Als einzigster überhaupt keinen Erfolg mit den Dating Apps

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal, Kathy

Antworten
Neuling92
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 180
Registriert: Sonntag 12. Februar 2017, 16:32
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Als einzigster überhaupt keinen Erfolg mit den Dating Apps

Beitrag von Neuling92 » Sonntag 11. Februar 2018, 03:04

Hallo, ich habe gerade wieder einen stark depressiven Moment und musste einfach mal etwas meinen Kummer von der Seele schreiben und mich mit anderen Leuten, die in einer vergleichbaren Situation sind und diese Art Probleme nachvollziehen können austauschen.

Ich habe ja schon mal Bilder von mir im Fotothread hochgeladen und um Feedback erbeten. Es fiel, auch wenn es natürlich nur eine kleine Zahl von Leuten war, positives aus. Fakt ist aber auch, dass ich von Jahr zu Jahr älter werde und es nicht geschafft habe im Alltag über Schule, Studium, Freundeskreis, Bekannte etc. die Frau fürs Leben zu finden. Immer wenn ich im erweiterten Bekannten und Freundeskreis sehe wie viele Leute auf den Dating Apps aller Tinder, Lovoo und Co. aktiv sind und vor allem auch schnellen und einfachen Erfolg haben, könnte ich immer heulen. Egal ob Mann oder Frau, wobei Frauen (zumindest meine Erfahrung im Bekanntenkreis) auf diesen Apps es einfacher haben, bekommen alle relativ schnell zumindest zwei drei Dates über solche Apps.

Ich bin auf diesen Plattformen mit kurzen Unterbrechungen nun schon seit dreieinhalb Jahren angemeldet, teils auch mit den Bildern die ich hier hochgeladen habe und ich hatte nicht ein einziges Treffen. Das macht mich dann nur noch mehr depressiv, weil ich im Bekanntenkreis aber auch auf Arbeit höre "na ja wenn es gar nicht läuft findet man zumindest online noch jemanden, da findet ja jeder jemanden."
Auch ein paar Kumpels sind auf diesen Apps aktiv und sind dort schnell und einfach zum Ziel gekommen. Ich habe mich auf mehreren Apps angemeldet und keine Antworten oder nur Absagen bekommt.

Mittlerweile bin ich an manchen Tagen an einem Punkt angelangt, wo ich mich von meinem Traum, nämlich einer Partnerin und einem erfüllten Sexualleben sowie einer Familiengründung verabschiede und mich immer mehr damit anfreunde alleine als Single zu sterben. Während andere mit 16 ihren ersten Partner haben und ihr erstes Mal haben und selbst Spätzünder über irgendwelche Online-Plattformen heutzutage zu ihrem Ziel kommen, befindet man sich selbst immer noch in derselben Ausgangslage. Es ist einfach keine Änderung in Sicht und egal was man unternimmt, man sich auf einer Online-Plattform anmeldet, man in einen Verein geht man bekommt immer nur Ablehnung zu spüren und er stellt sich einfach keinen Erfolg ein...

Reinhard
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 5417
Registriert: Donnerstag 7. Januar 2016, 11:53
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Oberpfalz

Re: Als einzigster überhaupt keinen Erfolg mit den Dating Apps

Beitrag von Reinhard » Sonntag 11. Februar 2018, 08:59

:umarmung2:
:umarmung2:
:umarmung2:
:umarmung2:
Mag ja sein, dass jeder seines Glückes Schmied ist.

Aber dabei sollte nicht vergessen werden, dass manche von Haus aus eine komplette Werkstatt mitbekommen, und andere nur einen Hammer und nicht mal einen Amboss.

Benutzeravatar
Der Coon
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2436
Registriert: Montag 19. Juli 2010, 17:52
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Mittelfranken

Re: Als einzigster überhaupt keinen Erfolg mit den Dating Apps

Beitrag von Der Coon » Sonntag 11. Februar 2018, 09:47

Ich bin auch bei Tinder angemeldet. Hatte bisher nur 2 matches. Aber irgenwann schrieben die mädels nicht mehr zurück, und beendeten das match.
Zeit die wir uns nehmen, ist Zeit die uns was gibt.

Benutzeravatar
Berglöwe
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1144
Registriert: Samstag 16. Januar 2016, 10:29
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Als einzigster überhaupt keinen Erfolg mit den Dating Apps

Beitrag von Berglöwe » Sonntag 11. Februar 2018, 10:11

Neuling92 hat geschrieben:
Sonntag 11. Februar 2018, 03:04
Egal ob Mann oder Frau, wobei Frauen (zumindest meine Erfahrung im Bekanntenkreis) auf diesen Apps es einfacher haben, bekommen alle relativ schnell zumindest zwei drei Dates über solche Apps.
Mach dir nix draus. Ich hab es auch auf verschiedenen Plattformen ernsthaft probiert. Habe mir einiges an Hilfe und Feedback von Außen für meine Profile, Bilder und Anschreiben gesucht. Gegangen ist auch mit dieser Hilfe fast nix. Gut ich hatte mal vor 1,5 Jahren ein Treffen und ich hatte sogar mal eine Plattform, wo ich eine passable Quote (1 Antwort auf 10 Anschreiben) hatte aber von diesen Antworten und den ganz wenigen Chats, die ich hatte, waren 2/3 echt hohl oder es war Null Interesse an meiner Person vorhanden oder die Damen hatten schlicht keinen Plan davon, wie man ein Gespräch sinnvoll führt und Interesse zeigt.

Wenn du es jetzt lange genug auf verschiedenen Plattformen ausprobiert hast und es nichts bringt, dann lass es und gehe wirklich ernsthaft andere Wege an, um an Kontakte zu kommen. Nicht nur Kontakte zu Frauen sondern auch zu anderen Männern, mit denen ganz unbefangen etwas unternehmen kannst und mit denen du dich (auch über sowas) offen, ehrlich mit gegenseitigem Respekt austauschen kannst. Von deinen bisherigen Schreiben im Forum habe ich mir gemerkt, dass du ja auch mit der Freundesthematik Probleme ist (geht mir ja auch teilweise noch so aber es wird besser). Wenn du dein Problem in absehbarer Zeit lösen willst, zumindest ist das jetzt mein Erkenntnisstand, brauchst du guten Input von außen. Ein Wingman wäre gut aber viel besser auch noch ein Mentor. Wenn man es sich leisten kann, wäre auch ein Coaching zu überlegen. Für manche Unterfangen braucht man(n) einfach Hilfe. Selbst wenn man jetzt sonst keine größeren psychischen Probleme hat, kann man einfach geistig irgendwie feststecken, wo man alleine nicht wieder oder quälend langsam rauskommt.
Das Lächeln ist ein Fenster, durch das man sieht, ob das Herz zu Hause ist.

Sonnenklar
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 396
Registriert: Mittwoch 6. Juli 2011, 16:46
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Als einzigster überhaupt keinen Erfolg mit den Dating Apps

Beitrag von Sonnenklar » Sonntag 11. Februar 2018, 10:18

Mein Leben verläuft sowieso ziemlich frustrierend, dass muss ich mir mit Dating Apps nicht noch mehr festigen.

Außerdem bekomme ich ja so oder so dann Panik und verschwinde sowieso, wenn eine Frau dann näheres Interesse für mich zeigt, also bringen mir diese Dating Apps ja sowieso nichts.

FrankieGoesTo...

Re: Als einzigster überhaupt keinen Erfolg mit den Dating Apps

Beitrag von FrankieGoesTo... » Sonntag 11. Februar 2018, 10:29

Ich bin zwar wirklich vom Aussehen her nicht der Typ für Dating Apps (ich bin eher der Typ für den "zweiten Blick" - lt. meiner Therapeutin). Aber irgendwie packt mich schon die Neugier...Vielleicht probiere ich es irgendwann mal aus. Aber dann sollte ich es wohl auch nicht zu ernst nehmen, oder? Sonst setzt da doch schnell Frust ein.

Ich halte das RL immer noch für den besten Ort. Aber ein bißchen Streuung ist vielleicht nicht schlecht und erhöht die Chancen.

Neuling92
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 180
Registriert: Sonntag 12. Februar 2017, 16:32
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Als einzigster überhaupt keinen Erfolg mit den Dating Apps

Beitrag von Neuling92 » Sonntag 11. Februar 2018, 10:54

Ich finde es einfach total frustrierend, das selbst in meinen sehr sehr kleinen Bekanntenkreis den ich habe jeder der auf solch einer App aktiv ist, sei es Mann oder Frau relativ schnell an ein paar Dates gekommen ist und seinen Spaß hatte.
Ich bin zwar eher auf der Suche nach etwas ernsthaften, aber es kann doch nicht sein dass jeder dort zumindest ein Date hat und bei mir gar nichts bei rum kommt und ich weiß auch ehrlich gesagt nicht wie ich schnell und einfach an gute Fotos von mir komme, die nicht gestellt aussehen um eventuell meine Antwortquote auf solchen Plattform zu erhöhen...

Benutzeravatar
Ninja Turtle
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3286
Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 18:15
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Frankfurt am Main / Berlin

Re: Als einzigster überhaupt keinen Erfolg mit den Dating Apps

Beitrag von Ninja Turtle » Sonntag 11. Februar 2018, 11:22

Neuling92 hat geschrieben:
Sonntag 11. Februar 2018, 10:54
Ich finde es einfach total frustrierend, das selbst in meinen sehr sehr kleinen Bekanntenkreis den ich habe jeder der auf solch einer App aktiv ist, sei es Mann oder Frau relativ schnell an ein paar Dates gekommen ist und seinen Spaß hatte.
Ich bin zwar eher auf der Suche nach etwas ernsthaften, aber es kann doch nicht sein dass jeder dort zumindest ein Date hat und bei mir gar nichts bei rum kommt und ich weiß auch ehrlich gesagt nicht wie ich schnell und einfach an gute Fotos von mir komme, die nicht gestellt aussehen um eventuell meine Antwortquote auf solchen Plattform zu erhöhen...
Die Bilder, die du hier hochgeladen hast finde ich vollkommen ok. Aber was schreibst du in dein Profil? Vielleicht liegt es ja da dran?
:kopfhoerer: :tanzen2: :umarmung2:

Die SHG-Frankfurt trifft sich jeden 1. und 3. Freitag im Monat. (Dann besaufen wir uns und feiern wilde Sexorgien. Man kann aber auch nur zugucken.) :mrgreen:

Radioactivman
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 275
Registriert: Samstag 13. Januar 2018, 22:21
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Als einzigster überhaupt keinen Erfolg mit den Dating Apps

Beitrag von Radioactivman » Sonntag 11. Februar 2018, 11:30

Mir geht es genauso.
Die Hoffnung habe ich schon fast aufgegeben, jemals eine nette Frau kennenzulernen, mit der ich zusammenbleiben werde.

Dating-Apps verwende ich schon viel länger, als 3 1/2 Jahre, auch immer mit Unterbrechungen. Ein Date hatte ich darüber nur fast. Sie hat dann einfach nicht mehr geantwortet.
Für meine Fotos habe ich auch positives Feedback im Foto-Thread erhalten.

Es ist aber auch so, dass man fast ausschließlich oberflächliche Frauen über solche Apps kennenlernt. Die meisten von denen will ich persönlich kennenlernen. Zumindest nicht für etwas ernstes. Viele normale Frauen nitzen die Apps inzwischen nicht mehr, weil sich bei ihnen auch nur komische Männer melden. Sie sind genervt von dummen Anmachsprüchen oder Fotos von bestimmten männlichen Körperteilen.
Wenn ich eine Frau wäre, würde es mir wahrscheinlich auch so gehen.

Viele sagen, dass ein „richtiges“ Datingportal besser wäre. Ich habe damit zwar (noch) keine Erfahrung, aber kann mir schon vorstellen, dass es so ist.

Clochard
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 631
Registriert: Montag 3. November 2014, 21:31
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Mittelrhein

Re: Als einzigster überhaupt keinen Erfolg mit den Dating Apps

Beitrag von Clochard » Sonntag 11. Februar 2018, 11:51

Haha, meint ihr wirklich, die Typen, die mit "wow letzte Woche wieder zwei Tinder-Weiber geknallt" ankommen, sagen die Wahrheit? :mrgreen:

Benutzeravatar
Endura
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 5135
Registriert: Freitag 23. September 2016, 17:14
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Niederösterreich

Re: Als einzigster überhaupt keinen Erfolg mit den Dating Apps

Beitrag von Endura » Sonntag 11. Februar 2018, 12:09

Mit Apps hab ich zwar keine Erfahrung, aber mit herkömmlichen Singlebörsen, und ich hab dort in der ganzen Zeit, wo ich dort aktiv war, keine einzige Nachricht oder Antwort erhalten. Nicht einmal für die Vorstufe zu einem Treffen hat es gereicht.
Du bist also nicht der Einzige, der dort keinen Erfolg hat.

w82nrw
Meisterschreiberling
Beiträge: 7084
Registriert: Samstag 10. November 2012, 09:09
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: Freunde.
Wohnort: NRW

Re: Als einzigster überhaupt keinen Erfolg mit den Dating Apps

Beitrag von w82nrw » Sonntag 11. Februar 2018, 12:15

Der Coon hat geschrieben:
Sonntag 11. Februar 2018, 09:47
Ich bin auch bei Tinder angemeldet. Hatte bisher nur 2 matches. Aber irgenwann schrieben die mädels nicht mehr zurück, und beendeten das match.
irgendwann ist vermutlich das Stichwort. Bei Tinder (und vielen anderen Onlineangeboten) geht es nicht um das langsame kennenlernen sondern um schnelle unverbindliche Kontaktaufnahme, etwas was insbesondere ABs schwer zu fallen scheint.
Da bleibt es nur entweder Möglichkeiten des langsamen Kennenlernens zu nutzen (meiner Erfahrung nach ist dies der private Kontakt im Freundeskreis), oder, ala Augen zu und durch, möglichst schnell Treffen mit Kontakten zu vereinbaren.

Online läuft es über Masse, Spontanität und leider viel Unverbindlichkeit.
glückliche Exabine

FrankieGoesTo...

Re: Als einzigster überhaupt keinen Erfolg mit den Dating Apps

Beitrag von FrankieGoesTo... » Sonntag 11. Februar 2018, 12:19

w82nrw hat geschrieben:
Sonntag 11. Februar 2018, 12:15
Der Coon hat geschrieben:
Sonntag 11. Februar 2018, 09:47
Ich bin auch bei Tinder angemeldet. Hatte bisher nur 2 matches. Aber irgenwann schrieben die mädels nicht mehr zurück, und beendeten das match.
irgendwann ist vermutlich das Stichwort. Bei Tinder (und vielen anderen Onlineangeboten) geht es nicht um das langsame kennenlernen sondern um schnelle unverbindliche Kontaktaufnahme, etwas was insbesondere ABs schwer zu fallen scheint.
Da bleibt es nur entweder Möglichkeiten des langsamen Kennenlernens zu nutzen (meiner Erfahrung nach ist dies der private Kontakt im Freundeskreis), oder, ala Augen zu und durch, möglichst schnell Treffen mit Kontakten zu vereinbaren.
Ja, bei Tinder sollte man sich wohl lieber schnell treffen als lange zu schreiben. Gesehen hat man sich ja schon und wenn es ein Match gibt, dann kann man sich ja auch gleich treffen. Persönliches Kennenlernen ist eh anders als schriftlich.

Ansonsten höre ich von Freunden auch immer, dass der Freundeskreis erfolgversprechend ist.

Neuling92
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 180
Registriert: Sonntag 12. Februar 2017, 16:32
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Als einzigster überhaupt keinen Erfolg mit den Dating Apps

Beitrag von Neuling92 » Sonntag 11. Februar 2018, 13:39

Was mich halt nur runterzieht und sehr depressiv macht, das selbst bei meinem kleinen Bekanntenkreis die Leute die nicht so gut aussehen (klar subjektive Meinung) dort sehr erfolgreich sind und das sind für gewöhnlich keine Leute die rumprahlen und sagen "boah wie geil bin ich denn". Und auch Frauen die sich dort anmelden aus meinem Bekanntenkreis haben dort sehr schnell viel Erfolg und ich denk mir halt okay siehst du jetzt einfach nur so scheiße aus oder woran liegt es dass du ja keinen Erfolg hast. Ich habe natürlich schon massig an Nachrichten dort verschickt und mir ist auch klar dass es nicht nur mit 12 Nachrichten klappt und das man schon tausende verschicken muss aber wenn halt einfach mal gar nichts zurückkommt dann denkt man sich halt auch irgendwann siehst du einfach nur total scheiße aus oder was ist jetzt der Grund dass keine dich liked oder attraktiv findet.

Reborn
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 481
Registriert: Freitag 6. Januar 2017, 21:26
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.

Re: Als einzigster überhaupt keinen Erfolg mit den Dating Apps

Beitrag von Reborn » Sonntag 11. Februar 2018, 14:40

Bei mir war es so, dass ich zunächst 120 kg wog (auf 1,77) und ich erhielt auf den Dating Portalen einfach garkeine Antwort. Ich konnte 100 Frauen anschreiben egal wie kreativ und authentisch usw. und es kam einfach nichts zurück. Nie.

Dann habe ich mal 45 kg abgenommen und plötzlich bekam ich nicht nur Antwortquoten von fast 50% sondern mich schrieben sogar attraktive Frauen von sich aus an. Ich fragte einige der Frauen dann sogar warum sie mich angeschrieben haben. Ob es am Profiltext lag usw. und idR war die ehrliche Antwort dann einfach: "Wenn ich ehrlich bin haben mir deine Bilder einfach gefallen".

Also ich bin überzeugt, dass es bei Datingportalen, wo man ja sonst keine Bewertungskriterien hat, einfach nur aufs Aussehen ankommt. Ich bin mir sicher wenn ich wieder abnehmen, etwas trainieren und mir etwas Vermögen zusammen raffen könnte dann wäre es sehr leicht dort an Frauen zu kommen weil ich grundsätzlich gut aussehe. Ich bin nur dick und das ist das Problem in meinem Fall. Es gibt aber auch Leute die auch schlank einfach grottig aussehen. In dem Fall kann man höchstens versuchen über Kleidung, Status und Kohle zu punkten.

Benutzeravatar
Endura
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 5135
Registriert: Freitag 23. September 2016, 17:14
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Niederösterreich

Re: Als einzigster überhaupt keinen Erfolg mit den Dating Apps

Beitrag von Endura » Sonntag 11. Februar 2018, 14:55

Reborn hat geschrieben:
Sonntag 11. Februar 2018, 14:40
Bei mir war es so, dass ich zunächst 120 kg wog (auf 1,77) und ich erhielt auf den Dating Portalen einfach garkeine Antwort. Ich konnte 100 Frauen anschreiben egal wie kreativ und authentisch usw. und es kam einfach nichts zurück. Nie.

Dann habe ich mal 45 kg abgenommen und plötzlich bekam ich nicht nur Antwortquoten von fast 50% sondern mich schrieben sogar attraktive Frauen von sich aus an. Ich fragte einige der Frauen dann sogar warum sie mich angeschrieben haben. Ob es am Profiltext lag usw. und idR war die ehrliche Antwort dann einfach: "Wenn ich ehrlich bin haben mir deine Bilder einfach gefallen".
Ich bin über 190 groß und hab eine halbwegs sportliche Figur. Nö, trotzdem kein Erfolg. Nicht einmal irgendeine Reaktion. Nicht einmal einen Einzeiler auf meine Anfragen.
Ich hab da für eine Anfrage zum Teil mehr Arbeit rein gesteckt als in meine Bewerbungen für den Job. Dort bekam ich zu fast 90% eine Antwort, und wurde auch zu einigen Gesprächen eingeladen.

Benutzeravatar
Tyrion
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1619
Registriert: Dienstag 20. Juni 2017, 19:48
Geschlecht: männlich

Re: Als einzigster überhaupt keinen Erfolg mit den Dating Apps

Beitrag von Tyrion » Sonntag 11. Februar 2018, 15:13

Nö, du bist nicht der Einzige, der auf Datingportalen keinen Erfolg hat. Ich war und bin jetzt wieder auf solchen Plattformen angemeldet. Tja, der Erfo lg bleibt vollständig aus. Bei Tinder hatte ich 3 oder 4 Matches. Davon wurden zwei direkt von den Damen wieder gelöst (wahrscheinlich haben die sich einfach nur verwischt), bei der dritten bekam ich nie eine Antwort und zur letzten hatte ich nur kurz Kontakt, aber dann hat auch sie nichts mehr geschrieben.
Lovoo lief noch desaströser. Dort hatte ich nur eine Antwort erhalten. Ich versuche ja beim Anschreiben Bezug zu nehmen auf das, was die Frauen in ihren Profilen geschrieben haben. Bei einer hatte ich auf etwas eine Frage gestellt und zur Antwort bekommen "Das geht dich gar nichts an". War meine einzige Antwort auf dieser Plattform.

Aktuell bin ich auf Finya unterwegs. Seit einer Woche bin ich dort (wieder) angemeldet. Bis jetzt haben sich 7 Frauen mein Profil angeschaut. Irrer Erfolg also. Müßig zu erwähnen, dass ich noch gar keine Antworten erhalten habe. Ich habe mein Profil auch schon zwei Freundinnen gezeigt und die fanden es sympathisch und haben sehr gelacht über das, was ich dort geschrieben habe. Humor ist ohnehin nicht mein Problem. Aber das zieht nicht. Lieber keinen Humor und besser aussehen, ist meine Erfahrung. Obwohl mir Leute sagen, dass ich gut aussehe. Nun weiß ich aber nicht, ob sie das nur sagen, weil sie meine Freunde sind und mir Mut machen wollen. Die Resonanz der Frauen sagt nämlich was ganz anderes...

Und ja, es kann einen schon heftig treffen, wenn man die Erfolge anderer mitbekommt. Meine Kollegin hatte letztens in der Mittagspause gemeint, dass 94 Leute "heute" (!) auf ihrem Profil waren - wie gesagt: bis zur Mittagszeit!!! Sie hat mir dann auch gezeigt, was Typen in ihren Anschreiben so von sich gegeben haben. Fand ich sehr bemerkenswert, was sie so toll fand und was sie eher abgestoßen hat..
"Vergiss nie, wer du bist. Der Rest der Welt tut es auch nicht. Trage es wie eine Rüstung, dann kann es nie dazu benutzt werden, dich zu verletzen." - Tyrion Lannister

Benutzeravatar
Glockenspiel
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 1227
Registriert: Dienstag 2. Januar 2018, 16:19
Geschlecht: männlich
AB Status: mit AB befreundet

Re: Als einzigster überhaupt keinen Erfolg mit den Dating Apps

Beitrag von Glockenspiel » Sonntag 11. Februar 2018, 15:19

Warum führen hier Männer Vergleiche mit Frauen bzgl. des Erfolges an?
Das macht absolut keinen Sinn, weil selbst die unattrakivste Frau auf solchen Apps mehr "Erfolg" haben wird als ein gut aussehender Mann.

Benutzeravatar
Ninja Turtle
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3286
Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 18:15
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Frankfurt am Main / Berlin

Re: Als einzigster überhaupt keinen Erfolg mit den Dating Apps

Beitrag von Ninja Turtle » Sonntag 11. Februar 2018, 15:27

Glockenspiel hat geschrieben:
Sonntag 11. Februar 2018, 15:19
Warum führen hier Männer Vergleiche mit Frauen bzgl. des Erfolges an?
Das macht absolut keinen Sinn, weil selbst die unattrakivste Frau auf solchen Apps mehr "Erfolg" haben wird als ein gut aussehender Mann.
Das ist doch Quatsch. :roll:
:kopfhoerer: :tanzen2: :umarmung2:

Die SHG-Frankfurt trifft sich jeden 1. und 3. Freitag im Monat. (Dann besaufen wir uns und feiern wilde Sexorgien. Man kann aber auch nur zugucken.) :mrgreen:

Benutzeravatar
Glockenspiel
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 1227
Registriert: Dienstag 2. Januar 2018, 16:19
Geschlecht: männlich
AB Status: mit AB befreundet

Re: Als einzigster überhaupt keinen Erfolg mit den Dating Apps

Beitrag von Glockenspiel » Sonntag 11. Februar 2018, 15:32

Ninja Turtle hat geschrieben:
Sonntag 11. Februar 2018, 15:27
Glockenspiel hat geschrieben:
Sonntag 11. Februar 2018, 15:19
Warum führen hier Männer Vergleiche mit Frauen bzgl. des Erfolges an?
Das macht absolut keinen Sinn, weil selbst die unattrakivste Frau auf solchen Apps mehr "Erfolg" haben wird als ein gut aussehender Mann.
Das ist doch Quatsch. :roll:
Nein, ist es nicht. Kenne einige Frauen, die sich mit solchen Apps ihren Selbstwert aufpolieren und immer schön prahlen wie viele Anfragen sie haben. Diese Frauen sehen alles andere als attraktiv aus und werden dann immer wieder enttäuscht, wenn sie bei einem dieser Casual Dates direkt die Beine breit machen und der Typ sich für sie als Person so gar nicht interessiert.
Alleine schon, dass eine durchschnittlich gut aussehende Frau Nachrichten im 3 stelligen Bereich hat und ihr Pendant auf der Männerseite nicht mal Nachrichten im 2 stelligen Bereich haben wird spricht für sich.

Deshalb sollte man aus meiner Sicht keine Vergleiche anführen a la...Ja, eine Freundin von mir hat 10x mehr Erfolg als ich als Mann...
Erfolg ist da auch relativ. Aus Sicht der Anfragen für "Treffen" sicherlich.

Antworten

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Maxxe und 25 Gäste