Wie viel Erfahrung ist attraktiv? - Umfrage

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: Wolleesel, otto-mit-o, Obelix, Finnlandfreundin, Esperanza, Peter, Calliandra

Was findet ihr attraktiver, jemanden mit viel oder mit wenig Erfahrung?

Ich bin ein Mann und bevorzuge Frauen mit viel Erfahrung.
6
7%
Ich bin ein Mann und bevorzuge Frauen mit wenig Erfahrung.
16
17%
Ich bin ein Mann und mir ist es egal.
39
42%
Ich bin eine Frau und bevorzuge Männer mit viel Erfahrung.
3
3%
Ich bin eine Frau und bevorzuge Männer mit wenig Erfahrung.
12
13%
Ich bin eine Frau, und mir ist es egal.
16
17%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 92

Wenona

Wie viel Erfahrung ist attraktiv? - Umfrage

Beitrag von Wenona » Donnerstag 15. Juni 2017, 22:51

Wie ist eure Einstellung dazu?

Benutzeravatar
Liebestheorie
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 876
Registriert: Donnerstag 9. Januar 2014, 17:46
Geschlecht: weiblich
AB Status: Hardcore AB
Wohnort: Ostfriesland

Re: Wie viel Erfahrung ist attraktiv? - Umfrage

Beitrag von Liebestheorie » Donnerstag 15. Juni 2017, 22:57

Definitiv wenig Erfahrung. Das würde mich weniger unter Druck setzen, bei Vergleichen würde ich zwar so oder so durchfallen, aber auch insgesamt finde ich die Vorstellung total ekelig, dass ein Mann vor mir schon zu viele Frauen angefasst hat und was sonst noch :schuechtern:
Je weniger, desto besser! Jemand der von ONS und Affären prahlt, fällt eh gleich durch bei mir. Wenn ein Mann wenige, aber lange Beziehungen hatte, spricht das aus meiner Sicht sehr für ihn.
Oder eben gar keine, dann können wir gemeinsam starten :lol:
:verwirrt:
"Darf ich dich mit Textmarker anmalen?"
"Wieso?"
"Weil du wichtig bist."

Wenona

Re: Wie viel Erfahrung ist attraktiv? - Umfrage

Beitrag von Wenona » Donnerstag 15. Juni 2017, 23:05

Sehe ich genauso. Abgesehen vom Ekel, würde ich mich fragen .. was stimmt nicht mit ihm, dass er Beziehungen immer wieder beendet? Sind ihm die Frauen (Menschen) nicht wichtig? Oder verlassen sie gar ihn, weil sie ihn besser kennengelernt haben? :o
Außerdem ist das Infektionsrisiko mit einer Geschlechtskrankheit deutlich minimiert bei weniger nachgegangener Triebigkeit.
Bei jemandem mit wenig Erfahrung denke ich eher, er hat halt hohe Ansprüche, und nimmt nicht jede. Wenn man dann die Auserwählte ist, kann man stolz drauf sein. Und bei wenigen, aber langjährigen Beziehungen scheint er einiges richtig gemacht zu haben, im Umgang mit der Frau.

Benutzeravatar
LonesomeCoder
Meisterschreiberling
Beiträge: 7965
Registriert: Samstag 15. Oktober 2016, 21:50
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Wie viel Erfahrung ist attraktiv? - Umfrage

Beitrag von LonesomeCoder » Donnerstag 15. Juni 2017, 23:09

Dürfte beides seine Vor- und Nachteile habe. Von dem her ist mir das egal. Da ich Sex eh nur mit Gummi will, habe ich keine Angst vor Krankheiten bei Frauen, die viele Männer vorher hatten. Hauptsache für sie ist es kein Problem, dass ich keine Erfahrung habe.
Warnung vor Pickup: https://www.abtreff.de/viewtopic.php?p=1062199#p1062199
Wissenschaftliches Standardwerk über (männliches) AB-tum: https://www.springer.com/de/book/9783658059231
Geschlechtsspezifische Partnerwahl und Sexualitätsmerkmale: https://d-nb.info/1037687477/34

Benutzeravatar
Nonkonformist
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8444
Registriert: Sonntag 4. Januar 2015, 20:23
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 50+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Wie viel Erfahrung ist attraktiv? - Umfrage

Beitrag von Nonkonformist » Donnerstag 15. Juni 2017, 23:13

Erfahrung ist mir egal; ob sie promiskuös ist oder nicht ist mir nicht egal.
Wann sie ihre erfahrung in ein oder zwei festbeziehungen gesammelt hat, kein problem.
Wann sie da mit unzählige männer das bett geteilt hat, hat sie einen dermassen anderen bezug zur liebe und sexualität als ich, das ich da wenig zukunft sehen würde.
Aber, auch wann jeder für sich machen soll was er oder sie will, auch bei männer verstehe ich nicht was so toll drann sein soll es mit unzählige frauen zu treiben, und ich würde es auch selber nicht tun. Also, kein doppelmoral; das ganze konzept von Player (liebesstil Ludus) ist mir wesensfremd.
I Yam What I Yam & Dats What I Yam - (Popeye the Sailorman.)

Benutzeravatar
Wuchtbrumme
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4558
Registriert: Donnerstag 1. Oktober 2015, 22:31
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Wie viel Erfahrung ist attraktiv? - Umfrage

Beitrag von Wuchtbrumme » Donnerstag 15. Juni 2017, 23:14

Ich stehe auf wenig Erfahrung, bringe selbst ja auch praktisch keine Beziehungserfahrung mit. Zusammen zu wachsen und zusammenzuwachsen ist so schön ... :shylove:
Wenn Du die Augen schließt klingt Regen wie Meeresrauschen

The good news about midlife is that the glass is still half full. Of course, the bad news is that it won't be long before your teeth are floating in it.

Schneeleopard
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 1673
Registriert: Dienstag 25. September 2012, 04:01
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: Übungsdates.
Wohnort: Oldenburg

Re: Wie viel Erfahrung ist attraktiv? - Umfrage

Beitrag von Schneeleopard » Donnerstag 15. Juni 2017, 23:25

Sorry Wenona .. aber das liest sich für mich wie Gutmenschentum auf der Palme'

Ohne die Hintergründe der Zahl der Erfahrungen zu kennen und ohne eine saubere
Unterscheidung von Beziehungen und ONS, die nie eine Beziehung werden sollten,
kommt man nicht zu einem gerechten und aussagekräftigem Ergebnis.
Wenona hat geschrieben: .. was stimmt nicht mit ihm, dass er Beziehungen immer wieder beendet? Sind ihm die Frauen
(Menschen) nicht wichtig? Oder verlassen sie gar ihn, weil sie ihn besser kennengelernt haben? :o
Ich kenne als Swinger und auch auf anderen Wegen relativ viele Leute, die deutlich mehr als
100 Sexpartner hatten und doch in ihrer ersten oder zweiten Beziehung leben.
Eine Bekannte von mir ist im Waisenhaus groß geworden und hat sich buchstäblich hochgevögelt.
Sie ist heute glücklich verheiratet mit ihrem ersten echten Partner. Kannst du sowas verstehen?
Eine andere Bekannte rebelierte mit 14 gegen ihren strengen Vater. Sie verschwand Freitags vom
Schulhof und tauchte Montags morgens, wenn Papa schon zur Arbeit weg war, auf zum Duschen
und umziehen. Auch sie ist jetzt mit 40 eine grundsolide Frau mit Mann und Kindern.
Wenona hat geschrieben: Außerdem ist das Infektionsrisiko mit einer Geschlechtskrankheit deutlich minimiert bei weniger
nachgegangener Triebigkeit.
Da ist das 'wie' wichtiger als das 'wie oft'. Und die kostenlosen Tests sind heute überall machbar.
Wenona hat geschrieben: Bei jemandem mit wenig Erfahrung denke ich eher, er hat halt hohe Ansprüche, und nimmt nicht jede.
Oder er ist ein schwervermittelbarer Psycho oder er ist kompromissunfähig oder seine Arbeit war/ist
ihm immer wichtiger als seine Partnerschaft ...
Wenona hat geschrieben: Wenn man dann die Auserwählte ist, kann man stolz drauf sein. Und bei wenigen, aber langjährigen
Beziehungen scheint er einiges richtig gemacht zu haben, im Umgang mit der Frau.
Fein ... dann habe ich mit bisher 5 Beziehungen (die längste 17 Jahre) wohl noch Chancen ;-)
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben"
Alexander von Humboldt

Automobilist

Re: Wie viel Erfahrung ist attraktiv? - Umfrage

Beitrag von Automobilist » Donnerstag 15. Juni 2017, 23:27

Den hier vorherrschenden Tenor betrachtend halte ich mit meiner Ansicht besser hinter den Berg...

Wenona

Re: Wie viel Erfahrung ist attraktiv? - Umfrage

Beitrag von Wenona » Freitag 16. Juni 2017, 00:17

Hepatitis und Filzläuse bekommt man übrigens auch trotz Kondom. ;)

Schneeleopard
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 1673
Registriert: Dienstag 25. September 2012, 04:01
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: Übungsdates.
Wohnort: Oldenburg

Re: Wie viel Erfahrung ist attraktiv? - Umfrage

Beitrag von Schneeleopard » Freitag 16. Juni 2017, 08:33

Wenona hat geschrieben:Hepatitis und Filzläuse bekommt man übrigens auch trotz Kondom. ;)
Ich riskiere mal viel und auch wenns einen Shitstorm gibt:

Kondome schützen allein vor fast nichts ausser Schwangerschaften ... und selbst das
im Zweifelsfall eher lausig. Ich beziehe mich dabei auf den Pearl-Index. Dieser wird meist,
typisch für unsere Medien, in zwei Versionen zitiert: Mit der Unterscheidung bei Kondomen
in ungeübte und geübte Paare und nur mit der Zahl von geübten Paaren. Der hohe Wert
bei ungeübten Paaren läßt für mich nur den Schluß zu allen Frauen die Spirale oder die
Pille nahezulegen ... und deren Anwendung erst mal zu verschweigen ;-)

Durch 'Praktiken' wie Küssen, intimes Streicheln oder Oralsex kommt man, wenn man alle
'sexuell übertragbaren Krankheiten' zusammenfasst, auf Quoten, dass man sich das Kondom
fast schon sparen kann ... Also besser rechtzeitig an die üblichen Schutzimpfungen denken
und den Kondom als Zusatz ansehen.

https://www.profamilia.de/erwachsene/ve ... index.html
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben"
Alexander von Humboldt

Benutzeravatar
Tania
Eins mit dem Forum
Beiträge: 11161
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Wie viel Erfahrung ist attraktiv? - Umfrage

Beitrag von Tania » Freitag 16. Juni 2017, 09:26

Mir ist das Erfahrungslevel meines Partners sowas von egal. Was auch immer er bisher erlebt oder nicht erlebt hat, es hat dazu beigetragen, dass aus ihm der Mensch wurde, in den ich mich verliebt habe.

Und für die Beziehung zählt ausschließlich das Verhalten während der Beziehung. Nicht das, was vorher war.

Life is short, break the rules, forgive quickly, kiss slowly, love truly, laugh uncontrollably, and never regret anything that made you smile. (Mark Twain)

zumsel

Re: Wie viel Erfahrung ist attraktiv? - Umfrage

Beitrag von zumsel » Freitag 16. Juni 2017, 09:31

Jetzt mal ehrlich. Eine unerfahrene Frau weiß doch gar nicht wie sie die Keule schwingen soll. Die rühren einen bestimmt aus eigener Schüchternheit nur mit Samthandschuhen supervorsichtig an während wir Männer es lieber mögen, wenn sie auch mal richtig zupacken (Machen wir ja bei uns auch so beim Einhandsegeln). Erfahrene Frauen wissen, was Männern gefällt und fangen von ganz alleine an am Mann rumzufummeln und auch zu blasen, wenn sie ihn heiß machen wollen. Eine Unerfahrene wird wohl eher neben einem liegen ohne, dass von ihr richtig Initiative kommt. Also muss man(n) alles anleiern und fühlt sich dabei bestimmt komisch, weil die Unerfahrene dabei total passiv wirkt und der Eindruck entstehen kann, dass sie gerade gar nicht das tun will, was man vorschlägt. Mit einer Erfahrenen hat man diese Probleme nicht. Die weiß was Männer geil macht und probiert zur Not ein bischen herum, weil bei ihr die Lust die Angst davor etwas falsch zu machen bei weitem übersteigt.

So... ich hoffe ich konnte einige Ängste triggern. :mrgreen:
Es ist natürlich NICHT meine Meinung. Jedenfalls nicht in dieser Schärfe. Ich habe übertrieben um darauf aufmerksam zu machen, dass sich niemand hier davon runterziehen lassen soll, der keine oder nur wenig Erfahrung hat. Das wird schon alles ! macht euch keinen Kopf und habt Mut euch auszuprobieren.

Für mich hat Erfahrung absolut NICHTS damit zu tun wie attraktiv ich eine Frau finde.
Für mich zählt Aussehen+Charakter. Und die Dinge haben nichts mit Erfahrung zu tun.

Benutzeravatar
Milkman
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1748
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 19:41

Re: Wie viel Erfahrung ist attraktiv? - Umfrage

Beitrag von Milkman » Freitag 16. Juni 2017, 10:01

Wenona hat geschrieben:Sehe ich genauso. Abgesehen vom Ekel, würde ich mich fragen .. was stimmt nicht mit ihm, dass er Beziehungen immer wieder beendet? Sind ihm die Frauen (Menschen) nicht wichtig? Oder verlassen sie gar ihn, weil sie ihn besser kennengelernt haben? :o
Ist das jetzt dein Ernst?
Wenn ein Mann verlassen wird, hat er sich in der Beziehung als untauglich entpuppt? Und wenn er die Frau verlassen hat, ist er ein Charakterschwein? Also wie man es dreht und wendet, er bleibt der Buhmann?

Komm mal klar.
Two points for honesty
It must make you sad to know that
Nobody cares at all


(Guster)

Benutzeravatar
Nyxx
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 112
Registriert: Freitag 24. Februar 2017, 20:00
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Wie viel Erfahrung ist attraktiv? - Umfrage

Beitrag von Nyxx » Freitag 16. Juni 2017, 10:15

In meiner Sturm und Drangzeit habe ich mich ausprobiert, danach Wechsel in mehrere feste Beziehungen und dann Heirat.
Wer aufgrund meines sexuellen Werdegangs Rückschlüsse auf meine Person zieht, wird nichts von mir wissen. Mein Charakter ist zwar auch durch meine sexuellen Erfahrungen beeinflusst, aber das ist nur ein klitzekleiner Teil von mir.

Gar von Ekel zu sprechen, wenn jemand viele sexuellen Erfahrungen hat, finde ich befremdlich.

Talbot
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1312
Registriert: Donnerstag 8. Oktober 2015, 02:43
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: NRW

Re: Wie viel Erfahrung ist attraktiv? - Umfrage

Beitrag von Talbot » Freitag 16. Juni 2017, 10:20

Wäre an sich zwar kein relevantes Kriterium, aber würde eher Frauen mit viel Erfahrung bevorzugen.

Benutzeravatar
Nyxx
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 112
Registriert: Freitag 24. Februar 2017, 20:00
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Wie viel Erfahrung ist attraktiv? - Umfrage

Beitrag von Nyxx » Freitag 16. Juni 2017, 10:26

Um zur Ausgangsfrage zurück zu kommen:

Es ist mir egal. Ich bin in der Situation, dass ich beides genießen könnte. Vorausgesetzt ich bin verliebt. :shylove:

Als ich unerfahren war, hätte ich besser mit älteren, erfahrenen Männern angebändelt....

Goldstück
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 2662
Registriert: Donnerstag 22. Oktober 2015, 19:52
Geschlecht: weiblich

Re: Wie viel Erfahrung ist attraktiv? - Umfrage

Beitrag von Goldstück » Freitag 16. Juni 2017, 10:54

zumsel hat geschrieben:Jetzt mal ehrlich. Eine unerfahrene Frau weiß doch gar nicht wie sie die Keule schwingen soll. Die rühren einen bestimmt aus eigener Schüchternheit nur mit Samthandschuhen supervorsichtig an während wir Männer es lieber mögen, wenn sie auch mal richtig zupacken (Machen wir ja bei uns auch so beim Einhandsegeln). Erfahrene Frauen wissen, was Männern gefällt und fangen von ganz alleine an am Mann rumzufummeln und auch zu blasen, wenn sie ihn heiß machen wollen. Eine Unerfahrene wird wohl eher neben einem liegen ohne, dass von ihr richtig Initiative kommt. Also muss man(n) alles anleiern und fühlt sich dabei bestimmt komisch, weil die Unerfahrene dabei total passiv wirkt und der Eindruck entstehen kann, dass sie gerade gar nicht das tun will, was man vorschlägt. Mit einer Erfahrenen hat man diese Probleme nicht. Die weiß was Männer geil macht und probiert zur Not ein bischen herum, weil bei ihr die Lust die Angst davor etwas falsch zu machen bei weitem übersteigt.

.
Das lässt sich auch auf unerfahrene Männer übertragen.
Tania hat geschrieben:Mir ist das Erfahrungslevel meines Partners sowas von egal. Was auch immer er bisher erlebt oder nicht erlebt hat, es hat dazu beigetragen, dass aus ihm der Mensch wurde, in den ich mich verliebt habe.

Und für die Beziehung zählt ausschließlich das Verhalten während der Beziehung. Nicht das, was vorher war.
Sehe ich genauso. Für sexuelle Abenteuer würde ich aber einen Mann nehmen, der (viel) Erfahrung hat.
Wenona hat geschrieben: Bei jemandem mit wenig Erfahrung denke ich eher, er hat halt hohe Ansprüche, und nimmt nicht jede. Wenn man dann die Auserwählte ist, kann man stolz drauf sein. Und bei wenigen, aber langjährigen Beziehungen scheint er einiges richtig gemacht zu haben, im Umgang mit der Frau.
Das ist die eine Seite. Andererseits könnte man auch denken, dass die Person einfach niemand wollte. oder sie solche Ansprüche hat die eh keiner erfüllt. Oder massive Macken, die sich keiner antun will. Viele langjährige Beziehungen halten auch nur, weil die Parteien zu schwach sind, sich zu trennen oder von materiellen bzw immateriellen Werten gehalten werden, mitnichten bloß aus Liebe.
Sehe ich genauso. Abgesehen vom Ekel,
Das mit dem Ekel hatte ich auch, bevor ich meine wilden Zeiten kamen :D . Bei mir rührte dieser Ekel vor Sex und allem aber a) von psychischen Problemen und b) eigener Unsicherheit und Verklemmtheit.
I see my prey running away
There's no way out
There's no escape
Better stay low
I'm fatal you know
Got you in sight
It's useless to fight

Coone&Dirtcaps - Sniper

Benutzeravatar
Pistazie
Schaut ab und an vorbei
Beiträge: 47
Registriert: Donnerstag 16. März 2017, 21:45
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB unter 30

Re: Wie viel Erfahrung ist attraktiv? - Umfrage

Beitrag von Pistazie » Freitag 16. Juni 2017, 12:31

Solange ich den Menschen mag und er gut zu mir ist, ist es egal, wie viel "Erfahrung" er mitbringt.

Ich würde es nur nicht mögen, wenn mir vorgehalten würde, dass ich keine Erfahrungen habe (nach dem Motto "Wie Du hattest noch nie das und das?! Dann zeige ich es Dir").

Viel Erfahrung bedeutet nicht, irgendwie "besser" oder "schlechter" zu sein, ich finde, dass Liebe und Sexualität bei jedem Menschen unterschiedlich ist und bei jedem neu entdeckt werden kann. Kreativität und Probierfreude kann da definitiv auch Erfahrung übertreffen.

Optimist
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1767
Registriert: Montag 25. Juni 2012, 12:49
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Köln

Re: Wie viel Erfahrung ist attraktiv? - Umfrage

Beitrag von Optimist » Freitag 16. Juni 2017, 12:59

Moderate Erfahrungen wären mir am Liebsten. Also keine Jungfrau mehr, aber auch nicht mehr als ein paar Beziehungen in der Vergangenheit.
When you see something beautiful in someone, tell them. It may take seconds to say, but for them, it could last a lifetime.

Benutzeravatar
Gilbert
Meisterschreiberling
Beiträge: 6174
Registriert: Donnerstag 18. Juni 2009, 11:21
Kontaktdaten:

Re: Wie viel Erfahrung ist attraktiv? - Umfrage

Beitrag von Gilbert » Freitag 16. Juni 2017, 13:38

Im Grunde ist mir das egal. Nur sollte sich die Frau nicht unbedingt wie eine keusche Nonne verhalten und etwas zeitgemäße Offenheit mitbringen.
Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.
Hermann Hesse

Antworten

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 145 Gäste