Kümmere dich nur um Menschen die JA zu dir sagen!!!

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal, Kathy

Antworten
Malaika
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 123
Registriert: Dienstag 24. April 2018, 17:22
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Kümmere dich nur um Menschen die JA zu dir sagen!!!

Beitrag von Malaika » Donnerstag 16. August 2018, 09:18

Ich weiß nicht ob ihr dieses Video kennt. Es ist Anchu Kögl, Lebenshilfe Berater, er spricht aus Erfahrung und er hat recht!!

https://youtu.be/IsKlEhJ0Y28

Ich lese immer so oft wenn ihr Dates habt oder jemanden kennt an denen ihr interessiert seid, was man tun kann um sie/ihn doch zu bekommen bzw zu erobern, wenn das interesse der anderen Seite scheinbar nicht da ist.

Ich habe auch viel dating Erfahrung und die wichtigste Regel ist, daß ihr euch nur um Menschen kümmert die JA zu euch sagen. Damit ist gemeint zb, wenn ihr jemanden treffen wollt und er/sie hat ausreden, dann will die Person dich nicht wirklich und es gibt nichts was du tun kannst um sie zu überzeugen. Ich spreche aus Erfahrung. Anchu hat recht mit jeden Wort in diesem Video, bitte nehmt das euch zu herzen es wird euch viel ärger ersparen.

Benutzeravatar
fidelchen
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2904
Registriert: Samstag 15. März 2014, 17:09
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Kümmere dich nur um Menschen die JA zu dir sagen!!!

Beitrag von fidelchen » Donnerstag 16. August 2018, 17:14

Was soll man dazu sagen?

Ja natürlich stimmt das alles...
Und wirklich wissen tut das doch auch jeder Mensch mit nur ein ganz ganz wenig Verstand...
Aber doch gerade dieses "los lassen!!!" nicht der Illusion nachgehen vonwegen "das wird noch was!!!" ist doch wirklich das schwere... Insbesondere wenn die andere Seite wischi waschi Antworten gibt, wo man vielleicht logisch Denkt "ohhh man :roll:" aber emotional denkt "JA DA IST NOCH EINE CHANCE!!!"

Was da wirklich Hilft, für ein selbst, ist eben Erfahrung und dreimal darfst du erraten was den meisten hier fehlt.
AWG = Alles wird gut :-)

Nach ganz strenger Definition bin ich ein "Normalo"
Nach geschwächter Definition bin ich ein "SC-AB"
Und fühlen tu ich mich wie ein "XX-AB"
Was bin ich nun?

Benutzeravatar
BartS
Meisterschreiberling
Beiträge: 7271
Registriert: Dienstag 10. Juni 2008, 20:17
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Stuttgarter Raum

Re: Kümmere dich nur um Menschen die JA zu dir sagen!!!

Beitrag von BartS » Donnerstag 16. August 2018, 17:58

Ich kann euch beiden nur zustimmen. Von Malaika eine wichtige Regel, die sie da aufstellt. Immer wieder vielleichts zu hören (die die Hoffnungen erhalten) zermürbt einen langsam, wenn daraus kein "ja" wird. Und damit meine ich nicht Beziehungsfragen, sondern ob man die eine oder andere Sache gemeinsam unternehmen kann.

Und fidelchen hat herrlich anschaulich gemacht, was emotional so schwer am loslassen ist. Danke.

Wenn man die Erfahrung sammelt, dass da draußen Leute sind, die gerne Zeit mit uns verbringen und "ja" sagen, dann fällt es auch leichter, die Vielleicht-Sager auf das Abstellgleis zu stellen.
"Liebe ist, dass man sich so lange gehen lässt, bis man nicht mehr gehen kann."
(Hazel Brugger)

Mr. Lonely
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 452
Registriert: Donnerstag 21. Februar 2013, 11:35
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: PN Kontakte.
Wohnort: RLP

Re: Kümmere dich nur um Menschen die JA zu dir sagen!!!

Beitrag von Mr. Lonely » Donnerstag 16. August 2018, 20:21

Vor ewigen Zeiten hatte ich mal ein über Freunde ein Mädchen näher kennengelernt, die von sich aus näher Kontakt zu mir aufgebaut hat. Ich habe mir dann Hoffnungen gemacht. Nach ein paar Wochen hat sich dann herausgestellt, dass sie kein Interesse an mir hat. Wohl auch aufgrund meiner Unbeholfen- und Unerfahrenheit. Sie wollte dann auch, dass wir Freunde bleiben. Ich habe mich darauf eingelassen, und weiter hin mit ihr telefoniert und auch mal was unternommen (sofern ihr Freund nicht dabei war). Das ganze ging dann noch mal einige Wochen, und es hat mir nichts als Frust und Depressionen gebracht. Das Gleiche ist mir dann tatsächlich kurz darauf nochmal passiert! Also, was ich daraus gelernt habe, wenn jemand nicht JA zu dir sagt, keine weitere Energie mehr verschwenden.
Finde meinen Nick voll blöd. Ich bin mit 100%iger Sicherheit davon ausgegangen, dass der schon vergeben ist!

Malaika
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 123
Registriert: Dienstag 24. April 2018, 17:22
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Kümmere dich nur um Menschen die JA zu dir sagen!!!

Beitrag von Malaika » Donnerstag 16. August 2018, 21:08

Ich berichte mal aus leidvoller Erfahrung. Ich war 2 Jahre befreundet mit einem Mann mit dem ich mir eine Beziehung gewünscht hatte. Wir sahen uns durch ein gemeinsames Hobby 2 bis 3 mal die Woche. Er verbrachte viel Zeit mit mir, wir hatten eine tiefgehende Freundschaft, er weiß alles von mir auch daß ich noch nie eine Beziehung/sex hatte. Ich wollte sex mit ihm aber er nicht. Monatelang hat er mich hingehalten immer nur vielleicht gesagt. Ich hatte ständig Hoffnung, ich konnte erst loslassen als ich einen anderen kennenlernte der ja sagte. Seitdem habe ich ihn nicht mehr getroffen, wir haben noch Kontakt, durch unser Hobby werden wir uns mal wiedersehn, aber es ist gut so daß ich ihn jetzt nicht mehr sehe....

Macht sowas nie was ich gemacht habe, es zerreist einen nur, erreichten wird man nichts!

Strange Lady
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2995
Registriert: Montag 21. Juli 2014, 20:50
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+

Re: Kümmere dich nur um Menschen die JA zu dir sagen!!!

Beitrag von Strange Lady » Donnerstag 16. August 2018, 21:34

Meistens resultiert es aus einem frühen Erfahrungsmuster, wenn man sinnlos Menschen hinterher läuft, von denen nix zurückkommt.
Distanzierte, abwesende Eltern und so.

Seit ich mir bewusst bin, woher das kommt, erkenne ich schneller, dass ich gerade wieder dabei bin unerwidert Gefühle in distanzierte Menschen zu investieren.

Es ist echt krass, wie lange man so einen Scheiss mitmacht manchmal. Jeder gesunde Mensch würde schon nach der ersten Abfuhr das nicht mit sich machen lassen (weil sie wissen, wie wahre Zumeigung sich anfühlt) und Konsequenzen ziehen. Man selbst lässt alles mit sich machen, aus Gewohnheit. War ja schon immer so, wird schon seine Richtigkeit haben, man ist halt nicht mehr wert, muss sich mit jedem zugeworfenen Krümel zufriedengeben. ;(
00201220000021020101

Benutzeravatar
BartS
Meisterschreiberling
Beiträge: 7271
Registriert: Dienstag 10. Juni 2008, 20:17
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Stuttgarter Raum

Re: Kümmere dich nur um Menschen die JA zu dir sagen!!!

Beitrag von BartS » Donnerstag 16. August 2018, 21:58

Strange Lady hat geschrieben:
Donnerstag 16. August 2018, 21:34
Es ist echt krass, wie lange man so einen Scheiss mitmacht manchmal. Jeder gesunde Mensch würde schon nach der ersten Abfuhr das nicht mit sich machen lassen (weil sie wissen, wie wahre Zumeigung sich anfühlt) und Konsequenzen ziehen. Man selbst lässt alles mit sich machen, aus Gewohnheit. War ja schon immer so, wird schon seine Richtigkeit haben, man ist halt nicht mehr wert, muss sich mit jedem zugeworfenen Krümel zufriedengeben. ;(
Ich kenne das gut. Sehr gut sogar. Ich konnte das nur zum großen Teil ablegen, weil ich zum einen die Kraft von Menschen bewundert habe, die nein sagen konnten, auch wenn sie dadurch zwischenzeitlich alleine waren. Und zum anderen weil ich positive Erfahrungen mit weiblichen Freundschaften gesammelt habe. Dadurch stieg auch mein Selbstwertgefühl und der Anspruch, den ich an nahe Menschen habe.
"Liebe ist, dass man sich so lange gehen lässt, bis man nicht mehr gehen kann."
(Hazel Brugger)

Benutzeravatar
Axolotl
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1457
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 21:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: Berlin

Re: Kümmere dich nur um Menschen die JA zu dir sagen!!!

Beitrag von Axolotl » Donnerstag 16. August 2018, 22:02

Strange Lady hat geschrieben:
Donnerstag 16. August 2018, 21:34
Es ist echt krass, wie lange man so einen Scheiss mitmacht manchmal. Jeder gesunde Mensch würde schon nach der ersten Abfuhr das nicht mit sich machen lassen (weil sie wissen, wie wahre Zumeigung sich anfühlt) und Konsequenzen ziehen.
Das sehe ich nicht so. Auch normale Menschen unterliegen dieser Problematik. Und ob die daraus immer die richtigen Konsequenzen ziehen? Na ja...kenne ich auch anders.
Es ist möglich keine Fehler zu machen und trotzdem zu verlieren. Das ist keine Schwäche, das ist das Leben.

Früher habe ich mich darüber geärgert, dass das Leben nicht fair ist. Dann habe ich erkannt, dass es noch viel schlimmer wäre, wenn das Leben fair wäre.

Benutzeravatar
Nonkonformist
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 5418
Registriert: Sonntag 4. Januar 2015, 20:23
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Kümmere dich nur um Menschen die JA zu dir sagen!!!

Beitrag von Nonkonformist » Freitag 17. August 2018, 06:45

Frauen mit wem ich was will sind absolute mangelware.
Das letzte mal das ich mich neu verliebte ist ueber sieben jahre her.
Das bedeutet, das ich seit sieben jahre keine neue frauen kennengelernt habe mit denen ich sex haben wollte, die ich kuessen wollte, die ich auch nur daten wollte. Ich habe da keinen riesentopf mit auswahl. Vor vielen jahren habe ich mal eine weile intensiv profile auf SBs gelesen - es gab null die ich anschreiben wollte. Nichts das mir auch nur anstatzweise interessierte. Bei ales was OKCupid mich als vorschlaege schickte konnte ich bis jetzt nur den kopf schutteln. Es ist nicht so das da ganze armeeen an passenden Ja-sagende frauen auf mich warten aus den ich frei waehlen kann. Wann es mal eine frau kennen leren mit wem ich was will ist das fuer mich eine absolute ausnahmezustand, und etwas das nur alle soviele jahre passiert. Frauen um wem ich mich kuemmern will: ich begegne die fast nie.

Auch wann am ende nie was draus geworden ist: meine OdBs haben fast ausnahmelos anfangs viel mehr interesse an mich gezeigt als ich an denen hatte - ich brauche da zeit um auf zu warmen, und bevor ich mich verliebe kann ich auch mal ueber monate eher distanziert sein. Ich habe fast nie eine sofortige interesse. Wie lange kann es bei mir dauern? Meine (spaeter) grosste OdB hat mich 1998 mehrmals auf dates gefragt: mehreren mit ihr befreundete kollegen meinten, sie hatte interesse an mir, und ich sollte was unternehmen - ich hatte in der periode keine interesse an sie. Jahr 2000 hat mein bester kumpel mich funf minuten mit ihr in einen vorratzimmer eingesperrt. Hatte keine grosse wirkung. Ich habe mich dann doch noch in sie verliebt - in 2008. Gut, das ist ein extrembeispiel, aber ich brauche zeit, und zwar in der regel wochen bis monate. Laut was hier gesagt wird, bin ich also jemanden, an den man keinerlei zeit verschwenden soll. Wann ale diese video nachfolgen reduziert es meine chancen auf wirklich null, denn verlieben ist fuer mich gerade ein prozess wo der interesse erst ueber laengere zeit wachst - was laut Kögl nie passiert, ist fuer mich der einzige art, wie ich mich verliebe. Auf den ersten oder zweiten blick passiert bei mir fast nie was.

Eigentlich ist der botschaft dieses videos: verschwende keine zeit an demi-sexuellen.
I Yam What I Yam & Dats What I Yam - (Popeye the Sailorman.)

Strange Lady
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2995
Registriert: Montag 21. Juli 2014, 20:50
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+

Re: Kümmere dich nur um Menschen die JA zu dir sagen!!!

Beitrag von Strange Lady » Freitag 17. August 2018, 08:10

Nonkonformist hat geschrieben:
Freitag 17. August 2018, 06:45
Frauen mit wem ich was will sind absolute mangelware.
Das letzte mal das ich mich neu verliebte ist ueber sieben jahre her.
Das bedeutet, das ich seit sieben jahre keine neue frauen kennengelernt habe mit denen ich sex haben wollte, die ich kuessen wollte, die ich auch nur daten wollte. Ich habe da keinen riesentopf mit auswahl. Vor vielen jahren habe ich mal eine weile intensiv profile auf SBs gelesen - es gab null die ich anschreiben wollte. Nichts das mir auch nur anstatzweise interessierte. Bei ales was OKCupid mich als vorschlaege schickte konnte ich bis jetzt nur den kopf schutteln. Es ist nicht so das da ganze armeeen an passenden Ja-sagende frauen auf mich warten aus den ich frei waehlen kann. Wann es mal eine frau kennen leren mit wem ich was will ist das fuer mich eine absolute ausnahmezustand, und etwas das nur alle soviele jahre passiert. Frauen um wem ich mich kuemmern will: ich begegne die fast nie.

Auch wann am ende nie was draus geworden ist: meine OdBs haben fast ausnahmelos anfangs viel mehr interesse an mich gezeigt als ich an denen hatte - ich brauche da zeit um auf zu warmen, und bevor ich mich verliebe kann ich auch mal ueber monate eher distanziert sein. Ich habe fast nie eine sofortige interesse. Wie lange kann es bei mir dauern? Meine (spaeter) grosste OdB hat mich 1998 mehrmals auf dates gefragt: mehreren mit ihr befreundete kollegen meinten, sie hatte interesse an mir, und ich sollte was unternehmen - ich hatte in der periode keine interesse an sie. Jahr 2000 hat mein bester kumpel mich funf minuten mit ihr in einen vorratzimmer eingesperrt. Hatte keine grosse wirkung. Ich habe mich dann doch noch in sie verliebt - in 2008. Gut, das ist ein extrembeispiel, aber ich brauche zeit, und zwar in der regel wochen bis monate. Laut was hier gesagt wird, bin ich also jemanden, an den man keinerlei zeit verschwenden soll. Wann ale diese video nachfolgen reduziert es meine chancen auf wirklich null, denn verlieben ist fuer mich gerade ein prozess wo der interesse erst ueber laengere zeit wachst - was laut Kögl nie passiert, ist fuer mich der einzige art, wie ich mich verliebe. Auf den ersten oder zweiten blick passiert bei mir fast nie was.

Eigentlich ist der botschaft dieses videos: verschwende keine zeit an demi-sexuellen.
I'm now being brutally honest: es ist nicht deine Demisexualität, an der es bei dir hakt. Du hast eine unglaublich komplexe Psychostruktur mit einer Reihe von höchst rigiden Abwehrmechanismen, die es nahezu unmöglich machen, dich zu knacken.
Erschwerend kommt hinzu, dass du deine Ängste und Abwehr stark idealisierst und rationalisierst. D.h. es ist kein Durchdringen zu dir möglich. Mir ist bis heute auch nicht klar, ob du überhaupt eine Beziehung führen willst bzw in der Lage wärst sie zu führen. Deshalb die dicken Schutzmauern.
Eine potentielle Partnerin müsste nicht nur 100% deinem anspruchsvollen Kriterienapparat und deinen hohen Idealen entsprechen. Sie müsste auch im Extremfall jahrelange Annäherungsarbeit in therapeutischen, nichtüberwältigenden Mini-Dosen leisten.
Und dabei wird sie sehr lange im Ungewissen gelassen, ob je etwas von dir zurück kommen wird.

Du kannst von niemandem so viel Selbstaufgabe und unerwidertes Entgegenkommen erwarten.
Ein Mensch, der das zu leisten bereit wäre, wird vermutlich ein sehr selbstloser, psychisch instabiler Mensch sein.

Meiner Meinung nach solltest du ohnehin erstmal eine Traumatherapie machen. Du bist irgendwie noch nicht richtig gelandet im Leben bzw. wurdest von deinem Vater auf traumatische Weise rausgebombt aus dem Leben und neigst oft dazu dich wegzudissoziieren.
00201220000021020101

Benutzeravatar
Montecristo
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4230
Registriert: Sonntag 8. März 2015, 19:45
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.

Re: Kümmere dich nur um Menschen die JA zu dir sagen!!!

Beitrag von Montecristo » Freitag 17. August 2018, 08:42

Malaika hat geschrieben:
Donnerstag 16. August 2018, 09:18
Ich habe auch viel dating Erfahrung und die wichtigste Regel ist, daß ihr euch nur um Menschen kümmert die JA zu euch sagen.
Das schreibe ich nun seit Jahren. Die Resonanz darauf ist gering.
Manchmal kommt als Antwort: Zu mir sagt überhaupt niemand "Ja". Alle rennen weg.
Auch wird häufig darauf hingewiesen, dass man doch keine "dumme Frau" will (Vorschlag: Suche außerhalb der Uni)
oder dass ein Mann schon sexuell ansprechend sein soll (Frage: Was für Männer interessieren sich denn für Dich).
"Wenn ich sexuell nicht angesprochen werde, dann entwickelt sich auch nichts."

Irgendwie will mensch doch eben von den coolen Jungs und Mädels wahrgenommen und gemocht werden, egal ob als als Partner (m/w/d) oder als Freund (m/w/d). Die "Sozialfälle" will mensch selbst auch nicht an der Backe haben.

Es bleibt schwierig...
Bis 45 HC AB: Es kann sich ändern.

Benutzeravatar
TheRealDeal
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4975
Registriert: Mittwoch 5. Juni 2013, 20:55
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: Freunde.

Re: Kümmere dich nur um Menschen die JA zu dir sagen!!!

Beitrag von TheRealDeal » Freitag 17. August 2018, 09:48

BartS hat geschrieben:
Donnerstag 16. August 2018, 21:58
Strange Lady hat geschrieben:
Donnerstag 16. August 2018, 21:34
Es ist echt krass, wie lange man so einen Scheiss mitmacht manchmal. Jeder gesunde Mensch würde schon nach der ersten Abfuhr das nicht mit sich machen lassen (weil sie wissen, wie wahre Zumeigung sich anfühlt) und Konsequenzen ziehen. Man selbst lässt alles mit sich machen, aus Gewohnheit. War ja schon immer so, wird schon seine Richtigkeit haben, man ist halt nicht mehr wert, muss sich mit jedem zugeworfenen Krümel zufriedengeben. ;(
Ich kenne das gut. Sehr gut sogar. Ich konnte das nur zum großen Teil ablegen, weil ich zum einen die Kraft von Menschen bewundert habe, die nein sagen konnten, auch wenn sie dadurch zwischenzeitlich alleine waren. Und zum anderen weil ich positive Erfahrungen mit weiblichen Freundschaften gesammelt habe. Dadurch stieg auch mein Selbstwertgefühl und der Anspruch, den ich an nahe Menschen habe.
Ok, gesund ist das nicht. Es ist aber wichtig, sich wegen seines Verhaltens nicht selbst runter zu ziehen. Es gibt halt gute Gründe dafür. Und grundsätzlich ist es ein äußerst menschliches Verhalten, wenn wir etwas, woran es uns mangelt haben wollen. Auch mehr und öfter davon. Nur die Schlussfolgerung, dass es keine weiteren potentiellen Partnerinnen und Partner, nachdem wir eine/einen gefunden haben, trifft nicht zu.

Ich für mich muss sagen: Mein "grüner Bereich" ist recht groß. Dann kommt kurz orange und wenn ich rot sehe, dann reicht es mir. Garantiert für ewig und 3 Tage, da ist für mich nichts denkbar, was mich umstimmen könnte...

Außerdem bin ich stur... äh ich meine natürlich meinungsstabil... ;) Wenn ich etwas will, will ich es halt...
Die beiden wichtigsten Tage deines Lebens sind der Tag, an dem du geboren wurdest, und der Tag, an dem du herausfindest, warum. – Mark Twain

Benutzeravatar
Nonkonformist
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 5418
Registriert: Sonntag 4. Januar 2015, 20:23
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Kümmere dich nur um Menschen die JA zu dir sagen!!!

Beitrag von Nonkonformist » Freitag 17. August 2018, 14:48

Auch getrennt von meine persoenliche situation ist der video nicht fuer demi-sexuellen gedacht.
Strange Lady hat geschrieben:
Freitag 17. August 2018, 08:10
I'm now being brutally honest: es ist nicht deine Demisexualität, an der es bei dir hakt. Du hast eine unglaublich komplexe Psychostruktur mit einer Reihe von höchst rigiden Abwehrmechanismen, die es nahezu unmöglich machen, dich zu knacken.
Erschwerend kommt hinzu, dass du deine Ängste und Abwehr stark idealisierst und rationalisierst. D.h. es ist kein Durchdringen zu dir möglich. Mir ist bis heute auch nicht klar, ob du überhaupt eine Beziehung führen willst bzw in der Lage wärst sie zu führen. Deshalb die dicken Schutzmauern.
Will ich eine beziehung?
Wann ich nicht verliebt bin eigentlich nicht, ich waer auch noch nie aktiv auf partnersuche und habe mich auch noch nie gezielt, mit absicht, verliebt. Ich wollte eigentlich nur eine beziehung an den momenten das ich in einen spezifischen OdB verliebt war. Das waren bis jetzt 15. (Und noch ein paar die bereits in eine beziehung waren und ich deswege auf distanz geblieben bin.)
Ich will eine beziehung, wanns mal so eine ausnahmefrau gibt, und wann nicht, dann nein, danke.
Bin ich in der lage eine beziehung zu fuehren? Keine ahnung, war noch nie in der lage das aus zu testen, jede antwort waere reiner spekulation.
Strange Lady hat geschrieben:
Freitag 17. August 2018, 08:10
Eine potentielle Partnerin müsste nicht nur 100% deinem anspruchsvollen Kriterienapparat und deinen hohen Idealen entsprechen.
Meine OdBs waren nicht auf 100% und einige hatten No-Go kriterieen. Am ende bleibt es eine gefuehlssache.
Strange Lady hat geschrieben:
Freitag 17. August 2018, 08:10
Sie müsste auch im Extremfall jahrelange Annäherungsarbeit in therapeutischen, nichtüberwältigenden Mini-Dosen leisten.
Und dabei wird sie sehr lange im Ungewissen gelassen, ob je etwas von dir zurück kommen wird.
Ich habe mich auch mal in so sieben, acht wochen verliebt, auch wann das nicht sehr tief war und ich diese nicht lange nachgetrauert habe. Aber im grunde stimmt es, wer sich auf den ersten blick in mich verknallt muess eine menge geduld haben.
Strange Lady hat geschrieben:
Freitag 17. August 2018, 08:10
Du kannst von niemandem so viel Selbstaufgabe und unerwidertes Entgegenkommen erwarten.
Ein Mensch, der das zu leisten bereit wäre, wird vermutlich ein sehr selbstloser, psychisch instabiler Mensch sein.
Ich weiss es nicht. Einige der frauen die ich selbst gekorbt habe, waren in den moment das sie mich deren gefuehle gestanden haben bereits seit monate in mich verknallt. Nich jeder verliert nach drei wochen das interesse. Aber ja, in dieser zapp-kultur wo alles was nicht schnell geht weggeswiped wrd, habe ich wohl kaum chancen, das stimmt.
Strange Lady hat geschrieben:
Freitag 17. August 2018, 08:10
Meiner Meinung nach solltest du ohnehin erstmal eine Traumatherapie machen. Du bist irgendwie noch nicht richtig gelandet im Leben bzw. wurdest von deinem Vater auf traumatische Weise rausgebombt aus dem Leben und neigst oft dazu dich wegzudissoziieren.
So lange ich noch im trickflimbereich taetig war fand ich mein leben gar so schlecht nicht, war es recht erfuellend und hatte ich ein gutes sozialleben. Nur die lange perioden mit liebeskummer waren dort ein dissonanz.
Wann du meinst das ich mich besser in der normalgesellschaft integrieren soll, angepasst und domestiziert, und mich ein 'normales" familienleben wuenschen soll: vergiss es, nicht mal zehntausend jahre an therapie wuerden mich dazu bringen. Ich habe nicht die geringste interesse daran. Wohl gefuehlt habe ich mich immer nur am rande, halb abseits der gesellschaft. Wann es keine frauen gibt die damit leben koennen wie ich jetzt im leben stehe, verzichte ich lieber auf einen beziehung.
I Yam What I Yam & Dats What I Yam - (Popeye the Sailorman.)

Automobilist
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3498
Registriert: Mittwoch 18. Februar 2015, 04:07
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.

Re: Kümmere dich nur um Menschen die JA zu dir sagen!!!

Beitrag von Automobilist » Freitag 17. August 2018, 15:06

Nonkonformist hat geschrieben:
Freitag 17. August 2018, 14:48

Will ich eine beziehung?
Wann ich nicht verliebt bin eigentlich nicht, ich waer auch noch nie aktiv auf partnersuche und habe mich auch noch nie gezielt, mit absicht, verliebt.
Ich will eine beziehung, wanns mal so eine ausnahmefrau gibt, und wann nicht, dann nein, danke.
Bin ich in der lage eine beziehung zu fuehren? Keine ahnung, war noch nie in der lage das aus zu testen, jede antwort waere reiner spekulation.

Ich erlaube mir, das für mich zu übernehmen. Mit Aphrodite - also seit beinahe 40 Jahren - hat sich ein schwierig zu übertrumpfender Maßstab etabliert; optisch und auch - und erst recht - was Gusto und Eigenschaften anlangt. Ob i c h dazu in der Lage wäre - ist ebenso schwierig zu beantworten.
Strange Lady hat geschrieben:
Freitag 17. August 2018, 08:10
Eine potentielle Partnerin müsste nicht nur 100% deinem anspruchsvollen Kriterienapparat und deinen hohen Idealen entsprechen.
Meine OdBs waren nicht auf 100% und einige hatten No-Go kriterieen. Am ende bleibt es eine gefuehlssache.
So ist es ! Mir fiele auch bei meinem " OdB " das Eine oder Andere Verbesserungswürdige ein.

Ich weiss es nicht. Einige der frauen die ich selbst gekorbt habe, waren in den moment das sie mich deren gefuehle gestanden haben bereits seit monate in mich verknallt. Nich jeder verliert nach drei wochen das interesse. Aber ja, in dieser zapp-kultur wo alles was nicht schnell geht weggeswiped wrd, habe ich wohl kaum chancen, das stimmt.
Schnell geht bei mir auch nicht sehr viel - lediglich das Verlieben in meine Schöne. Alles Andere dauert Dekaden - und ist meist nicht reversibel.


Wann du meinst das ich mich besser in der normalgesellschaft integrieren soll, angepasst und domestiziert, und mich ein 'normales" familienleben wuenschen soll: vergiss es, nicht mal zehntausend jahre an therapie wuerden mich dazu bringen. Ich habe nicht die geringste interesse daran. Wann es keine frauen gibt die damit leben koennen wie ich jetzt im leben stehe, verzichte ich lieber auf einen beziehung.
Jawoll, da bin ich wohl auch Nonkonformist - so conservativ ich sonst auch bin, aber " neuer VW - Golf, 2,3 Kinder und Gartenzwerge " - rasch, wo sind meine Zündschlüssel ? Nur weg...
Was ist " humour " ? Excellenz Erich Ludendorff

Benutzeravatar
AviferAureus
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 260
Registriert: Sonntag 25. März 2018, 19:02
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB

Re: Kümmere dich nur um Menschen die JA zu dir sagen!!!

Beitrag von AviferAureus » Freitag 17. August 2018, 15:29

Ich mache das ganz genauso wie empfohlen. Die einzige Person, welche in Ohnkenntnis meiner wahren Natur, gewissermaßen "ja" zu mir sagte, war mein OdB vor 35 Jahren. Beim Wiedersehen vor 25 Jahren erwischte es dann mich nach 'ner halben Stunde oder so, das ging fix, und ich las ihren Augen, dass es mich erwischt hatte. Mein OdB ist die beste Frau, die es gibt, und die einzige Person, mit der ich mir eine Beziehung wünschte und wünschen würde. Mein OdB hat natürlich etwas Gutes gewählt und kein widerliches Stück Scheiße wie mich. Sie verabscheut mich vollkommen zu Recht und betrachtet mich als nicht-existent.

Benutzeravatar
Michael Knight
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 369
Registriert: Montag 29. Mai 2017, 18:20
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Kümmere dich nur um Menschen die JA zu dir sagen!!!

Beitrag von Michael Knight » Freitag 17. August 2018, 18:01

Ich renne prinzipiell niemandem hinterher. Lieber verbringe ich meine Zeit mit Menschen, denen ich wichtig bin oder unternehme alleine etwas, das mir Spaß macht.

Mit irgendeinem Wischi-Waschi-Getue oder übermäßiger Unverbindlichkeit braucht mir ehrlich gesagt niemand daher kommen, dafür ist mir meine Zeit zu schade.

Antworten

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: désespéré, Reyn, Tania und 41 Gäste