Würdet ihr alleine ins Restaurant oder Cafe gehen?

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal, Kathy

Antworten
Benutzeravatar
Dandy
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 793
Registriert: Donnerstag 11. Januar 2018, 15:48
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30

Re: Würdet ihr alleine ins Restaurant oder Cafe gehen?

Beitrag von Dandy » Freitag 16. Februar 2018, 21:28

Radioactivman hat geschrieben:
Freitag 16. Februar 2018, 18:11
Kann ich schon verstehen.
Mir ging es ähnlich und auch jetzt teilweise noch so.

Es hilft auf jeden Fall, wenn du es durchziehst, immer wieder. Am meisten Erfolge wirst du haben, wenn du z.B. weiter im Cafe sitzen bleibst, auch wenn das Gefühl sehr unangenehm für dich ist. Es kann sein, dass das Gefühl dadurch schlimmer wird. Wenn du trotzdem durchhältst, dass Gefühl einfach beobachtest und auch die Personen um dich herum betrachtest (merkst, dass dich niemand beobachter), verschwindet es immer mehr.

Zum ersten Mal ist es mir aufgefallen, als ich alleine auf ein Konzert fahren musste, weil mir kurfristig ein Freund abgesagt hat.
Erst habe ich mich sehr unwohl gefühlt, aber dann festgestellt, dass viele andere auch alleine dort waren. So kann man auch wieder andere Leute kennenlernen :)
Hmm, also du meinst, wenn man schon fertiggegessen hat, einfach noch etwas sitzenbleiben? Gott, das stelle ich mir wirklich unangenehm bzw. sehr awkward vor. Wenn ich nicht alleine bin, dann geht das. Aber so? :lol:
Dann kommen vllt. noch die Kellner und fragen nach, ob man nicht noch was möchte. Und da leite ich mal zu dem über, was Elli gesagt hat:
Elli hat geschrieben:
Freitag 16. Februar 2018, 21:08
Faustregel: Wenn da Tischdecken sind und Kellner eifrig bemüht um einen rumwuseln, eher nicht - das ist mir allein unangenehm, da ich dieses "Bedientwerden" nicht gerne mag. Sonst kein Problem. Allerdings habe ich dann auch meist ein Buch dabei oder mein Tablet.
Oh ja, das mag ich auch nicht, wenn man kaum reinkommt und die übermotivierten Kellner einen schon regelrecht im Visier haben und vielleicht anquatschen.

Oder kennst du das, wenn man wirklich alle 5 Minuten gefragt wird, ob noch alles recht ist? Gott, das geht mir auch irgendwie so richtig auf den Sack, auch wenn es vielleicht gut gemeint ist. :mrgreen: Aber da möchte ich die Frage dann am liebsten genau so zurückgeben. :lol:
Unter den Blinden ist der Einäugige König.

Radioactivman
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 275
Registriert: Samstag 13. Januar 2018, 22:21
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Würdet ihr alleine ins Restaurant oder Cafe gehen?

Beitrag von Radioactivman » Freitag 16. Februar 2018, 22:17

jim-dandy hat geschrieben:
Freitag 16. Februar 2018, 21:28
Radioactivman hat geschrieben:
Freitag 16. Februar 2018, 18:11
Kann ich schon verstehen.
Mir ging es ähnlich und auch jetzt teilweise noch so.

Es hilft auf jeden Fall, wenn du es durchziehst, immer wieder. Am meisten Erfolge wirst du haben, wenn du z.B. weiter im Cafe sitzen bleibst, auch wenn das Gefühl sehr unangenehm für dich ist. Es kann sein, dass das Gefühl dadurch schlimmer wird. Wenn du trotzdem durchhältst, dass Gefühl einfach beobachtest und auch die Personen um dich herum betrachtest (merkst, dass dich niemand beobachter), verschwindet es immer mehr.

Zum ersten Mal ist es mir aufgefallen, als ich alleine auf ein Konzert fahren musste, weil mir kurfristig ein Freund abgesagt hat.
Erst habe ich mich sehr unwohl gefühlt, aber dann festgestellt, dass viele andere auch alleine dort waren. So kann man auch wieder andere Leute kennenlernen :)
Hmm, also du meinst, wenn man schon fertiggegessen hat, einfach noch etwas sitzenbleiben? Gott, das stelle ich mir wirklich unangenehm bzw. sehr awkward vor. Wenn ich nicht alleine bin, dann geht das. Aber so? :lol:
Dann kommen vllt. noch die Kellner und fragen nach, ob man nicht noch was möchte. Und da leite ich mal zu dem über, was Elli gesagt hat:
Ja, so meinte ich das. Es hilft, wenn man unangenehme Gefühle über sich ergehen lässt, falls sie unbegründet sind. Irgendwann kommt man an den Punkt, an dem man es realisiert :mrgreen:

Benutzeravatar
Eliza Jane
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 225
Registriert: Sonntag 19. Juli 2015, 09:22
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Bielefeld

Re: Würdet ihr alleine ins Restaurant oder Cafe gehen?

Beitrag von Eliza Jane » Samstag 17. Februar 2018, 20:12

Früher bin ich oft alleine in den Urlaub gefahren und dann auch essen gegangen. Aber nach so vielen Jahren ist bei mir die Luft raus, nein, ich bleibe lieber zu Hause, ich mag nicht mehr alleine ins Restaurant, Café oder sonstwohin gehen.

Radioactivman
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 275
Registriert: Samstag 13. Januar 2018, 22:21
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Würdet ihr alleine ins Restaurant oder Cafe gehen?

Beitrag von Radioactivman » Dienstag 20. Februar 2018, 21:09

Eliza Jane hat geschrieben:
Samstag 17. Februar 2018, 20:12
Früher bin ich oft alleine in den Urlaub gefahren und dann auch essen gegangen. Aber nach so vielen Jahren ist bei mir die Luft raus, nein, ich bleibe lieber zu Hause, ich mag nicht mehr alleine ins Restaurant, Café oder sonstwohin gehen.
Alleine in den Urlaub fahren kann ich mir auch nicht vorstellen.
Es hat zwar den Vorteil, dass man sich die Zeit selbst einteilen kann und keine Kompromisse eingehen muss, aber zusammen mit jemand anderem eine schöne Erfahrung/einen Urlaub zu teilen, ist doch noch mal etwas anderes.

Benutzeravatar
Dandy
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 793
Registriert: Donnerstag 11. Januar 2018, 15:48
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30

Re: Würdet ihr alleine ins Restaurant oder Cafe gehen?

Beitrag von Dandy » Sonntag 18. März 2018, 06:02

Ich war gestern Abend mit 2 Bekannten unterwegs; der Abend fing früh mit einer Runde im Cafe an und endete damit, dass wir in einer relativ berüchtigten Asi-Gegend gelandet sind, dort verschiedene Lokale abgeklappert und Cocktails geschlürft haben. Für mich ein bisschen Neuland, da ich solche Gegenden immer bewusst gemieden habe. Aber die 2 wollten halt irgendwohin abseits der Innenstadt und haben sich für die Gegend entschieden. :lol:

In dem Fall z.B. wäre es mir aber auch niemals in den Sinn gekommen, da ohne Gesellschaft hinzugehen. Die Lokale waren irgendwie "anders" als in "normalen" Gegenden - keine Ahnung, wie ich das näher beschreiben soll. Und ich habe mal extra ein bisschen beobachtet, wer sich dort in welcher Konstellation aufhält. Eine Sache, die mir auffiel: Ich habe niemanden, wirklich niemanden dort gesehen, der komplett alleine war. Das gab es einfach gar nicht, egal, ob Mann oder Frau und egal in welchem Lokal.

Wäre ich da alleine hingegangen, hätte ich es keine 5 Minuten ausgehalten bzw. hätte mich total deplaziert und beobachtet gefühlt, mal völlig davon abgesehen, dass ich mich irgendwie total unwohl in solchen Brennpunktgegenden fühle.

Kann natürlich alles purer Zufall gewesen sein, aber dieser Kontrast ist mir schon irgendwie stark aufgefallen.
Unter den Blinden ist der Einäugige König.

FrankieGoesTo...

Re: Würdet ihr alleine ins Restaurant oder Cafe gehen?

Beitrag von FrankieGoesTo... » Sonntag 18. März 2018, 06:11

Wenn ich allein in eine Kneipe oder Restaurant gehe, nehme ich entweder was zu schreiben oder was zu lesen mit. Man kann z.B. schön seinen Urlaubsplan dort machen oder andere schöne Dinge planen oder auch kreativ sein. Zu Hause lenkt mich meist zu viel ab.

Benutzeravatar
Brax
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2649
Registriert: Dienstag 25. November 2014, 21:42
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB unter 30

Re: Würdet ihr alleine ins Restaurant oder Cafe gehen?

Beitrag von Brax » Sonntag 18. März 2018, 06:33

Ich sitze in diesem Moment alleine in einem Cafe. Am Fenster sitzen und die Leute draußen beobachten ist da ne gute Sache. Außerdem habe ich immer ein Buch oder mein Handy dabei, damit ich mich beschäftigen kann.

Übrigens sitzen die andern Gäste (2) auch alleine da. :mrgreen:

Benutzeravatar
Dandy
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 793
Registriert: Donnerstag 11. Januar 2018, 15:48
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30

Re: Würdet ihr alleine ins Restaurant oder Cafe gehen?

Beitrag von Dandy » Sonntag 18. März 2018, 06:41

Brax hat geschrieben:
Sonntag 18. März 2018, 06:33
Ich sitze in diesem Moment alleine in einem Cafe. Am Fenster sitzen und die Leute draußen beobachten ist da ne gute Sache. Außerdem habe ich immer ein Buch oder mein Handy dabei, damit ich mich beschäftigen kann.

Übrigens sitzen die andern Gäste (2) auch alleine da. :mrgreen:
Um 6.30 sonntags? Warum nicht. :mrgreen:
Und draußen ist genug zum Beobachten los?
Unter den Blinden ist der Einäugige König.

Benutzeravatar
Brax
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2649
Registriert: Dienstag 25. November 2014, 21:42
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB unter 30

Re: Würdet ihr alleine ins Restaurant oder Cafe gehen?

Beitrag von Brax » Sonntag 18. März 2018, 06:50

jim-dandy hat geschrieben:
Sonntag 18. März 2018, 06:41
Um 6.30 sonntags? Warum nicht. :mrgreen:
Nein, um Gottes Willen. Ich steh nicht freiwillig so früh auf! Bin in einer anderen Zeitzone. Daran dachte ich jetzt grad gar nicht. Aber du scheinst ja schon wach zu sein. :shock:
Und draußen ist genug zum Beobachten los?
Absolut! Wobei ich mich gerade mehr mit dem AB-Treff beschäftige als mit der Aussicht. :oops:

Benutzeravatar
Dandy
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 793
Registriert: Donnerstag 11. Januar 2018, 15:48
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30

Re: Würdet ihr alleine ins Restaurant oder Cafe gehen?

Beitrag von Dandy » Sonntag 18. März 2018, 06:58

Brax hat geschrieben:
Sonntag 18. März 2018, 06:50
jim-dandy hat geschrieben:
Sonntag 18. März 2018, 06:41
Um 6.30 sonntags? Warum nicht. :mrgreen:
Nein, um Gottes Willen. Ich steh nicht freiwillig so früh auf! Bin in einer anderen Zeitzone. Daran dachte ich jetzt grad gar nicht. Aber du scheinst ja schon wach zu sein. :shock:
Und draußen ist genug zum Beobachten los?
Absolut! Wobei ich mich gerade mehr mit dem AB-Treff beschäftige als mit der Aussicht. :oops:
Ja, gut, meine zweite Frage erübrigt sich ja dann durch die Zeitzone. Ich dachte schon. :mrgreen:

Ich bin auch nur deswegen wach, weil ich in letzter Zeit irgendwie kaum mehr als 3-4h am Stück durchschlafen kann. Und statt mich im Bett hin- und herzudrehen hänge ich halt auch grade hier ab. :mrgreen:

Edit: In welchem Land bist du denn, wenn ich fragen darf? :D
Unter den Blinden ist der Einäugige König.

Oreo
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 120
Registriert: Montag 11. Juli 2016, 17:59
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Würdet ihr alleine ins Restaurant oder Cafe gehen?

Beitrag von Oreo » Montag 19. März 2018, 19:05

Zu Hause an meinem Wohnort gehe ich ungern alleine ins Café oder Restaurant. Da hole ich mir lieber was zum mitnehmen oder Trinke meinen Kaffee zu Hause.
Was anderes ist es, wenn ich weiter weg oder auf der Durchreise bin. Da kann ich mir eher vorstellen, mich alleine irgendwo hinzusetzen. Oft läuft es dann aber auch auf Fastfood hinaus.

Benutzeravatar
Sommersprosse
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 905
Registriert: Sonntag 20. November 2016, 16:59
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Wohnort: Hessen

Re: Würdet ihr alleine ins Restaurant oder Cafe gehen?

Beitrag von Sommersprosse » Donnerstag 21. Juni 2018, 13:27

Sommersprosse hat geschrieben:
Mittwoch 7. Februar 2018, 21:20
Ich hatte einmal ein schönes Erlebnis, als ich auf Dienstreise in San Francisco und allein im Restaurant war. Ich hatte ein Buch dabei, das ziemlich traurig war. Als ich die Rechnung bekam, hatte der Kellner sowas wie "You should try smiling more often" mit einem :) dahinter darauf geschrieben.
Also entweder habe ich eine rege Fantasie, es war Wunschdenken oder meine Erinnerung hat mir einen riesen Streich gespielt :gruebel: :hammer: :oops:
Ich lese das Buch gerade wieder und darin befindet sich tatsächlich noch besagte Rechnung. Es steht nur „Thank you“ mit einem Smiley dahinter drauf. :sadwoman:
Irgendwie ist mir das gerade total peinlich... 🙈
Aber immerhin kann ich es zugeben.
Und am Ende suchen wir doch alle nur jemanden, bei dem wir unsere Maske fallen lassen können.

Benutzeravatar
Ringelnatz
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3285
Registriert: Mittwoch 5. März 2014, 10:07
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Würdet ihr alleine ins Restaurant oder Cafe gehen?

Beitrag von Ringelnatz » Donnerstag 21. Juni 2018, 13:37

Sommersprosse hat geschrieben:
Donnerstag 21. Juni 2018, 13:27
Sommersprosse hat geschrieben:
Mittwoch 7. Februar 2018, 21:20
Ich hatte einmal ein schönes Erlebnis, als ich auf Dienstreise in San Francisco und allein im Restaurant war. Ich hatte ein Buch dabei, das ziemlich traurig war. Als ich die Rechnung bekam, hatte der Kellner sowas wie "You should try smiling more often" mit einem :) dahinter darauf geschrieben.
Also entweder habe ich eine rege Fantasie, es war Wunschdenken oder meine Erinnerung hat mir einen riesen Streich gespielt :gruebel: :hammer: :oops:
Ich lese das Buch gerade wieder und darin befindet sich tatsächlich noch besagte Rechnung. Es steht nur „Thank you“ mit einem Smiley dahinter drauf. :sadwoman:
Irgendwie ist mir das gerade total peinlich... 🙈
Aber immerhin kann ich es zugeben.
haha, sowas mache ich ständig! Mein Mann sagt dazu immer "du machst dir die Welt wie sie dir gefällt". Ein Beispiel: Ich habe mal ein paar Bekannten meine Arbeitsstelle beschrieben (also das Gebäude) und irgendwie dachte ich immer, ich arbeite in einem (von außen) total schönen Altbau. Warum das Gebäude von innen eher schäbig ist, hab ich nie hinterfragt. Jedenfalls laufen wir dann am Abend tatsächlich dort in der Nähe vorbei und alle wollen natürlich sehen, wo das schöne Gebäude ist, in dem ich arbeite. Tja, schön ist allenfalls das Nachbargebäude, das ich noch nie betreten habe :lol:

Ich finde das eine lustige Eigenschaft und das muss dir gar nicht peinlich sein :umarmung2:
Ever tried. Ever failed. No matter. Try again. Fail again. Fail better.

Benutzeravatar
Axolotl
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1174
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 21:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: Berlin

Re: Würdet ihr alleine ins Restaurant oder Cafe gehen?

Beitrag von Axolotl » Donnerstag 21. Juni 2018, 14:20

Sommersprosse hat geschrieben:
Donnerstag 21. Juni 2018, 13:27
Sommersprosse hat geschrieben:
Mittwoch 7. Februar 2018, 21:20
Ich hatte einmal ein schönes Erlebnis, als ich auf Dienstreise in San Francisco und allein im Restaurant war. Ich hatte ein Buch dabei, das ziemlich traurig war. Als ich die Rechnung bekam, hatte der Kellner sowas wie "You should try smiling more often" mit einem :) dahinter darauf geschrieben.
Also entweder habe ich eine rege Fantasie, es war Wunschdenken oder meine Erinnerung hat mir einen riesen Streich gespielt :gruebel: :hammer: :oops:
Ich lese das Buch gerade wieder und darin befindet sich tatsächlich noch besagte Rechnung. Es steht nur „Thank you“ mit einem Smiley dahinter drauf. :sadwoman:
Irgendwie ist mir das gerade total peinlich... 🙈
Aber immerhin kann ich es zugeben.
Kann ja sein, dass der Kellner es dir auch einfach gesagt hat. Die Amerikaner sind ja in Sachen Smalltalk wesentlich offener als wir Deutsche. Und vielleicht er das Buch gesehen, hat dich drauf angesprochen und das hat das mit dem Smiley auf der Rechnung assoziiert.
Es ist möglich keine Fehler zu machen und trotzdem zu verlieren. Das ist keine Schwäche, das ist das Leben.

Früher habe ich mich darüber geärgert, dass das Leben nicht fair ist. Dann habe ich erkannt, dass es noch viel schlimmer wäre, wenn das Leben fair wäre.

Benutzeravatar
bettaweib
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2870
Registriert: Montag 21. Juni 2010, 20:15
Geschlecht: weiblich
Ich suche hier ...: Freizeitpartner.
Wohnort: Niedersachsen

Re: Würdet ihr alleine ins Restaurant oder Cafe gehen?

Beitrag von bettaweib » Donnerstag 21. Juni 2018, 16:06

War gerade letztens wieder mal allein eine Pizza essen. Ich war gerade etwas spazieren und ich hatte danach einfach Lust darauf. Ich setzte mich in die Nähe des TV, da lief Fussball. Und am Nachmittag waren auch kaum andere Leute da. Da habe ich kein Problem mit.

In den Urlaub war ich in diesem Jahr auch schon allein. Städtereisen kann man gut allein machen. Da trifft und sieht man hier und da noch mehr Reisende ohne Anhang. Und im August werde ich wieder allein reisen. Ich habe mich jetzt daran gewöhnt. Auch wenn es zu zweit wirklich schöner ist, aber ich kann ja niemanden zwingen mitzukommen...." uuuh, Münsterland.....nicht so mein Fall", was soll man machen ....
"...in meiner Welt leben nur Ponys, sie fressen Regenbögen und pupsen Schmetterlinge!"

Bummi
Schaut ab und an vorbei
Beiträge: 39
Registriert: Freitag 26. Mai 2017, 17:11
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert

Re: Würdet ihr alleine ins Restaurant oder Cafe gehen?

Beitrag von Bummi » Freitag 22. Juni 2018, 17:09

Im Sommer geh ich ganz gerne in diese Strandbars, die es in größeren Städten gibt.
Dort setz ich mich mit einem Getränk in einen der Liegestühle und lese. Man hat seine Ruhe, ist aber trotzdem mal raus und unter Leute gekommen. Ich mag das sehr.

Benutzeravatar
marwie
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2795
Registriert: Sonntag 25. Februar 2007, 13:52
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: Freizeitpartner.

Re: Würdet ihr alleine ins Restaurant oder Cafe gehen?

Beitrag von marwie » Freitag 22. Juni 2018, 18:50

Am Mittag alleine in ein Selbstbedienungsrestaurant, Kantine oder ähnliches zu gehen ist kein Problem für mich, da gibts noch mehr Leute, die alleine da sind. Jedoch gehe ich selten alleine am Abend in ein normales Restaurant, dann lieber in Begleitung oder sonst esse ich lieber was zuhause oder Take Away draussen.

Ranjid
Schaut ab und an vorbei
Beiträge: 46
Registriert: Freitag 14. September 2012, 20:57
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Darmstadt-Dieburg

Re: Würdet ihr alleine ins Restaurant oder Cafe gehen?

Beitrag von Ranjid » Freitag 22. Juni 2018, 19:28

Ja natürlich mache ich das. Warum auch nicht?
"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert." • Albert Einstein

Benutzeravatar
Two-Tone
Ist frisch dabei
Beiträge: 23
Registriert: Mittwoch 25. April 2018, 22:09
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Schwabenland

Re: Würdet ihr alleine ins Restaurant oder Cafe gehen?

Beitrag von Two-Tone » Freitag 22. Juni 2018, 23:26

Ich wollte mal einen Hooters besuchen. Einfach deswegen, weil wann kommt man sonst je wieder in so einen Laden rein?

Natürlich war ich alleine. Besser, wenn ich jemanden mitgebracht hätte, weil um Hooters handelt es sich immernoch um ein "Familienrestaurant" nach amerikanischen Vorstellungen. Weswegen mir es verwehrt wurde, dort drin Platz zu nehmen. Weil was will ein Single schon in einem Familienrestaurant, das nunmal für 5-köpfige Familien ausgelegt ist?

Benutzeravatar
Gucki
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1847
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2012, 15:19
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Österreich

Re: Würdet ihr alleine ins Restaurant oder Cafe gehen?

Beitrag von Gucki » Samstag 23. Juni 2018, 11:47

Bummi hat geschrieben:
Freitag 22. Juni 2018, 17:09
Im Sommer geh ich ganz gerne in diese Strandbars, die es in größeren Städten gibt.
Dort setz ich mich mit einem Getränk in einen der Liegestühle und lese. Man hat seine Ruhe, ist aber trotzdem mal raus und unter Leute gekommen. Ich mag das sehr.
Bei uns in Wien gibts da Einige im Angebot, grad jetzt zur Fußball WM ist es lustig. Ich war am Do spontan allein am Donaukanal u bin dann mit einer gemischten Gruppe ins Gespräch gekommen u wir haben gemeinsam das Abendspiel auf der gr Leinwand gesehen. Ich kenn mich ja nicht aus, trotzdem hab ich mich gut unterhalten ;)

Antworten

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot], Maxxe und 24 Gäste