Was für ein Bett hast du?

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Antworten

Was für ein Bett hast du?

Ich bin HC-AB und mein Bett ist 90cm breit
31
19%
Ich bin HC-AB und mein Bett ist 140cm breit
40
25%
Ich bin HC-AB und mein Bett ist breiter als 140cm
11
7%
Ich bin SC-AB und mein Bett ist 90cm breit
5
3%
Ich bin SC-AB und mein Bett ist 140cm breit
18
11%
Ich bin SC-AB und mein Bett ist breiter als 140cm
7
4%
Ich bin EX-AB oder kein AB und mein Bett ist 90cm breit
7
4%
Ich bin EX-AB oder kein AB und mein Bett ist 140cm breit
22
14%
Ich bin EX-AB oder kein AB und mein Bett ist breiter als 140cm
11
7%
Ich schlafe auf Hängematte, Zelt, Krankenliege, Sarg oder ähnliches
3
2%
Ich möchte aus Datenschutzgründen keine Angabe machen
4
3%
 
Abstimmungen insgesamt: 159

miles_away
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 294
Registriert: Donnerstag 15. März 2012, 21:28
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Was für ein Bett hast du?

Beitrag von miles_away » Freitag 28. August 2015, 20:06

hc+ab und mein Bett ist 160 x 200, dazu noch eine Schlafcouch mit 140 x 200 :mrgreen:

Lerche
Administratorin
Beiträge: 5549
Registriert: Freitag 2. Oktober 2009, 20:47
Wohnort: Zirbelnuss

Re: Was für ein Bett hast du?

Beitrag von Lerche » Montag 31. August 2015, 15:27

Was mich jetzt irgendwie interessieren würde, unter dem Aspekt das man ein großes Bett haben sollte damit jemand ggbf. übernachten kann, wer hat ein zweites Bettzeug (Kopfkissen+Decke+Bezüge) zu Hause?
Bräuchte man ja auch auf dem Sofa? :gruebel:

Ich selber hab ein 1.40m Bett. Wenn :cooler: und Platz es zulassen würden wäre ein 2mx2m mein Traum :shylove:
Zweites Kopfkissen und Bettdecke sind in einer Plastikkiste verstaut, so das bei Bedarf auch schnell frisch bezogen werden könnte.

Bis jetzt hab ich aber keine 2 zusammenpassende Bettwäschen. Damit müsste man dann halt leben :mrgreen:
Bei mir sitzt der Teufel jede Nacht am Bett und betrachtet sein Meisterwerk

Benutzeravatar
Esperanza
Moderatorin
Beiträge: 4181
Registriert: Freitag 26. November 2010, 09:16
Geschlecht: grün
AB Status: Softcore AB

Re: Was für ein Bett hast du?

Beitrag von Esperanza » Montag 31. August 2015, 15:55

Eine zweite Bettdecke habe ich, Kissen nicht.

Im Rahmen von "die Hoffnung sirbt zuletzt", habe ich mir die letzten paar Bettgarnituren immer doppelt gekauft. Wer weiß.
Ob du glaubst etwas erreichen zu können oder nicht - du liegst immer richtig. Henry Ford.
Kein Mensch war ohne Grund in deinem Leben. Der eine war ein Geschenk. Der andere eine Lektion. Manche auch beides.
26. November 2024

Benutzeravatar
Buham
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3644
Registriert: Montag 25. November 2013, 12:57
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Bawü

Re: Was für ein Bett hast du?

Beitrag von Buham » Montag 31. August 2015, 16:58

Lerche hat geschrieben:Was mich jetzt irgendwie interessieren würde, unter dem Aspekt das man ein großes Bett haben sollte damit jemand ggbf. übernachten kann, wer hat ein zweites Bettzeug (Kopfkissen+Decke+Bezüge) zu Hause?
Bräuchte man ja auch auf dem Sofa? :gruebel:
Ja, hier *meld* ;)

Und ja, einen Teil meines Sofas kann man umklappen, für eine Nacht ist es wohl okay, aber besonders bequem ist das glaube ich nicht. (Selbstversuch nicht unternommen ;) )
Lerche hat geschrieben:Zweites Kopfkissen und Bettdecke sind in einer Plastikkiste verstaut, so das bei Bedarf auch schnell frisch bezogen werden könnte.

Bis jetzt hab ich aber keine 2 zusammenpassende Bettwäschen. Damit müsste man dann halt leben :mrgreen:
Ja, ist bei mir fast so, ein Set habe ich glaub ich doppelt angeschafft, alles andere nicht. Aber gibt wohl echt Schlimmeres :lol:

Benutzeravatar
Sunshine
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 410
Registriert: Montag 15. September 2014, 14:07
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: offen für alles.
Ich suche hier ...: PN Kontakte.

Re: Was für ein Bett hast du?

Beitrag von Sunshine » Montag 31. August 2015, 17:23

Ich habe ein 1,80 breites Bett, inklusive zwei Kissen und Decken, die auch noch gleich bezogen sind. Ich bin sozusagen jederzeit startbereit! :mrgreen:

Amyg Dala
Tauscht Gedanken aus
Beiträge: 67
Registriert: Sonntag 30. August 2015, 12:52
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Was für ein Bett hast du?

Beitrag von Amyg Dala » Montag 31. August 2015, 17:31

1,90 x 0,90

Ein Freund von mir mit 1,40m Breite zieht mich auch immer damit auf, dass so kleine Betten nach Jungfrau riechen. Das wär mir zwar egal, ich würde mir ein Bett niemals kaufen, um irgendwem was vorzumachen und liebäugele eher aus Komfortgründen mit was Breiterem (sich einfach mal so um die eigene Achse drehen zu können, ohne rauszurollen hat schon was :mrgreen: ), aber dann würde es eben auch echt eng in meinem Schlafzimmer. :?

Benutzeravatar
Girassol
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1286
Registriert: Samstag 22. August 2015, 18:52
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Was für ein Bett hast du?

Beitrag von Girassol » Montag 31. August 2015, 17:35

Lerche hat geschrieben:Was mich jetzt irgendwie interessieren würde, unter dem Aspekt das man ein großes Bett haben sollte damit jemand ggbf. übernachten kann, wer hat ein zweites Bettzeug (Kopfkissen+Decke+Bezüge) zu Hause?
Bräuchte man ja auch auf dem Sofa? :gruebel:
Mein Bett ist 1,40 m breit und ich habe ein zweites Kissen plus Bettdecke im Schrank verstaut. Bezüge sind auch vorhanden, aber eben nur in einfacher Ausfertigung. Aber es gibt wohl schlimmeres als nicht zusammenpassende Bettwäsche...
Yesterday is history, tomorrow is a mystery, but today, today is a gift. That's why we call it present.

Benutzeravatar
ABtutsoweh
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 850
Registriert: Freitag 30. Juli 2010, 18:15
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Was für ein Bett hast du?

Beitrag von ABtutsoweh » Montag 31. August 2015, 18:11

Girassol hat geschrieben: Aber es gibt wohl schlimmeres als nicht zusammenpassende Bettwäsche...
Keine zusammenpassende Bettwäsche ?? :shock: :omg: Wenn ich mit Frauen ins Bett gehen will und die Bettwäsche passt nicht zusammen, fahr ich immer sofort nach Hause. Ich denke, man muss sich auch nicht alles bieten lassen. Was kommt als nächstes ? Dass sich eine weigert das Frühstück ans Bett zu bringen ? :mrgreen:
We all have two lives. The second one begins when we realize we only have one. - Confucius -

Benutzeravatar
Girassol
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1286
Registriert: Samstag 22. August 2015, 18:52
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Was für ein Bett hast du?

Beitrag von Girassol » Montag 31. August 2015, 18:33

ABtutsoweh hat geschrieben:
Girassol hat geschrieben: Aber es gibt wohl schlimmeres als nicht zusammenpassende Bettwäsche...
Keine zusammenpassende Bettwäsche ?? :shock: :omg: Wenn ich mit Frauen ins Bett gehen will und die Bettwäsche passt nicht zusammen, fahr ich immer sofort nach Hause. Ich denke, man muss sich auch nicht alles bieten lassen. Was kommt als nächstes ? Dass sich eine weigert das Frühstück ans Bett zu bringen ? :mrgreen:

Das nennt sich dann wohl Anspruchs-AB :lol:
Yesterday is history, tomorrow is a mystery, but today, today is a gift. That's why we call it present.

blaufusstoelpel
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1611
Registriert: Mittwoch 30. Dezember 2009, 21:42
Geschlecht: männlich
Wohnort: hinter dem Mond

Re: Was für ein Bett hast du?

Beitrag von blaufusstoelpel » Montag 31. August 2015, 19:01

Lerche hat geschrieben: Zweites Kopfkissen und Bettdecke sind in einer Plastikkiste verstaut, so das bei Bedarf auch schnell frisch bezogen werden könnte.

Bis jetzt hab ich aber keine 2 zusammenpassende Bettwäschen. Damit müsste man dann halt leben :mrgreen:
Männers, wenn das mal keine Einladung ist.... :mrgreen:
Was der Gierige sucht ohne zu finden, findet der Liebende ohne zu suchen. (Unbekannt)

Hareton Earnshaw
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1007
Registriert: Donnerstag 1. August 2013, 15:28
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Südwesten

Re: Was für ein Bett hast du?

Beitrag von Hareton Earnshaw » Montag 31. August 2015, 19:09

Lerche hat geschrieben:Was mich jetzt irgendwie interessieren würde, unter dem Aspekt das man ein großes Bett haben sollte damit jemand ggbf. übernachten kann, wer hat ein zweites Bettzeug (Kopfkissen+Decke+Bezüge) zu Hause?
Bräuchte man ja auch auf dem Sofa? :gruebel:
Ich habe in meinem 160cm Bett immer 2 passend bezogene Kissen und eine 2m x 2m Bettdecke. Für das Gästesofa habe ich ebenfalls eine komplette Ausstattung mit Bettzeug. Die Orgie könnte also jederzeit beginnen.
Das bin ich:
http://www.abtreff.de/viewtopic.php?f=9&t=14984
Und das suche ich:
http://www.abtreff.de/viewtopic.php?f=21&t=15065

Benutzeravatar
LoveMeDo
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 152
Registriert: Sonntag 4. August 2013, 17:09
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: offen für alles.
Ich suche hier ...: Übungsdates.
Wohnort: Süddeutschland

Re: Was für ein Bett hast du?

Beitrag von LoveMeDo » Montag 31. August 2015, 19:10

Wenns keine zwei Decken gibt, dann reicht doch auch eine :gruebel:

Lerche
Administratorin
Beiträge: 5549
Registriert: Freitag 2. Oktober 2009, 20:47
Wohnort: Zirbelnuss

Re: Was für ein Bett hast du?

Beitrag von Lerche » Montag 31. August 2015, 19:56

LoveMeDo hat geschrieben:Wenns keine zwei Decken gibt, dann reicht doch auch eine
zum schlafen will ich meine eigene Bettdecke.
Bei mir sitzt der Teufel jede Nacht am Bett und betrachtet sein Meisterwerk

Benutzeravatar
TheRealDeal
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 5088
Registriert: Mittwoch 5. Juni 2013, 20:55
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: Freunde.

Re: Was für ein Bett hast du?

Beitrag von TheRealDeal » Montag 31. August 2015, 19:57

Wer nicht... :D
Die beiden wichtigsten Tage deines Lebens sind der Tag, an dem du geboren wurdest, und der Tag, an dem du herausfindest, warum. – Mark Twain

Lerche
Administratorin
Beiträge: 5549
Registriert: Freitag 2. Oktober 2009, 20:47
Wohnort: Zirbelnuss

Re: Was für ein Bett hast du?

Beitrag von Lerche » Montag 31. August 2015, 19:59

Die die nur eine haben bzw nur eine große besitzen? :gruebel:
Bei mir sitzt der Teufel jede Nacht am Bett und betrachtet sein Meisterwerk

blaufusstoelpel
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1611
Registriert: Mittwoch 30. Dezember 2009, 21:42
Geschlecht: männlich
Wohnort: hinter dem Mond

Re: Was für ein Bett hast du?

Beitrag von blaufusstoelpel » Montag 31. August 2015, 20:00

Mit einer Bettdecke ist es zu gefährlich. Als ich mal eine Freundin hatte :opa: hat sie die Decke immer weggezogen, während ich schlief.
Was der Gierige sucht ohne zu finden, findet der Liebende ohne zu suchen. (Unbekannt)

Benutzeravatar
Roqnroll
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 572
Registriert: Freitag 29. Mai 2015, 01:02
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Im Süden Bayerns

Re: Was für ein Bett hast du?

Beitrag von Roqnroll » Dienstag 1. September 2015, 00:16

Zwei weitere Kissen samt Bezug? Check!
Zwei weitere Bettdecken samt Bezug? Check!
Bettbezug bzw. Bettlaken ? Check.

Eines davon leider leider in Farbe Dunkelviolett; was die Farbe der sexuellen Frustration ist wie ich erst kürzlich erfahren habe... :omg: :mrgreen:
(22:14:03) Kalypso: graubrot mit butter und dann dick das nutella drauf... dekadent aber geil
According to The Beatles, "All You Need Is Love"!!

Amyg Dala
Tauscht Gedanken aus
Beiträge: 67
Registriert: Sonntag 30. August 2015, 12:52
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Was für ein Bett hast du?

Beitrag von Amyg Dala » Dienstag 1. September 2015, 00:21

Hm, ich dachte ja immer, wenn man sich so mag, dass man im gleichen Bett übernachtet, tuts auch ein Kissen und eine Bettdecke... :mrgreen:

Benutzeravatar
Deaa
Kommt fast täglich vorbei
Beiträge: 678
Registriert: Donnerstag 24. Juli 2014, 00:15
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Wohnort: Wunderland (hinter den sieben Bergen)

Re: Was für ein Bett hast du?

Beitrag von Deaa » Dienstag 1. September 2015, 01:03

Als ich in meine erste Wohnung gezogen bin, da habe ich mir ein 1.40 m Bett gekauft. Ich wollte etwas mehr PLatz im Bett. Ich hatte da aber noch nicht damit gerechnet, dass jemals eine weitere Person darin schläft. Im nach hinein hätte ich mir lieber ein 1.60m Bett holen sollen. Da hat man zu zweit doch etwas mehr PLatz drin. In dem 1.40m Bett ist es zwar schön kuschelig, aber jetzt im Sommer einfach viel zu warm.

Zu Thema Bettdecke. Da bevorzuge ich auch, dass jeder seine eigene Decke hat. Als wir zusammen im Urlaub waren, mussten wir uns immer eine Decke teilen und da hatte mein Freund überwiegend die Decke. Und sonst hatten wir hin und wieder eine Lücke zwischen uns, sodass mein Rücken oder Bauch nicht von der Decke umschlossen wurde. Und deswegen habe ich dann ganz oft irgendwann angefangen zu frieren, wovon ich wach wurde...
Lasst uns mit leichtem Gepäck im Jetzt sein, den Moment genießen, glücklich sein.

Benutzeravatar
Le Chiffre Zéro
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2768
Registriert: Mittwoch 10. September 2008, 12:18
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Hamburg, Hansestadt, Freie und

Re: Was für ein Bett hast du?

Beitrag von Le Chiffre Zéro » Mittwoch 2. September 2015, 00:08

LoveMeDo hat geschrieben:1,40 m mit gefühlten 10 Kissen ;)
Zeit für eine Inventur?
Der Essi hat geschrieben:
Maude hat geschrieben:Habe aber leider für mich nur etwa 60cm Platz, weil sich links und rechts Bücherberge und Zeichenblöcke türmen... :?
Und wie kommst du dann aus dem Bett raus? Machst du Bücherbergsteigen? :mrgreen:
Stirnseitig wäre jetzt mein Vorschlag gewesen.
Polyeder hat geschrieben:
w82nrw hat geschrieben:Meine Bücherregale stehen direkt neben dem Bett, trotzdem schlaf ich ab und an mit Büchern
Das ist dann auch eine Form von Bibliophilie ...
Mein Kopfkino dekoriert ihr Bett gerade mit 50 Shades of Grey, Kundera und dergleichen.
Lerche hat geschrieben:Die die nur eine haben bzw nur eine große besitzen? :gruebel:
Wer schafft es, eine 2×2-m-Bettdecke komplett für sich zu beanspruchen? (Du?)

"Look Before You Sleep" comes to mind...
← Das da sind keine Klaviertasten. Es sind Synthesizertasten. Doch, da gibt es Unterschiede.
Bisherige Signatur ersetzt, weil die sowieso kaum jemand liest.

INTJ nach Myers-Briggs

Antworten

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Talbot, Waldmeister und 25 Gäste