sehr über deine Einladung gefreut! (sie meint die Einladung zum schreiben). Aber hast du nicht eine Frau Zuhause?

Ich: 3 sogar aber nur 2 kann ich noch leiden.

[jetzt kam etwas Blabla, weil sie es nicht geschnallt hat. Ich meinte meine Partnerin kann ich nicht mehr leiden (deswegen mache ich sie ja an)]

Ich: jetzt klar? War eigentlich gar nicht so schwer oder?

Sie: ja, Aber du hast es auch ganz schön schwer erklärt.

Ich: Mit Absicht! Ich muss ja sehen, ob ich ne pfiffige vor mir habe. Aber gut du hast bestanden.
(ja ich nehme nicht jede!)

Sie: naja gerade so.

Ich: Soll ja auch nicht anstrengend werden. Der Abend soll ja gemütlich enden. Meiner fetzt, ich lerne jemanden sympathischen kennen.

Sie: Danke.

Ich: bitte.
(mehr Gibt's für ein Wort nicht)

Sie: das kann ich nur zurück geben.

Ich: Dann magst du mir bestimmt auch deine Handynummer geben.
(jetzt oder nie)

Ich: Kann ich ja sonst gar nicht ernst nehmen.
(jetzt muss sie sie mir geben...)

Sie: Nagut, weil du es bist [Nummer]

Ich: Danke. Sie man dich mal wieder in [Ort]?

Sie: ja aber nur wenn du mich einlädst.
(Bingo. Mission accomplished)

So, das ganze hat 20 min gedauert. Mehr braucht es nicht. Dabei wusste sie nix von mir. Nicht wie ich heiße, nicht was ich arbeite, wie alt ich bin oder sonst was. Eure Voraussetzungen spielen keine Rolle. Nur wie ihr auftretet! Nehmt euer Leben in die Hand. Es war noch nie so leicht wie zu online-Zeiten!
Und sie dreht sich doch.

Benutzeravatar
Endura
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 5377
Registriert: Freitag 23. September 2016, 17:14
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Online Dating

Beitrag von Endura » Donnerstag 23. August 2018, 14:06

Daywalker hat geschrieben:
Donnerstag 23. August 2018, 13:21
Es war noch nie so leicht wie zu online-Zeiten!
Willst du uns damit verarschen? :fluchen:

Daywalker
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 252
Registriert: Dienstag 3. April 2018, 09:57
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Online Dating

Beitrag von Daywalker » Donnerstag 23. August 2018, 14:11

Endura hat geschrieben:
Donnerstag 23. August 2018, 14:06
Daywalker hat geschrieben:
Donnerstag 23. August 2018, 13:21
Es war noch nie so leicht wie zu online-Zeiten!
Willst du uns damit verarschen? :fluchen:
Nein.
Und sie dreht sich doch.

Benutzeravatar
Arikari
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2706
Registriert: Mittwoch 13. Mai 2015, 21:01
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Niedersachsen

Re: Online Dating

Beitrag von Arikari » Donnerstag 23. August 2018, 14:14

Guter Beitrag, Daywalker. Ich würde zwar nicht allen deinen Ratschlägen 100%ig beipflichten, aber die wesentlichen Punkte leuchten ein. Und ich finde es gut, dass du versuchst den Leuten Mut zu machen. Und erfolgreiche Praxisbeispiele sind immer sinnvoll. Deine Schilderung spiegelt soweit auch die SB-Storys, die ich von weiblichen Bekannten kenne: Die Frauen, die ernsthaft auf der Suche sind, gehen relativ pragmatisch an die Sache und wollen nicht ewig hin- und her schreiben, sondern möglichst live etwas miteinander erleben. Und auch das mit der positiven Ausstrahlung stimmt, der Mann sollte möglichst tatkräftig und lebensfreudig rüberkommen. Aber mach dich schonmal auf ordentlich Gegenwind gefasst - deine Ausführungen kommen z.T. etwas besserwisserisch rüber, und sind zudem nicht auf jeden einzelnen AB und dessen individuelle, persönliche Situation anwendbar. :mrgreen:

Magst du noch ein bisschen was zu dir erzählen? Wie lange warst du AB, was hat bei dir den Schalter umgelegt, warum läuft es in deiner Beziehung nicht mehr gut? Dafür gibt es auch einen entsprechenden Vorstellungsbereich. ;)
Pssst! Ruft da ein Schokokeks?

Benutzeravatar
fidelchen
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2905
Registriert: Samstag 15. März 2014, 17:09
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Online Dating

Beitrag von fidelchen » Donnerstag 23. August 2018, 14:24

Cool und danke für diese wirklich ausführliche und gute Erklärung ;)...
Auch wenn es nichts neues ist, ist darin viel Wahrheit vorhanden. Bitte nehme die Gegenwind-Kommentare die jetzt auf dich zukommen werden nicht persönlich. Ist einfach so ;)
Endura hat geschrieben:
Donnerstag 23. August 2018, 14:06
Daywalker hat geschrieben:
Donnerstag 23. August 2018, 13:21
Es war noch nie so leicht wie zu online-Zeiten!
Willst du uns damit verarschen? :fluchen:
Wenn du das passende Mindset hast... Dann ist es total einfach... Da hat Day schon recht...
Zuletzt geändert von fidelchen am Donnerstag 23. August 2018, 14:26, insgesamt 1-mal geändert.
AWG = Alles wird gut :-)

Nach ganz strenger Definition bin ich ein "Normalo"
Nach geschwächter Definition bin ich ein "SC-AB"
Und fühlen tu ich mich wie ein "XX-AB"
Was bin ich nun?

Daywalker
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 252
Registriert: Dienstag 3. April 2018, 09:57
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Online Dating

Beitrag von Daywalker » Donnerstag 23. August 2018, 14:25

Arikari hat geschrieben:
Donnerstag 23. August 2018, 14:14
Aber mach dich schonmal auf ordentlich Gegenwind gefasst - deine Ausführungen kommen z.T. etwas besserwisserisch rüber, und sind zudem nicht auf jeden einzelnen AB und dessen individuelle, persönliche Situation anwendbar. :mrgreen:
Danke. Ich weiß. Das Ton war absichtlich gewählt. Ich fande es witzig und ich mag Diskussionen. Aber seid euch sicher, ich will keinem was böses. :)

Äh mit meiner Partnerin läufts. Das Beispiel war nur just for fun... Bzw. für euch. Mit dem Mädel ist alles geklärt.
Und sie dreht sich doch.

Benutzeravatar
Endura
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 5377
Registriert: Freitag 23. September 2016, 17:14
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Online Dating

Beitrag von Endura » Donnerstag 23. August 2018, 14:29

fidelchen hat geschrieben:
Donnerstag 23. August 2018, 14:24
Wenn du das passende Mindset hast... Dann ist es total einfach... Da hat Day schon recht...
Und das passende Aussehen, und die passende Schlagfertigkeit, klar irgendwann ist es ganz einfach.

Talbot
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1176
Registriert: Donnerstag 8. Oktober 2015, 02:43
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: NRW

Re: Online Dating

Beitrag von Talbot » Donnerstag 23. August 2018, 17:27

Sind für mich durchaus eine Menge guter Ratschläge/wichtiger Punkte dabei.
Dürften zwar fast alles Punkte sein, die auch in den meisten anderen "Guides" zum Thema Onlinedating zu finden sind, aber dadurch werden sie ja noch längst nicht falsch.
Was mir irgendwie noch fehlt ist die Auswahl der richtigen Onlineplattform (für einen selbst) und der vernünftigen Anpassung des eigenen Profils/Auftretens an die Gegebenheiten auf dieser Plattform herauszustellen.

Daywalker
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 252
Registriert: Dienstag 3. April 2018, 09:57
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Online Dating

Beitrag von Daywalker » Donnerstag 23. August 2018, 17:34

Jaumo - Profil wie oben.
Shop a men - Profil wie oben.
Wie im Beispiel Facebook - leeres Profil. Nur ein Bild.

Grundsätzlich würde ich sagen, Lieber weniger preisgeben\reinschreiben. Dann hat man sich beim Date noch was zu sagen...
Und sie dreht sich doch.

Tyralis Fiena
Kommt fast täglich vorbei
Beiträge: 769
Registriert: Samstag 13. Juni 2015, 23:25
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+

Re: Online Dating

Beitrag von Tyralis Fiena » Donnerstag 23. August 2018, 20:12

Viel Gegenwind wird es da von mir nicht geben. Nur das es noch nie so einfach war, wie zu Onlinezeiten steht in krasser Disposition zu meiner eigenen Erfahrung (trotz jahrelanger Aktivität bekomme ich keine Antworten, nur ein nüchterner Fakt). Das ändert allerdings nichts daran, dass ich mit vielen Punkten konform gehe. Anderes hatte ich auch schon an andere Stelle in abgewandelter Form aufgeschnappt.

Zum obersten Abschnitt sei noch erwähnt, dass sich in Bezug auf freizügige (geklaute) Fotos und längeres Hin- und Herschreiben gern auch Betrüger dahintersitzen (die versuchen, dem Opfer persönliche Informationen zu entlocken bzw. zu manipulieren). Die Frage nach einem RL Treffen ist insofern auch ein ganz guter Test in Bezug auf Ambitionen und Absichten. Wenn echtes Interesse besteht, dürfte einem raschen RL Treffen eigentlich nix im Wege stehen.

Benutzeravatar
Vala
Ist frisch dabei
Beiträge: 27
Registriert: Samstag 4. August 2018, 16:48
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.

Re: Online Dating

Beitrag von Vala » Donnerstag 23. August 2018, 21:50

Hm... dann scheine ich als Frau wohl sehr untypisch Onlinedating zu praktizieren.
Ich persönlich schreibe gerne erst mal mit der Person etwas länger, als dass ich mich gleich mit dem Mann treffe. Ich werde gleich skeptisch, wenn ein Mann gleich meine Handynummer haben will oder sich treffen will. Ich gebe meine Nummer oder Adresse sicherlich nicht so schnell raus.
Und ich möchte gerne wissen, mit wem ich mich da treffe, und ob es sich auch lohnt.
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass mich oft Männer angeschrieben haben, die völlig uninteressant waren.
Bei Frage nach dem Musik- oder Filmgeschmack kommt dann nur "Was so im Radio/Kino läuft". Was ißt du denn gerne? Alles was schmeckt.
Wohin würdest du gerne reisen? Da wo es schön ist.
Da ist es schon praktisch, wenn man solche Sachen schon vorher mal abgefragt hat. Stellt euch mal vor, ihr trefft den anderen, und dann sitzt man sich schweigend gegenüber. Also siebe ich gerne schon von vorne herein aus, wer mir einfach zu langweilig ist.
Ganz schlimm finde ich auch diese Schleimer und Schnulzer. Wenn mich schon einer anschreibt und nur schreibt wie sexy und wunderschön und süß und sonst was man ist. Ich habe auch einen Spiegel im Haus. Ja.. ist alles Ansichtssache, was man schön oder nicht schön findet, klar.. aber einige Typen übertreiben einfach maßlos. Das schlimmste war, als jemand schrieb, wie süß er mich findet.. und das ü aus dem süß ungelogen über 20 Zeilen gezogen wurde. Himmel.. ich bin Ü40... nicht 14.
Was ich auch nicht so toll finde ist, wenn man etwas schreibt, und nur so mega kurze Antworten bekommt.. oder nur ein Smily als Antwort. Ich will ja was von der Person erfahren.

Also.. die gegebenen Tipps zum Onlinedating mögen ja gut gemeint sein.. aber es kommt wirklich auf die Person an, mit der man schreibt. Die eine Person mag dieses, die andere jenes.
Ich persönlich finde, dass ein Mann mehr Interesse an mir zeigt, wenn er sich auch die Zeit nimmt mir eine Weile zu schreiben, als wenn er gleich mit Treffen und So kommt. Das hat bei mir immer der bitteren Nachgeschmack, dass der Typ was für die Kiste sucht.

Neuling92
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 180
Registriert: Sonntag 12. Februar 2017, 16:32
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Online Dating

Beitrag von Neuling92 » Donnerstag 23. August 2018, 22:24

Naja...
...jede Erfahrung, egal ob online oder offline im realen Leben ist Subjektiv und nicht immer 1 zu 1 auf andere übertragbar.
Natürlich hat man es heute dank der digitalen Medien in der Theorie so einfach wie nie. Die Traumfrau ist nur einen klick entfernt. Statt wie Ted Mosby aus How I met your Mother die Bars abzuklappern, muss man nur auf der Couch surfen.
Wenn das alles so einfach wäre würde es dieses Forum hier nicht geben...

Ich selbst komme mit Frauen gut klar, habe viele weibliche Bekannte und Freundinnen gehabt. Nur fand mich nie eine Frau in dem Maße attraktiv, dass sie mit mir eine Beziehung hätte eingehen wollen. Geh ich viel in Bars und Clubs oder habe ich viel Kontakt zu potentiellen Partnern? Nein.
Deswegen bin ich seit 3 Jahren auf mehreren Datingseiten/apps angemeldet. Kommt dabei was rum? Nein.
Ich lese mir immer das Profil durch, schreibe nur individuelle Nachrichten etc. etc. Viele Ratgeber habe ich befolgt, allerdings ohne Erfolg.

So einfach ist es eben auch nicht. Profil erstellen -> Nachrichten schreiben -> Dates bekommen -> Partner gefunden
Bei mir ist es eher Profil erstellt -> ~ 400 Nachrichten in 3 Jahren versendet -> ~ 20 Matches in 3J. -> 10 Chats in 3J. -> 0 Dates.

Das Problem beim Onlinedating ist, das es zwar sehr einfach ist und man sehr schnell Kontakt zu sehr vielen potentiellen Partnern hat, dafür hat man aber auch eine viele größere Konkurrenz, weil halt jeder sehr schnell jemanden anschreiben kann. Deswegen sind ja auch viele Frauen genervt und anworten aufgrund der Fülle an Nachrichten nicht mehr.

Man muss zudem auch erstmal sehr fotogen sein und überhaupt gute Fotos von sich haben. Ich weiß ja nicht wie es bei euch aussieht, aber ich als normaler Typ, habe jetzt vielleicht 4 Fotos von mir aufm Handy. Das heißt man muss erstmal an gute und ungestellte Fotos kommen und das kann bzw. ist schon ein Ding der Unmöglichkeit. Fotoshootings sind nicht billig und wirken teilweise gestellt und im Freundeskreis macht jetzt auch keiner ständig Fotos von einem.

Dann halt (wie du auch schreibst) der kreative Schriftwechsel. Man muss also online noch redegewandter sein als offline. Online fällt zwar die Hemmschwelle weg, aber es ändert nichts daran das man erstmal flirten können muss, Interesse wecken und schnell ein gutes interessantes Gespräch aufbauen muss.

Benutzeravatar
bettaweib
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3379
Registriert: Montag 21. Juni 2010, 20:15
Geschlecht: weiblich
Ich suche hier ...: Freizeitpartner.
Wohnort: Niedersachsen

Re: Online Dating

Beitrag von bettaweib » Donnerstag 23. August 2018, 22:30

Neuling92 hat geschrieben:
Donnerstag 23. August 2018, 22:24
Dann halt (wie du auch schreibst) der kreative Schriftwechsel. Man muss also online noch redegewandter sein als offline. Online fällt zwar die Hemmschwelle weg, aber es ändert nichts daran das man erstmal flirten können muss, Interesse wecken und schnell ein gutes interessantes Gespräch aufbauen muss.
Wichtig ist vor allem WIE jemand schreibt, weniger das WAS.
"Die Frau ist eine raffinierte Mischung aus Brandstifter und Feuerwehr."
Marcel Aymé

Schneeleopard
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 1673
Registriert: Dienstag 25. September 2012, 04:01
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: Übungsdates.
Wohnort: Oldenburg

Re: Online Dating

Beitrag von Schneeleopard » Freitag 24. August 2018, 00:22

Vala hat geschrieben:
Donnerstag 23. August 2018, 21:50
Hm... dann scheine ich als Frau wohl sehr untypisch Onlinedating zu praktizieren.
Sei mir nicht böse .. aber du bist deinen Aussagen nach ein Ü40-Abine.
Da könnte doch durchaus ein Zusammenhang sein.
Vala hat geschrieben:
Donnerstag 23. August 2018, 21:50
Da ist es schon praktisch, wenn man solche Sachen schon vorher mal abgefragt hat.
Stellt euch mal vor, ihr trefft den anderen, und dann sitzt man sich schweigend gegen-
über. Also siebe ich gerne schon von vorne herein aus, wer mir einfach zu langweilig ist.
Die Annahme, dass man durchs dieses Sieben weiterkommt, widerlegst du selber.

Ich kenne Frauen denen man in Mails oderso wirklich 'die Würmer aus der Nase ziehen'
muss weil sie sich in diesem Medium total unwohl fühlen und die real wundervolle Ge-
sprächspartner sind mit denen einem nie langweilig wird und mit denen man auch mal
gemeinsam schweigen kann.
Vala hat geschrieben:
Donnerstag 23. August 2018, 21:50
Ich persönlich finde, dass ein Mann mehr Interesse an mir zeigt, wenn er sich auch die Zeit
nimmt mir eine Weile zu schreiben, als wenn er gleich mit Treffen und So kommt. Das hat
bei mir immer der bitteren Nachgeschmack, dass der Typ was für die Kiste sucht.
Jeder sucht was für die Kiste. Und es kommt nicht darauf an, ob man dies schnell oder
langsam, unterbewußt oder durch die rosa Brille verklärt sucht, sondern darauf ob man
'nur' was fürs Bett sucht oder den Menschen da gegenüber mit Interesse und Respekt
behandelt und sich und ihm eine Chance auf eine tolle liebevolle Beziehung gibt.
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben"
Alexander von Humboldt

Benutzeravatar
Nordlicht84
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 794
Registriert: Mittwoch 25. September 2013, 07:24
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB

Re: Online Dating

Beitrag von Nordlicht84 » Freitag 24. August 2018, 01:15

Neuling92 hat geschrieben:
Donnerstag 23. August 2018, 22:24
[...]
400 Nachrichten in 3 Jahren versendet

[...]
Bild
"Frauen sind wie... Kühlschränke! Sie sind 2m hoch, 300 Pfund schwer und verbreiten eine Eiseskälte" Homer

Benutzeravatar
Endura
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 5377
Registriert: Freitag 23. September 2016, 17:14
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Online Dating

Beitrag von Endura » Freitag 24. August 2018, 08:46

Neuling92 hat geschrieben:
Donnerstag 23. August 2018, 22:24
So einfach ist es eben auch nicht. Profil erstellen -> Nachrichten schreiben -> Dates bekommen -> Partner gefunden
Bei mir ist es eher Profil erstellt -> ~ 400 Nachrichten in 3 Jahren versendet -> ~ 20 Matches in 3J. -> 10 Chats in 3J. -> 0 Dates.
Wenigstens hast du Chats, ich hab nach hunderten Nachrichten keinen einzigen Chat, nicht einmal ein "Danke, nein." als Antwort bekommen. Sowas ist halt auf Dauer schon recht deprimierend. Teilweise hab ich in die Anschreiben mehr (!) Arbeit reingesteckt als in Bewerbungsschreiben für den Job, aber da hatte ich eine fast hundert prozentige Antwortquote, und sicherlich mind. 20% davon haben zu einem Gespräch geführt.

Daywalker
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 252
Registriert: Dienstag 3. April 2018, 09:57
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Online Dating

Beitrag von Daywalker » Freitag 24. August 2018, 08:56

@ Vala

Ja, du bist eine der o.g. Ausnahmen. Kompliziert halt! Das muss dir doch wie Schuppen von den Augen fallen. Ü 40 und AB... An der Männerwelt scheint es nicht unbedingt zu liegen, die findet dich ja süß. Du hast Angst an einen zu geraten, der dich nur besteigen will. Und dementsprechend behandelst du wahrscheinlich alle Männer und landest letztendlich mit den unmännlichen, die ihren Mund nicht aufkriegen am Tisch... Ist dir aber auch nicht recht. Trenne dich erstmal von dem Gedanken, dass Sex was böses ist (es ist schön!), dann wird dein Leben einfacher...

@Tyralis und Neuling

Jungs ihr machst irgendwas falsch. Keine Ahnung was aber definitiv! In Jahren keine Dates?

Das erinnert mich daran, dass ich noch was zu Fehlern schreiben wollte, die sofort bestraft werden:

- 2 Mal hat mir meine Autokorrektor des Handys einen Strich durch die Rechnung gemacht. Genau weiß ich es nicht mehr, aber die Sätze klangen dadurch etwas sinnlos... Sofort Kontaktabbruch, Keine Chance noch was zu retten... Pech. Nächste...

- Einmal hab ich ne Nachricht an die falsche verschickt. Kontaktabbruch. Nächste.

- Ein unglücklich platzierter Witz. Nächste.

- Preisgegeben, dass ich Raucher bin und raus war ich...

- Name nicht gemerkt/vergessen. Nächste...

- Zu forsch gewesen (ja auch das gibt's), weil ich mich unbedingt bei ihr treffen wollte (bei mir ging aus diversen Gründen nicht). Kontaktabbruch.

- Mehrmals hab ich den Kontakt abgebrochen, weil ich schwul, doof, Macho und was weiß ich nicht noch genannt wurde. Heute weiß ich, die Frauen wollten einfach nur wissen ob ich Eier habe! Solchen Frechheiten begegnet man gefälligst ganz cool und man rechtfertigt sich nich (niemals!!!). "Das sagst du nur, weil ich schwarz bin (bin ich nicht, das ist der Witz)." oder "Hätte ich keinen guten Psychiater, müsste ich jetzt weinen." - reicht da als Antwort und weiter gehts...

Lauter Scheiß war das. Schicksal und Pech spielen auch ne Rolle...

Das dürft ihr nicht persönlich nehmen. Das ist online Dating. Solche Fehler sind bei einem realen Date völlig Wurscht. Da kann sowas kitten...

Da fällt mir ein, zu Dates muss ich auch noch was schreiben... Aber das bekommt ein eigenes Thema...

Edit:

@Endura

Oh Gott, deine Bewerbungen an die Frauen will ich echt mal sehen...

Stellt euch das mal im real Live vor. Da kommt eine, baut sich vor euch auf und hält erstmal einen 5 Minuten Monolog Warum ihr jetzt mit ihr reden sollt... "äh, ja... Hi... Ich muss mal aufs Klo. Bye." - wäre meine Antwort...

Das sind Single Börsen! Es ist völlig klar was man dort will. Und die Frauen wollen einen normalen Menschen finden! Also redet auch normal mit denen.

Aus gegebenem Anlass hier nochmal ein paar erste Nachrichten, die geklappt haben!

- "Warum zur Hölle hat die Katze einen Schlafanzug an?"
(auf dem Profil war ein Bild von einer frisch operierten Katze, mit Leckschutz-Anzug)

- Der Cocktail sieht lecker aus! Was ist da drin?
(Bild wie sie trinkt)

- "Geil! Du warst beim Tomorrowland? Wie ist das? Hab noch nie Karten bekommen :("

- "Hi! Du siehst gut aus :)"
(jetzt die Mutter meines Kindes!!!)

Macht es nicht so kompliziert!
Und sie dreht sich doch.

Kief
Meisterschreiberling
Beiträge: 6375
Registriert: Sonntag 1. Dezember 2013, 13:06
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Berlin

Re: Online Dating

Beitrag von Kief » Freitag 24. August 2018, 10:00

Vala hat geschrieben:
Donnerstag 23. August 2018, 21:50
Ich persönlich finde, dass ein Mann mehr Interesse an mir zeigt, wenn er sich auch die Zeit nimmt mir eine Weile zu schreiben, als wenn er gleich mit Treffen und So kommt. Das hat bei mir immer der bitteren Nachgeschmack, dass der Typ was für die Kiste sucht.
Ach?

Ich finde, ein schnelles Treffen ist die letztendlich einzige Moeglichkeit, die Haufen von Fakes sicher abzuklaeren.
Ebenso ist mir dafuer ein zuegiges Telefonat wichtig.
Diesen Wunsch sehe ich nicht nur bei Maennern, sondern auch bei diversen anderen Profilen.

'Eile' fuer ein erstes Treffen hat also erstmal ueberhaupt nix mit sonstiger 'Eile' zu tun.


K

Benutzeravatar
Endura
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 5377
Registriert: Freitag 23. September 2016, 17:14
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Online Dating

Beitrag von Endura » Freitag 24. August 2018, 10:11

Daywalker hat geschrieben:
Freitag 24. August 2018, 08:56
@Endura

Oh Gott, deine Bewerbungen an die Frauen will ich echt mal sehen...

Stellt euch das mal im real Live vor. Da kommt eine, baut sich vor euch auf und hält erstmal einen 5 Minuten Monolog Warum ihr jetzt mit ihr reden sollt... "äh, ja... Hi... Ich muss mal aufs Klo. Bye." - wäre meine Antwort...

Das sind Single Börsen! Es ist völlig klar was man dort will. Und die Frauen wollen einen normalen Menschen finden! Also redet auch normal mit denen.

Aus gegebenem Anlass hier nochmal ein paar erste Nachrichten, die geklappt haben!

- "Warum zur Hölle hat die Katze einen Schlafanzug an?"
(auf dem Profil war ein Bild von einer frisch operierten Katze, mit Leckschutz-Anzug)

- Der Cocktail sieht lecker aus! Was ist da drin?
(Bild wie sie trinkt)

- "Geil! Du warst beim Tomorrowland? Wie ist das? Hab noch nie Karten bekommen :("

- "Hi! Du siehst gut aus :)"
(jetzt die Mutter meines Kindes!!!)

Macht es nicht so kompliziert!
Ich hab von kurzen Anschrieben bis zu längeren alles probiert, war egal, nie hab ich eine Antwort erhalten. Verstellen möchte ich mich auch nicht, denn ich suche eine Partnerin, die zu mir passt.
Für mich ist das Thema Online-Suche daher auch erledigt. Man wird nicht jünger, die Haare werden grauer und weniger. Da ich auch in live scheitere Frauen kennen zulernen, werde ich wohl alleine bleiben.

Online
Benutzeravatar
Tania
Meisterschreiberling
Beiträge: 5772
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Rostock

Re: Online Dating

Beitrag von Tania » Freitag 24. August 2018, 10:29

Daywalker hat geschrieben:
Freitag 24. August 2018, 08:56
@ Vala

Ja, du bist eine der o.g. Ausnahmen. Kompliziert halt! Das muss dir doch wie Schuppen von den Augen fallen. Ü 40 und AB...
Eben, Vala. Der allwissende Daywalker hat gesprochen. Nu is klar, was Sache is, ne? Mussu einfach unkompliziert werden, dann wirscht auch genagelt !!! :hammer:

Glaubt bloß nicht alles, was ich schreibe. Würde ich wirklich wissen, wie Beziehungen funktionieren, hätte ich kaum dieses Forum entdeckt ;)

Gesperrt

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Tania und 28 Gäste